Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1.625 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Community und noch gleich frohe Weihnachten! Ich habe eine konkrete Frage zu meinem Verführungshalten bzw. auch zum Texten. Habe mir bereits den kompletten! Einstieg Thread durchglesen, also diesbezüglich weiß ich es schon. 1. Ich bin 18 Jahre 2. Sie ist 18 Jahre 3. Es fanden bereits zwei Dates statt 4. Unabsichtliche Berührungen, eher noch fast kein Körperkontakt 5. Kurzfassung: beim Thema Frauen bin ich einfach zu vorsichtig, habe zu wenig Erfahrung, und bin bin/wirke dadurch sehr unsicher. Habe sie auf einer Party näher kennengelernt (geht auf die gleiche Schule). Konversation war circa 15 Minuten lang, ohne jeglichen Körperkontakt, Gesprächsthemen waren einfach zu führen, weil wir beide schon etwas getrunken haben. Aus den Themen, machten wir uns mal was fürs Klettern aus. Leider viel Stress in der Schule, und ich ging nicht näher darauf ein. Auf einen Schulball kamen wir dann in der Disco ins Tanzen, erster und einziger Körperkontakt. Dabei verhalf wieder die Macht des Alkohols, auch wenn ich fast gar nichts getrunken habe, sie auch fast nichts. Danach tauschten wir Nummern aus. Und in den nächsten drei Wochen darauf hatten wir zwei Dates. Beim ersten Mal wollten wir Klettern gehen, Kletterhalle war geschlossen (leider) und wir mussten uns spontan etwas anderes überlegen, als wir vor der verschlossenen Tür standen. Auch wenn wir beide eher schüchtern sind, liefen die Gespräche gut. Wir gingen dann noch durch die schöne Stadt, aßen was, und besuchten den Weihnachtsmarkt. Dabei wirkte ich relativ unsicher, da ich die Stadt fast nicht kannte, und somit nicht wirkliche Alternativpläne parat hatte. Leider konnte ich keinen Körperkontakt aufbauen und eskalierte auch nicht. 2. Date: Diesesmal schafften wir es endlich mal zu klettern. War auch sehr toll, nur irgendwie gings diesesmal mit den Gesrpächsthemen gar nicht rund, teilweise waren wirklich lange Pausen, vorallem am Ende, und ich baute wieder keinen Körperkontakt auf, und eskalierte auch nicht. Leider war ich an diesem Tag noch etwas erschöpft von meiner Erkältung. Aber dies ist keine Ausrede. Es liegt ganz und klar an meinem Selbstvertrauen, fehlender Eskalation, Fehlen von Körperkontakt und mangelnder Gesprächsführung (wusste nicht über was man reden konnte, da man beim ersten Date schon über "alles" geredet hat, und ich baute die Gespräche nicht emotional oder auf Mistery-Basis auf). Wir waren überraschenderweise kurz in der Kletterhalle, und sie hielt auch schon Ausschau nach dem nächsten Zug nach Hause (welche nur jede 60 Minuten fahren). Sie! wollte aber nicht den nächsten nehmen, sondern noch durch die Stadt spazieren. Trotzdem liefen die Gespräche eher naja... Kurz noch: sie ist auch eher ruhig, aber auf jeden Fall nicht zurückhaltend, nur dadurch, dass wir beide so sind, fällt es mir nochmal extra schwer da in die Gänge zu kommen. Bin zu vorsichtig. Letztes Szenario: beim Schreiben (wir schreiben nur um was neues auszumachen) verhält sie sich ganz normal, also kein Anzeichen auf Desinteresse. Auf Nachrichten, wo man nicht unbedingt antworten muss, antwortet sie aber nicht. Gestern schrieb ich sie noch an, ob sie gut nach Hause gekommen ist? (Da es regnete, und sie mit dem Rad zum Bahnhof fuhr) Sie antwortete: "Ja, ich wurde ein bisschen nass aber sonst.... (lustiger Emoji)" Soll ich darauf etwas zurückschreiben? Sie zeigte nie eine direkte Desinteresse, wir hatten beide Spaß, aber mit Spannung und Attraction hatte das Ganze nur wenig zu tun. Im Verhältniss redeten wir beide gleich viel, jedoch kamen von ihr fast nie Gegenfragen, also ließ ich die Sachen meiner Seite so nebenbei einfließen. 6. Zu meiner Frage: Da ich durch mein Verhalten am Ende des zweiten Dates dachte ich, dass ich es eigentlich verbockt habe (kein Storytelling/Emotionen/Mistery bei Gesprächen, kein BodyContact und keine Eskalation), hätte ich an einen FreezeOut gedacht. Sinnvoll? Wär dies sinnvoll nicht in der LJBF zu landen, bzw. um es nochmal neu zu versuchen? Sie meinte zwar, dass wir mal Ski-Fahren gehen sollten (da wir darüber im zweiten Date redeten), aber ich weiß nicht ob dies nur aus Nettigkeit erfolgte. Vielen Dank Community!
  2. Sehr geehrte PUA-Community, 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben, Eins (+ als wir uns kennenlernten an einer Party) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) (Zusammen im Bett, beide oben ohne, beide Hosen an) 5. Beschreibung des Problems Ich war an einer Party eines Kommilitonen und da habe ich viele Frauen kennen gelernt. Es haben sich tolle Gespräche ergeben, und ich konnte meine Extrovertiertheit komplett ausspielen. Mit einer habe ich interessante Gespräche gehabt, haben auch zusammen getanzt, ich habe IOI's bemerkt. Beim Tanzen kam sie oft zu mir, und auch sonst suchte sie immer wieder meine nähe. Sie hat interessiert gewirkt an allem was ich erzählt habe und hat viel gelacht. (Das war am Samstag) Mittwochs habe ich sie dann auf Insta angeschrieben, hat schneller, öfters und mit vielen Emojis geantwortet. Die Nummer hab auch geholt. Date abgemacht, wir sind dann dienstags gemeinsam Bowlen gegangen. Anfangs war sie sehr schüchtern, taute dann aber auf. Wir hatten interessante und spaßige Konversationen, ich bin auch ordentlich KINO gefahren, sie hat nie geblockt. [Einschub: Aus verstrickten Gründen ist es mir nicht möglich sie in meine WG mitzunehmen, also habe ich eine günstige Unterkunft für 40 € gebucht und da sind wir dann auch hin.] Nach dem Bowlen habe ich sie dann gefragt, ob sie jetzt auch essen möchte. Auf ihre Bestätigung hin habe ich dann gesagt: "Da habe ich mir etwas überlegt, komm mit." Sie folgte mir ohne weitere Fragen. Auf dem Weg in die Unterkunft hat sie auch nicht einmal gefragt wohin wir gehen würden. Wir hatten es auf dem ganzen Weg lustig. In der Unterkunft kochten wir dann zusammen Spagetti Salsa di pomodoro, da gabs auch wieder gut KINO. Gegessen haben wir dann im Schlafzimmer, bei Kerzenlicht und mit einem weißen italienischen Schaumwein, den sie mag. anschließend habe ich vorgeschlagen sie zu massieren, (nach dem Anstrengen bowlen), und sie war sofort einverstanden. HB hat sich also aufs Bett gelegt, sich aber nicht ausgezogen. Hab den zarten Rücken der Schönen dann zuerst durch den Pullover und BH massiert. Anschließend habe ich dann Massageöl hervorgeholt, und sie vor die Wahl gestellt, einen verölten Pullover zu haben, oder sich auszuziehen. Sie zog dann den Pullover aus, ließ aber den BH an. Ich habe sie dann gefragt, ob sie noch nie massiert wurde. Ich wies sie darauf hin, dass das nur mit freiem Rücke gehen würde. Das leuchtete ihr dann ein, und sie zog dann sehr schüchtern den BH aus. Ich habe sie dann massiert. Anfangs war sie wirklich verspannt, doch das hat sich schnell gelockert. Dabei habe ich mit ihr über Gott und die Welt geredet, und immer wieder bewusst die Konversation in sexuelle Richtung gelenkt. Sie ging schüchtern darauf ein. Anschließend drehte ich sie dann um und es gab einen intensiven make-out. Wir haben dann so umschlungen, aber beide die Hosen noch an, lange im Bett herumgemacht, und miteinander geredet. Ich habe wieder versucht bewusst sexuelle Themen anzusprechen, dann kam auch raus, dass Sie noch Jungfrau sein. Stört mich nicht weiter, ist halt einfach beim weiteren Vorgehen in Betrachtung zu ziehen. Während dieser Zeit habe ich dann weiter versucht zu eskalieren, doch sie alles geblockt. Sie hat dann auch gesagt, dass das heute nichts werde. Ich habe ihr angeboten bei mir zu übernachten, lehnte sie aber ab. Sie ging dann gegen halb 12 Uhr. Ich begleitete Sie noch zur nächsten Bushaltestelle. Wir haben uns auch da wieder gut unterhalten, und da auf so einer Brücke auch noch ein gutes make-out. Ich habe ihr am folgenden Tag geschrieben, ob sie Zeit am nächsten oder übernächsten Tag Zeit hätte zum Telefonieren. Sie sagte für den übernächsten zu (Donnerstag). Wir haben dann 80 Minuten Videotelefoniert und es war sehr lustig, sie hat sehr interessiert gewirkt. Wir haben dann für Dienstag ein weiteres treffen, wir gehen zusammen bouldern. Ich habe auch gefragt wie sie das mit Beziehung sieht, und sie sagte, sie möchte nichts Festes (ich auch nicht). 6. Frage/n Wie mache ich das von der Logistik her am besten: Soll ich für nächsten Dienstag wieder eine Unterkunft (die gleiche) buchen? Oder soll ich besser das zweite Date erstmals ohne probieren, einfach um Komfort aufzubauen? Bei ihr zu Hause wäre es für mich praktischer, aber das sei ihr zu früh. Soll ich nochmals danach fragen? Wie eskaliere ich am besten weiter? Vielen Dank für deine Zeit!
  3. Muss nochmal einen Thread eröffnen, Anderes HB und zu viel für den Kurze-Frage-Thread 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC, Kino an allen stellen 5. Beschreibung des Problems: Gestern mit einem HB getroffen, bei mir getrunken und danach zusammen feiern gegangen. Sie hat extrem viele meiner Sätze kopiert, immer wieder betont wie viele Gemeinsamkeiten wir doch haben etc., was auch der Wahrheit entspricht. Es kam noch bei mir zu Hause zu viel Kino, auf dem Weg teilweise leichte Blocks von ihr beim Arm umlegen, Hand nehmen. Irgendwann drehte sie sich dann um und machte von selbst den KC, zu dem es vorher nicht gekommen ist. Im Club dann auch ab und zu KC, meistens von mir initiiert, am Ende quasi Lay-vorbereitendes Kino von ihr, sie hat aber dann bei ner Freundin die in der Nähe wohnt gepennt, sie hat heute gemeint sie habe gemerkt dass sie zu betrunken war um zu mir zu gehen, sich heute auch übergeben etc. Da sie sich dann heute auch von sich aus gemeldet hat, hat sich für mich alles so angefühlt, wie ich es mir schon gedacht habe. Hohe Attraction auf beiden Seiten und Potential für weitere Treffen. Als dann irgendwann ein Smiley von ihr kam und ich zwei Stunden später nur meinte dass sie mir also sonst nichts zu sagen habe kam plötzlich sowas wie: “ich war zum Ende hin überfordert, weil ich dich nicht schlecht behandelt wollte, wollte nicht mit zu dir weil wir beide horny waren und ich wusste wie es endet und das wollte ich nicht” dann noch “aber ich mag dich auch und würde dich einfach zum chillen und reden treffen wollen, wir haben uns zwar geküsst aber können ja trotzdem wie zwei normale Menschen sein und chillen”. Durch Schlafmangel, 6-stündiges Seminar, lange Autofahrt und wenig Essen habe ich mich davon aus der Fassung bringen lassen, ihr die Worte quasi in den Mund gelegt, dass sie mich als Kumpel wolle, so dass sie das dann quasi auch übernommen hat und dass ich dafür nicht zur Verfügung stünde. zwischendurch kam “was ist denn verwerflich daran, dass ich dich erst kennenlernen und normal mit dir reden und chillen will ohne sofort ins Bett zu springen” gegen Ende durch mein eigenes Verhalten dann “dann tuts mir Leid vipimp, bist ne coole Socke aber will dich als Kumpel, nicht als One and Only in meinem Leben.” Und “hab dich nicht komplett als Menschen abgelehnt (sondern gestern sexuell”) Hab’s dann irgendwie noch so gedreht dass sie meinte “gestern nichts sexuelles von mir “ gewollte zu haben und wir uns morgen bei mir sehen, chillen und sie zuversichtlich ist, dass wir das geregelt kriegen. 6. Frage/n Hätte ich einfach die Schnauze gehalten, hätte ich sie morgen ganz normal Treffen und Eskalieren können. Nun habe ich selbst dafür gesorgt dass zwischen uns diese Kumpelgrenze ist. Jetzt werden wir wahrscheinlich drüber reden und ich muss irgendwie auf weitere Abweisung reagieren, jedes schnelle Eskalieren würde außerdem dazu führen, dass sie schnell daran zurückdenkt, worüber wir gesprochen haben. muss dazu sagen, dass ich morgen im Vergleich zu gestern und heute ausgeschlafen und fit sein werde, hab das Ganze ja auch bei ihr als Grund für meine Diskussionen genannt, das wird’s mir morgen erstens leichter machen, ich zu sein und zweitens könnte ich wenn ich das erwähne für sie ne Ausrede a la “hab dich nochmal ganz anders kennen gelernt, deswegen der Kuss/Sex etc.” vorlegen. wie kann ich da morgen rangehen, mit Rücksicht auf die Situation? (Ziel ist auch mehr als ein ONS denke ich) soll ich tun als hätte es den “Stress” nie gegeben, sagen “lass uns ne gute Zeit haben” und es machen wie bei allen HBs die ich bei mir zu Hause am selben Tag gelayed habe?
  4. Mein Alter: 26 Alter der Frau: 25 Anzahl der Dates: 2 Etappe der Verführung: Sex Ich denke bisher läuft eigentlich ganz gut, aber würde mich trotzdem gerne mal mit euch austauschen. Beschreibung des Problems: Ich habe vor Monaten jemanden kennen gelernt (haben gemeinsame Freunde, man kannte sich schon vom Sehen), aber unsere Wege habe sich getrennt, da sie nicht mehr in meiner Stadt lebt. Haben uns paar mal noch geschrieben, aber das hat sich dann mehr oder weniger aufgelöst. Wie auch immer, plötzlich war sie wieder in der Stadt und hat mich angeschrieben. Darauf sind wir aus (aber nicht als Date, haben gemeinsame Freunde) und sind dann auch noch spontan ins Kino, da niemand anderes dazu gekommen ist, wo es ein KC gab. Eine Woche später habe ich sie zu einer Reise eingeladen (war eh schon geplant) und sie ist mitgekommen (ein ganzes Wochenende mit meinen besten Freunden, die sie mehr oder weniger kennt, da wir ja alle in einer Stadt aufgewachsen sind). Ging schon alles ziemlich schnell, aber es hat einfach gepasst. Hatte eine tolle Zeit und haben am letzten Tag mehrmals miteinander geschlafen. Es war einfach so innig und wir haben schon Pläne gemacht, die erst in 2 Monaten sind (wahrscheinlich ein Fehler?). Es war wirklich so, als wären wir zusammen, aber das waren wohl die Hormone. Den Tag davor gab es ein Gespräch indem sie sagte, dass sie mich mag, aber jemand ist der nichts festes will. Sie mehrgleisig fährt, aber von mir erwartet es nicht zu tun. Darauf habe ich erst nicht reagiert, aber sie hat wohl doch kurz gemerkt, dass ich darüber nachgedacht habe. Sagte darauf, dass es okay ist, da wir erst ja uns 2x getroffen (obwohl es schon sehr innig war) haben, aber ich darauf nicht eingehe und auch mehrgleisig fahren würde. Na ja, nachdem wir miteinander geschlafen haben, wollte sie dass wir exklusiv sind, da sie nur mich will und sie sich in mich verliebt hätte und sie beeindruckt war wie ich zu ihr stand vor meinen besten Freunden. Auch gefragt, ob ich anderen Personen im Freundeskreis von uns erzähle, worauf ich verneint habe, was sie gut fand, da wir ja noch nicht wissen wo es hinführt. Danach haben sich die Wege wieder getrennt, da wir ja nicht aus einer Stadt kommen, aber geplant, dass man sich in 2 Wochen wieder seht. Hatten jedoch zwischendurch wieder telefoniert und ich sollte doch vorher vorbei kommen, da sie mich vermisst (schrieb sie kurz nach dem Telefonat). Ich erwähnte, dass ich es auch tue und habe sie "Schatz" genannt, da wir uns darüber lustig gemacht hatten, als wir zusammen waren, aber hatte sie wohl auch vergessen, da sie darauf einfach nicht mehr geantwortet hat. Kam wohl nicht gut. Den Tag darauf sagte sie ab, da sie arbeiten muss und ein wenig krank ist und sie lieber fit sein möchte, wenn man sich sieht (bzw. später ist ihr auch rausgerutscht, dass sie erstmal wieder Zeit mit ihren Freunden verbringen will, da sie ja die letzte Zeit nur mitt mir unterwegs oder in der Heimat war ) (was ja verständlich ist). War enttäuscht, aber verständnisvoll und dass ich auch mal meine Freunde wieder treffe. Habe ja auch genug Leute, die ich gerne wiedersehen möchte. Jedoch hat sie ein Alternativdatum angeboten, den ich angenommen habe (in einer Woche). Bei dem Gespräch sagte ich auch noch, dass sie mir fehlt (dachte, kann ich ja bringen, da sie es ja auch den Tag davor erwähnt hat), aber darauf kam nur Stille, was ich dann überspielt habe. Des Weiteren sagte sie, dass sie es komisch findet, dass ich plötzlich jeden Tag anrufe seitdem wir miteinander geschlafen haben. Darauf meinte ich nur, dass ich doch aus Spass meinte, als wir zusammen waren, dass am liebsten jeden Tag ihre Stimme hören möchte worauf sie meinte, dass sie gespannt ist ob ich das durchziehe, da ich sie ja eh in einer Woche vergessen habe. Hat sie aber wohl vergessen, gut, dass wir darauf kamen, dachte bestimmt ich bin ein Stalker. Meinte darauf nur, kann ja anrufen und wenn sie Zeit hat, nimmt sie ab. Sollte ich aber wohl lieber lassen erstmal, da man ja nicht immer was zu reden hat. Schon gemerkt, dass die Gespräche immer kürzer wurden. Dachte ich sollte nur zu meinem Wort stehen. Na ja, seitdem kein Kontakt mehr. Ach ja, sie erwähnt auch öfters mal, dass andere Typen so süß sind, aber darauf geb ich eigentlich nichts. Bin ja nicht der einzige, der attraktiv ist. Frage Ich habe einfach das Gefühl, dass die Attraktion sich vermindern wird mit der Zeit, da ich eher persönlich überzeuge und nicht durch Chats etc. (hab auch nicht so viel Zeit, da ich bald beruflich sehr eingespannt bin). Der Kontakt wird irgendwie weniger, aber kann auch einfach sein, weil wir so busy sind. Habe schon bei der Absage gemerkt, dass man nicht so viel zu reden hat, aber ist ja wohl auch verständlich. Na ja, wie auch immer, glaube ich habe sie damit überrollt, dass sie mir fehlt, obwohl ich ja nur ihre Verhalten gematcht habe? Kann sein, dass es alles zu schnell geht, aber es war nie so, dass es nur von mir kam, sondern von beiden Seiten. Jedoch könnte ich nachvollziehen, dass sie es evtl. so sieht und einen Rückzug macht oder überdenke ich das? Dachte mich erstmal nicht zu melden, da man ja jeden Tag Kontakt hatte und sie ja krank und viel um die Ohren hat? Wie weiter vorgehen?
