Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Flake'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

274 Ergebnisse gefunden

  1. tonton

    flake

    Hab eine Kennengelernt und muss jetzt nexten, wüsste zum Verständnis allerdings gerne warum. Kennengelernt viel Kino mit NC Ich: 23, Sie 21 1) Date: Mehrere Locations mehrere Stunden; KC, Heavy make out 2) Date: Kochen; FC Abends, übernachtet bei mir, FC früh. 3)Date: frage sie, sie nennt Alternativtermin 2 Tage später; An dem Tag, alles ausgemacht, sie flaked 5 Stunden früher; Stress in der Uni viele Klausuren, schlechter Zeitpunkt -> quasi sie hat in den nächsten 2 Wochen keine Zeit... -> ich darauf ich darauf, finde sie süß usw, aber wenn sie nicht mag gleich sagen und keine spielchen machen, Zwischen den Dates ganz wenig Textgame, allerdings echt maximal 10 Nachrichten insgesamt, ist nicht so meines das schreiben, dafür will ich ja Leute treffen -> Woran lag es eure Vermutungen?
  2. Mein Alter: 18 Ihr Alter: 18 Anzahl Dates: 20-30 Treffen Stufe: Oralsex Hallo liebe Community Nächsten Sonntag kommt eine gute Freundin von mir zu Besuch (das erste Mal in der neuen Wohnung). Nun, dieses Mädel ist dafür bekannt, dass sie bei mir sehr oft flaked. 75% der abgemachten Treffen finden nicht statt. Nun haben wir auf Sonntag etwas ausgemacht. Sie bringt mir Pokerspielen bei, wobei wir beide wissen, dass das nur ein Excuse ist und wir sowieso Sex haben werden. Gestern schlägt sie mir plötzlich vor, dass wir doch zusammen an so einen Anlass gehen könnten, welcher den ganzen Tag draussen stattfindet. Es habe nur noch drei Plätze frei und es wäre verdammt cool. Ich habe dann wahrheitsgemäss geantwortet, dass ich darauf keine Lust habe, da ich mich darauf freue ihr endlich die neue Wohnung zeigen zu können. Auf ihren leicht beleidigten Kommentar „Also dann verbringst du lieber nur 4h mit mir als den ganzen Tag“ bin ich nicht wirklich eingegangen, sondern habe ihr klar mitgeteilt, dass unsere Abmachung lautete, dass sie zu mir kommt. Nun, danach dachte ich die Sache sei erledigt. Jetzt vorher schickt mir mein bester Freund einen Screenshot, sie hat ihm das mit dem Anlass auch gesagt und dass es sie ein wenig nervt dass ich nicht mit ihr dahin will. Er hat wunderbar reagiert und ihr gesagt „Ja ich verstehe dich, da dieser Anlass ja auch nur einmal im Jahr ist. Aber ihr habt bei Kartofffelkönig zuhause abgemacht, und man hält sich an seine Abmachungen“. Wunderbar, danke Bro! Wenn sie am Sonntag erscheint schulde ich ihm zwei Bier. Wie halte ich meine Attraction bis am Sonntag, dass sie nicht doch noch plötzlich auf die Idee kommt an diesen Anlass zu gehen? Ich würde ihr das ohne weiteres zutrauen. Und wie reagiere ich, wenn sie tatsächlich flaked und mich (wieder mal) sitzen lässt? Danke im Voraus für die Antworten! PS: Es geht um dieselbe manipulative Göre wie in meinem letzten Thread
  3. @te Auf absagen reagiert man nie zickig. Das macht es nie besser. Einfach folgende Grundregeln beachten: Wer Bock auf dich hat macht einen Gegenvorschlag. Wer dauernd absagt hat keinen Bock. Es gibt genug frauen die sich gern mit dir treffen würden. Also: Absage akzeptieren gute Besserung wünschen alternative Freizeitgestaltung pflegen. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wie werde ich Lebensfroh? So einfach die Frage klingt, so klomplex und weitreichend ist die Antwort. Ich habe mir diese Frage auch lange gestellt da ich eine Phase in meinem Leben hatte in der mir aufgefallen ist dass ich mich immer in die Lebensfrohen, Optimistischen, Momentgenießenden HB´s verknallt habe. Ich habe versucht mit ihnen die Löcher in meiner Persönlichkeit zu stopfen - hat nicht funktioniert. Ich stand also auch an dem Punkt an dem ich mir diese Frage gestellt habe. Die Antwort gab mir ein vierstündiges Date mit meiner persönlichen HB Einermillion die ich nie mehr in meinem Leben wiedersehen werde, aber das macht nix, immerhin hatte ich eine Antwort. Sie hatte mir Dinge erzählt die ich aus meinen Büchern längst wusste. Sie hat nie davon gelesen oder gehört, sie hat es einfach gelebt. Und dieser Unterschied, das Resultat zu sehen was passiert wenn man das wirklilch lebt und nicht nur liest hat mir die Augen geöffnet. Zuallererst spielen da eine eine ganze Menge "Selbst-Themen" rein. Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstvertrauen / Selbstwirksamkeit, Selbstbestimmtheit, Selbstliebe usw.. Selbstbewusstsein: Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber ich war mir meiner selbst lange Zeit nicht so bewusst. Ich hatte eher das Gefühl dass ich ne lange Zeit neben mir hergelebt hab. Zu Selbstbewusstsein gehört auch Körpergefühl, er ist ein Teil von dir, nur allzuoft spürt man sich nicht mehr selbst. Klingt wahnsinnig esoterisch, aber lehn dich jetzt mal zurück, fühle in deinen Körper hinein und beobachte mal wieviel Muskeln jetzt im Moment gerade bei dir angespannt oder verspannt sind. Man ist selten bis nie komplett entspannt, man achtet auch nicht wirklich drauf. Was mir geholfen hat ist Sport (generell jeglicher Art, ich bevorzuge Klettern) und Meditation. Mittlerweile nehm ich mir alle paar Tage mal ein paar Minuten um mich hinzusetzen oder - legen, mich auf meine Atmung zu konzentrieren und bewusst alle Muskeln in meinen Körper zu entspannen. Paar Minuten reichen. ich mach das selten länger als 5 Minuten. Wichtig ist dass man mit seinem Körper wieder in Einklang kommt indem man ihn bzw. sich selbst spürt. Desweiteren ist es wichtig dass du dich selbst so akzeptierst wie du bist. Akzeptieren heißt nicht "gut finden" Akzeptieren heißt dass du das Dasein gewisser Eigenschaften an dir, egal ob gut oder schlecht, als Realität anerkennst und