Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'geburtstag'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

29 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, ich weiß nicht genau ob mein Thema hier im richtigen Bereich ist, es geht um Persönlichkeitsentwicklung, Social Circle, Freunde, etc. Nun zu meinem Problem: Mir fällt mehr vermehrt auf, dass ich irgendwie eine andere Ansicht von "Freundschaft" habe, wie die meisten meiner Freunde, egal ob nun männlich oder weiblich. Für mich ist es beispielsweise selbstveständlich: 1. Dass man sich gegenseitig hilft, vorallem in Notsitationen 2. Dass man auch mal einen Freund anruft, wenn man nicht irgendetwas braucht oder etwas wissen will, einfach um zu fragen wie es einem geht. 3. Dass man 100% loyal ist und dass in jeder Hinsicht auch vertritt 4. Dass man zusammenhält, egal in welcher Situation. 5. Dass man nicht gegenseitig in Wettbewerb tritt (z.B. um eine Frau) 6. Dass man sich abwechslet beim zahlen und nicht rumgeizt. Oder eben getrennt. 7. Dass man an den Geburtstag denkt, sowieso wenn man es schon in Facebook sieht oder sonst irgendwo. 8. Dass man sich wirklich auch über ernsthafte Probleme unterhalten kann und den ein oder anderen Tipp bekommt. etc. So, das ist so ein Auszug, was ich meinen Freunden biete/n kann. Und ich mache das nicht um zu gefallen, sondern ich zähle sehr gute Freunde wie zur Familie, ich lasse nichts über sie kommen. Nun hier ein Auszug, was mir schon so mit meinen "Freunden" passiert ist. 1. Beispiel Weibliche Freundin, nahezu wöchentlich Kontakt. Sie hat Geburtstag, ich kaufe ihr einen Gutschein und gebe ihn ihr beim nächsten Treffen. Einfach weil ich das will und sie gern habe! Sie bedankt sich. Auch sagte sie mal, wenn sie mal heiratet, bin ich der Trauzeuge, ich bin einfach nur menschlich und mit mir kann man bis ans Lebensende befreundet sein. Reaktion: Sie feiert Geburtstag bei sich zuhause, lädt mich nicht ein. Aussage: Es war nur im kleinen Kreis, die welche ich schon länger kenne. (wir kennen uns über 2 jahre). Ich habe 7 Monate später Geburtstag (sie weiß den Tag), sie gratuliert mir per WhatsApp mit einem Standartspruch. 2. Beispiel Männlich Freund, war 1 jahr lang auf Hartz IV. Freundin getrennt, Probleme, Geldsorgen, etc. Ich war so oft es ging jeden Abend kurz bei ihm, habe ihn aufgebaut, ihm geholfen beim Umzug. Ihm sogar Tabbakdosen gekauft damit er was zu rauchen hat, weil er wirklich nichts hatte. Mein Plan ging auch auf, er hat wieder arbeit gefunden, neue Wohnung etc. Reaktion: Er wollte sein EX besuchen, 500 KM weit weg, sie ist weggezogen. Er hat mich indirekt darum gebeten weil er kein Auto hat. ich sage, ja komm, bringt eh nix aber versuch dein Glück sie wieder zu erobern. Ich fahre mit ihm hin, mit meinem Sprit. Wie bereits geahnt, nix gebracht, sie waren 5 Stunden in der Stadt und ich habe mich in der Spielothek vergnügt. Als wir zurückfuhren, habe ich aus seiner Schachtel welche in der MIttelkonsole lag ne Zigarette rausgenommen und eine geraucht, standen im Stau. Plötzlich pöbelt er mich an was mir denn einfallen würde einfach ne Zigarette von ihm zu nehmen, etc. Ich habe ihm daraufhin erklört, dass er jedes fucking mal von mir raucht und er ganz genau weiß, wenn er bei mir ist und es liegen Kippen auf dem Tisch, kann er einfach rauchen. Genau so gilt das für Getränke und Essen, wenn es auf dem Tisch steht. Ich bin eben so erzogen, Gastfreundlich, etc. Und er weiß auch ganz genau, wenn wir auf dem Rückweg keine Zigaretten mehr gehabt hätten, hätte ich so oder so welche gekauft, plus was zu trinken. Für mich einfach selbstverständlich, sowieso wenn ich weiß, dass mein Kumpel gerade wirklich keine Kohle hat. 3. Beispiel Ich helfe einer Freundin (die 20 Jahre älter als ich ist) beim Umzug. Ich habe ihr gefühlt 8 x mal mind. 5 Stunden geholfen. Ich habe ihr quasi nach und nach den Umzug gemacht, weil sie viel Zeit hatte zum umziehen. Sie hat mich daraufhin 3 mal zum essen eingeladen, was ich echt okay fand. Es war auch nie im Raum, dass ich dafür etwas haben möchte oder sonst etwas, das weiß sie zu 100%. Nun besuchte ich sie mal wegen dem letzten Tag des Umzugs, wir wollten besprechen wann wir was zur neuen Wohnung bringen. Sie machte mir einen Kaffe und ich rauchte eine in ihrer Küche. Wir waren mit der Besprechnung noch gar nicht so wirklich am ende. Nun klingelt plötzlich ihr Handy, sie sagt: ein guter Kumpel ruft an. Sie geht ran und telefoniert so ca. 5 Minuten mit ihm. Dann hat sie ihn noch an der Leitung und kommt zurück in die Küche während ich meinen Kaffee trinke der noch fast voll ist und sagt, also machen wir das mit dem Umzug dann so und so ich muss jetzt telefonieren. Ich war insgesamt vielleicht 15 Minuten da. Sie erzählt mir auch ständig wie viel tolle Kumpels und Freundinnen sie hat, aber irgendwie war keiner am Umzug beteiligt? Komischerweise hat sie mir dann am letzten Tag des Umzuges sogar noch befohlen, die Kisten schneller runterzutragen und weniger auf meinem Smartphone zu tippen, obwohl ich 95% des Umzugs alleine für sie gemacht habe. Selbst wenn ich am letzten Tag nur koordiniert hätte, hat sie doch kein anrecht darauf mir zu sagen was ich zu tun habe?! Sie dagegen hat bei ihrem eigenen Umzug fast nichts getan, außer mit den Nachbarn gequatscht. Reaktion: Ich sprach sie darauf an, sie hat das ganz anders als ich gesehen und meinte ich soll doch nicht wie ein Kind beleidigt sein. Ich habe ihr erklärt, dass wenn sie bei mir zu Gast ist, ich nicht einfach telefoniere und sie wegschicke. 4. Beispiel Weibliche Freundin. Sie hat Geburtstag. Ich rufe an und gratuliere ihr. Damals wirklich einer meiner besten Freunde! Jeden Tag Kontakt, fast jeden Tag kurz gesehen auch wenn es nur eine rauchen war. Am kommenden Wochenende schreibe ich ihr einfach so was sie gerade macht. Dann schreibt sie, sie ist mit 10 ihrer Freunde im Restaurant essen, sie feiert ihren Geburtstag. Ich dachte ich bin im falschen Film. Reaktion: Ich sprach sie darauf an, ich meinte, es ist okay, ich lade mich nie selbst ein, dennoch finde ich es komisch. Sie: Ja ich dachte du willst eh nicht mitkommen, dachte du bist da nicht so der Typ dazu. 5. Beispiel Ein Freund bat mich darum, ob ich ihm für diesen Monat 200 EUR leihen kann. Kein Problem! Gab ich ihm. Er gab es auch pünktlich wieder zurück. Die Geschichte wiederholte sich noch 2 mal, jedes mal mein Geld zurückbekommen. Kein Thema. Reaktion: Ich war an einem Freitag Abend in der Stadt unterwegs. Ich habe meine Geldbörse verloren. Ich war in der Stadt unterwegs, in welcher der Kumpel wohnte. Ich rufte ihn an und fragte ihn, ob er mir bis morgen früh 50 EUR leihen kann. Dass ich die 50 EUR habe und er sie wieder kriegt, darüber hat er sich denke ich nicht den Kopf zerbrochen. Er meinte: Du ich leihe Freunden kein Geld. Ich finde auch du meldest dich nur wenn du etwas brauchst. (Obwohl ich der bin, der sich öfter gemeldet hat und ihn auch 2 mal zum Essen eingeladen hat). Er feierte geburtstag, fand es heraus durch einen Kumpel von ihm den ich auch kenne. Ich fragte ihn wie sein Geburtstag war und dass sein Kumpel es komisch fand, dass er mich nicht eingeladen hat. Er meinte: Er hat nur die eingeladen, mit denen er auch wirklich viel Kontakt hat. Meine Fragen. 1. Kann mir jemand erzählen, was genau FALSCH in meinem Leben läuft? 2. Ich würde es ja gerne auf die anderen schieben, jedoch passiert mir das immer wieder und ich kenne es gar nicht anders. Bin ich zu nett? 3. Wieso respektiert mich keiner meiner Freunde, nicht für das was ich für sie mache, sondern ich erwarte das MINDESTMAß an menschlichen Respekt? Ich bin ein ganz normaler Typ! Materiell? Ganz im Gegenteil, ich bin echt bescheiden, weil meine Freunde meistens wirklich sehr viel weniger als ich haben. Ich bin auch kein Typ, mit dem man sich nicht blicken lassen kann oder sonsitges. Ich kenne das alles nicht anders, das hat eigentlich schon in der Grundschule angefangen, dass ich nie zum Geburtstag eingeladen wurde, obwohl ich sogar oft Klassensprecher war?! Ich muss noch dazu sagen: Ich erwarte nicht einmal das Gleiche von meinen Freunden, wirklich nicht. Manchmal kann ein Freund oder eine Freundin einfach nicht das Gleiche zurückgeben, z.B. weil es finanziell nicht geht oder weil es zeitlich nicht passt etc. Das wissen die auch, dass ich keine große Erwartungshaltung mitbringe und ich strahle das auch nicht aus oder sonst etwas. Ich erwarte aber auch ganz sicher nicht, dass man mich wie ein Stück Dreck behandelt?!.
  2. Gude, da meine Freundin seit 6 Monaten bald Geburtstag hat, überlege ich, was ich ihr schenke. Auf Instagram folgt sie dem Hashtag #babyalpaca, sie findet die Tiere einfach unglaublich süß. Meine Idee war, ein Jochen-Schweizer Gutschein einer Alpaka-Wanderunf für 2, den Gutschein Code mit Hinweis auf die Jochen-Schweizer Website in nem Ü-Ei und das Ganze wieder originalverpackt. Glaube sie würde sich mega freuen, irgendwie hab ich aber das Gefühl das das Ganze etwas „schwul“ oder halt „Afc“ rüberkommt. Ich meine, ich habe nicht vor dann selbst zu ihrem Baby-Alpaka zu werden. 😅 Ich würde die Wanderung allerdings auch eher als großen „Witz“ rüberbringen, also nicht die „süße“ Schiene fahren. Hat jemand schon mal ein ähnliches Geschenk gemacht? Danke euch 😉
  3. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Guten Tag Ladies und Gentlemen, ich habe vor ca. 3 Wochen ein HB8 kennengelernt. Wir waren auf einer Party und haben uns sofort gut verstanden. In der selben Nacht war ich noch bei ihr und wir hatten Sex. Wir beide haben uns am folge Tag direkt auf einen Kaffee getroffen, waren einmal bei Freunden von mir zum Essen eingeladen und danach waren wir einfach nur das Wetter genießen. Mein Problem hier, ich konnte kein zweites mal eskalieren, da die Zeit einfach nichts hergeben konnte, kam immer nur zum KC. Am letzten treffen schrieb sie mir dann Abends sowas wie :"Du, ich kann mich nicht mit dir treffen" und "Immer wenn ich mich auf eine Person einlasse, blocke ich irgendwie ab", hab da keine große Diskussion gestartet sondern einfach so hingenommen und gut. Seitdem habe ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet. Heute hat die besagte Dame Geburtstag und ich habe sie vorhin angerufen und ihr zum Geburtstag gratuliert. Sie war sichtlich positiv überrascht und ist schon davon ausgegangen, dass ich zu ihrer Geburtstagsparty kommen werde. Sie meinte sogar, sie würde mich heute Abend nochmal daran erinnern. Dass sie ihren Geburtstag groß feiern wird, wusste ich schon, an dem Tag wo wir uns kennengelernt haben. 6. Frage/n: Ich hatte eigentlich nicht vor auf den Geburtstag zu gehen, da ich heute Tagsüber Karneval feiern werde. Allerdings habe ich überlegt, dass wenn Abends noch Zeit ist, eventuell doch hingehen werde. Die Befürchtung besteht, dass es so rüber kommt als wenn sie alles von mir bekommt, nur weil sie mir schreibt. Ich möchte ihr keinesfalls hinterher laufen, sondern einfach Party machen und paar neue Leute Kennenlernen. Was meint ihr, soll ich zur Party gehen und socializen?
  4. Guten Abend! Ich bin am Wochenende auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. Zur Vorgeschichte, die nicht ganz unwichtig ist: Die Gastgeberin hab ich vor einigen Monaten beim Feiern kennengelernt, bisher lief da nicht wirklich was, da kein gegenseitiges Interesse besteht. Letzte Woche bei einer Party zufällig getroffen. Wir kurz am quatschen gewesen und dann sie aufeinmal "Achja, ich hab jemanden kennengelernt und bevor es was ernstes wird..." hört auf zu reden und fängt an mich zu küssen. Wir beide hören nach dem sehr leidenschaftlichen Kuss auf, sie schaut mich an und sagt "Ich fand dich schon immer total interessant!" kurzen Smalltalk gehalten und zwischen durch mal wieder geküsst. Ich kleine Steps getätigt, dass ich bei ihr eskalieren kann. Sie natürlich nicht dumm und sagt "Heute wird leider nichts, weil mein Typ später noch kommt. Aber weißt du was, du bist nächste Woche auf meinen Geburtstag eingeladen, da können wir eventuell was starten. Wenn nicht, ich hab noch sehr viele Freundinnen;)" Zur Party selber: Sie wird am Wochenende 25 und ist dementsprechend 4 Jahre älter als ich. Wahrscheinlich beläuft sich das Durchschnittsalter zwischen 24-27. Ich verlass mich nicht drauf, dass da was läuft, da ich stark davon ausgehe, dass der Boy von ihr auch dabei ist. Zu meiner Frage: Ich hab mega Lust auf die Party, da ich in der Whatsapp-Gruppe schon 4-5 HB gesichtet habe. Problem ist, ich kenne niemanden außer die Gastgeberin. Soll ich beim approachen, bei meinem Alter einfach lügen und mich älter machen? Habt ihr allgemein Tipps, wie ich mich auf die Party gut vorbereiten kann?; bin ein ziemlicher Neuling im Game. Danke im voraus!
  5. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 20 (liebevoll, submissiver Typ, Beziehungstyp) 3. Beziehung: 2,5 Jahre Hallo Leute. War jetzt lange nicht Online und benötige bitte von den Profis hier Hilfe bzw, einen guten Ratschlag! Kurzfassung: Ex-Freundin hatte mich am 16.10 um ca. 12:00 angerufen um zum Geburtstag zu gratulieren. Zuvor 1 Monat Funkstille. War emotional aufgewühlt und sagte mir rational "nicht gleich abheben." Nach 5 Stunden zurückgerufen. Kurzer Smalltalk, war ein wenig angespannt. Sie fragte mit sehr niedlicher Stimme, ob ich am WE wieder zuhause bin, da ich zurzeit in einer entfernteren Stadt studiere, und ob wir was zusammen unternehmen? Ich sagte: "Bin dieses Wochenende in München und habe keine Zeit, vielleicht nächstes Wochenende. Meldest dich halt." Zurzeit wieder Funkstille. Anhang: Die Beziehung ging auseinander da sie mir zu wichtig wurde. Wollte immer mal wieder eine "Offene Beziehung" als sie mir zeitweise zu langweilig wurde. Dann hat sie mich "beschissen" und so sind wir getrennte Wege gegangen. Würde also sagen sie hat mich damals verlassen. Frage: Meldet sie sich noch? Soll ich mich melden? Will sie sich ausprechen? Sie hatt sich für mich am Telefon doch recht interessiert angehört. Hätte Interesse sie zu sehen, bin aber unschlüssig wie ich emotional reagiere? Wennns gut laufen sollte gleich verführen und Sex? Würde mich sehr über eure Hilfe freuen Lg Benjamin
  6. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") sex 5. Beschreibung des Problems Peace Leute, ich bin 23 und hab vor einer woche ein Girl 19 über Tinder kennengelernt. Haben uns bei ihr getroffen, sie hat stark interesse gezeigt. Beim Treffen kam es zum sex und wir hatten ne echt coole zeit. Haben uns in der woche noch 3 weitere male getroffen davon auch 2 mal über nacht geblieben. Hatten viel sex, es macht spaß mit ihr und auch sonst ist sie nicht aufn kopf gefallen und weiß was bei uns sache ist. Sie ist ein echt gutes mädchen. Nun zur frage in einer woche hat sie Geburtstag und ich würde ihr gerne eine Freude machen. 6. Frage Meine Frage an euch ist, soll ich ihr was schenken? Wenn ja in welcher Form. Ist jetzt nicht so das ich geizig bin sondern eher unsicher ob es richtig ist so früh ihr Geschenke zu machen.
  7. Hey Leute, nachdem ich meine LTR beendet habe und einige Monate Pause mit Pick Up gemacht habe, sind meine bescheidenen Skills relativ eingerostet. Letzten Freitag war ich auf einem Geburtstag einer Bekannten eingeladen und war zunächst gar nicht drauf aus eine HB kennenzulernen. Ich unterhielt mich viel mit einem Bekannten und anderen Freundinnen von mir und im laufe des Abends wurde ich immer betrunkener. Dann fiel mir eine HB8 auf, die mich vor kanpp 1 1/2 Jahren auf Facebook angeschrieben hat, nachdem wir uns auf einer Party kennengelernt hatten. Verpeilt wie ich manchmal bin, habe ich ihr erst 1. Monat später auf Facebook geantwortet mit einer ziemlichen needy Entschuldigung, daraufhin kam keine Antwort mehr von ihr. So zurück zu dem Geburtstag. Gegen Ende der Feier waren kaum noch Leute da, die ich wirklich kannte. Als ich mich von meiner Bekannten verabschieden wollte, umarmte ich die HB8 und meine Freundin gleichzeitig, da sie gerade miteinander sprachen. Anschließend habe ich der HB8 gesagt, dass ich mich noch an sie erinnere und sie konnte sich ebenfalls noch sehr gut an mich erinnern. Also plauderten wir noch um die 10 Minuten und ich merkte wie die Attraction immer weiter Anstieg. Sie addete mich auf Facebook und dann ging plötzlich die Musik aus. Der Geburtstag war zu Ende. Sie bat mich darum sie auf Snapchat zu adden. Dies machte ich umgehend und schickte ihr sofort einen Snap, damit sie mir später antwortet. Anschließend wurden wir mit dem Taxi und noch anderen jeweils nach Hause gefahren. Sie zu der Gastgeberin ich alleine nach Hause, da ich wirklich sehr betrunken war. Während der Fahrt beschwerte ich mich, dass es sehr kalt im Auto ist, da ich keine Jacke bei hatte. Sie gab mir ihren Schal und ich machte diesen um meinen Hals. Etwas C&F, indem ich behauptete, dass ihr Schal für einen Mädchen Schal ganz schön stinkt. Danach hat sie diesen sofort mit Parfum eingesprüht. Nach ca. 2 Minuten war ich der erste der Ausstieg. Sie wollte ihren Schal wiederbekommen, jedoch sagte ich zu ihr, dass ich ihr den die Tage wiedergebe, um ein mögliches Treffen zu realisieren. Die nächsten zwei Tage haben wir auf Snapchat immer wieder etwas hin und her geschrieben, dabei habe ich mir bewusst relativ viel Zeit mit dem Antworten gelassen. Jedoch war die Konversation ziemlich langweilig und ich beschloss auf ein "jaja" nicht mehr zu antworten. Jetzt habe ich die Nachricht gelesen und möchte wissen, wie ich am besten vorgehen soll, da ich ja auch noch ihren Schal als möglichen J. habe? Soll ich eventuel noch so lange warten bis sie wieder etwas schreibt? Außerdem habe ich heute gehört, dass ich im Taxi anstatt:"Du bekommst den die Tage wieder", etwas in der Art, wie:"Du kannst dir den gerne abholen und blabla" gesagt habe, also etwas needy mäßig. Den genauen Wortlaut weiß ich selber nicht mehr, da ich ziemlich voll war. Jedoch war meine Aussage anscheinend alles andere als cool, da ich ziemlich ausgelacht wurde von meiner Bekannten. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich stimmt, was die HB behauptet. Ziel ist ein Date. Ein Problem könnte sein, dass wir auf dem gleichen Berufskolleg sind und sie einfach nur ihren Schal in der Schule wiederbekommen möchte. Ich bin 21 Jahre und sie ist 19 Jahre.
  8. Servus Leute, meine LTR(17) hat mich zum Geburtstag einer guten Freundin von ihr eingeladen der in 3 Wochen statt findet. Eigentlich habe ich keine großen Bedenken, früher wären diese viel größer gewesen dank Inner Game Problems (Social Anxiety). Doch trotzdem frage ich mich, wie ich mich verhalten soll. Ich kenne nur 2-4 Personen dort flüchtig, insgesamt kommen über 40! Ich will nicht meiner Freundin die ganze Zeit am Arsch hängen, also sollte ich schnellst möglich irgentwo Kontakt suchen? Als ich das letzte mal mit ihr feiern war, war das der absolute Horror. Ich bin nur ihr zu liebe mitgegangen (wollte eigentlich nicht mit Freundin in Club), doch Sie hat mich den ganzen Abend ignoriert. Immer wieder stehen lassen, zu ihren Freundinnen gegangen,obwohl sie gewusst hat das ich dort niemand kannte an dem Abend. Habe dann mein eigenes Ding gemacht, hat mich aber schon sehr angekotzt... Warum wollte sie denn unbedingt mit mir hin, wenn sie mich dann stehen lässt? Komischerweise nach Club wieder ganz normal, später auch noch FC bei ihr. Bei Konfrontation meinte sie dann nur sie ist nicht gut gelaunt, aber sobald ein Typ den sie kennt oder eine Freundin wegläuft springt sie auf und springt voller Freude hin?! Egal, habe ich eigentlich schon abgehakt die Sache, keine Clubbesuche mehr mit Freundin, zumindest nicht direkt. Nächstes mal geh ich mit meinen Freunden und sie mit ihren! Nebenbei gesagt, bin echt kein langweiliger Typ, ich weiß wie man feiert, bin humorvoll und relativ offen. Trotzdem habe ich jetzt bange das es an dem Geburtstag wieder so wird... Was meint ihr, was kann ich tun? :)
  9. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Etappe 1 - Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten usw.) 5. Sehr geehrte Alphas, sehr geehrte Betas, wie oben gesagt hatte ich mit HB8 bisher ein Date, es gab keinen KC aber es hat Spaß gemacht, ein mittelmäßiges Date. Wir wollten uns aufjedenfall wiedersehen. Jetzt bin ich für kommenden Samstag auf ihren 20. Geburtstag eingeladen. Geplant ist erst bei ihr gemeinsam was zu essen, vorglühen und dann noch weiter in einen Club zu ziehen. Von den ca. 20 Gästen kenne ich nur zwei Mädels. Meine Chancen auf Isolieren und Eskalation sehe ich gen null.. Daher bin ich mir unsicher über mein Verhalten ihr gegenüber aber auch allgemein. 6. Fragen: 1. Mit welchem Ziel und mindset sollte ich zu dem Geburtstag gehen? Einfach nur ihren Freundeskreis kennenzulernen? 2. Was kann ich tun um meine attraction hochzuhalten bzw. zu steigern? Welche Schritte kann ich sonst so unternehmen um bei ihr die Lust auf mehr Dates mit mir zu steigern? 3. Wieviel Aufmerksamkeit widme ich ihr? Die Gruppe wird sich sicher in mehrere Kleingruppen teilen, bleibe ich dauernd bei ihr? (4.) Kleine Nebenfrage: Will ihr mit einer der beiden Freundinnen die ich kenne zusammen was schenken. Besagter Freundin hat sie wohl gesagt dass sie gerne irgendsoeinen hochwertigen Lippenstift hätte (von m.a.c. oder so, preislich fangen die bei 25€ an. Wofür man alles Geld rausschmeißen kann.. 😐) Wie seht ihr das als Typ ihr einen Lippenstift zu schenken? Über andere Geschenkideen freue ich mich auch :D Danke schonmal
  10. Hallo, auch wenn die Überschrift dramatisch klingt: so schlimm war es dann doch nicht. Zwei Personen aus dem näheren Freundeskreis vergessen jedes Jahr den Geburtstag und entschuldigen sich dann irgendwann im Laufe des Jahres. Werde ich langsam alt oder ist Facebook bzw. andere Social Media´s notwendig in der heutigen Welt? Person A machte es aus und selbst seine Freundin hat den Geburtstag vergessen. Person B machte es letztes Jahr an und die Resonanz war gewaltig. Ich stichel ihn natürlich darauf an und frage ihn, ob er es nicht wieder deaktiveren möchte. Und es ist erschreckend wie er der Frage jedesmal ausweicht. Bei den Frauen nervt mich der ON/OFF Faktor. Hat die Frau irgendein Interesse an dir, dann erinnern sie sich an den Geburtstag. Entweder sie haben 100% Interesse oder direkt 0% Interesse. Und dann der Fall, wo der gute Freund sich nicht meldet und auf die Frage "Was war los?" kommt ein "Was interessieren mich andere Menschen?". Der Mann ist aber ein sozialer Mönch. Eine Zeitlang habe ich andere Menschen an Geburtstage erinnert. Das Ergebnis war dann erst recht, dass sie nicht mehr an meinen Geburtstag gedacht haben und es kam zum Streit wegen einer fehlenden Geburtstagserinnerung, da ich irgendwann damit aufgehört habe. Und letztlich soll man Geburtstage nicht überbewerten. Aber dennoch ist es jedes Jahr komischer, wer sich meldet und wer nicht. Wie erinnere ich Menschen an meinen Geburtstag?
  11. Hallo zusammen, ich wollte mal fragen wie ihr es eigentlich mit Geschenken für eure FBs handhabt. Eine FB von mir hatte gestern Geburtstag und ich sehe sie aber erst am Wochenende. Ich habe jetzt öfters gelesen, dass man mit Geschenken aufpassen soll da man dadurch ziemlich einfach needy wirken kann. Wir beide haben ein ziemlich offenes Verhältnis was ich sehr an ihr schätze. Sie ist ein extremer Johnny Depp Fan weshalb ich an so eine Box gedacht hab. Aber iwie kommt mir das so einfallslos vor wie einfach Geld zu schenken und das ist ja eigentlich das schlechteste was man machen kann. Deswegen würde mich jetzt einfach mal interessieren wie generell allgemein am besten mit Geschenken umgegangen werden soll bzw. bei der Situation was da eine gute Idee wäre. Freue mich schon auf hilfreiche Antworten. LG, person4242
  12. Hi! Mein Geburtstag steht an. Er fällt auf einen Wochentag. Mir ist am liebsten mir einen freien Tag zu machen, was erst mal alleine entspannt zu unternehmen und abends dann meine Freundin zu treffen. Nur wir 2. Vielleicht noch eine gute Freundin dazu. Das wäre mir am liebsten. Gleichzeitig hält mir das vor Augen, wie bescheiden meine aktuelle Situation ist. Werde 28, muss meinen 2. Versuch im Examen diesen Sommer angehen, viel Druck und Stress und insgesamte Unzufriedenheit. Zudem haben ein paar langjährige "Freunde" mit der Zeit eindeutig gezeigt, dass sie keine wirklichen Freunde sind und habe endlich einen Schlussstrich gezogen und gelernt loszulassen. Habe mein Facebook und Whatsapp deaktiviert, habe mich zum Jahreswechsel sozial also ziemlich zurückgezogen. Von meinem Vater kam gestern schon der erste Druck "Was machen wir an deinem Geburtstag??" Hinzu kommt, dass zur Zeit auch das Verhältnis zwischen meiner Mum und mir zusätzlich gestresst ist. Also, alles in allem: Keine rosige Zeit gerade. Ich denk mir einfach nur: Es werden bessere Jahre und "bessere" Geburtstage folgen....wobei ich mir ehrlich selbst denke an der Stelle: Ist ein Geburtstag nur dann "gut", wenn viele Freunde da sind? War nämlich letztens auf einer Überraschungsparty, wo gut 20 - 30 Leute auf das Geburtstagskind gewartet haben. Natürlich macht man sich dann so seine Gedanken und vergleicht irgendwo seine eigene Situation mit der des anderen. Sicher genau der Problemansatz bei mir. Dennoch bin ich entschlossen es so durchzuziehen, wie eingangs beschrieben. Hauptsache man fühlt sich wohl, im Hier und Jetzt, mit dem was man hat. Was sagt ihr dazu so?
  13. Hallo zusammen, war am Wochenende auf 2 Geburtstagsfeiern und es lief überraschend gut mit den Mädels. Viel Attraction, wahnsinnig viel Körperkontakt, ich war mir verdammt sicher dass da was hätte laufen können. Hat es aber nicht. Warum? Weil ich nicht die leiseste Ahnung habe wie ich die Mädchen isolieren soll. Der erste Geburtstag hat in einem sehr kleinen Raum stattgefunden, dementsprechend würde sich das Mädchen wohl kaum dort küssen lassen, wenn 10 andere Leute die sie kennt nebendran stehen und zusehen. Die große Frage ist jetzt, wie isoliert man die Mädels? Der Raum war klein, draußen war es kalt, sonst gab es nichts wo man hin konnte. Wo hätte ich hin sollen? Weiterhin heißt es ja, dass man den Flirt nie als solchen darstellen soll. Wie aber kriege ich es nun hin, einfach ein Mädchen aus der Gruppe zu isolieren, ohne das es offensichtlich nach "Lass uns irgendwohin gehen wo wir ungestört sind, ich will mit dir rummachen" klingt? Ich habe die Befürchtung, dass das Mädchen da weniger drauf eingeht, wenn um sie rum ihre Freunde sitzen, die ganz genau wissen, warum ich mit dem Mädchen weg will. Eben nach dem gleichen Prinzip wie dem, das Mädchen sich schwer küssen lassen, wenn ihre Freunde dabei sind. Ich müsste also quasi die Mädchen isolieren bevor ich sie isolieren kann... Auf dem zweiten Geburtstag war das ganze nicht mehr so klein und eng, dementsprechend konnte man einem Mädchen schon eher ungestört etwas sagen. Trotzdem wusste ich nicht, was ich sagen sollte. Drinnen haben die Leute getanzt, draußen in großen Gruppen geraucht und geredet. Wo soll ich also mit dem Mädchen hin? Ich muss dazu sagen, dass die "Party-Hütte" etwas abgelegener lag. Dementsprechend kam um das Gebäude herum erst einmal nur Feld. Und es war verdammt dunkel. Wie sage ich also dem Mädchen nun, dass sie mit mir da hin soll? "Lass mal dahinten hin wo man nichts mehr sieht, weil... ?" Mir fällt beim besten Willen kein Grund ein, den ich mir ausdenken könnte, um zu verschleiern, dass ich da nur hin will um sie zu küssen. Leitfäden zum isolieren habe ich hier im Forum genug gelesen, aber irgendwie krieg ich es in der Praxis trotzdem nicht hin. Würde mich echt freuen, wenn mir jemand mal ein paar konkrete Beispiele geben könnte, WO ich mit den Mädels hin kann und WAS ich ihnen als Grund nenne. Außerdem frage ich mich, WIE ich das Mädchen isolieren kann, wenn die Party kleiner und enger ist und dementsprechend jeder zuhört, wenn ich das Mädchen isolieren will. Zu guter Letzt fällt mir gerade noch eine Kleinigkeit ein: Beim Mädel auf der ersten Party war ich mir nicht ganz sicher, ob ihr Freund auch da war (sie kam in einer Gruppe: zwei Jungs, zwei Mädels. Dachte irgendwie am Anfang das wären zwei Pärchen) oder ob sie Single war. Wie finde ich das raus? "Bist du Single?" oder muss ich da subtiler vorgehen? Ich stell mich gerade ein bisschen an, ich weiß, aber irgendwie hatte ich damit auf den Geburtstagen Schwierigkeiten. Gruß, ThePick
  14. Es ist Freitag, ich bin in Berlin in der Wohnung eines Freundes und schmiede gerade Pläne ein so ausgefeilt verrücktes Wochenende wie möglich zu verbringen. Wen rufst du an? Kimy Raiköön die alte Schlampe. Ich grabsche nach dem Telefon, lehne mich weit über den Stuhl nach hinten und rufe sie aus dieser überspannt entspannten Position an um in den Hörer zu schreien: "Whats uuuuuuuuuup". Sie erwiderr dad Ganze mit einem Lachen und ebenfalls eingestimmten "Whats uuuuuup". Es geht so in etwa zwei Minuten bis wir endlich beide aus dem Lachen komme und ich direkt zur Abendplanung übergehe: "Ich hane gehört wir beide gehen heute aus ins Platoon, hauen auf die Kacke und machen uns einen schönen Abend." -"Du das hört sich mega geil an, bloß war ich gestern schon weg und ..." -"Halt die Schnauze, gestern war gestern, heute gehen wir aus." -"Sag mal, du bist aber frech geworden!" -"Utz utz utz, ich hab dich nicht verstanden." Wir beide Lachen. Es ist Freitag und wir haben sichtlich gute Laune. "Fili ist heute Barkeeper im Platoon, geile Mucke wird gespielt und die Drinks gehen aufs Haus", schelmisch lege ich nach, wohlwissend sie kann ganz nach dem Motto des Paten, dies Angebot nicht abschlagen / ablehnen,"meinetwegen bleib doch zu Hause." Sie geht drauf ein. "Okay, ich bin noch bei einer Freundin. Um 22Uhr können wir uns bei mir treffen." -"Mach dich auf was gefasst", lautet meine Antwort. Später schicke ich ihr noch ein, "schmier mir bitte eine Stulle hinterher, habe Hunger!" Ich wunder mich selber über meine Dreistigkeit an diesem Abend und erfreue mich sehr über die gewagten Statements. Mein Freund ruft mich an, es ist der Barkeeper: "Digga ich habe gekotzt, bin nicht mehr auf der Arbeit. Franco ist aber da, er kann euch rein bringen." Planänderung, Franco kenne ich nicht gut genug. Dem Braten traue ich nicht, wollte doch Drinks aufs Haus. Ob es bei dem klappt, mag ich bezweifeln. Die Situation wir lustiger, ich gehe zu Kimeeeee ohne mit ihr ins Platoon zu wollen... Mal schauen was passiert. Im schlimmsten Fall bleiben wir bei ihr im Heim, schließlich hat sie mich eingeladen, trinken wir uns halt einen rein und machen Ficki Facki. Um nicht vor ihrer Haustür empfangen zu werden, stehe ich schon 20 Minuten vor der Verabredung da, wohlwissend, dass sie sich noch fertig machen muss und mich dann ins Haus einläd, statt vor der Tür stehen zu lassen oder direkt raus zu kommen um in die Nacht zu starten. "Wie? Du bist schon da"? -"Meine Uhr geht falsch". -"Warte, ich lass dich rein". In der Wohnung ist sie sichtlich nervös, und ich bin selber erstaunt über meine Energie und Zielstrebigkeit. Flachlegen würde mir jetzt zu schnell gehen, außerdem habe ich viel mehr Spaß an intelektuellen Synapsenverbindungen, Sprachgebatlle und dreisten Assoziationsketten mit Kymyyyy. Sie ist ein Meister in Sachen deutscher Sprache, von Natur aus gewitzt, kühle Fassade und ein inneres warmes Herz - genau mein Typ. Sie kommt auf die Stulle zu sprechen und ich erkläre ihr den über meinem Kopf fliegenden Pleitegeier, sowie meinen seit 6 Stunden unstillbaren Kohldampf. Sie läd mich auf den Türken ein. Zuvor aber stehen wir bei ihr im Treppenhaus, die Tür zum Nachbarn steht offen, geile Musik. -"Du willst da doch nicht einfach reingehen", fragt sie mich dabei beobachtend wie ich in die Wohnung schiele. -"Na selbstverständlich will ich das." Ich trete ein. Noch 5 Minuten zuvor beschwerte sie sich bei mir über ihre schnöde Nachbarschaft. Nun stand der betrunkene Mike, eines der drei Geburtstagskinder dieses Abends mit einer Jägermeißter Flasche latten stramm vor uns beiden. "Kommt sofort rein!" -"Wir gehen essen und dann kommen wir wieder." -"Versprochen?" -"Versprochen." Geil, besser kann es nicht laufen, denke ich mir. Jetzt erst Mal essen beim Türken, anschließend trinken bei Mike. Ich zahle keinen Taler, der Spielautomat ist am Ringen. Beim Türken kommt es zum torpedohaften Schlagabtausch. Kimeee ist eine kleine Ratte in Sachen Verstandesübungen. Wir nahmen uns gegenseitig auf die Schippe und teilten gelegentlich hammer hart aus. Unentschieden. Der ganze Imbiss wurde belustigt und in unser Gespräche integriert, in denen es um Sex nach dem Essen, Drogen vor der Begegnung mit den eigenen Eltern und Intimrasur vor der Beichte ging. Wir quasselten ohne Unterlass und nahmen jede Gelegenheit wahr den anderen in Dummschwätzen und virtuosen Assoziations- und Gedankenketten zu übertrumpfen. "Scheiße ich will dich ficken". Platzte es so aus mir heraus. -"Na, na, na... Ich bin eine Dame." -"HA-HA-HA" Der Dönermann ging sich mit der Zunge über die Lippen. "Okay, lets go zu Mike." ... Bei Mike angekommen, wurden wir, sowie es sich gebürt, mit Bier und Schnaps empfangen. Ich stand vor dem Zwillingsbruder des Geburtstagskindes. Und es wurde mir immer wieder wiederholt. Er und Mike sind Zwillingsbrüder. Ich lachte und nickte. Erst als 10 Minuten später jemand Steven gratulierte, begriff ich, was mir die nette Gruppe Menschen vermitteln wollte. "Hey du Trottel... Mike hat heute Geburtstag, und das ist sein Zwillingsbruder. Was heißt das? Na, das Rätsel noch immer nicht gelöst? Du sollst gratulieren!!" Was für ein Fiasko, großes Gelächter. Später erfahren wir noch von dem dritten Mann, alle feiern sie gemeinsam. Scherzhaft heißt es: "Luke feiert immer hier bei uns, weil er zu faul ist bei sich die Fete zu veranstalten. Also hängt der alte Gaul uns immer an den Eiern." Eine komische Runde die Jungs, wir alle haben viel zu lachen. Mein "ich trink heut nicht" wird mit einem Jägermeißter nach dem anderen scherzhaft weckgespült. Das habe ich mir angewöhnt, die Verneinung beim Alkohol wird mit einem größere Bedürfnis aller Bwteiligten Partygäste zu nichte gemacht, immer und ohne Unterlass - wenn ich viel trinken will, sage ich, dass ich überhaupt nicht trinken will. "Wie?? Das geht doch nicht!! Komm heb noch einen auf mich Bruder." Am Ende war ich strunzen voll. Kimmeeeeääöö war an diesem Abend super. Wir kuschelten und küssten uns, der Sex blieb aus. Ich ging in meins und sie in ihr Bett. Wir verschieben das Ganze aufs nächste Mal, die Spannung steigt auf Wiedersehen.
  15. Willkommen zusammen im großen Geschenke Thread, da ich mir jedes Jahr aufs neue den Kopf zerbreche, was ich meiner besseren Hälfte zum Geburtstag schenken kann, möchte ich hier eine Sammlung erstellen. Ich denke uns Männern geht es allen gleich, jedes Jahr wird es schwieriger ein Geschenk zu finden was die alten Geschenke in den Schatten stellt. Daher helft alle mit. Jeder schreibt seine Geschenke die er in den letzten Jahren so verschenkt hat auf und ich füge sie dann hier im Eingangspost alle zusammen. Damit der Thread eine persönliche Note bekommt, schreibt bitte nur die Ideen auf die auch persönlich sind! --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Portrait Zeichne das Gesicht deiner Liebsten auf ein Blatt und Rahme es in einem schönen Bilderrahmen ein. Ich habe das mit Bleistift getan, aber es geht natürlich auch mit Aquarellfarben, Kohle oder Acrylfarben. Für alle die es nicht im Blut haben, mit hat das Buch "Zeichnen für Dummies" sehr viel gebracht. Zeitaufwand: ca. 40h Kostenpunkt: Bleistifte, Papier, Bilderrahmen ca. 40€ --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hörbuch Spreche ein Buch auf Band. Mit deiner eigenen Stimme ist dies ein richtiger Hinhörer. Alles was du benötigst ist ein vernünftiges Mikrofon mit kleinem Stativ und das Programm Audacity (Freeware) Nicht zu vergessen das Buch, dass ihr vorlesen möchtet. Bei mir war es ein 3 Fragezeichen Buch, ca 150 Seiten große Buchstaben. Daraus ist ein 3 stündiges Hörbuch geworden. Ich bin nicht der beste Leser und musste viel Herausschneiden und neu Lesen, aber das Ergebnis war ein Erfolg. Zeitaufwand: ca. 20h Kostenpunkt: Buch, Mikrofon, Stativ ca. 110€ Nun seit Ihr dran, welche Geschenke hat eure Freundin schon bekommen? Grüße Baumeister
  16. Habe gerade eine für mich nicht ganz klare Situation, daher euren Ratschlag: HB1: gelayt. HB2: absichtliche sexuelle Berührungen. Noch kein KC, zweimal die Chance verpasst *ich Trottel*. Aber Interesse von ihr vorhanden. Beide sollen Richtung Freundschaft+ gehen. Kenne beide länger, erst in letzter Zeit wurde es sexuell. Ich frage mich jetzt, ob ich sie zu meiner Geburtstagsfeier einladen soll? Beide HBs kennen meinen Freundeskreis zum Teil. Wären also nicht alleine. Auf der anderen Seite möchte ich nicht zu needy wirken, (weil meine letzte Kontaktversuche bei beiden nicht erfolgreich waren). Einen Lay wird es an dem Abend nicht geben, weil Kumpels bei mir übernachten. Wäre zwischen HBs und mir nichts gelaufen, hätte ich beide aus Freundschaft eingeladen. Spricht gegen die Einladung was?
  17. hi Leute, ich hab ein Problem. meine ehemalige beste Freundin lädt mich diesen Freitag zu ihrem Geburtstag ein. das Problem dabei ist, dass sie meine freundin hasst und meine Freundin hasst sie. was soll ich am besten machen ? ich Wuerde schon hingehen wollen, aber meine freundkn wird dann Palaver machen, weil sie absichtlich nicht eingeladen wurde. ihr kennt das ja wie Frauen werden können. (23). wenn ich Absage wird sie sauer sein und der Kontakt der eh eingeschlafen ist wird ganz abbrechen und so ist meine freundkn sauer auf mich. Gruß
  18. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau dann 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung leichtes Kino Habe nicht wirklich ein Problem, bin eher unsicher, wobei das in gewisser Weise auch ein Problem ist. ;D Bin wieder neu in der ganzen Dateingwelt..und hab kaum Erfahrung... Hatten letzte Woche unser erstes Date. Gemütliches trinken und kennenlernen. Haben uns eigentlich super verstanden, viel gelacht etc. Habe nicht eskaliert. Wahrscheinlich aufgrund von excuses (habe zzt keine eigene Wohnung, sie wohnt zuhause) Aber Angst in dem Sinne war es nicht und ich hab es auch nicht bereut nicht eskaliert zu haben. Nunja, aufjedenfall haben wir heute bisschen getextet und sie meinte sie habe am Mittwoch Geburtstag und feiere den am Samstag mit ihren Freunden. Erst essen bei ihr, danach Club und fragte ob ich dann auch noch in den Club komme. Habe dann zugesagt - um dann danach festzustellen dass ich mir grad total unsicher bin ob das eine schlaue Idee war. War seit Jahren nicht mehr in einem Club, hat mir nie sonderlich zugesagt. Damit kann ich mich zwar arrangieren, mies war es nie. Aber sie wird ja mit all ihren Freunden da sein und ich kenne keinen, ansich auch kein Problem. Aber ich denke sie wird eher mit denen beschäftigt sein und ich geh ja eher um sie zu verführen..also wieso will sie mich da? ''Abchecken'' durch Freundinnen? Was würdet ihr tun/wie verhalten etc? Bin grad echt unschlüssig. Habe auch paar Kumpels gefragt ob sie mitkommen sollen, wollte keiner.
  19. JayLay

    Frankfurt Party?

    Hi, ich will meinen Geburtstag am Samstag in FFM nachfeiern. Wir wollen erst in einen Stripclub gehen danach Party machen. Welche Stripclubs, Events und/oder Clubs könnt ihr mir empfehlen? Danke im Voraus!
  20. Hallo zusammen, und zwar geht es darum das meine Ex genau 1 Tag vor mir Geburtstag hat und ich nicht weiß ob ich ihr gratulieren soll oder nicht. Ich will nämlich nicht, dass sie das Gefühl bekommt, das ich ihr nachtrauere. Bevor ihr mir eine Antwort gibt, zu der Story erst mal: Grund für das Ende der Beziehung war, das ich mich von ihr stark Betaisieren lassen habe. Sie ist dann zurück zu ihrem Ex Freund gegangen, der ihr alles verbietet hat und soviel ich weiß auch mal betrogen hat. Keine Ahnung ob sie jetzt wieder zusammen sind oder nicht. Kurz nachdem sie sich von ihrem Ex das erste mal getrennt hatte und wir zusammen kamen, hatten wir eine ca. 3 Monatige Affäre, wobei sie öfters dazwischen immer das Thema angesprochen hat das sie eine Beziehung mit mir haben möchte. Ich habe immer gesagt das wir es eher langsam angehen sollten und kamen dann halt nach 3 Monaten zusammen. Die Beziehung ging ca. 11 Monate. Sie ist mir schon ziemlich hinterhergelaufen und wollte mich ständig in ihrer nähe haben. Hat mir oft ihre Gefühle mit Briefen und langen Textnachrichten bewiesen. Anfangs der Beziehung war ich gar nicht anhänglich, sondern eher sie. Sie war immer schlecht gelaunt oder eifersüchtig, wenn ich mal mit meinen Jungs was unternehme und sie sich dann immer vernachlässigt gefühlt hat. In den letzten 2 Monate wurde der Spieß aber irgendwie umgedreht und haben sozusagen die Rollen vertauscht und ich wurde sehr Anhänglich. Grund war aber auch das ich in den letzten 2 Monaten sehr viel Stress hatte mit der Arbeit und dem Studium und ich wollte dann am Abend immer meine Ruhe bei ihr finden. Sie hat sich stark von mir Distanziert. Es gab keine Begrüßungsküsse mehr und Sex gab es auch kaum noch. Einmal war ich sehr genervt darüber und sie meinte dann nur das ich mich glücklich schätzen kann, weil seitdem sie mit mir zusammen ist sehr oft Lust auf Sex hatte und wir hatten auch fast bei jedem Treff Sex und sie kam immer bzw. öfters an. Sie meinte bei ihren früheren Beziehungen war sie eher oft Lustlos und wollte nicht. Wie auch immer, sie meinte dann das dies nur eine Phase ist und ich mich einfach gedulden soll und es schon wieder wird. Naja dann kam es plötzlich dazu, dass sie eine Pause wollte um zu sehen was sie an mir hat. Ich natürlich alles falsch gemacht was man machen konnte. Bin ihr halt hinterhergelaufen während der Pause, die nur 1 Woche ging. Sie meinte dann an einem Abend, das sie sich ihren Gefühlen nicht sicher ist und die Gefühle für ihren Ex wieder hochkommen. So kam es dann zur Trennung ihrerseits. Bin ihr dann aber nicht mehr nachgelaufen. Hätte aber nie gedacht das es um den Ex geht. Ich habe immer gedacht das ich was falsch gemacht habe. Wie auch immer, hören jetzt seid 4 Monaten nichts voneinander und sie hat genau 1 Tag vor mir Geburtstag und meine Frage ist ob ich ihr gratulieren soll oder nicht? Denn sie würde bestimmt wissen oder vermuten, das ich an dem Tag an sie denke und sie wird sicherlich auch am nächsten Tag an mich denken, da ich dann Geburtstag habe. Will aber auch nicht das sie denkt, wenn ich ihr nicht gratuliere das ich nicht über sie hinweg bin und ebenfalls wenn ich ihr zum Geburtstag gratuliere. Was meint ihr Leute?
  21. Schönen Abend! Nach durchsuchen der Iersten 5 Seiten hat meine Suche leider nichts geliefert dass ansatzweise helfen könnte, deswegen starte ich einfach mal einen neuen Thread. Falls ich zu dumm zum suchen war entschuldige ich mich! ch hab mir gedacht, da vor allem in einem Monat schon mein Geburtstag ist, ihn richtig krass zu feiern. Habe ich die letzten 2 Jahre u.a. auch, war es nur nichts besonderes /eskalatives. Vor allem vielleicht, weil ich da noch in ner LTR war haha. Dieses Jahr, als freier Mann, habe ich vor es besser zu machen. Location etc. steht eigentlich schon fest [Tanzschule (die für mich fast wie ein zweites zu Hause ist), fängt um 12 an, mehrere hundert Leute sind eingeladen und eine Bar gibts auch]. Jetzt hab ich mir überlegt, wie veranstaltet man solch eine eskalatives Party? Klar, es kommt mit der Stimmung und ist unkontrolliert, trotzdem kann man etwaige Vorbereitungen treffen oder? ;) Ich würde hier alle Ideen und Vorschläge begrüßen, um eine Sammlung an den verrücktesten und gewagtesten Einfällen zu haben! Meine Gedanken wären: - Jeder bekommt gegen ein kleines Entgelt eine bestimmte Summe an Monopoly Spielgeld. Auf der Party kann man sich dann mit anderen auf Deals einlassen, wie zB. halbnackt auf der Fläche zu tanzen, sich wie die letzte Bitch verhalten (auch als Kerl ;) ), einer fremden Person iwas machen keine Ahnung was, da werden die schon kreativ. Und gegen Ende kriegt der mit der meisten Summe einen Preis oder vielleicht auch sogar das Geld dass die anderen gezahlt haben - Jeder hat mit einem weißen/roten Shirt zu erscheinen und hat einen Edding dabei. Jetzt kann man sich auf den Kleidungsstücken austoben, Nummern hinschreiben, iwelche Sprüche sowas. - Die 18 Jährigen HBs kriegen wie jeder andere Gast ein Band, nur bei ihnen steht sowas drauf wie 'Nummer des Geburtstagskindes: 01234567890' (auf den bin ich besonders stolz :D) Jetzt seid ihr gefragt! Welche Ideen habt ihr um einen Geburtstag so richtig dreckig zu feiern? Peace!
  22. Servus meine lieben Damen und Herren der Hamburger PU-Szene, ich habe folgende Bitte: Mein geiler Kumpel, Wingman und Komplize in allen erdenklichen Schandtaten Nutshell hat morgen - Sonntag den 23. Feb - Geburtstag, wir sind zu Besuch in eurer abgefahrenen Stadt und ich würde diese Nacht, in der wir hineinfeiern werden, gern eine unvergessliche - ja, wenn nicht sogar epische - machen. Einen Teil könntet ihr dazu beitragen. Ich bin mir sicher, dass einige von euch heute Abend in Hamburg die Schanze und/oder die Reeperbahn unsicher machen werdet. Wenn ihr uns über den Weg lauft, oder vielleicht sogar im selben Club landet wie wir, dann sagt doch kurz hallo und gratuliert meinem Homie zum Geburtstag. Ihr seid natürlich auch herzlich eingeladen mit uns zu shaken und zu feiern. Die Welt ist je bekanntlich klein also solltet ihr uns sicher begegnen. Wir machen es euch aber auch super einfach. Haltet einfach nach diesen Propellermützen Ausschau: Der Kleinere von uns beiden ist Nutshell. Also Jungs und Mädels, wär geil euch heute über den Weg zu laufen und ich wär euch derbst verbunden wenn ihr bei meinem Geburtstagsgeschenk mithelft. So long, ElOtroCattivo
  23. Hallo alle zusammen, Ich verfolge die Post im Forum schon seit längerem, habe mich aber eher im Hintergrund aufgehalten. Ich bin 19 habe einen guten Social Circle und auch kein Problem mit Mädchen/Frauen ins Gespräch zu kommen. Generell fällt es mir leicht ein Gespräch anzufangen, egal mit wem. Was mir allerdings schwer fällt ist eine gewisse Anziehung zu erzeugen und wirkliches Kino zu fahren. Mit Berührungen hab ich allgemein kein Problem. Ich tanze regelmäßig und habe dort auch das Vergnügen mit intensiven Körperkontakt zu tanzen. Trotzdem bekomme ich ich es nicht gebacken wenn ich mit einer Frau alleine bin. Ich werde morgen zu einer Geburtstagsfeier fahren die bis Sonntag dauert. (Campen, grillen, feiern ... :D) Ich kenne dort bis auf den Gastgeber und ein zwei Leuten kaum jemanden und möchte mich daher richtig austoben. (Es ist auch das Abschlussfest für seine Klasse) Ich weiß das auf die schnelle schwer was zu machen ist aber vl. könnt ihr mir ein paar Tipps geben was ich dieses Wochenende anders machen könnte? Wenn ich was vergessen habe meldet euch einfach. lg T.S.M
  24. Hatchet

    From dusk till dawn

    Die Kopfschmerzen waren immer noch da vom Vorabend, ich war gar nicht in Feierlaune aber irgendwas hat mich dann doch dazu bewegt, auf einen Geburtstag von zwei Zwillingen und einem Mädel zu gehen. Zum Glück bin ich noch hin! Im BarXY angekommen war alles voll, die Geburtstagsfeier war im Gange und irgendwo zwischen den knapp 40 Leuten fand ich noch einen Platz, bestellte mir ein Bier und sah mich um. Außer zwei Kumpels und einer Freundin kannte ich niemanden. Die Stimmung stieg mit dem Alkoholpegel immer weiter an, aber so richtig bei der Sache war ich trotzdem nicht. Lag wahrscheinlich an den Gesprächsthemen unter den Leuten... Prüfung hier, Prüfung da, Stress, Wohnungssuche und so weiter. Irgendwann kurz vor 23 Uhr dachte ich darüber nach, ob ich nach Hause fahren sollte oder ins ClubXY feiern geh.. ich entschied mich für feiern, ging raus eine Rauchen und sah eine der Bedienungen - Nina - Pause machen. Sie ist eine Exfreundin von einem guten Kumpel und schaffte es, meine Stimmung innerhalb einer Zigarette gut nach oben zu pushen. Ich war schlagartig gut drauf, Kopfschmerzen waren aufgrund von Bier verschwunden und plötzlich hatte ich unglaublichen Bock steil zu gehen! Zurück am Tisch hatte sich ein Mädel auf meinen Platz gesetzt und unterhielt sich mit einem Typen, der eins zu eins aus einem New Kids Film stammen könnte. Irgendwie habe ich mich noch neben sie hin gequetscht und zugehört, einen Gesprächseinstieg gefunden und los ging's... Nennen wir sie JJ für Jungle Julia. JJ ist 26, hat einen durchtrainierten Körper und steife Nippel... das ist mir zumindest in den ersten paar Minuten an ihr aufgefallen, genauso wie die Tatsache, dass ich schon lange kein Mädel mehr angesprochen und bewusst drauf geachtet habe, wie viel Körper- und Augenkontakt ich eigentlich mache. Und irgendwie wollte ich's heute einfach wissen.. wie weit kann ich gehn, wodrauf reagiert sie gut und worauf nicht. Vorab freundete ich mich mit dem Typen - Barry - an und schenkte Jungle Julia recht wenig bewusste Aufmerksamkeit. Mein Ziel war es erstmal, dass sich der Typ selbst raus kickt aus der Unterhaltung, also fing ich an ein paar peinliche Storys von mir zu erzählen (sah nur den Barry an, lachte und tat so als ob ich wirklich beeindruckt von ihm bin, streichelte aber so dass er es nicht wahr nahm Jungle Julia am Rücken, an den Beinen und Armen.. sie lässt alles zu) und forderte ihn auf, uns seine peinlichste Geschichte zu offenbaren... "nüchtern" wie er war dauerte es nicht lange und aus seiner peinlichen Offenbarung wurde der Grundstein für sein frühzeitiges Aus gelegt. Etwa fünf Minuten später unterbrach in JJ und meinte, dass das was er gerade von sich gibt schon ein bisschen eklig ist (Strike, so wollte ichs haben!). So leid es mir für Barry auch tut... er hat sich selbst ins Aus geschossen, aber immerhin habe ich ihm noch gesagt, dass er sich mal beim nächsten New Kids Teil bewerben soll, die nehmen ihn bestimmt... Jetzt konnte ich mich erstmal wieder auf JJ konzentrieren. Ziel im BarXY: Sie davon zu überzeugen mit ins ClubXY feiern zu gehn und etwas mehr über sie herauszufinden. Die Ernüchterung kam keinen Augenblick später, als wir auf ihren Job zu sprechen kamen. Sie hat Architektur studiert und ist jetzt sowas ähnliches wie eine Hausmeisterin.. klingt total erotisch oder?.. Naja, davon habe ich mich nicht abschrecken lassen und einen Witz darüber gerissen, wie viele Typen sie wohl schon in der Besenkammer geknallt hat... der kam bei ihr gut an, sie steigt drauf ein und wir sind bei intimeren Themen gelandet. Genau da entscheide ich mich (wir haben insgesamt vielleicht eine halbe Stunde nebeneinander gesessen) nen Cut reinzuknallen, da sie merklich angezogen von mir war, darauf wartete dass ich mehr mache und die Stimmung zwischen uns langsam aber sicher das Knistern anfing. Perfekt um sie zu verwirren, also bin ich ohne zu Fragen ob sie nun noch mit ins ClubXY kommt aufgestanden, habe bei Nina gezahlt und mit einem meiner Kumpels ins ClubXY, habe das anhand von einer Frage in die Runde kund getan (sie dabei nicht angesehen, aber am Nacken gestreichelt, was wohl einige am Tisch mitbekommen haben) und bin losgegangen. Die meisten wollten später auch nachkommen. Im ClubXY selber war eine Rock/Alternative-Party, nicht so bombenvoll aber verhältnismäßig viele Mädels und fast keine Typen unterwegs. Eine gefühlte Stunde lang quatschte ich mich von Set zu Set, testete ein paar neue Sprüche, lernte viele Leute kennen und trank auf Kosten von Five-Question-Game-Verliererinnen. :D Genau da wo ich ein zweier Set unterhielt und darüber quatschte wie unhöflich ich es von manchen Frauen finde, dass sie Typen immer an den Arsch langen wenn sie tanzen, tippte mich jemand von hinten an der Schulter an... Jungle Julia mit drei Freundinnen (inklusive Geburtstagskind) die mich alle nochmal begrüßten. Da stand ich nun mit sechs Mädels an einer Bar im ersten Stock, bekam meinen Wodka Red Bull von ihnen bezahlt, erntete diese "Alter-wie-macht-der-das-Blicke" von außen stehenden Typen, hatte echt viel Spaß an der Sache und genoss einfach alles! Die beiden Mädels mit denen ich davor gesprochen hatte verstanden sich mit den anderen auch auf Anhieb und checkten ab ob da mehr mit mir läuft oder nicht (JJ stand an mir angelehnt mit einer Hand in meiner hinteren Hosentasche). Total locker und cool alles. Kurz darauf verabschiedeten sich die beiden aber und meinten, dass sie nach Hause gehen wollen. Hab sie auch nicht mehr gesehen an dem Abend. Eine Runde Shots später kam der Rest aus'm BarXY hinterher - auch Barry und seine Gang, also die anderen Typen. Und die waren mittlerweile sack besoffen! Unkontrolliertes Anmachen von Mädels, Körbe und so weiter. Barry hat's wieder bei JJ probiert und - ich steh dabei neben ihr - eine recht derbe Abfuhr bekommen. Gut so, aber jetzt musste ich sie erstmal von ihren Freundinnen bringen.. ab auf die Tanzfläche (Hand genommen und losgelaufen) und mittendrinnen abgegangen wie zwei Blöde. Mit dem ersten Eindruck, dass ihr Körper ziemlich durchtrainiert ist, hatte ich verdammt nochmal recht! Eng aneinander geschmiegt verschmolzen unsere Körper auf der Tanzfläche, nicht lange.. vielleicht eine viertel Stunde. Dann bekam ich einen Anruf von Butterfly, er kam kurze Zeit später auch noch und feierte mit. Irgendwann gegen vier Uhr nachts sagte ich Jungle Julia, dass ein Taxi auf dem Weg sei und ging mit ihr im Arm zur Garderobe, holte unser Zeug und ab ging's nach draußen. Gefragt ob sie mitkommt habe ich nicht, das war irgendwie klar. Bei mir angekommen (sie hat das Taxi gezahlt) gab's einen kleinen Rundgang durch die Wohnung, die vor der Wand mit DVD's endete. Sie fragte mich ob ich auch ein paar Streifen von Tarantino da, weil das in ihren Augen der perfekte Regisseur ist. In meinen Augen flackerten bildhaft zwei dicke Herzen auf... eine Frau die sich mit Filmen, besonders Tarantino auskennt.. da werd ich einfach schwach! Aaaber nicht heute! Death Proof rein in den Player und in einer Lautstärke laufen lassen. Während dessen quatschten wir ununterbrochen über die Mädels aus seinen Filmen, wie geil die meisten doch sind und so weiter. Ich sah ihr an, dass sie nur darauf wartet, dass ich sie küsse.. aber ich tat es nicht, weil's ich das Gefühl hatte, das erotische Feeling noch weiter bis zum Höhepunkt anzukurbeln. Dann kam die Szene (wer sie nicht kennt, Video gucken!) mit dem Lap Dance und wir beide Sprachen synchron den Dialog davor mit, hatten sichtlich Spaß dabei und als der Tanz vorbei war dachte ich mir.. Alter, wir spiel'n das jetzt genau so nach! Aufgestanden, zurück gespult und ihr gesagt, dass sie jetzt ihren Auftritt hat (genauer Wortlaut und ähnlich wie im Film: Butterfly, it's your turn! Sie: Stuntman Mike, mach dich bereit für deinen Lap Dance!) Ich war nicht mehr Hatchet, sie nicht mehr die Hausmeisterin, wir waren Stuntman Mike und Butterfly aus Death Proof! Sie ist ziemlich gelenkig und akrobatisch veranlagt, haute den geilsten Lap Dance aller Zeiten raus und in mir baute sich das Gefühl auf, dass meine Hose gleich platzen würde! Nach ein paar Minuten purer Erotik war sie fertig und blieb so wie im Film auf meinem Schoß liegen, blickte mich mit diesem Nimm-mich-hart-Blick an und auf den wenigen Metern hin zum Bett verloren wir gegenseitig unsere Kleider - der Film läuft noch im Hintergrund - und hatten ein paar Runden standardmäßig guten bis geilen Sex. Sie lag neben mir, schwitzte mindestens genauso viel wie ich und verdrehte ab und zu die Augen, stöhnte vor sich hin, während mir das irgendwie noch nicht genug war.. da ging noch was! Also bin ich aufgestanden, war selber ein bisschen Ballaballa im Kopf und holte eine Flasche Gleitgel. Normalerweise bin ich jemand der beim Massieren oder Vögeln relativ großzügig damit umgeht, weil's nun mal ein heißeres Gefühl ist. In dieser Nacht allerdings meinte es der Flaschendeckel nicht gut mit mir, denn er fiel vom Gewinde und der komplette Inhalt - die Flasche war neu, 500 ml - ergoss sich über ihren Bauch. Irgendwie machte mich das aber tierisch an und Jungle Julia störte es ihren Reaktionen nach zu urteilen überhaupt nicht, weil sie anfing, das ganze Zeug mit ihren Händen an sich zu verteilen. Kurze Zeit später war ein normales festhalten an irgendwelchen Körperteilen nicht mehr möglich und dieses verfickt geile Gefühl was dabei entstanden ist hat uns beide in eine Art Rausch versetzt, in dem sich völlig neue Möglichkeiten ergeben haben! Als wirklich keiner mehr von uns beiden in der Lage war, kräftemäßig weiterzuvögeln und draußen die ersten Vögel am Fenster vorbei flogen und Sonnenstrahlen den Raum erhellten, lagen wir zufrieden und glücklich mit der Welt im Bett und blickten uns noch eine Weile dankbar an. Persönliche Eindrücke: Ich habe mir zu keinem Zeitpunkt gedanken darüber gemacht, wie ich sie mit nach Hause nehmen könnte oder ob ich sie mit nach Hause nehme. Der Spass zwischen uns, die Anziehung und sonstige charakterlichen Eigenschaften harmonierten einfach miteinander und durch viele Gemeinsamkeiten - vor allem im filmischen Bereich - hatte ich unglaublich Freude daran und verführte sie grösstenteils unbewusst. Ausser am Anfang in der Bar hatte ich viel Wert auf Körperkontakt gelegt, weil ich wissen wollte in wie weit die Sache gut geht, wegen den ganzen anderen Leuten die ich nicht kannte, plus Barry als Störenfried. ^^