Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'street game'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

15 Ergebnisse gefunden

  1. Hey ich bin 19 Jahre alt aus Stuttgart und hab noch null Erfahrung. Ich würde gerne mit Street Game anfangen. Jedoch fände ich es am Anfang gut wenn noch ein paar Leute dabei sind, damit man sich gegenseitig in den Arsch treten kann und so besser Ansprechängste überwinden kann. Wer ist dabei? LG
  2. Da bei mir Club Game nicht läuft, will ich es Mal auf Erler Straße versuchen. Leider funktioniert Online Game nicht so und in den Vereinen, Freundeskreis ist auch gerade nichts zu holen. Deshalb meine Fragey welche Attribute sind für das Streetgame wichtig und welches Mindset sollte man haben?
  3. Hallo Leute! Ich habe absolut katastrophale Gewissensbisse bzgl Street game und moralische Probleme, die ich nicht in den Griff bekommen kann. Grds sehe ich den starken Sinn beim Streeten und da online bei mir nichts gehts (Attraktivität + Fotogenität nicht gut gegeben), muss ich ja Streeten und natürlich in Clubs/Bars etc mein Glück versuchen. Bei allem, wo es sozial anerkannt ist, habe ich auch keine moralischen Probleme, auf der Straße jedoch umso mehr. Ich habe 16 Frauen selbst angesprochen und mit erfahreneren Leuten geredet und es gibt einfach einige, die es unfassbar scheisse und unangemessen finden und es als Belästigung sehen. Das ist vllt nur 1/10, aber das reicht mir schon, um mir richtig die Laune und den Spass daran zu nehmen. Ich mache alles so respektvoll wie möglich (erfahrenere Leute fanden meine Versuche auch ok fürs Erste), also bekomme ich diese seltenen sehr schlechten Reaktionen nicht wegen meiner respektlosen Art o.ä. Was mich einfach fertig macht, ist diese Logik (Paraphrase von https://www.quora.com/Do-you-think-its-still-safe-to-date-a-woman-in-an-era-when-it-seems-like-every-male-star-is-a-pervert-and-when-it-seems-like-everything-is-a-sort-of-harassment-to-a-woman): "Allowing her to go about her day and not stopping her in the street to inject yourself in her day when she has made no indication that she has any interest in talking to you." Aus meiner Sicht findet es die Mehrheit der Frauen zumindest komisch, auf der Straße oder im Alltag einfach angesprochen zu werden und wenn man auf relativ neutralen Portalen fragt (ich habe einfach Mal quora und reddit genommen), dann rät die große Mehrheit einfach davon ab, es zu tun. "Im Alltag möchte sie einfach ihr eigenes Ding machen und nicht gestört werden. Du hast kein Recht, dich in ihr Leben zu drängen an öffentlichen Orten". Das große Problem ist nun, dass ich die Frauen, die das sagen, durchaus verstehen kann. Andererseits bleibt mir sonst aber nur abends weggehen und ansonsten bin ich ja quasi verloren und lerne viel zu wenig Frauen kennen. Freunde/Bekannte von mir sehen ähnlich (gut oder schlecht) aus wie ich, haben einfach keine Gewissensbisse und erzielen so 2/10 Nummern oder instant dates beim Streeten. Ich glaube, mit genug Übung das auch hinzubekommen, aber ich kann damit einfach nicht gut leben und mache es deshalb vorerst auch nicht. Ich weiß, dass es hier einige extrem kluge und reflektierte Menschen gibt und würde mich auch über einen dementsprechenden Beitrag freuen. "Scheiss auf die Bitches, die so stressen und zieh einfach dein Ding durch" hilft mir leider nicht so :-D. LG