  5. Würde gerne Euren Rat haben Hatte gestern ein tolles erstes date. Sie ist 28 , sexy Gym Girl, blond, skinny. Hab sie mit dem Auto abgeholt und sind dann in eine Bar gefahren War cool. Sie ist ziemlich tough und selbständig und freiheitsliebend. Sie will es auch ganz ruhig und locker angehen lassen. Haben in der Bar irgendwann hart rumgemacht und dann die Bar wie ein verliebtes Pärchen verlassen Als wir draußen waren hat sie direkt ihren Arm um meinen Rücken und ich meinen Arm über ihre Schulter 😅 nach paar Metern dann gewechselt zum Händchen halten und so zum Auto Hab sie dann nach Hause gefahren und unterwegs noch sweet gegenseitig gestreichelt Das war gestern Abend. Soll ich mich direkt heute wieder melden oder morgen entspannt ? Wann wäre der richtige Zeitpunkt, um sie nicht einzuengen aber auch Interesse zu zeigen Man muss halt bedenken dass sie freiheitsliebend ist uns auch schnell eingeengt fühlt. Sie ist aus diesem Grund schon sehr lange single. Was würdest Ihr wann schreiben? 😆
  6. 1. 26 Jahre 2. 23 Jahre 3. "Bekanntschaft" 4. Vor ein paar Monaten 5. - 6. Nein 7. Nein 8. Steht Sie auf mich ? Wie soll ich weiter vorgehen ? 9. Ich hoffe auf möglichst viele Beiträge :) Hey Community, folgendes Problem. Ich habe ein Mädel im Fitnessstudio kennen gelernt. Erst nach ein paar Monaten (ca. 4) habe ich immer wieder bemerkt, dass sie mir blicke geschenkt hat. Wieder nach ein paar Wochen haben wir ganz normal mit einander einen kleinen "Plausch" gehabt, aber nichts besonderes. An Silvester haben wir uns dann zufällig auf einer Party getroffen und hier auch nur kurz miteinander gesprochen. Ich merkte, dass Sie mir immer mehr blicke schenkte. Kurz über lang haben wir uns nochmal in der Disco getroffen. Sie + ihre Freundinnen haben von der Tanzfläche die ganze Zeit mich angeschaut. (Zuvor haben wir miteinander sehr viel geschrieben gehabt und auch dass wie beide an diesem Abend in der Disco treffen war bekannt -> kein Date beide wollten zufällig auf dieses Event) Als ich Sie auf die Blicke ansprach und Sie eigentlich auf einen Drink einladen wollte, meinte Sie: Sie sah nur jemand hinter mir an ....... daraufhin hat sie gemeint Sie geht wieder zu ihren Freundinnen ?!?!?!?! Ich fragte Sie dann nochmal am Tag darauf, ob wir uns einmal privat treffen wollen. Hier antwortete Sie mit einem eindeutigen Ja. Auf die Frage, ob es am Samstag klappen würde, kam 50h keine Antwort und sie hat gemeint sie wäre bereits bei einer Freundin eingeladen. (nach Insta Story stimmte das auch) Einen Tag zuvor (Freitag) traf ich sie wieder auf eine Party, leider war die Musik überhaupt nicht ihre und Sie hatte 0 Bock. Ich habe mehrfach probiert mit ihr ins Gespräch zu kommen es kamen aber immer nur kurze Sätze zurück. Am Tag darauf im Fitnessstudio wieder blicke und sie fragte nach ob wir gut heimgekommen sind, ob ich alleine heimkam und sie erzählte dass sie alle heimgefahren hat und auch alleine heimkam. Ich habe ehrlich gesagt keinen Plan was ich hier machen bzw. wie ich hier weiter vorgehen soll. Einerseits denke ich Sie mag mich aufgrund der Blicke etc., aber wenn ich mit ihr persönlich (nicht auf Whatsapp oder Insta) ins Gespräch kommen will kommt von ihr nichts. Auch wenn ich sie direkt auf die Blicke anspreche und damit ja eigentlich eine Brücke baue kommt nichts. Ich weiß aus Gesprächen, dass Sie extrem schüchtern ist. Was würdet ihr machen ? Soll ich nochmal die Initiative ergreifen, oder einmal abwarten ob von ihrer Seite noch was kommt ?
  7. Hallo ihr Lieben! 1. Mein Alter : Anfang 20 2. Die Dame : Anfang 20 3. Art der Beziehung : unbekannt 4. Vor ein paar Monaten kennengelernt 5. Ein paar Monate 6. Geschlechtsverkehr veröffentliche ich aus Respekt nicht vor der jungen Dame nicht. 7. Keine gemeinsame Wohnung 8. Ich habe die Frau wirklich sehr gerne ☺️🤗 meine Frage ist, ob ihr denkt, ob das von ihrer Seite aus auch so ist. 9. Ich bitte, um möglichst viele Beiträge, um möglichst gut einschätzen zu können wie aussagekräftig die Antworten sind. Vorkommnisse: Ich habe die Frau vor einigen Monaten kennengelernt.Durch Zufall studieren wir nun an der selben Uni und auch das selbe Fach. Ich bin auf sie aufmerksam geworden, als sie mir vor einigen Monaten an einem Nachmittag schrieb : "Hey, du gehst heute Abend nichts essen oder?Z.B. in der Stadt oder so"..."Nichts geplant, habe nur mega Hunger😅"... Letztenendes sind wir ein paar Tage später mit zwei Freunden, die ich eingeladen habe Essen gegangen. Dann ist mir aufgefallen, dass sie mich öfter wenn wir morgens draußen standen von der Seite beobachtet, mir ins Gesicht geschaut hat und da standen einige. Im Raum wo der Unterricht stattfand saß sie zwei Plätze links neben mir. Habe ich nach links gesehen, weil dort jemand gesprochen hat, sah sie einige Male zu mir nach rechts in mein Gesicht. Wenn wir schreiben antwortet sie immer, oft mit Smiley, auch mit erröteten im Gesicht und zwei drei mal auch schon mit Kussmund, allerdings ohne Herzchen. Sie neckt beim Schreiben manchmal ein wenig, stellt aber auch gerne mal eine Frage. Wenn wir uns zu zweit unterhalten lächelt sie viel mir dabei in die Augen schauend und sie spricht mich oft auf meine Kleidung an beispielsweise letztens setzte sie sich zu einer Vorlesung zufällig neben mich und sagte bevor sie sich setzte "schöne Lederjacke" und sie stellt öfter dann auch mehrere Fragen.Vor kurzem saß ich einen Sonntag in einer Bibliothek und auf einmal sitzt sie auf dem Stuhl direkt neben mir und spricht mich an und stellte einige Fragen usw. Ich habe ihr eine Einladung zu meinem Geburtstagsfeier, einer Nachfeier, überreicht. Sie bedankte sich mehrmals und schrieb auch nochmal. Einige Tage vor der Feier fragte sie mich als Erste von allen, die nicht wussten, ob ich Geburtstag habe, "Sag mal, hattest du schon Geburtstag. Zu der Zeit hatten wir beide noch Urlaub. Als ich es bejahte schrieb sie" Oh Mist, das wusste ich nicht. Alles alles Gute nachträglich" mit ein paar Smileys. Leider meinte sie aber, dass es an dem Abend schlecht aussieht und dann könnte sie leider nicht kommen. Sie bedankte sich aber nochmal. Sie hätte mit dem Auto fahren müssen, die meisten Gäste wären ein paar Jahre älter gewesen und sie wusste nicht wer kommt. Wenn es ihr egal gewesen wäre dann hätte sie doch nicht von alleine nach meinem Geburtstag gefragt oder? Einmal fragte sie mich im Unterricht, ob ich in der Pause zum Kiosk gehen werde. Ich sagte ja. Sie lächelte, nickte dabei die ganze Zeit und sagte währenddessen, dass sie mitkommen wird. Letztens stand ich mit 60-70 Personen vor einem Gebäude und sie sah mich schon von weiter weg an und wendete den Blick nicht ab bis sie an mir vorbei war an.Gestern stand ich mit einigen vor einem Hörsaal und bemerkte als ich mich umdrehte zufällig, dass sie mich gerade mit einem ganz leichten Lächeln ansah. Auch im Hörsaal wo wir mit 150 Personen saßen, trafen sich schon öfter unsere Blicke. Vor ein paar hatten wir eine Klausur, als ich den Raum verließ und den Gang gerade hinter ihr langging schrieb die noch. Sie drehte trotzdem ihren Körper und sah mich an. Denkt ihr, dass sie auch Interesse an mir hat 🙂? Ich weiß, es gibt einige Fragen zu dem Thema, aber die Frau ist mir unglaublich wichtig und ich möchte diesen speziellen Fall deshalb so ausführlich beschreiben und hinzufügen, dass es mir nicht darum geht die möglichst schnell ins Bett zu bekommen. Vielen Dank für jede Antwort!
