Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Ist es aber. Wirklich... Ich frag nach weil ich für mich einfach keine Situation sah in der ich merklich eingreifen hätte müssen bisher (glaube ich - in den letzten Monaten halt). Ich arbeite an mir - speziell das Inner Game - und habe auch merklich Erfolge in Form von innerer Einstellung, (flüchtigen) Kontakt zu anderen unbekannten Frauen - einfach so, gar nicht gezwungen. Und die IG-Arbeit sogar ohne PU Hintergedanken - weil ich erkannt habe das ich hier größere Baustellen habe als erwartet. Aber, und da habe ich eben noch Probleme, weiß ich nicht ab wann es respektlos wird. Weil sie plötzlich bei jemand anderem Bier mag? Wenn dir deine LTR irgendeine Geschichte auftischt kann das eine Respektlosigkeit sein. Es geht mir ja nicht per se um das Bier, aber der Widersprüchlichkeit ihrer Taten. Ich akzeptiere viele Meinungen, natürlich auch deine - aber stimme damit halt nicht (voll) überein. Ich zerdepper mir nicht DESWEGEN den Kopf sondern weil ich erkennen will ab wann es respektlos wird. Das es das anscheinend nicht ist, weiß ich aber jetzt. Danke dafür.
  3. ist halt ne HB9
  4. Bei mir war bisher in jeder Beziehung nach ca. einem Jahr sexuell die Luft raus. Sobald ich das Gefühl hatte, dass es jetzt verbindlich wird, sank meine Lust auf Null und das obwohl sich die Erwartungen meiner Partnerinnen an die Beziehung nicht geändert hatten. Ihm eine Affäre zu unterstellen würde ich jedoch lassen. Bei mir war generell die Lust weg und nicht nur die Lust auf meine Freundin. Bin der Sache etwas nachgegangen und habe eine Therapie begonnen. Erste Zeichen deuten darauf hin, dass es mit der schwierigen Beziehung zwischen meinen Eltern zu tun hat. Unterdessen hat meine Freundin die Beziehung beendet. Seither haben wir wieder sex. Sehr seltsam das ganze. Frag ihn doch mal, ob das früher auch schon vorgekommen ist.
  5. Reagieren diese Frauen dann nicht komisch ? Spricht sich das nicht herum ? ? Oder was ?
  6. Diese Abonnenten sind kein Zeugnis dafür dass du Recht hast sondern, die Folge deines charismatischen Schreibstils. In deinen Beiträgen ist sehr viel Überzeugung herauszulesen. Du stehst zu 100% hinter dem was du schreibst und bist gut darin das durchscheinen zu lassen. Diese wahrgenommene starke Überzeugug inspiriert Leser. Das ist das Prinzip was hinter dem Begriff "Führung" steht. Aber ob deine Beiträge "Dünnpfiff" sind oder nicht, ist ein ganz anderes Paar Schuhe. Man denke an Sekten oder Kulte, wo ein charismatischer Anführer Leute mit seiner starken Überzeugung um sich schart. Das ist nicht als Angriff gedacht, ich wäre gerne genauso überzeugt von meinem Weltbild.
  7. Das stimmt zu 100%. Daher denke ich, dass es in seinem/ihren Fall ähnlich läuft. Er will raus, weiss nur nicht wie. Möglicherweise geht er schon fremd. Bei mir war es jedenfalls so. Die HB 8 hat zu hause gewartet, während ich eine HB 5-6 gevögelt habe. Klingt komisch, ist aber so. Das mit dem "nicht mehr riechen können", stimmt auch.
