Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'frau'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

238 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, Ich schicke Vorraus: Ich rede bewusst in Klischees, auf Kommentare wie, ja das ist ja ein Klischee usw. gehe ich überhaupt nicht ein. Ich konnte neulich einen hitzigen Streit zwischen zwei Mitbewohnern beobachten. Sie wollte was kochen, er war bereits dabei hat ihr aber 10 Minuten zugestanden. Nach 12 minutenwollte er dass sie geht und sie fingen an zu diskuttieren. Er war sehr rational, sie wechselte ständig das Thema, ging unter die Gürtellinie, war emotional usw. Er wurde immer verzweifelter und war auch mächtiggetroffen von ihren gemeinen verbalen Attacken. Das war wirklich ein Kampf der Geschlechter, Emotion vs. Logik. Ich habs grad gegoogelt, anscheinend gibt es Kommunikationsstrategien aber die bringen vlt auch nix. weil Frauen einfach total anders ticken, Fakten, Wahrheit usw. ist nebensächlich sogar dass selbst, eine sachliche Diskussion vlt nicht zum Ziel führen würde. Ich habe nur ein paar Sachen draus gelernt: - Auf persönliche Angriffe nicht in der Situation eingehen sondern später, weil die Debatte noch viel hitziger wird. Man kann aber auch drauf rum reiten ohne auf sie einzugehen, damit Sie in die Defensive kommt (Hast du mich grad ein Arschloch gennant, das war eine Beleidigung usw) Dazu habe ich eine Frage: Wie tolerant seid ihr bei verbalen Angriffen unter die Gürtellinie? Einerseits ist es menschlich dass man in der Hitze des Gefechts auch mal ausfallend wird, deswegen sollte man da bei Frauen drüber stehen können. Andererseits habe ich den Anspruch nie unter die Gürtellinie zu gehen. - Wenn es zu emotional wird, das gesamte Gespräch abbrechen und vertagen. Wenn die Frau hinterher kommt und weiter redet, wie reagiere ich dann? Man muss echt viel über Kommunikation, Sachebenen, Sprachmuster usw. wissen wenn man eine Diskussion nach männlicher Vorstellung gewinnen wollt. Macht ihr klassisches C&F, nicht ernst nehmen, vielleicht sogar das kontraintuitive machen und sie provozieren bis die Emotionen überkochen und sie dann zu ficken? Das wäre ein völlig anderer Ansatz, statt argumentativ gewinnen zu wollen. Was sind eure Kommunikationsstrategien und allgemeine Grundsätze was das Streiten mit Frauen betrifft? Nicht ernstnehmen sondern durchnehmen? Aber dieser Grundsatz lässt sich nicht auf alle Situationen anwenden.
  2. Hallo Community Ich versuche mal das kollektive Wissen anzuzapfen. Worum geht es? Ich:ü30 Sie:22 Hatten bereits Sex und auch einen gemeinsamen Freundeskreis. Kam am WE recht spät ins Stammlokal und habe erstmal alle begrüßt. Die Holde, um die es geht, bekam auch den üblichen Wangenkuss, da ich mir dachte wir haltens mal low. Da sie sich mit anderen Jungs unterhalten und getanzt hat, hab ich mich eben mit allen anderen unterhalten. Mindset: Ich habe kein Anspruchsrecht, gleiches recht für alle. Und dieses Reviermarkieren bereitet mit schon bei anderen Kopfschmerzen. Hat mich dann auch mit einer Frau unterhalten, die mich zu sich gezerrt hat. Wurde wohl vom Target nicht so gern gesehen ;) Später im Laufe des Abends hat es sich ergeben, dass wir zufällig allein in einer Ecke waren und i hab sie geküsst. War absolut kein Widerstand da. Danach gingen die Wege auseinander und trafen sich erst am Ende des Abends wieder. Hier lief ihrn anscheinend schon jemand hinterher - was sichtlich gewollt war, aber ihre Stimmung war getrübt. Die der restlichen Gruppe aber noch in Ordnung. Auf meine Frage was sie habe kam nichts und der Abschiedkuss wurde verweigert, obwohl es eine gemeinsame Freundin es sogar bekräftigte. - Wen wunderts, dass die untereinander tuscheln ;) Ich fuhr also heim, sah mir einem Stream an der immer in der Nacht kommt. Danach schrieb ich ihrn sie solle sich, nachdem sie sich beruhigt hat erklären. Als Reaktion kam nur als wäre nichts und leichtes Gezicke. Jetzt meine Frage, treffen und darauf ansprechen - hab an sich keinen Bock auf dieses "Es is nix, wirst wohl wissen was war", oder einfach mal im Raum stehen und gut sein lassen?
  3. Guten Abend, ich bin in den letzten Jahren hier im Forum mehr ein "Lurker" gewesen (das heißt ich lese Beiträge, kommentiere aber nie etwas und betreibe kein Pickup), möchte aber eigentlich mit Pickup anfangen. Fremde Menschen habe ich bisher aktiv noch nicht angesprochen, aber darum soll es bei diesem Thread auch nicht gehen. Morgen treffe ich mich mit einer Freundin A., die ich über Freundin B. kennengelernt habe. Mit B. hatte ich mal was, und A. habe ich nur ein mal zusammen mit B. in einer Shishabar kennengelernt. Das ist nun ein Jahr her. Morgen werde ich mich mit A. treffen, diesmal alleine, denn B. wohnt 100km weit entfernt. Zu meiner Person, ich bin 18 Jahre alt, hatte in den letzten Monaten aber eine schwierige Phase mit Panikattacken/Angststörung, nehme abends und bei Bedarf Beruhigungsmittel. So, das heißt ich kann keinen Alkohol (mehr) trinken, und bin auch weniger sozial kompatibel geworden. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich die Sache angehen soll, zumal ich auch keine Lust hab erneut Shisha rauchen zu gehen... TL;DR: Was soll ich mit A. in der Stadt unternehmen, wenn ich keinen Alkohol trinken kann, und keine Shisha rauchen will. Andere Frage, die vielleicht sogar wichtiger ist... Kann Pickup mir dabei helfen, meine Angstzustände zu bewältigen? Beziehungsweise muss ich da anders ran gehen? Danke im Voraus!
  4. Moin Jungs! Ich hoffe ihr könnt mir das Verhalten einer Frau etwas genauer erklären... 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date - zweites geplant 4. Etappe der Verführung leichte unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Seit Juli 17, bin ich aus meiner 4 jährigen "Jugendbeziehung" raus und nun hat sich mal wieder etwas ergeben. Ich habe in meiner Uni ein Mädchen kennen gelernt. Haben ein paar mal geschrieben und dann hat sich irgendwie ergeben, dass wir gemeinsam mal zum Weihnachtsmarkt wollen. Der Abend war sehr schön, waren gut essen, in einer Bar, viel spazieren. Niemand hatte bis hier etwas von Date gesagt. Aber war es doch eigentlich oder? O.o Insgesamt ging der Abend 4 1/2 Stunden. Sie hat mir bei der Abschiedsumarmung gesagt, es war sehr schön, sie will das bald wiederholen. Okay, ich also heute gefragt und wir haben uns auf Freitag geeinigt. Bei ihr Zuhause. Nun zu ihrem Verhalten. Sie ist ständig am Handy, wenn ich sie sehe. (jetzt nicht an dem Abend, aber z.B. in der Uni) d.h. ist ist ihr Status auch fast immer "online" Um MIR zu antworten braucht sie allerdings zwischen 2-18 Stunden ... Sie liest die Nachrichten nicht, also grauer Hacken. (bzw. nur im Notification Center) Meine Theorie: Sie will einfach noch nicht die Luft über vieles Schreiben "rauslassen". Andere Möglichkeiten wären ja: Sie hat kein Interesse (warum treffen wir uns dann) oder sie spielt Spielchen. Ich muss aber dazu sagen, sie ist wirklich sehr sehr sehr nett. Also absolut nicht der Typ von Frau der sowas machen würde. (Meine Meinung :D) 6. Frage/n Werdet Ihr aus diesem Verhalten schlau? Ich bin ja seit kurzem erst wieder auf dem Markt... von daher. Hab ich 0 Ahnung. Sollte es mangelndes Interesse sein... würde ich gerne Ihre Nummer löschen wollen und mich einer anderen zuwenden. Ich versuche möglichst nicht Abhängig von Ihr zu sein. Aber im Moment ist es einfach Mindfuck und es wäre um einiges einfacher sie einfach zu vergessen. Aussehen ist vermutlich Geschmackssache, aber Sie wird sich kaum vor Typen noch retten können. Bei stimmt halt alles soweit, was ich an einer netten Freundin schätzen würde. (Jedenfalls wenn wir uns im RL sehen) Danke Leute!
  5. Ein Date hat durchsickern lassen, dass ihr Arbeitskollege sich mit PU beschäftigt (hat). Von dem hat sie sich Bücher (insbesondere die Klassiker von Strauss, Santana, Deida, ...) ausgeliehen und auch komplett gelesen! Ich hab jetzt keine Routinen oder sowas verwendet, lediglich einfach mit meinem speziellen Humor bei ihr gepunktet. Bei Date #2 dann KC/FC. In Sachen PU spukte die ganze Zeit lediglich "Eskaliere endlich!" (-> KC) und "Auf gar keinen Fall will ich in die Friendzone!" (-> FC) in meinem Kopf rum. Sie weiß auch, dass ich mich ebenfalls mit PU beschäftigt habe. Wie verhalte ich mich da jetzt? ;) Da ist jetzt eben auch die Frage, wer hier eigentlich wen "pick-upped" Teilweise kam's mir so vor, also würde sie mir "zuarbeiten". Bei meinem unpassenden Datevorschlag kamen gleich 2 Alternativvorschläge von ihr usw. Man könnte auch einfach meinen, es läuft "automatisch" gut. Natural. Ich hab auch das Gefühl, dass ich bei ihr keine Routinen abspielen muss, sondern einfach ICH sein kann. Trotzdem ein wenig irritierend...
  6. Hi Leute, ich war jetzt länger nicht mehr aktiv, aber hier mal eine Frage an euch Männer: Wie seht ihr die "starken" unabhängigen Frauen und was sind eure Erfahrungen mit ihnen? Es gibt viele Klischees und Meinungen. Ich möchte gerne eure hören. Denn den meisten "starken" Frauen scheint nicht bewusst zu sein, wie sie auf Männer wirken und würde deswegen gerne hören was für einen Effekt sie auf euch haben; Definition der "starken" Frau:. Sie kann alles selbst und brauch keinen Mann um ihr zu helfen. Hat ihren eigenen Job und einen Haufen Freunde, Hobbys und immer was zu tun. bin gespannt, lasst mal hören
  7. Hey Leute, ich bin 20 und recht neu hier und habe PU erst vor kurzem durch einen Freund entdeckt. Hatte bisher eigentlich noch nie 'Probleme' Frauen für mich zu gewinnen. Ich habe mich vor 2 Wochen nach langer Pause wieder im Fitnessstudio angemeldet. Ich mach da so mein Ding und da seh ich eine Frau, die auf jeden krass trainiert ist. Nicht falsch verstehen, sie sieht nicht aus wie ein Kerl - sie ist recht klein (unter 1,70cm) und ich bin 1,85cm, hat ein absolut kindliches Gesicht (ich schätze sie vllt. auf unter 18), sie ist nicht geschminkt, sie ist natürlich blond (erkenne ich sofort: sie hat ebenfalls blonde Augenbrauen und Wimpern) und lockiges extrem volles Haar. Als ich sie zuerst sah hatte sie einen Pulli mit Sportleggings an und ich dachte nur so: gute Fettverteilung, geile Schenkel und geiler Arsch. Dann saß sie in der Beinpresse und ich hab ihre Oberschenkelmuskulatur durch die Legginga arbeiten sehen können und da sind mir auch ihr Waden aufgefallen und ich dachte krass... geile Gene ist gar kein Fett. Ein paar Tage später, ich wieder am trainieren seh ich sie mit Top und Leggings und alter ihr Oberkörper ist auch krass entwickelt. Die Frau hat richtig volle runde Schultern, Bizeps aund Trizeps und Rücken (sogar hintere Schulter). Schwer zu erklären, aber es sieht mega geil an ihr aus, vllt. weil sie so klein ist? Ich bin eher so der durchschnittliche Gymgänger, mein Umfeld sagt mir zwar das ich sportlich/athletisch ausschaue aber eben nicht wie manche Bodybuilder-Muskelmänner im Gym. Meine Muskeln sehen viel flacher aus etc. Für alle Frauen die ich bisher hatte hats gereicht. Ich kann nicht einschätzen wie sie auf mich reagieren würde. Lassen sich solche Frauen nur auf richtige Muskelprotze ein? Wie kann man trainierte Frauen beeindrucken? Hat jemand Erfahrung mit so krassen Weibern? Wenn sie mich abblitzen lässt muss ich vor Schande das Fitnesstudio wechseln. Ey. Ich hätte sie aber definitiv gerne auf meiner Eroberungsliste - die top Genetik kann ich mir nicht entgehen lassen lol. So eine hatte ich noch nie am Start. Wär echt der Hammer, wenn es klappen würde... Was denkt ihr Leute?
  8. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, damals 5. Beschreibung des Problems: Ob das ein Problem ist? Da ich aktuell leider eine Grippe habe und ich mit Antibiotikern im Bett liege habe ich mal Zeit gefunden das hier zu schreiben: Ich habe vor einigen Jahren im Urlaub in Krakau ein Mädel kennengelernt, was quasi so zu einer Summer Love wurde. Fast täglich gesehen, Sex usw. Danach bin ich wieder zurück und wir blieben über die Jahre im Kontakt. Anfang des Jahres war ich wieder in Krakau mit meiner jetzigen Ex Freundin. Sie sah mich , traute sich jedoch nicht mit anzusprechen und schrieb mir das bei Facebook. Jedenfalls hab ich entschieden hier mehr zu closen und mich wieder an sie "ranzumachen". Sie war dann jedoch in der Türkei im Auslandssemester. Haben dann immer mal geskyped usw. wenn ich Zeit hatte - habe währenddessen und immer noch viele andere Frauen getroffen und kennengelernt. Jedenfalls wollte sie dann für einige Wochen hierhinkommen und als es soweit war. Meldete sie sich einfach eine Woche nicht, fuhr mit ihren Freundinnen weg und sagte mir ab, nach dem Motto, oh ich hatte Probleme und blabla und kann verstehen wenn du jetzt sauer bist und nichts mehr mit mir zu tun haben möchtest. Hab souverän gekontert und einen auf "Ach halb so wild bin nicht sauer" usw getan. Im Endeffekt war ich es auch nicht. Hab sie dann aber gefreezed weil sie meinen Effort nicht verdient hat. Hatte jetzt am 21.11 GB und sie schrieb mir einen ellenlangen Geburtstagstext. Whatever. Gelöscht und vergessen. Am Freitag erhielt ich eine weitere Nachricht mit folgenden Worten: Ich wollte dir das nicht an deinem Geburtstag schreiben, aber ich möchte, dass du weißt, dass ich dich vermisse. Ich weiß selber nicht wie das wieder möglich ist, jedoch fehlen mir unsere tiefgründigen Gespräche und alles was wir hatten. Habe letztens sogar von dir geträumt - da wurde mir leicht schlecht. Ich weiß, dass ich diesmal wohl verkackt habe. Du brauchst mir weder heute noch überhaupt auf diese Nachricht antworten, da ich dich nicht dazu zwingen möchte. Mach mit dieser Nachricht was du willst. Nur merke dir eines, solltest du "uns" eine Chance geben, dann tue ich alles damit das diesmal anders und besser ist. Du warst immer der Mann, den ich mir immer vorgestellt habe. 6. Fragen: Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Würde mal gerne eure Meinungen dazu hören. Vielleicht auch Tipps. Lösungen? Taktiken?
  9. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich kenn die Frau schon ewig. Hab sie vor einigen Monaten mal auf ner Party gesehen, seither hat sie mir immer wieder mal geschrieben. Hab sie vorher angeschrieben und sie hat mir instant geantwortet. Heut Abend geht sie mir einer alten Schulfreundin von mir in die Stadt. Ich bin evtl. mit meinen Jungs in der Stadt. Ich will die Frau im Best Case irgendwo in der Stadt isolieren, küssen und dann später zu mir nach Hause nehmen und dort layen. 6. Frage/n Wie gehe ich am besten voran, um mit ihr rumzumachen und sie später dann zu mir mitnehmen und dort layen? Besonders auch wegen Ihrer Freundin. Am besten wäre, wenn die Freundin sich denkt "Ja komm das gönn ich jetzt den 2"... :)
  10. Hey Meine Freunde, Vor einer Woche war ich der Barkeeper auf einer Halloweenparty. Dort habe ich mit dieser Leopardenfrau auf dem Foto geflirtet. Alles lief super. Sie hat mich einfach von sich aus auf die Wange geküsst usw. Bevor es zum NC kam, hat plötzlich mein Chef mich während des Flirts rausgezogen und ich habe mich mit ihm gestritten. Also musste ich umgehend die Party verlassen. Ich habe sie daher leider nicht mehr gesehen. Habe jetzt nach einer Woche das Partyfoto von ihr auf der Facebookseite der Party gefunden und es erstmal geliket. Keine andere Person hat es sonst geliked. Weis einer was ich jetzt noch unter das Foto kommentieren kann, ohne bedürftig rüber zu kommen oder kennt jemand einen anderen Weg an Sie zu ranzukommen? Google rückwartsuche hat keine Ergebnisse geliefert
  11. Nabend PUA! Nachdem man mir hier in der Vergangenheit wirklich super geholfen hat und mir perfekte Tipps geben konnte, melde ich mich heute mit meiner aktuellen Situation: 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca. 10 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex, Tendez LTR 5. Beschreibung des Problems Also: Vor 4-5 Wochen habe ich auf Tinder ein Mädel kennen gelernt. Nach ein paar Tagen kam es dann bei mir zum ersten Date. Wir haben ein Drei-Gänge-Menü gemacht, uns super unterhalten und landeten dann bei mir im Bett. Zum Lay kam es an diesem Abend nicht, sondern eher zum wilden Petting. Die darauffolgenden Dates liefen allesamt ebenfalls perfekt. Die Chemie stimmte perfekt - der Sex für uns beide ebenfalls. Sie hat sich mir immer mehr geöffnet und mir in meiner Anwesenheit immer wieder Komplimente gemacht - "Du bist so reif für den Alter, wow", "Ich liebe es, wie du auf mich eingehst", "Du weißt, wie man mich glücklich macht". Das alles ist jetzt nicht auf Sex bezogen. Jedenfalls habe ich gemerkt, dass sie mich wollte und vlt auch verliebt war?! Da ich ja auch trainiere, hat sie mich bei unseren Dates bei ihr, immer mit Eiweissriegeln, Hähnchenbrust oder selbstgemachten Quarkspeisen überrascht. Naja, von letzter Woche Samstag bis vergangenen Mittwoch, war sie dann ein paar Tage auf Geschäftsreise. Ich wusste, wann sie wiederkam und habe sie einfach mal zuhause überrascht. Auch da hat sie sich wirklich sehr gefreut und mir vorgeschwärmt, dass sie mich vermisst hat etc. Am nächsten Tag haben wir noch zusammen gefrühstückt. Als ich gerade nach Hause wollte, weil ich noch Uni hatte, kam ihre beste Freundin vorbei. Sie hat uns miteinander bekannt gemacht und danach wollte sie, also ihre beste Freundin, noch spontan mit uns Essen gehen. Da ich aber zur Uni musste, habe ich abgelehnt und gesagt, dass wir dies gerne nachholen könnten. Später schrieb ich ihr, dass ich Freitag, also vorgestern, Zeit hätte. Sie sagte zu. Soo, nun der Wendepunkt in der Geschichte: Donnerstagabend schrieb sie mir, dass sich ihr Ex wieder gemeldet hätte und er ein Sp**t sei. U.a. hat er sie damals geschlagen und gestalkt. (ANGEBLICH) Die Story würde sie mir gerne Freitagabend beim Essen erzählen. Freitagmittag habe ich dann die Nachricht bekommen: "Hey, sorry, aber ich habe heute absolut keine Lust, etwas zu machen. Mach dir einen schönen Tag, Ciao". Ich habe sie angerufen, um abzuchecken, was los ist -> 2x weggedrückt. Da keine Reaktion kam, dachte ich mir "ok, dann lass sie sich melden, wenn ihr danach ist". Abends habe ich ihr wenigstens noch eine gute Nacht gewünscht mit dem Zusatz, dass sie immer mit mir reden kann, wenn was ist. Auf einmal hieß es dann "Sorry, aber das mit uns hat keinen Sinn, du hast es verkackt ,ciao" und hat mich überall blockiert. Heute Mittag hat sie sich dann wieder gemeldet, dass sie gerne mit mir reden möchte. Ich habe ihr dann gesagt, dass wir uns in der Mitte treffen können. Eine Stunde später dann "Ah nee, ich bin jetzt mit meinen Mädels unterwegs und einen Sinn macht es mit uns nicht". 6. Frage/n Was meint ihr, was dort vorgefallen ist? Die beste Freundin mochte mich nicht, der Ex war wieder interessant, oder hat irgendwas ausgefressen? Auch wenn ich mit ihr sehr gut klarkam, es bis dato passte und es in richtung LTR ging, dachte ich mir "Komm, ist doch gar nicht dein Niveau" und ging dieses Wochenende wieder zwei Mal mit meinen Jungs feiern und hab zwei nette Mädels kennen gelernt. Tinder habe ich mir auch wieder geladen und bin direkt wieder mit Nachrichten zugebombt worden. Trotzdem vermisse ich sie schon etwas. Meint ihr, ich soll doch mal schauen, was da abgeht?! Andererseits sehe ich es auch nicht ein, da hinterherzurennen und mich zum Affen zu machen. Viele Grüße!
  12. Hallo liebe Community! Da ich mein Game verbessern will, möchte ich gerne auf ein Thema genauer eingehen: Wie so oft bekommt man im PUF den Satz reingedrückt, dass es die Aufgabe des Mannes ist, die Frau zu verführen, und es die Aufgabe der Frau ist, den Mann zu binden. Viele Probleme könnten (anscheinend?) auch darauf zurückgeführt werden, dass die Rollen vertauscht sind, also der Mann plötzlich (aus Verlustangst, Oneitis, etc.) bindet. Daher meine Frage an euch: Wie sieht so etwas konkret aus? Wie kann der Mann konkret verführen? Was sollte er tun, was sollte er aufjeden Fall vermeiden? Woran erkennt man als Mann, dass man grade eher bindet, als zu verführen? Und wie sieht das Binden der Frau aus? Wie erkennt man, dass die Frau versucht zu binden? Und vor allem, wie sieht das in der Praxis aus? Ich möchte gerne "verführen" und "binden" deutlich voneinander abgrenzen können. Als kleine Anmerkung: Ich habe nach einem FC meistens das Gefühl, dass ich eher "binde", wenn ich die Frau nach einem zweiten Treffen frage und sie ablehnt. Sollte ich nicht zu sehr pushen und warten, dass sie auf mich zukommt? LG Hitch
  13. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 25 5. Beschreibung des Problems Abend zusammen, ich wollte mich mal an die Profis hier wenden, da ich so langsam selber nicht mehr durchblicke. Kurz zur Ausgangssituation: Ich habe im Juli eine Freundin von einem guten Freund kennengelernt. Das Ganze hat so begonnen, dass ich bei ihr eine Probefahrt ausgemacht habe für ein Auto. Hat super Spaß gemacht, die Probefahrt, habe sie danach gefragt, ob ich sie mal auf ein Eis einladen kann. 3 Tage später... Treffen zum Eis essen, war ganz lustig, haben viel über Autos gesprochen (Gemeinsame Interesse). Später sind wir dann was Essen gefahren und saßen draußen, ihr wurde dann kalt und ich hab mich zu ihr gesetzt und sie hat sich dann direkt an mir gewärmt. Danach sind wir dann zu ihr, wo wir auf der Couch gekuschelt haben und ich habe sie dann einfach geküsst, sie hat es auch direkt erwidert. Wir haben uns dann öfters getroffen, vorwiegend bei ihr, da ich gerade auf Wohnungssuche war (Habe jetzt eine Wohnung). Wir kamen uns auch näher und nach dem 5 Date kam es auch zum Sex, sie wollte sogar eine 2. Runde an dem Abend. Paar Tage später kamen wir beide auf die Idee, dass wir ja mal ein Wochenende wegfahren könnten, somit sind wir die Woche drauf nach Holland gefahren und haben viel Zeit miteinander verbracht. Quasi, so als wäre man schon zusammen. Mit Händchen halten, Küssen, viel gelacht uns gegenseitig geneckt. Und das erstaunliche ist, dass sie da schon soviel Vertrauen in mir hatte, weil sie meinte, dass sie sowas eigentlich nicht machen würde, so früh mit jemanden wegfahren. Nach etwa 2-3 Monaten habe ich sie mal gefragt, wo ich denn bei ihr dran bin, ob sie denn auch Interesse hat. Allerdings kam auf diese Frage nur: Das sie es momentan nicht weiß, und dafür noch keine Zeit hatte drüber nachzudenken. Aktuell ist sie im Urlaub mit einer Freundin, wo sie über uns auch mal in Ruhe nachdenken will. In ihrem Urlaub hatte sie auch Geburtstag. Habe ihrer Freundin ein Geschenk mitgegeben ( Glas mit Gutscheinen (Frühstücken,Kino,Massage, etc..) darüber hat sie sich wohl sehr gefreut. Jetzt kommen sie demnächst wieder aus dem Urlaub und ich wollte sie als Überraschung am Flughafen abholen. Und dann bekam ich die Nachricht, dass sie mich enttäuschen muss und ich sie nicht abholen soll, sondern von der Freundin die Eltern holen sie ab, da sie nach dem langen Flug Ruhe brauche und Schlaf. Ich hätte zu hohe Erwartungen an sie, und Sie hätte am nächsten Tag aber Zeit für Gespräche und Gesellschaft????!!!!! Treffen: Meistens treffen wir uns nach ihrer Arbeit, also erst nach 18/19 Uhr. Und wenn es hoch kommt max. 2 in der Woche, manchmal sogar garnicht in der Woche, also kann ich ihr ja auch nicht zu sehr auf die Nerven gehen, dass man sich zu oft sieht. 6. Frage/n Wie kann man das denn jetzt verstehen, bin ich etwa nur Gesellschaft??? Sie lässt es ja zu geküsst zu werden, dass ich mit ihr Sex habe und co. aber schreibt mir dann sowas? Das klingt so, als wüsste sie nicht was sie will. Das schlimme ist, dass ich unbedingt was von ihr will und sie mir total den Kopf verdreht hat, da so viele Sachen einfach passen ( Mit den Gemeinsamen Interessen Thema Auto, selber Humor, wir lachen sehr viel, selber Musik Geschmack) Wäre echt nett, wenn mir einer von euch vielleicht einen Tipp geben könnte, wie man da wieder rauskommt bzw. es in die richtige Richtung bewegen könnte. Gruß
  14. Habe mal folgende Frage, ich kenne schon seit längeren eine Frau, läuft auch ganz gut, Sex usw. Beziehung könnte ich mir eigentlich vorstellen ABER wir haben finanziell sehr unterschiedliche Ansichten: Ich eher sparsam, sie gibt gern viel aus. zB Urlaub. Sie will ein super tolles Luxus Hotel, ich persönlich nicht, wenn ich eh die meiste Zeit nicht im Hotel bin brauche ich da nicht viel Luxus. Ferner hasse ich es Dinge zu bezahlen die ich net brauche, wie Service usw. Ich persönlich sehe hier nicht viele Chancen, oder doch? Ihr ist Konsum sehr wichtig, mir weniger. Ich glaube einfach das ist bei den Freundinnen einfach nur so eine imaginäres Schwanzlängen messen ala "gucktmal in was für einem teuren Hotel wir gewesen sind" "guckmal was wir uns geleistet haben" Ich hatte damals auch ne Freundin, ich weiß nicht obs nur am Alter der Frau lag, aber mit der waren solche Dingen eben deutlich einfacher. Kein rumgezicke wenn man mal spontan am Flughafen pennen muss weil der Flieger ausgefallen ist und die dann rumnervt sich nicht doch spontan nen Hotel noch zu nehmen für eine Nacht usw. Wie gesagt ansonsten passt alles nur ich denke so wenns finanziell nicht passt mit den Prioritäten ist das ein NoGo oder? Ich mein wenn ich dann halt doch eher mein Geld für technische Dinge ausgebe hab ich doch da auch das Gemeckere wieso der Laptop jetzt so teuer sein darf den ich mir Kaufe, aber der Urlaub nicht.
  15. Hi ich beobachte häufig wie andere Männer mir einen Strich durch die Rechnung machen wollen. Beispiel: auf einer Party hab ich eine kennengelernt und alle haben dort übernachtet und wir haben zusammen in einem bett geschlafen und zwei meiner kumpels sind einfach nicht rausgegangen. Im nachhinein hatten wir merhfach sex aber in diesem moment war es der totale cockblock. Im fitnesstudio bin ich mit einer mit der ich mich häufiger getroffen habe unterwegs gewesen und der fitnesstrainer baggert sie vor meinen augen an und fragt höhnisch "welche beziehung habt inr denn zueinander" Als ich in einer bar angesprochen wurde von einem mädchen haben meine studienkumpels und ich uns zu ihnen hingesetzt und haben jeden flirt zunichte gemacht und mich schlecht geredet immer per subtilen seitenhieb anstatt mich zu lassen. was mache ich falsch? was muss ich ändern/ wie sollte ich mich verhalten?
  16. Dein Alter: 29 Ihr Alter: 29 Dauer der Beziehung: 4 Monate Hallo zusammen! Zusammengefasst: Ich befinde mich in einer frischen Beziehung (4 Monate), jedoch merke ich, wie die allgemeine Lebenssituation nicht in meine Karten spielt. Wie schaffe ich es meinen Stress aus der Beziehung fern zu halten und wieder interessant für die Dame zu werden? So, wie bereits geschrieben befinde ich mich in einer relativ frischen Beziehung. Wir beide sind Ende 20. Sie, eine wirklich tolle Frau, macht vieles richtig, jedoch merke ich dass das Feuer langsam erlischt. Das hat konkrete Gründe, die ich aber nicht als Entschuldigung nehmen will. Habe durch die Arbeit (teilweise 90-100h/Woche) die letzten 3 Monaten ein enorm hohes Stresslevel erreicht. Reizbarkeit, Missachtung, Distanzierung, usw. sind die Folge dessen. Sie hat das bereits angesprochen und dazu gesagt: „Ich weiß manchmal nicht wie ich mich verhalten soll ohne dass es falsch rüberkommt.“ Das Ende vom Lied ist, dass ich merke dass sie sich immer weiter distanziert. Diese Distanz ist natürlich alles andere als das was ich will. Ich will sie. Sie will mich. Die Beziehung hat emotional gesehen ein wirklich stabiles Fundament, auch wenn sie noch sehr jung ist. Sie betont immer wieder wie sicher sie sich ist und dass sie mir beisteht – in der Hoffnung dass der Stress weniger wird. Nun könnte ich die Stressquelle eliminieren, jedoch wären es dennoch 2 Monate bis ich einen neuen Job habe. Somit ist das Arbeitspensum und -Intensität bis dahin die gleiche. Ich will aber die Zeit so nutzen, dass ich ihr nicht das Gefühl gebe keine Lust mehr zu haben. Das ist nämlich ihre Interpretation. Bedingt durch die Arbeit ist natürlich meine innere Ruhe vollständig weg und mein Selbstbewusstsein schwindet von Tag zu Tag. Die allgemeine Lockerheit, eben so wie sie mich kennengelernt hat, ist momentan einfach nicht mehr da. Wie schaffe ich es, dass ich der Beziehung wieder die Power gebe, die sie verdient hat? Ich will nicht schuld sein, dass sie irgendwann die Reissleine zieht. Habt ihr ein paar Tipps wie ich das Ding wieder drehen kann? Wie ich allgemein mehr Attraction wieder aufbaue? Habe gelesen dass es eine Form der „Betaisierung“ gibt. Beta bin ich eigentlich nicht, jedoch merke ich dass ich eine allgemeine Unsicherheit habe. VG
  17. Hej Gemeinde! Ich bin neu hier. 29 Jahre alt, 8 Jahre Beziehung hinter mir, davon knapp 3 Jahre verheiratet. Jetzt weiß ich: ich war das typische Betamännchen! Letzte Woche auf Arbeit eine Kundin kennengelernt. Sie war zwei Mal im Laden, dann hat sie mich auf Facebook angeschrieben. Zwei Tage später hab ich sie gedatet und lag über Nacht neben ihr. War ne schöne Nacht.. ;) Und jetzt hab ich das Gefühl mal will sie, mal nicht. Für Treffen wenig Zeit, aber nachts um drei schreibt sie Whats App und will, dass ich vorbeikomme. :/ Ich versuche sie nicht übermäßig zu kontaktieren, sie in Ruhe zu lassen. Leider schwirrt die Pussy ständig durch mein Hirn. Ich habe schon einige Frauen ge****, auch während der Beziehung hatte ich einige Ausrutscher, aber so oft an einen ONS denken, das musste ich nie. Kann mir mal Jemand erklären warum ich jetzt auf diese eine Pussy solche Gehirnficks habe? Warum gerade die? Ich will keine Beziehung. Ich will sie nur wieder in die Kiste legen. Allerdings merk ich auch, dass mir (so blöd es klingt) das 'kuscheln' mit ihr fehlt. Werde ich jetzt zur Frau? Kuscheln?!! WTF? Ich erkenne mich selbst nicht wieder. :( So, während ihr jetzt meinen Vorstellungsthread auseinander nehmt treffe ich mich mit ner alten Bekannten, die auch wieder SIngle ist. Aber ob das hilft? Warum neige ich dazu das weibliche Wesen verstehen zu wollen? Warum realisiere ich im Grunde genommen meine Probleme, aber kann es doch nicht unterbinden? Wie gehe ich jetzt mit der neuen Perle am besten um? Ignorieren? -.- Man. Schwierig.!
  18. Ich habe bei mir eine Besonderheit entdeckt die mir zu denken gibt und über die ich mehr erfahren möchte. Vielleicht geht es ja dem einen oder anderen auch so und er kann mir dabei helfen. Seitdem ich das mit dem Pickup intensiver betreibe habe ich wenig Probleme attraktive Frauen kennenzulernen. Alerdings sind die meißten für mich nur nett anzusehen. Es gibt einen bestimmten Typ Frau auf den ich allerdings so abfahre das ich bei zweien schon eine starke One-it-is entwickelt habe. Ich habe jetzt eine dritte Dame kennengelernt bei der mir das schon wieder so geht obwohl ich mittlerweile ein gutes Gespür dafür habe wie es um den Selbstwert bestellt ist. Bei dieser Dame sind da mehrere klar erkennbare Redflags hochgeschossen, trotzdem musste ich nach dem Date erst einmal auf’s Rad und mir die Sache ein paar Stunden aus dem Kopf radeln. Es sind rein äußerliche Merkmale (Figur, Kleidung, Ausstrahlung) die mich derart triggern das ich die Kontrolle verliere. Ich möchte verstehen warum sich bei diesem Damen jedwede Vernunft abschaltet. Dieser Tp Frau ähnelt überhaupt nicht meiner Mutter. Allerdings habe sie typische Attribute (groß, schlank, großer Busen) die ich mal einer (Wunsch)Mutter zuschreiben würde. Die Frauen haben auch nicht zwingen so ein hübsches Gesicht sondern eher herbe Züge aber mit Ausstrahlung. Mein Frage: Geht es jemandem genauso das er bei einem bestimmten Typ Frau ein schon fast suchtähnliches Verhalten bei sich kennt und hat eine Idee wie das zustande kommt?
  19. Hey Liebe Community, hatte einer Kollegin zum Geburtstag quasi ein Gutschein geschenkt zum Essen gehen, sie nahm es in Anspruch. Jedenfalls war der Abend wirklich nice, etwas getrunken usw und später bei ihr haben wir uns auch geküsst, und so kam ich quasi auch in Kontakt mit ihren Piercings (Mund, Bauch). Mehr wollte ich nicht, da der Vater quasi im Haus am pennen war, und wir quasi im Garten. Den Tag danach ganz normal nur geschrieben, und Sonntag noch mal mit anderen Leuten gemeinsam getroffen, und ich dachte, sie war vlt eher so betrunken, das sie alles mit Kuss usw vergessen hat, was ich nachvollziehen konnte, den manche vergessen alles wenn sie angetrunken sind. Doch n Freund hatte das Thema Piercing aufgemacht, und ihr Blick ging direkt zu mir, mit einem leichten verborgenen Lächeln. Naja danach waren wir wieder was trinken, und haben dann wieder eigt nur rumgemacht... und das den ganzen tag, sie mag es zu beißen... hab sie heim gebracht, war echt ko und haben eigt auch da nur rumgemacht, bis ich abgehauen bin. Wollte nicht in diesem Zustand quasi auch irgendwas sexuelles starten, hätte sicher auch nichts geschafft wenn ich wollte. Das Problem ist nur, wir verstehen uns freundschaftlich sehr gut, kennen uns maximal seit Mai mehr oder weniger, und ich bin ihr gegenüber eher C&F, wo auch andere immer meinten, das passt (was immer das auch heißen mag). Aber so ist sie auch mir gegenüber, die macht witze nur dann gegen mich, beißt, kneift mich usw. Nun verhält sie sich am nächsten Tag etwas "normaler", sie schreibt mir zwar von sich aus, aber nicht woa der kuss war mega oder so, sondern eher wegen was ganz banalem. Und den Kuss usw spricht sie gar nicht mehr an, was mir aber wieder zu denken gibt, ihre beste Freundin kam gestern dazu und meinte dann zu mir, wir war euer Date (welches ich als Geburtstags essen deklariert hatte), sie sagte auch, dass sie gewettet hat, das ich das Date vergessen würde, wieso auch immer... Naja sehe sie heute abend wieder, was soll ich machen? Einfach "nüchtern" küssen?
  20. Guten Tag die Damen, ich schreibe gerade einen Artikel zum Thema Hartnäckigkeit vs. Stalking. Grundsätzlich bin ich (entgegen der ganzen PU Community) der Überzeugung, dass es sich lohnt um eine Frau zu kämpfen. Beinahe alle Paare die heute heiraten in meinem Freundeskreis haben sich nicht in 3 Dates, sondern sehr sehr langfristig kennen gelernt. Die Männer waren brutal hartnäckig. Ich habe beispielsweise meiner heutigen Frau einmal eine Rose an Ihren Scheibenwischer gehängt. Und damals hatte sie zuvor 8 Monate Nichts erwidert. Meine Hartnäckigkeit hat sich gelohnt und hat sie beeindruckt. Gott sei Dank hat sie mich damals nicht angezeigt! :D Die Kehrseite der männlichen Hartnäckigkeit ist Stalking. Und dieses Thema kommt immer mehr in die Medien bis inzwischen in das Gesetzbuch. So richtig definiert finde ich das im Gesetz nicht. Ist ja auch nicht möglich. Tendenziell gibt es für mich 3 Stufen: 1. Um eine Frau kämpfen 2. eine Frau nerven 3. eine Frau belästigen Wahrscheinlich hast Du alles bereits erlebt. Daher die Frage: - Was kennzeichnet Situationen in den Du das !positive! Gefühl hattest da kämpft ein Mann um mich? - Was kennzeichnet Situationen in denen Dich Männer mit Ihrem Interesse nerven? - Wann fühlst Du Dich sogar belästigt? Wie gesagt ich würde einfach gerne ein paar Statements dazu in meinen Post mit aufnehmen. Besten Gruß Did84 P.S. Soollte mein Beitrag an Sheldon Cooper erinnern, sorry :D :D :D
  21. Hallo allerseits, ich bin neu in diesem Forum. ich: 26 sie: 27 ich arbeite in einem Cafe. Sie kam mal vorbei und dann haben wir ein bisschen geredet. Dann ein paar Monate nicht gesehen. Plötzlich kommt sie wieder ins Cafe wo ich arbeite und sucht den Kontakt. Sie kam immer öfters. Eins zwei Male auch mit dem Freund aber haben sich nie geküsst oder umarmt.. sah sehr distanziert aus okey hab ich mir gedacht. Lad ich sie ein mit mir etwas zu unternehmen. Hat geklappt handynummer in der Tasche top. Wir hattens lustig. Dann haben wir angefangen zu schreiben. Haben uns nach dem Club noch länger geküsst! 2 Tage später hat sie sich mit mir getroffen und mir gesagt das Sie einen Freund hat und ihn liebt. ich mir gedacht ja komm das kriegst du schon hin. Waren dann in München mit einer Freundin von Ihr. Wo wir zusammen im Bett lagen und gekuschelt haben. Weiss hätte ran gehen sollen.. so gings noch 2 Wochen länger viel unternommen und viel kontakt mit verliebten sms und telefonaten. hab ihr dann während nem treffen erklärt das ich nicht auf Freundschaft aus sei und keine Freundschaft zu einer Frau will. Das ich mir mehr mit ihr vorstellen kann auf Romantische Art.. Sie: für sie wärs mehr eine Freundschaft. bin dann in die Ferien und hab mich nicht mehr gemeldet. Plötzlich meldet sie sich und sagt sie sucht eine neue Wohnung( sie war mit dem Freund in einer Wohnung) ich top sie will mich. Dann haben wir wieder angefangen zu schreiben zu telefonieren. Sie vermisst mich, ich soll zu ihr kommen etc. kam nach hause und hab sie getroffen. Ich wollte sie direkt küssen und halt gas geben. Dann hab ich gemerkt das sie ein bisschen komisch war. Dann hab ich sie gefragt ob sie Schluss gemacht hat . Sie nein sie sind noch zusammen aber sie will abstand. ich ihr wieso sie sich gemeldet hat sie wisse doch was ich mir vorstelle und keine freundin auf Freundschaftlicher Basis will. haben eine Zeitlang über das geredet und sie nochmal sie will keine Beziehung.. waren dann noch spazieren und haben über unser Liebeseleben geredet.. Naja ist ein bisschen kompliziert. Sie geht jetzt dann alleine mit einer Freundin in die Ferien.. was sollte ich eurer Meinung machen, noch einmal probieren, warten bis sie sich meldet.. danke für euer feedback
  22. Ich stelle mir die Frage, ob es für einen älteren Mann überhaupt Sinn macht, junge Frauen anzusprechen? Angenommen der Mann ist 50 und spricht eine 20jährige an. Kann das erfolgreich verlaufen? Schwer vorstellbar. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die Altersspanne der Targets +/- 10 Jahre vom eigenen Alter betragen sollte. Was meint Ihr dazu? Wie ist das zu sehen? Was sagt die Praxis?
  23. Hi kann es ein großer fehler sein wenn man als Anfänger einer Frau erzählt dass man Pickup macht und PUA ist? kann es sogar als fortgeschrittener PUA negativ ausfallen? Wer hat damit gute erfahrung gemacht und wer schlechte?
  24. Sie ist 17 und ich 24. Wir haben uns gestern in der Disco kennengelernt und sie wollte mir erst ihr richtiges Alter nicht sagen. Später hat sie es mir gesagt und wir haben den ganzen Abend miteinander verbracht. Es gab viel Körper und Augenkontakt und sie ist den ganzen Abend bei mir geblieben. Ich wollte mit ihr in meine Wohnung nach dem Club aber zum einen hatte sie ihre Mindestverzehrkarte verloren und zum anderen ist ihr Vater wohl sehr streng und sie hätte sich durch das Fenster reinschleichen müssen. Ich habe mit ihr auf ihre Bahn gewartet(sie wollte das auch) und sie hat mit Gegenfragen investiert. Ich dachte ich mache ein Date am nächsten Tag aus, weswegen wir heute telefoniert haben(ca. 30 min). Ich habe jetzt ein Treffen ausgemacht aber sie hat sich Unsicher gezeigt wegen den 7 Jahren Altersunterschied. Sie würde sich nicht trauen mich ihrem Vater vorzustellen wegen dem Unterschied(dabei möchte ich gar keine Beziehung sondern nur F+). Ich habe ihr erzählt, dass das Alter nur eine Zahl ist und ich Personen kennen die einen noch größeren Unterschied haben und es im Endeffekt nur darauf ankommt ob jemand reif ist. Ich sagte sie sei reifer als die anderen in ihrem Alter. Sie meinte daraufhin nur mit einer unsicheren Stimme "Ja du hast recht". Jetzt mache ich mir Sorgen, dass der Altersunterschied mir das mit ihr kaputt macht. Wir sind für eine Beziehung nicht auf einer Ebene da sie halt noch sehr naiv ist und so und sie kifft und zu Hause Ärger macht usw. Was kann ich tun damit das ganze mit ihr doch klappt? Wie gesagt das Treffen steht aber bin mir unsicher ob sie nicht doch noch absagt die Tage. Das Treffen wäre erst in 5 Tagen. Meine persönliche AltersGrenze liegt bei 18 aber bei ihr mache ich nur absolute Ausnahme weil ich sie total heiß finde. PS: bei Whatsapp antwortet sie zwar sofort wenn ich schreibe aber immer nur kurze Antworten ohne gegenfragen.
  25. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Definitionssache 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Man verzeihe mir wenn mir einige "Fachbegriffe" noch nicht so geläufig sind. Neu hier :) Hab mich aber schon durch einiges durchgelesen. Ich versuche mal mein Problem zu schildern. Vor ungefähr 4 Wochen hat mich eine bekannte angeschrieben (die ich nur selten sah, aber schon immer interessant fand) ob ich ihr helfen könnte. Dabei ist zu bemerken das ich sie (shame on me) schon immer für ein "Kaliber" zu hoch hielt. Zumindest früher. Sie fragte mich ob ihr helfen kann ihr altes Auto zu verkaufen da ich recht viel Erfahrung damit habe alte Schrottkisten zu verkaufen. Ich dachte mir ehrlich gesagt "Joa.. kann man mal machen, hab die Woche eh nichts zu tun." Also am nächsten Tag zu ihr und das Auto fotografiert bzw. Daten gesammelt. Soweit hatte ich bis dahin auch null Hintergedanken. (Das war am Mittwoch) Natürlich meldeten sich 2 Sek nach Inserats Veröffentlichung "Seriöse" Händler und wir machten am nächsten Tag einen Termin aus um das Auto loszuwerden. Gesagt wie getan, Händler kam, nahm das Auto mit. Sie machte noch was zu essen und ich bin wieder heim gefahren. Ich dachte an diesem Punkt darüber nach was das jetzt alles war, da wir vorher nie was machten. Im Endeffekt war die Sache für mich ja gegessen. Später, am gleichen Abend, schrieb sie mir ob ich ihr vielleicht helfen kann ihr neues Auto abzuholen. Ich meinte nur klar, können wir machen, sie bezahle den Sprit. Meinetwegen. Also fuhren wir am nächsten Tag los und hatten richtige nette Unterhaltungen auf der Fahrt. Währenddessen fragte sie mich ob am Samstag lust hätte mir ihr und einer Freundin + Ihrem Freund mit ins Kino zu gehen. Ich sagte das ich ihr bescheid gebe da ich nicht unbedingt Lust auf den Film hatte. Wir fuhren beide heim. Freitag Abend fragte sie ob ich lust hätte ne Pizza zu essen. (Wohne Praktisch neben unserem Döner Dealer) Ich sagte ja und sie brachte auf dem Weg direkt 2 Pizzen mit und sie kam zu mir. Da ich sie bis dahin nur Interessant fand, und nichts weiteres wollte, haben wir nur geredet und geredet. Comfort 1+ Um 3 Uhr morgens meinte sie das sie sehr müde sei. Ich bot ihr an bei mir zu schlafen wenn sie dass denn möchte. Sie grinste und sagte ja. Am nächsten Tag überzeugte ich mich mit ins Kino zu gehen. Nach dem Film fragte ich sie ob sie noch mit zu mir wollte. Sie sagte ja und freute sich. Wir küssten uns an diesem Abend sehr oft und haben uns ziemlich Scharf gemacht. Lange rede, kurzer Sinn. Sie hat mir einen geblasen und wollte null Gegenleistung. Da kann ich mitleben... Jetzt kommt das große aber... Wir tranken noch etwas und mitten aus dem nichts kam etwas von ihr: "Du. Ich glaube jetzt ist ein guter Moment dir was zu sagen." Ich, total geschockt:"Okay.. was denn?" Sie: "Ich fahre trotzdem in den Urlaub" Vorgeschichte dazu: Trennung zu ihrem Ex = nicht so lange her = Sie hatten noch einen Urlaub gebucht (zusammen mit ein paar Freunden) Fand ich nicht geil. Sagte aber das es ja nunmal nicht mein Bier ist. Sie sagte sie wird definitiv nichts mit ihrem Ex und SEINEN Freunden hochfahren. Dachte mir: "Okay! Geil! Freut mich!" An mir muss man nicht viel verstehen. Ich mag es nur nicht wenn man Dinge ausmacht oder Treffen vereinbart (seih es egal mit wem) und nicht hält. Kann ich auf den Tod nicht ausstehen. Zurück zu "Ich fahre trotzdem in den Urlaub". Erstmal eiskalt im dem glaube ich unpassendsten Moment den man sich aussuchen konnte. Die Stimmung war dann bis Freitag in der nächsten Woche mal so richtig gekippt. In der nächsten Woche machten wir trotzdem jeden Tag was und ich vergaß das Thema erstmal. Obwohl JEDER normale Mensch gesagt hätte. STOP! NEXT! Freitag also waren wir bei unsere gemeinsamen Freundin und haben nen schönen Abend gehabt. Sie hat getrunken und wir sind zu mir. Wir hatten richtig guten Sex und verbrachten das restliche Wochenende miteinander. Teilweise. Nächstes Wochenende fuhr sie zu einer Freundin übers Wochenende und wir machten aus das wir uns dann Sonntag mittag verabreden. Es wurde dann 20 Uhr und ich sagte ihr das ich es nicht mag wenn man was ausmacht und dann nicht kommt weil "Das Wetter so schön war". Bis gestern haben wir uns trotzdem noch sehr oft gesehen nach der Arbeit aber hatten null Sex mehr, klar wir haben rumgemacht, aber das war es dann auch. Sie meinte irgendetwas hindert sie daran. Also haben wir gestern drüber geredet bis sie aufgestanden ist und sagte wir beenden das jetzt weil sie mir nicht wehtun möchte. Ich muss eben auch zugeben das mein Fehler ist, dass ich mich einfach in sie verknallt habe und ich nicht möchte das es einfach so endet. Da dieser Text jetzt schon viel zu lang ist und mit Sicherheit fragen aufkommen werden, möchte ich diese dann auch gerne beantworten, sollten sie spezifisch sein. Seid nachsichtig mit mir, denn wie gesagt, wenig Erfahrung mit euch und diesem Forum. 6. Frage/n Was soll ich unternehmen? Hätte ich schon früher sagen sollen "Lass mal sein das ganze"?