  4. CockMagic18

    Street Game in München

    Suche jemanden, der Lust auf Street Game im DonJohn Style in München hat- zur gegenseitigen Unterstützung und zum gegenseitigen Pushen. Insbesondere für Montags und Mittwochs suche ich jemanden. An den anderen Tagen sind wir schon meist zu zweit unterwegs. Ich kenn PickUp erst seit knapp 2 Monaten. Habe jetzt 53 Frauen auf der Straße approached und bin hoch motiviert. Freue mich über Rückmeldung ;)
  5. Hallo Zusammen, Vor ca. 2 Wochen war ich das erste Mal Streetgamen mit ein paar Freunden. Leider wohnen die sehr weit weg, ich würde trotzdem aber gerne weiter streetgamen. Ich habe es danach einmal alleine versucht, nur es ist aus meiner Sicht als Anfänger echt schwer sich zu pushen. Habt ihr Tipps, wie man sich alleine am besten pusht? Hat jemand Erfahrung mit Streetgame im Alleingang? Wie bewärksteligt ihr es? Habt ihr spezielle Methoden, um euch zu pushen, beziehungsweise zu bestrafen, wenn ihr eine Frau nicht angesprochen habt? Ich freue mich auf eure Hilfe und Tipps Gruß N1k1a5
  6. Also ich finde das direkte ansprechen von der idee ganz gut, weil es einfach ehrlich ist. Leider kommt es mir oft vor, dass die frauen sagen: "ist das ne wette?" oder "das ist doch voll ungewöhnlich". Somit glaube ich dass es irgwndwie unecht wirkt. Ich sprech sie immer so an: "Entschuldigung, ich weiß das ist etwas verrückt aber du bist mir gerde aufgefallen und ich wollte dich mal ansprechen". Kann mir jemand sagen wie man direktes Ansprechen glaubwürdig wirken lässt? Und wie baue ich mehr Anziehung auf? (außer durch frech sein). -> sodass sie sich eher auf ein date einlassen wollen. Danke im vorraus :D
  7. Jungs und Mädchen, ich möchte diesen Fred für mich nutzen und ein offenes TageLogbuch über meine Erlebnisse mit Frauen niederschreiben. Zum Einen, um den Überblick zu behalten und mit der Zeit Verbesserungen zu protokollieren, zum Anderen, um mit euch meine Erfahrungswerte zu teilen. Kurz zu meinem Status Quo: Seit etwa 8 Monaten bin ich von meiner Freundin getrennt, der Weg bis heute war steinig. Ich hatte viele Misserfolge, viele Lays und eine Menge Spaß daran, PU neu in mir zu entdecken. Es fällt mir leicht, Frauen in Clubs anzusprechen, doch die richtigen Unterhaltungen zu führen, ist noch nicht mein Steckenpferd. Meine Ziele: - meine Spontanität optimieren - Frauen schneller ansprechen - bei HB8/9'ern im Day Game die Stimme stärken, kein Zittern in der Stimme und den Händen - KC und Lays beim Club und Day Game- weniger Online -Dates, da ich darin immer mehr Zeitverschwendung sehe, doch es ist oft verlockend abends im Bett oder der Bahn [tbc] Es geht heute los mit: HB7,5 Steffi Mein Wingman nahm ihre Freundin (die er dann morgens mit nach Hause nahm, kleines Leckermäulchen) und ich die hübsche Blondine. 