Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'beginner'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

125 Ergebnisse gefunden

  1. Ich werde hier meine Erlebnisse und meine Entwicklung mit euch teilen. Und hoffe auf gute Kritik & Verbesserungsvorschläge. Meine aktuelle Lebenssituation ist so nicht mehr tragbar für mich selbst! Ich bin unzufrieden mit mir selbst. Ich möchte all den anderen hier mit meinem Thread Kraft & Mut spenden. Raus aus der Komfortzone und rein in die Wachstumszone! Mein Alter: 23 Region: Stuttgart Meine Ziele: Montag bis Freitag - intensiv und hart an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Viel lesen und weiterbilden. Hauptsächlich Bücher aus der PU Szene. Bücher für Unternehmer. Erfolg. Körpersprache uvm. Das eigene Online Business voran bringen und mindestens 10 Stunden pro Tag etwas dafür tun. Veränderung bzw. Verbesserung des Erscheinungsbildes durch Kraftsport. 3x (Mo, Mi & Fr) Training pro Woche. Dazu gehört ein strikter Ernährungs- und Trainingsplan mit einer Dauer von 3 Monaten zu Beginn. Begonnen beim Abnehmen durch Kraftsport & joggen mit Hilfe einer Low Carb Ernährung, über die Massephase hinweg, bis hin zur Definition des Körpers durch eine sehr strenge Low Carb Ernährung am Ende. Anschließender Beginn der Massephase. Erster Trainingstag mit radikaler Ernährungsumstellung ist am 17. November 2014. Ebenfalls beginnend ab Anfang Januar: Regelmäßige Zahnarztbesuche. Maßnahmen zu Erhaltung. Korrektur in der unteren Reihe, da total deformiert. (Zahnspange für Erwachsene, nicht sichtbar) Das Einbringen von Zahnimplantaten, da Zähne durch Sport verloren. Derzeit ein rausnehmbares Provisorium am tragen. Jeden Freitag und Samstag, sofern möglich auch unter der Woche, intensives ClubGame! Nur in der Praxis und durch Fehler entstehen Erfolge. Zu den ClubGame´s werde ich ausführliche In Field Reports (Hier im Thread) schreiben. Ziel sind möglichst viele Beziehungen zu HB´s der Klasse 6 - 9 zu unterhalten und unter keinen Umständen eine Beziehung eingehen. Diese Beziehungen sollen im Wissen der HB´s geführt werden. "Offene Beziehungen". 3er mit zwei HB´s mind. 8 oder höher. Meine Probleme: Schüchtern und introvertiert bei neuen Menschen in meinem Umfeld. Sehr schlimm beim Knüpfen von neuen Kontakten! Enorme Probleme mit Zuverlässigkeit und Geduld. Termine werden aus "Angst" abgesagt. Ziele werden durch Aufgabe meist nicht erreicht. Enorme Angst vor dem Zahnarzt. Gleichzusetzen mit Flug- oder Höhenangst bei anderen. Manchmal unangebrachtes Verhalten auf Partys oder gegenüber Menschen durch kindische Aktionen. Ab HB 7 / 8 keine Erfolge! Schlusswort: Es geht nicht nur um das "Penetrieren möglichst vieler hübscher Frauen", sondern um mein eigenes Wohlbefinden. Mein Selbstwertgefühl. Erst muss das Inner Game in Ordnung gebracht werden. Ich muss mit mir als Mensch zufrieden werden und meine Probleme geregelt bekommen, um meine Ziele zu erreichen. Am kommenden Samstag den, 29.11.2014 geht es mit dem ersten ClubGame los. (Report folgt) Und am 17.11.2014 geht es dann zum ersten mal ins´s Studio und die Ernährung wird umgestellt. (Stetige Bilder des Körpers folgen) Bis dann, Marketer_Dude
  2. Hey liebes Forum, seit meinem letzten Post ist viel Zeit vergangen und ich habe durch ein gewisses Forummitglied hier meine ersten 5 Approaches hinter mir. Wohlgemerkt in der Fußgängerzone und mit der direkten "Stopptechnik" (Nennt man das so?) Das war aber in Bremen gewesen und nun bin ich wieder zu Hause in meiner 35.000 Seelen Stadt. Weil die Bahn gerade streikt (Danke, nochmal!) und mir das Budget für ein Auto fehlt, fiel mir der Gedanke ein, während meiner 5 Stunden Schicht als Ladenpackhilfe bei einem für Kleinstadtverhältnisse großen Einkaufhaus Frauen anzusprechen. Da mir häufiger halt vereinzelte Frauen da aufgefallen sind und ich kein Bock habe sonst bei der Kälte 2 Stunden vor dem Parkplatz eines Supermarktes sargen zu gehen (Unsere Stadt hat wirklich keine direkte Einkaufsstraße), halte ich das für ganz plausibel. Ich hab schon negative Erfahrungen mit der "You don't shit where you eat" Regel gemacht und frage deswegen nach, weil es nur 2 Tage am Wochenende sind, an denen ich arbeite und man stundenlang am Regal verbringt, man wird auch nicht oft vom Chef kontrolliert und es fragen einen halt öfters HBs nach dem Standort von Waren, das "könnte" man sich ja zu Nutze machen, oder? Es soll nur als Zwischenlösung dienen, bis die Bahn wieder funktioniert und ich wieder in meine geliebte 20km entfernte Einkaufstadt fahren kann
  3. Hi alle miteinander! Diesen Threat erstelle ich mit dem festen Ziel mein Leben ab heute grundsätzlich zu ändern, alles zu dokumentieren(hauptsächlich für mich) und eventuell Gleichgesinnte mit ähnlichen Problemen oder erfahrene Leute mit nützlichem Wissen kennenzulernen! 1. Über mich Um eine Veränderung zu dokumentieren, muss ich natürlich mit der Ausgangssituation beginnen. Also kurz folgendes über mich: Ich bin Anfang 20, studiere fleißig (Ingenieurswesen) und wohne in einer Männer WG mitten in der Stadt. Vor kurzem habe ich meine Freundin verlassen(~2 Jahre Beziehung) und hab mir jetzt fest vorgenommen dass sich etwas ändern muss. So wie nach den meisten meiner Beziehungen ; D Mein soziales Umfeld ist eigentlich ganz durchschnittlich, viele männliche Freunde, wobei die meisten in Bezug auf die Frauen auch eher Versager sind um s mal deutlich zu sagen. Smalltalk fällt mir oft nicht leicht da ich sehr viel überlege was ich sagen kann, alles ''zerdenke'', und damit wohl nicht besonders locker wirke : D Außerdem bin ich nicht der Selbstsicherste und habe krasse Probleme mit Augenkontakt : O Alles in allem nicht sehr zufriedenstellend. 2.Vorgehen Nach einiger Recherche weiß ich jetzt viel theoretisches über Pickup habe aber praktisch keinerlei Erfahrung. Diese will ich jetzt sammeln und euch hier mehr oder weniger regelmäsig präsentieren. (das meiste weiß ich von den Jungs von Real Social Dynamics, RSD und vom Don Juan Bootcamp) Ein paar Grundsätze an die ich mich halten werden: 1. kein Alkohol (ich trinke normal gern und viel, jedoch denke ich das ich für eine richtige Entwicklung wohl den schwierigeren nüchternen Weg gehen muss) 2. Ich werde nicht aufhören, egal wie lange es braucht, egal wie klein die Schritte sind! 3.Reports Ich werde aufjedenfall über alle Vorkommnisse hinsichtlich Pickup berichten. Kurz erzählen was,wo,warum,wie und obs erfolgreich war =) Da ich der PUA Sprache noch nicht mächtig bin werde ich alles in meinen eigenen Worten schreiben und auf die ganzen verrückten Abkürzungen verzichten ;D vielleicht ändert sich das ja im laufe der Zeit. Ich versuche alle übersichtlich und gut darzustellen, verzeiht mir jedoch den ein oder anderen Rechtschreibfehler, der Inhalt zählt ja =) 4.Übersicht Außerdem werde ich mich bemühen zu versuchen die Veränderungen in einer Art Übersicht/Fortschrittsplan dazustellen. Jetzt genug der großen Worte, jetzt kommt der Teil vor dem ich ehrlich gesagt riesen Schiss hab ;) Ich werde in die Stadt gehen, meine Eier hoffentlich wiederfinden und heute Abend den ersten Report verfassen! Bis dahin, wünscht mir Glück und macht mir Druck ;D Project14!