  8. Don't stick your dick in crazy.... Like a 0815 Provider ...
  9. Der Tag, nachdem sie also mal wieder bei mir geschlafen hat (gestern) verlief so, dass sie mich anschrieb, indem sie auf irgendeine Nachricht die ich ihr schrieb bevor sie bei mir schlief antwortete. Sie braucht also selbst „Hilfe“ dafür, von sich aus den Kontakt zu suchen. Nachdem ich dann schriftlich nochmal das Thema aufgriff, dass ich nicht verstehe, wie man mich warten lassen kann kam von ihr „ich mache da leider keine Ausnahmen“. Ich antwortete nur „dann kann ich drauf verzichten“ ihr „na dann“ korrigierte sie nachdem ich den ganzen Tag nicht mehr antwortete zu „um jetzt mal ehrlich zu sein nervt es mich schon wenn du nicht antwortest“ daraus folgten dann etwas tiefgründigere Gespräche in denen sie mir (halb scherzhaft) zustimmte dass ich ja nummal das Beste für sie sei 😂 spät abends als ich vom Sport zurückkam saß sie rauchend auf einer Treppe, schaute nicht direkt hin sondern stellte erst mein Fahrrsd ab und im Moment als ich mich zur Treppe bewegte sah ich nur noch ihren Rücken, sie war auf dem Weg nach drinnen. - Entweder war sie nicht auf eine Begegnung gefasst/ erschrocken/ oder fühlte sich nicht gut genug angezogen. Oder sie hat mich halt einfach nicht gesehen. Wie auch immer, gestern gab es also nur schriftliche Kommunikation bis zum Schlafen, ohne ein Angebot vorbeizukommen meinerseits. Sollte ich weiter so verfahren und darauf warten, bis sie von sich aus das nächste Mal vorschlägt, uns zu treffen? sie scheint ja für mich schon viele Verhaltensmuster über Bord geworfen haben: - Ständiger Versuch das Gespräch aufrechtzuerhalten - Offenheit und Ehrlichkeit erstmals gezeigt, in Bezug darauf dass ich nicht antworte - Anpassung an meine Schlafdauer trotz Prüfungsphase (wenn sie bei mir ist/ich bei ihr bin) und Verzicht auf Lernen und ein paar andere Dinge die für sie eigentlich untypisch zu sein scheinen
  10. Warum genau, gibst du dir das alles? Ich schätze, dass dir bewusst ist, wie übel das alles klingt und sich sicher auch anfühlt. Und ich gehe davon aus, dass du dich irgendwie nicht von ihr lösen kannst. Ich würde auch 2,5 Goldbarren darauf verwetten, dass dieses Verhalten von ihr immer schlimmer und schlimmer wurde. Mehr Drama, mehr rumnörgeln, mehr melancholische, dramatische Scheisse, bei der ich schon längst, vor langer, langer Zeit (so vor mindest 5000 Jahren) gesagt hätte. Fucking hell, du hast immer schlechte Laune, kein Bock mehr. Schick kohle und ich schick dir deine Sachen, will dich ehrlich gesagt nicht mehr hier bei mir sehen. Goodbye. Blessings left and right......fuck you very much. Alter. Mann. Die haut solche Dinger raus, weil du Angst hast sie zu verlieren und dich irgendwie nicht lösen kannst. Das ist der Grund, warum du hier Munition suchst. Um dir selbst endlich die Kraft und den Willen zu geben, so eine Scheisse zu beenden. Wenn mir eine Frau das so sagen würde, blablabla glaub nich dass es dann und dann Sex geben wird und wenn wir kinder haben dann wirste sehen blaba.... Da würde ich lachend genau das hier 1 zu 1 so sagen. Äh.....was soll ich mit 'ner Frau die ich nicht ficken kann? Und mit der dann Kinder machen? Samma, seh ich irgendwie bekloppt aus oder verwechselt du mich gerade mit einem von den Lutschern aus deiner Vergangenheit die so 'ne Scheisse mitgemacht haben?! Das is ne Beleidung. Darauf sagt sie 'WAS- BEEP BEEP BEEP. Aufgelegt. Du hast aufgelegt. Und damit Schluss gemacht. Junge, what are you doing. Halte dich immer von vor allem all jenen Frauen fernd, die lieber nörgeln, als dich zu bumsen. ALways choose girls that love to fuck you. Always.