22, Studentin, irgendwas mit Klima. Wir tanzten, hatten Spaß, sie lachte viel und sie war sichtlich attracted. Ich steigerte Kino, sie ging mit. Zwischendrin kam ein Kauz (schlecht gekleidet, keine Körperhaltung) und flirtete sie an. Ich klärte kurz mein Revier und er drehte ab. Es lief super und dann das absolut unverständliche: Sie drehte sich zu dem Kauz um, sprach und tanzte mit ihm weiter. Ich war mehr als verwirrt, schaute mich kurz nach meinem Wingman um, der mit seiner Zunge checkt, ob die Mandeln ihrer Freundin noch vorhanden sind … oder ob sie über Würgereiz verfügt, keine Ahnung. Ich wechselte den Floor zu HB8 Kathi doch bevor ich sie ansprach, versuchte ich es bei ihrer Freundin HB8,5-9, die ihrer eigenen Aussage nach einen Freund hat. Sie waren in einer Gruppe, ihr Kumpel begrüßte mich sogar freundlich (witzig). Also wechselte ich zu HB Kathi und fragte als erstes, wo ihr Freund sei. HB Kathi ist Single, 22 und studiert irgendwas mit Bio. Nach etwas Smalltalk und Kino nahm ich sie an die Hand und wir gingen zur Bar, kurzer Boxenstop und weiter nach draußen. Sie folgte mir ohne Widerstand. Draußen nahmen wir uns eine freie Bank unter freiem Himmel. Ich startete Kino, indem ich meinen Arm um sie legte und ihre Schulter hin und wieder berührte. Ihr Körperhaltung war etwas unsicher. Sie schaute von nun an nach vorne, gelegentlich zu mir. Trotzdem lachte sie und war vielleicht nur unsicher. Ich startete einen KC, doch sie kam mir null entgegen. Nach einem Moment entgegnete sie mir mit "Du, mir wird langsam kalt. Können wir rein gehen?" … ich brachte sie zu ihrer Herde zurück, lies mir ihre Nummer geben, schaute mir noch mal ihre Freundin an *in die Faust beiß* und wechselte zurück in den vorigen Floor. Ich schrieb ihr heute, doch es kam keine Antwort. Was nehme ich daraus mit? Ich stehe noch in den Kinderschuhen von Club Games. Es fällt mir nicht schwer, Frauen anzusprechen, doch ich verkacke einfach noch zu sehr und kann die Gesprächsthemen nicht abwiegen – wie viel Gespräch ist gut, worüber redet man, wann ist der richtige Moment für dies und jenes. Mein Ego war für den Abend nicht gerade poliert, doch mein Wingman hatte mich heute nach einem kurzen Telefonat wieder aufgepeppelt und die nächste Lehrstunde verpasst. Der Typ ist echt Wahnsinn. Landet ein KC, NC und Lay nach dem anderen und wenn ein Abend mal Scheiße läuft, feiert er trotzdem. Ich hatte Hunger, noch immer nicht geschlafen, war um 6 Zuhause und wollte um 13 Uhr meinen Kater zum Hot Dog-Laden ausführen. Darauf ergab sich folgender Field Report … ------------------------------ Das Katerfrühstück mit einer Rothaarigen mM: “Ich kann dir den Dänischen Hot Dog empfehlen, ist die Standardversion.” empfahl ich der Rothaarigen HB7, welche gerade den Laden betreten hatte und schweigend vor der großen Auswahl an Hot Dogs stand. Wir waren allein. Ich saß da mit meinem Schlabberzeug und