  8. Hallo ihr Lieben 🙂 Es gibt da eine junge Frau, die ich sehr gerne habe. Ich habe sie zu der Nachfeier meines Geburtstages eingeladen. Sind beide ca. 20 Jahre alt. Meinen Geburtstag hatte ich bereits. Vor ein paar Tagen schrieb sie mir von alleine "Hey, sag mal hattest du eigentlich schon Geburtstag gehabt?" Sie wusste ja nicht wann ich Geburtstag habe. Mir ist die letzten Monate einige Male aufgefallen, dass sie mich länger angeguckt hat, wenn ich irgendwo stand oder langgegangen bin. Letztens schrieben wir eine Klausur. Als ich den Raum verließ und den Gang hinter ihr langgingen drehte sie ihren Körper um und sah mich an. Neulich saß ich in an einem Sonntag in einer Bibliothek Einrichtung, auf einmal sitzt sie auf dem Stuhl direkt neben mir und spricht mich an und stellte einige Fragen... Wenn wir uns zu zweit unterhalten lächelt sie viel mir dabei in die Augen schauend und sie spricht mich oft auf meine Kleidung an beispielsweise letztens setzte sie sich zu einer Vorlesung zufällig neben mich und sagte bevor sie sich setzte "schöne Lederjacke". Bei diesen Unterhaltungen stellt sie dann auch gerne einige Fragen, ich leite das Gespräch also nicht immer. Meint ihr sie hat auch Interesse an mir🙂?
  9. Hallo ihr Lieben 🙂!! Ich habe vorhin schon eine ausführliche Frage zu einer Frau gestellt. In einer der Antworten stand, dass ich mich hier in der Schatzkiste belesen soll. Was ist hier die sogenannte Schatzkiste Und wo finde ich diese Funktion? Wenn ihr meine letzte Frage lest, was sagt ihr dazu? Ich habe die Frau wirklich gern, hat auch sie an mir Interesse?
  10. Mein Alter: 21 Alter der Frau:21 Anzahl der Dates: 2 Etappen der Verführung: Sie lag in meinem Arm, Händchen gehalten und Hände geküsst Beschreibung der Situation: Moin Leute, ich habe im Sommer eine HB kennengelernt, die ich aktuell Date. Wer kurz zur Vorgeschichte etwas lesen möchte, kann das hier tun: Naja ich habe das besagte HB vergangenen Freitag Abend dann bei ihr zu Hause getroffen. Stimmung war gut, sie hatte mich vorher über WhattsApp gefragt welche Pizza ich will und dann schon vorbestellt.. Haben dann zusammen gegessen, gut unterhalten und blabla. Haben dann nach dem essen aufs Sofa gewechselt und einen Film angeschmissen.. Leider muss ich dazu sagen, dass ich sie während des ersten Filmes nicht berührt habe, ich hab da echt bisschen rumgeeiert, die ist echt heiß und hab sie unterbewusst echt auf nen Podest gestellt. Naja haben dann noch länger irgendwelchen Trash auf Youtube geschaut. Habe dann meinen Arm irgendwann mal um sie gelegt, Kopf gestreichelt, ihre Habd genommen und geküsst etc.. Das ganze ging bestimmt 1,5 Stunden.. 😄 Gegen halb 12 hat sie mich dann gefragt, wann ich denn los möchte, weil sie am nächsten Tag noch einiges lernen muss (Stimmt auch, war vorher schon abgesprochen) Ich meinte dann, ja gehe gleich los. Saßen uns dann quasi auf dem Sofa gegenüber und hatten intensiven Augenkontakt, habe ihre Haare hinters Ohr gestreift, haben gelacht und dann wollte ich sie küssen. Sie hat dann allerdings ihren Kopf weg gedreht, sodass ich sie nur auf die Wange küssen konnte. Habe mich davon nicht weiter beeinflussen lassen und bin cool geblieben.. Ich habe mich dann fertig gemacht und sie hat mich gefragt, ob sie mich noch zur Bahn bringen soll?! Ich meinte: "brauchst du nicht, aber klar, kannst du gerne machen" Sie hat mich dann noch zur Bahn gebracht. Haben Musik dabei gehört und geredet, die Stimmung war tatsächlich überhaupt nicht komisch, eig. wie vor dem Kussversuch auch Seitdem haben wir etwas getextet, aber nicht viel, haben wir vorher auch nie. Meine Frage: Denkt ihr, dass sie den Kussversuch abgeblockt hat, weil wegen meinem rumgeeier Attraction verloren gegangen ist oder war einfach noch nicht genug Comfort da und ich sollte dranbleiben? Danke!
  11. Moin zusammen, 1. Mein Alter : 24 2. Alter der Frau : 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0️⃣ 4. Etappe der Verführung : Absichtliche Berührung 5. Beschreibung des Problems : Sie hat das Date rechtzeitig (mehr als 24 Stunden vorher) abgesagt. Weil ich beim Schreiben zu arrogant rüberkam 6. Frage/n : erstmal zur konkreten Situation, habe an Silvester eine HB 7 kennengelernt allem Anschein nach HSE-HD. Am selben Tag dann noch geschrieben und Gestern nach Viel C&F und ein bisschen Rapport ein Date für Samstag ausgemacht. Nun kam heute eine Nachricht, ich sei sehr arrogant rüber gekommen beim schreiben und Sie will sich aufgrund dessen am Samstag nicht mit mir treffen. Habe reagiert indem ich Ihr gesagt habe das viele Nachrichten nicht so rüberkommen wie Sie eigentlich sollten, und ein kleines Kompliment für Ihre Ehrlichkeit eingebaut. Nun meine Frage. Wie soll ich weiter fortfahren bzw. Hat es sich dabei um einen Shit test gehandelt? Gruß der Captain :D
  12. Hi, Hab eine Frau kennengelernt, 32 Jahre alt, die etwas seltsam drauf ist. Sie ist Single und von ihrer Einstellung scheinbar etwas konservativer. ich hatte mit ihr 2 Dates und hatte eskaliert, doch sie lässt es nur kurz zu und dann will sie nicht mehr. Meinte dann zu mir, dass sie es nicht mag, wenn Typen an ihr kleben, was nicht stimmt, aber ok, mein Wingmann lief kurz hinterher und fand es auch unnötig wie sie sich verhielt. Ich hatte beim zweiten Date eine Flasche Wein gekauft, um ein Vorwand zu haben, damit wir zu ihr nach Hause gehen konnten. Als ich den Vorschlag brachte, sagte sie nein und das sie diese Aktion gerade nicht gut fand....sie meinte auch das sie ihren Ex erst nach 5 Monaten zu sich nach Hause reinlies.... Wäre sie nur konservativ, hätte ich dafür sogar Verständnis gehabt, jetzt kommt aber das ganz ganz grosse ABER.... Sie postet auf Instagram und FB Fotos wo sie wie ein billiges Flittchen aussieht und halbnackt zu sehen ist, sehr provokant. What a fuck?! Was soll dieser scheiss? Sie wäre auch interessiert (wahrscheinlich eher an Beziehung) da ihr auch viele Typen hinterherrennen. Ich hab aber kein bock mit ihr auf Beziehung, auch weil mir dieses widersprüchliche Verhalten ganz gewaltig auf die Eier geht. Dazu postet sie auf FB so Bullshitbilder mit irgendwelchen unnötigen Kommentaren über Liebe und Weisheiten usw... Warum gibt sie sich wie eine Madonna bei mir und postet dann Fotos wie ein Flittchen? Ich bin etwas ratlos und ich glaube die ist echt selbstwertgestört und braucht Aufmerksamkeit. Defacto liket auch keine Sau ihre posts... Als sie das mit dem Ex und 5 Monaten warten erwähnte, war sie bei mir endgültig durch, weil ich auf so ein Schwachsinn kein bock habe und in der Zeit andere Frauen habe, defacto habe ich das Schreiben und Treffen ganz eingestellt, wollte aber nur grundsätzlich wissen, was es mit so einem Verhalten auf sich hat und ob die wirklich so eine Madonna ist und tatsächlich schwer vögelbar ist. Vielleicht auch nur shittest? Hielten uns auch nur immer sehr kurz beim schreiben, da mir Schreiben auf die Nerven geht. Sie liket auch manche Sachen von mir, obwohl ich kein Kontakt mehr habe.
