Marquardt

Member
  • Inhalte

    1.234
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    3
  • Coins

     1.738

Alle erstellten Inhalte von Marquardt

  1. Vielleicht solltest du mal etwas an deinem Auftreten arbeiten und kalibrierter vorgehen. Wenn du wie ein Creep aussiehst, zu ernste Gesichtszüge hast, deine Hygiene vernachlässigst und alte Klamotten trägst, dann hundert Frauen in einer Stadt auf die selbe Art und Weise ansprichst, dann wundert mich der Platzverweis auch nicht. Du kannst pushy sein ohne aufdringlich zu wirken. Du kannst auch Frauen von vorne ansprechen ohne ihnen auf die Pelle zu rücken. Die Stichwörter lauten Kalibration, Soziale- und Emotionale Intelligenz, wo dir offensichtlich ein wenig von fehlt. MGTOW ist Schwachsinn, genau so wie die radikalen Elemente im Feminismus. Das sind meistens Leute die einfach nicht mit sich selber klar kommen. Als Brotipp empfehle ich dir auch Frauen nicht so direkt von vorne anzusprechen, sondern eher etwas leichter von der Seite. Du kannst das wie gesagt machen ohne übermäßig pushy zu sein. Arbeite an deiner Kalibrierung und daran wie du rüber kommst. Betrachte es auch eher als ein Kennenlernen, anstelle von ""Ansprechen"".
  2. Um ehrlich zu sein finde ich die Quote etwas hoch. Ich hatte mehr Lays und hab deutlich weniger für eine Beziehung geeignet empfunden (und meine Standards sind sehr hoch). Mich haben allerdings ein paar nach einer Beziehung gefragt mit denen ich keine haben wollte. Bzw. Frauen sind bei so etwas ja sehr vorsichtig. Ist dann eher so nach dem Motto "kannst du dir mehr vorstellen" und dann geht das so langsam in die Richtung. Aber das hängt natürlich auch davon ab wie wählerisch man ist. Manche sind bestimmt froh wenn sie einfach jemand festes haben, regelmäßig Sex oder eine Beziehung um kuscheln zu können, bzw. Nähe und Geborgenheit auszutauschen. Andere haben deutlich höhere Ansprüche oder können sich diese leisten, weil sie mehr kennenlernen.
  3. Online Game ist kein Ersatz fürs rausgehen. Du arbeitest an Filmen, gute Qualität spricht die Zuschauer an, oder? So ist es mit den Bildern auch. Geh nicht zu einem Fotografen und lass dir "Bilder für Tinder" machen. Am besten holst du dir selber eine Kamera oder ein neues Handy und machst damit viele. Die Männer mit den besten Tinder Profilen haben auch die meiste Arbeit reingesteckt, bzw. die meisten Bilder von sich. Die Qualität der Bilder muss gut sein, aber sie sollten natürlich aussehen. auf Tinder gehen 50% der Männer leer aus und die oberen 5% kriegen fast alles ab. Deine Bio ist langweilig. Mach sie kürzer und sexueller.
  4. Gay 2 Dates und nur Körperkontakt ist auch gay Über die Arbeit ist sowieso etwas gay. Schau das du dir aus dem Nachtleben mehr Alternativen holst und etwas an deinem Game arbeitest.
  5. Meine Erfahrung bei Frauen ist: je mehr du Richtung Süd Osten gehst, desto konservativer werden sie auch. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel aber das ist meine persönliche Erfahrung.
  6. Übernimm etwas Selbstverantwortung und such bei dir selber die Schuld. Es gehören immer zwei dazu. Sei dir auch bewusst das Frauen dich nicht absichtlich schlecht behandelt haben, du hast es eher langsam mit dir geschehen lassen. Für mich ist PickUp etwas wie Politik. Ganz rechts außen sind MGTOW oder so und ganz links hast du auch irgendwelche komischen heinos. Nimm dir nur die guten Dinge von PickUp mit. Bleibe nett und höflich zu Frauen und das kann sehr wohl heißen das du Sex mit ihnen hast. Sei nicht so wie die schlechten Frauen. Leave her better than you found her.
  7. Was willst du jetzt hier hören? Soll einer das speziell geheime Animateuren Game aus der Schublade packen, dass heimlich verschlossen für eine lange Zeit in der Schatztruhe lag, damit du dein Ding reinstecken kannst? Ich versteh nicht wo das Problem bei dir ist, mach ihr deine Intention klar. Schau ob es etwas wird. Und dann reporte hier wieder. Was du nicht machen solltest ist dich noch einmal für ne Stunde mit ihr zu unterhalten, mach lieber Nägel mit Köpfen.
  8. "To get one specific girl you have to get good with women in general" Nimm endlich mal deine Eier in die Hand und mach Nägel mit Köpfen. Hör auf das dir immer irgend etwas unangenehm ist. Wenn du dich beim ersten mal nicht so doof angestellt hättest, dann wäre es da schon gelaufen. Warte nicht länger sondern setze mal zum Schuss an. Sag du findest sie süß und das ihr euch gern mal auf nen Kaffee treffen könnt. Fertig. Egal wie stressig das da gerade an der Kasse ist. Wenn dich sowas kleines davon abhält eine Frau kennenzulernen, dann gute Nacht.
  9. Naja ich sehe das hier eher etwas so als ob du nicht wirklich weißt was das mit euch werden soll und sie damit verunsicherst. Melde dich auf jeden fall mal bei ihr. Zum einen kennt ihr euch ja nicht wirklich lange. Ich glaube du solltest ihr vor allem eine Perspektive mit euch beiden schaffen. Was sie möchte ist etwas Sicherheit und Verlässlichkeit, bzw. ich glaube sie will wissen, wo sie bei dir steht. Sprich doch einfach mal ein Wörtchen mit ihr. Klingt eher so als wäre da viel ungesagtes in der Luft, was die Kommunikation zwischen euch beiden stört.
  10. Ist eigentlich nicht so wichtig was es ist. Ich würde einfach mal normal weitermachen und es wieder probieren. Du kannst sie auch mal fragen warum sie es gerne langsam angehen möchte, weil sie etwas ernstes sucht? Bzw. wie genau bist du damit umgegangen? Viele Frauen lassen sich doch auf Sex ein, wenn sie wissen das du sie nicht verurteilst, wenn du es wirklich so rüber bringst und ihr das sagst. Ich habe öfter gesagt, dass ich sie mehr mag, wenn wir jetzt Sex haben würden. Ich verurteile sie nicht, für mich ist es schön früh Sex zu haben. Für die allermeisten Frauen auch, für sie ist es nur etwas schwierig loszulassen und nicht zu viel drüber nachzudenken.
  11. Du sorgst dafür das sie die Message mitbekommen. Und eskalier mal etwas früher. Wenn du so langsam bist dann denken die ja alle du wolltest sie heiraten oder ihr bester Freund werden. Solltest etwas schneller vorwärts kommen. Versuch mal ein paar nach dem zweiten Date mit nach Hause zu nehmen. Du willst sie ja nicht langweilen oder so.
  12. Hallo an alle Mit dieser Sammlung möchte ich etwas zurück geben. Pick Up ist jetzt seit 4 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens und ich habe viele Erfahrungen gesammelt seitdem. Leider war ich nie so richtig in diesem Forum aktiv und habe meine FR's immer nur in örtlichen FB Gruppen gepostet. Das dürften jetzt schon so an die 50 gewesen sein. So sit back, relax and enjoy. Ich werde hier alles mögliche posten. Von meinen anfänglichen peinlichen Kussversuchen (was mich wohl 5 Treffen gekostet hat) bis zu so mancher rampage mit 19 Frauen in 21 Tagen. Ich hoffe ihr könnt so einiges draus lernen. Der folgende FR ist gut ein Jahr her. (1) Pyjamarama Party. FC & Fail Close Mach1 Pyjamarama, Nürnberg. Bevor ich ins Mach ging war ich in der Barcelona, warm up Sets machen. Einen NC und fast ein double make out, wobei ich wieder etwas zu schüchtern war zum eskalieren, nachdem ich eine links und eine rechts im Arm hatte. Ich dachte mir das die rechte dann wohl einen schlechten Eindruck von mir hat. So ein Schwachsinn, davon abgesehen was stört es mich wenn ich sie eh erst seit fünf Minuten kenne? Als ob ich irgend einer weise abhängig von ihrer Zuneigung oder Sympathie wäre. Die Millisekunde, in der ich gemerkt habe das ich sie küssen konnte, hab ich nicht ausgenutzt. Zwei Typen haben mir von außen interessiert zugesehen und es gab Daumen hoch. Ich werde jetzt nicht alle Sets und Freunde denen ich 'Hallo' gesagt habe detailliert beschreiben, sondern nur das was für euch nützlich ist. Als ich rein gekommen bin hab ich gleich eine heiße Asiatin auf dem Bett gesehen. Eine glatte 8.5 (von dem bewerten bin ich mittlerweile weg gegangen) würde ich sagen. [Für mich gilt das ich besser sofort die erst hübsche anspreche wenn ich in einen Club gehe, bevor ich ewig warte und in Gefahr laufe Spectator zu werden] Ich habe sie begrüßt (Nennen wir sie 'Min') und festgestellt das ich ihre Freundin mal in der Stadt angesprochen habe, kurz bevor sie ein Date hatte. Als ihr Date kam versuchte ich trotzdem den NC, was ja schon etwas dreist ist. Ihre Freundin hat sehr positiv auf mich reagiert, dass hat Min wohl gesehen und mich deshalb auch gleich sympathisch eingestuft. Es war so ca. 1 Uhr, die Stimmung ganz okay. Ich saß also mit ihr auf dem Bett, kino war gut und sie hat ordentlich Witze gemacht. Es hat nicht lange gedauert dann lagen wir knutschend zwischen den Kissen. Ihre Freundinnen sind, glaube ich, langsam von uns weg gegangen. Perfekt. Mehr Eskalation kann ich da nicht machen (mitten im Club) also hab ich zu ihr gesagt das es hier zu laut ist und ging mit ihr raus. Draußen bin ich wie selbstverständlich mit ihr im Arm weiter gelaufen, um sie zu isolieren. Beim gehen hatte ich meinen Arm um ihre Taille und sie hat so schön mit der Hüfte gewackelt, wie ich es noch nie gefühlt habe bei einer Frau. Machen wohl die High Heels aus. Ich wollte aufs Parkhaus [Am Cafe Lucas lungerte noch Personal rum, dort habe ich normalerweise isoliert und so die ein oder andere vernascht, vorzugsweise im Sommer. Es war ein sehr sehr ruhiger Platz nicht weit vom Club weg, nah am Fluss]. Sie war ja schon ziemlich on. Nach den ersten 100 Metern habe ich sie gegen eine Glaswand gerückt und sie geküsst. An der Stelle möchte ich einschieben das es rückblickend vielleicht nicht sinnvoll war gleich wieder bei der ersten Möglichkeit zu eskalieren, weil ihr das eben zu viel Value gibt. Jedenfalls konnte ich mich bei dieser Gelegenheit nur schwer zurückhalten. Wie das halt so ist wenn man high energy fährt und dann die Bestätigung sucht, dass sie sich draußen in anderer Umgebung immer noch genau so verhält wie drinnen. Natürlich kam wieder das "wohin gehen wir?". "Aufs Parkhaus, da hat man ne schöne Aussicht!" Bei so einem kleinen Treppenaufgang hat sie dann das mosern angefangen, wegen hohen Schuhen und so, da hab ich sie kurzerhand hoch genommen. Hätte sie eigentlich über die Schulter legen sollen und nicht Gentleman Hochzeits-like tragen. :) Im Aufzug vom Parkhaus angekommen gab es dann das dritte mal make out. Hier hab ich sie langsam im Intimbereich berührt. Als der Aufzug oben war ging es dann zum fingern über. Ich hab noch nie erlebt, das eine Frau so laut stöhnt, nur weil man den Finger bis zur Hälfte reinsteckt. Das müssen sogar die Leute im Dritten Stock am Eingang gehört haben. Ich wollte dann weiter mit ihr aufs Parkdeck aber das ging ihr zu weit, sie wusste wohl das es langsam ernst wird. Da hat auch noch so dominant sein nicht geholfen. Wir sind also wieder runter gefahren und weil sie den schnelleren Weg nicht nehmen wollte (weil es zu viele Stufen waren) haben wir uns getrennt. Ihre Freundin war vor dem Mach1 und sie bereits unten, also hab ich die beiden wieder zusammen geführt. Ich stand jetzt mit denen und zwei Freundinnen von ihnen außen umher, betrieb smalltalk. Die Unterhaltung war nicht so gut. Dann hab ich eine gesehen die mir echt gut gefallen hat. Vom Gesicht her sehr sehr süß, die beste die ich bisher am Abend gesehen habe. Ich bin einfach zu ihr hin, aus dem anderen Set raus, auch wenn die andere sich gewundert haben, und konnte etwas mit ihr reden. Sie musste leider weg weil die Freunde wo anders hing gegangen sind. Dann bin ich wieder in den Club und begrüßte ein paar Leute. Cool, es ist vor zwei und ich habe schon viel erlebt. Ich stande mit meinem Kumpel W. der hier Vegeta385 (der genau so groß ist wie ich) heißt, glaube ich, mitten auf der Tanzfläche und sah eine schöne Blonde beim tanzen. Wir schauten sie beide an (mustern), ich steckte die Hand zu ihr aus und sie ergriff sie. Sie war ziemlich groß und sehr schlank. Smalltalk: „woher kommst du“, bla bla (ein wenig dominanten frame fahren mit Fragen stellen). Bisschen getanzt und wir waren uns schon sehr, sehrnahe. Selbes Spiel wie vorhin. „Ist zu laut lass uns rausgehen“. [Ein kleiner Einschub: Ich hatte in letzter Zeit so das Gefühl, dass im Club die Szene ganz oft >It's a trap< ist. Die Musik ist manchmal wirklich sehr laut und es ist schwer mit anderen zu reden, sofern nicht dein Mund an ihrem Ohr klebt, besonders wenn es ein zweier Set Frauen ist und sie quasi erwarten das du mit beiden sprichst, weil sonst eine dumm in der Gegend steht aber wahrscheinlich zeig ich da eher zu viel Empathie lol. Deshalb hab ich, wenn es im Sommer schön warm ist, bei fünf Stunden Clubgame gerne vier Stunden davon vor dem Club verbracht, einfach weil meine Stimme nicht so mega laut ist und sich das reden für mich draußen angenehmer anfühlt] (das habe ich 2015 geschrieben. Ich game immernoch lieber wo es etwas leiser ist aber habe schlichtweg gelernt, mich auf der Tanzfläche mehr der Subkommunitkation (Körpersprache) zu widmen. Wie als ob so ein kleiner Schalter umgeht. Weiß eigentlich jeder aber ich hab es trotzdem oft vergessen. Zumindest am Anfang wenn es einfach nicht paßt viel zu reden auf der Tanzfläche, würde ich mich mehr der Körpersprache widmen, bis bei ihr der Komfort da ist, dass sie nah an dich hingehen kann um dir besser zuzuhören.) Ich bin mit ihr direkt zum Cafe Lucas. Mittlerweile war wohl zwei Uhr oder so. Der Balkon vom Cafe ist für schnelle Pulls vom Mach meine lieblings Location. Ist so 50 Meter zu Fuß weg, man ist ungestört und kann die Frau gut auf die Tische dort legen (suche dir immer, egal in welchem Club du bist, einen schönen Ort nicht allzu weit weg draußen aus. Vor allem im Sommer. Du weisst ja nie was passiert, also sei gut vorbereitet :). Wir waren isoliert. Smalltalk. Mit dem eskalieren hab ich mir noch so eine halbe, bis eine ganze Minute Zeit gelassen (es ist alles okay). Vorher war ich ganz ruhig. Ich küsste sie und habe immer weiter gemacht, drauf wartend das von ihr eine negative Reaktion kommt, die nicht kam. Also hab ich sie gefingert. Nachdem ich das etwas gemacht habe hob ich sie hoch und legte sie auf den Tisch. Hose runter, Slip auf Seite und ...... Nachdem wir Sex hatten bedankte sie sich sogar bei mir dafür, was ich so noch nie erlebt habe. Ich frage sie warum sie so offen ist. Sie erzählte mir von einer längeren Beziehung die seit drei Wochen vorbei ist und daher muss sie jetzt Sachen ausprobieren. Ihre Freundin soll angeblich auch so locker sein, die sah ebenfalls ganz gut aus. Cool. Wir quatschten leider nicht allzu viel, sie will ja nicht lange wegbleiben, damit die Freunde nichts verdächtigen, also ginge wir wieder zurück, tauschten Nummern und trennten uns. Am Schluss habe ich die mit dem süßen Gesicht noch einmal gesehen und mir ihre Nummer geholt. Mir ist aufgefallen das ich bei den richtig richtig hübschen Frauen oft nicht so persiste wie bei anderen. Das war einer meiner größten Fehler. Ich hatte zuviel Angst bei ihnen etwas zu versauen und habe erst gar nichts riskiert und daher auch nichts gewonnen. Mein Ego hätte eine Date absage nicht verkraftet. Play it save. Nein. Die Asiatin (natürlich ist sie in Deutschland aufgewachsen, chinesischer Abstammung, ziemlich groß für eine Asiatin). wurde eine längere FB von mir und ihr stöhnen war teilweise so laut, dass es mich abgeturnt hat, weil ich mir wie in einem gestellten Porno vorkam. Dafür hatte ich entdeckt, dass sie bei anal etwas leiser ist. Hoffe der FR hat euch gefallen. Musste ihn nochmal etwas überarbeiten. Vor allem die Rechtschreibung, die bei mir damals grauenhaft war und wohl immer noch etwas ist. Naja Pareto sage ich nur.
  13. #66 Heiße Sommernacht im Park Verschwitzt lassen wir voneinander los… natürlich ist das für mich nichts mehr Neues, da ich schon dutzenden Frauen das höchste Vergnügen Nachts im Park gegeben habe, jedoch freue ich mich jedes Mal wie ein kleines Kind aufs neue 🙂 Wie es dazu kam... Bootcamp ein paar Wochen vorher. Ich schicke meinen Klienten in ein zweier Set rein. Beide sind ziemlich ansehnlich: groß, schlank, lange Haare und mit einem tollen Po bestückt. Er bringt sie zum Stehen wie ich es ihm erklärt habe, hält inne und hat den Fuß drinnen! Jetzt komme ich dazu. Ich konzentriere mich mehr auf die andere, unterhalte aber gelegentlich beide und setze den Frame. Im Verlauf des Gesprächs bekomme ich langsam ein Gefühl dafür, wie offen die beiden über Sex reden können. Ich mach hier und dort Anspielungen und teste, inwiefern sie darauf eingehen oder es ignorieren. Wir reden viel über Sex mit den beiden. Ich zeige meinem Klienten die Überleitungen und wie er offen mit Frauen über Sex sprechen kann (mit denen, die gewillt sind). Beide reagieren offen auf diese sexuellen Themen und so bleiben wir auch lange Zeit dabei. Ich kriege mehr und mehr ein Gefühl dafür, wie die Sexualität von meinem Girl aussieht. Schlussendlich wollen sie doch sehr früh nach Hause. Ich hole mir also die Nummer von meiner und wir ziehen ab. Screening über Text Ich schreibe ein wenig mit ihr und mache immer wieder Anspielungen. Sie geht nicht wirklich drauf ein aber ich merke auch, dass sie nicht wirklich abgeneigt ist, sondern eher schüchtern. Das ist okay für mich, denn es gibt mir trotzdem die Informationen, die ich für die weitere Verführung brauche. Fast Forward… Wir verabreden uns für Samstag und sie bringt eine Freundin mit. Um 23 Uhr wollen die beiden auf einen Geburtstag weiterfahren, auf 22 Uhr ist das Treffen gelegt. Ziemlich knapp aber wer weiß, denke ich mir. Begin with the End in Mind Da die beiden nur kurz in Frankfurt sind, macht es wohl wenig Sinn sie zu mir oder ins Hotel zu pullen. Trennen werden sie sich auch nicht und zu viert in einem Raum ist immer so eine Sache… was bleibt also übrig? Richtig 🙂 Outdoor! Mein Plan ist das wir uns treffen, uns was zu trinken holen und uns dann an den Main setzen. Ein Park der sich für nächtlichen Spaß eignet, ist gegenüber der Straße bereit. Das Treffen Wir sehen die beiden und ich staune nicht schlecht, ihre Freundin ist mit 1,90 noch größer als sie. Danach holen uns nicht alkoholische Getränke und laufen in Richtung Main. Beide sind gut gelaunt, obwohl sie natürlich nüchtern sind, was eine gute Voraussetzung ist :). Auf dem Weg witzel ich immer mit meiner rum und mache hier und da wieder ein paar Anspielungen. Ich merke das mir meine kaum in die Augen schaut, interpretiere das aber richtigerweise einfach als Schüchternheit und nicht als Desinteresse. Am Main angekommen setze ich mich zwischen die beiden Girls, damit sie nicht die ganze Zeit miteinander reden. Ich sitze ziemlich nah an meiner, blödel ein wenig mit ihr rum und gehe zum Kitzeln über. Hierbei bekomme ich eine Idee für ihre Buying Temperature. Kurze Zeit später denke ich mir einfach “fuck it” und küsse sie. Ihr gefällt es. Ich packe sie fester an und höre wie sie aufstöhnt. Ihr gefällt es hart angefasst zu werden, ich lasse sie meine rohe maskuline Energie spüren und gebe ihr einen Vorgeschmack. Mehr und mehr spüre ich wie sie horny wird, als ich ihren Körper erkunde... Am richtigen Punkt sage ich zu ihr “lass uns wohin gehen, wo weniger Leute sind”. Ich stehe auf und sie sträubt sich leicht. Sie weiß genau was passieren wird. Nach kurzer Zeit willigt sie ein, Madame muss erst ihre Schüchternheit überwinden. Bei solchen Situationen bedarf es oft ein wenig Durchhaltevermögen. Vertrau in dich selber, damit es klappt. Ich gebe ihr meine Hand, sie steht auf und kommt mit. Wichtig ist hier, dass ich einen Plan habe. Du magst nicht die ganze Zeit herumlaufen und wenn du es tun musst, dann mach es so als ob es nach was aussieht. Im selben Moment kommen von ihr noch ein paar Tests “das hast du doch so geplant, oder?”. Ich meistere sie mit Bravour, es perlt alles an mir ab. Das meiste betrachte ich überhaupt nicht als Test. Auf dem kurzen Weg in den Park fragt sie “Warte, wohin gehen wir eigentlich?” Ich sage zu ihr: “Da hinter, dort sind wir mehr unter uns”. Wir gehen in den Park hinter ein Haus und ich drücke sie gegen die Wand, fange wieder das Rummachen mit ihr an. Sie stöhnt lauter und hat aber gleichzeitig Angst das uns jemand sieht. Es ist doch ein wenig hell hier. Ich finger sie bereits, da zuckt sie zurück, als wir Stimmen hören. Darauf nehme ich sie wie selbstverständlich an der Hand und gehe mit ihr ein Stückchen tiefer zwischen Park und Häuser. Sie hat leichte Bedenken gesehen zu werden aber ihre Lust überwiegt (dank mir 😉 schlussendlich. Ich drehe sie um, ziehe ihr neu gekauftes Kleidchen hoch und schiebe den Slip auf die Seite… als ich ihn reinstecke stöhnt sie auf… Immer wieder hören wir ein paar Stimmen aber jetzt ist es ihr egal. Sie mag es voll spüren... und kriegt es! ___________________________________________________________ Es ist immer gut, wenn du die Umgebung ein wenig kennst, aber du solltest auch keine Scheu haben hier und da zu improvisieren. Manchmal ist dies nötig. + Habe einen Plan, begin with the end in Mind + Suche dir die RICHTIGE dafür aus + Leade + Mach sie horny und pulle im richtigen Moment Lustigerweise hätte ich 3 Stunden später fast die nächste Nachts am Main geknallt. Es hat nicht viel gefehlt 🙂 Und es war tatsächlich ihr erstes mal Outdoor Sex 🙂 PS natürlich habe ich ein Kondom benutzt!
  14. Am besten indem du eine gute Connection mit deiner von Anfang an aufbaust. Nah an ihr stehen, viel Sexualität, Gefühl von Vertrautheit. Dann haben es andere oft schwieriger bis das es für sie unmöglich ist. Wenn dein Set nicht so solide ist, dann kommt natürlich eher jemand rein. Sowieso nicht in Spacken Clubs gehen, damit machst du dir kein schönes Leben. Auf der anderen Seite bringt es dir evtl etwas ein paar mal in der anderen Position zu sein, wo du jemanden das Mädel klaust. Schlussendlich hilft es dir etwas möglichst oft in beiden Situationen gewesen zu sein, damit du weißt was die entscheidenen Faktoren sind. Ein bisschen gesunder Wettbewerb schadet nie. Was schadet sind behinderte betrunkene Leute die aggressiv sind, mit solchen möchtest du dich nicht sozialisieren. Davon abgesehen darfst du halt auch nicht zu nett sein. Wenn du öfters in der Situation bist dann weißt du schon wie weit du gehen kannst, dass kann vom spielerischen ihn wegschubsen gehen bis ihm sagen das er sich verziehen soll oder sonst was. Idealerweiße ignoriert sie ihn natürlich komplett, weil sie mit dir so eine gute Connection hat, bzw. er kommt überhaupt nicht in dein Set weil er das sieht oder sich zu geringe Erfolgschancen ausmahlt.
  15. Da verwischen die Grenzen halt auch fließend. Viele Denken immer sie würden alles verführen dabei hat sich die Frau schon für ihn entschieden, vielleicht nicht unbedingt was das Aussehen angeht, aber von der Ausstrahlung her. Glaube auch in PickUp allgemein unterschätzt man oft die Rolle der Frau. Klar ohne das du hingehst und dein Ding machst wäre nie etwas draus geworden aber eine Frau wird so oder so passiv auch mitmachen, ansonsten kommt es ja nicht dazu. Aber ich weiß auch das es viele Frauen gibt, die den Mann gerne im Glauben lassen, dass er sie komplett verführt hat. Bin mir ziemlich sicher das eine Frauen das hier im Forum bestätigen können. Frauen haben und wollen auch Sex und suchen da nach einem coolen Typen.
  16. Die Dame klingt wie eine mit der ich auch ein paar mal Sex hatte. Sie wurde von vielen Ex Freundin auch schlecht betrogen und wurde quasi ebenfalls vergewaltigt. Dazu kommt noch das sie als Escort arbeitet und Borderline hat. Von solchen Frauen sollte man sich fern halten. Hab mich bei meiner auch nie wieder gemeldet nachdem sie für mich eine Grenze überschritten hat. Du entwickelst nach dem zweiten Treffen Gefühle? Oh herrje. Davon abgesehen wenn du sie zweimal geleckt hast und ihre Ex Freunde alle behindert zu ihr waren... was meinst du warum war sie mit denen zusammen und würdest du auch in diese Kategorie passen? Du siehst sie nur als mega hübsches unschuldiges Mädchen das beschützt werden möchte und sie fühlt sich zu ungesunden Männern hingezogen. Die Dame wird vielleicht irgendwann mal aufwachen und feststellen wie dumm sie ist, oder auch nicht. Attraction is not a choice. Such dir eine andere aus und lege mal auf mehr als nur auf das Aussehen der Frau wert.
  17. Tinder wird die nächsten paar Tage abgehen wie ein Schnitzel! Macht ein paar gute Bilder von euch und ladet sie hoch. Tinder ist 80% gute Bilder und 15% nicht ewig texten, sondern zum Close kommen. Gute Opener für die Zeit: "Willst du mein Quarantäne buddy sein?" "Kommst du auf meine Coronparty?" "Kommst du zu mir? Ich hab klopapier" Alle Fieldtested, funktioniert einwandfrei. https://imgur.com/a/IympNxx
  18. Instagram
  19. Tja wenn mich das interessiert dann stelle ich fragen. Wenn es mich nicht interessiert dann zeige ich ihr mein Desinteresse und wenn sie dann nicht drauf eingeht... dann gibt es immer noch 100.000 andere Frauen von denen ich mir eine aussuchen kann.
  20. Du hast also Angst bevor du es überhaupt probierst??? Das macht keinen Sinn! Du bist nicht da um deine Freunde zu unterhalten. Nicht zu sehr in deinem Kopf sein und dir nicht zuviele Gedanken machen. Dir sollte es ein wenig egal sein was die andere Person von dir denkt. Das wird auch nicht wirklich immer erwartet von dir! Nicht jede Frau ist beim weggehen, geschweige denn immer gut gelaunt. Was hilft ist an lustige Dinge auf der Vergangenheit zu denken!
  21. Die Frage nach der Beziehung muss IMMER von ihr kommen. Du bist nicht nur arm und für sie etwas dumm, sondern solltest auch weniger needy sein.
  22. Es gibt in jeder größeren deutschen Stadt mehr oder weniger aktive PU Communitys. Meistens lokale Whatsapp Gruppen.
  23. Sex ist der beste Weg um eine Frau näher kennenzulernen. Steh zu deiner Libido. Such dir einen Wingman, join deine lokale PU Whatsapp Gruppe, geh viel raus, ... Unbedingt eine Beziehung zu haben sollte für dich nicht das Ziel sein, weil du dann wohl etwas needy bist und nicht so attraktiv, wie du eigentlich sein könntest.
  24. Stimmt schon das Sonntag bisschen mehr Familien rumlaufen. Hatte aber auch schon sehr gute Sonntage für Daygame. Mach es nicht vom Tag abhänig.
  25. Sag du würdest lieber einen Kaffee mit ihr trinken gehen. Setz dich neben Sie, dass ist leichter zum eskalieren. Bzw. du willst sie wissen lassen was Sache ist. Damit sie dich nicht als Kumpel sieht liegt in deiner Hand. Kann schon seien das du ihr gefällst und das sie es mehr oder weniger als Date Vorschlag gebracht hat. Kann aber genau so gut sein das sie nur jemanden zum joggen haben möchte. Treff dich mit ihr auf nen Drink und setz dich neben sie.