aß meinen Hot Dog, ungeduscht und ohne Schlaf seit letzter Nacht. Noch verkatert vom Ritter Butzke. HB: “Ah okay … ich überlege gerade den mit Chili zu nehmen. Ich steh auf scharf.” mM: “Okay, da bin ich raus!" (sie lachte) mM: "… der darunter [auf der Speisetafel] mit Sauerkraut?” HB: (verzogenes Gesicht und lacht) “Ich nehme auch den Dänischen!” mM: “Kommst du gerade aus dem Mauerpark?” HB: “Nein, war eben bei meiner Oma.” mM: “Großmuttertag?” HB: “Haha, genau. Und was machst du?” mM: “Nirgends gab es Rollmöpse …” HB: “… Katerfrühstück …?” mM: “Richtig!” (*abgebissen*) HB: “Wo warst du, dass es dir heute so schlecht geht?” (lacht) mM: “Ritter Butzke.” HB: “Ah, cooler Laden.” mM: “Ich liebe es zu der Jahreszeit in Clubs zu gehen, wenn man morgens im hellen rauskommt und …” HB: “… Berlin in seinem Morgen erlebt.” Wir unterhielten uns noch eine ganze Weile über ihr Studium, meine Arbeit, Theaterbesuche (aufgrund ihres Studiums), Berlin, was sie macht, was ich mache, … bis sie dann los musste. Als wir den Hot Dog-Laden verließen fragte sie mich, wo ich lang muss, denn ihr sei es egal ob links oder rechts (Wie sich wenige Minuten später raus stellte, hätte sie einen mega Umweg gemacht, wäre sie meinem ursprünglichen Weg nach rechts gefolgt). Mir war es egal, wir gingen nach links. Es war eine sehr offene Unterhaltung mit einer rothaarigen Berliner Schnauze ohne Namen. Ich schätze sie auf 28. Unsere Wege trennten sich und obwohl sehr viel Attraction vorhanden war, hatte ich keine Lust, sie nach ihrer Nummer zu fragen. Heute wollte ich einfach nur etwas üben, ohne etwas Neues zu starten. Was nehme ich daraus mit? Einfach den Mund aufmachen und das sagen, was man denkt. Es fing etwas zögerlich an, sie ging anfangs zum Kühlschrank und holte sich eine Bionade raus. Mir war nicht ganz klar, ob sie Lust auf eine Unterhaltung hat. Doch sie schob den Hocker näher zu mir und es ging los … ------------------------------ Anruf bei HB heiss&eis (HB H&E) Warum ich sie so nenne? Sie steht auf die Band mit selbigen Namen. Habe sie bei tinder kennengelernt – Studentin kurz vor dem Abschluss, 25, hat ein Kind, angenehmes Text Game mit ihr – entweder sucht sie eine Beziehung / einen Ersatzvater für ihr Kind oder hat es wieder nötig. Treffen uns Dienstag. Sie schrieb mir heute per WhatsApp und ich hatte keine Lust zu schreiben, also rief ich an und wir hörten das erste Mal unsere Stimmen. Sehr angenehm und macht Lust auf mehr. Harmonie hat gestimmt, treffen uns Dienstag. Mein Wingman hatte vor ner Weile ihre Freundin flach gelegt und das ging im Anschluss in die Hose. Jedenfalls soll sie als HB8 mit Tendenz zur HB9 eingeordnet werden. Ich bin gespannt. Was nehme ich daraus mit? Telefonieren schadet überhaupt nicht (vor dem ersten Treffen). Warum ich nicht lange gefackelt habe anzurufen? Sie hat ein Kind und scheint mir die nötige Reife zu besitzen, keine Spielchen zu spielen oder sich zu fein zu sein, abzuheben. Sie freute sich, dass ich anrief und bedankte sich am Ende des Telefonats.