  4. HB 8 gefreezet, das auf meine Anrufe nie reagiert hatte, es kam immer nur was per WA zurück. Ich hatte gemeinsam feiern gehen vorgeschlagen (erst telefonisch, dann per WA), an besagtem Tag war aber gleichzeitig ihr Geburtstag. Vornherein absagen wollte sie allerdings nicht, sie wollte sich spontan melden. Ich hab ihr natürlich gesagt, dass ich auch noch andere Dinge zu tun habe, als darauf zu warten, dass sie mir zusagt. Deswegen sagte ich ihr: "Melde dich am Dienstag und sag mir Bescheid, ob du mitkommen willst, ich gehe mit meinen Kumpels auf jeden Fall hin." Sie meldete sich an dem Tag nicht, darauf kam dann ne typische Excuse: Sry, Handy nicht dabeigehabt, blabla. Keine Reaktion meinerseits, sie investierte und schrieb, ob wir uns nicht Mi im Club treffen wollen. Ich sagte ja, wollte ihr persönlich zum Geburtstag gratulieren, wieder geflaket. Der Grund, warum ich immer wieder versuche, sie telefonisch zuerreichen, ist mein (subjektiv eingeschätzt) starkes Telefongame. Mein Textgame ist zwar ganz unterhaltsam, ich laufe dabei allerdings Gefahr zuviel zu schreiben. Sie schrieb mir dann am Mi nochmal und fragte, ob wir uns sehen. Keine Reaktion meinerseits, jetzt nach 3 Wochen ne Nachricht von ihr: "Hey ;) Wie geht es dir?" Sollte ich warten, bis sie mehr investiert, ist das nur ne Orbiternachricht oder sollte ich darauf reagieren? Die Frage klingt erstmal dumm, weil es sich nach ner Standardnachricht anhört. Allerdings hatte sie ja das letzte Mal selbst das Treffen vorgeschlagen und auch nochmal nachgefragt. Oder sehe ich das falsch? Grüße, -lodovicojr.
  5. Hallo PU-Gemeinde, Erstmal zu meiner Person: Ich hatte bislang (Anfang 20) weder eine Beziehung, noch Sex, und auch nie wirklich einen echten Freundeskreis seit ich 8 Jahre alt bin. Ich kenne PU und dieses Forum nun seit mehreren Monaten, habe mich bereits in die meisten Threads im Anfänger-Bereich eingelesen, was mir vor allem geholfen, mein Inner Game auf Vordermann zu bringen, also weniger auf die Meinungen Anderer und stattdessen mehr auf meine Eigene geben; zusätzlich gehe ich seitdem auch regelmäßig raus, sprich Clubs, Sargen, etc., jedoch scheitere ich immer wieder am sozialen/normalen miteinander aufgrund meines fehlenden sozialen Gespür. Dieses Problem macht sich nicht nur beim Umgang mit Frauen sondern auch beim Umgang mit Männern deutlich, weswegen ich auch keinen wirklichen SC besitze und im Moment auch nicht imstande bin ihn aufzubauen. Der Grund dafür ist eine realtiv schwierige Kindheit, in der ich nicht nur von Mitschülern gehänselt sondern auch innerhalb meiner Familie keine Unterstützung in einer positiven Entwicklung erhalten habe, was damals dazu geführt dass ich sehr wenig auf persönliche Hygiene gegeben habe, vielen Leuten gegenüber misstrauisch wurde und dessen Nähe vermieden habe sowie die Schule und alles was daran hängt fast dran geben und mein Leben einfach nur noch schleifen lassen wollte. Der Umschwung kam jedoch, als ich damals von meinem damaligen Wohnort alleine weggezogen bin und alles Geschehene hinter mir gelassen habe: Ich habe angefangen auf mein Äußeres zu achten (anständige Kleidung, täglich duschen, Parfüm auftragen, 3x die Woche Fitnessclub etc.) wurde einer der Klassenbesten und habe wieder eine Zukunft gehabt. Doch ein Problem verfolgt mich bis heute und das ist das Soziale. Immer wenn ich unterwegs bin und mit jemandem im Gespräch bin, fällt mir auf dass die Leute mir schnell desinteresse signalisieren, indem sie knappe Antworten geben, wegschauen, oder sich einfach gar nicht mit mir unterhalten. Selbst wenn ich Leute auf spontanen Treffen finde und mit ihnen klar komme, ergeben sich daraus keine zweiten Treffen oder gar Bekanntschaften. Ich habe deswegen bereits einen Verhaltenstherapeuten aufgesucht und dabei ähnliche Tipps erhalten, wie sie auch im Anfängerbereich dieses Forums stehen. Aufgrund meiner fehlenden sexuellen Erfahrung hat er mir ebenfalls geraten eine Professionelle aufzusuchen, um Berührungsängste mit anderen abzubauen, was für mich jedoch absolut keine Option ist. Meine Frage ist nun folgende: Was kann ich tun, um das normale soziale Miteinander besser zu verstehen und zu erlernen? Das Sargen alleine kann mir zwar helfen meine AA zu überwinden, doch es hilft mir nicht das soziale Miteinander besser zu verstehen. Wie kann ich erlenen, was ich wann zu sagen habe, und worauf ich bei meinem Auftreten achten muss? Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich genug beschreiben und freue mich über jedes Feedback Mfg Countach
  6. Am WE hatte ich ein Date mit einem 18 jährigen HB6. Vorher hatten wir wenig geschrieben und 2 Wochen gar keinen Kontakt gehabt. Allerdings hatte sie schonmal von sich aus ein Date vorgeschlagen, das ich absagen musste. Also rief ich Donnerstag an, wir quatschten ein bisschen und ich machte ein Date aus. Am Tag vor dem Date erzählte ich ihr, dass ich eine Überraschung hätte und fragte, was bei ihr noch ansteht, um Interesse an ihr zu demonstrieren und zu schauen, ob sie vielleicht flaken würde. Sie.sagte von sich aus, dass nicht mehr viel laufen würde an dem Abend, sie sich aber schon auf morgen freue. Am Tag des Dates überreichte ich ihr dann ein Überraschungsei, sie fand die Idee süß und fragte, wo wir denn hingehen. Ich hatte für das Date exakt 3 Stunden vorher geplant, da ich immer noch völlig fertig von der Studentenparty vom Vortag war und ich Planung bei Dates für überbewertet halte. Also nannte ich ihr ein Restaurant, wo man einen netten Blick auf die Isar hat. Wie wir da hinkommen wusste ich allerdings selbst nicht, das Restaurant war lediglich eine Empfehlung, was ich auch ehrlich zugab und damit erklärte, dass das Teil der Überraschung war. Ich war vorher noch nie da, also gingen wir durch die Stadt Richtung Hofgarten, alberten rum, sehr viel C&F meinerseits, was mit ständigen Schulterboxen und schockiertem Stehenbleiben ihrerseits kommentiert wurde. Beim.Hofgarten saßen wir dann mit einem Kaffe in der Hand in der Sonne und ich erzählte ihr von.Zukunftsplänen, Träumen, etc. und fragte auch ihren Vorstellungen. Sie ist Tänzerin (Kino: ach, daher der stramme Arsch! Hübsches Ding, meine Liebe ;)) und erzählt mir, wie peinlich jeder Clubbesuch doch für sie ist, 90% der Männer tanzen wie Höhlenmenschen und denken sie kriegen so Mädels ab (Hallo, das nennt sich doch Cavemanstyle). Ihr größter Traum ist es nach NY zu fliegen und einmal Justin Bieber zu treffen (aiaiai, Themawechsel o_O). Wir kommen auf das Thema Sex und ich schlage ein Battle vor: Wer kann die versautere Geschichte erzählen. Ihre Geschichte mit dem Sex in der Turnhalle nach dem Sportunterricht gefällt mir, verklemmt ist sie schonmal nicht. Wir albern noch weiterhin rum, ständiges Kino meinerseits, für den KC ist sie aber anscheinend noch nicht bereit. Ich sage, dass mir kalt ist und ich mir schnell ne Jacke aus der Wohnung holen will. Zum Glück wohne ich nicht weit, wir gehen zu mir und ich führe sie herum. Sie sagt, dass sie eigentlich nie Zeit hat, heute aber den ganzen Tag. Sehr gut, Logistik ist damit auch geklärt. Wir quatschen weiter, ich kommentiere alles mit C&F. Sie.nennt mich einen Vollidioten, lacht dabei, kann mir einfach nicht in die Augen sehen. Ich.nehme ihre Hände, ziehe sie an.mich heran und frage: Warum so schüchtern, macht dich der Vollidiot etwa an? Weiterer tiefer Augenkontakt und dann der KC. Sie setzt sich auf mich drauf, wir machen rum. Eigentlich sollte jetzt die Bluse fliegen, allerdings sitzt das Teil bombenfest. Sie sträubt sich, ich mache weiter und frage, warum sie weiterhin in den Klamotten bleiben will. Sie erzählt etwas von erstem Date und sowas würde sie nicht machen, ich eskaliere weiter, fingere sie durch die Hose. Sie stöhnt und meint: Na gut, aber dann gib mir dein T-Shirt. (Hä?) Sie geht ins Bad und ich höre das Sprühgeräusch von nem Deo und die Toilettenspülung (ah, sie war noch nicht hundertprozentig "vorbereitet") . Das Mädel kommt im T-Shirt zurück und fragt, ob ich denn massieren könnte? "Ja klar!" Meine Ex meinte, ich könnte das so gut, wie Hulk Welpen streicheln, aber gut, ich massiere sie und irgendwann öffne ich den BH, um auch alle Knoten zu lösen Sie lässt sich massieren und döst nach einer halben Stunde fast weg. Okay, so sollte das auch nicht ablaufen, dann doch der Hulk. Siehe da, sie wird wach. Ich lege mich neben sie und mache weiter mit ihr rum. Sie blockt jeglichen Angriff auf ihre Yogapants, ich mache nen Mini Freeze Out und sage lächelnd: "Ist okay, wir tun nichts, was du nicht willst." Dabei ziehe ich mich komplett aus und checke dabei wie selbstverständlich Mails auf dem Handy. Nach einiger Zeit spüre ich eine Hand am Schwanz und mache weiter mit ihr rum, kriege dieses Mal auch die schicken Yogapants runtergezogen. Sie ist so feucht, wie Thailand zur Regenzeit. Ich hole das Kondom und es geht los. Sie ist sinnlich und geniesst den Sex. 4 Stellungen und 2 Schreie im 3 stelligen Dezibelbereich (credits: Kollegah) später, sinkt sie total fertig in die Kissen. Tipp: Kissen unter ihren Arsch und dann Missionarsstellung. Aus dem Winkel haltet ihr länger durch, da das Vorhautbändchen nicht so stark stimuliert wird, ihre Klitoris als angenehmen Nebeneffekt aber schon. Schön für sie, nur leider bin ich noch nicht gekommen Jetzt ist Handarbeit gefragt, sie gibt sich größte Mühe, es bringt aber nichts. Ich lege selbst Hand an, sie ist verunsichert, fragt ob es an ihr liegt (tja, zuviel wichsen ist halt nicht förderlich für ein gesundes Sexualleben). Ich nehme sie in den Arm, sie darf weitermachen. Es Dauert trotzdem noch unfassbare 10 Minuten. Danach ziehen wir uns an und irgendwie wirkt sie verunsichert. Sie nimt ein Buch aus dem Regal und ein vielsagendes Aha breitet sich auf ihrem Gesicht aus: "Du machst das professionell, ich bin nur eine von vielen!" Ich sehe mir den Titel an, es ist das Playbook von Barney Stinson. Das Buch habe ich zum 16. Geburtstag bekommen, die Aufreissmethoden da drin (so etwas wie der Astronaut, der Krebskranke oder der Europäer) sind lediglich ein Witz und so ergebnisreich, wie ein Gespräch zwischen Putin und Obama. Trotz meiner Beschwichtungen bleibt sie skeptisch und sieht aus, als würde sie das Ganze bereuen. Ich verpasse es Comfort aufzubauen und bringe nur den dämlichen Spruch: "Oh, da war ja meine Jacke die ganze Zeit. Jetzt können wir losgehen." Sie knurrt mich an, ich merke dass es mein Magen auch tut und wir gehen zu MC D. Wir quatschen noch etwas, ich nehme sie nochmal in den Arm, als schon ihr Bus kommt. Sie rennt los und es bleibt bei einem Ciao. Wiederholungsbedarf fraglich, auch weil mir der Sex mit ihr nicht besonders gefallen hat. Thats all, folks!
  7. Hey Leute, ich hab mich gerade hier im Forum angemeldet und möchte mich im Zuge dessen kurz vorstellen und vom Neustart berichten. Also ich bin 24 Jahre alt und hab mit ca. 17 Jahen begonnen mich mit PUA auseinanderzusetzen. Zuvor hatte ich durchaus positive und natürlich umso mehr negative Erfahrungen gesammelt aber mir wie es war mir einfach zu wenig... Als ich mich dann etwas in die Materie eingelesen hatte kamen dann die ersten Erfolge. Mit ca. 18-19 Jahren lernte ich meine erste große Liebe kennen was knapp 6 Jahre hielt und vor ca 4 Monaten endete. Naja und jetzt bin ich wieder zurück... Ich möchte natürlich gleich vorweg erwähnen, dass ich bisher nie in einem Forum angemeldet war und noch nie professionelles Feedback hatte... Ich will mich also keinesfalls mit euch messen sondern hoffe vielmehr auf eure Unterstützung ;) Na gut aber jetzt zum ersten Erfahrungsbericht.... Ich war dieses Wochenende mit meinen Kumpels unterwegs (Disco) und hatte eigentlich nicht die Absicht großartig zu gamen und wollte nur eine gute Zeit mit meinen Freunden haben. Die erste Erfahrung an diesem Abend: 6 Jahre zuvor bin ich ganz anders an die Sache ran gegangen. Ich hätte damals jede gegamed die ich einfach nur hübsch fand. Jetzt stellte ich fest, dass ich mir bereits durch kurzes Beobachten einer Frau eine Vorstellung drüber mache ob sie zu mir passen könnte oder nicht... Was die Auswahl eigentlich eingrenzt... Naja ich hab mich also mit meine Kumpels bis ca. 03:00 Uhr unterhalten. Ich und ein Kumpel holten uns von der Bar noch ein Bier und dabei traf ich sie (~HB8)... Ich hab sie sofort angesprochen und gefragt ob sie nachher noch vorbeikommen würde und bin gleich wieder zu meinem Freund (DHV).... Freund: "Was ist mit dir los? Die ist total hübsch und sie hat gelächelt... Da wär bestimmt was gegangen... !" ich: "Ach die wird sowieso gleich kommen" nach 5 MInuten stand sie dann wirklich da (Er wusste nicht dass ich ihr das vorgeschlagen hatte - kleiner Spaß am Rande :D ) Ich unterhielt mich ganz gut mit ihr und wir hatten jede Menge Spaß: Ich brachte ein paar negs an und von ihr kamen auch negs zurück. Mir gefiel wie sie mitspielte. Ich hab sie gebeten mir ihre Zähne zu zeigen was sie auch tat... sie: " Was soll das ganze?" ich: " Ich muss dein genetisches Potential überprüfen." Ich hab das Ganze einfach nicht so ernst genommen :D Im Laufe des Gesprächs gabs von meiner Seit auch immer mehr Körperkontakt. Das Programm läuft auch nach 6 Jahren noch einigermaßen intuitiv... Nach einiger Zeit sagte ich dann: "Ich will ehrlich zu dir sein..." Sie: "Ja was ist?" ich: "Ich will dich jetzt küssen." ...keine Antwort ihrerseits ...ich küsste. nach 5 sek küssen... Sie: "Eigentlich will ich das nicht." Ich fragte warum worauf sie mir erzählte dass sie erst vor 2 Monaten mit ihrem Freund schlussmachte... Ich wandte mich sofort etwas von ihr ab und erklärte ihr dass es mir vor einiger Zeit ähnlich ging und dass ich es nachvollziehen kann. Ich sagte: "Naja dann kann man eh nichts machen.." und wandte mich wieder mehr meinen Kumpels zu. Nach ein paar Minuten macht ich mich wieder an sie: Ich begann einfach ihren Hals zu küssen. Das ganze endete damit dass wir uns einige Zeit relativ intensiv küssten (hab darauf geachtet den point of no return nicht zu überschreiten!). Nach einiger Zeit beschlossen wir beide mal nach unseren Freunden zu sehen. Später suchte ich sie nochmals, fand sie jedoch nicht. Ich hatte ihre Nummer also machte ich mich auf den Weg nach Hause. Um 0530 Uhr kam eine SMS: "Bist du schon heim?" Ich antwortet: "Ja grade heim gekommen... Wie siehts bei dir aus?:D" Sie um 0630: "auch endlich daheim... gott sei dank" Ich schrieb Ihr dann um ca. 1900 Uhr wies ihr heute geht und ob sie den Abend gut überstanden hatte Nach 2 Stunden antwortete sie dass es ihr gut geht und sie fit relativ fit ist und fragte wie es mir geht Ich antwortete: " Mir gehts auch gut. Ich war heut ein wenig müde. Ich wollte dich fragen ob du mal lust hättest was gemeinsam zu unternehmen?" kein Antwort ihrerseits... Nun frag ich euch... dran bleiben oder nicht? Ich freue mich über eure Hilfe.
  8. Hi Community, ich habe mich vor ein paar Tagen hier angemeldet und etwas eingelesen. Dazu habe ich vor etwa einem Jahr schonmal über Verführung ein eBook und normales Buch gelesen, das normale Buch handelte glaube ich von Mystery. Jetzt habe ich aber ein paar Fragen: Ich bin erst 17 Jahre (gehe aber meistens älter durch) und daher richtet sich meine Zielgruppe möglichst von 16-20. Hab ja auch eher mit älteren Leuten zu tun, meine Ex war 18 als ich 16 war und so ziemlich mein Bester ist 21, nimmt gewissermaßen auch eine Mentorposition ein, bei dem läufts von Natur aus besser. Dazu kommt, dass ich selbst etwa um die 1,80 groß bin, ich aber vorallem auf große Mädchen stehe, also so zwischen 1,75 und 1,85. Sind halt meine Vorlieben, was soll ich da schon machen, aber wirkt es nicht unattraktiv wenn man nicht deutlich größer ist? Nächste Frage: Ist es schwerer Frauen bzw. Mädchen in dem Alter zu layen als ältere? Häufig kommt es ja vor dass welche noch garkeinen Freund hatten und nur für Sex bereit sind, wenn sie einen festen Freund haben. Das ist natürlich Gift für mein Vorhaben, wie knack ich diese Sperre? Mein Hauptproblem ist auch nicht dass ich Ansprechangst habe, ich bin ein direkter und Kommunikationsfreudiger Mensch. Das Problem liegt beim Thema Attraction aufbauen. Dates hatte ich schon ein paar mal, jedoch entwickelte sich da nie was draus. Manchmal mach ich mir auf ner Party auch kurz ne Nummer klar die auch stimmt, schreib dann am nächsten Tag ob wir das Gespräch nicht an nem anderen Ort fortführen wollen und bekomm dann keine Antwort. Da verstehe ich nicht, wieso ich dann ne Nummer bekomme die auch stimmt, bzw. wieso die mir die dann überhaupt gibt, ist das zu direkt/zu schnell? Ich hasse schreiben, da lernt man sich nicht kennen finde ich. Ansonsten: Wo fange ich an zu lesen und zu üben? Im Bereich "For Beginners" und "Erste Schritte" habe ich schon einiges gelesen, jedoch habe ich jetzt das Problem dass ich nicht weiß wann ich bereit bin und es einfach zu viele Texte gibt. Könntet ihr mich auf ein paar vorallem für mich sinnvolle Threads verweisen oder mir sonstige Tipps geben? Vielen Dank schonmal!
  9. Meine Geschichte beginnt um 21:30 Uhr, es schien ein Tag, wie jeder andere... Ich hatte mich mit einem Mädel (HB 7), ihrer Freundin (HB 7,5) und einem Wing zu einem Treffen im Club verabredet. Ich komme gerade von dem Nebenjob nach Hause, gehe Duschen, esse etwas, als ich folgende Nachricht von der Brünetten bekomme, die ich neulich in ner Bar angequatscht hatte: "Hey, sind uns noch nicht sicher. Theater war sehr anstrengend heute. Ich schreib dir nochmal." Okay, sehr interessant. Schreibe zurück. "Das kommt aber ziemlich spät. Allerdings nicht spät genug, um nicht noch zwei anderen Mädels zu schreiben, die weniger Theater machen. Sagt mir jetzt Bescheid. (Ihre Freundin heisst Gina, ich nenne sie nur Miss Wilde) Und frag auch Miss Wilde." Sie: "Na, wenn du soviel Auswahl hast... In Ordnung, wir haben uns besprochen, sei pünktlich! Aber ich soll dich von meiner Freundin fragen, ob dir schon mal jemand ordentlich aufs Maul gehauen hat. Das kriegst du nämlich, wenn du sie so in der Öffentlichkeit bezeichnest." What. the. fuck. Alles ziemlich solide meiner Meinung nach vorher, sie hat etwas viel geshittested, aber gestern noch erzählt, dass sie den Club cool findet und wir bestimmt Spaß haben. Nichts mehr geschrieben und meinen Wing getroffen. Durch die Stadt gelaufen, er meinte scheiß auf sie, ich meinte, dass ich das nicht bringen, weil ich bereits zu viel investiert habe (dumme Denkweise, von der ich mich unbedingt lösen muss, aber ich stehe eben noch am Anfang, das ich mir einfach so Nummern holen kann ist neu für mich) und weil ich es nicht okay finde, einfach abzusagen, das verhindert meine gute Erziehung. An nem Brunnen in der Stadt ein 5er Set (HB 5-6,5) angesprochen , krassester Blickfick den ich je bei nem Mädel gesehen habe, smalltalk, C&F und DHV (Student, gleich in en schicken Club mit Gästeliste, viel in der Welt rumgekommen) reicht für die 17 jährigen. Shittest: "Macht ihr das öfters, einfach so Mädels ansprechen?" "Shht, sei dir eines versichert: Du bist was ganz besonderes, Nummer 38." (credits to Luke Jaywalker ;)) Darauf NC mit dem HB6,5, das war easy. Dann zum Club gegangen, es war 23:50 Uhr, bereits 3 Nachrichten von der Psychopathin (wo seid ihr, wir gehen gleich, blablabla) Mit den Mädels rein, ein danke war natürlich nicht zu erwarten.... Dann Smalltalk mit der Barkeeperin, ne alte Bekannte und viel heisser als die beiden Mädels. Nach 5 Minuten sagt mir Miss Psycho 2000-2014: "Kannst du mal aufhören mit der zu reden, die checkt anscheinend ihren Job nicht, die Schnalle, wir verdursten hier gerade." An Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten. Irgendwie meldet sich der kleine Chris Brown in mir und meine Hand ballt sich zur Faust. Ich beruhige mich allerdings wieder und sage ihr, dass diese "Schnalle" dafür gesorgt hat, dass sie heute nichts zahlen muss. Und wenn sie sich weiter so aufführt, kann sie jede Hoffnung auf einen guten Fick fahren lassen. Ein paar große Augen und ein arrogantes Lächeln später ("träum weiter"), waren die beiden bei der anderen Barkeeperin und gingen dann raus zum Rauchen. Mein Wing schaute mich an und rieb sich nur die Augen. Naja weiter gings, die nächsten Sets gemacht, vorwiegend mit "Wo ist mein Pinguin" oder "Wir sind doch geil, oder? Gib uns einen aus" Opener unter anderem ne Mode-Designerin, Stewardess (HB 7,5) (kein NC, schade, dabei möchte ich doch unbedingt in den Miles High Club ), eine verheiratete Ägypterin (HB7) auf ihrem Junggesellinen Abschied (mit Kiss Close, war irgendwie ziemlich crazy, aber sie meinte, was hier passiert, bleibt auch hier) Dann die letzte Runde durch den Club, Wing klaut sich noch ne Cap von nem besoffenen Typen und holt sich mit der auf dem Kopf nen Number Close, das Gesicht von dem Typen, der das Ganze mitverfolgt, unbezahlbar Auf dem Weg zum Ausgang sehe ich dann unsere beiden Traimpsychopathinnen. Ich gehe hin, kneife ihr in die Backe und frage ob sie sich auch benommen hat. Sie schaut mich nur an. Ich drehe mich auf dem Absatz um, mache einen Schritt nach vorne, komme aber nicht weiter, irgendwas hängt an meinem Arm. Sie hält meine Hand fest, schaut mir in die Augen und sagt tieftraurig: "Bitte bleib." Ich mustere sie kurz, ziehe aber den Arm weg und sage: "Du hast ein ernsthaftes Problem. Ich kann dir nicht helfen. Schönen Abend noch." Seid vorsichtig Freunde. Die Welt da draussen ist manchmal ziemlich krank.
  10. Gestern mit den Jungs aus dem Lair unterwegs gewesen. Erste Station war ne volle und jedem Münchner geläufige Bar, wo nicht allzu viel ging Also dort erst mal was getrunken und einfach mit den Jungs Spaß gehabt. Nach 1 1/2 Stunden noch schnell ein Set gemacht, 2 Milfs, viel zu alt für mich, aber ein älterer Kollege hatte seinen Spaß und verabschiedete sich dann auch mit der Dame, "Steck nen Gruß mit rein". Da warens nur noch 4. Einen weiteren Kollegen dann auf dem Weg zu ner Bar, die locker in den Top 10 der asozialsten Läden Münchens mitspielt, dafür Clubatmosphäre ohne Eintritt bietet. Paar Sets gemacht, Opener war: "Willst du 100 Euro verdienen?" Antwort war eigentlich immer: "Ich bin aber nicht käuflich" oder "Was geht denn bei dir ab?!" Retourkutsche: "Na, an was du gleich denkst. Eigentlich ging es nur um ne simple Wissensfrage und du hast einen ganz intelligenten Eindruck gemacht. Aber ich glaube du bist zu versaut für mich." Und dann wegdrehen und Anstalten machen zu gehen. War nicht der Mgeaburner, aber zu der Uhrzeit und für die Location in Ordnung. Dadurch ein HB8 kennengelernt, nach Smalltalk und einem unfassbar hübschen lächeln ging sie mit ihrer Freundin zur Bar und ich widmete mich mit nem Kollegen dem nächsten 2er Set. Als sie zurückkommt, guckt sie aus dem Augenwinkel nochmal zu uns rüber, kippt ihren Drink runter, nimmt ihre Jacke und geht. Wäre es in dem Fall bessser gewesen auf sie zu warten? IOI´s waren vorhanden. Naja, wie hiess dieser Cowboy noch gleich? Richtig, John Wayne. Also raus aus der Bar, die Jungs aus dem Lair verabschiedet und mit einem Kollegen noch durch die Straßen gewandert. Als es jeder schon nach Hause packen wollte, kommen 3 HB´s auf uns zu, eine hat sich abgekapselt und war nicht weiter relevant, aber nennen wir die beiden 8er mal Lara und Klara. Lara ist eher der süße Typ, klein, blond aber leider auch schon ziemlich voll. Klara hingegen ist rothaarig, groß und schlagfertig. Lara kommt mit ihrem iPhone auf uns zugelaufen und sagt: "Hey, da ist mein Ex dran und der will wissen, wie ich grad aussehe und ob ich betrunken bin." Sie schaut mich mit großen Augen an und flüstert: "Lüg einfach" Achja? Ich schnapp mir das Handy und sage: "Mein Freund, leider ist deine Ex voll wie ein Partybus und sieht total abgefuckt aus. (Mit einem Augenzwinkern zu ihr) Von der würd ich mich fernhalten, die ist kein guter Umgang für dich." "Na Hübsche, wie war ich?" Sie nimmt das Handy und gestikuliert mir "du arschloch", grinst aber gleichzeitig in sich hinein. Der Kollege hat Klara bereits in ein Gespräch verwickelt und sie glaubt ihm mittlerweile wirklich, er sei "dieser tolle Typ Chris, von der letzten Uniparty". Wir ziehen mit den Mädels in die nächste Bar und ich bleibe bei meinem Bitter Lemon. Mittlerweile ist es halb 4, die Bar schliesst in ner halben Stunde. Dort angekommen, treffen wir noch Freunde von den Mädels, ein Typ, der sehr gut mit Lara befreundet scheint und ein Pärchen. Was mach ich Idiot? Ich stelle mich zwar vor, ignoriere aber den Freund von ihr komplett und versuche immer ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Zwischendurch immer wieder nonverbale Absprachen mit dem Wing, er scheint gut zurecht zu kommen. Ich beschäftige mich weiter mit Lara, sie erzählt mir von ihren Lebensplänen und -zielen, ich erzähle ihr was von mir, dass ich neulich auf der Berlinale war, nen Preis gewonnen habe, etc. Sie ist beeindruckt, fasst mich immer mehr an. Dann fragt sie nach meinem Alter, ich käme ihr so jung vor. Leider kann ich nichtmal den ungefähren Abstand von meiner Wohnung zur Ubahn schätzen, also scheitere ich auch hier und sage ihr ehrlich mein Alter. Sie rastet einen Moment aus, betuschelt es mit ihrem Freund und mit Klara und schluckt als Höhepunkt fast noch das Glas mit, nicht nur den Drink. Sie sagt mir, dass sie 5 Jahre älter ist und sich scheiße vorkommt, weil sie "noch nichtmal ihr Studium fertig hat und ich schon auf dem Weg zum Bachelor bin". Ich versuche sie zu beruhigen, frage nach ("zu jung für was, trümmerfrau") und sie wird wieder ruhiger. Für die Bemerkung boxt sie mir gegen die Schulter und spielt sich an den Haaren rum. Mittlerweile habe ich bereits eine Fleischwunde am Knie, so stark wie mir mein Wing dagegen tritt. Das Problem ist: Ich sehe es, traue mich aber nicht, sie einfach vor ihren Freundinnen zu küssen. Ich brauche einen Einleitungssatz und ich will sie isolieren. Also ab auf die Tanzfläche, wir tanzen eng und ich frage, ob man den Altersunterschied denn rausschmecken würde? Sie grinst mich an und sagt: "Probier es doch aus" ➢ KC. Nach einer Zeit breche ich ab, sie kratzt mich am Bauch, bricht dann aber ab und fängt dann wieder an rumzuzicken, ich wäre ihr zu jung. Sie verlässt unentschlossen die Tanzfläche, ich bleibe stehen und gucke mich demotiviert noch nach was anderem um. Neben der Kellnerin stehen nur noch zwei weiter Mädels (7&8) etwas abseits. Sie schauen zu mir rüber, ich gehe hin und frage: "Na, schon müde? Ist doch erst kurz vor 4, ihr seid ja langweilig." Die Mädels grinsen und sagen: Gut, wenn du so nett fragst. Wir tanzen zu einem Song. Danach: "Das war ganz nett. Aber kann man mit euch auch richtig feiern?" HB´s: "Klar, komm doch mal mit. Ich geb dir meine Nummer, schreib uns einfach." Das war easy Die beiden wirklich erst im Club treffen? Oder vorher ein Doppeldate mit nem Kollegen aus dem Lair arrangieren? Zurück zu meiner Gruppe und die Mädels verabschiedet. Lara stand draußen bei ihrem guten Freund. Und erst jetzt fing ich an mit dem Typen zu reden. Er hiess Duke und war total korrekt. Und auf einmal merkte ich, wie scheiße ich mich verhalten habe: Ich habe den Typen aus Eifersucht und Prinzip ignoriert. Dabei war er keine Gefahr, einfach nur ein guter Freund. Und er gab mir noch den Tipp, dass das mit dem Alter einfach ein Komplex von ihr ist. Ich solle es einfach die Tage nochmal versuchen. Während dem Gespräch kam auch Lara nochmal zu mir, wir küssten uns noch einmal und ich fragte nach ihrer Nummer. Sie haderte mit sich selbst, eigentlich bin ich ihr Typ, nur sie hatte schon mal was mit nem jungen und der war so kindisch. Ich konnte die Sache nicht lösen, mein letzter Satz war: "Wenn du einer Person oder einer Sache keine zweite Chance gibts, weisst du nie, was nicht draus geworden wäre. Wer weiss, vielleicht bin ich der, der dich glücklich macht und an den du dich noch jahrelang erinnerst. Aber das wirst du nie erfahren, wenn du nicht auch mal ein Risiko eingehst." Sie wird ja jetzt höchstwahrscheinlich flaken, kann ich noch irgendwas dagegen tun? Ne Whats App Nachricht oder ein Anruf? Dann mit nem Typen in der Tram gelabert, der ein Praktikum bei Frank Buschmann bekommen hat, in dem er ihm einfach bei seinem You-Tube Channel ne Nachricht geschickt hat. Manchmal kann es so einfach sein. Fazit: 1. Nicht grundlos irgendwelche Leute ignorieren oder haten, die mit deinem Target quatschen. Verstehst du dich gut mit ihm, kann er dir vielleicht sogar weiterhelfen oder zumindest dein Value in der Gruppe erhöhen. Nichts neues, aber trotzdem wichtig. 2. Manchmal passiert es einfach: Du kriegst nen Korb oder wirst enttäuscht, erhoffst dir nichts von der Situation und dann springt doch noch ne Nummer dabei raus. Bleib positiv und probier es einfach weiter. 3. Vorher mit nem Vertrauten oder ner Freundin des Targets, das Alter des HB´s abklären. Insbesondere wenn sie damit so ein große Problem hat. Sehr lang geworden, ich hoffe es ist trotzdem angenehm zu lesen Grüße, -lodovicojr.
  11. Hallo liebe Pick Up-Community, ich habe mich nun ein wenig eingelesen und bin überwältigt von diesem Forum. Kurz zu mir: Ich bin 21 Jahre alt (im April 22) und hatte bisher nur ein paar LTR, paar ONS und einen FB. Ich war aber nie der Playboy. Ich will jetzt als PUA durchstarten, bin aber wieder auf eine LTR aus (mittel- bis langfristig). Meine letzte LTR liegt 6 Wochen zurück und ich habe jetzt die Onetis so langsam überwunden. Auf PU bin ich aber schon vor einiger Zeit beiläufig durch Neil Strauss' "Die perfekte Masche" gestossen. Jetzt zu meinen Fragen: Das ich noch sehr viel lernen muss ist mir klar. Das Forum überwältigt ein mit Informationen. Ich bin aber ein Typ, der schon immer learning-by-doing betrieben hat, die ersten Dates sind schon in Anbahnung. Allerdings werde ich mich nebenbei immer mehr hier einlesen. - Welche Topics hier sind absolute Pflichtlektüren zum Start? - Ich hab hier noch das 30 Tage-Workout von Neil Strauss' "Der Aufreisser". Hat jemand Erfahrungen damit und ist es sinnvoll das durchzuziehen? - Welche Maßnahmen sind noch sinnvoll zum Start? Ich werde gerne über meine Fortschritte berichten. Vielen Dank im Vorraus für eure Mühe! Gruß, Artilinho
  12. Hallo liebe Pick-Up-Artists, ich bin neu im Forum, habe mich allerdings schon etwas eingelesen und bin sehr begeistert von diesem Forum. Auf Pick-Up bin ich durch Neil Strauss gekommen. Allerdings vertiefe ich mich jetzt erst an das Thema, da ich eine langfristige Beziehung grade hinter mir habe (Schluss war im Oktober 2013, 1 Jahr Beziehung) und danach noch an Oneties bei meiner Ex litt. Angeregt durch das Forum und meine bisherigen Eindrücke und dadurch dass sich dieses Wochenende eine gute Situation dafür ergab (Geburtstag eines Freundes, wir zogen um die Häuser) habe ich meine ersten Schritte gewagt. Mit etwas Erfolg, gestern lernte ich in einer Bar eine HB (was heißt das überhaupt, habe ich nur aufgeschnappt) kennen, mit der ich nach Anlaufschwierigkeiten gut ins Gespräch kam (ca. 30 min. gepaudert), da wir das gemeinsame Hobby "Fitness" haben. Mit dem Vorwand mal in ihrem Studio mit ihr trainieren zu wollen, gab sie mir auch ihre Nummer. Ich hab ihr meine dann auch hinterlassen. Danach bin ich mit meinen Kumpels in einen Club und sie mit ihren Mädchen in einen anderen. Seitdem hatten wir keinen Kontakt. Daher meine Frage, wie beurteiltet ihr meine bisherige Vorgehensweise und wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen? Kurz zu mir: - 21 Jahre jung - sportlich gebaut - hatte schon ein paar Beziehungen und mit ein paar Frauen Sex, allerdings alles mit 2 Händen abzählbar Ich danke im Vorraus für eure Antworten. Gruß, Artilinho
  13. Macher

    SNL. LRM vor der Tür.

    Ich, sie: Mitte 20 Habe Leute zum Jammen auf craigslist gesucht. Angerufen, in ner Bar getroffen, kurz geschnackt, dann mit ihr zu meinen Leuten, gemeinsam auf ne Hausparty, nüchtern geblieben, mit ihr aufs Dach geklettert, Make-Out/Tittenkneten/Arschgrapschen. Ich breche ab wegen Kälte. So weit, so gut. Zusammen die Party verlassen. Gefrühstückt, U-Bahn Odyssee. Ab und zu sagt sie "Du glaubst doch wohl nicht, dass Du mit mir nach Hause kommst?". Ich nicke ab / scherze. Push&Pull versäumt. Sie nimmt extra ne andere Bahn, um noch ein Stück weiter mit mir zu fahren. Sie steigt um. Ich wie selbstverständlich mit ihr. Ich merke wie sie mit sich ringt. Ansprechen, führen, Luft klären. Die ganze Zeit über viel gelacht und geknutscht. Ich mache vor ihrer Haustür mit ihr rum und lade mich immer wieder auf ein warmes Getränk etc. ein. Musste jedes Mal schmunzeln. Einmal sagt sie sowas wie "No!,- ok come in,- no!!", alles in einem Atemzug. Man muss die Frauen lieben. Ich sehe einen gepeinigten Menschen und sage so viel, wie "Mach dir keinen Druck, is schon OK". Arghahrgjh. Piss out of my ass! Der Gegner taumelt durch den Ring, Ali hebt schonmal die Fäuste zum Sieg, dann schmeißt der Trainer das Handtuch. WTF. Korrektur: "Ich sehe, dass Du hin- und hergerissen bist. Das ist völlig in Ordnung. Ich weiß, wir haben uns erst gerade kennen gelernt, aber schon nach dieser kurzen Zeit fühlt es sich ganz anders an. Ich will nach meinem Gefühl gehen, und diesen Abend weiter mit Dir verbringen." Ööäch, ok, muss an diesem Frame arbeiten. Fühlt sich sehr gefaked an. Ich glaube Fastlane hat den Magic-Moment-Frame mal ausformuliert. Weiß jemand was ich meine? Am Ende versuch ich sie mit einem letzten Makeout über die Schwelle zu bekommen. Sie drückt mich weg und schlüpft durch die Tür. Analyse 1. Zu wenig eskaliert. 2. Führung verpatzt. In der letzten Phase kaum Initiative. Stumpfes Handling der Situation. 3. Perfekte Push&Pull Vorlagen vergeben. Verbesserungen 1. Flexibler eskalieren. Auf irgendein Klo mit ihr gehen. Einfach mal anfangen sie draußen auszuziehen. 2. Ihre Vorbehalte für sie verbalisieren und dann vom Tisch wischen. 3. Push&Pull lernen. Fragen 1. Wann sprecht ihr ihre Zweifel / Widerstände bei einem SNL an? Feedback und Anregungen sehr erwünscht. Gruß Der Macher
  14. Hallo Leute, mein erster Post in diesem Forum und ich denke es wird gleich etwas mehr Text. Daher schon vorab vielen Dank für diejenigen die das Ganze lesen werden. Grundsätzliches in Kurzform: Mein Alter: 30 HB: 26 Kennen seit: ~ 3 Wochen Dates: 2 Berührungen: Phase 3 also absichtliche Berührungen Kuscheln, Streicheln, Füßeln etc. kein Kuss So um nun aber meine Fragen sinnvoll zu stellen muss ich doch etwas weiter ausholen. Ich versuche trotzdem mich kurz zu halten. Kurz zu meinem Stand ich bin was PUA angeht sicher noch Anfänger wenn ich mich überhaupt als PUA bezeichnen würde, was ich eigentlich nicht täe. Ich habe ein paar Bücher, Artikel und Postings gelesen und mich bisher mit meinem Innergame und einigen Grundlagen getestet. Das läuft soweit auch ganz gut, wobei sicher noch einiges zu verbessern ist. Nun zum konkreten Fall: HB Kontakt aus dem Netz, Sie lief über mein Profil ich machte denen Gegenbesuch und schrieb an. War für mich im Frame "Du unhöfliches Ding nichtmal einen Gruß hinterlassen etc.". Sie stieg drauf ein, nach 4 NAchrichten haben wir uns aufs telefon verlegt... liegt mir noch besser als schreiben. Telefonat sehr spaßig C6F lief gut, haben dann fast täglich telefoniert (hier denke ich ein kleiner Fehler, vermutlich zu oft aber ich habs nicht wirklich geschafft ihr abzusagen). Nunja zumindest waren die Telefonate immer im C&F sehr lustig und auch mit sexuellem Hintergrund. Kein Problemgequatsche, daher denke ich auch das der Fehler eher nicht so gravierend ist. Samstagsabend erstes Date -> Umarmung -> gespräch im gleichen Modus viel Lachen Blickkontakt und Berührungen in Phase 2 also Arm, Bein usw mit dem Zufallsgefühl ;). SMS von Ihr (noch um 3 Uhr nachts): War echt schön mit dir. Antwort von mir am Tag darauf. Anschließend wieder Telefonate und ein paar NAchrichten alles im Rahmen denke ich auch weiterhin definitiv nicht auf Freundschaftskurs. Habe das auch formuliert, von wegen ich habe genug Freunde etc. ;). Dann Date 2 bei mir zu Hause. Sofa -> Film -> Kuscheln also körperlich Eskaliert allerdings ohne KC. Irgendwie kam ich nicht in das Feeling das ich es wollte. Hier habe ich vermutlich den größten Fehler gemacht.... aber sie fühlte sich wohl und ist sogar in meinen Armen eingechlafen. Zu dem Zeitpunkt sah ich es im ürbigen nicht als Fehler. So nun war Wochenende. Am Samstag bekam ich eine Nachricht: Sinngemäß: Hallo, ich weiß nciht so recht wie ich das sagen soll ... aber irgendwie muss ich es ja sagen. Ich hab da jemanden kennengelernt also eigentlich kannte ich Ihn schon aber ich dachte da würde nichts laufen nun war es aber doch so... und ich denke Du solltest das wissen ... Ok ich verfiel kurz in den Mindfuck Modus und war nicht wirklich begeistert. Aber konnte mich dann ganz gut fangen denk ich und hab ihr geantwortet: Freut mich das Du eine tolle Nacht hattest, wie geht es dir sonst so? und wann treffen wir uns zum Vergleichstest ? -> Telefon klingelte daraufhin fing Sie an mir zu erzählen das Sie sich ja entschieden hätte und wir doch Freunde sein können usw. Ich denke ihr kennt das gequatsche. Habe ihr daraufhin freundlich klargemacht, dass ich keine Freundschaften mit Frauen suche ;) und das es mich nicht interessiert ob Sie da rumgev.. hat oder nicht. Natürlich wirklich nett verpackt und ich denke ganz souverän. Sie war etwas verwundert oder bewunderte das sogar... schwer zu sagen. Jedenfalls kam Sie nicht so recht von mir los und ich denke auch das Sie das gar nicht will. Haben dann am Sonntagabend nochmal drüber gesprochen ich blieb bei meiner Meinung. Die Stimmung war schon mehr als freundschaftlich. Ich wollte natürlich ein weiteres Date, weil ich glaube das etwas geht. Nunja Sie meinte nur wenn wir 2 m Sicherheitsabstand halten + das übliche blabla von wegen ich bin nicht so eine Bitch die da Zweigleisig fährt und ich hab mich ja festgelegt usw... Am Ende sagte Sie aber: Na toll was machen wir denn jetzt ? un dich sagte ganz einfach wir machen das was wir wollen und haben einfach eine gute Zeit. Gestern dann schrieb ich per Whatsapp ob Sie nciht Lust hat sich zu treffen (war eigentlich mal geplant aber nciht wirklich fest gemacht). Sie schrieb natürlich zurück: Nein und wieder das Abstandsblabla. Daraufhin war ich eigentlich bereit zu nexten. Dachte mir okay Sie ist einfach nicht locker genug und mir wird es zu anstrengend.Also rief ich Sie an um ihr das zu sagen -> es war besetzt und so ging es per Whatsapp darum. Ich schrieb ihr das Ich keinen Kontakt möchte und auch warum. Also zu unlocker und zu krampfig und das mir das ganze zu kompliziert ist. Schließlich weiß Sie das ich keine freundschaftlichen Ambitionen hege. Von Ihr kam da keine AKzeptanz sondern ein Anruf. Gleiches Thema im Gespräch und ich Frage nach: Me: Wie war das gestern am Telefon bzgl. dem Abstand? War dir nach 2m 5m oder doch eher 0 Meter HB: Hm ja 5m? Me: Antworten verdiene ein Ausrufezeichen udn sind keine Fragen ;) HB: Naja wenn ich ehrlich bin 0m oder ME: Ich glaube nicht das Du so sicher bist wie Du es vorgibst, Du hattest eine geile Nacht. Das ist völlig okay und ganz ehrlich es freut mich für dich. Aber es gibt auch noch andere tolle und geile DInge und einen viel interessanteren Typen. Einen der ungewöhnlich Denkt eine Herausforderung ist und dir nicht so unterlegen wie bisher alle andern. HB: Naja kann sein... eigentlich bist Du mir rhetorisch zu talentiert, das finde ich nicht gut. Naja zwei Auszüge es gab mehr und es gab ne Menge: Du bist bloed, gemein, frech etc. Ich spielte ab und an drauf an wie toll ich bin so ala: Ach man jetzt hab ich dich wieder zum lachen gebracht das ist aber auch eine Unart von mir... bloss weg von mir nacher hast Du noch Spaß. So ging es halt eine Weile. Dann meinte Sie okay wenn Du mir nicht an die Boobs fasst können wir uns treffen :D. Ich sagte natürlich das es solche Garantien von mir nciht gibt... immerhin sei ich ehrlich und daher kann ich sowas nicht versprechen. Dann meinte Sie naja dann bist Du vielleicht enttäuscht weil Du soviel Pushup Bh in der Hand hast, darauf ich: Kein Problem dann weiss ich wenigstens das Du kein Verlust bist ;). So Telefonat beendet (Ich dachte mir okay Du bist noch im Spiel. Fehler hier: Ich hatte einen Termin machen sollen. Aber ich dachte mir den sagt Sie eh wieder ab also mache ich es spontan. z.B. Heute oder Morgen Abend. Jetzt also zu meinen Fragen: Gibt es noch grobe Fehler die ich nicht gesehen habe ? Sollte ich im Spiel bleiben ? Ich habe mir überlegt ich muss das Date auf jedenfall vor dem We machen, bevor Sie wieder bei dem anderen Typen landet. Für das Date wollte ich diese Abstands und Freudnschaftsnummer nutzen. Also erstmal Distanz, dann in der Situation einfach mit dem Thema spielen. Abstand abbauen, Berühren "Oh ist dir das unangenehm ?" Oder sowas wie " Du ich hab eine Frage an dich als gute Freundin. Es gibt da eine Frau die ich sehr mag. Ich hatte vor mich ein wenig an sie ranzumachen in etwa so ... und dann vielleicht so.. und Sie zu küssen in etwa so..... Natürlich entsprechend flüssiger als hier beschrieben. Ist das eine mögliche Startegie oder total falsch ? Sollte ich eher doch einen Freeze machen ? Woebi ich denke der Moment ist verpasst. Oder Ist meine Strategie zu soft ? Ich danke euch fürs lesen und würde mich wirklich über Tipps freuen. Ich weiß es ist sicher einiges zu verbessern aber hey jeder fängt mal an :).
  15. Ich versuche mich kurz zufassen , versuche aber keine Details auslassen. Wenn noch Frage dazu sind,kann ich Sie gerne beantworten. Erstmal zu meiner Person : Ich bin jetzt ein wenig älter als 25 hatte noch nie eine feste Beziehung da ich vielleicht ein wenig zu anspruchsvoll bin? Jedenfalls bin ich auf der Suche nach "Der Richtigen" und überhaupt nicht auf Sex aus...keinesfalls. Ich möchte auch kein Sex mit jemanden den ich nicht liebe. Hört sich für einige für euch vielleicht bescheuert und unmännlich an, ich bin aber so. Vom "Game" wie ihr es hier nennt,hab ich nicht so große Ahnung. Jedenfalls hab ich mich die letzten Monate sehr damit beschäftigt und kenne jetzt die Grundlagen,von wegen eskalieren und all diese Sachen die Attraktion killen. Und es macht auch irgendwie Spaß sich in dieser Richtung weiterzubilden ^^. Sie : Hatte auch noch nie einen Freund,ist eher ruhig und schüchtern sehr zurückhaltend. Ist 20 Jahre Alt. Die Situation & Geschichte : Ich hab Sie damals auf einer speziellen Seite kennengelernt (keine Dating Seite) Was jetzt fast genau 1 Jahr her ist. Ich hab Sie angeschrieben,Sie antwortete. Wir schrieben so vielleicht einmal am Tag. Dann tauschten wir Facebook aus...und schrieben da weiter,wir schrieben immer mehr und mehr. Dann tauschten wir Telefon nummern aus und schrieben auf Whatsapp weiter. Seit diesem Zeitpunkt schrieben wir täglich und auch Stundenlang. Sie fing schon an Früh Morgens zu schreiben. (Auch ein Fehler,immer verfügbar zu sein,hab ich gelesen? Also nächste mal kürzertreten und sich ein wenig rar machen?) Naja das ging dann so weiter bis zum Sommer... Ich fragte Sie schon nach ein paar Wochen Kontakt nach einem Treffen da sie nur ca. 60 KM weit weg wohnt,was kein Problem ist. Auf die Frage nach einem Treffen sagte Sie dann das Sie Angst habe. Da sie sich schon mit 3 anderen vorher getroffen hatte und es sehr scheiße gelaufen war und Sie Angst hat dass es mit Uns auch schlecht läuft,da Sie mich so mag. Den ersten den Sie traf , war ihr sympathisch und nett aber er hatte Ihr zu viele Persönliche Probleme und deshalb wollte Sie nur eine Freundschaft mit ihm,was er verletzt ablehnte. Der zweite ist weit weggezogen. Und der Dritte hat sie direkt beim ersten Treffen begrapscht und versucht Sie die ganze Zeit zu küssen was sie eklig fand. Naja nach einiger Zeit haben wir uns dann doch getroffen haben was kleines gegessen,geredet und sind spazieren gegangen. (Ich bin NICHT eskaliert,hab Sie nicht leicht berührt etc.) Wir fanden es trotzdem Beide sehr schön,was Sie auch sagte. Dann wieder ganz viel Text Kontakt wirklich jeden einzelnen Tag. Immer wenn ich nach einem Treffen fragte,verschob Sie es. Bis ich keine Lust mehr hatte zu fragen. Wir haben auch viel Diskutiert und ich sagte ihr klipp und klar wenn du dich nicht mehr Treffen möchtest,dann brech ich den Kontakt ab. Woraufhin Sie sagte das Sie mich auf gar keinen Fall verlieren will, weil Ich ihr extrem wichtig geworden bin. Dann ein ewiges Hin und Her.... Sie betonte auch oft das Sie eine NUR eine Freundschaft mit mir möchte! Dann wieder redet Sie von gemeinsamen Kindern etc. O_o. ...Ich versteh diese Frau nicht... Hin und Her...Hin und Her. Ich sagte ihr das ich keine Freundschaft mit ihr haben kann,da ich es nicht ertragen könnte Sie mit einem Anderen zu sehen und lieber den Kontakt abbreche und dass Sie mir bescheid sagen soll falls sie jemanden kennen lernt, damit ich Sie blocken kann. (Eifersucht da ich Gefühle für Sie habe) wieder ein ewiges Hin und Her,nur weil Sie es nicht zulassen wollte das ich den Kontakt abbreche,da ich ihr ja sooooo wichtig bin. Dann wieder anfang Winter fragte Sie nach einem Treffen. Es war wirklich schön...(Bin aber wieder nicht eskaliert) Hab Sie mal kurz an der Hand angefasst und an der Schulter. Mehr nicht. Nach diesem Treffen nahm der Kontakt ein wenig ab, wir schrieben uns aber trotzdem noch ab und zu. Sie sagte auch das Sie mich lieb hat und blablabla. Schon nach wenigen Stunden ohne Textkontakt zu ihr,schrieb Sie das Sie mich vermisst. Und ich vermisste Sie auch. So nach Silvester (ich hab mich 2 Tage nicht gemeldet, Was das letzte Jahr noch NIE der Fall war,da wir wirklich JEDEN Tag sonst geschrieben haben) Schrieb ich ihr " OB alles okay sei " da ich schwach wurde und Sie vermisst habe. Sie antwortete nicht (Hat die nachricht aber gesehen) Nach ein paar Stunden schrieb ich nochmal und nochmal (Was auch ein Fehler ist?) Bis Sie dann antwortete : " ............ " Und ich so,was ist los? Sie : Ich hab jemanden kennengelernt mit dem ich mich Date,ich sollte dir ja bescheid sagen wenn das passiert damit wir den Kontakt abbrechen wenn du das nicht akzeptierst das ich andere Treffe. (Kann es sein das Sie nur blufft? Ich kann mir schwer vorstellen das Sie zu der Zeit --> Weihnachten und Silvester jemanden kennengelernt hat, da sie die ganze Zeit mit der Familie war und Sie sowieso mit fremden so gut wie gar nicht redet oder sich einlässt) Hat mich jedenfalls sehr verletzt... Dann kam ein Streit....und nach ein paar Tagen wurde ich wieder schwach und sagte ihr das ich lieber ihr Freund bin als Sie ganz zu verlieren. Und Sie entschuldigte sich für ihr Verhalten die letzten Tage und ich ebenso. So...jetzt ist wieder seit Gestern Morgen funkstille. Ich hab mein Handy ausgemacht und wollte probieren ihr mal für 2-3 Wochen NICHT zu schreiben,bis Sie mich eventuell anfängt zu vermissen und sich dann meldet um dann nach einem Treffen zu fragen. Bitte keine Kommentare alá : Friendzone - Vergiss sie..next. Ich möchte Sie NICHT verlieren,wäre aber gerne in einer Beziehung mit ihr. Aber anstatt Sie ganz zu verlieren,bleib ich lieber noch nur ihr Freund. (Auch wenn mich das total abfucken würde wenn sie jemanden hat) Funkstille beibehalten bis Sie sich meldet oder schreiben? Ein paar Jahre warten und dann wieder an Sie ranmachen,falls sie Single ist? Was meint ihr?
  16. Guten Tag liebe Pickupcommunity, ich habe seit heute ebenfalls mit dem wunderschönen Begriff "Pickup" etwas mehr zu tun. Diesen Anfang tat ich mit dem Buch " lob dem Sexismus" da dieses anscheinend sehr empfohlen wird. Ich bin noch sehr am anfang des Buches, habe aber das Gefühl, dass der Autor den "Alpha" als einen Menschen beschreibt, der alles und jeden mögen muss um erfolg zu haben. Stimmt das? Oder muss man vielleicht sogar alte Freundschaften aufgeben um in Rangordnung etwas höher zu steigen? Ebenfalls ist es etwas schwer zu verstehen wie der Autor beschreibt eine Frau zu necken, da ich schlecht einschätzen könnte ab wann "too much" ist. Woran merkt man das, und kann man sich noch aus der Situation rausholen mit einem lockeren Spruch? Freue mich bereits auf eine Antwort
  17. Moin Leute, häufig werde ich von Mädchen um einen Rat gefragt oder sie wollen mir von ihren Problemen erzählen. Eine Zeit lang habe ich das mitgemacht und mit ihnen darüber geredet und geholfen. Es hat sich aber nicht bewährt wodurch ich oft als AFC/Nice Guy abgestempelt wurde. Außerdem nervt es mich langsam immer mit Problemen über Jungs von anderen Mädchen überhäuft zu werden. Momentan weise ich sie einfach ab. Hat jemand von euch ein Rat auf eine Art darauf einzugehen ohne als AFC/Nice Guy dazustehen?
  18. Hallo Leute, kurz und knapp: Ich habe entschlossen, mein Leben komplett umzuorientieren und meine Erlebnisse in einem Blog niederzuschreiben! Es ist mein erster Blog, man wird es unschwer erkennen. Ich freue mich über jeden Besucher! Beste Grüße, alter Ego http://ein-neues-leben-mit-pua.blogspot.de/
  19. Hallo. Ich bin 18 Jahre alt und habe das Problem, dass ich in Sachen EC schon ziemlich gut bin, jedoch kann ich mir nicht den Ruck geben, ein HB anzusprechen. Mein Hauptproblem ist, dass ich einfach nicht weis, was ich nach dem "Hi" mit ihr reden soll. Wie kann ich dieses Problem bekämpfen, denn ich denke es scheitert immer an dem Gedanken, dass ich nach dem Ansprechen wortlos dastehe. Mfg
  20. N8Wing

    Unglaublicher NC

    Unglaublicher NC Hi Leute wollte euch mal von einem etwas merkwürdigen Numberclose erzählen. Manchmal verhilft der Zufall zu einem ganz einfachen NC. War mit dem Auto unterwegs und wollte ein paar Locations checken also schauen wo noch was los ist. Bei uns gibt es eine große Wiese am Rhein, dort sind immer bei schönen Tagen so wie Heute viele Leute die chillen oder feiern. Meine Hoffnung war dort ein paar HB anzutreffen. Ich fahre also mit dem Auto dort lang um mir einen Parkplatz zu suchen. Auf einmal winken mir tatsächlich zwei HB zu und deuteten an damit ich anhalten solle. Ich halte natürlich an und frage direkt was es gibt. Da antwortete eine ob ich nicht das Auto parken könne und die Musik etwas aufdrehen könnte sie hätten bock zu tanzen ?!? Okaaay warum nicht dachte ich mir. Es stellte sich dann heraus das ist eine größere Gruppe war vier Mädels und sechs Typen. Habe etwas mitgefeiert und paar Bier getrunken. Ich witterte meinen Chance und hatte die zwei Damen nach ihrer Nummer gefragt. Einfach gesagt das können wir wiederholen seid ihr öfter da? Gib mir doch einfach eure Nummer und ich bring wieder gute Musik mit Zuerst wollten sie mir ihre Nummer nicht geben und sagten " du kannst uns ja bei Facebook adden oder wir dich". Ich sagte dann " Hey das ist eine super Idee aber ich bin echt extrem selten auf Facebook" Nach nem kleinen hin und her haben sie dann eingewilligt, ich habe ihn dann einer der beiden mein Handy gegeben und sie haben die Nummer selbst eingetippt gleich gespeichert mit Namen und Nummer check durchgeführt. Wie gesagt damit habe ich überhaupt nicht gerechnet, aber Ihr seht manchmal spielt auch der Zufall eine Rolle. So mal sehen wie es jetzt weitergeht mit den beiden ich werde euch auf dem Laufenden halten. Gruß N8Wing
  21. Hi Forum, Habe mich hier neu Angemeldet und wollte mich mal etwas vorstellen. Ich komme aus dem Raum Mannheim bin 33 und betreibe Pickup seit circa zwei Jahren. Angefangen habe ich mit den Büchern von Style und Mystery. Lieblings Location Ist eigentlich Street Game und da fühle ich mich auch am wohlsten aber ich gehe auch gerne in Cafés, Bistros,Pubs,Innenstadt Club natürlich auch aber das nicht so oft. Meine Lieblingsmethode mit der ich auch soweit ( besser geht immer) erfolgreich bin ist Direct Game nach Badboy. So das war es erstmal Weiteres folgt natürlich noch. Gruß Kris
  22. Nabend liebe Community ;) 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KEINE :( 5. Beschreibung des Problems Mein Problem, ich hatte vor 2 Tagen mein erstes Date, die junge Dame habe ich bei einem Sport-Workshop an der Uni kennengelernt bzw. das erste mal getroffen und Sie hat sich nachdem der Workshop zu Ende war bei mir über Facebook gemeldet und wollte mich treffen. Es lief eigentlich alles ganz gut, wir haben uns das erste mal getroffen und uns erst einmal kennengelernt. Die Location war von mir eine ausgesuchte Bar, da schönes Wetter war saßen wir draußen und naja da ist mir dann aufgefallen, das ich leider kein Körperkontakt aufbauen konnte da wir quasi gegenüber einander saßen in Stühlen. (1. Problem) Da Sie am selbigen Tag von einer Reise kam, ging an dem Abend nicht viel aufgrund Ihrer Erschöpfung von der Reise somit ging das Date auch nur bis ca 0 Uhr. Außerdem mussten wir beide uns danach wieder auf die Prüfungen vorbereiten. Also wir uns verabschiedet haben, habe Sie noch bis zum Bus begleitet haben wir uns umarmt und Sie meinte es wäre ein schäner Abend gewesen und Sie will sich aufjedenfall nochmal mit mir treffen. 6. Frage/n 1. Was wäre eine gute Location für ein 2tes Date ?? (Hatte überlegt Kino, aber das ist auch Standart oder an See bei schönem Wetter) Oder soll ich Ihr diesmal die Entscheidung überlassen ? 2. Wie bau ich am besten Körperkontakt auf, unauffällig? 3. Wann soll ich mich bei Ihr melden oder soll ich warten bis Sie sich bei mir meldet? 4. Ein KC sollte spätestens beim 3. Date drin sein oder ? --> Ich hatte das Gefühl, als wäre Sie nicht eine von denen die gleich beim ersten Date richtig zu Sache gehen (oder ich habs verkackt :D) Danke
  23. NewOne124

    u17 Oberhausen

    Hey! Kurz zu mir: 17, Beginner, schaffe es nicht alleine anzufangen. Suche nen Wing, ebenfalls 16-18 in der Nähe von Oberhausen, bei Interesse, PN an mich
  24. Hi, ich bin 18 Jahre jung und bin erst seit kurzem mit der Pick-Up Welt vertraut. Wie bin ich dazu gekommen? Ein Freund von mir empfahl mir ein Buch. Dort sind zwar Tipps enthalten, was man als Beginner zuerst machen sollte und was es für Übungen dazu gibt. Nun wollte ich mir aber noch ein paar weitere Meinungen und Tipps von euch allen einholen. Ich dachte da eher an Daygame bzw. Streetgame anstatt Clubgame. Vielen Dank schonmal Pick-Man
  25. RoyOle94

    Erstes Mal OG

    Ich würde gerne mal wissen, ob das so gut ist und wie ich jetzt auf ihre Handynummer überleite und wie ich zu nem treffen komme ohne needy zu wirken. Da es noch kein Date gab, muss ich das hier im Beginnerforum posten, wenn sich jetzt manche fragen, was das hier zu suchen hat. Denkt euch einfach mal die Smileys!