  13. 1. 24 2. 22 3. 1 4. Küssen 5. Es passt nicht. Leider kommt das ziemlich oft nach einem Date. Gestern hatte ich auch eins mit einer ziemlich attraktiven Frau. Wir waren zuerst in einer Bar. Haben was getrunken und uns unterhalten. Habe auf Augenkontakt und leichtes Kino geachtet. Habe zu Beginn und immer wieder dazwischen C&F einfließen lassen, wobei ich da sicherlich noch nicht so gut bin aber ich übe es. Etwas neckerisch war ich auch. Hab in der ersten Bar erst leichte Berührungen wie mal an der Schulter anschupsen oder am Arm, aber auch bewusste Berührungen wie die Hände genommen, aus Hand gelesen, Bizeps spaßeshalber getestet("da ist ja nix dran") oder die Oberschenkel begutachtet und berührt. Rapport habe ich versucht, indem wir über Reisen und Kindheit gesprochen haben. Allerdings hat da glaub etwas die Tiefe gefehlt, also ich hatte kein tiefes Gefühl von Comfort. Habs aber versucht wobei ich da auch noch nicht so gut bin. Hab allerdings auch gemerkt, dass sie manchmal nach dem zuhören oder reden dann bissle weggeguckt hat so neutral das war dann schon ein Zeichen für mich dass sie nicht mega attracted war. Evtl auch am Aussehen gelegen? Habe dann versucht sie zu pullen und vorgeschlagen bei mir Zuhause noch was zu trinken da hat sie abgelehnt da sie aus Prinzip das nicht beim ersten Date macht. Haben dann alternativ Lokationwechsel in ne zweite Bar gemacht, hab dabei versucht sie zu küssen allerdings hat sie das abgeblockt. Bin cool geblieben und gefragt ob sie schlechte Erfahrungen gemacht hat oder warum sie so zurückhaltend ist. Sie meinte nur dass sie vorsichtig ist. Ok passt. An der 2. Bar hab ich dann kino verstärkt indem ich länger ihre Hände genommen habe tief dabei in die Augen geschaut habe und nicht direkt losgelassen habe. Hat mich auch irgendwie etwas gekribbelt im Bauch:D aber komisch war, dass sie obwohl ich gefragt habe nicht neben mir sitzen wollte auf der Bank sondern gegenüber. Sie hat zwar jetzt etwas mehr interessiert gewirkt aber so die Leidenschaft habe ich nicht wirklich gemerkt. Habe aber weiter witzig und frech und etwas neckerisch geantwortet und nicht alle Fragen von ihr gleich direkt und ehrlich beantwortet. Nach dem bezahlen hab ichs dann nochmal versucht und da hat sie es zugelassen das ich sie küsse. Haben auch ziemlich lange. Allerdings war es ihr etwas unangenehm da npch andere Leute waren. Ich sagte sie solle sich keine Gedanken machen was andere denken könnten und das küssen völlig normal ist. Sie hat aber nur sehr halbherzig mich beim küssen mit ihren Händen und Armen berührt. Das küssen ansich würd ich aber als ganz gut einschätzen alao das hat gepasst. Wahrscheinlich hat vorher irgendwas gefehlt aber ich weiß nicht wie ich mich verbessern kann. Heute Mittag hab ich ein 2. Treffen für Sonntag vorgeschlagen, und dann kam sowas wie sie fand es auch angenehm aber angenehm reicht eben nicht. Es passt nicht wirklich zwischen uns. Und das trotz Kissclose. 6. Was hätte ich da besser machen können oder lag es eventuell daran, dass ich einfach nicht ihr Typ war? Hab ja versucht C&F, kino, eskalieren bis zum Kissclose zu machen und frech, witzig, neckerisch zu sein. Evtl. ein Comfortmangel? Leider kommt das bei recht vielen Frauen vor, dass es direkt nach dem 1. Date Schluss ist trotz Kissclose teilweise. Wobei der Kissclose meistens dann am Ende ist. Mit einer treffe ich mich gerade regelmäßig zumindest bei der hat es gepasst aber das ist eine aus vllt 7 Frauen bei der es gepasst hat. Ist schon ne schlechte Quote? Ich mein ich will keine Beziehung, das wissen die Frauen bzw sage ich auch so direkt sondern "lass es auf mich zukommen und alles andere ergibt sich von selbst". Die meisten Frauen auch, und trotzdem kommt es zu keinem Sex obwohl sie ja grundsätzlich bereit gewesen wären. Da muss ja dann ein Fehler sein. Und ich sehe schon ziemlich so aus wie auf meinen Bildern. Update: ich wollte von ihr mal genauer wissen woran es lag und jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie das Gefühl hatte dass ich sehr selbstverliebt sei und sie das garnet mag. (Hab zb Parfum Supermale dran gehabt und ihr es gesagt nachdem sie gefragt hat und dann zb gesagt passt ja zu mir...aber mit nem grinsen...und wir hatten daa Thema dass bisschen Selbstverliebtheit net schadet im Gegenteil gut ist. Hatte sie zugestimmt deswegen versteh ich den Punkt nicht von ihr? ) und als zweites dass sie das Gedühl hatte ich wär soch noch nicht so reif wie sie das gewünscht hätte...vielleicht zu viel C&f und zu wenig deepere ernstere Gespräche? Wobei ich definitiv nicht den Kasper gemacht habe, also verstehe ich den Punkt auch nur bedingt. Wobei sie jetzt noch geschrieben hat es lag daran, dass sie an Familie gründen usw schon bisschem denkt und ich noch garnicht. Ich will noch mein Leben genießen. Das stimmt auch. Bin auch überrascht dass sie das schon denkt. Und dass ich direkt zu mir gehen wollte und es jetzt wieder vorschlage fand sie auch net geil. Ich glaub wir suchen nicht das selbe. Sie scheint doch nen Traummann zu suchen wobei sich das davor und währenddessen garnet so angehört hat sondern eher dass sie schaut was sich ergibt... lag der Fehler dann unbedingt bei mir oder einfach dass wir was anderes Suchen? Wie gesagt beim Screening hat sich das garnet so angehört.
  14. 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung: KC, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Folgendes: Jedes Mal, wenn ich mit besagtem Mädchen ein Treffen ausmachen möchte, kommen keine klaren Antworten, also Sachen wie "Mal sehen", "Ich weiß es noch nicht" usw usw. Aus diesem Grund dauerte es bisher mindestens 10 Nachrichten, verteilt über Stunden bis einem Tag, bis sie dann endlich mal zugestimmt hat. Zugegeben geht mir das ziemlich auf die Nerven. Bisher ging die Initiative für ein weiteres Date immer von mir aus, bis auf dass sie beim letzten und vorletzten Date gefragt hat, wann wir uns wiedersehen. Auf einen Vorschlag von mir kamen dann als Reaktion ihrerseits wieder nur die oben schon verfassten Rumeier-Antworten. Kleine Info: Sie wohnt in meiner Nachbarstadt, welche etwa 20-30 min mit der S-Bahn entfernt ist. Die Dates fanden bisher nur in ihrer Stadt in Cafés, Restaurants oder Parks statt. Die Stimmung war bei allen Dates super und es hätte mMn nicht besser laufen können. Deswegen verstehe ich ihr komisches Verhalten, was das Ausmachen von Dates angeht, überhaupt nicht. Jedenfalls wollte ich vor ein paar Tagen wieder ein Treffen für Donnerstag ausmachen. Diesmal sollte sie zu mir kommen. Es kam als Antwort wieder nichts, womit ich was anfangen konnte. Ich schrieb also, dass sie mir bis Dienstag Bescheid geben solle, wenn sie sich jetzt noch nicht sicher ist, damit ich auch anderweitig planen kann. Ich hab mir vorgenommen, ihr nicht mehr zu schreiben, bis sie sich wegen des Treffens meldet. Gestern, also Dienstag (gleichzeitig Sylvester) kam dann von ihr nur ein "Hey". In meiner aufgeheiterten Partystimmung schrieb ich ihr trotzdem zurück mit "Na, frohes Neues wünsch ich :)". Sie erwiederte den Neujahrswunsch, sonst kam aber nichts weiter. 6. Frage/n Also, wie soll ich da jetzt weiter verfahren? Soll ich nochmal wegen des Dates nachfragen? Oder einfach warten, bis sie sich mit etwas Konkretem meldet? Ich persönlich finde, dass ich mehr als genug in sie investiert habe und auch mal etwas von ihr kommen sollte. Kann mich aber auch irren... Freue mich über jede Antwort, Kritik ist erwünscht. 😉
  15. Hi Gemeinde Ich (28) möchte hier mal meine aktuelle Situation niederschreiben. Für mein Alter bin ich sehr unerfahren, introvertiert (dazu sehr schüchtern) und war die letzten Jahre vor allem der Arbeit wegen sehr unzufrieden. Durch einen Job- und Wohnortwechsel bin ich an der Stelle schon mal deutlich auf dem aufsteigenden Ast. Ich bin sportlich, achte mehr auf mein Outfit als früher und sehe auch einigermaßen gut aus würde ich meinen. Im nächsten Schritt soll es nun auch mit dem anderen Geschlecht besser klappen. Soweit zur Vorgeschichte. ____________________________ Ich habe Sie (25) vor knapp zwei Wochen online kennengelernt. Nach wenigen Tagen Schreiberei über einen Messenger haben wir mit ihrer Initiative Nummern getauscht und seitdem über WhatsApp Kontakt. Ich habe dann zeitnah ein Date vorgeschlagen, welches vergangene Woche am Donnerstag stattfand. Wir trafen uns auf dem Weihnachtsmarkt in ihrer Stadt. Kurz zusammengefasst: - nachdem wir soweit alles gesehen und einen Punsch getrunken haben, konnten wir bei einer Kinderschmiede Platz auf einer Bank an einem Lagerfeuer finden - wir haben viel gelacht, uns in die Augen gesehen und wenige, wenn dann kurze Gesprächspausen aufkommen lassen - beim Sitzen auf der Bank gab es an den Beinen geringfügig Körperkontakt Die knapp drei Stunden gingen wahnsinnig schnell vorbei (ich hatte noch einen Termin mit meiner potentiellen Band, sie wollte dann zum Sport). Sie schrieb dann später noch und fragte, wie es bei mir gelaufen ist. Ein, zwei Tage später habe ich dann ein weiteres Treffen in einem Museum vorgeschlagen, worüber sie sich sehr gefreut hat. Als weitere Station hat Sie indirekt Schlittschuhlaufen ins Spiel gebracht, worauf ich mich eingelassen habe. Dieses Treffen ist für kommenden Freitag vorgesehen. Wir schreiben immer wieder über WhatsApp (teilweise zu viel für meinen Geschmack), als ich länger nichts geschrieben habe, kam erneut Initiative von ihr. So kam es dann vorgestern aus dem Gespräch heraus dazu, dass wir uns schon am Donnerstag sehen. Geplant ist, dass ich ihr meine Stadt zeige (kennt Sie noch nicht) und ihr anschließend eine Kostprobe von meinen E-Bass-Künsten gebe. Ich war heute noch vorsorglich einkaufen, um spontan Kochen zu können, da wir ja erstmal eine Weile spazieren und ich noch nicht so perfekt musiziere, um Sie abendfüllend zu unterhalten. Eigentlich gute Voraussetzungen, um sich im Laufe des Treffens näher zu kommen. Ich versuche mich hier noch bestmöglich einzulesen, damit das Treffen eine runde Sache wird und mir meine bisherige Unerfahrenheit keinen Strich durch die Rechnung macht. Auf der anderen Seite will ich natürlich locker bleiben. Schließlich gibt es da draußen noch genug andere. Wie liest sich der bisherige Ablauf für Außenstehende? Über weitere Anregungen würde ich mich freuen. Schöne Feiertage
  16. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 Welche Etappen gibt es? - Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) Vorwort Ich bin ein absoluter Anfänger im Bereich PU, das war mein erster Approach im Daygame und habe mittlerweile auch keinen mehr gemacht. Clubgame bisher nur mit Alkohol und hatte dabei immer viel Spaß, einige NC, KC aber bisher nie zum FC, ONS. Hattte noch NICHT mein erstes Mal. Vorgeschichte Angesprochen hab ich sie auf der Straße, an einer Ampel. Funfact -> mache gerade eine Challenge, wo ich eine gewisse Anzahl an Leuten nach dem Weg fragen muss. War nun schon fast fertig, wollte zu meinem Auto und sehe sie da an der Ampel (HB 7). Wir stehen nebeneinander, niemand sagt etwas und die Ampel wurde einfach nicht grün. Irgendwie war mir die Situation unangenehm und dachte einfach, ich muss irgendetwas sagen. Meinte dann so "Puh, dass dauert ja ewig" und sie dann "Tja, das ist normal hier, blablabla". Hab dann mir ihr ein wenig gelabert und fragte schließlich, wo es hier in der Nähe ein Klo gäbe (wollte ja meine Challenge machen), sie erklärt mir den Weg und begleitet mich dorthin. Hatten noch ein gutes Gespräch, hab gefragt was sie grade macht, was sie sonst so macht usw. Als wir schließlich da waren habe ich dann spontan gemeint, dass wir doch Nummern austauschen könnten und vl. mal etwas zusammen unternehmen können, baam -> NC. War einfach selbst überrascht von mir, weil ich das überhaupt nicht geplant habe, dass ich mir die Nummer von ihr hole, wollte ja eig. nur meine Challenge machen und fertig 😀 War zudem auch mein aller erster Approach im Daygame. Hab ihr dann am Abend geschrieben und für kommende Woche ein Date ausgemacht. Das musste sie dann aber ein Tag vorher absagen, da sie krank wurde. Haben das Treffen somit eine Woche später angesetzt. Da ich mich in dieser Stadt nicht gut auskenne (bin für die Challenge extra in diese Stadt gefahren, da bei uns nicht viele Leute wohnen), hab ich ihr ein Café aussuchen lassen, wo wir uns nett unterhalten können. 1. Date Perfekt. Ich voll auf meinem Film, mir alles mögliche hier im Forum durchgelesen, alle möglichen Videos reingezogen, dass ich top vorbereitet bin und alles safe ist. Mein Ziel für dieses Date -> KC und dann durcheskalieren bis zum FC. War voller Überzeugung und habe das alles vor meinem inneren Auge schon gesehen. Zur Begrüßung -> Kuss links und rechts an Wange, und gehen zum besagten Café. Also sitzen wir da, bin ihr voraus gegangen und habe uns einen Sitzplatz gesucht. Haben uns gute 2 Stunden nett unterhalten, viel gelacht und auf Anhieb eig. schon gut verstanden, hatten auch viel Gemeinsamkeiten usw. (also ticken recht ähnlich). Auch viel C&F eingebaut, bin von natur aus ein humorvoller Mensch, also war das kein Ding für mich. Als ich dann mit ihr da so saß, hab ich hin und wieder Pausen gemacht, ihr tief in die Augen geschaut und gewusst, jo, das wird ein lay. Paar sexuelle Anspielungen waren auch dabei, auf diese ist sie auch angesprungen, nice. Tja, nur mit den Berührungen war das dann eine Sache. Wir saßen uns gegenüber, sie hatte nichts am Arm, oder ähnliches, dass ich mit Vorwand ihre Hand berühren hätte können. Gibt bestimmt noch andere Alternativen, um Körperkontakt in so einer Situation aufzubauen, habe mich aber damit nicht so intensiv beschäftigt gehabt. Tja, dann war´s eigentlich schon Zeit zum gehen, sitzen schon ne halbe Ewigkeit da und meinte dann, dass wir zahlen müssen, der Kellner guckt uns schon böse an und vermöbelt uns gleich, wenn wir nicht gleich gehen (es war grade mal 20 Uhr und nicht so extrem viel los, hehe. Hab dann spontan entschieden, dass sie mir einfach die Stadt ein wenig zeigen soll, da ich mich hier ja nicht so gut auskenne. Sie eigentlich auch nicht, da sie erst vor kurzem hierher gezogen ist. Wollte nun unbedingt Körperkontakt aufbauen, habe es aber irgendwie nicht geschafft / getraut. In der Stadt selbst gibt es einen großen Park und wenn man zu bestimmten Locations der Stadt möchte, muss man meistens hier durch gehen. Also habe ich immer wieder versucht die Richtung anzugeben (ich wusste zumindest wo der Park war und wollte immer wieder da rein, mich auf eine Bank mit ihr setzen und ein wenig chillen). Sind wir also im Park, setze mich auf eine Bank (hatte nen Kieselstein im Schuh, also Realtalk, und wollte den entfernen), sie wollte sich aber nicht dazusetzen. Damn, dachte ich nur, ich wollte doch gerade irgendwie mit ihr Körperkontakt aufbauen. Also gehen wir gefühlte 3 Stunden durch die Stadt haben uns gut unterhalten, hab auch wieder ein paar sexuelle Anspielungen gebracht und sie hin und wieder am Arm / an der Schulter berührt. Guckst du, hat das ja doch irgendwie mit den Berührungen gefunzt. Wieder durch den Park, ich muss mich steigern. "Schau mal da ist ein Baum, versuch da raufzuklettern du kleiner Affe" (sie klettert gerne), sie dann "Nene, da komm ich nicht rauf und außerdem sieht der ziemlich instabil aus". War mir egal, ich muss Berührungen aufbauen, hallo??. Gehe mit ihr zum besagten Baum und hebe sie hoch, sie versucht wirklich raufzuklettern, der Baum wäre fast eingeknickt. Hab dann gemeint, komm, wir müssen schnell abhauen, bevor die Polizei uns erwischt. Sind dann recht zügig weitergegangen. Habe das Thema dann immer wieder auf ihre Wohnung gelenkt, dass sie mir die ja mal zeigen könnte und ne Roomtour macht (zumindest eine Zimmertour, sie wohnt in einer WG mit 2 anderen Personen). Sie ist nicht wirklich drauf eingegangen. Nach einiger Zeit bleiben wir auf einmal stehen und sie so "Ja, ähm, da wohne ich". Dachte mir nur "krass" wollte die davon nichts wissen, auf einmal stehen wir vor ihrer Unterkunft. Ich meinte dann nur "das war`s jetzt mit unserer Reise oder wie", sie "jo, kein Ahnung", ich "zeig mir doch mal dein Zimmer, du meintest das ist so groß", sie kurz überlegt, "ok, komm mit". JACKPOT. Gehen wir das Stiegenhaus rauf und meint dann nur "meine Kollegen sind jetzt sowieso 2 Wochen nicht da, die sind wo hin gereist". Ich komme auf mein Leben nicht mehr klar JACKPOT² Oben angekommen, ich zieh mir mal die Jacke aus weil mir angeblich so warm ist (draußen hatte es Minusgrade) und bin dann mal aufs Klo gegangen. Sie hat mir dann die Wohnung gezeigt und schließlich ihr Zimmer (ist wirklich rießig, no joke) und setze mich dann auf die Couch und meine noch ganz dreist, sie solle mir was zum Trinken bringen. "Geht klar". Bringt mir und ihr ein Getränk und setzt sich neben mich auf die Couch. Wie sie sich setzt höre ich in meinem Kopf nur "ESKALATION ESKALATION DU MUSST ESKALIEREN". Nur habe ich darin halt null Erfahrung. Was mache ich? Ich nehme ihren Fuß und meine, wow, die sind ja klein. Haben dann noch einen Fußvergleich, einen Handvergleich gemacht und alles an unserem Körper verglichen (Schwanzvergleich hätte vl. noch gefehlt, haha). Auf jeden Fall, habe ich es einfach nicht geschafft sie zu küssen, weil ich die ganze Zeit auf irgendwelche Andeutungen / Anzeichen gewartet habe. Also labern wir ganz normal weiter und mitten im Gespräch meinte sie dann nur, dass sie eigentlich nur Freundschaft möchte. Ich denke mir nur "ja ich auch, aber ich will dich ja irgendwie noch layen". Also möchte wirklich Freundschaft mit ihr, aber halt F+. Habe mich dann nicht aus der Fassung bringen lassen und haben dann ewig lange noch geredet, waren tolle Gespräche. Hab dann aber gemerkt, dass führt zu nichts, und muss jetzt mal die Fliege machen. Fragte sie dann, wie lange sie noch alleine hier ist und meinte dann eben "2 Wochen", hat sie mir eh vorher schon gesagt, hab ich wieder vergessen gehabt. Abschied -> Kuss links und rechts, meinte dann noch zu ihr "vielleicht sehen wir uns ja noch mal" ,sie dann gegrinst und sich verabschiedet. Fahre nachhause und denke mir nur "das war´s, verdammt das war´s!!" Das Set war perfekt, wir waren bei ihr, niemand war zuhause und ich konnte nicht zum KC ansetzen, der FC war dann auch schon abgehakt. Ich muss das besser machen, mehr eskalieren, nicht nachdenken, zum KC ansetzen und dann FC. Man nimmt sich das zwar vor, aber wenn man das in seinem Leben noch NIE gemacht hat, ist das schwierig umzusetzen. KC`s hat es einige dieses Jahr bei mir gegeben, diese waren aber im Club, stock besoffen und mit irgendwelchen Weibern wo ich nicht sagen kann, ob die gut aussahen oder nicht. Auf jeden Fall dachte ich mir dann zuhause, dass ich nicht aufgeben darf. Ich muss ein 2. Treffen ausmachen und schauen was ich besser machen kann, bzw. eig. nur schauen, dass ich richtig eskaliere und zum KC und FC ansetze. 2. Date hatte ich gestern, wie dieses verlief, werde ich demnächst berichten (soviel Text schreiben ist echt anstrengend haha)
  17. Hi liebe Community, Ich bin im Moment in Bezug auf eine Frau ein wenig ratlos, die meiner Einschätzung nach stark an mir interessiert ist. Die gute Nachricht vorweg: Das (potentielle) Interesse beruht auf Gegenseitigkeit 😋. Wir kennen uns aus einem kleineren Sprachkurs an der Uni, der im Moment zwar noch läuft, wegen der Weihnachtspause jedoch 2 Wochen nicht stattfindet. Ich hatte mir ursprünglich vorgenommen, sie innerhalb des Dezembers zwecks besseren Kennenlernens nach einem Treffen zu fragen. Geklappt hat das leider nicht, insbesondere meine Versuche, über ihre Freundin ein gemeinsames Treffen mit ihr zu arrangieren (um den Stoff zu besprechen etc.) waren nicht von Erfolg gekrönt, da Ihre Freundin sie scheinbar überhaupt nicht involviert hat (und in meiner Gegenwart auf Sie auch nicht wirklich gut zu sprechen ist-vllt ist sie eifersüchtig?). Nun quäle Ich mich seit dem Beginn der Weihnachtspause mit der Frage herum, ob Ich sie einfach unverhohlen hätte ansprechen sollen und suche nach Möglichkeiten, die Pause hinsichtlich dieser Angelegenheit "produktiver" zu nutzen - und sie z. B. über Whatsapp anzuschreiben bzw anzurufen. Dagegen stünde aber, dass Ich Ihre Nummer nur aus der gemeinsamen Whatsapp-Gruppe des Kurses habe und wir auf diesem Wege noch keine Nachrichten ausgetauscht haben. Dementsprechend will Ich auch auf jeden Fall vermeiden, dass Ich anschließend als "Creep" gelte und ein normales Arbeiten in diesem - für mich sehr wichtigen Kurs- unmöglich würde. Andererseits könnte Ich so ein erfolgreiches Treffen bereits in der Pause "klarmachen" und hätte keine Freundin im Weg die mir dazwischenfunken könnte. Deshalb wäre Ich über Ratschläge zu dem weiteren Vorgehen wirklich sehr dankbar und hoffe, auf eure Erfahrung bauen zu können. Grüße, Stef
  18. 1. Mein Alter = 27 2. Alter der Frau = 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben = über 15 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") = Mehrere Male Sex 5. Beschreibung des Problems Ich date seit 3 Monaten eine Frau und es lief wie am Schnürchen. Sie hat andauernd nach Treffen gefragt, Sex gab es immer und sie hat kein Problem damit gehabt mich ihren Freunden vorzustellen und mich auch vor ihnen zu küssen etc. Seit ca. 1 1/2 Woche hat sich die Kommunikation aber verändert. Als ich sie fragt ob bei ihr alles okay ist sagte sie:" meine Abschlussprüfung (Staatsexamen) steht vor der Tür (Feburar) und sie weiß momentan nicht wohin mit sich, bei ihr fällt grad die Welt zusammen weil der Druck so hoch ist. Ihr tut es Leid, dass sie nicht mehr so viel schreibt etc. aber sie weiß momentan nicht wohin mit sich, sie sei sehr instabil momentan." - Da habe ich natürlich Verständnis gezeigt und gesagt, dass alles gut ist und sie sich wegen mir keinen Druck machen soll etc.. Abends (nachdem ich sie gefragt hatte, ob sie noch vorbeikommen will) war sie bei mir nur am heulen, alles ist zu viel, auch der Sex blieb, trotz Annäherungen, aus (wahrscheinlich vom Kopf nicht entspannt genug). Die Woche blieb sehr ruhig von ihr kam nicht mehr viel. Ich habe micht dennoch entspannt und versucht ihre Passivität über die Angst vor dieser, durchaus wichtigen, Prüfung zu erklären. Heute hatte ich sie wieder getroffen (arbeiten manchmal zusammen) und habe sie nochmal gefragt ob alles okay ist, weil sie sich so wenig meldet und dass sie gerne offen mit mir über alles reden kann. Hat wieder angefangen zu weinen, dass sie andauernd Nervenzusammenbrüche wegen der Prüfung hat und es ihr Leid tut, dass sie sich "so" verhält. Sie wurde während des Gespräches immer anhänglicher und "schmusiger" und irgendwie, nach anfänglicher, sichtlicher Angespanntheit, viel entspannter. 6. Frage/n Vor allem an die Frauen: Kann eine wichtige Prüfungen jemanden so beschäftigen, dass man jemanden nach 3 Monaten Dating etc. (erstmal) Beiseite schiebt? Bei mir wäre das nämlich überhaupt nicht so, mich würden eher Treffen sehr entspannen und ablenken.
  19. Hi, Hatte ein Date vor 3 Tagen und wegen diesen Feiertage, wollten wir am 27.Dez uns wahrscheinlich wiedertreffen (war noch nix ausgemacht).sie hatte mich während des Date nach Wiedersehen gefragt. Sie war attracted und am Ende gab es ein KC mit intensivem Augenkontakt. Sie meinte dann am Ende, dass wir es heute Abend nicht machen würden, was für mich ok war. Sie meinte auch, ob ich es noch solange aushalte bis zum ca. 27ten dez (nächsten treffen). Wir machten noch ein gemeinsames Bild was ich ihr schickte (sie wollte es) und schrieb gute Nacht und komm gut nach Hause. Am nächsten Tag schrieb ich ihr ein Satz der keine Antwort bedurfte. Hab ihr ein kaffee geschickt (emojii) und das er für sie ist und küsschen geschrieben. Sie hat darsuf nicht reagiert, was für mich auch ok ist. 3 Tage später, also heute, habe ich ihr frohe Weihnachten gewünscht mit smiley emoji, worauf sie auch reagiert hat: "danke, das wünsche ich dir auch lieber Gotham" mit einem weihnachtsbaum und Geschenk emoji. Ehrlich gesagt störte mich dieses Wörtchen "lieber" aber vll interpretiere ich da zuviel. Im Anschluss danach fragte ich sie, ob wir uns am 27 dez, um bestimmte uhrzeit, wieder uns treffen, wo wir uns letztes mal gesehen haben mit zwinkersmiley. Ich wollte einfach nur ein festen Termin und nicht mehr und nicht weniger, weil ich auch Sachen zu tun habe. Sie hat die Nachricht nicht gelesen (obwohl online) und auch nicht geantwortet. Ich bereue es jetzt, dass ich im Anschluss direkt nach dem Treffen gefragt habe und befürchte, dass es ein Fehler gewesen sein könnte, weil ich vll zu bedürftig rübergekommen bin. Ich werde ihr jetzt auch nicht mehr schreiben und warten, bis sie antwortet. Denkt ihr, dass die Sache jetzt durch ist? Durch diese Feiertage ist pick up weniger geworden und merke wie ich mich anfange nur auf einzelne Frauen zu konzentrieren. Also ich hab mit dieser wirklich nur 3 Sätze geschrieben und nicht mehr, wenn das schon befürftig rüberkommt, dann finde ich das echt übertrieben. Sie gefällt mir. Ist eine HB 8
  20. Hey Leute Situation: hab kürzlich ein super heißes Mädel im Club kennengelernt (Blickkontakt, sie ging auf mich zu, Rummache) und ich hab sie jetzt wieder getroffen. Sie hatte sich sehr zurecht gemacht, hab sie abgeholt und wir sind in ein nettes Cafe gegangen. Wir saßen uns gegenüber und hatten eine richtig coole Zeit, sie hat mich fast durchgehend angestrahlt, in die Augen geguckt und viel mehr investiert ins Gespräch als ich. Hab auch gemerkt, dass sie etwas nervös war, da sie an ihren Sachen rumgespielt hat. Aber Körperkontakt war schwierig auf Grund der Position. Irgendwann sind wir los weil sie noch einen wichtigen Termin hatte. Hab gesagt ich begleite Sie gerne noch ein Stück nach Hause. Da ich ein Level fortschreiten wollte, hab ich ihr die Hand hingestreckt, die sie dann auch genommen hat und wir sind Hand in Hand Richtung ihrem Zuhause. Ich hab dann aber gemerkt dass der Griff von ihr sehr locker war und es ihr anscheinend unangenehm war. Sie hat dann wenig später auch die Hand gelöst und meinte bitte nicht böse nehmen aber mir ist gerade kalt (meiner Meinung nach eine Ausrede, da sie warme Hände hatte :P). Dann waren wir wenig später bei ihr angekommen und die Verabschiedung verlief von ihrer Seite relativ schnell mit einer kurzen Umarmung und den Worten "wir sehen uns". Sie verschwand dann und ich habe sie später noch gefragt, wie sie das nun meinte und ob sie wirklich Interesse hätte mich wiederzusehen. Da keine klare Aussage erstmal kam und ich nicht nochmal fragen wollte, habe ich einfach einen 2. Datevorschlag gemacht. Sie meinte sie hätte da leider keine Zeit weil Freundin kommt, blabla und zwischen den Tagen wäre es im Moment eh stressig bei ihr, sie wollte sich dann bei mir melden. Ich habe das als Korb aufgefasst und meinte wenn Sie Zeit und Lust hat mich wieder zu treffen, kann sie sich gerne melden, ansonsten ist auch völlig okay. Jetzt hat sie geschrieben: Doch sie habe Interesse daran, nur ist es im Moment wirklich schwer (Termine,Freunde). Jetzt die Frage von mir: Wie schätzt ihr die Situation ein. Macht es Sinn da dran zu bleiben? Oder sollte ich den "Fall" streichen. Mich hat halt verwirrt, dass sie total positive Signale mir gesendet hat, aber dann doch diesen engeren Körperkontakt nicht wollte,bzw. noch nicht bereit war?! Und die zweite Frage: Wie soll ich vorgehen weiter? Eher Distanz nehmen oder doch noch auf ein zweites Date pushen!? Finde die Situation wie sie jetzt ist irgendwie total blöd, weil Sie die Karten jetzt in der Hand hält und ich habe keine Lust ihr hinterherzulaufen. LG und schonmal Danke für euer Feedback
  21. Ich: 21 Sie: 23 Dates: 10 Etappe: FC Hallo, ich date seit rund 9 Wochen eine HB. Unsere Dates sind ganz unterschiedlich, vom Netflix Abend über Kino, Weihnachtsmarkt bis hin zum Kennenlernen unserer Freunde. Sex hatten wir seit dem 2 Date jedes Mal. Momentan spricht einiges dafür, dass es Richtung LTR gehen kann. Nun aber zu meiner Frage: Da wir beide über dir Feiertage in die Heimat fahren und uns somit 2 Wochen nicht sehen werden wollte ich einmal fragen wie ich am besten die Attraction in der Zeit aufrecht erhalten kann? Wie oft sollte der Kontakt herestellt werden? Ich hoffe ihr könnt mir paar Tipps geben! Danke im Vorraus! Vegeta
  22. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 8-10 4. Etappe der Verführung: FC 5. Beschreibung des Problems: Liebes PUF, ich treffe mich seit einiger Zeit mit einem HB welche ich auf dem Uni Campus meiner/unserer Uni approacht habe. Es lief eig echt gut, wir waren essen beim 1.Date und ziemlich schnell im Bett. Dates waren bisher ein gute Mischung aus Aktivitäten und FC zu Hause. Anfangs meldete sie sich super viel und oft, auch mit Belanglosem, snapchats, gute nacht, guten morgen. Das ist jetzt gar nicht mehr der Fall. Seit etwa 2 Wochen antwortet sie ziemlich zeitversetzt (teilweise 6-10h später), und meldet sich von sich aus kaum noch. So hatte ich sie einmal gefragt ob sie den Tag darauf abends kommen will und bei mir übernachten will. Eine Antwort bekam ich erst am Tag drauf gegen frühen Abend, dass sie gerne komme. Ich habe es dann zwar gemacht inclusive FC zusammen einschlafen und alles, aber da hätte sie auch mal eher drauf eingehen können. Ich habe ihr das auch gesagt, sie meinte sie wäre wenig am Handy im Moment, das wäre alles, ich meinte nur okay, und machte dann kein Fass mehr auf. Vor ein paar Tagen waren wir dann zusammen spazieren und da war sie ziemlich viel am Handy. Zuvor hatte sie mir wieder erst 4-5h später geantwortet, auf meinen Vorschlag wann/wo wir uns treffen etc. Habs mir dann verkniffen was zu sagen. Heute war wieder die selbe Situation. Ich frage sie heute morgen um 8:00 ob sie Lust hat morgen gemeinsam Mittag zu essen. Eine Antwort bekomme ich heute um 22:00, dass das eine gute Idee wäre, sie mit ihren Freunden geht, und ich gerne mitkommen könne. 6. Frage/n: Weiß nicht ob ich da jetzt zu oder absagen soll. Eig wollte ich mir ihr alleine essen und ein bischen flirten/Zeit verbringen. Ich kenne ihre Freunde bereits. Außerdem nervt es mich dass ich immer so hin und heugeräumt werde von ihr zeitlich. Soll ich absagen für morgen wenn ja was sagen ? Und wie das allgemein handhaben mit ihrer Art?
  23. Hey PUAs, Habe vor einiger Zeit schon eine Frage gestellt, wegen einer HB von der Uni. Wer möchte kann gerne nachlesen: Naja nachdem ich da verkackt hatte, kam es doch noch zu nem treffen, dass von ihr ausging. Waren was trinken, haben uns geküsst, gefummelt etc. mehr ging aber nicht, da sie ihre Tage hatte. Danach haben wir uns 2 Wochen nicht gesehen, weil ich einfach wusste, dass es in der Zeit keinen Tag gibt der für beide gut ist. Für das vergangene Wochenende, haben wir dann ein Treffen ausgemacht. Hab ihr am besagten Tag noch geschrieben, dass sie um 21 Uhr fertig sein soll. Danach kam ein "ach das hab ich völlig vergessen, hatte ne harte Woche und bin einfach nur müde". Meinte okay, sie solle schlafen und gut is. Seitdem keinen Kontakt mehr, bis auf 1-2 Bilder die ich auf Instagram von ihr bekommen hab (nix besonderes, eher so Bilder die sie mehreren Leuten schickt. Was sie grade macht etc.) Normalerweise, hätte ich nach der Absage ne Woche gewartet und hätte dann ein neues Date vorgeschlagen. Problem ist, dass sowohl sie als auch ich über die Weihnschtszeit im Urlaub sind und dementsprechend ein Treffen nich möglich is. Wie sollte ich jetzt weiter vorgehen? Ab und zu locker ne Nachricht wie der Urlaub läuft? Warten dass sie ein Treffen vorschlägt? Bin dankbar für eure Tipps!
  24. Hi, Also 3 Frauen haben sich nicht mehr gemeldet, weil ich sie (2 beim ersten Date und 1 bei InstantDate) geküsst habe. Ich muss dazu sagen, das sie etwas jünger waren. Vll spielt das auch eine Rolle. Jetzt hab ich heute und morgen und dann nochmal am Samstag Dates. Ich hab jetzt eine Milf in pole position und sie ist Anwältin. Stört mich such nicht weiter aber könnte relevant sein für meine Frage. Mein Wingman und ich waren ziemlich überrascht, dass sie mir ihre Nummer gegeben hat und dem Date für morgen auch zugesagt hat, weil sie echt verdammt heiss ist und scheinbar aus intellektuellen Kreisen stammt und vermögend ist. Nun gut, ich hab trotzdem kein Problem damit, weil ich diesbezüglich keine Grenzen akzeptiere, weil ich mich ansonsten in eine unterlegene Position bringen würde (limited beliefs). Ich habe beschlossen mit ihr Wein trinken zu gehen in einer gemütlichen Bar. Die Sache ist jetzt die, ich würde sie gerne am Selben Abend küssen und auch ein FC nicht ausschliessen, da sie sehr freundlich offen und charismatisch ist. Da bisher 3 Frauen wegen KC abgesprungen sind, wollte ich mir deshalb bei euch mal ein Rat holen, ob es in diesem Fall besser wäre, es im zweiten Date zu probieren oder schon beim ersten, da ich so ein Fall noch nicht hatte. Nur einmal beim Nightgame, da küsste ich sie nach 5 Minuten. Aber hier gehts un Daygame
  25. Hi, Hatte gestern eine am hbf angesprochen und hatten InstantDate. Sie war sehr attracted und ich auch und kino war dabei, langer Augenkontakt usw... Das InstantDate ging nur 20 min, weil wir beide den Zug nehmen mussten. Ich beschloss sie am Ende zu küssen, normal, kein Zungenkuss. Am nächsten Tag meinte sie, dass sie es mir bereits gestern sagen wollte, sie sich aber mit mir nicht mehr treffen will, weil sie es total daneben fand, dass ich sie geküsst habe. Sie war verwirrt und hatte es nicht erwartet. Scheinbar hat sie mit ihren Freundinen darüber gesprochen, weil sie nach meinen Umstimmungsversuchen, ausversehen die WA Screenshots an mich gesendet hat... Was ist jetzt bitte ihr Problem? Die Chemie stimmte, Berührungen etc...ich hab auch andere Frauen am 1.Date geküsst, da war es auch kein Problem. Was ich gelernt habe ist, dass sobald solche behinderten vernünftigen WA Nachrichten kommen mit irgendwelchen unnötigen Texten wie mit dem Kuss, die Sache seitens der Frau definitiv abgehackt ist. Hab sie dann gelöscht, weil mir das zu blöd wurde. Wo war jetzt mein Fehler? Thx