  8. Hey Jungs, suche ernsthaft interessierte Partner für meine bereits bestehende Pickup-WG in Frankfurt. Wenn das Projekt gut läuft, gerne auch mit geschäftlichen Aussichten im PU-Bereich. Prinzipiell interessiern mich Partner die sowohl im Daygame als auch Nighgame erfolgreich sind, mit Präferenz des Daygames. Wichtig ist mir, dass du total hinter dem Projekt stehst - also klar hat man seine Hobbies, FB´s, Freundin, Arbeit - aber, dass du ein Kontiuum im Game hast. Auch eine gewisse Konstanz im Leben schlechthin, oder zumindest soweit, dass man sich auf einander verlassen kann sind Vorraussetzung. Keine zu krassen Narzissten oder Prahler, sondern Down-to-Ground-PUA´s mit soliden Ambitionen. Ich selbst game fast jeden Tag seit 4-5 Jahren, bin relativ erfahren im PU, Selbstentwicklung und einfach eine gute Zeit haben steht aber im Vordergrund. Es gibt verschiedene weitere Ideen, das Projekt z.B. mit einer Skillgruppe (Impro-based) zu verfeinern - weitere Ideen gerne gesehen...! Meldet euch möglichst schnell auf meine PM. LG Simon
  9. Gast

    Social Circle von 0 aufbauen

    Hey Leute, ich habe vor einigen Monaten einen ähnlichen Beitrag verfasst, aber da sich einiges verändert hat, möchte ich hier den Fokus komplett auf meinen Social Circle legen. Vorgeschichte Ich bin männl. & 17 Jahre alt. Ich habe mich die letzten Jahre was die zwischenmenschl. Kommunikation angeht komplett unnötig gehen lassen, habe mich unbewusst isoliert, was ich meiner Schüchternheit zu verdanken habe. Habe deshalb nie so eine richtige Bindung zu meinen Mitmenschen aufgebaut, habe die Bindung zu einigen bereits vorhandenen Freunden verloren und somit den "Einstieg" ins Feiern und "ausgefüllte Leben mit einem großen/soliden Freundschaftskreis" verpasst. Ich wurde offensichtlich von Vielen als unsozialer Mensch abgestempelt und wurde somit nie zum Ausgehen eingeladen oder zu Sonstigem, nicht mal mehr zu Geburtstagsfeiern. Aktuell - Social Circle Nun habe ich mit fast 18 null Erfahrung mit Mädchen vorzuweisen, Freunde habe ich streng genommen nur einen und auch erst wieder seit kurzem (alter Freund, Kontakt unterbrochen, dazu gleich mehr). Ansonsten habe ich einen mit dem ich abundzu trainieren gehe, mehr nicht (sehr kollegial). Zum Ferienende bin ich in eine neue Klasse gekommen, in der ich glücklicherweise einen sehr guten Freund von früher habe (mehr als 2 Jahre kein Kontakt gehabt). Durch ihn hab ich paar Leute (vor Allem Jungs, Mädchen nur paar Sätze ausgetauscht) kennengelernt und da wird hoffentlich was draus. Ich weiß nur nicht wie ich genau vorgehen soll, um die Kontakte zu "festigen". Denn sie scheinen nicht sonderlich interessiert zu sein, wenn unser gemeinsamer Freund da ist, aber schon.. Anfangs haben wir die ganze Zeit geredet und gelacht, Thema war dabei vor Allem was sie mit der Klasse bisher erlebt hatten. Muss nichts heißen, aber heute zum Beispiel haben wir fast gar nicht geredet, es kam einfach kein Interesse. Ist schwer zu beschreiben... Zwar werde ich auch von hübschen Mädels aus der Stufe angesprochen, werde gefragt woher ich komme (unüblicher Name), das wars aber dann auch. Weiß nicht wie ich wirklich weiter kommen soll und wie ich das Interesse zu deuten ist. Habe Angst, dass das Interesse an mir allgemein abflacht und ich wieder abgestempelt werde. Klar kann man kommunikativ sein, aber interessant/lustig sein fällt mir schwer. Manchmal kommt es natürlich und manchmal geht gar nichts und die Gespräche bestehen aus organisatorischen Fragen oder Sonstigem Scheiß.. Allerdings möchte ich mich nicht vollkommen drauf verlassen, dass es gut klappt mit den anderen Jungs. Ich möchte auch meinen eigenen Freundeskreis aufbauen, d.h. auch selbst paar Leute kennenlernen und im Idealfall befreunden, außerhalb der Schule. Ich möchte einfach mehr Leute um mich herum haben, die auch von selbst zu mir kommen... bins leid wie ein Depp hinterherzulaufen. Das Gefühl dabei ist einfach nur beschissen. Was meint ihr was ich tun soll, um A) mich mit den Mädchen meiner neuen Stufe/Schule anzufreunden B) gleiche mit Jungs C) Mädchen & Jungs außerhalb der Schule einfach kennenzulernen. PS: Ich möchte mich schon seit langem zum Boxen anmelden (eig. Kickboxen, aber leider Fußverletzung), sicher eine gute Möglichkeit neue Leute kennenzulernen, die auch korrekt sind, nur momentan wird das leider nichts, erst gegen Winter. Also bitte nicht Vereine vorschlagen. ;) Liebes-/Sexleben Werde demnächst auch mit Street Game anfangen, und wenn ich Leute finde, die mit mir gehen... Club Game. Wie finde ich Leute, die mit mir in die Disko gehen? Möchte erst einmal akzeptabel werden im Club Game und wirklich wissen was ich mache, bevor ich sowas vor Schulfreunden und in meiner Gegend beliebten Diskos mache. Denn Anfangs werd ich sicher traumatisierend schlecht sein. :P Sind zum Beispiel korrekte Leute bei der Wingsuche hier zu finden? Habe nur mit dem Don Juan Camp angefangen und seh den Leuten mittlerweile gerne in die Augen bis sie wegschauen haha.. aber das 2 Minuten Gespräch mit einem Fremden ist für mich zu schwierig. Ich bin nicht mehr so schüchtern wie früher, aber das ist mir zu krass... dass ich die Eier dazu nicht habe, ist das kleinste Problem. Wüsste einfach nicht worüber man reden sollte und wie man es natürlich machen sollte, so dass es nicht lächerlich aufgesetzt ist. Gespräche (aus dem nichts) zu führen fällt mir sehr schwer, also eins das länger als paar Sätze geht. Wie soll ich richtig mit Street Game anfangen und genauso mit Club Game? Welche Threads würdet ihr mir empfehlen? (nein bin nicht faul, möchte nur eure Meinung hören zu dem, was in meinem Alter sinn macht und wie man alles am besten erlernt und übt) Vielen Dank im Voraus, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
  10. Gast

    Tagebuch eines Nice Guy

    Hallo liebe PUA´s, in diesem Thread möchte ich meine Gedanken, vor allem aber meine Erfahrungen als angehender PUA niederschreiben. Ich war vor einiger Zeit schon mal im Forum aktiv und habe mich damals am DJBC probiert, es aber, wie so viele, nach einiger Zeit verlaufen lassen. Deswegen möchte ich jetzt meinen eigenen Weg gehen, der, so hoffe ich, besser auf mich persönlich zugeschnitten sein wird, als das DJBC (das ich allerdings keineswegs verunglimpfen will, nur durch das Boot Camp habe ich begonnen, PU wirklich aktiv zu betreiben). Ich schreibe dieses Tagebuch eigentlich in erster Linie für mich selber. Vielleicht interessiert es auch einige von euch, über Feedbacks, Kommentare, Anregungen, Ratschläge etc. bin ich sehr dankbar. Ich möchte euch jetzt auch gar nicht weiter mit langen Vorreden langweilen, oder viel über meine Situation schreiben, da ich denke, dass, wenn es welche von euch verfolgen, sie sich bald selbst ein Bild von mir machen können. Vielleicht nur ein paar "Hard Facts": Ich bin 22, werde in einem Monat 23, hatte noch nie Sex oder eine Freundin, bloß mal zwei kurze "Affären", studiere und bin eigentlich ein typischer Nice-Guy, lande so gut wie immer in der Friendzone. Ich habe einen Wing, der ca. 20 Jahre älter ist als ich, mit dem ich versuche, mindestens ein mal pro Woche rauszugehen, aber er dient mir v. a. zur mentalen Motivation. So, nun zum interessanten Teil: Ich habe vor ca. zwei Wochen wieder damit angefangen, an meinem Inner Game zu arbeiten und wieder raus zu gehen. Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass ich mental v. a. von Sasha Daygame, Peter Frahm und Leonhard Baumgard beeinflusst bin. Deswegen möchte ich insbesondere Direct Street Game betreiben, da ich dies für das ehrlichste halte. Habe die letzten zwei Wochen einfach nur versucht, möglichst vielen Leuten allgemein Hi zu sagen und wenn es sich ergibt, auch mal ein kurzes Gespräch zu führen. Gestern bin ich dann in die nächste Phase eingestiegen, wo ich mich erstmals auf die HB´s konzentrieren möchte. Als Aufgabe habe ich mir gesetzt, jeden Tag 30 HBs, die ich daten würde, Hi zu sagen mit der Bedingung, dass sie in irgendeiner Weise sichtbar darauf reagieren müssen, sprich: verwundert, genervt oder erfreut gucken, zurück grüßen, "verpiss dich" sagen oder was auch immer. Gestern habe ich so 28 Frauen gegrüßt und heute leider nur 15. Dazu muss ich sagen, dass ich wirklich extrem viel Zeit dafür brauche, eigentlich fast den ganzen Tag. Aber da ich jetzt Semesterferien habe, ist der ideale Zeitpunkt das mal durchzuziehen. Meine Hoffnung ist, dass wenn ich jetzt 6 bis 8 Wochen wirklich intensiv jeden Tag PU betreibe, dass es dann ENDLICH mal irgendwelche Erfolge geben wird. Vor allem wünsche ich mir, Sex und auch eine feste Beziehung zu erlangen. Diese Hi-Übung möchte ich jetzt erstmal so lange machen, bis sie für mich kein Problem mehr darstellt und dann in die nächste Phase übergehen, Frauen auch länger anzusprechen. Ab morgen werde ich dann hoffentlich regelmäßig alle 1 - 2 Tage hier zumindest kurz meine Fortschritte posten. Euer Gliglu
  11. Hey leute, ich machs kurz: ich habe vor kurzem angefangen mit dem Street game. 7 Mädels angesprochen, 1 Nummer bekommen. Um das street game spannender zu gestalten suche ich einen Guten Wingman, oder einfach einen Partner der so motiviert, dass er mindestens 1 mal pro Woche mit mir rausgeht und das game praktiziert. Ich bin 20 Jahre alt und habe eine menge zum pick-up gelesen und hoffe darauf, dass ich ein wingman finde, der mir mit der Praxis helfen kann und vor allem Lust dazu hat, wildfremde Mädels auf offner Strasse anzusprechen. Deshalb hoffe ich einen Partner zu finden der sich in Hamburg( oder in der nähe befindet). Wer Interesse hat, soll hier unten einen Kommentar hinterlassen, oder sich mit mir in Verbindung setzten unter folgenden E-mail: [email protected] LG
  12. Hey leute, ich machs kurz: ich habe vor kurzem angefangen mit dem Street game. 7 Mädels angesprochen, 1 Nummer bekommen. Um das street game spannender zu gestalten suche ich einen Guten Wingman, oder einfach einen Partner der so motiviert, dass er mindestens 1 mal pro Woche mit mir rausgeht und das game praktiziert. Ich bin 20 Jahre alt und habe eine menge zum pick-up gelesen und hoffe darauf, dass ich ein wingman finde, der mir mit der Praxis helfen kann und vor allem Lust dazu hat, wildfremde Mädels auf offner Strasse anzusprechen. Deshalb hoffe ich einen Partner zu finden der sich in Hamburg( oder in der nähe befindet). Wer Interesse hat, soll hier unten einen Kommentar hinterlassen, oder sich mit mir in Verbindung setzten unter folgenden E-mail: [email protected] LG
  13. Traveller2014

    PU- Reise

    Hallo zusammen! Cool, dass es Leute gibt, mit denen man teilen kann, was denn so los ist. Ist mein erster Eintrag hier und ich komm mir ein bisschen vor wie bei den AA, aber das passt schon. ;D Meine story: Nachdem ich seit 1-2 Jahren ab und zu was über Pick Up gelesen hatte, habe ich beschlossen das ganze Thema PU und Selbstverwirklichung mal richtig anzugehen. Gesagt getan: Ich habe meine Koffer gepackt, bin nach München gefahren und werde 3 Monate durch Deutschland reisen, mit der Mission viele Frauen (auch n paar Männer) anzusprechen, die bekannten Ängste abzubauen und einfach mal nachzuholen was ich in meiner Jugend nicht gemacht habe (Chicks ansprechen, Körbe bekommen etc). Meine Ziele: - In 3 Monaten 300 Frauen ansprechen, aber quer durch die Bank, in der Arbeit, im Club, in der S-Bahn und auf der Straße - Eine Selbstsicherheit entwickeln, die mir erlaubt JEDE Frau die mir gefällt anzusprechen, egal ob's dann was wird oder nicht - Unabhängig von sozialem Druck und Erwartungen zu werden (Die gute alte "scheiss da nix"-Einstellung) Nach 4 Tagen folgendes Resumee: - 30 Frauen angesprochen 9 NC 3 KC 1 Übernachtung (no sex, but the rest ;) Es fällt mir richtig leicht Mädels im Club anzusprechen, vorgestern war ich alleine aus, hab mit ca. 30 Frauen gesprochen, die Nummer von einer Barkeeperin bekommen und mit einer kurvigen Blondine rumgemacht (kurvig, nicht dick ;) Unter Tags ist das aber schwieriger, auf der Straße geht es eher schleppend und es dauert, bis ich die Motivation aufbringen kann so eine Perle anzusprechen, vor allem wenn sie grad in die andere Richtung an mir vorbeirennt. Hat wer von euch Ideen wie das "Day Game" für einen selbst unterhaltsamer und interessanter wird? Wie bekomme ich mehr Energie sie anzusprechen? Um ein wenig PU-Vocabular anzuwenden: Ich will meinen State so verbessern, dass ich richtig Spaß dabei habe die Mädels auf er Straße anzuquatschen. Ich freu mich mit gleichgesinnten zu quatschen, auch wenn's grad noch online ist. LG _T_
  14. Guten Abend Aufreißergemeide :) , ich habe ein doch sehr bedeutendes Problem... Stroytelling! Mein Game hack so ziemlich an dieser Stelle. Approachanxiety gibs kaum, wenn überhaupt noch im Streetgame. Transition klappen auch meistens. Doch wenn es darum geht gut DHV-Stories oder ''Comfort-Stories'' glaubhaft und lebendig zu erzählen, scheitere ich meistens. Ich glaub das ist der Grund warum letztens aus einem Lay kein längerer FuckBody geworden ist. Ihr kennt bestimmt alle jmd. der richtig gut Geschichten erzählen kann. Er kann einfach immer weiter reden und alle hängen an seinen Lippen. Selbst die ödeste Party kann noch durch solche Personen gerettet werden z.B. ein Barney Stinson. Jetzt ist meiner frage wie kann ich lernen so ein ''smarter Alpha'' zu sein. Und zwar dauerhaft! (Erstmal auf das Storytelling bezogen) Klar gib es mal ein hoch oder tief aber es gibt Personen die fast immer eine gute Story parat haben egal wie ihnen zumute ist. Was das Material für die Stories angeht habe ich echt genug. Nur mir fehlt der Skill das Material in eine entertainreiche knackige Story zuverpacken von ca 3-5min länge. Wie lerne ich also eine echt gute einprägsame Geschichte zu erzählen? Vielen Dank. Ich freu mich schon auf eure Tips,Ratschläge und vor allem Methoden Euer [email protected]
  15. Hi, ich bin mit meinem Wing zudem Entschluss gekommen das wir unser Street Game erheblich verbessern können wenn wir uns selbst aufnehmen in den Set's die wie machen. Jetzt wollte ich mal nachfragen ob jemand schon Erfahrung damit gemacht hat und mir ein ''gutes Gerät'' fürs Street Game empfehlen kann? Danke im Vorraus