original0815

Member
  • Inhalte

    117
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     184

Alle erstellten Inhalte von original0815

  1. Wer ist Jon und wie heißt die Playlist?
  2. Der Reiz ist klar, aber doch nicht bei solch asozialem Verhalten. Wenn sie Borderlinerin oder bipolar ist, dann reißt sie dich mit so einer Scheiße in den Abgrund. Glaub mir, habe es schon am eigenen Leibe erfahren müssen. Von diesen Persönlichkeitsstörungen finden sich weitaus mehr, als man denkt.
  3. Puh! hast du sie nicht schlafen lassen und bist immer wieder "rangegangen"? Bei Block: 2 Schritte zurück, einer nach vorne. Stell ich mir bei der Beschreibung aber eher aufdringlich und needy vor. Irgendwann muss man es auch gut sein lassen. Ansonsten: Nicht über das Buch schreiben/reden, wie die Nacht war oder irgendwas freundschaftliches. Du kannst sie noch auf ein Date einladen. Das schlimmste, was sie sagen kann, ist nein. Verlieren kannst du dabei nichts. Bei Absage, nexten und als normale Freundin behandeln.
  4. @FighterTkd Die erste Frau hat überhaupt kein Interesse an dir und du creepst ihr wochenlang hinterher. Die zweite Frau ergreift die Initiative, ihr veranstaltet ein Picknick und seid auf einem OpenAir-Ding und du eskalierst nicht! Und jetzt plant ihr auch noch ein langes Wochenende! Lies dich ein und reflektiere mal dein Verhalten! Bisher bekommst du gar nichts geschissen...
  5. Und hat sie vor deiner Nase nen anderen abgeschleppt?
  6. Warum denkst du an eine "Reboundgefahr"? Wenn ich den Text richtig lese, ist sie in einer offenen Beziehung. D.h., sie kann in einem gewissen Rahmen und handeln, wie sie will! Du bist der beste schwule Freund, der mit ihr Zeit verbringt, lacht und quatscht!
  7. Das ist doch nicht dein ernst! Du liest dich nicht ein, beachtest keine Ratschläge, scheinst nichts zu lernen und entwickelst dich überhaupt nicht weiter. Jeder weitere Kommentar dieser Community für dich ist vergebene Mühe! Das Zauberwort heißt Reflektion! Hinterfrage dich und dein Verhalten auf allen Ebenen deines Lebens!
  8. This! Ist deine Freundin 100% im Klaren darüber, dass ihre Schwester nur ihr schadet bzw. schaden will? Die Schwester greift dich nur an, weil du die Rolle des Freundes eingenommen hast. Es geht nicht um dich, was du machst oder wie du als Mensch bist. Die Schwester torpediert das Glück deiner Freundin und schießt indirekt gegen sie. Wenn dieser Umstand deiner Freundin nicht bewusst ist, dann hat eine Beziehung keinen Sinn.
  9. Das klingt überhaupt nicht nach nem geilen Abend. Dein Ziel: -„Bohren“ Ergebnis: - sie denkt, dass du, so wie du bist, nicht zu dir stehst (Alter) - du hast ne Menge Geld ausgegeben - es gab nichtmal nen Kuss (?!) - du zeigst stattdessen Familienbilder und redest von Zukunft (Frameverlust) - sie entscheidet, ob ihr euch wiedersehen werdet (kompletter Kontrollverlust, Abhängigkeit geschaffen) Es sind zwei Treffen vergangen und sie hat dich sowas von an den Eiern. Das Ganze sieht -objektiv gesehen- nicht vielversprechend aus. Die Frage ist ja: Wie konnte das passieren? Wie war der Vibe zwischen euch? Körperkontakt? Augenkontakt? Sexualisierte Themen? Push-Pull? Wie hat sie auf all das reagiert?
  10. @Kopierkönig Auf keinen Fall tun, was Masterminder hier von sich gibt. An einem öffentlichen Ort mit einer verheirateten Frau mehrere Stunden zu verbringen, ist unachtsam. Ihr nicht sagen, was du gerne würdest, sondern machen. Wie schaut der Plan aus? Was willst du? Du willst mit ihr intim werden und sie vögeln. Da hilft kein „ich hätte gerne mit Dir gelacht“ oder ähnliches romantisches Zeug. Treffen vereinbaren und eskalieren. An deiner Stelle würde ich aber jetzt schon aussteigen: 1. Don‘t fuck the company. 2. Früher oder später kommt das Ganze raus. Musst du wissen, ob du dir den Stress antun willst.
  11. Wenn du auch etwas erledigen musst, wird sie sich denken, dass du auch beschäftigt bist. Hör auf so viel zu tippern. Sie trifft diesen selbstbewussten Typen in der Disco, hat kurz danach einen coolen Abend mit ihm. Sobald sie aber wenig Zeit hat und umzieht, merkt sie, dass er kein eigenes Leben hat. Er ist ständig verfügbar und schreibt einem die ganze Zeit hinterher. Sie hätte eher gedacht, dass der Typ ein cooles Leben hat. Jetzt fragt sie sich, ob sie ihn wirklich wieder treffen soll... war ein schönes Wochenende und es hat vieles gepasst, aber wenn der weiter rumnervt und sie mit Smileys usw. vollspammt, dann werden die beiden sich nicht mehr treffen. Er sollte die Füße still halten und ihr etwas Raum geben. Ruf in ein paar Tagen an. Eskalieren usw.
  12. Eventuell ist sie etwas unsicher: 1. Sie ist 20. 2. Du bist morgens „abgehauen“. 3. Ihr seid wohl betrunken gewesen. Nüchtern sieht die Welt manchmal anders aus. Anziehung scheint ja da zu sein. Jetzt ist Führung angesagt, deshalb das Übliche: Anrufen, Treffen, Eskalieren.
  13. Es tut mir für de TE leid, dass diese Diskussionen mittlerweile nicht direkt seine Situation betreffen. @Masterminder: Warum bist du in diesem Forum angemeldet? Du benötigst anscheinend gar keine Hilfe und weißt alles besser als wissenschaftlich erwiesene Psychologie, die in diesem Forum auf die speziellen Interaktionen zwischen Mann und Frau übertragen wird. Du schreibst allerdings vom „kämpfen“ und gibst fast nur denkwürdige Tipps. Bitte lass die TEs in Ruhe und hör auf dieses Forum mit so viel Nonsense vollzuspammen. Lies dich ein und versuche wenigstens etwas zu reflektieren. So nervst du nur. Zumindest mich.
  14. Wie? Du hast wieder dort geschlafen und nichts ist passiert? Was habt ihr denn abends unternommen? Und: Warum lässt du zu, dass die beste Freundin immer dort pennt? Mach ihr klar, dass du sie unter 4 Augen treffen willst. Sowas ist doch Kindergarten
  15. Ja, mach erstmal nen FO und lies die Nachrichten an Weihnachten durch. 2022 Kannst du ihr dann antworten. Sie wird mit der Zeit merken, dass du busy bist und sie sich für dich ins Zeug legen muss. Somit baut sie eine Zeitmaschine, reist in die heutige Zeit zurück und springt auf deinen Schwanz. Deine Passivität wird sich sicher auszahlen. Das hat schon immer funktioniert. *ironieoff*
  16. Du schreibst also diesen ellenlangen Text, um herauszufinden, ob sie Interesse an dir bekundet, um dann den Schwanz einzuziehen, sobald du selbst tätig werden musst? Das ist ein Excuse.
  17. Du hast nicht eskaliert. Sie hat darauf gewartet, dass du sie endlich nimmst. SIe hat alles dafür in die Wege geleitet. Was hast du denn die ganze Zeit getrieben?
  18. Naja, sie hat ja alles offen kommuniziert. Du bist der Reboundguy, mit dem sie eine schöne Zeit bis zu ihrem Auslandssemester hatte. Für sie beginnen neue Abenteuer in den USA. Sie wird dort viele neue Männer kennen lernen und auch mit denen schlafen. Du hast dich allerdings schon emotional an sie gekettet und das hat sie gemerkt. Sie geht die letzten Wochen lieber auf Abstand als dir unnötige Hoffnungen auf eine vorübergehende Fernbeziehung zu machen. Sie hat dich abgeschossen, obwohl das gar nicht nötig war. Ich meine, ihr hattet ja keine Verpflichtungen. Lass sie gehen und die Welt entdecken. Warte nicht auf sie. Wünsch ihr viel Spaß und lass sie vorab in Ruhe. Vielleicht ergibt sich was, wenn sie wieder zurück ist. Aber: Bis dahin solltest du über sie hinwegsein und viel Erfahrungen gesammelt haben.
  19. Es gibt Neuigkeiten. Nachdem die HB aus ihrer Heimat wiedergekommen gekommen ist, haben wir kurz hin und her geschrieben und ein Date für Sonntagabend ausgemacht. Gestern haben wir uns also im Park getroffen, eine Decke ausgelegt und entspannt Musik gehört und uns gut amüsiert. Die Stimmung war super. So weit so gut. Plötzlich wird sie sehr ernst, und fragt mich, wie ich die Situation zwischen uns beiden sehe. Ich gabe ihr klar gemacht, dass ich bei meiner Stellung bleibe: Ich finde sie gut und will sie. Es ist in der Zukunft alles möglich. Das ganze brauche aber Zeit und wie sich das Ganze entwickelt wird, kann man eben nicht vorhersagen. In meinen Augen müsse sie noch mehr investieren. So in etwa waren meine Worte. Sie meinte daraufhin, dass sie im Urlaub nachgedacht habe. Hat mich, bevor sie mit dem Erzählen begann, darüber aufgeklärt, dass sie sich laut ihrem Elternhaus nicht mit "Jungs" treffen darf (Sri lankische Kultur). Aha. Sie will etwas Festes. In ihren bisherigen Beziehungen hat sie viel investiert und am Ende ist dabei eben nichts herausgekommen. Sie wollte nicht zu viel machen, um dann wieder enttäuscht zu werden. Deswegen meinte sie, ob ich mir in 5 Jahren Kinder etc. vorstellen könnte. Sie müsse sicher für die Zukunft sicher sein, dass ich es ernst meine. Anders gehe das nicht. (Anmerkung: ich werde nur noch ein paar Monate in der Stadt wohnen und danach jobbedingt regelmäßig umziehen müssen. Logistisch also problematisch.) Ich war baff: Sie investiert so gut wie nichts und erwartet jetzt sowas von mir? Wtf? Ich meinte daraufhin, dass in der Zukunt generell alles passieren kann. ich kann nichts ausschließen, aber auch nichts versichern. Ich mag sie, kann in der jetztigen Phase aber gar nichts versprechen, insbesondere weil wenig von mir kommt. Ich hängte an, dass wir uns ja kaum sehen würden und man auf den status quo nichts konkretes aufbauen könne. Ich finde das völlig verrückt! Sie fügte hinzu, dass man sich ja nochmal Gedanken darüber machen könne, sie aber von ihrem Standpunkt nicht abweichen würde. Also wollte sie, dass ich auf ihre Forderungen eingehe. Habe das direkt verneint. Aus folgenden Gründen habe ich abgeblockt. 1. Ich bin nicht verrükt in so einer Phase auf solche Forderungen einzugehen. 2. Sie gibt mir nicht das Gefühl mich voll und ganz zu wollen. Einerseits durch die seltenen Treffen, die eben nur ich intiiere und anderserseits, weil sie nicht "verrückt" nach mir ist und nichtmal mit mir schläft. Auf der Prioritätenliste schein ich nciht zu stehen. 3. Ich kann mir mit niemandem eine Beziehung vorstellen, der nur nimmt, aber so gut wie nichts gibt. Das Ganze hat sich somit erledigt. Ich bin einerseits wütend darüber, dass sie mich so lange hingehalten hat und nicht ehrlich zu mir war. Auf der anderen Seite bin ich froh, dass dieses sinnlose hin und her vorbei ist. Danke für eure vielen Beiträge.
  20. Hallo liebe Communitiy, nachdem ich vor kurzem eine 3-jährige LTR beendet habe, merke ich gerade wie eingerostet ich im Bereich Pick-Up geworden bin. Deshalb brauche ich eure EInschätzung. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 6 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich kenne die HB aus der Uni und aus privaten Freundeskreisen seit ein paar Jahren. Sind uns hin und wieder über den Weg gelaufen. Kurz nachdem ich aus meiner LTR war, habe ich HB angeschireben und ein Treffen ausgemacht. An dem Abend gab es keinen KC, weil sie geblockt hat. Beim zweiten und dritten Date haben wir dann rumgemacht und ich habe sie gefingert und sie hatte schon meinen Schwanz in der Hand. Diese drei Dates fanden innerhalb einer Woche statt. Darafhin hatten wir die weiteren Wochen 1-2 Dates pro Woche, wo die Eskalation stark zurückging. Nicht, weil ich nicht Gas gegeben habe, sondern weil sie von zu wenig Vertrauen/ "Männer sind Schweine" etc. geredet hat. Weiterhin hat sie große Probleme in der Uni bez. Master, BaFöG und momentan ist Prüfungsphase (=Stress). Ich denke, sie schiebt das vor, um den gemeinsamen Sex irgendwie aufzuschieben. Weiterhin hatte sie ein Jahr lang keinen Sex mehr und findet mich richtig gut und möchte nicht nur etwas lockeres am Laufen haben. Ich habe ihr glasklar gesagt, dass was Ernsteres nur nach etwas Lockerem entstehen kann und ihr Optionen aufgezeigt, was aus etwas Lockerem enstehen kann (beide mögen sich und es wird mehr daraus, man findet jemand anderen gut und beendet es, etc...). Gestern war unser letztes Date. Wir waren mit dem Fahrrad (beide Studenten) auf einer Aussichtsplattform und hatten wie immer ne richtig lustige und angenehme Zeit. Als wir bei mir waren, habe ich ihr offen und klar mitgeteilt, dass mich ihr Verhalten (weniger Eskalation) verwirrt und dass mich die bisherige Entwicklung stört. Sie hat wieder ihren ganzen Stress vorgeschoben und gefragt, ob ich das denn verstehe. Ich: Nein, dass sie Stress hat verstehe ich, aber nicht, warum es solche Auswirkungen auf das Miteinander hat und die Zweisamkeit doch eher entspannt als alles andere. Ihre Reaktion war darauf, dass sie meinte, schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und mir das erklären will, aber nicht an diesem Abend. So, meine Fehler waren, dass ich meinen Frame wohl nicht gehalten habe (siehe sinkende Eskalation) und zu sehr in ihren gerutscht bin. Weiterhin hat der PDM bei mir eingesetzt. Großer Fehler. Ich freeze sie jetzt und wenn nicht zeitnah ein Datevorschlag kommt und der FC weiterhin ausbleibt, dann war es das. 6. Frage/n Ist der Freeze Out das richtige Mittel? Welche Fehler habe ich alle gemacht? Wie sollte ich jetzt agieren?
  21. Ihr hattet 2-3 Treffen an denen du nicht eskaliert bist. Zwischen euch lief also nichts und du willst eine Beziehung mit diesem Teenager? Wenn du stiller Mitleser bist, müsstest du wissen, dass beim Getippe die Stimmung kippt. Sie sie will das Ganze beenden und du versuchst sie rational davon zu überzeugen, dass es zwischen euch passt. Weiterhin bist du so needy, dass du immer wieder nachhakst, um irgendwann zu sagen: „Haha, siehst du, ich habe recht. Jetzt sei mit mir zusammen!“ Der Zug ist abgefahren und wird an keinem Bahnhof halten, den du jemals besuchst hast. Schaff Dir Alternativen an und arbeite an Dir.
  22. Wir sind hier nicht in der dritten Klasse. Überarbeite mal deinen Text. Vielleicht wird Dir dann jemand helfen wollen.
  23. Ich fasse mal zusammen. - Ihr hattet 7 Treffen ohne jegliche Eskalation. - Sie hat ein extrem gestörtes Verhältnis zu sich selbst. - Du lässt dir sexuellen Kontakt mit anderen Frauen verbieten, ohne irgendein Commitment von ihr zu haben. - Du bedrängst sie. (Vermute mal, dass du sie zugetextet hast.) - Sie sagt, dass ihr nur Freunde seid und du dir eine andere Frau suchen sollst. Wo war die Eskalation? Wieso lässt du dir Dinge verbieten? Warum lässt du das mit de machen? Also dein Mädel kann dich kontrollieren und du machst alles mit. Der Zug ist schon längst abgefahren. Ihr seid nicht mehr als Freunde. Platonischer geht es nicht.
  24. Oh man, ich habe nach den kleinen Updates nicht mit so viel Resonanz gerechnet. Das zeigt aber auch nur, aus wie vielen Blickwinkeln man den Verlauf der Dinge betrachten und interpretieren kann. Im Prinzip kann so gut wie jeder von euch richtig liegen. Ich glaube allerdings, dass ich im Endeffekt am nächsten dran bin und mich dementsprechend nach meiner eigenen Wahrnehmung richten und handeln werde. @H54 >> Mittlerweile denke ich auch, dass ein Datevorschlag aktiv von mir das erfolgsversprechendste Ergebnis liefern wird. @Sloggy >> Sobald sie sich wieder bei mir meldet und von sich aus mtteilt, wann sie wieder da ist, werde ich einen Vorschlag unterbreiten. Ich denke, dass das passieren wird, sonst hätte sie mir gestern nicht mitgeteilt, dass sie kurz wieder in der Stadt ist. Den ersten kleinen Schritt muss sie mir auf jden Fall entgegen kommen.