  11. Charme. Ist Keycard. Passt fast in jedes Schloss. Knackt auch ungeölte, verkantete Schliesszylinder. Diese Beispiele dienen lediglich der Untermauerung meiner Argumente, und sind genauso passiert, vielleicht. 1956, in einem Dorf südöstlich von Memphis, Tennessee. Den Charme eines Mannes macht aus, dass er situativ und feinfühlig sexuell, dominant, warmherzig, offen, gewinnnend und lustig ist. Das er nicht sichtbare Barrieren überwinden kann. Er durchsticht sie. Wie ein scharfes Schwert. Der Schnitt den er hinterlässt tut nicht weh, im Gegenteil. Im Idealfall öffnet er schneller als andere Fenster, in denen alles möglich zu sein scheint. Männlicher Charme muss nicht zielgerichtet sein. Im Idealfall ergänzt er als soziale Kernkompetenz die Palette an intersozialen Fähigkeiten und kann, sofern kongruent, Vorteile generieren. Die wiederum Vorteile generieren. Beispiel: Es ist brütend heiß, die Sonne steht jedoch schon tief. Es ist ein Sommerabend irgendwo in...... einem Dorf südöstlich von Memphis........ Eine Gruppe steht auf einem Stadtfest, neben einem Streetfoodstand an dem köstliche Schaschlikspieße über Holzkohle brutzeln. Es werden hier ein Spieß und ein halbes Toastbrot und Tzatziki gereicht. Eine Portion kostet 5 Euro. Die Gruppe ist hungrig, die Stimmung bereits gut. Einer, der gerade erst hergezogen ist, beobachtet die Situation kurz. Am Stand stehen drei ältere Damen. 2 Ehering, eine ohne. Scheinen russisch zu sein. Er tritt also hervor, und beschließt seinen Charme spielen zu lassen. Denn der Preis erscheint ihm für den Spieß zu hoch. Er öffnet: "Meine Damen, wir sind sehr hungrig. Allerdings wollen wir nicht so viel bezahlen. Was könnt ihr uns anbieten?" Seine Körpersprache ist offen. Er stellt zu allen dreien Blickkontakt her, zwinkert ihnen zu und haucht jeder eine Kusshand zu. "Okay, 4 für 2" bricht die Dame an der Kasse das Schweigen. Nachdem alles bezahlt ist, verteilt er die Spieße in der Gruppe. Er macht kein großes Ding darum, denn er weiß, Frauen haben ihre Augen und Ohren überall..... Er generiert Vorteile. Die wiederum Vorteile generieren. Und so wundert es nicht, dass ein paar Stunden später eine HB der Gruppe auf ihn zukommt und ihm Dinge unter vier Augen erzählt, die darauf hinweisen, dass er bald, bei Persistenz freie Auswahl in der Gruppe haben wird. Easy. Beispiel: Es ist brütend heiß, die Sonne steht im Zenit. Es ist ein Sommertag irgendwo in.... einem Dorf südöstlich von Memphis...... Zwei Jungs, beste Freunde, gehen in ein Freibad. Sie haben extrem gute Laune, auch die 200m lange Schlange am Eingang kann ihre Laune nicht verderben. Als sie in die Bezahlzone kommen, sehen wie warum. Es gibt nur zwei Eingänge. An einem kassiert ein Mann, am anderen eine Frau. Einer der Freunde drängt dazu, beim Mann zu bezahlen. Es ginge da schneller. Doch der andere der beiden, beobachtet die Situation kurz. Der Mann erscheint ihm unnahbar. Wie ein Roboter kassiert er und verteilt die Eintrittschips. Die Frau sieht gestresst aus. Ihr hängt eine Haarsträhne ins Gesicht und Lächeln tut sie auch nicht. So beschließt er, bei der Frau zu bezahlen. Beide Jungs sind im Herzen zwar sweet 17, jedoch schon über 30.... Er öffnet "zweimal Jugendliche, bitte." Sie sieht ihn entgeistert an, und entgegnet "Ja, ganz bestimmt." Er lächelt, fokussiert sie, und sagt ihr ruhig "Wir sind genauso jugendlich, wie sie aussehen, meine Liebe" Ihr erstarrtes Gesicht taut innerhalb von einer Milisekunde, ein Lächeln huscht über ihre Wangen und hübsche Grübchen treten hervor. Sie drückt ihm 2 hellrote Chips in die Hand. Hellrote Chips ist der Eintritt für Jugendliche. Er weiß, Vorteile zu generieren. Die wiederum Vorteile generieren.
  12. 3€

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Kindergarten hier.
  13. Ne, ignorieren! Wenn du sagst, dass du darauf keine Lust hast und sie auch noch zurecht weist, zeigst du ihr doch schon wieder deine emotionale Instabilität!
  14. Mach dir doch keinen vor mit deinem "ja ist auch ok" Gelaber. Wenn es für dich ok wäre, würdest du hier gar nicht groß nachfragen sondern abnicken und lächeln. Das war gar nix, wirklich überhaupt nichts. Hör endlich auf dir wegen sowas den Kopf zu zerdeppern und fang an dich ordentlich einzulesen. Ne Ansage kannste machen wenn sie Respektlos ist und ne mündliche Schelle braucht. Dann aber auch nett und bestimmt, nicht herablassend. Bitte, einlesen.
  15. Das wird jetzt hart, aber...... naja.... ich befürchte, er meinte nicht dich 😉 - - - @hunni schau, was Aldous geschrieben hat. Das kommt einfach unsympathisch rüber. Deshalb holen viele die Keule raus. Auf mich wirkt es wie der überzogene "ich bin der Preis"-Frame, den ein Anfänger sich manchmal zulegt, wenn er vorher als extremer Nice Guy gelebt hat. Also von einem Extrem in's andere. Ist ok, dass du da gerade etwas schwankst wie das Fähnchen im Wind. Du musst dich hier finden in der Situation. Aber du kriegst hier dann ganz offen Feedback dazu. Und das ist gut so. Und klar kannst du auch schauen, was in der Beziehung lief, das dazu beigetragen hat, dass du fremdgegangen bist. War aber dennoch deine Handlung und ist deine Verantwortung. Genauso wie die Beziehung. Die hast du dir schließlich ausgesucht. Und du hast sie so geführt. War ebenfalls deine Wahl. Und da könntest du jetzt drüber nachdenken, welche Bedürfnisse du aktuell hast und ob die überhaupt zu einer LTR passen. Oder zumindest zu einer monogamen LTR. Oder warum du überhaupt eine LTR führst. Vielleicht brauchst du einfach noch etwas Zeit, in der du durch die Gegend hurst. Oder du brauchst noch etwas Zeit, um dir zu überlegen, was du wirklich willst und welche Beziehungskonstrukte, dir das bieten. Hauptsache du nutzt die Zeit nun und rennst nicht direkt in die nächste Beziehung. Widme dir erstmal selber Zeit.
  16. Moin Leute, mir (30) geht es hier mal um Erfahrungsaustausch mit gleichaltrigen Männern (und eigentlich auch Frauen). Ich lebe in einer Großstadt und hatte in den letzten 2-3 Jahren viele Dates durch unterschiedliche Wege (Onlinegame, Daygame, Nightgame etc.), an "Mangel" bzgl. Sex etc. gelitten habe ich jedenfalls nicht. Ich bin auch niemand, der nun gezielt irgendwie nach ONS, FB, LTR usw. sucht, sondern einfach die Dinge eher auf sich zukommen lässt. Ein bestimmtest Muster widerfährt einem allerdings immer wieder mal und ich wüsste einfach mal gerne, ob das nur mir so geht, oder ob vielleicht auch Andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Gerade bei diesen typischen Großstadtladies Ende 20 bis Anfang 30 ist es sehr oft so, dass man sich scheinbar sehr gut versteht. Jeder hat irgendwas studiert, man ist mental auf Augenhöhe, hat beruflich ein ganz gutes Standing, hat gemeinsame Interessen, kann einen ganzen Abend über alles Mögliche reden, eventuell kommt es zum KC oder auch FC nach 1, 2 oder 3 Dates, aber genauso oft verläuft sich die Sache dann in eben diesem Zeitraum wieder im Sande. Was immer wieder auffällt ist, dass von den Damen so subtile Bemerkungen eingestreut werden wie: Die beste Freundin ist schwanger, alle im Freundeskreis sind am heiraten, Familie sei ja sehr wichtig, was denn die Pläne in naher Zukunft sind etc., während dennoch teilweise übertrieben stark betont wird, dass Kinder ja momentan kein Thema seien. Man merkt regelrecht, wie dann auf Distanz gegangen wird, wenn man da keine Position zu bezieht. Teilweise wird sowas auch auf Datingapps schon im Chat abgeklopft, bevor man sich überhaupt getroffen hat. Genauso scheint immer wieder die Frage durch, ob man sich denn irgendwie demnächst settlen will oder doch nochmal umziehen, beruflich umorientieren oder was auch immer. Ich persönlich habe keinen Kinderwunsch und das wird sich vermutlich auch nicht ändern. Ich würde das auch nicht verleugnen, nur um irgendwie an einen Lay oder gar eine LTR zu kommen, hausieren gehe ich damit jedoch auch nicht. Für mich wären sowieso andere Dinge erstmal wichtiger. Ich denke, so ein Kinderwunsch entsteht wenn dann aus einer gesunden Beziehung heraus. Klar habe ich Verständnis dafür, dass rein biologisch die Zeit dann nunmal irgendwann knapp wird. Jedoch hat man immer wieder den Eindruck, dass die Damen sich derartig unter Druck setzen, dass der Nächste unbedingt DER EINE sein MUSS, sodass ein entspanntes Kennenlernen und einfaches Genießen der Zeit nicht mehr möglich sind. Daher Fragen an meine männlichen Altersgenossen oder auch gerne Ältere, die vielleicht eine Singlephase um die Zeit hinter sich haben: Wer macht ähnliche Erfahrungen? Wie geht ihr damit um bzw. wie seid ihr damit umgegangen? Hattet ihr auch mal Standpunkte, die ihr verändert habt? ...und noch an die Frauen hier im Forum (gerne auch im entsprechenden Alter oder eben älter mit erlebter Singlephase um die 30): Ist es wirklich so, dass ihr in erster Linie auf Vater- und z.T. auch Versorgerqualitäten scannt und vieles Andere dadurch sekundär wird? Ist ein Kinderwunsch bei euch wirklich so stark bzw. tickt die biologische Uhr so sehr, dass ihr euch kein alternatives Leben ohne Kinder vorstellen könnt? Kann man nicht auch wenn man vielleicht noch 5-10 Jahre hätte, in denen man theoretisch Kinder bekommen könnte, einfach mal sehen, was die Zeit so bringt und wenn keine Kinder dabei herauskommen, es dann eben so ist? Ich bin mal gespannt. Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion anstoßen, welcher Lebensweg nun der richtige ist, ob es gut oder schlecht ist, Kinder zu haben oder was auch immer. Mir geht es wie gesagt eher darum, was die Menschen bewegt und wie sie damit umgehen.
  17. Locker Kontakt per Handy halten, wenn er anfragt und du keine Lust/Zeit hast- ja dann ist das so. Ich lese bei dir ein gewisses Gefühl von "Schuld" heraus. Das wurde mir als Kind auch so eingetrichert. Man soll immer lieb und nett sein und die Bedürfnisse der anderen vor die eigenen stellen. Nützt nur keinem was, vor allem deinem Freund nicht, wenn du nur aus Mitleid oder Nostalgie mir ihm abhängt.
  18. botte

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Warum so persönlich, Kollege @apu2014? Irgendwie getriggert? Wir können uns gerne nochmal über 'Lebenserfolg' austausche, wenn Du mal in meinem Alter bist. Ist ein interessantes Thema. Und jetzt entspanne Dich wieder. Marko Marin spielt nebenbei immer noch besser und für mehr Geld als 98% der Fussballer da draussen. War Nationalspieler, hat zweimal die Europaliga gewonnen, wurde griechischer und serbischer Meister. Nur mal so für die Relation.
  19. Peinliche show.. noch mal zu Erinnerung: es ist ein anonymes Internetforum 😄 Nach so nem Gezicke noch was von männlichem Verhalten erzählen. Oh je..
  20. Danke für den Tipp und ja, man merkt mittlerweile, wie man sich auseinander entwickelt. Einer meiner (ehemals) besten Kollegen (noch aus Abi-Zeiten) lebt mittlerweile auch in einer komplett anderen Welt als ich. Das Problem: Ich fühle mich ihm gegenüber verpflichtet und habe keine Ahnung, wie ich das händeln soll. Erschwerend kommt hinzu, dass er (zufällig) direkt in meiner Nachbarschaft lebt. Dadurch entsteht nochmal zusätzlicher "Sozialdruck". Ich will jetzt keinen totalen Kontaktabbruch; aber mich nervt das schlechte Gewisse, wenn ich mich auf seine Anfragen hin nicht melde. Klar, das Beispiel mit dem Controller trifft es genau auf den Punkt: Lebenszeit ist begrenzt, also muss man schauen, dass man genau das tut, was einen selbst weiterbringt. Es sind tatsächlich oftmals die schwammigen Erinnerungen aus einer alten Zeit, die immer wieder aufploppen, aber nicht mehr viel mit der Realität zu tun haben. Gruß, B
  21. Ja passt. Naja, zusammen ist relativ. Aber grundsätzlich so in etwa, ja. Ja, ich weiß das klingt total übertrieben (PDM). Aber ihr schmeckt es einfach nicht - sagte sie mir schon tausend mal und sie handelt sonst auch danach. Nur hier einfach nicht. Und da weiß ich nicht ob das eine Einladung zur Ansage/Shittest oder was auch immer sein soll. Nicht, das sie es tut (das Bier trinken mit ihm) sondern eher ob das in Richtung Test geht - ob ich mir alles gefallen lasse oder ob sie das halt wirklich so will. Letzteres wäre voll okay. Und auch, wenn sie zu ihm rennen sollte - sexuell oder sonst wie - dann bin ich halt weg. Da wir keine wirkliche Beziehung haben gibt es sowas wie Sicherheit eh nicht (ja, und sonst auch nicht - aber ich hoffe du weißt was ich meine). Das Ding ist, ist lasse sie halt meist alles machen weil sie ein eigenständiger Mensch ist. Wirklich, ist ja okay - will niemanden kontrollieren. Es gab hier vor kurzem einen Thread in dem (im Bezug auf Eifersucht, glaube ich) stand das jemand von einer Extreme ins andere wechselte (Eifersüchtig sein --> Alles zulassen). Ich weiß nicht ob ich das gleiche Schema bei mir habe - kann gut sein das ich dahin gewechselt bin und ich sehe die Grenze zwischen "Es ist okay" und "jetzt schlägts gleich 12" nicht. Aber hier im Forum wird ja oft geschrieben: Frauen brauchen auch mal ne Ansage. Und ich weiß nicht ob das ihre Einladung dazu ist. Aus meinem Text schließe ich: Mir fehlt wohl die Selbstsicherheit dafür zu sagen wann ich nen Film schiebe und dadurch keine Ansage mache weil ich glaube das wäre jetzt nicht angebracht (weil ich übertreibe z.B.: "ist ja nur ein Bier") oder aber weil sie jetzt nen anderen Typen vögelt (glaube ich auch nicht wirklich, aber nur als Gegenbeispiel...) Das ich zum Bierthema nix mehr sagen kann ist eh klar da Geschichte, aber vielleicht für solche zukünftigen Aktionen (wenn es denn nach einer Aktion schreit - das sehe ich jetzt selbst nur nicht).
  22. Jetzt reicht's, Botte. Ich war echt mitfühlend mit dir, ne. Und habe mich echt zurückgehalten. Dass dir das nicht peinlich ist, ne. Vor einem Jahr wolltest du auch mega peinlich umframen bzgl. dem, was ich für meine Familie und Freunde abreiße, und wurdest da Gott sei Dank von anderen Membern für "out called" für deine eklige Art zu missinterpretieren und unzuframen , nur, weil du selber nicht gut genug bist und alle auf deinem Level halten willst und alle, die echt liefern wollen, auf dein Level runterziehen willst. Und hinterher schreibste mir noch ne PM (hab' die auch noch). Tss. Btw: Jeden zweiten Thread zu nutzen, um seine Ansichten zu verbreiten, wie man eine LTR führen sollte, wenn man selber 50 ist, geschieden (keine Kinder), danach als Stiefvater versucht und auch da verlassen worden (!) und dann wegen einer fast 40 Jährigen einen 08/15-Thread aufmacht...chapeau, die Chuzpe muss man haben. Sie machen genau das selbe wie ich, guter Herr. Nur, dass sie echt viel gescheitert sind und genauso weitermachen (siehe erwähnten Thread oben). Wie ist so Ihr Weihnachten? Also mein Vater hat vor 10 Jahren erst mit seinem Sohn trainiert und dann Abends mit seinen Kindern und Frau gefeiert. 10 Jahre später immer noch vorm Essen Training mit Sohnemann und dann nicht in seinem Haus, sondern im Haus der Tochter mit seinem Enkel gefeiert. Wo werden Sie in 10 Jahren sein? Ich finde nicht, dass Sie, berücksichtigend, wie Sie selber immer noch straucheln und aus Ihrem Scheitern offenbar nicht viel gelernt haben, eine gute Ratgeberinstanz sind für die jungen Männer hier. (Was ich hier so sehe wollen die absolut meisten hier nämlich das: Ankommen. Ein liebes, hübsches Mädchen kennenlernen. Familie aufbauen.) Ich frage ja auch nicht Marko Marin, wie ich eine erfolgreiche Fußballer-Karriere mache. Da hat's nämlich nur für Belgrad gereicht. Da frage ich eher den Kimmich. Zwar noch sehr jung, muss noch beweisen, dass er das Niveau halten kann und seinen Weg gehen wird. Aber es sieht vielversprechend aus, wie er seine Karriere angeht. Ich finde, Sie wollen alle nur in Ihrem kleinen Sumpf halten. Damit keiner da rauskrabbelt und alle auf Ihrem Level bleiben. Sie machen genau das selbe wie ich "in jedem zweiten Thread". Der Unterschied ist: Ich will wirklich helfen. Auch hier mache ich keine Frau runter. Ich sagte dem TE: Werd' erwachsen. Grow up. Lass den Jungen (das Kind) hinter dir. Guck', was du besser machen musst. Guck, wie du ein besserer Mann für deine zukünftige Frau werden kannst. Ich will wirklich helfen. Was meinst du, mit wievielen Membern ich skype. Stundenlang. Die 30 Abonnenten habe ich nicht, weil ich so Dünnpfiff erzähle. Sondern (vermute ich), weil man merkt: Dinge laufen falsch. Irgendwas ist faul. Jede Woche die selben Themen. Jede Woche die selben Ratschläge. Und die Männer werden nicht besser und die Frauen bleiben unglücklich mit ihnen. Es wird vielleicht mal Zeit, in den Spiegel zu gucken, Herr Botte, ob Sie der richtige Ratgeber für junge Männer sind. Sie machen genau das selbe, was Sie mir unterstellen. Nur, dass Ihre Ergebnisse, Ihre Anzeigetafel echt nicht doll ist und Sie daher, meiner Meinung nach, kein guter Ratgeber sind. Mir wäre das ganz schön peinlich, wie Sie das machen. Solche Ergebnisse, solche Threads erstellen und dann so dreist reden. Ich bin oft hart, wenn ich denke, es ist nötig, das stimmt. Aber ich will wirklich, dass jeder seine Anzeigetafel optimieren kann, der das will. Ich will Männer hochziehen und pushen. Mehr arbeiten. Mehr Verantwortung. Mehr vorangehen für seine eigene Familie. Sich nicht verarschen lassen. Mehr nachdenken. Diesen Bestreben sehe ich bei dir nicht. Im Gegenteil. Sie begehren, dass alle es so angehen wie Sie. Ist okay, ich denke von mir auch, dass ich viel richtig mache. Aber wenn ich hier ins Forum gucke muss ich feststellen: Ihre Art lese ich immer wieder. Und diese Art führt zu Problemen in Partnerschaften. Die Jungs, die Threads erstellen? Handeln wie Sie. Macht, was ihr denkt. Ich halte mich hier im Ex-Back gerne raus. Ich denke nicht, dass meine Ratschläge für den TE falsch waren. Fragt gerne Herrn Botte, wie man 'ne Frau hält. Er weiß offenbar, wie das geht.
  23. hatte letztes jahr iwas um die 800 900 glaube ich muss allerdings auch sagen, a kein anfänger b war ich im urlaub und hab mir nen jux daraus gemacht c waren auch nur 5 fcs dabei ojay dasselbe aber er war nicht im urlaub😂😂 wir nehmen das dieses jahr wieder mit ist ganz lustig im urlaub ne challenge zu haben
  24. Trotzdem muss sie nicht noch Öl ins Feuer gießen, wenn er eine normale Frage stellt. Denke auch, dass dieses schnippisch reagieren ein Zeichen ist, dass seine Eifersucht sie schon lange stört. Aber wenn er eine normale Frage stellt, muss man nicht sticheln. Ist einfach eine subjektive Reaktion von ihr, wo eine Objektive gefragt wäre. Der TE fragte ja wie er aus dieser "Schublade" rauskommt. Sehe da also auch einen Besserungswillen in seiner Wortwahl. Und das geht meiner Meinung nach nur mit Ehrlichkeit, dass dieses Sticheln fehl am Platz ist! Sie machen kann was sie will. Es aber gewisse Regeln und Achtung in einer LTR gibt. Dann erstmal invest runter oder FO. Sehe ich meiner Meinung nicht, dass das einen Ablöseprozess beschleunigt, lasse mich aber gerne argumentativ vom Gegenteil überzeugen.
  25. Heute
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen