Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 20.07.2021 in allen Bereichen an

  1. 6 Punkte
    Nichts, allerdings habe ich das freiwillig gemacht und (...) Du bist wirklich lustig/tragisch. Denn es ist egal ob du es freiwillig (wie sonst?) getan hast, du warst und bist nunmal der GeldESEL gewesen, auf dessen Kosten sie ein angenehmes Leben geführt hat. Klar ist das peinlich, aber deine Relativierungsversuche machen es noch peinlicher. Dass Geldtransfers etwas mit einer Beziehung machen, solltest du ggf noch lernen. Ansonsten wirst du auch in Zukunft nur Frauen in einer Beziehung halten, indem du sie dafür bezahlst. Ich weiß, klingt hart, aber darauf läuft dein Verhalten hinaus wenn du das nicht bald kritisch hinterfragst. Zudem, da du am So wohl wieder weich geworden bist und dich aussprechen und erklären wolltest: Vergiss Aussprachen. Ex hat sich ihre Geschichte schon längst erdacht weshalb sie mit dir notorischen Fremdgeher Schluss gemacht hat. Deine Erklärungsversuche und die Wahrheit stören da nur. Dass du überhaupt noch so viel Wert darauf legst, was so eine Person von dir denkt ist nicht gut - und es macht es nicht besser, dass du nur wegen deinem durch einen 19-jährigen gekränktem Ego jetzt auf einmal doch nicht vor ihr Standgericht treten willst. Mein Rat: Zieh das heute gelassen und ohne große Reden durch und blamiere dich nicht Mann! Und wenn die Sachen aus der Wohnung sind, fängst du endlich mal an mit der Kontaktsperre und hörst auf mit deinem scheis Online Stalken, welches dein Hirn rotieren lässt. Ich mein, du durchsuchst dein altes Handy nach Hinweisen auf sie? Wie arm ist das bitte? Das ist total besessen. Als hättest du nicht genug zu tun mit Sport, geilen Hobbies und SELBSTerkenntnis. Bleib auf der Spur!
  2. 5 Punkte
    Hm weiß nicht. Hat nen faden Beigeschmack diese Andeutung mittlerweile in jeden zweiten Thread zu lesen. Was hat das denn für eine Außenwirkung für die, die ihre Situation wirklich nicht einordnen können? Hab mit ihm gestern per PM geschrieben. Hatte gehofft er hat nur nen schlechten Tag und dass er zu einem späteren Zeitpunkt objektiv drauf schaut, wie viel an den guten Ratschlägen dran ist. Wurde aber zu stark getriggert, ob das sein muss? N'bisschen vielleicht, wie sich gezeigt hat. Falls er im Stillen nochmal nachliest: Einfach auf Abwehr stellen (+Profil löschen), sobald einem was nicht gefällt sagt doch alles, warum Frauen abspringen. Selbst wenn er Glück hat und eine Frau findet, die nicht vergeben ist und zu ihm passt, mit der Einstellung setzt er auch das früher oder später in Sand. Da kann er noch so viel ficken.
  3. 5 Punkte
    Tag xy: Das erste Wiedersehen Vorgeschichte: Leute, lang ists her seit meinem letzten Post hier und jap es hat sich einiges getan! Ich habe damals eure Ratschläge gerade von @Jimmy McNulty zu Herzen genommen. Andererseits ist natürlich ein Faktor, dass ich komischerweise, wenn etwas in meinem Leben nicht klappt (in dem Fall eine Prüfung) ich mich nach dieser Zeit zurücksehne. Es geht dabei glaube ich gar nicht um sie, sondern sie ist im Kopf ein Anker für "schöne und leichte Zeit". Egal, was habe ich getan? Ich habe mir Urlaub gegönnt, mich nach all dem Stress auch bei der Arbeit entspannt und wow das hat echt geholfen. Danach Urlaub mit den Jungs, was mir auch mega gut getan hat. Meine Jungs sind nämlich echt ihr Gewicht in Gold wert, alle mega lässig, gut im Game, beruflich erfolgreich, ... Einfach ein paar Tage mit ihnen 24/7 in einem Haus zu sein, zu blödeln, einfach Mann zu sein und natürlich auch täglich zu gamen und layen hat mir echt gut getan. Männerfreundschaften sind einfach so wichtig!!! Ich merke einfach, wenn ich wieder mit ihnen abhänge, wie sich mein Mindset komplett dreht: Ich werde lustiger, lockerer, männlicher, optimistischer,... Es ist einfach wie im Irrenhaus gewesen, voll mit Testosteron und Mädels. Darauf werde ich definitiv achten, dass ich trotz Lernstress und Arbeit regelmäßig was mit den Jungs mache. Gerade ich als Extrovertierter scheine das zu brauchen, mir tut dieses isolierte Daheimhocken nicht gut. Weiters hab ich mich auch dem Problem der Erwartungen gewidmet. Ich hab meinen Dad angerufen und ihm gesagt, dass ich mit ihm reden will und wir saßen 3 Stunden im Biergarten, wo ich ihm all meine Sorgen mitteilte. Dass es mir extrem Druck macht, alle Erwartungen erfüllen zu müssen oder glauben es zu tun. Das war einfach wie ein Ventil und hat mich unglaublich erleichtert. Er schaute mich väterlich kümmernd an und meinte "Du, ich will dir überhaupt keinen Druck machen und du musst wissen, dass das was wir tun oder meinen definitiv nicht immer das richtige ist. Du musst deinen eigenen Weg gehen und den musst du gehen so wie du ihn für richtig hältst". Das hört sich so doof an, aber es hat mich gefühlt innerlich erwachsen gemacht, dass ich mich dem stellte und hat mir extrem den Druck genommen. Jetzt war ich komplett frei in der Hinsicht. Das Wiedersehen: Es sollte also auf einer Party sein, nach ca. 4 Monaten oder so. Zugegeben war ich anfangs leicht nervös, aber ich wusste auch, dass meine Freunde da sind und alles gut ist. Hatte nur Angst, dass es einen Gefühlsausbruch geben sollte, aber dem war Gott sei Dank nicht so. Ich hatte mir davor schon vorgenommen, auf jeden Fall nicht irgendwas emotionales anzusprechen oder die Geschichte neu aufzurollen, sondern sie und ihre Freunde entspannt als Bekannte begrüßen. Also nix da mit Wut, Tränen,... Ich kam, begrüßte alle, kurzer Smalltalk und gut wars. Auch innerlich war ich komplett gechillt. Dann begann ich mit den Mädels auf der Party zu flirten, was mir mittlerweile echt nicht mehr schwer fiel. Ich war komplett im State (mittlerweile auch durch die letzten Wochen auch echt im Flow) und flirtete abwechselnd mit drei verschiedenen Targets, die mir alle sehr gut gefielen. Long Story - short habe ich es geschafft eine der heißesten Mädels der Party im Stiegenhaus zu layen. Also eine Feier die definitiv in Erinnerung bleiben sollte und auch bis jetzt mein legendärster Lay ever. Davor hatte ich mich schon geärgert, dass es bei mir zwar gametechnisch mega lief, aber bis jetzt kaum crazy Stories da waren, wie man sie hier oft liest. Danach ging ich (zugegeben auch schon leicht angetrunken) wieder zurück auf die Feier und hatte dann nochmals zu später Stunde Smalltalk mit ihr und spielte auch entspannt Beer Bong gegen sie. Ich weiß, man soll kein großes Ego haben wegen Erfolgen, aber zu dem Zeitpunkt fühlte ich mich einfach großartig. Keine Ahnung ob sie die Sache mitbekommen hat, jedenfalls schrieb sie mir später noch am Heimweg, dass es sie gefreut hat mich wieder zu sehen hahah. Leute kurzum, ich bin auf dem richtigen Weg, ich fühle es richtig. Der Druck den Eltern zu imponieren ist weg, ich habe mit meinem Vater eine viel vertrautere Gesprächsbasis, aber auch zu meinen Geschwistern. Ich bin motiviert im Alltag, schreibe an meiner Bachelorarbeit, Arbeite und arbeite auch an einem App Projekt (Bringe mir das Programmieren selbst bei), welches auch fast fertig ist. Gametechnisch bin ich immer auf Achse und habe echt viel Spaß. Das kam aber nicht von selbst, seit dem letzten "Heul Post" von mir, habe ich an mir gearbeitet und habe mich den Problemen gestellt. Zum Beispiel das Gespräch mit dem Vater, dass ich nicht weiß ob ich nach dem Bachelor weiterstudieren will und er das ohne Probleme akzeptiert hat, hat mich viel Mut gekostet. Sich zu öffnen ist nicht immer leicht, gerade unter Männern, aber dann braucht Frauen nicht mehr als emotionalen Tampon zu missbrauchen. Der Vater oder die Freunde verlieren nämlich nicht die Attraction, wenn es dir mal schlecht geht und du dich ausheulst sondern bauen dich auf.
  4. 4 Punkte
    Das kommt deshalb Genau das ist das Problem. Sie hat halt einfach keinen Bock Stunden mit einem asexuellen zu verschwenden. Die war rasiert und hat sich schön auf nen Bums gefreut. Und was macht der Herr? Fängt an, den Niceguy zu mimen. Sie wird gespürt haben, dass du das da nicht auf die Kette bekommst und hat dann das weite gesucht. Frau + Tinder = morgen kommt einer, der es besser macht Und jetzt mal zu dir… Hattest du sexuelles Interesse an der Dame oder wolltest du sie wie eine neue beste Freundin kennenlernen? Wenn das erste zu trifft, warum verleugnest du das? Wieso meinst du, dass Eskalation irgendwie schädlich beim kennenlernen wäre? Hast du keinen Bock zu ficken? Meinst du, die Damen wüssten nicht was bei so einem Date passieren (sollte)? Meinst du, die hätten keinen Bock auf Küssen, Fummeln und Ficken? Was tun die wohl bei Tinder? Du musst dringend hier das Forum studieren, danach LDS lesen und dann mal anfangen, dich wie ein Mann zu benehmen. Bei der Dame wird es nicht leichter. Gut ist, dass du scheinbar kein sinnfreien Getippe danach gestartet hast. Ich würde jetzt ein Date ausmachen. Ohne viel Blabla. Konkrete Zeit und konkreter Ort. Was passiert dann? 1. Sie antwortet gar nicht mehr, sie flaked vorher? Dann Next. 2. Sie kommt mit ausreden und will tippen(herzlich willkommen im Land der Orbiter) Dann Freeze Out. 3. Es kommt zu einem Date. Dann endlich anfangen zu eskalieren. Tipps findest du hier im Forum.
  5. 3 Punkte
    Ein wiederkehrendes Muster hier im Forum, das liest man immer wieder. Vergiss es. Streich das aus Deinem Kopf. Das führt zu nix. Das scheint so ein Männderdings zu sein... bis ins Letzte verstehen wollen, was da grade passiert ist. Und dann fängt der Hirnfick an. Was wäre, wenn ich... (x, y, z = trag da ein, was Du willst). Und der Drang, nochmal eine letzte Aussprache zu haben. Immer wieder liest man das hier. Lass es. Führt zu nix. Selbst, wenn Du ein ganz tolles, tiefes Gespräch mit ihr hast, wirst Du nicht erfahren, was wirklich los ist. Weil sie das wahrscheinlich selber nicht weiß. Schau nur auf die letzten paar Wochen, als ins Jetzt: Willst Du eine Frau haben, die so mit Dir umgeht? Und die bei dem nächsten Konflikt wieder so sein wird? Schau mal in den Spiegel und mach Dir ein paar Gedanken zum Thema "Stolz" - das hilft.
  6. 2 Punkte
    Weil sie glaubt, mehr value zu haben als du und sie Bestätigung sucht, wie fast alle Frauen. Gab es irgendwelche IOIs von ihrer Seite? Ich denke mal, dass du nicht allzu viel attraction aufgebaut hast. gemeinsam lachen heißt nicht, dass sie attracted ist. Wenn ich einen Furz lasse, der sich lustig anhört, lachen manche Leute auch, sind aber nicht zwangsläufig attracted. Dann mach es auch nicht. Your Game, Your Rules. DU bist der Kerl mit dem Prachtschwanz in der Hose, den die Frauen haben wollen. Und wenn es diese eine nicht ist, dann eine von den zig Millionen anderen auf diesem Planeten, die dafür in Frage kommen. Also: freeze out und ggfs. next.
  7. 2 Punkte
    Wenn Du Dich also nicht nur auf OG konzentrierst, sondern auch Mädels im Alltag anquatschen kannst, kann ich Dir zumindest meine Herangehensweise verraten: Vorweg: Ich habe mittlerweile was Frauen betrifft, ganz klare Vorstellungen. Sowohl optisch, charakterlich, Hobbys, Weltanschauung etc. Das macht die Sache mit "die richtige finden" natürlich einfacher. Einschub: Interessant ist, dass die meisten Menschen gar nicht so individuell sind wie sie meist denken. Das soll in diesem Fall heißen, ähnliche Menschen mögen und machen meist auch ähnliche Dinge, halten sich an ähnlichen Orten auf. Konkret, wenn mir ein Mädel besonders gut gefallen hat, habe ich eine Zeit lang immer nachgefragt (auch wenn der Aufriss nicht geklappt hat) wo sie gerne ihren Sonntag verbringt, wo sie gerne Kaffee trinken geht, wo sie gerne feiern geht usw. Interessant ist, dass sich da krasse Überschneidungen aufgetan haben. Ähnlich im Marketing der Clusteranalyse. Wer die Automarke xy fährt, der macht auch häufiger Urlaub in xz. Bsp. "Feiern" . Ich habe so ziemlich jeden Club in Berlin gesehen. Meine Zielgruppe ist jedoch besonders häufig auf der Engtanz, im MuschiObermeyer oder im Süßwargestern. Nahezu alle Mädels die ich interessant fand, nannten mir einen dieser Läden als ihren Lieblingsort zu feiern. (Bei gefühlten 1000 Clubs in der Stadt) Kurz vor dem lockdown war ich nochmal mit nem Kumpel in Mitte feiern. Wir probierten dort nen neuen Laden aus. Taugte nichts. Aber 2 wirklich interessante Mädels waren dabei. Wir quatschen die beiden Mädels an. Ich merke, die gefällt mir (Medizinerin Ende 20, zierlich, hübsch, sportlich/elegant gekleidet, untattoowiert dezentes Makeup, warmherzig, weltoffen, liebt das Reisen, politisch nicht verbohrt, geiler Humor) Irgendwann sage ich, dass wir eigentlich auf dem Sprung sind zu gehen und weiter in einen anderen Club wollten. Sie sagt sie wollten sich eigentlich ebenfalls gerade auf den Weg machen. Und tätäää... auf zum Muschiobermeyer (s.o). Das gleiche gilt Bsp. fürs Kaffe trinken. In Schöneberg ist es die Goltzstrasse in Kreuzberg der Bergmannkiez, in Charlottenburg der Savingyplatz. Gleiche Geschichte wie oben mit den Clubs. Einschub: das Berliner lair trifft sich traditionell zum sargen an der Weltzeituhr am Alex. Begründung, der riesen Platz lässt sich gut einsehen. Für mich eine der denkbar schlechtesten Orte zum sargen. Keine, wirklich keiner meiner targets hält sich freiwillig an diesem gruseligem Ort auf. Hässlich, nur große Ketten (C&A, Deichmann und Co) Massen an Touris... Schaue da eher in den Ecken in Berlin, wo die süßen, kleinen Geschäftchen sind, die coolen Second Hand Läden etc. Das ist natürlich alles keine Garantie. Aber die Wahrscheinlichkeit, meine Zielgruppe dort vorzufinden, ist extrem hoch Je nachdem, welche Zielgruppe Du hast, wird das auch bei Dir nicht anders sein.
  8. 2 Punkte
    Quelle: https://www.ifo.de/DocDL/sd-2021-08-dolls-suburbanisierung.pdf
  9. 2 Punkte
    Ohne Frage sind Pläne wie SS oder ähnliche GK-Pläne für den Einstieg super. Und bei gesunden Sportlern sollten Kniebeugen und Kreuzheben gerade am Anfang definitiv die Basis des Trainings bilden. Wenn du allerdings eine akute Schmerzproblematik hast und diese sich durch besagte Übungen verschlimmert, dann wäre ich da vorsichtig. Entweder das mit einem wirklich guten Trainer lernen und schauen, wie sich der Rücken damit anfühlt. Oder zunächst einen abgewandelten Einsteigerplan wählen, z. B. TE1: Beinpresse, Bankdrücken, Rudervariante TE2: Rumänisches Kreuzheben, Überkopfdrücken, Klimmzüge Ist natürlich nicht das Optimum, aber ein kaputter Rücken ist halt erst recht kacke. Zum Testowert hatten wir uns ja schon mal ausgetauscht. „10 Lebensmittel, die Testo erhöhen“ schadet sicher nichts. Mach das ruhig. Das wird aber keine Wunder bringen und nur sehr moderate Ergebnisse liefern.
  10. 2 Punkte
    Womit hätte sie sich den verdient? Wieso ein Sextoy schenken, wenn du selbst das Sextoy sein könntest? Redet doch aktuell keiner von einer LTR. Sie hat sich bei dir gemeldet. Liest sich nicht so, als ob ihr vorher viel Kontakt hattet. Also bist du ihre beste Freundin oder ein möglicher Rebound. Wenn du weiter nur quatscht, wirst/bleibst du ersteres. Weiteres vorgehen: Zu dir nach Hause einladen. Zum Kochen. Dort schon beim Kochen mit der Eskalation beginnen und sehen wie es läuft. Keine Angst! Ich hatte alle meine "besten Freundinnen" irgendwann im Bett. Auch wenn man sich vorher schon Jahre gekannt hatte. Irgendwann kommt der passende Moment, den muss man dann nutzen. Bei keiner ging danach die Freundschaft in die Brüche.
  11. 2 Punkte
    Update: Generall gehts mir mental wieder besser, gehe noch zur Therapie, war fleißig trainieren und beruflich gehts weiter vorwärts. Bei meiner Therapie gehts jetzt vorallem darum, weshalb ich solche Frauen in mein Leben ziehe bzw. warum ich so lange an ihnen fest halte. Hab mich in der Zwischenzeit auch wieder gewagt ein paar NCs von sehr hübschen HBs zu holen und ich merke, wie mich die ganze Sache total abgestumpft hat und ich 0 Nervosität bei den approaches habe. Mir ist alles so egal dass die Gespräche total smooth verlaufen. Gedatet habe ich noch niemanden aber da lasse ich mir Zeit. Meine Ex habe ich vor ca. 2 Wochen auf nen drink getroffen mit dem Ziel einfach nochmal ein paar Sachen richtig zu stellen. Ja steinigt mich war/ist nicht nötig aber ich wollts halt noch für meinen Seelenfrieden loswerden. Auf meine Nachricht hin hat sie mich erstmal 4 Tage geghostet und dann wieder liebevoll zurück geschrieben. Dann sagte ich ihr noch sie solle 10 Minuten früher auftauchen da sie immer 10 Minuten zu spät kommt. Ratet mal wer dann auf die Sekunde genau 10 Minuten später kommt. Sie total aufgestylt und geschminkt, alles sehr übertrieben. So und jetzt gehen die Mindgames wieder los. Sie fällt mir beim Begrüssen erstmal um den Hals, versucht mich auf den Mund zu küssen, sagt mir wie toll ich aussehe. Keine 5 Minuten später am Tisch sagt sie mir was für ein toller Mann ich sei, mein Outfit sehe so toll aus. Spielt mit den Haaren, redet über Sex und ihre Unterwäsche, geht aufs Klo, Kino von ihrer Seite beim vorbeigehen. Ich fand das alles sehr merkwürdig. Generell muss ich sagen dass sie ziemlich fertig aussah, total kaputt trotz Schminke und auch etwas zugenommen. Richtig verbraucht irgendwie. Sie hat auch erstmal sofort die Kippen ausgepackt und durchgehend geraucht, was sie normalerweise nicht macht. Darüber hinaus hat sie sich ein Tattoo stechen lassen (ihr erstes) auf dem ganzen Unterarm, sah irgendwie auch billig aus. Dann haut sie auf einmal wieder die Negs raus, wie dünn ich denn bin, ob ich trainieren gehe, das würde man nicht sehen (hab ca. 8 KG zugenommen). Wie schlecht mein Tschechisch immernoch ist, es hat sich ja garnicht verbessert. Danach wieder Komplimente. Dann hab ich die Tindergeschichte klargestellt. Von ihrer Seite kam nur dass es ja nie ein Problem gewesen sei und sie mir ja immer geglaubt / vertraut hat. Ihre Aussage hat sich aber ziemlich unglaubwürdig für mich angehört. Hab sie dann noch gefragt wies ihr eigentlich geht zwecks Therapie und den Medikamenten und sie meinte generell nicht so gut, sie würde aber bald die Schlafmittel absetzen und dann auch die anderen Medikamte langsam wieder runterfahren. Therapie hat sie anscheinend 1 mal die Woche. Sie hat dann noch selber rausgehauen dass sie ziemlich einen an der Waffel hat. Nach dem Drink hat sie mir angeboten bei ihr zu Hause ne Flasche Wein abzuholen und dann damit auf ne Party zu gehen. Hab ich dann abgelehnt und sie noch ein Stück in ihre Richtung begleitet. Wir haben uns dann noch ca. 30 Minuten auf ne Parkbank gesetzt und sie hat mich dann umarmt mit KC und mir gesagt wie wichtig ich ihr noch sei,ich bedeute ihr noch so viel und hat mich Baby genannt. Hab dazu nix gesagt, nur dass sie mich ja gedumpt hat und nicht umgekehrt. Sie hat sich ja seit der Trennung nicht ein einziges mal bei mir gemeldet, deshalb fand ich das alles sehr komisch und bin nicht wirklich drauf eingegangen. Ich hab mir schon echt stark überlegt ob ich mit zu ihr nach Hause gehe für den FC, hab sie dann aber verabschiedet. Sie wirkte daraufhin total beleidigt. Über Social Media weiss ich, dass sie mittlerweile ne neue Affaire mit nem Barkeeper aus nem Biergarten hat, der ziemlich muskulös und voll-tattoowiert ist. Hab mir dann noch ein paar Gedanken über den Abend und die ganze Geschichte gemacht und bin echt erschrocken, was aus dem einst so lieben Mädel, dass ich vor 1,5 Jahren kennen gelernt habe geworden ist. Vorallem will sie ja endlich mit fast 32 Familie und auch heiraten, deshalb verstehe ich ihre ganzen Entscheidungen wirklich nicht so ganz. Für mich ist sie auch nicht die Narzisstin als die ich sie beschrieben habe, sondern hat meiner Meinung nach eine Borderline Störung, deshalb auch die Panikattacken, Depressionen und Suizidgedanken. Es macht einfach alles Sinn, aber das lasse ich jetzt mal mit der Diagnose. Im Endeffekt bin ich froh, sie nochmal gesehen zu haben und richte jetzt den Fokus wieder voll auf mich. Das einzige was mich immer noch voll fertig macht ist der richtig geile Sex den wir hatten, die Blowjobs und die Kinken Games. Auch habe ich immernoch den Glauben, dass sie dass ja schon mit der Therapie in 1-2 Jahren hinbekommt und dann wieder eine voll gesunde und tolle Frau ist, die ich dann verpasst habe. Von diesen beiden Gedanken muss ich mich noch irgendwie verabschieden. Uwe
  12. 2 Punkte
    Sie wird mit dir vögeln. Sie erwartet deinen Move das du komplett die Verantwortung übernimmst und sie nicht für ihr sexuelles Verlangen und evtl. Sex mit dir verurteilst. Das es quasi durchaus legitim sein kann einander auch auf körperliche Art zu zeigen das man sich gern hat ohne als Bitch darzustehen. Wenn du ihr dann klar machst das du der Typ bist der sie weder verurteilt und du die Klappe hältst für das was werden könnte, nimmst du ihr den Druck und die Blockade von ihr. Kurz: Du übernimmst die Verantwortung und „Schuld“ auf dich. Ihr gibst du die Kontrolle und dein Vertrauen in sie. Kann funktionieren. Musste halt mal klar während eurer kuscheligen Zweisamkeit kommunizieren. Ansonsten sag ihr das weitere Treffen für dich nicht gut sind weil dein Verlangen nach ihr und die Zurückweisung von ihr für dich nicht gut tun. Dann wirst du die Wahrheit sehen was möglich ist oder ob es Zeitverschwendung ist. Nächstes Treffen muss entscheidend sein.
  13. 1 Punkt
    Das wird nicht passieren. Die schnallen es ja jetzt auch schon nicht, dass seit der Einführung ihre Euros gegenüber Gold und Aktien fast den ganzen Wert verloren haben. Dafür sorgt schon das Bildungssystem, das genau darauf zugeschnitten ist. Die ganzen Digitalen Zentralbankwährungen sind einfach dazu da, die Politik der letzten Jahre nochmal auf die Spitze zu treiben. Ja keine Rezession zulassen, die Zinsen noch weiter ins Negative sinken lassen, noch mehr Geld in den Umlauf bringen und die Leute damit zu noch mehr unnötigen Konsum antreiben. Nur so können die großen Unternehmen an der Spitze dieses Pyramidenspiels weiter ihre Gewinne steigern, ohne dabei innovativ werden zu müssen. Edit: Bedingungsloses Grundeinkommen wird man da auch noch irgendwie drüberstreuen, damit sich auch wirklich jeder mal ein iPhone gönnen kann.
  14. 1 Punkt
    This und ich finde man hört so ein bisschen Ängstlich-vermeindenes Verhalten raus
  15. 1 Punkt
    Auf den britischen Jungferninseln ist die Inzidenz bei über 4000.
  16. 1 Punkt
    𝕄𝕖𝕚𝕟 𝕟𝕖𝕦𝕖𝕣 𝔹𝕖𝕚𝕥𝕣𝕒𝕘: Alpha Mann Vs Beta Mann - Was wollen Frauen wirklich ? 👇 https://youtu.be/ZMjxHdFyPmg
  17. 1 Punkt
    Ich check dieses kritische Gelaber in Bezug auf GB nicht. Klar ist es riskant, einfach alles aufzumachen. Aber es ist ja so, dass die noch nicht mal infektionsmäßig über den Peak im Januar hinaus sind, mit dem feinen Unterschied den Großteil der Bevölkerung geimpft zu haben. Jeder Geimpfte der sich infiziert, ist ziemlich safe und gleichzeitig danach auch ziemlich immun. Verstehe auch nicht, warum @Janoos da noch nicht aufgegriffen hat. Just lol wer denkt, dass die Unis das kommende Wintersemester öffnen.
  18. 1 Punkt
    Vielleicht weil sie keine Lust hat, nach einem 2.Date zu fragen und eine Absage zu kassieren. Etwas Mut gehört zum Spiel dazu.
  19. 1 Punkt
    Was hat sie finanziell zu eurem gemeinsamen Leben beigetragen?
  20. 1 Punkt
    Hallo, für T-Shirts wird hier auch oft Uniqlo empfohlen. Bei C&A kann man auch Glück haben. Bei Hemden kann ich Venti, Roy Robson, Seidensticker, Olymp, Haupt empfehlen Für Chinos gibt es ja gerade einen Thread hier
  21. 1 Punkt
    oh wie ich das kenne - genau das war früher auch mein Fehler! Du must lernen, dass ihre Passivität keine Ablehnung ist (wenn sie nicht will, dann bekommst Du das schon mit!), sondern Hingabe. Sie will einfach nicht Denken, nicht Tun, sich Fallenlassen. Also erwarte nicht bei jedem Schritt eine Zustimmung, ein Daumen hoch, von ihr. Du eskalierst bis zum Block. Und wenn da keiner kommt, dann will sie gevögelt werden. Nehm ihr das doch nicht weg!
  22. 1 Punkt
    Ich greif mal einen Satz aus dem Video raus: "das führt dann dazu, dass [im weiblichen Gehirn, meinte er] eine neue Synapsenkarte von One Night Stands entsteht". Ich hatte eine ziemlich furchteinflößende Professorin in Neuroanatomie; ich würde zu gern sehen, was sie zu diesem Satz zu sagen hätte. 😄 😄 Ohne mir das ganze Video gegeben zu haben: alle Erfahrungen wirken auf das Gehirn, klar, und Synapsen können gebildet werden, klar, genauso bilden sich Verbindungen bei fehlendem Input wieder zurück, und Neurotransmittersysteme sind auch nicht statisch in ihrer Funktionsweise. Nennt sich ua Plastizität des Gehirns, sonst könnten wir zb auch nix Neues lernen. Die SChlussfolgerungen des Videos sind allerdings reichlich absurd. Nur mal als Minigedankenanstoß: Wenn Depressive, mit massiv gestörten Neurotransmittersystemen, durch Therapie (also neue Erfahrungen, Gedanken, Gefühle) wieder gesund werden können (und sich parallel ihre Neurotransmittersysteme normalisieren), dann ist es arg schwer vorstellbar, dass Frauen durch ein paar One Night Stands irreversibel beziehungsunfähig werden, weil sich ihre Neurotransmittersysteme dauerhaft krass verändern. Und diese SChlussfolgerung ist wissenschaftlich ja auch sehr .... interessant. Also, durch ONS, Dopamin bla bla bla verändert sich das Gehirn der Frau, sodass sie nicht mehr beziehungsfähig ist. Wenn der Mann aber NOCH mehr rumgevögelt hat, dann geht das wieder? Hat seine Anzahl an Sexpartnern dann Einfluss auf ihre "ONS-Synapsen", oder wie soll man sich das konkret vorstellen? Hat er eine krasse Alpha-Mann-Sex-Technik, die die Synpasen der Frau dann wieder in Ordnung rückt? 😄 😂 oh mann.... ... und mal am Rande bemerkt: ich bezweifle ja, dass ONS bei Frauen ständig Dopaminschwalle freisetzen. Bei dem beschissenen Sex, der da oft erlebt wird?! Vielleicht sollte man sich als Mann lieber von Frauen mit Vibratoren (oder gleich: mit Händen?) fernhalten, weil wer weiß was deren allein herbeigeführte Orgasmen so dauerhaft in ihrem Hirn verändert haben.... Sollte man sich echt generell für's Internet merken. 👍 Kann ja jede/r wählen, wie sie wollen, aber: Frauen mit wenig Männern als verklemmt zu bezeichnen, ist aus wir-wollen-gleichberechtigte-Sexualität-haben-Sicht auch nicht wirklich besser, als Frauen mit vielen Männern als Schlampen zu bezeichnen. Frauen haben durchaus auch jenseits männlicher Wertungen ihre Gründe, warum sie Bock auf Sex mit jemandem haben, und warum sie keinen Bock auf Sex mit jemandem haben. Und beides ist ok.
  23. 1 Punkt
    Screening ist ja auch wieder so ein schwammiger Begriff. Es sagte mal jemand recht schlau: Es ist nicht so, dass andere diesen Typ Frau nicht auch daten würden. Der Unterschied ist - da bleibst´s bei einem Date. Vor meinem inneren Auge läuft deine Daterei in ungefähr so: 3 x Approach in irgendeinem OG, davon schreibt 1 zurück und wenn die weiter zurückschreibt und mit dir auf ein Date geht, mutiert sie zur "Hammerfrau" und du bist ganz "strategisch" am Planen für die große LTR bis dass der Tod euch scheidet. Viele andere hätten dasselbe Mädel schon im OG bei Nachricht 3, als sie angefangen hat zu berichten, was sie für´n Opfer ist, rausgekegelt. Du nicht. Denn du hast keine Alternativen und glorifizierst dir das, was erreichbar erscheint, eben zurecht. Da wird dann die Hammerfrau zur Hammerfrau, weil sie verglichen mit den anderen, die auf diese Art schon bei dir gelandet sind, immerhin nicht versucht, deinen Kanarienvogel anzuzünden. Du hast eigentlich in der Nähe von Frauen aktuell gar nichts verloren, du hättest eigentlich massive Innergame-Themen am Start, unter anderem diesen "in einer Beziehung sein wollen"-Quatsch mal geregelt kriegen. Der einzige Weg eine wirklich stabile, qualitative LTR a) zu finden und b) zu führen ist die authentische innere Bereitschaft, gar keine LTR zu führen. Solange du glaubst, eine Beziehung zu brauchen, wirst du keine wirklich geile finden. Weil du nie lang genug frei sein wirst um ernsthaft zu selektieren. Weil du ständig am "verfügbaren" hängen bleibst und damit beschäftigt bist, das "verfügbare" irgendwie zum "erträglichen" hoch zu stilisieren. Und währenddessen kommen die Mädels, die echt geil wären, mit andren Typen zusammen, die grade nicht damit beschäftigt sind, die Kanarienvogelzündlerin irgendwie in einer LTR zu halten. my 2 cent Lee
  24. 1 Punkt
    Investier das Geld lieber in ordentliche Klamotten, nen Friseurbesuch und einschlägige Lektüre, die Basics kannst du dir hier ganz kostenlos aneignen inkl. Hausaufgaben gegen AA, alles frei zugänglich. Und flirten, Approachen und Eier zeigen lernst du sowieso nur mit Rausgehen und machen, ein Korb tut aber immer noch weniger weh als 4k zum fenster raus zu werfen. Such dir nen Wing aus deiner nähe und hoch mit dem Arsch.
  25. 1 Punkt
    Du, das ist auch eine Option für Männer mit großen Penissen. Nur so am Rande, falls es für Dich relevant ist. Lieber @freedrinksforall: "Liebe Dich selbst, so wie Du bist" ist in der Tat der richtige Ratschlag, nur ist es leider ein besch*ssener, wenn das Problem gerade darin besteht, sich selbst zu lieben. An Deiner Stelle würde ich erstmal die Dinge lassen, von denen ich weiß, dass sie mich runterziehen - also hör auf, Pronos zu gucken. Zumindest für eine Zeit. Das sind Phantasiegebilde, manche besser, manche schlechter, aber jedenfalls kein Maßstab. Und an zweiter Stelle solltest Du meines Erachtens Dir selbst darüber ehrlich Rechnung ablegen, ob Du denkst, das Ganze hat für Dich Krankheitswert. Dafür spricht, dass Du Vermeidungsverhalten an den Tag legst. Wenn Du zu der Einschätzung kommst, dass Du ein ernsthaftes psychisches Problem hast, dann such Dir einen Therapeuten. Dein Auto reparierst Du ja vermutlich auch nicht selbst. Abgesehen davon darfst Du sicher sein - das werden Dir haufenweise Menschen beiderlei Geschlechts bestätigen können - dass Du kaum so viel Sorgen und Unsicherheit hinsichtlich Deiner Bettperformance mit Dir herumtragen kannst wie eine durchschnittliche junge Frau. Ach so, und Du hast das ganze auch selbst in der Hand. Zum Beispiel: "Es wird schon schwierig, wenn sie mich reiten will, da sie ihre Bewegungen etwas einschränken muss weil sonst der Schwanz nicht mehr drinnen bleibt." Halt sie an den Hüften fest und zieh sie auf Dich drauf, winkel Deine Beine etwas an, und dann sollte das gehen.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen