Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'shittest'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

263 Ergebnisse gefunden

  1. Mein Alter 19 Ihr Alter 19 Anzahl der "Dates" Wir sind gut befreundet, sehen uns also öfters Etappe Leichte / Unabsichtliche Berührungen Problem Wir kennen uns noch aus der Schule und sind ziemlich gut befreundet. Sie ist eher der lockere Typ, à la mal mit diesem, mal mit jenem. Früher war sie attracted, ich aber nicht, heute bin ich es aber. Wie gesagt: Wir sehen uns öfters (auch mal allein) und ich will sie. Letztens sind wir bei ihr, reden über dies und das und sie fragt: "Meinst du das platonische Freundschaften zwischen Mann und Frau grundsätzlich möglich sind?" Ich geb ihr keine richtige Antwort und weiche aus. Frage Wollte sie mich testen? Will sie mir sagen: "Versuchs gar nicht erst, Kleiner"? Oder das Gegenteil? Danke :D
  2. 1. Ich 29 2. Sie 30 3. 3 Dates mit mehreren Monaten Unterbrechung 4. Heavy Makeout 5. So auch ich mal wieder mit einem Thread - aber mir stinkt es einfach nur gerade! Man kennt sich durch den gemeinsamen SC und da durch ist SocialProof vorhanden (positiv und vielleicht auch negativ, bin als Ficker verschrien). Nachdem ersten Treffen gab es einen KC. Beim nächsten Treffen Heavy Makeout bis zum Block. Die Woche darauf hat Sie geflaked mit der Begründung: Ich würde Sie nur als "Fickstück" ansehen, Sie denkt sie sei nur eine weitere Kerbe an meinem Bett und könne mir nicht vertrauen. Ob das jetzt ein Comfort Problem ist oder Sie mit meinem Ruf als Ficker nicht klar kommt, keine Ahnung! Vor einigen Wochen hat sie wieder den Kontakt zu mir gesucht. Wir haben dann ein Treffen ausgemacht für zwei Wochen später. Bin zu ihr hin aber es stand erst mal Reden auf dem Programm. Dachte mir ist okay, scheint wohl ein Comfort Problem zu sein. Los geht´s: Bla Bla Ich bin ja so ein Weiberheld und mit wem ich nicht schon alles hätte. Ich sagte Ihr dann:"So bin Ich eben,was vor dir war geht dich nichts an und rechtfertigen muss Ich mich schon gar nicht!" Sie stimmt zu. Dann erzählt Sie noch das Sie im Frühjahr eine scheiss zeit hatte. Wir kamen dann noch zum Thema Prinzipien: Ehrlichkeit, Respekt und Vertrauen - House geht ein Licht auf: Wir sind uns einig, läuft. Nächstes Treffen dann wieder zwei Wochen später. House lässt es trotz Vorgeschichte mal langsam angehen. Was trinken gehen und bekomme wieder diesen Vielfickershit um die Ohren gehauen. Zum Schluss will ich mit ihr Arm in Arm gehen,merke aber ihre Distanz, lasse los und zieh sie ein wenig auf damit auf. Wir kommen an der beleuchteten Sehenswürdigkeit vorbei, ich leg meine Arme um sie, wir schauen uns das beleuchtete etwas an und sie fragt:" Mit wie viel Frauen hast du dieses Date schon so gemacht?" WTF? Kurz nachgedacht, nicht geantwortet und Hand in Hand ab zum Auto. Hab sie heim gefahren und wieder KC. Nächstes Treffen steht. Das Wochenende ist rum und jetzt kommt das was mich stört: Ich wusste das Sie Besuch hat am Wochenende aber eben nicht das Jochen da ist. Ich hab es mir zwar gedacht aber gut. Mich stört gerade einfach nur das Sie mir die ganze Zeit den Ficker vorhält und selbst ja kein Stück besser ist. "Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen." denk Ich mir. Für mich wäre es ok gewesen wenn Sie vorm WE gesagt hätte das der Jochen vorbei kommt, Thema erledigt. Aber Nööö mir groß erzählen das sie mir nicht vertrauen kann und Ehrlichkeit erwartet und dann so was. Das geht mir gerade richtig auf den Sack! 6. Fragen Liegt hier ein Comfortmangel vor oder lass Ich mich hier gerade richtig gut zu recht manipulieren? Geh Ich mit meinem Wunsch nach Ehrlichkeit in der Phase des Kennenlernes zu weit? Ich meine wenn man schon mit Prinzipien um sich haut, dann sollte man sich doch auch daran halten,oder!? Ich für meinen Teil tue das!
  3. Hey Leute, Sie: 21 Ich: 24 LTR: ca 5 Monate Bin seit Anfang August in einer LTR, wir kennen uns seit Jahren flüchtig sie war mit einem Kumpel von mir zusammen und wir hatten sicher gegenseitig mit einigen Freunden schon etwas (man kennt sich in der Gegend). Wir haben uns aber eigentlich nie wirklich gekannt, dann so im Juli kennengelernt, ich hab besoffen versucht sie zu küssen, sie hat abgeblockt. Danach keinen Kontakt, bis wir uns öfter gesehen haben aufgrund gemeinsamer Freunde. Ich hatte sie eines Abends heim gefahren, vorher die Freundin, und dann hatte ich keine Anstalten gemacht sie zu küssen obwohl ich merkte, dass sie es wollte. Hatte mit ihr als FB, ONS oder LTR eigentlich abgeschlossen. Dann angefangen zu schreiben, sie kam vorbei, wir haben uns sehr gut verstanden. Sie kam nochmal, sie küsste mich. Wir haben es anfangs vor den anderen geheim gehalten, weil es nichts ernsthaftes war), es kam zu Sex. Verdammt guter Sex. Verdammt viel Sex. Hohe Attraction von beiden. Wir haben angefangen auch so was zu zweit zu unternehmen, wir sind mit Freunden nach Berlin. usw... bis sie im August dann meinte, was es für mich ist. Ich wollte eigentlich keine LTR (hatte vor nach China zu gehen, was jetzt leider nicht geklappt hat) deshalb habe ich ihr gesagt, dass ich sie mag usw, dass ich mich aber nicht so einfach auf eine Beziehung einlasse (Sie weiß, dass ich viele Frauen hatte und nur 1-2 ernsthafte Beziehungen welche ich auch schnell beendet habe sobald ich gemerkt hab das es nicht passt).. bla bla bla... Nach meinem Griechenlandurlaub, in dem Sie mich eines Nachst angerufen hat (betrunken, von einer Party auf der sie bestimmt 10 Leuten erzählt hat, dass wir was haben und wie toll sie mich findet) Sind wir dann doch zusammen gekommen. Soviel zur entstehung. Habe vllt auch ein paar Dinge ausgelassen. Während der LTR, immernoch viel Sex (jetzt auch noch, aber ein bisschen weniger). Sie investiert viel, ich aber auch. Wir verstehen uns super. Sie macht mir kleine Geschenke, (merkt, dass mein Deo/Haarspray leer ist und bringt es mir mit, weil sie mehr Zeit hat als ich). Sie weiß, dass ich gerne Kaffee trinke und bringt mir immer einen Kaffee wenn wir unterwegs sind. Sie macht aber auch Drama, "Ihr bedutet die Beziehung mehr als mir", "Ich bin zu nett zu Frauen", "Sie hat Angst, dass ich ihr fremd gehe wenn ich feiern bin", "Ich bin nicht nett zu Ihr". Das bekomme ich aber eigentlich immer ganz gut in den Griff, in dem ich ihr beispielsweise sage, dass ich meine Werte und Prinzipien habe und die auch nicht änder wenn ich mit Kumpels saufen bin. Oder, dass ich mich gerne mit Menschen unterhalte und da kein unterschied zwischen Männer und Frauen mache, dass sind Freunde von mir und das bleiben sie auch. Wir haben immer noch tollen Sex, wir verstehen uns immer noch super. Sie investiert immer noch viel. Sagt mir regelmäßig wie sehr sie mich mag und wie wichtig ich ihr bin. Wie sehr sie sich auf mich freut und wie toll sie es findet mit mir ein zu schlafen. Wie gut sie unseren Sex findet usw.... Auch hat sie mal gesagt, dass sie gewohnt ist, die oberhand in der Beziehung zu haben, und es für sie ungewohnt ist, dass ich der jenige bin der "sagt wo's lang geht". Dass kenne ich von ihrem exfreund, den hat sie voll in der Hand gehabt, aber den hat jede in der Hand ;D. Manchmal versucht sie da aus zu brechen in dem Sie mir Befehle gibt, entweder grinse ich dann blöd und mach ganz entspannt was anderes (z.b. an den Eiern kraulen) oder ich sag sachen wie "püppchen sag Bitte". Diese "Befehle" wurden weniger, wenn ich ihr was rüber reichen soll oder so sagt sie es mitlerweile in einem netten Ton und bittet darum, was ich angebracht finde. Oder scheint es für sie, dass sie mir immernoch Befehle gibt, nur in einer netten verpackung? (Das Thema versuchen mich zu betaisieren könnte ich noch weiiiiit ausbauen, versucht sie öfter) Soweit scheint alles super. Ich bin ein sehr netter Typ, ich bin zu allen Menschen Nett. Wenn ein guter Freund mich/hilfe braucht, bin ich da um ihm/ihr zu helfen. Das, mache ich aber auch nur bei Freunden, von denen ich weiß, dass ich das gleiche auch von Ihnen erwarten/bekommen kann. Ich habe manchmal das Gefühlt, dass diese Nettigkeit, welche ich natürlich auch in einer LTR lebe. Dazu führt, dass die attraction sinkt. Dass es needy wirkt. Vielleicht auch nur ein Hirnfuck von mir. In einer vergangenen LTR habe ich gemerkt, dass attraction sinkt. Die Frau war super, sex war gut, wenig Drama, wenig streit, trotz Fernbeziehung. Im nachhinein, merkte ich aber stark, dass der Sex weniger wurde, Sexuelle investition wurde weniger. Vllt hatte die Dame Low sex drive, aber kam mir anfangs nicht so vor. Nun habe ich das Gefühlt, dass es bei meiner jetzigen LTR auch so anfängt. Wir haben weniger Sex, was bestimmt auch einfach aus Zeitlichen Gründen so ist. (Anfangs mehrmals am Tag) Die letzten 2 Wochen eher "nur" 1 mal am Tag bis alle 2 Tage. Wir haben uns beide im Spaß darüber beschwert, "wir leben uns auseinander, wir haben zu wenig Sex". Glaub ihr, dass durch meine "Nettigkeit" die Sexuelle attraction sinkt? Sie hatte sich Dessous gekauft, aber nie angezogen, obwohl sie, die extra für mich gekauft hat, als ich sagte das mir das gefällt. Wir hatten anfangs so heißen und wilden Sex, mein Rücken war immer zerkratzt und ich hatte bißwunden an den Armen. Sie hatte blaue Flecken an den Armen und hat es geliebt. Wie bekomme ich diese attraction wieder und wie halte ich sie in einer LTR? Wie schaffe ich es, dass der Sex genau so intensiv bleibt wie er am Anfang war? Versteht mich nicht falsch, ist immer noch klasse. Ich bin nur ein Typ, der Dingen die ihm nicht gefallen entgegenwirken will, bevor sie eintreten. Wie bekomme ich sie dazu, dass sie Sexuell auch so viel intestiert wie sie es persönlich tut? Und glaubt ihr, dass meine nettigkeit, als needyness aufgefasst werden könnte? So jetzt habe ich genug geschrieben :) Mal schauen ob sich jemand findet der sich diesen Text durch liest :D Grüße und ein Frohes Fest!
  4. 1. Mein Alter: 34 2. Alter der Frau:27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Einige Treffen (Tanzpartner) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Küssen, sxuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hi, ich bin hier seit 6 Monaten passiver Mitleser. Jetzt brauche ich eure ernsten Meinungen! Eines vorweg: Ich führe eine offene Beziehung - also bitte kein Oralpredigten! Da ich bei HBs < 8 schnell das Interesse verliere, game ich nur noch HBs ≥ 8 auf schwerem Field (Salsapartys). Zum Geschehen: HB über OG kennengelernt und gedatet (als potentielle Übungs- und Tanzpartnerin). Sie sagte beim Treffen gleich, sie sei verheiratet und ihr Interesse rein tänzerisch. Worauf sie ein "Meine Güte, wir kennen uns noch keine Minute und schon fängst du mit deinen Problemen an" kassierte. C&F sitzt! Wir waren im Cafe, hatten einen Drink. Viel Kino und DHV, Berührungen, in Arm nehmen. Da ich ein ziemlich guter Tänzer bin, habe ich sie in meine Tanz-Location mitgenommen. Dort von vielen Frauen und Männern extrem viel Social Proof bekommen. Mit einigen hübschen Mädels geflirtet und gelacht, so, dass HB8 es sah, aber nicht hören konnte worüber wir redeten. Danach habe ich ihr gesagt, welche davon ich scharf finde, aber aus Prinzip Tanzen und Privates strikt trennen würde. Bei unserem zweiten Date quatschte sie immer davon, dass sie verheiratet sei und sie die treueste Seele sei, heile Welt und bla, bla, bla... Ich zeigte ihr meine Wohnung, weil ich etwas "vergessen" hatte und schnell wieder raus. Da waren auch Bilder von meiner Freundin zu sehen (HB 10, offene Beziehung Jungs!). Sie sprang durch ziemlich jeden Ring den ich ihr hinhielt. Fuhr ihrerseits allerdings mächtige Shittests durch wie z.B.: "Soll ich dir mal meinen Mann vorstellen? Dann wird er gleich sehen, dass er sich bei dir keine Sorgen zu machen braucht!" usw. alles mächtige Kaliber die ich entweder mit c&f konterte oder ignorierte. Gestern habe ich sie zum Kochen bei mir zuhause eingeladen. Viele Berührungen und Umarmungen beim Kochen, während dessen Sekt und viel Kino. Nach dem romantischen Essen ab aufs Sofa. Dazu: AlGreen Musik laufen lassen . Ich holte sie zu mir rüber. Wir kamen uns näher und kurz vor KC kamm der Block! Gejammer von verheiratet, schlechtes Gewissen, Treue bla, bla, bla... Dann kam noch etwas LSE von ihr hinzu, weil sie ich auf meine LTR ansprach und die vielen anderen hübschen Mädels die offensichtlich auf mich abfahren usw. sie wolle keine weitere Trophäe sein. Sie hätte scon beim 1. Date kein Wort rausbekommen, weil ich sie mit meiner Art total verrückt gemacht hätte... Ich erzählte ihr was sie hören wollte und setzte wieder zum KC an - aber ich küsste sie nicht. Stattdessen sagte ich ihr, sie solle mich küssen! (ich weiß, das geht gegen jede Logik) Es folgte wildes Rumgeknutsche . Die krasse Realität: Nach dem Küssen fing sie an: "mein Mann hat mich mit vor einem Jahr meiner besten Freundin betrogen. Ich hab ihn erwischt. Du bist nicht der erste in unserer Ehe und wirst es auch nicht bleiben. Eigentlich muss ich nur mal wieder richtig durchgefickt werden". Ihre Ehe sei ohnehin zum scheitern verurteilt und es sei nur eine Frage der Zeit. Am liebsten hätt ich ihr in diesem Moment ihre Sachen in die Hand gedrückt und sie rausgeschmissen (weil sie so mega verlogen war)!!! Ihre Attraction ging mal eben zu 99% flöten. Sattdessen lachte ich sie an und sagte ihr, dass ich nicht ihr Therapeut sei und mich ihre Probleme nicht interessieren. Mir sei es nur wichtig, dass es ihr in meiner Nähe gut geht. Dazu müsse sie nicht unbedingt mit mir was haben. Wir könnten auch gute Freunde werden. Sie sei schließlich erwachsen und weiß was sie tut (in Wirklichkeit dachte ich, wenn ich sie nicht laye, holt sie es sich woanders). Weiter mit ihr rumgeknutscht und einige "errogene Zonen" berührt. FC geblockt, weil ihre Beine unrasiert waren - abgecheckt, stimmte! C&F weiter: "Verdammt, ich glaub du bist ein Reh!". Wir haben eine Abmachung: Keine Lügen mehr zwischen uns beiden! Sie will, dass wir uns mit unseren Partnern gemeinsam treffen, damit sie sich davon überzeugen können, dass es lediglich ums Tanzen geht (brauche ich nicht, weil offene Beziehung; tue ihr aber den Gefallen, weil sie verheiratet ist und ich somit die gesamte Schuld auf mich nehme. Ich entlaste also ihr Gewissen). Am Freitag haben wir das nächste Date. Sie möchte meinen Ratschlag beim Shoppen. Wenn sie dann ihre Beine rasiert hat, weiß ich bescheid! Sie meinte noch, sie sei abends noch mit so nem Typen verabredet, einem Unterwäschemodell. Ich wertete es als weiteren Shittest und konterte: "cool, ich bin am Freitag mit paar Freunden in Holland auf ner Salsagala" (ich habe zu 95% scharfe, weibliche Freunde - und sie weiß es). Darauf fragte sie direkt, ob sie mitkommen darf! Shittest also richtig erkannt! (mein Fehler war: Samstag ist keine Gala...hier muss also ne Alternative her...) 6. Frage/n: Mir macht das Treffen mit ihrem Mann und meiner LTR Sorgen. Ich bin zwar abgewichst, aber den beiden aus Eigeninitiative präventiv was von "seht her, wir sind nur Tanzpartner" ins Gesicht zu lügen ist echt Scheiße! Außerdem habe ich keine Ahnung, was ich mit der HB anfangen soll. Klar kann ich sie layen. Aber sie bleibt ja in meinem "Freundeskreis" hängen und wird so zu meinem FB. Wenn dann Gefühle entstehen, will ich das Theater auf keinen Fall erleben! Außerdem ist sie ziemlich abgebrüht und kann lügen wie sonst Niemand und ihre fu***ing Shittests gehen mir mittlerweile mächtig auf den Sack. Immer kontern, immer aufpassen nicht reinzulaufen usw... Hat Jemand von euch schon Erfahrung in solchen Sachen? Was soll ich tun? Noch ist alles offen: Ich schieß sie in den Wind, nehme sie als FB, oder bleibe mit ihr befreundet und lebe damit dass sie von Jemand anderem gelayt wird. Eigentlich mache ich Pickup, um HBs zu erobern. Jetzt ist es soweit und ich schiebe voll den Film, weil ich kein Drama will... Kommentare bitte! Danke - Seaon
  5. Grüßt euch, folgende Situation: Sie (23), Ich (27), mehrere Dates und Sex. Wir kennen uns seit ca. einem Jahr und hatten damals schon etwas füreinander übrig, entschied mich damals aber für eine LTR mit einer anderen Frau, welche jedoch nur ein halbes Jahr hielt. Letzten Monat habe ich besagtes Mädel wieder gefragt ob wir was zusammen unternehmen wollen. Seit ca. zwei Wochen studieren wir jetzt in unterschiedlichen Städten die ca. 3,5 h Fahrtzeit auseinander liegen. Ich fragte sie ob wir uns am WE sehen wollen. Sie sagte JA und brachte von sich aus den Vorschlag, dass sie zu mir fahren möchte. Wir verbrachten ein schönes Wochenende, hab ihr die Stadt gezeigt und am Abend meinte sie, dass die Stadtführung eine tolle Idee war und es ihr sehr gefallen hätte (umarmte mich dabei und knutschte mich ab). Am nächsten Tag sagte Sie auch noch, dass sie sich bei mir sehr wohl fühlt. Dann ruft sie heute an und meint, dass es einfach nicht hundertprozentig passt und ihr irgendetwas fehlt, blabla. Ich antwortete, dass es sehr schade ist, ich die Zeit mit ihr genossen habe und dachte, dass sich evtl. etwas entwickeln hätte können und ich sie gerne noch näher kennengelernt hätte. Wünschte Ihr alles Gute und beendete das Gespräch. Wie soll ich das Einschätzen? Meine Ex hat damals die gleiche Show abgezogen und als Sie merkte, dass ich mit anderen Frauen ausgehe stand sie plötzlich auf der Matte. Das gleiche hier wieder? Wie verhalte ich mich am besten? Cheers
  6. hook up

    Shittest über shittest

    Hey Hab am wochenende dieses Mädchen auf einem festival kennengelernt, es endete in häfteriger Knutscherei in meinem zelt Hab das als festival Flirt abgestempelt, doch plötzlich hatte ich auf fb eine freundschaftsanfrage von ihr. Da sie echt sympathisch & absolut mein Typ war, versuchte ich mich in online gaming. Die letzten Nachrichten sahen ca. so aus Sie: du fickst doch eh alles was vor deiner Nase herumrennt Ich: was ich?! Ich bin tief religiös und sex vor der ehe kommt für mich gar nicht in Frage Sie: jaja hat man eh gemerkt Ich: ich bin unschuldig wie das Höschen einer 4 jährigem Aber weißt du was? Gib mir deine nummer & überzeug dich selbst davon Sie: hm.. sonst noch Argumente, dass ich dir meine Nummer gebe? Ich: wie willst du denn eine aufregende Zeit mit einem absolut liebenswerten typen verbringen, wenn deine Nummer nicht habe Sie: glaubst du ich fahr extra nach [meine heimatstadt] nur damit ich mit dir schlafe? Hoff ihr helft mir weiter Peace
  7. 1.26 2.24 und 25 3.etliche und 4 4.bei beiden schön länger FC So Freunde der Sonne, ich melde mich nach langer Zeit mal wieder zu Wort. Studiere mittlerweile in Kiel und lebe ein rasantes Studentenleben mit viel Spaß und demenstprechend schlaflosen Nächten. Da legt man bei der ein oder anderen Vorlesung am nächsten Morgen schon mal eine Ratzung ein. Der Grund sollte auf der Hand liegen...diverse Alternativen um Sex zu haben. Es gibt jedoch zwei Arten von Frauen mit denen ich zu tun habe: Die Einen laufen mir jeden Tag hinterher, melden sich dauerhaft bei mir und fragen ob ich denn nicht heute Zeit hätte. Komfortabel, aber auf dauer auch ziemlich nervig. Dennoch verbringe ich mit diesen Mädels immer eine gute Zeit wenn wir uns treffen. Bis auf tägliche SMS und teilweise auch Anrufe, sehr pflegeleichte Mädels. Die Anderen sind sozusagen die perfekten Frauen für einen Mann in meiner Position. Habe ich mal einen Tag/Abend frei, kann man sich bei ihnen melden, oder sie melden sich zwischendurch selbst (nicht alle paar Tage). Was will Mann mehr.? Ich habe für euch aber nun einmal zwei Beispiele ausgewählt, über die ich mir schon den ein oder anderen Gedanken mehr mache als über die anderen Frauen. Ich fange mal mit Lena an: Lena ist 24, alleinerziehende Mutter und eine Zockerbraut. Nein, keine die fett und hässlich nur vor ihrem PC sitzt. Lena ist wirklich heiß. Schlank, lange Beine, ordentliche Buseletten und auch im Bett kann man so einiges mit ihr anstellen. Eine 7er MILF. Sie ist aber nicht nur das. Eine wirklich taffe Frau, die ihr Leben, mit Job, Kind und Wohnung perfekt meistert. Sie kenne ich nun schon etwas länger und verbringe echt gerne Zeit mit ihr, da wir komplett auf einer Wellenlänge sind. Wir sind beide total bekloppt und es gibt nichts geileres, als mit einer Frau zwischendurch mal PS4 zu zocken, ohne das man denkt mit einem Kleinkind zu spielen. Mit ihr kann man auch jedes WM Spiel gucken, da sie total davon begeistert ist. Eigentlich ein bester Kumpel mit Titten. Öfter finden unsere Treffen auch zu dritt statt. Nicht anders machbar mit dem Kleinen. Aber selbst mit ihm komme ich super klar und versuche eine Art großer Kumpel für ihn zu sein, was sie jedes Mal aufs Neue beeindruckt. Nun aber zu dem "Problem" das bei ihr neuerdings herrscht. Am Anfang war es so, dass man sehr oft Sex hatte und sie sehr viel Invest gezeigt hat. Man hatte das Gefühl, dass sie sogar deutlich mehr will, als nur diese lockere Geschichte. Diskussionen darüber gab es aber nicht, weil ich diese erst gar nicht aufkommen lies. Zwischendurch muss ich erwähnen, dass ich seit drei Wochen Beispielfrau Nummer 2 kennengelernt habe und ihr natürlich auch viel Aufmerksamkeit schenke. Dann kann es schon mal sein, dass ich einen halben Tag lang der Lena nicht antworte. Vor allem nicht bei belanglosen SMS. Sie reagiert jetzt neuerdings immer beleidigt und führt sich auf wie ein kleines Kind. Mittlerweile sitzt sie nach ihrer Arbeit vor ihrem Computer und zockt bis tief in die Nacht. Ihr müsst wissen, dass sie in einem CounterStrike Clan ist und sie dort Leaderin ist (keine Ahnung ob das so heißt ) Dort zockt sie wie gesagt jeden Tag. Sie hat sonst nicht viel mit Leuten in der Wirklichkeit zu tun. Ich kenne zumindest nicht eine Freundin oder einen Freund von ihr, der in ihrer nähe wohnt. Alles nur virtuelle Kontakte und natürlich, bei CS kein Wunder, nur männliche. Womit ich auch überhaupt kein Problem habe. Es ist nun also auf einmal so, dass wenn ich nicht nach einem Treffen frage, kommt vor ihr keinerlei Invest. Frage ich nach, sagt sie sofort zu. Mir ist das irgendwie zu langweilig, wenn von ihr nichts kommt. Auch Sexmäßig. ich eskaliere jedes mal aber mir fehlt die Abwechslung. Klar sollte man als Mann die Frau immer führen, aber ich mag ehrlich gesagt auch Frauen, die sich zwischendurch mal nehmen was sie wollen. Will ihr da auch nicht mehr hinterherrennen und habe meinen Kontakt zu ihr heruntergefahren. Es folgen dann die kleinen Spielchen von Frauen. Hier und da mal ein Post bei Facebook, dass es ja so viel Spaß macht mit einem verlinkten Freund von ihr zu zocken Wenn ich das beiläufig bei FB sehe, muss ich immer lachen. Außerdem skypt sie wohl jeden Tag mit einem Typen aus ihrem Clan, was sie versucht mir dauerhaft auf die Nase zu binden. Nun also meine Frage zu Lena. Wie sollte ich mich meiner Meinung nach verhalten? Kontakt und Invest zurückfahren und sehen ob sie kommt oder es im Sande verläuft (was aber schon irgendwie schade wäre, angesichts der oben genannten Eigenschaften von ihr)? Oder soll ich weiterhin die Führung übernehmen und eskalieren? Kommen wir nun zu Lara: Lara ist 25 und kommt aus einer britischen Familie. Sie ist bildhübsch, eine 8,5. Blonde lange Haare, 1,80 groß, einen wahnsinns Körper und Beine bis zum Boden . Sie ist wie ich Studentin, aber an einer anderen Uni. Wir haben uns über Freunde kennengelernt. Von Anfang an war klar, dass wir erstmal, wie sie es so schön ausdrückte "eine abwechslungsreiche Abendgestaltung" suchen und dann schauen was sich entwickelt. Diese Frau hat Klasse und ist ein Luder zugleich. Die Mischung die mich besonders anmacht. Nach Außen hin sehr gepflegt und im Bett eine Granate. Beim ersten Treffen hieß es noch abtasten aber jetzt gibt es meist an der Eingangstür kein halten mehr. Die ersten drei Treffen waren nur von Sex geprägt. Beim letzten Treffen habe ich sie von zu Hause abgeholt und bin mit ihr an den Strand gefahren. Wein in Plastikbechern am Strand. Diese Frau ist super, vor allem, weil sie sich schon am Strand nicht mehr beherrschen konnte Sie hat auch was im Kopf. Gehobene Gespräche sind mit ihr möglich aber eben auch dieses rumalbern. Am Anfang habe ich sie zwischendurch mal spontan angerufen ob sie nicht Zeit hat. Hat sie keine, schlägt sie von sich aus sofort einen anderen Termin vor. Nun zu dem "Problem" das ich langsam bei ihr sehe. Ich weiß nicht ob es ein Problem wird aber sie gefällt mir wirklich sehr. Wahrscheinlich schon zu sehr. Denn ich hätte Lust sie öfter zu sehen als wir es momentan tun. Der Virtuelle-Kontakt zwischen uns beläuft sich momentan auf kurze Telefonate um abzusprechen wann wir uns sehen, weil wir beide gesagt haben, dass wir nicht die Typen sind die Romane schreiben wollen. Bei den letzten Treffen haben wir uns fast schon etwas pärchenmäßig verhalten. Arm in Arm durch die Öffentlichkeit, Küssen vor anderen Leuten und auch bei Zweisamkeit stellt sich bei mir langsam das Gefühl ein, dass da mehr geht als nur Sex. Es ist aber nicht nur meinerseits so. Sie kuschelt total gerne und würde auch gerne mit mir zusammen einschlafen, sie ist aber bisher immer zeitlich begrenzt. Auch merkte sie an, dass sie sich an das alles gewöhnen könne und es so sehr genießt. Laut ihrer Aussage, steht sie auf Typen die ihr Entscheidungen abnehmen und sich um sie bemühen. Die ihr zeigen, dass man sie mag, aber eben auch nicht klammern. Also Fakt ist, die Kleine gefällt mir und ich bin durchaus bereit zu schauen wohin das mit ihr führt. Nur jetzt meine Frage zu Lara. Wie soll ich mit ihr weiter verfahren? Mich öfter melden, als alle zwei Tage einmal anzurufen oder warten ob sie von sich aus auch mehr Invest zeigt und von alleine Treffen vorschlägt? Ist eben wieder dieses Ding zwischen Klammern und Interesse zeigen. ich weiß, es sind nicht wirklich zwei Probleme aber es würde mich interessieren was ihr darüber denkt.
  8. Hallo, ich habe dieses Thema eröffnet, weil mir gestern etwas wirklich seltsames widerfahren ist und ich für das nächste mal evtl. besser gewappnet sein möchte! Eins noch vorweg: ich weiß das Fehler in meinem Game waren, also bitte nehmt mich net auseinander! Ich habe bei lovoo n echt hübsches Mädel kennengelernt. Schwarz = Beschreibung der Situation Blau= Meine Reaktion in der Situation Grün = Fragen und Gedanken die ich jetzt habe Sie meinte direkt beim Schreiben sowas wie: "Du bist ja ganz süß, aber leider etwas zu alt" (ich bin 25, sie wird bald 20). Also nicht wörtlich, aber das war erstmal voll lange das Thema. Ich habe darauf reagiert indem ich das alles relativiert habe und ihr versucht habe klar zu machen dass das keine Sache von Zahlen sondern der Reife ist, und man sowas gar net sagen kann wenn man sich nicht kennt. Habe das Gefühl dass die Reaktion von mir kacke kam. Gab mir zwar Mühe dass das net so kommt, aber es war dennoch etwas "entschuldigend" schätze ich. Wie reagiere ich auf sowas das nächste mal besser? Mein IG ist eig in Ordnung, also ich fühle mich nicht alt sondern nice und in einem perfekten Alter. Soll ich auf die Vorzüge von Erfahrung hindeuten? Das kam mir in dem Moment so n bissel "Sugar Daddy-mäßig" vor. Was meint Ihr? Das Thema ist dann irgendwie unter den Tisch gefallen und ich habe nen NC gepackt mit: "Ich hasse es hier zu schreiben, wenn du möchtest schreib mir bei WA". Sie schrieb wenige Minuten später direkt und war meiner Meinung nach definitiv on! Das komische ist, dass sie in Whats app sofort mit noch ner krankeren Scheiße anfing: Es ging sofort damit los dass sie bestimmt nicht die geilste ist die ich kenne und dass ich bestimmt schon hübschere hatte! Habe versucht ihr zu erklären dass man nicht so platt sagen kann dass die oder jene geiler ist als die andere, dass Frauen auf Ihre Art ganz anders hübsch sein können, dass sie Kunstwerke sind und man sie nicht so platt vergleichen kann. Dann ging es mit Brüsten los, was ich für Brüste geiler finde, groß oder klein. Ich meinte dass es auf die Form, Beschaffenheit und die Nippel ankommt und nicht nur stumpf auf die Größe. Generell meinte ich dass mir das eher unwichtig ist. Sie unterstellte weiterhin dass größere aber doch geiler sind, vor allem beim Sex, Tittenfick und sowas. Das habe ich ihr zugestanden, beim Sex ist es schon nice wenn es etwas mehr ist. Titten sind aber kein Auswahlkriterium für mich, das habe ich ganz klar dargestellt. Das Ende von dem crazy Lied ist, dass sie dann meinte dass sie sowas nicht tolerieren kann, dass ihr Freund evtl die Brüste einer anderen beim Sex besser findet nur weil sie größer sind. Ich meinte dass das Quatsch ist und sie sicher auch Kerle wie Channing Tatum rein oberflächlich geiler findet als Ihren Freund. Titten wären was anderes und bla.... Das wars dann damit. Sie hatte auf den Bildern tolle, recht große Brüste! Ich "trauere" der net hinterher und weiß auch dass die voll verrückt war!! :D Ich frage mich nur wie man auf so ne Scheiß Falle reagieren kann, bei dem Titten Ding z.b. Wie man reagiert bzw. antwortet... Wo waren meine Fehler außer dass ich zu sehr auf sie eingegangen bin? Das "Getipper" war leider erstmal notwendig, weil es schließlich Online Game war :D Hoffe dass mich jemand erleuchten kann!!! DANKE
  9. Hallo Leute, habe morgen ein Date mit einer kleinen, die ich online kennengelernt habe. Sie hat mich angeschriben, wir verstanden uns gut. Habe den Frame, dass ich ein Diktator bin der die Weltherrschaft an sich reißen will und momentan eine Sekräterin sucht. Sie bewirbt sich für den Posten. An sich war alles gut, aber jetzt hab ich ne Nachricht von ihr bekommen, die folgendermaßen aussieht: HB: Aber wenn du nur ein Abenteuer suchst, können wir das gleich sein lassen, ok? Haste dich ausgetobt? Das ist für mich ein glasklarer Shittest, nur fällt mir im Moment irgendwie keine gute Antwort ein. Hat jemand vorschläge? Momentan fällt mir nix besseres ein, als: Das Leben ohne Abenteuer ist wie eine Spaghetti ohne Bolgnese ;) Ich kann mir nicht vorstellen, dass du als Italienerin sowas essen könntest :) Damit gehe ich aber auf ihr Blabla ein... Thx im Vorraus.
  10. Hallo, Habe letztens ein HB kennengelernt und haben uns auch schon ein paar mal getroffen . Sie hat mir jetzt schon 2x von sich aus ein BJ gegeben aber als ich sie nach dem letzten BJ nach sex fragte blockte sie ab und meinte es geht ihr zu schnell . Stimmung war im arsch und sie wirkte traurig , obwohl sie davor meinte sie hätte angeblich keine Gefühle für mich. Als sie weg war kam noch eine Nachricht von ihr in der stand wenn ich was ernstes mit ihr wollen würde würde ich nicht schon mit ihr schlafen wollen .. Ist das jetzt ein shittest von ihr ? also heißt das das sie doch was von mir will oder soll ich sie weiter freezen? Weil ich habe schon gefühle für sie , aber will mich auch in nichts verrennen .. Bevor sie gegangen ist musste sie sich auch die Tränen verkneifen , also vllt doch gefühle ?! Was meint ihr ?
  11. 1. Mein Alter: 37 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Keine 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): OG 5. Beschreibung des Problems Seit einigen Tagen chatte ich mit eine HB auf Tinder, eine Studentin. Verlief soweit gut. Ich bring ab und zu ein C&F Spruch, necke sie mal, und ihr schien es zu gefallen, hat sich öfters qualifiziert usw. Ich hatte ihr ganz am Anfang des Chats geschrieben dass ich nicht aus Deutschland, sondern aus Den Niederlanden komme. Gestern hat sie mir dann wieder gefragt „ach, du bist kein Deutscher? Wo kommst du her?“ Ich hatte ihr vorhin schon mal geschrieben, dass sie gut aufpasst (auf dem was ich schreibe) und dass das mir gefällt, und gestern dass ich jetzt wahrscheinlich meine Aussage doch wieder zurückziehen müsste, mit ein Smiley um es nicht allzu ernst wirken zu lassen.. Ich muss zugeben, ich habe es vielleicht wirklich in dem ganzen Necken und Push-Pull ein bisschen übertrieben, aber was sie mir dann zurückschrieb habe ich nicht erwartet: HB: „Du, das ist mir ehrlich gesagt relativ egal, wie du damit umgehst. Ich habe auch noch ein reales Leben und da muss ich mir genug Dinge merken. Da kann innerhalb der virtuellen Welt durchaus mal was vergessen werden“ 6. Frage/n So ein Spruch bin ich im OG noch nie begegnet, und mir scheint es als würde sie sehen wollen wie ich damit umgehe (shittest), sonst hätte sie sich warscheinlich gar nicht mehr gemeldet. Trotzdem finde ich das schon sehr grenzwertig, möchte ihr aber doch noch was zurückschreiben bevor ich kommentarlos nexte (war irgendwie fast kurz davor). Wie geht ihr mit solch einen Spruch um? Ich dachte selber an etwas wie "Findest du deine Aussage nicht ein bisschen uncool/unhöflich? Aber ich gebe dir gerne noch eine Chance dir bei mir zu entschuldigen, und ganz vielleicht können wir uns dann auch mal in der realen Welt auf ein Bier treffen, sowie coole Leute". (sie hatte mir vorhin mal geschrieben sie sei ziemlich cool drauf als ich ihr fragte warum ich mich mit ihr treffen sollte). Danke für eure Ideen!
  12. Ich (m/16) und meine LTR sind in letzter zeit immer mehr am zoffen, weil sie immer eifersüchtig ist weil da eine Andere ist die sich ziemlich angezogen von mir fühlt.. Jetzt zum Hauptthema: Heute hatten wir wieder Zoff dann kam im Gespräch irgendwann das sie auch andere Hübsch findet.. Muss ich mir sorgen um attraction machen oder war das reine Provokation oder eher ein shittest? Ich steh vor ihr auch zu meiner Männlichkeit und sage das ich andere hübsch finde und wenn sie nun wirklich andere Jungs hübsch findet muss ich mir sorgen machen? Beim Sex gibts keine Probleme also daher wird sie niemals einen anderen fi**en, weil immer sie mach sex fragt und ungelogen jedes mal kommt.
  13. Mein Alter: 24 Ihr Alter: 21 Dauer der Beziehung: 2Jahre (ihre erste richtige Beziehung) Hallo liebe PU'ler, ich habe da ein kleines Problem von dem ich nicht mal sicher bin, dass es eines ist. Wir waren vor etwa 3 Wochen auf einer Party einer Freundin von ihr. Als ich im Gespräch war, wurde sie zweimal von Typen angequatscht. Sie hat auch reagiert wie ich erwartet habe und hat sich zwar nett unterhalten, aber auch ganz klar gemacht dass ich ihr Freund bin. Als wir zurückfuhren unterhielten wir und locker darüber und sie sagte dass sie sich darüber gefreut hätte und dass es ihrem Selbstbewusstsein gut getan hätte und dass sie eventuell drauf eingegangen wäre, wenn wir nicht zusammen wären. Ehrlich gesagt, hat mich das sogar sehr gefreut, denn ich kenne das selbst, dass es mir gut tut, wenn ich Interesse von anderen Frauen signalisiert bekomme. Vor zwei Wochen fuhr sie dann zu Skifahren mit ner Reisegruppe weg. Als wir uns Sonntag dann trafen erzählte sie natürlich vom Urlaub. Dabei berichtete sie, dass sie und ihre Freundin viele nette Leute kennengelernt haben und nannte dabei hauptsächlich Männernamen. Auch erzählte sie, dass viel Party gemacht wurde etc. Dabei erzählte sie dann auch, dass sie an einem Abend mit ihrer Freundin an der Stange getanzt hat und dass sie gar nicht gewusst hätte wie viel Spaß das macht und dass sie überlege einen Kurs dafür zu machen. Dann kamen Aussagen die für sich gestellt alle total harmlos sind: "Ich glaube viele Typen waren echt neidisch auf dich", "Wir haben total viele Blicke bekommen", "Ich will die Leute unbedingt alle wieder sehen und hab schon vorgeschlagen öfter mal was zu unternehmen", "Die Jungs waren total lustig und verrückt" Donnerstag waren wir dann bei einem Salsa-Schnupperkurs mit anschließender Salsa Party (wir konnten das beide vorher gar nicht) und haben dann viel miteinander getanzt. Als wir auf dem Rückweg waren unterhielt sie sich mit einer Freundin die auch dabei war (waren insg. 8 Leute) und meinte zu dieser dass solche Veranstaltungen ja toll seien und man dort bestimmt viele Leute kennenlerne (wobei man auf einer Tanzveranstaltung als Frau wohl kaum andere Frauen kennenlernt) Wir haben die Regelung, dass in Abwesenheit des Partners der andere flirten und auch tanzen darf mit wem er möchte, dass aber alles darüber eben tabu ist. Ich glaube auch nicht, dass sie mich betrogen haben könnte. Insofern mache ich mir was das angeht keinen Kopf. Ich verstehe nur nicht, warum sie das immer wieder betont. Eine Vermutung ist, dass sie das erste mal gesteigertes Interesse von Männern wahrnimmt und das einfach genießt und das wirklich ihr Selbstbewusstsein aufpoliert (wobei mich das ständige Betonen etwas nervt, ich betone ja auch nicht ständig mit welchen Mädels ich unterwegs war und welche auf mich stehen) Vielleicht könnt ihr ja mal euren Senf dazugeben.
  14. Barilla

    Schwagerschafts-Shittest

    Schwagerschafts-Shittest Letztes Wochenende bin ich per Zufall auf einer fetten Hausparty gelandet. Die Stimmung war grandios, nette unbekannte Menschen, all for free und nice Ambiente. Im Verlaufe des Abends läutete selbstverständlich mein Handy und mein Lieblingsmädel war am Apparat, welche sich erkundigen wollte wie Barillas weitere Abendplanung ausschaut. Sie (Gioia, HB 8, HSE-HD) ist wie erwähnt mein Lieblingsmädel und die gegenwärtige Quelle meiner Oxitocin-Synthease (Google Oxitocin!). Zusätzlich kümmer ich mich auch etwas um sie, da Ihre Mum erst vor kurzem gestorben ist und sie mir am Herzen liegt. Da ich mir selbst vorgenommen habe keine Sechsen mehr zu layen und auf dieser Party jedoch viele Sechsen mit zeitabhängiger Value-Steigerung und Studentinnen mit dem starken Drang an Homiopathie zu glauben vertreten waren, lud ich spontan Gioia auf die Party ein. Natürlich waren da noch weitere Gründe, wie z.B. dass ich sie gern sehe... 30 Minuten später war sie schon auf der Party (schnelle U-Bahn...). Ich machte uns einen Drink und das Paarungsspiel hat begonnen, enges Tanzen, C&F, Küssen... Gegen spätere Stunde (Ca. 4 Uhr morgens) saßen wir zusammen auf der Couch und Gioia ist Wahnsinnig emotionalisiert, für den Moment liebte sie mich. Das temopräre Gesprächsthema: "Kitschige Aussagen, welche Andere im Leben zu einem selbst gesagt haben", letzten Endes wollte ich was kitschiges von ihr hören. Aber sie reagiert komisch berührt, weis nicht so recht ob sie mir das jetzt sagen soll und sagt nach einer kurzen Pause... Sie(Emotionalisiert):"Du bist der Mann von meinem ersten Kind, meine Periode ist über 2 Wochen überfällig" Ich(Groißkotzig/lächrlich):"Was!? ich benütze meistens Kondome! Stress deine anderen Stecher damit!" Sie: "Nur du kommst in Frage" Ich: "Booooaaaaar,puhhh...(Pause), wenigstens hab ich dann keine ätzende 6 mit schlechtem Chareakter geschwängert..." Naja wir haben uns dann noch länger über das Schwangerschafts-Topic unterhalten und sind dann zusammen zu meiner Wohnung gefahren. Das ganze hat mich jedoch total aus meinem Frame geworfen und meinen Alphastate habe ich auch nicht mehr halten können, zu stark waren meine existenziellen Ängste. Woraufhin es selbstverständlich auch von ihrer Seite nicht mehr zu Sex gekommen ist und Barilla völlig geknechtet einschläft. Am nächsten Morgen/Mittag wach ich horny auf, verdräng den ganzen Shit und möcht jetzt erstmal ficken. Sie bläst, ich fass in ihr Höschen und realsiere dass sie ein Tampon stecken hat...WTF!?Als ich diesen herausziehen möchte hält sie mich energisch davon ab und ich komm so auf meine Kosten. Apres rauchend im Bett liegend... Ich: "Warum trägst du denn bitte ein OB, wenn du seit 2 Wochen deine Periode vermisst?" Sie: "Dass mach ich gerade jede Nacht, falls sie doch noch kommt und ich nicht ins Bett blute..." Naaaag Ich: "Mach mal bitte nen Schwangerschaftstest" Sie: "Ja gleich morgen nach der Arbeit" Zeitnah hat Gioia sich voll angezogen und ist dann gegangen. Mich hat das ganze Vater werden noch den verbleibenden Tag beschäftigt, bis ich abends zu einem guten Freund gefahren bin um über geschehenes zu reden und fett zu kiffen. Anfangs habe ich mich breit total reingesteigert, durch Gedanken wie z.B. "mein Masterstudium kann ich vergessen, ich muss jetzt Verantwortung übernehmen blablabla..." Gegen spätere Stunde jedoch hat sich meine Perspektive grundliegend verändert und mir kam der Gedanke, dass dies alles nur ein fucking shit-test ist und ich mal total durchgefallen bin. Dieser Shittest-Gedanke wurde von folgenden Tatsachen genährt: 1. Gioia erwähnt erst auf die Frage etwas kitschiges zu erzählen die ganze Problematik. 2. Sie trägt ein OB. welchen sie nicht entfernen wollte. 3. Nach meinen Kalkulationen, habe ich im Intervall ihrer Fruchtbarkeit nicht mit ihr geschlafen, da wir uns für 2 Wochen nicht gesehen haben und ich anderweilig beschäftigt war. Den nächsten Tag hatte ich zwar viel Stuff in der Uni zu erledigen, aber habe innerlich ununterbrochen gehofft nicht Vater zu werden. Am Abend dann die erlösende Nachricht: "Easy, keine kleine gemeine Barillas unterwegs" Ein paar Tage später haben wir uns einen schönen Tag gemacht, wobei ich sie gefragt habe ob das ein Shittest war? Sie: "Nein, ganz ehrlich über dieses Thema sollte man keine Späße machen" Würden Frauen diese Thematik verwenden um Männer zu testen? Was denkst du, war es ein Shittest? Ähnliche Erfahrungen gemacht? p.s. Ihre Periode kam und war wahrscheinlich durch familiären Stress verspätet Ich hasse es im Zyklus einer Frau rumzurechnen!!!
  15. 1. Ich 28 2. Sie 32 3. nachdem Regame 1 Treffen 4. Kino 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, hab vor kurzem ein HB regamed. Wir hatten ein tolles Treffen,viel gelacht und Spaß zusammen gehabt. Ich hatte ihr ein paar Tage später vorgeschlagen wieder etwas zusammen zu unternehmen und Sie sagte gleich zu. Am besagten Tag kam dann eine Stunde vorher, mal wieder eine Absage von Ihr. Sie schrieb noch das Sie sich bei mir meldet wegen einem neuen Treffen. Die Gute meldete sich daraufhin auch(Text), allerdings eierte Sie nur rum und schlug nichts konkretes vor. Da Ich ja bereits einige dieser Erlebnisse mit ihr hatte, antwortete ich ihr wie folgt: Kipp: Ich finde dich echt toll aber hinter her rennen werde ich nicht.Meine Zeit ist mir für Spielchen zu wertvoll. Von ihr kam dann viel bla bla und Rechtfertigungen, aber mMn nichts wichtiges. Aber es geht mir insgesamt um den folgenden zwei Aussagen von ihr: HB: Du sagst ja nicht was du willst also ob das Freundschaft ist oder du dir mehr erhoffst -> MMn war bei dem Regame und dem Treffen vollkommen klar worauf sie sich einlässt und ich bin mir sicher Kipp: Eine neue beste Freundin bin ich sicher nicht HB: Naja wir hatten es ja schon mal von daher dachte ich dass das nicht mehr so wäre -> Es gab keine Blocks von ihr während des Treffens und sonst schien sie bis auf den Flake auch sehr angetan Fragen: - Ich hab das Gefühl Sie sucht nach Sicherheit, so nachdem Motto:" Bin ich nur ne Nummer für dich oder möchtest du mehr!?" kann ich mir aber auch einbilden. - War das nur ein Test von ihr oder ist das schon LJBF? - Eure Meinung
  16. Hi, Ich lese schon seit langem hier im Forum mit, und hab mir einige Tipps angeeignet, jetzt ist es aber soweit, dass ich mich aufgrund einer Situation selbst angemeldet habe. Bevor wir zu den Problemen kommen, kurz zu mir: Ich bin 22, sehe meiner Meinung nach gut aus, und hatte noch nie ein Problem damit Frauen kennenzulernen und mehr daraus entstehen zu lassen. Es gibt viele Damen die interessiert an mir sind. Ich hab seit fast 2 Monaten eine LTR, es lief bis vor ein paar Tagen alles gut. Am Anfang war sie mir etwas zu vorschnell, sie plante weit in die Zukunft mit mir, stellte mich direkt ihrer Familie vor und den ganzen Kram der dazugehört. Wir landeten auch relativ schnell und häufig im Bett und dort. Ich hab mich dann nach kurzer Zeit rundum sicher gefühlt und war wirklich sehr glücklich. Ausserdem ist sie (wie ich dachte) die Frau die Perfekt zu meinem Charakter passt und definitiv keine "Discobraut" die rumrennt und auf Kerle wartet. Sie ist da eher zurückhaltend. Demnach habe ich mir ihr mehr eröffnet, und ihr meine Gefühle, bzw dass was ich für sie fühle, und wie ich mir die Beziehung wünsche gestanden. Ausserdem habe ich ihr öfter mal gesagt dass ich sie Vermisse, das tat sie ja anfang auch ziemlich häufig (lacht mich net aus!)... Nun habe ich das Gefühl sie führt seit etwa 2 Wochen ein Spielchen mit mir. Nachdem sie mich vorher, jedes mal, wenn ich mal kurz mit dem Handy bei nem gewissen Messenger online war, JEDES mal direkt anschrieb, kommt jetzt garnix mehr, wenn ich es nicht mache. Erst spät abends kommt dann die Frage, warum ich ihr nicht schreibe. (Versteh ich nicht, erst war es sie die immer schrieb, dann war es ausgeglichen). Ausserdem versucht sie mich mit Neckereien auf die Schippe zu nehmen. (Als wir uns verabschiedeten reichte sie mir, anstatt mich zu küssen, grinsend die Hand). Ich zog sie daraufhin zu mir und küsste sie einfach. Darauf meinte sie: "Na, hälst du es ohne Küssen nicht aus".. Ich war verdutzt und sagte, "nein, irgendwie nicht, kenn ich garnicht von mir" (Grosser Fehler oder? Wie hätte ich reagieren sollen?) Das mit dem Hand hinhalten machte sie auch bei unseren letzten beiden Treffen. Ausserdem spielt sie wegen kleinen Spässen meinserseits seit dem grinsend die Beleidgte und lehnt Küsse ab wärend sie lacht. (Ich weiss einfach nicht wie ich da reagieren soll) mich regt es innerlich auf, aber ich will nicht als Heulsuse oder unmännlich dastehen. Ich will die Kontrolle nicht verlieren, will nicht dass das Machtgefüge in ein Ungleichgewicht gerät. Was kann ich tun? Wie reagieren? Wenn ich sie darauf anspreche, steh ich doch wieder als Heulsuse da oder? Bitte um Tipps und danke euch :)
  17. Hallo zusammen, Mein Alter: 30 Alter der Frau: 25 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 Etappe der Verführung: Unabsichtliche Berührungen Es geht um eine Frau, die ich durch Online Game spontan auf einen Kaffee getroffen habe. Der zeitliche Abstand vom ersten Text von mir zum Treffen betrug knapp sechs Stunden. Ich würde sie als HB7 kategorisieren. Beim Treffen haben wir uns in eine kleine Bäckerei gestzt, einen Kaffee getrunken und uns sehr lange unterhalten, dabei über unsere Berufe, Interessen, Pläne und Sichtweisen gesprochen. Das Gespräch lief ganz von allein. Ein Locationwechsel hat auch stattgefunden. Wir sind zum Döner gegenüber und haben noch eine Kleinigkeit gegessen. Ich kann es nicht mehr genau rekapitulieren, da die Zeit recht schnell verging. Sie hat IOIs gezeigt, und es kam gegen Ende der Satz: "Du bist mir sehr sympathisch." Worauf ich erwiederte "Vielen Dank, ich finde dich auch sehr sympathisch". Sie hat darauf vorgeschlagen, dass wir uns das nächste Mal zum Essen in einem schickeren Restaurant treffen sollen. Am nächsten Tag hat sie morgens geschrieben sowas wie "Guten Morgen, wie gehts?..." Ich wollte nicht groß hin und her texten und habe nach der zweiten oder dritten Nachricht nicht mehr geschrieben, sondern ein paar Stunden später angerufen. Das Telefonat war ganz lustig (ich weiß nicht mehr genau, was ich gesagt habe. Wir haben uns über das unterhalten, was sie geschrieben hat und was wir gerade machen). Zweck des Telefonats war, dass ich für eine Woche geschäftlich unterwegs bin und ich sie davor (also direkt am nächsten Tag (zwei Tage nach dem ersten Date)) gerne nochmal sehen würde. Sie hatte den Tag schon komplett verplant, hatte aber Lust darauf, sich mit mir zu treffen wenn ich wieder da bin. Jetzt kommt am Morgen danach folgende Nachricht: "Ich hab meinen ersten Eindruck mit dir mal sacken lassen. Um gleich mit offenen Karten zu spielen muss ich dir sagen, dass ich meinerseits nur etwas platonisches anstreben kann... sorry für den "Korb", aber erzwingen oder aussuchen kann man sich das ja nicht. Jetzt rechtfertige ich mich für eine eigentlich normale Sache..., tut mir Leid." Also Freunde, ist das nur ein Shittest oder war's das? Ich neige dazu tatsächlich zu nexten, weil Sie wiederholt von sich behauptet hat, Entscheidungen eher rational zu treffen. Falls es die Wahrheit ist, würde mir viel daran liegen herauszufinden wo mein Fehler war, damit ich es bei der nächsten richtig machen kann. Normalerweise gehe ich beim ersten Date Billard spielen, da sich dort viele Gelegenheiten für C&F, Kino usw. ergeben. Diesmal waren wir nur einen Kaffee trinken, war aber irgendwie trotzdem ein tolles Treffen. Recht wenig Kino, aber es war ja auch erst das erste Treffen. Kann eine Frau sowas so früh schon wissen? Ein gewisses Interesse muss doch da gewesen sein. Okay, ich kann es natürlich auch komplett vermasselt haben, mit irgendwas bekloppten. So eine Situation gab es aber nicht. Falls Infos fehlen, bitte Fragen.
  18. Ich hab ein Monat lang mit einer Frau geschrieben. Sie machte ziemlich viele shittests, die ich jedoch alle bestanden habe. Dann fragte ich sie nach einem Date: ich wollte Spaß machen und schrieb ihr aus diesem Grund: "Ach das wäre doch viel zu kompliziert :o wir müssten zuerst einen gemeinsamen Tag finden, dann müssten wir sogar beide noch zu diesem Termin erscheinen :o bist du sicher, dass du dieser hochkomplexen Aufgabe gewachsen bist? :o" Sie hat darauf dann nicht geantwortet. Dann hab ich mir gedacht, naja gut wart ich ne Woche. Darauf schrieb ich sie dann an mit:"magst du Erdbeeren?:D" sie dann:"?!" dann hab ich ihr eine lustige Geschichte erzählt, aber noch keine Antwort. Sie zeigte davor ziemliches Interesse. Bisher habe ich mich jedoch auch noch nicht gerechtfertigt oder sonst irgendwas. Ist das ein Shittest? Wie mach ich jetzt weiter? Ich will nämlich nicht aufgeben. Vor allem seh ich sie am Samstag auf einer Party. Ich hab kein Plan, wie ich mich da verhalten soll.
  19. Ich: 20 HB: 19 Anzahl der Dates: 1?! Art der Berührung: Absichtliche Berührung ihrer Seits auf der Homeparty Hab mein HB kennengelernt bei nem Kumpel auf ner Homeparty bzw. sie hat mich gesehen und mich daraufhin angeschrieben! Da ich nicht auf OnlineGaming stehe, sah mein Plan wie folgt aus: schnellstmögliches Treffen und Close! Leichter gesagt als getan! Ne Welle von ShitTests bricht über mich herein! Normalerweise schären mich Shittests über Whatsapp nen Scheiß! Da ich Attraction aber nur über WhatsApp (C&F) aufgebaut habe und konnte, da schlichtweg kein Treffen bis Dato stattfand und nen längerer Freeze an dieser Stelle bescheuert gewesen wäre, ging ich drauf ein! Meiner Meinung nach alles ganz ordentlich gemeistert! Dennoch das Ziel war Nahe: SIE wollte sich mit mir Treffen! Hab ihr gesagt das diese Woche Sonntag super wäre: Das ersehnte treffen zu zweit!! Jetzt schreibt sie mir: "Schlechte Neuigkeiten, beste Freundin und bla besteht auf nen Treffen Sonntag, kann also nicht! Fühlt sich vernachlässigt!" Alles klar, jetzt setzt der Freeze! Versuchs ich's in nem Monat oder so nochmal! 3 Stunden später: "oh man höchsten ab 19uhr" Freezen oder eingehen, Shittest oder nicht? Was würdet ihr machen? Lief was falsch bis hier her?
  20. Hallo Leute. Bin neu hier und wollte mal Eure Meinungen zu der folgenden Story hören. Ich, 29, Sie 24, kennen uns seit ungefähr einem Jahr. Beide Single. Wir waren von Anfang an auf der gleichen Wellenlänge und verstehen uns quasi blind. Dadurch ist eine unglaubliche Bindung und ein Vertrauen entstanden, die keiner von uns vorher so erlebt hat. Selbst in unseren vergangenen Beziehungen war es kaum so intensiv. Wir wissen, was der andere denkt - stellt es Euch wie ein Band vor, dass uns zu verbinden scheint.... Dafür kann ich kaum Worte finden, aber wir fühlen und schätzen es beide ganz besonders. ....Ja, schlagt auf mich ein, prügelt mich, ..... ich bin mit vielen Frauen bekannt, mit einigen pflege ich auch ganz bewusst die LJBF Schiene,unterschiedliche Sichtweisen der weiblichen Psyche sind mir also bekannt Desshalb kann ich Euch sagen, dass DIESE Frau fur mich persönlich, was ganz besonderes ist. --> Oneitis Glocken läuten, !!!! aber ich kann auch nix dagegen tun... Das also vorab. Vor unserer Kennenlernphase, muss ich Euch gestehen, war ich so mit mir selbst und dem Leben das ich davor hatte ( 6 jährige Beziehung) beschäftigt, dass ich mich erstmals sammeln und reflektieren musste, bevor ich über was anderes nachdenken wollte. Ich habe viel über mich selbst und meine Verhaltensmuster gelernt. Ein Prozess der für mich wertvoll, aber sicher nicht einfach war. Das mein Inner Game darunter gelitten hat, ist überflüssig zu erwähnen. War hart, aber dadurch kenne ich mich nun besser. Zurück zum Thema…. Diese Art der Vertrautheit Ihr gegenüber blockierte mich jedoch damals schon bei Ihr zu eskalieren und damit hab ich mich ins Abseits geschossen. LJBF grüßt recht herzlich Seit zwei Monaten hat sich der Kontakt jedoch intensiviert, was so viel heißt wie, zwei mal die Woche treffen und schreiben mindestens jeden zweiten Tag. Oft geht es von Ihr aus, Küsschen-Smileys und Sätze wie " ...freu mich auf Dich" , " Ich fühl mich in deiner Gegenwart so wohl" , "hab dich lieb" sind fast schon an der Tagesordnung. Wenn wir uns sehen, ist alles sehr harmonisch und völlig ungezwungen. Für gute Freunde haben wir uns definitiv zu lang im Arm, Sie greift nach meiner Hand, meinem Oberschenkel, etc.... Alles beruht sich auf Gegenseitigkeit und viele dieser Gesten der Zuwendung gehen auch von ihr aus. Wir fühlen uns eben sehr wohl beieinander. Ihren Jahresurlaub hat Sie drei mal verschoben, um ihn so legen zu können, dass er mit meinem übereinstimmt. Vor drei Wochen dann hat SIE mich gefragt, was ich davon halten würde, mit ihr fünf Tage nach Paris zu fahren. Sie wolle unbedingt mit mir in diese Stadt, ..... und jeder von Euch wird wissen, welchen Ruf Paris genießt.. Das habe ich ihr natürlich auch gesagt, und Sie meinte, dass weiß Sie und Sie freut sich schon so unglaublich auf die Zeit, dass Sie es kaum noch aushält bis wir los kommen. Da ich ihre Eltern schon mehrmals getroffen habe und vor allem Ihre Mutter begeistert von mir ist ( Traumschwiegersohn.... blablablub), meinte Sie, das es jetzt ja mal an der Zeit sei, meine Eltern kennen zu lernen. Sie ist ein Mensch, der die Familie sehr, sehr wichtig ist, desshalb weiß ich, was es bedeutet, wenn Sie mich Ihrem wichtigsten Umfeld vorstellt und auch sehen möchte, wie meine Eltern so sind. Auch auf den Geburtstag Ihres Bruders soll ich Sie begleiten. Als ich Ihr dann sagte, ich komme gerne mit, wenn ich Sie denn dafür am VALENTINSTAG könnte, meinte Sie nur, dass Sie sich sehr darüber freuen würde. Herz - und Kuss Smileys inklusive. Als wir uns am Wochenende bei mir getroffen haben, ….Musik gehört und uns dabei super unterhalten, gekuschelt.... irgendwann waren wir uns so nahe, das sich unsere Nasen schon berührten, da hab ich Sie geküsst. Sie hat sich nicht zurückgezogen oder blockiert. Hab den Kuss aber dann langsam ausklingen lassen. Danach war alles ganz easy, wir hatten noch einen schönen Abend und haben uns verhalten, wie sonst auch. Geküsst haben wir uns nicht mehr, aber ein unangenehmes oder ein ähnlich komisches Gefühl, dass wir uns küssten, hatten wir sicher nicht. Sie musste am nächsten Morgen zur Arbeit und weckte mich mit inhaltlich ähnlicher SMS : Sie hätte sich wegen gestern Gedanken gemacht und wolle diese wunderbare Freundschaft nicht aufs Spiel setzten. Ich, als ihr Art bester Freund, bedeute ihr so viel. Falls Sie sich falsch verhalten, und mir ein anderes Gefühl gegeben habe, täte es ihr Leid. Sowas sollte nicht zwischen uns stehen…. Ein anderes Gefühl ???? Ähm…. Wer ist hier jetzt der Naive ?!? Hab erstmal nix drauf geantwortet, mich erstmal abgelenkt. Jetzt, nach zwei Tagen schrieb Sie ob wir nicht drüber reden könnten…. Ehrlich gesagt, bin ich enttäuscht darüber, so etwas per mail zu hören. Desshalb werde ich ihr auch nicht großartig ne Antwort schreiben, sondern lieber mit ihr reden. Was würdet ihr also zu ihr sagen ? Nach so ner Aktion erstmal bisschen runterspielen, so in die Richtung…. „ So ein kleiner Kuss bedeutet doch nicht die Welt, alles cool … „ Oder Sie fragen, was Sie wohl glaubt, wie es ankommt, wenn man sich so verhält, wie sie es tut. Die Erwartung, dass auch Sie bereit ist, die nächste Stufe zu gehen, aufgrund ihres ganzen Invests und Bemühungen , habe ich also komplett falsch gedeutet?? Was würdet ihr per SMS jetzt antworten ?? Bin gespannt auf Eure Posts !!
  21. Hi Community Ich habe zurzeit mit einer HB Kontakt mit der ich mich bald treffen möchte. Der Kontakt besteht bis jetzt also nur via Internet. Jetzt sind wir auf das Thema Sex gekommen (Es ging von ihr aus) Nachdem ich ihr eher subtil verklickert habe das ich sie layen will kam von ihr nun ein Shittest "Wer sagt denn, dass ich ins Bett will mit dir?" Das ganze eher weniger ernst gemeint, da sie vorher schon mehrmals schon genaue Gegenteil geäußert hat. Ich Halte das für einen klaren Shittest, doch wie reagiere ich am besten darauf? CF? Oder soll ich einen auf schwer zu haben machen? Und wen ja wie mache ich das ganze am besten? Wie geht ihr immer mit sowas um und welche Erfahrungen habt ihr damit schon gemacht? In der Vergangenheit habe ich mir mit Fehlentscheidungen bei genausowas immer alles versaut. Danke euch im Vorraus und LG :)
  22. Hab da ne sehr gute Freundin,Verstehe mich prächtig mit ihr und überlege neuerdings die ganze Sache in eine andere Richtung als Freundschaft zu lenken. Wir verstehen und echt prächtig aber sobald ich "Anspielungen" mache, weicht die kleine mir komplett aus. Liegt vielleicht daran das es bisher echt nur Freundschaft war. Bin beim "Frauen lesen. noch etwas unbeholfen. ich geb mal zwei Beispiele. Sie zu mir: Wollen wir morgen in die Bar "xy" ? Kumpels die mitgehört haben weil sie mit im Raum waren: oh cool, wir kommen mit, oder wollt ihr alleine sein? ;) Sie: haha, warum sollten wir alleine sein wollen ich das ganze Sache dann natürlich ins Maßlose übertrieben, das wir sex haben wollten aber so natürlich auch ne nette Gangbangparty draus machen können. War demzufolge noch ne ganz lustige Konversation aber meine Unsicherheit ihr gegenüber ist extrem gestiegen. Nächstes Ding:(Sie sich grad die Haare gefärbt, war also grad Thema) Sie: mit den braunen Haaren kam ich echt besser bei den Männern an Ich: Bei mir auf jeden Fall auch Sie: Ach, bei dir is egal, haha Alter, ich hab da echt meine Probleme zu checken was nun abgeht.Wir arschen jeden mal gut rum, Unterhalten uns immer gut und harmonieren einfach, aber das bremst mich echt aus. Würde mir die kleine ja mal vornehmen aber hab echt Keine Lust auf nen Korb weils halt der Freundeskreis ist. wie schätzt ihr das ein, Jungs ?
  23. Hi Community, Ich brauche euren Rat zu einem ganz konkreten Fall Ich habe seit längerem Kontakt zu einem HB Am Anfang war ich noch Frecher(CF) zu ihr doch leider ist es so dass ich HB immer mehr mag und Kontakt mit ihr habe . Es ist zwar nicht gut soviel Nachzudenken aber ich habe nunmall NOCH nicht so viel erfahrung mit cf und push und pull und so weiter und schon gar nicht shittests vor paa Wochen wusste ich nichtmal das es sowas gibt. Ich glaube mein Frame bröckelt langsam den Sie sagte dass Ich bischen zu nett bin ihrer Meinung Nach Ich glaube das es ein Shittest wegen dem Brökelnden Frame und der Damit verblassenden attraction. Ich weis nich wie ich am besten antworten soll um die attraction zurückzugewinnen und meinen Frame dauerhaft halten kann bitte euch um Vorschläge und tipps wie ich in zukunft sowas verhindern kann LG und Danke im vorraus
  24. Hi Community, Ich bin mir nicht sicher ob es ein Shittest war oder nicht aber ich kann's mir vorstellen. Ich habe mit einem HB über meinen SC geschrieben und aufeinmal fragte sie mich ob ich gutaussehende Freunde habe. Ich antwortete ihr mit: "Ja die Mädels schon" Daraufhin reagierte sie beleidigt und sagte dass sie damit nicht welche für sich meinte sondern für ne Freundin und dass sie die Reaktion unangebracht fand. Ich antwortete ihr wiederum, dass es nicht gemein gemeint war. Tatsächlich entschuldigte ich mich dann für die Antwort a la "es war nicht böse gemeint, sorry wenns so rüber kam. Ich Bin mir nicht sicher ob es überhaupt ein Shittest war, Wen ja, habe ich diesen bestanden oder wie hätte ich reagieren sollen? Ich weiß dass es vielleicht in Richtung PDM geht aber es interessiert mich einfach und ich will für die Zukunft dazu lernen. Danke euch im Vorraus
  25. Hallo leute. Ich hab hier einen echt "seltsamen" Fall würd ich mal sagen. Seit einer Woche habe ich Kontakt mit einen Mädl (wir sind beide 24) welche schon seit 2 Jahren Mutter ist. Der Kontakt war zuerst nur Schreiben und Telefonisch, wir telefonierten in 4 Tagen um die 10-15 Stunden. Sie hatte volles Interesse an mir: Schickte mir andauern küsschen, sagte das sie sich so freut wenn sie mich endlich sieht und dauernd an mich denken muss usw usw... Klar.. wir hatten noch keinen "realen" Kontakt. Normalerweise würde ich bei so etwas nicht so reagieren aber ich mochte sie einfach. Na wie es denn sei.. am Donnerstag sagte ich zu ihr jetzt wirds einfach Zeit das wir uns sehen und fuhr zu ihr nach Hause. Es vergingen keine 30min und wir kuschelten auf der Couch. Wir fühlten uns beide einfach wohl! Da sie genauso wie ich sehr HD ist, kam es schließlich zum Sex. Danach waren wir uns einig das es einfach zu schnell ging und wir das Ganze ein wenig langsamer angehen müssen. Jetzt zum Punkt warum ich überhaupt um Ratschläge bitte: Nach dem Sex war sie sehr abwesend mir gegenüber. Kuschelte sich zwar zu mir, spiele dauernd mit ihrem Handy und machte nicht einen sehr glücklichen Eindruck. Ok ich verstand es , da es einfach zu schnell ging und wir evtl. etwas ruhiger die Sache angehen hätten sollen. Ich war selber so dumm und konnte mich nicht beherrschen. Leider war es in der Hitze des Gefechts schon zu spät. Ich schlief anschließend bei ihr und fuhr am Morgen normal zur Arbeit. Seit diesem Abend schreibt sie kaum mehr mit mir und wenn sie etwas schreibt, kommt wirklich nur das nötigste rüber. So.. meine Gedanken dazu sind jetzt folgende: Es könnte durchaus ein Shittest sein wobei sie mich aus irgendeinen Grund auf die Probe stellen will. Oder sie hatte an diesen einen Abend die Interesse an mir derart verloren.