nicht die Augen davor verschließt. Sie sind da. Punkt. Erst wenn du deren Realität, deren Existenz anerkennst bist du in der Lage dich zu ändern. Denn wie willst du etwas ändern wenn du dessen Realität verleugnest? Selbstwert: Grundsätzlich erhöt man seinen Selbstwert indem man regelmäßig seine Comfortzone verlässt, Dinge tut die einem unangenehm sind (im ersten Moment zumindest) und da mit einer gewissen Bewusstheit rangeht. Das kann alles möglich sein. Schiebst du gern Dinge vor dir her? Dann erledige ab sofort alles gleich. Hast du Probleme mit anderen Menschen in Kontakt zu treten? Dann lächle Passanten auf der Strasse an, sag zu hübschen HB´s einfach "Hi" mit einem Lächeln auf den Lippen, wünsche dem Tankwart einen schönen Tag während du ihm in die Augen schaust und das auch wirklich so meinst usw... Hier musst du dich selbst fragen wo deine Comfortzone aufhört, wo deine Baustellen sind und wie du diese langsam mit kleinen Veränderungen im Alltag beseitigen kannst. Das Thema ist so weitreichen dass man da n ganzes Buch füllen könnte. Gerüchteweise hat das der eine oder andere Autor sogar gemacht Selbstvertrauen / Selbstwirksamkeit: Selbstwirksamkeit bezeichnet die Erwartung einer Person, aufgrund eigener Kompetenzen gewünschte Handlungen erfolgreich selbst ausführen zu können. Ein Mensch, der daran glaubt, selbst etwas zu bewirken und auch in schwierigen Situationen selbstständig handeln zu können, hat demnach eine hohe SWE. Eine Komponente der SWE ist die Annahme, man könne als Person gezielt Einfluss auf die Dinge und die Welt nehmen (internaler locus-of-control, siehe Kontrollüberzeugung), statt äußere Umstände, andere Personen, Zufall, Glück und andere unkontrollierbare Faktoren als ursächlich ansehen. (Quelle Wikipedia) An sich ähnlich wie beim Selbstwert. Hast du Dinge nicht getan weil du Schiss hattest? Dann mach sie. Wenn du auf die Fresse fliegst dann mach sie anders. Selbstvertrauen resultiert daraus dass du dir selbst beweist dass du Dinge meistern kannst die dir unangenehm sind oder vor denen du Schiß hast. Hast du sie gemeistert merkt sich dein Hirn "oh, ich kann das". Und das kannst du kontinuierlich steigern. Hat Candygirl auch mehr oder weniger geschrieben. Sie wurde nicht so geboren sondern sie hat sich das hart erarbeitet. Sie hat sich selbst bewiesen dass sie gewisse Dinge kann trotz ihres Stotterns. Wenn man sowas kontinuierlich steigert bist du irgendwann an dem Punkt an dem du feststellst "ich kann alles schaffen was ich will wenn ich dafür etwas tue" ("Alles" ist als relativer Begriff anzusehen. Ich bin z.b. Mitte Dreissig, für mich wird´s Schwierig Astronaut oder Kampfjetpilot zu werden, und dennoch gibt es Tausend andere Dinge die ich schaffen oder werden kann. ich hoffe der Unterschied ist klar, ein gewisser Realismus darf nicht ausser Acht gelassen werden, es geht um die Message an sich). Wenn man mal genügend Selbstvertrauen aufgebaut hat wird einem klar welche Möglichkeiten und vorallem welche Freiheit man doch hat in der Welt, vorallem wenn man in Mitteleuropa lebt - da kommt dann schon eine gewisse Lebensfreude hoch. Das Leben und die Welt ist ein rießengroßer Spielplatz!! Selbstbestimmtheit: Hast du Probleme damit "Nein" zu sagen? Kommen manchmal Einladungen irgendwo ungelegen und du sagst trotzdem zu weil man schlecht über dich reden oder denken könnte? Kommunizierst du was du möchtest oder nicht möchtest? Hälst du deine Meinung zu bestimmten Themen hinterm Berg weil du Angst vor der Reaktion anderer hast? Ich denke es ist klar worauf ich hinauswill - Stehst du zu dir selbst? Nein? Dann mach das - jetzt. Es ist keine Schande, im Gegenteil, es macht dich stärker. Zu sich selbst stehen ist kein Hexenwerk. Du willst etwas nicht, dann sag es. Du hast keinen Bock einem HB deren Orbiter du bist beim Unzug zu helfen, dann sag es. Du möchtest keine Rosen von dem Inder in der Disco kaufen, dann sag es!! Nein du willst kein verficktes Leuchturmheftchen von dem Zeugen Jehovas, dann sag es verdammte Scheisse!!! - Steh zu dir. Du bist die einzigste Person mit der du den Rest deines Lebens verbringen wirst, also sorge dafür dass deine Bedürfnisse berücksichtigt werden und dass du dich wohl fühlst anstattt Dinge für andere zu tun auf die du keinen Bock hast. Selbstliebe: Kümmerst du dich um dich selbst? Kochst du dir selbst gesundes Essen oder stopfst du dir Fastfood rein? Achtest du auf deinen Körper oder betäubst du ihn regelmäßig mit schlechtem Essen, Drogen, Alkohol (ich sage nicht dass du nie wieder was trinken sollst, dafür finde ich selbst Alkohol viel zu toll - aber man kann es übertreiben), Lässt du dir manchmal ein heisses Bad ein, schaltest dein Handy aus, schnappst dir ein gutes Buch und lässt dich vom Rest der Welt am Arsch lecken? Schaust du dass es dir gut geht? - Sollte klar sein worauf ich hinauswill. So, jetzt haben wir die "Selbst´s" im Groben durch. Jetzt gehts mit dem anderen Zeug weiter: Bewusstheit: Menschen machen sich viel zu oft Gedanke über irgendwas, immer. Ich auch. Ich habe lange gebraucht um gewisse Momente bewusst genießen zu können. Oft habe ich den ganzen Tag vor mich hingegrübelt. Mittlerwile bin ich da sehr sensibel geworden wann ich grübel. Wenn du z.b. im Park sparzieren gehst, nimm mal bewusst war was um dich herum geschieht. Hörst du die Vögel? Die Kinder beim spielen? Siehst du die Gänseblümchen die zwischen dem Gras wachsen? Die Wolken am Himmel? usw. Ich weiß, klingt wieder sehr esoterisch, aber nimm dir mindesten einmal am Tag Zeit um das alles bewusst warzunehmen, auch dich, wie du atmest, welche Muskeln gerade angespannt sind um sie dann zu entspannen (insofern das möglich ist. Wenn man steht sollte man nicht die Beinmuskulatur entspannen) usw.. Oft dreht sich auch unermüdlich ein Gedankenkarussell, dem kann man Einhalt gebieten wenn man sich mal den Moment an sich bewusst macht. Je öfter du das machst umso weniger spielen deine Gedanken Ringelpietz mit anfassen. Das macht glücklich, klingt banal aber isso. Lerne dich selbst kennen: Candygirl hat es schon gesagt, setze dich mit dir selbst auseinander, lerne dich kennen, reflektiere warum du so reagierst wie du reagierst. Da kommen unschöne Dinge hoch. An Candygirls Post kann ich sehen dass sie das wirklich gemacht hat. Da werden einem Dinge bewusst wo einem klar wird weshalb man die Augen davor verschlossen hat. Das ist nicht schön, aber es hilft dich zu verstehen. Und mach nicht den Fehler es unterdrücken zu wollen, es ist ein Teil von dir also akzeptiere es. Sich mit anderen vergleichen vs. Polarität: Ich kenne das zu gut. Man lernt lebensfrohe Menschen kenne und denkt sich "so will ich auch sein". Man erliegt dem Trugschluß dass diese Menschen immer so sind, jeden Tag scheint ihnen ein bekackter Regenbogen aus dem Arsch auf dem Einhörner Samba tanzen.... Vergiß es, weit gefehlt. Wenn diese Menschen nicht gerade auf Drogen sind ist das einfach nicht möglich. Man sieht nur die positiven Seiten im Anderen die man auch haben möchte, und lässt die Tatsache ausser Acht dass diese Menschen auch ihre Baustellen haben. Denn die hat jeder. Du, ich, Candygirl, Aldous, Obama, ja sogar Angelo Merte. Jeder is mal scheisse drauf. Das mach dir erstmal bewusst. Aldous hat es schon geschrieben: Ohne Licht kein Schatten, ohne Gut kein Böse, ohen Nord kein Süd, ohne Links kein Rechts, Tag und Nacht, Mond und Sonne usw.... Die Welt und das Leben bestehst aus Gegensätzen. So auch bei den Emotionen. Wer glücklich sein will muss auch traurig sein. Das eine geht nicht ohne dem anderen. Is einfach so. Punkt. ich bin auch mal scheiße drauf, aber ich weiß dass ich auch wieder gut drauf sein werde. Ich habe Tage da will ich niemand sehen und hören. Ebenso habe ich Tage an denen ich die ganze Welt kennenlernen will. Deswegen is es trotzdem nicht toll scheisse drauf zu sein, aber dieses Wissen erleichtert es ein wenig, aber nur ein wenig, Kacke is es trotzdem. Da musst du einfach durch also halt es aus und erlaube dir auch die negativen Emotionen zu leben und zu fühlen. Richtiges Denken: Wenn diese Punkte alle berücksichtigt wurden wirst du feststellen dass sich langsam deine Denkweise verändert. Das Tolle ist dass wir mit Gedanken unsere Emotionen beeinflussen können. Suhlst du dich in negativen Denkweisen, vergleichst dich mit anderen und beneidest sie evtl. dafür? Lass das!! Is leichter gesagt als getan denn diese Denkmuster haben sich über Jahre festgesetzt und Automatisiert, es hängen Bewertungen erlebter Situationen (genannt Erfahrung) und tonnenweise Glaubenssätze dran. Doch wenn man es regelmäßig übt dass man sich auf die guten Dinge im Leben fokussiert (und damit meine ich keine bekackten Hippiaffirmationen ala´ "alles wird gut") und auch PRAKTIZIERT und übt dann sellt sich mit der Zeit eine andere Denkweise ein. Werde dir also deiner Denkweise bewusst und überlege dir was man daran ändern könnte. NLP ist hier ein gutes Hilfsmittel. Ziele: Ziele sind unglaublich wichtig. Ich kann dir aus dem Stegreif sagen was ich NICHT will (mich macht es z.b. wahnsinnig wenn auf Toiletten die Klopapierrolle falsch rum hängt, da is der Tag ganz schnell gelaufen!!). Doch wenn ich dir sagen müßte was ich will, was meine Mission ist, dann müsste ich echt lang überlegen. Genaugenommen überlege ich schon Monate und langsam stellt sich eine grobe Richtung ein. Googel einfach nach Ziele finden & Innerer Kompaß. Da bekommst du massig Lesematerial. Ein Mensch ohne Mission ist eigentlich tot, er atmet nur noch. Der Grund für meinen ellenlangen Post ist dass deine Fragestellung eigentlich lauten müsste "wie werde ich Glücklich?" (so lese ich es jedenfalls) Du willst eine positive Ausstrahlung damit andere Leute dich als positiv wahrnehmen und mit dir in Kontakt treten wollen. Und das geht nur wenn du glücklich bist. Die generelle Antwort würde lauten: Lebe dein Leben, Träume nicht sondern lebe, la vida loca, Carpe diem, usw......Sprüche die sich 16 Jährige Mädels auf´s Steißbein tättowieren lassen um sich mit 17 schwängern zu lassen. Doch wenn man meine grob aufgezählte Punkte genauer unter die Lupe nimmt, so stellt man fest dass hinter den Steißbeintattosprüchen mehr steckt als halbgare Esoterik. Es stimmt einfach, nur sagt einem niemand wie man da hinkommt. Ich auch nicht. Ich denke es gibt kein Patentrezept ala´ mach xy und dann bist du glücklich. Im Endeffekt muss das jeder für sich selbst herausfinden. Ich sage dir nur wie ich vermute dass man da hinkommt, für mich fühlt es sich jedenfalls gut und richtig an. Ich gebe dir nur das Resultat meiner Erfahrung und erhebe nicht den Anspruch auf allgemeine Gültigkeit. Grundsätzlich lautet die Antwort auf deine Frage 42. Ich hoffe ich konnte dir eine grobe Richtung geben. Cheers.
  4. Hallo Leute, ich hab mich mit einer Frau getroffen viel unterhalten, rum-gemacht und ihr nach einigen Tagen dann einen Korb gegeben. Sie war meiner Meinung nach zu jung und zu unreif, was die emotionale Ebene angeht. Ich hatte keine Lust nur irgendeiner zu sein, der sie verletzt, weil ich von vornherein wusste, dass es keine lange Zukunft haben wird. Deswegen habe ich ihr geschrieben, dass es zwischen uns doch nicht so passt und ihr einen Korb gegeben. Jetzt merke ich gerade, dass Körbe verteilen sich für mich schlechter anfühlt als Körbe zu bekommen. Was mich stört, ist dass ich mit ihr rum gemacht hab. Dabei, kann es passieren, dass sich bei ihr zu viele Gefühle entwickelt haben.
  5. 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0,5 (je nach dem) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich habe im Moment noch eine LTR. Noch, weil ich innerlich dieser schon aufgekündigt habe und sie auch (ständiger Stress, kein Sex mehr, Fremdgehen). Das Thema ist im Prinzip abgeschlossen, wir sind im Moment nur noch offiziell ein Paar. Das weiß aber von Bekannten Freunden usw. bis auf einen keiner, weil wir so was nie in der Öffentlichkeit ausgetragen haben. Ich wollte aus Respekt ihre Prüfungsphase im Moment abwarten, die ist in einer Woche vorbei und dann mit ihr reden bzw. mein Zeug von ihr holen. Unabhängig davon habe ich vor ca. 1,5 Monaten ein Mädel kennengelernt. Wir haben uns sofort super verstanden, Humor und Bildung auf einem Niveau. Sie ist eigentlich relativ schüchtern, ich habe aber relativ schnell gemerkt, dass das nur nen Schutz ist. Alle meinten wir würden uns super verstehen, meine Freundin fand das nicht so lustig, die war da auch dabei, die beiden haben sich an dem und den nächsten Abenden trotzdem gut verstanden. Ich habe mich dann nach 3 Übungsabenden mal versucht, mit ihr zu treffen, weil ich sie besser kennenlernte wollte, sie sagte zu und einige Stunden vorher ab. Ich hab mir nichts drausgemacht und weiter locker mit ihr beim Sport geredet. Sie ist mir permanent hinterhergelaufen, wollte immer mit mir in einer Gruppe sein und kam sogar raus als ich kurz zum Auto bin, ohne Aufforderung. Dann haben wir letzten Sonntag einen großen Übungstag gemacht, wo wir hauptsächlich den ganzen Tag zusammen waren und wir haben über meine noch-LTR geredet, dass ich Schluss machen werde, sie hat von sich aus sehr viel erzählt, auch sehr vertrauliche Details zu ihrem Leben erzählt, sie hat eine schwierige Krankheit, mit der sie den Rest des Lebens voraussichtlich Schmerzen haben wird.. sie vertraut mir also schon sehr, es weiß sonst keiner in der Gruppe und sie meinte, ich wäre der erste, mit dem sie so offen reden könnte. Sie ist mir die ganze Zeit hinterhergelaufen und hat auch immer wieder meine Nähe gesucht, also ich hatte schon im Gefühl dass sie sich für mich interessiert. Ihr kennt ja das Gefühl, dass da ne Verbundenheit ist - und vor allem nicht freundschaftlich, eskaliert habe ich natürlich im Rahmen des Sports regelmäßig und sie hat auch viel Körperkontakt gesucht. Sie hat mich auch ständig angeschaut, du hast einfach gemerkt, die steht auf mich, worauf mich auch jemand angesprochen hat ("ey, die steht ganz schön auf dich!") Auch als wir danach alle zusammen noch nen Absacker trinken waren, hätte sie sich nach meinem Gefühl am liebsten direkt auf meinen Schoß gesetzt, so nah war sie mir. Gestern haben wir uns wieder gesehen in der Gruppe. Sie war aber ganz anders als am Sonntag, gradezu kühl, und hat lange mit einem Typen geredet und gelacht. Ab und zu mal rüber geschaut, aber hauptsächlich den Rücken zugedreht und mit ihm was gemacht. Total komisch und ungewohnt. Als sie weg war, meinte einer ob die beiden zusammen seien? Ich so, kann ich mir nicht vorstellen, und er meinte, na wir werdens ja sehen, wieder nen Paar mehr. Sie waren wohl irgendwann mal verabredet vor diesem Abend.. Ich hab sie dann heute gefragt ob sie Lust hat das Treffen nachzuholen, sie meinte: sorry, mein Terminkalender ist erstmal grade voll die nächste Zeit.. Ich kann sie halt schlecht vor lauter Leuten die mich und meine noch-Freundin kennen, KC'en. Deswegen wollte ich mich mit ihr treffen, natürlich lustig in ner Story verpackt. 6. Frage/n WIe deutet ihr ihr Verhalten bzw. die ganze Situation? Was oder soll ich überhaupt etwas tun? Was mache ich falsch?
  6. Verehrte Pick-Up Gemeinde, Gerne möchte ich mich an euch mit einer Frage wenden, die mich derzeit ein bisschen beschäftigt und aus der ich gerne lernen möchte. Zur Situation: Das ganze begann mit einem Number Close Abends beim Feiern, 2 Tage später geschrieben, 2 Wochen später 1. Date, 5 Tage später 2. Date mit FC. Alles gut soweit. Sie arbeitet viel hat aber sehr viel Interesse gezeigt und so kam es im Verlauf der letzten 2,5 Monate zu gelegentlichen Dates mit FC, wobei wir auch ab und zu einfach nur normal ausgegangen sind. Am Anfang einige Shit-Tests erfolgreich gemeistert und von Ihrer Seite wurde alles schnell sehr "beziehungsähnlich". Vor 2 Wochen kam es dann zum ersten Flake. Ein Treffen war für Sonntag Abend um 22:00 Uhr ausgemacht da ich am Abend von einer Reise zurück gekommen bin. 45 Minuten vorher - SMS mit "Ich bin müde lass ein anderes mal ausgehen". - Ich: " Schade, dann verbring ich den Abend eben anders." hatte dann für 5 Tage nichts von ihr gehört bis ich Freitag auf Samstag einen betrunkenen Anruf von Ihr um 3 Uhr morgens empfange. "Ob ich nicht vorbeikommen möchte, sie wäre am anderen Ende der Stadt mit Freunden unterwegs, vermisst mich und würde gerne mit mir nach Hause gehen". - Ich:" Sorry es ist mitten in der Nacht, ich bin auf einer Haus-Party unterwegs und ich kann da jetzt nicht einfach weg." So weit so gut. Nächster Tag schreibt Sie und entschuldigt sich und schlägt ein treffen für den selben Tag vor. Da ich nicht kann ruf ich Sie schnell an und wir vereinbaren ein Treffen für den folgenden Tag. Sie wünscht sich ein Picknick, hatte Sie vorher in einer Wette gewonnen, und wir vereinbaren 17:00 Uhr für den folgenden Tag. Am folge Tag bereite ich alles vor, Sonnenschein alles gut, Bestätigung des Treffens Ihrerseits um Mittag rum. Gut 16:30, ich bin schon auf dem Weg, erreicht mich eine Meldung, Sie hätte den ganzen Tag sich auf eine Prüfung vorbereiten müssen, hat es aber nicht gemacht und sollte jetzt lernen. - Ganz klarer Flake. Meine Reaktion - " Ich bin bereits schon auf dem Weg zum Treffpunkt. Du solltest alt genug sein deinen Tag zu planen. Ich bin ziemlich enttäuscht von dir denn ich verschwende ungern meine Zeit und möchte mich auch nicht wie ein Hund behandeln lassen. Ich werde jetzt in den Park gehen und das Picknick mit jemand anderem teilen." - Danach kamen viele "sorry" Nachrichten und ein " es tut mir Leid, dass ich dich verletzt habe" sowie ein " Sorry, soll ich jetzt noch nachkommen". Da ich bereits mit ein paar Kumpels am Trinken war und wir ein gutes Picknick hatten, habe ich erstmal nicht drauf reagiert und hatte sie seitdem für 7 Tage auf die "Freeze-Liste" gesetzt und auch keine weiteren Nachrichten von Ihr. 2 Bitten an euch: 1) War mein Verhalten richtig? Liegt ihre Reaktion wohl an ihrem eigenen Chaos oder habe ich das ganze an einer entscheidenden Stelle verbockt. Ich würde gerne für die Zukunft lernen. 2) Sie ist in vielerlei Hinsicht eine tolle Frau und ich habe gerne Zeit mit Ihr verbracht. Es waren 2 Flakes und Sie traut sich / scheint es nicht für nötig zu halten mich weiter zu Kontaktieren. Lohnt sich das hier noch einmal zu investieren? Wie sollte man vorgehen. Wie baut man attraction im zweiten Anlauf auf sodass man einen FC landet. Vielen Dank für eure Ratschläge und Hilfe!
  7. hey leute mal wieder was von mir vorgeschichte: gutes erstes date mit hb aber leider kein kc. angerufen und zweites date ausgemacht: zusammen kochen bei ihr heute am tag des dates: "morning :) hoffe ich wecke dich jetzt nicht ;) ich muss unsere burgeraction leider kurzfristig absagen. tut mir echt leid, hoffe wir finden zeitnah einen neuen termin." möglichkeiten: 1. nix schreiben und nach ein paar tagen anrufen und neues date ausmachen 2. kurze rückmeldung: okay schade, wir finden bestimmt was ;) wie würdet ihr vorgehen? danke!
  8. 1. Mein Alter: 27 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: KC 5. Beschreibung des Problems: Ich lernte vor 2 Wochen via Tinder eine Frau kennen welche mal gerade 5 Mins von mir entfernt wohnt. Locker hin- und her geschrieben, sie gab mir auf Nachfrage dann auch relativ schnell Ihre Nr. Dann weiter über WhatsApp geschrieben, auf meine Frage nach einem Treffen meinte Sie dass Sie mich gerne treffen würde. 1. Date: Wir trafen usn in einem Cafe, ich hatte nur 1 Std Zeit aber besser als nichts. Sie redete wie ein Wasserfall, bin anfangs kaum zu Wort gekommen. Ich hatte den Eindruck dass Sie Interesse an mir zeigt, bemerkte einige IOIs, etwa wie Sie mich angeschaut hat, Haare permanent zurechtgerückt, viele Fragen über mich etc... Musste dann los, wir beschlossen uns wieder zu treffen. Danach kamen Nachrichten von Ihr wo Sie meinte dass das Treffen toll war, bla bla blub... Ich traf Sie zufällig einen Tag später aufn Osterfeuer, wobei Sie mich die ganze Zeit angeguckt und beim Blickkontakt gelächelt hat. Leider musste diesmal Sie früh wieder los, sodass ich dort nicht viel machen konnte. 2. Date: Spaziergang im Wald mit Ihren beiden Hunden. Erstmal eines der Viecher direkt auf meine neuen Schuhe gelatscht... Im Laufe des Gesprächs ließ Sie durchblicken dass Sie ne LTR sucht, Nur "zufällig aus Neugier" bei Tinder ist und Sie sich schonmal mit Typen getroffen hat, welches aber allesamt Idioten gewesen waren, die nur auf Sex aus sind oder einfach menschlich nicht ok waren, was auch immer Sie damit meinte... Auch hier kamen nach dem Treffen wieder die Nachrichten dass SIe es toll fand unbedingt wiederholdungsbedarf besteht usw... 3. Date: Sie wollte zum Sport, hatte dann plötzlich keine Lust mehr und mich gefragt ob ich Lust auf ein spontanen Kaffee hätte. Ich zugesagt und beschloss diesmal zu eskalieren da mMn Sie definitiv Interesse an mir hat. Zur Begrüßung gabs erstmal nen Schoko-Ei von mir, Sie sich darauf sehr gefreut und gab mir nen Kuss auf die Lippen! Okay, wir auf dem Weg zum Cafe Händchen gehalten. Angekommen redeten wir (vor allem Sie) wieder viel miteinander. Als wir wieder beim Auto waren gab ich Ihr ein Kuss ,den Sie auch erwidert hat. Alles gut also, ich dachte mir das wird seinen Weg nehmen. Abends dann auch die übliche Nachricht dass Sie es gut fand. Dies war vor 2 Tagen. Wir verabredetetn ein Treffen für Heute bei mir zu Hause, wo ich etwas kochen wollte und anschließend dann durch eskalieren wollte... Gestern schrieb SIe kaum noch, auch ohne die üblichen Smileys die sie immer schickt. Da hatte ich schon das Gefühl dass Sie mein Kuss wohl überrumpelt hat. Heute geschrieben wie es aussieht wann SIe bei mir ist, da kam dann der erwartete Flake, Sie meinte zu Hause alles stressig können das VLL ein anderes mal machen. Meine Antwort: "Okay, ich habe dich mit dem Kuss ei nwenig überrumpelt oder?" Darauf kam " Ein bisschen... Ja das war needy und hätte ich mir sparen können! 6. Frage/n Ich bin ebenfalls auf LTR aus und habe kein Bock in die LJBF Schiene zu rutschen. Bis zum Kuss lief mMn alles soweit ganz gut, und Sie küsste mich ja am Anfang auch vom 3. Date. Klar Tinder, da spielen scheinbar noch mehrere Typen mit. Sie ist ne gute HB7 - HB8, Eltern ne Firma, die Sie in 2 Jahren übernehmen wird. Meine Fragen sind Was habe ich konkret falsch gemacht und wie soll ich hier weiter vorgehen sodass es wieder zu nem Treffen kommt?
  9. Hallo Leute, ich möchte hier paar Tipps um meinen aktuellen Sticking Point zu überwinden: Also ich mache ziemlich viel Direct Daygame und habe meine AA damit gut überwunden. NC ist schon sehr häufig drin. Ich schaffe es auch oft das HB mit auf ein Instant Date zu nehmen und guten Rapport aufzubauen. Meistens schaffe ich dann auch innerhalb von kurzer Zeit einen KC. Nun soweit so gut, nur wenn dann die Logistik nicht mitspielt und ich einen Day 2 ausmachen muss, bekomme ich meistens einen Flake (bei HB 8-9) und dann verläuft sich die Sache im Sand und es kommt nicht zum Lay. Mein Textgame ist immer sehr direkt auf ein Treffen fokusiert und sonst eig nicht sehr ausgeprägt. Kann es daran liegen? Also kurz: NC+KC aber wenig FC, hohe Flake-Rate. Danke!
  10. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems HB kennengelernt über Arbeitskollegin. HB hat auch in gleicher Firma gearbeitet, aber jetzt nicht mehr. 1. Date essen bei mir zu viert lustiger Abend attraction aufgebaut. 2. Treffen war zusammen an eine Messe gehen wieder mit Arbeitskollegen, Kollegin hat sich davor krank gemeldet, HB ist aber trotzdem gekommen :) Ganzer Abend eskaliert und am Schluss bei mir gelandet --> Sex. War aber kein normaler ONS da HB nicht mehr gehen wollte ist bis spät Nachmittags geblieben und hat geklammert. Am gleichen abend hat sie sich nochmals gemeldet, banal aber immerhin an mich gedacht :) 2 Tage später ein wenig Smalltalk per Textnachricht und festgestellt dass sie keine Schreiberin ist. (war mir in diesem Fall ein wenig zu selbstsicher) wieder ein Tag später angerufen und wegen Date gefragt (essen bei mir), hatte am folgenden Wochenende keine Zeit aber hat die darauffolgende Woche vorgeschlagen, sei aber noch nicht sicher ob sie zu mir kommen könne wegen Auto Verfügbarkeit evt. können wir uns sonst ja auch in ihrer nähe treffen. (War evt auch ein Test ihrer Seite ob ich nur auf Sex aus bin) bin nicht gross drauf eingegangen. Am Sonntag hat sie dann fix zugesagt dass am Donnerstag treffen bei mir stattfinden würde. (so weit so gut) Am Montag von der Arbeitskollegin gehört dass HB krank sei (Grippe) (hatten noch andere Verabredung offen). Am Dienstag meldete sich HB bei mir und sagte dass sie nicht sicher sei ob sie bis Donnerstag gesund wäre und ich nicht extra einkaufen gehen solle sie würde das spontan erledigen falls es ihr besser gehen würde, danach habe ich angerufen ein wenig Small Talk und festgestellt HB ist wirklich krank tönte sehr kaputt und gesagt kein Stress kannst dich bis Donnerstag Mittag bei mir melden. Am Donnerstag kam dann die erwartete Absage dass es ihr noch nicht gut geht und es ihr leid tut. ( habe nichts anderes erwartet jedoch kam keinen Gegenvorschlag von ihr!) Anschliessend zurückgeschrieben dass es mir für sie leid tut und weiterhin Gute Besserung gewünscht ob sie nächste Woche mal Zeit hat oder ob sie sich melden würde. (War ein wenig needy ich weiss aber schon 2 Wochen Zeit vergangen und dann dieser blöde Zufall) Anschliessend kam von ihr zurück ob es okay ist wenn sie sich meldet wenn es ihr besser geht? (Wusste nicht richtig zu antworten und habe gesagt ja ist okay erhole dich melde dich wenn es dir besser geht) Nun wieder 4 tage vergangen und nichts gehört.. 6. Frage/n Ich bin mir sicher dass sie wirklich krank ist deshalb wie würdet ihr vorgehen? (jetzt schon 9 tage krank) Wirklich nicht mehr melden bis sie es tut oder herz zeigen und mal wieder fragen wie der Genesungsprozess voranschreitet? Irgendwie habe ich das Gefühl dass Interesse ihrerseits sinkt stetig evt war ich nach dem Super Start auch zu sicher :/
  11. Hola Chicos, bin zurzeit in Spanien und muss mir leider eingestehen dass ich mein Game scheinbar eine erhebliche Schwäche hat. Kurz zu mir: Ich bin 23 Jahre alt, bin bei etwas über 60 Lays und seit ca. 3 Jahren im Pick Business aktiv. Anbei möchte ich Euch mein Problem erörtern. Ich möchte ganz ehrlich sein, das Sprichwort stimmt "man bekommt immer das was man nicht haben möchte". Ich habe mit Pick up begonnen um eine Freundin zu finden. Pick up hat mir viele Freundinnen beschafft: "Leider" vorallem Fickfreundinnen. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca. 6 4. Etappe der Verführung mehrmals sex 5. Beschreibung des Problems ich habe diese Latina kennengelernt. Eine bildhübsche 9 HB, Eine der schönsten die ich je hatte. Wir lernten uns in einer Bar kennen sprachen miteinander, NC. Am gleichen Abend kam sie mit zu mir da sie ihren Schlüssel verloren hatte ( welch ein Glück :D ) und wir schliefen betrunken nebeneinander ein. Etwas trockensex und KC waren auch dabei. Wir lernten uns über die Wochen besser kennen und nach ca. 2 Wochen das erste mal sex. Das ist nun ca. 3 Wochen her. Latinas sind etwa 3 mal so temperamentvoll wie Spanierinnen, daher macht sie gern drama, aber sagt auf der anderen Seite auch schöne Sachen zu mir. Nun zu dem Problem ich würde sagen das begann ca. vor 1,5 Wochen. Sonntag morgen vor ca 1 Woche ging sie nach Hause nachdem wir miteinander schliefen. Anbei das was wir schrieben übersetzt aus dem spanischen: Mittwoch: ( sie hatte sich 4 tage nicht gemeldet ) ich: HB! Wie gehts es dir! Bestes wetter auf gehts nach san Sebastian. Sie: Du meldest dich 4 tage nicht und jetzt willst du nach San Sebastian mit mir? Pufff Ich: Pufffff ich hatte viel zu tun Sie: Was? Ich: viel uni Blabla......., HB, wir mögen uns viel zu sehr um sauer aufeinander zu sein. Sie. Ich bin nicht sauer mir ist es egal. Ich: okay. Ich bin später in der Uni, da können wir darüber reden. Sie: keine zeit bin in der uni und danach gym. Ist okay ich bin nicht sauer auf dich. Ich: Bei Latinas weiss man das nie, wenn du willst können wir etwas unternehmen das Wochenende. Sie: Ich habe shootings am Wochenende. Ich: >Tapas am Do? Sie: Ja Andrea kommt auch. Ende der Geschichte: Sie sagt ab und wir trafen uns später spontan und küssten uns. Do: Ein paar betrunkene Anrufe ihrerseits in der Nacht. Ich hol sie ab und schlafe mit ihr. Leider habe ich nicht gut performt. ( Wie wichtig ist Euerer Meinung nach Sex? ) Freitag schrieben wir miteinander, ich wollte mit Ihr reisen gehen, sie wollte auch und wollte es Montag abklären. Freitag nacht traf ich sie zufällig im club wir küssten und tanzten und ich schenkte ihr eine Rose. Sie wollte aber nicht zu mir. Samstag morgen eine betrunkene sms dass sie wissen wollte von wem mein biss auf der Lippe war ( Es war übrigens sie selbst :D ) Samstag morgen: ICH: Good morning Ich: Kommst du heute in den club O? keine Antwort. Montag: Hallo hübsche wie war dein tag? Willst du nun nächstes Wochenenden mit mir nach Südspanien reisen? Hast du's dir überlegt? Sie: Ja ich habe darüber nachgedacht, ich denke es geht alles viel zu schnell, denkst du nicht auch? Ich habe einfach zu viele dinge im Kopf und darüber möchte ich nachdenken. Ich möchte keinen Kompromiss jetzt, ist das okay für dich? Ich: Ja alles okay. Das war schon hart. Zumal das mir in den letzten 3 Jahren einfach schon einige male passiert ist. Vorallem mit hübschen selbstbewussten HBs. Frauen die ich einfach gern hatte und für die ich nunmal Gefühle entwickle. Boys ich bin kein 18 Jähriger unerfahrener Anfänger, ich bin sehr stark darin Frauen ins Bett zu bekommen aber ich bin der absolut schlecht darin das Herz einer Frau zu gewinnen. Ich brauche wirklich hilfe von den Erfahrenen PUA'S im Themenbereich Beziehungen. Also meine Main Frage. 6. Frage/n Wie schaffe ich es von der Third Base zum Home Run? Wie schaffe ich es trotz meinen Gefühlen die ich habe und die ich ja auch nicht verdrängen will, dass die Frau nicht das Interesse verliert, weil ich zu viel texte und zu needy bin? Wie mache ich in dem speziellen Fall weiter. Freeze Out oder direkt von Ihr ablassen? Ich schlafe nebenher noch mit 2 Frauen für die ich keinerlei Gefühle habe. Dennoch ist es die Latina die mich verrückt macht. Danke ! Freu mich auf eure Kommentare! Könnt ruhig ordentlich zulangen. Kritik kann ich abhaben.
  12. Ich: 21 HB: 24 Bin nun seit zwei Wochen an einer HB7 dran. Sie ist in meinem Studiengang und zufälligerweise haben wir dieselbe Fächerkombination. Ich lud sie einen Abend zu mir ein und sie blieb auch die ganze Nacht, in der wir viel kuschelten. Zum Abschied gab sie mir einen Kuss.. auf die Stirn. (Anschließend kam noch eine Nachricht von ihr, wie schön der Abend war.) Sie mochte mich also, ich sie auch und so trafen wir uns mal zu einem Spaziergang. Ein sehr langer Spaziergang, in dem auch viele persönliche Dinge ausgetauscht wurden. Danach waren wir bei ihr. Ich versuchte KC, HB blockte aber. EInen Tag später ist sie abends zu mir gekommen, haben was gekocht. Sie blieb über Nacht und hatten am selben Abend KC & FC. War der beste Sex seit langem... Irgendwann so im AfterSexTalk ging es dann plötzlich ums "Alter" (scheinbar ein Problem für sie, dass ich jünger bin) und darum, dass sie mich "nicht einschätzen könne". Und, dass sie nicht wisse, was denn passieren würde, wenn sie mich auf der Straße treffen würde. Ich sagte ihr:" Das werden wir sehen." Morgens sagre sie mir wie schön der Abend war, und nachdem sie dann gegangen war, wiederum eine Nachricht, mit gleichem Inhalt. So und jetzt zur Quintessenz: Momentan ist Klausurenphase und alle haben ja SOOOOO viel zu tun. Ich wollte sie am nächsten Tag gerne sehen. Sie machte nur vage Aussagen dazu, dass es später werden könne. Für mich kein Problem, ich bin da eher entspannt. Als sie dann irgendwann auf 22.00 schob wurde ich skeptisch und hakte nach. Sie sagte ab, schlug aber gleichzeitig vor, zwei Tage später abends zu treffen. (Kein Flake) So zwei Tage später. es ist nun der besagte Tag.(Wir schrieben zwischendurch nur wenig) Ich sage Uhrzeit für abends an. Nachricht von ihr: Sie: "Es wird heute abend später" Ich: "Gut, dann sag mir, wann du kannst" Sie: "Ich schreibe dir in ner Stunde nochmal, hast du nen Plan B?" Ich: "Ich habe keinen Plan B, wenn ich was mit jemandem ausmache" *Stunde später* Sie: "Ich bin um neun bei dir" Ich: "Gut, ich erwarte dich um neun hier." *15 min später* Sie: "Ich hab noch so viel zu tun, wollen wir vielleicht nur ne halbe Stunde spazieren gehen?" (Ich dachte mir... okay besser das als gar nix.....) Ich: "gut, dann um 9 an ort x" *5 min später* Sie: "Sry wird doch nix heute, aber wie wärs, ich koche für dich am WE als Wiedergutmachung, schauen nen Film und haben viel Gemütlichkeit" (ich werde langsam fuchsteufelswild, bin nicht ehrlich zu ihr und auch nicht zu mir selbst.. schreibe ihr folgendes) Ich: Alles klar, bis dann. War dann mit ner anderen Kommilitonin was trinken.... Gestern dann nochmal ganz random ne Nachricht von ihr: "Lass uns nach den Klausuren bitte ganz viel zusammen machen." Heute sahen wir uns in der Uni, waren mit anderen zusammen frühstücken. Wenige IOI von ihrer Seite, jedoch öfter mal ein Lächeln. Dann beim Abschied waren wir zu zweit. Kein KC (ich habs auch nicht versucht, ärgere mich darüber) Und dann sagte ich: Bis Samstag Sie dann: "ja, wegen samstag müssen wir nochmal schauen" Ich: "...ey ich freue mich da total drauf" Sie: "ja... als ob...!" :blink: N witz ist das. Ich konnte mir bis vor kurzem noch ne LTR mit ihr vostellen, weil wir so auf einer Länge sind und auch ähnliche Interessen und dann dieser Vorwurf (Shittest?) ich würde sie nicht mögen. Und scheinbar kann sie Fristen und Termine einfach nicht einhalten... Sie wirkte auf mich keineswegs LSE. Doch die Frage bleibt Üble Dramaqueen oder einfach ungünstiger Zeitpunkt (Klausurenphase) zum Kennenlernen? LG
  13. 1. 26 2. 20 3. 0 4. Leichte absichtliche Berührungen beiderseits Moin PU-Community, habe letztens im Fitnessstudio eine Mitarbeiterin dort kennengelernt mit der ich mich super verstehe. Sie kommt ständig auf mich zu, trotz vollem Studio, um sich mit mir zu unterhalten. Desweiteren hat sie zwei mal, wenn sie sich was zu essen mitgebracht hat, etwas mehr eingepackt um es mit mir zu teilen. Naja habe sie letzten Samstag, da sie mir einen kleinen Gefallen bezüglich eines Termins getan hat, eingeladen, diesen Samstag mit mir zu Hause als Dankeschön was für sie zu backen. An dem Tag sagte sie: "Joa, muss nur schauen, ob es da zeitlich passt." (Sie ist zeittechnisch sehr eingespannt.) Gestern fragte ich mal wieder und bekam darauf nur ein: "weiß ich nicht, muss mal schauen, was da abends ansteht... welches datum istn das? der 13.02.?" Das wars im groben und ganzen. Klingt für mich eher nach einem "eigentlich habe ich keine Lust darauf, traue mich aber nicht, es dir so zu sagen." Nur passt ihr anderes verhalten mMn nicht so dazu. Im Grunde ist es mir egal ob ja oder nein. Nur ne klare Antwort wäre schön. Meinungen?
  14. Hallo PU-Gemeinde, ich lese hier jetzt schon seit ein paar Wochen mit und bin echt begeistert. Habe viele nützliche Tipps bekommen und teilweise auch erfolgreich umgesetzt. Der Wandel zu PU und ein kleines Umdenken haben mir tatsächlich sehr geholfen. Jetzt bin ich aber an einem Punkt bzw. in einer Situation angekommen an dem ich mal einen guten Rat bräuchte. Eins Vorweg: Ich bin eigentlich kein Tipper (Whats App) und komme ziemlich schnell auf den Punkt hinsichtlich einem Treffen. So habe ich es auch mit anderen HB’s gehandhabt. Hier ging es leider nicht anders. Warum? Ich hoffe das wird durch den Text ersichtlich. Zur Situation: HB9 in Lovoo angeschrieben. Hatten sofort einen guten Draht zueinander und schrieben total offen miteinander. Dies ging 2 Tage so. Am Dritten Tag haben wir schon recht schnell über Vorlieben usw. also über ziemlich private Dinge geschrieben. Aus nem guten Kontet heraus habe ich auch direkt ein Treffen am Wochenende vorgeschlagen. Sie konnte allerdings nicht. War glaubwürdig (Geburtstag von einer Freundin) und ich bekam auch Bilder vom am Abend des Geburtstags. Die Woche darauf wieder geschrieben und Srpachnachrichten gesendet. C/F, paar Negs und Qualifiers eingebaut. Hat alles super funktioniert und ich dachte das wir was zum Wochenende mit einem Treffen. Allerdings konnte sie wieder nicht. Gut dachte ich, ich Freeze sie erstmal. Allerdings kam von ihrer Seite immer mehr Invest, allerdings kein direkter Gegenvorschlag. Nur, dass wir uns aufjedenfall treffen müssen, sagt sie aber, wie gesagt, ohne genauen Terminvorschlag. Da ich vom Gespräch her wusste, dass sie am Wochenende nicht in der Heimat war, verzichtete ich auch logischerweise auf die Frage nach einem Treffen. Bisher: 2 Absagen, da glaubwürdige andere Termine. War für mich aber ok, da ich selbst auch beschäftigt war. Invest von Ihrer Seite, allerdings ohne Gegenvorschlag. Normalerweiße würde ich hier sofort nexten. Das Problem bei ihr ist allerdings, dass sie richtig heiß ist und eben auch total gut drauf und locker. Habe ich bisher selten erlebt. Deswegen bin ich kurzeitig unbewusst Needy geworden. Als ich es merkte habe ich es sofort abgestellt und nur noch das nötigste zu ihr geantwortet wenn sie geschrieben hat oder eine Sprachnachricht kam. Das ging etwas eine Woche so. Insgesamt sind wir jetzt 3,5 Wochen im Kontakt. Mittlerweile haben wir seit drei Tagen nichts voneinander gehört. Ich denke aber momentan nicht dran mich selbst zu melden, da ich erstmal warte bis von ihr ein Invest kommt im besten Fall mit einem Vorschlag zum Treffen. Meine Fragen: Ist das von ihr selbst nur ein Spiel (Ködern und Warten)? Hat sie von einem auf den anderen Tag kein Interesse mehr? Wann sollte ich mich melden, wenn von ihr nichts kommt und was soll ich schreiben? Ich weiß das sie schüchtern ist und eigentlich nur mit ihren Freundinnen unterwegs ist, da sie Treffen nicht so mag und schon schlechte Erfahrungen hatte (Daher im Vorhinein viel Rapport aufgebaut) Daher meine Abschließende Frage: Wenn ich ihr schreiben würde, überspitzt gesagt, soll ich ihr schreiben, dass ich am Tag XY Zeit hab und wenn sie wieder nicht kann/will, es das dann war? Oder soll ich weiterhin nur das nötigste Antworten bis mehr von ihr kommt? Wie gesagt, normal schreibe ich nicht so gerne, allerdings schreibe ich, für meine Verhältnisse, sehr gerne. Danke schon mal für Eure Antworten!
  15. Hallo Forum, 1. Mein Alter: 26 (Aussehen und auftreten eher mitte 30) 2. Alter der Frau: 31 (HB 6,5; Charakter jedoch sehr gut) 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappe der Verführung: Heavy Make-Out 5. Beschreibung des Problems Vorgeschichte kurz und knapp: - Über Loovoo kennen gelernt (Sie hat mich angeschrieben) - guter Vibe, schnell Nummer geholt, etwas WhattsApp und am folgenden Abend telefoniert und Date fürs kommende WE ausgemacht - Date (Essen, Spazieren, Kaffee) lief alles super. Viel Gelacht aber auch Comfort. Habe ihr subtil klar gemacht, dass ich nichts Festes suche und erstmal schaue wohin die Reise geht. - Bot ihr an sie nachhause zu fahren, stimmt zu. KC auf dem WG Auto, danach im Auto Makeout. - Vor ihrer Tür sag ich mit einem Lächeln: "Dort wo ich herkomme, läd man Leute noch auf einen Espresso ein" sie blockt freundlich ab. - am nächsten Morgen bedankt sie sich für den sehr schönen Abend und wir machen ein Filmdate fürs Nächstes WE aus. Soweit so gut. - am Donnerstag Abend sagt sie ab, da Sie kurzfristig nen großen Auftrag bekommen hat "Tut ihr wirklich sehr leid, aber muss den Kopf frei haben" . Da sie Selbstständig ist klang das für mich plausibel und hatte auch sonst keinen grund einen flake anzunehmen. - Sie meldet sich darauf nicht mehr und ich frage nur freundlich Mitte der Woche nach, ob sie noch lebt. Darauf kam auch keine Antwort. - Heute, also eine Woche später trudelt diese Nachricht ein: Good day der Herr...sorry fürs Untertauchen...die See war ziehmlich rauh in letzte Zeit?☺ Find dich wirklich außergewöhnlich,interessant,habe deine Gesellschaft genossen und finde dich sehr anziehend (physisch und intellektuell ;) ) Aber ich möchte einen Piraten an meiner Seite der tendenziell nur mit mir freibeutern und Abenteuer erleben möchte ☺?⚓ ...war mir wirklich ein Vergnügen Mister? [Anmerkung: das mit dem Piraten ist meine 2te Ebene. Motto: Ich will Pirat werden, du kannst gern mitkommen und Abenteuer, Freiheit usw. erleben; funktioniert oft ganz gut] 6. Frage/n Finde die Aussage der Nachricht an sich schon unlogisch. Selbst wenn wir beide an einer LTR interessiert wären, würde man es dennoch erstmal locker laufen lassen und sehen wie es sicht enwickelt. Daher sehe ich folgende Möglichkeiten: 1. Ok, verstehe. -> Next 2. Irgendwas rationales, warum sie schon so früh urteilt, man nicht wissen kann was passiert, schöne Zeit gehabt, usw. 3. Nicht drauf eingehen. "Ahh hat das Meer dich Landratte wieder ausgespuckt. Also nächste Woche bei dir Film schauen, Und erzähl mir keinen Seemannsgarn!" (meine Tendenz) 4. Ok, danke für die Ehrlichkeit, lasss dennoch gelegentlich was machen. (Also in den Social circle aufnehmen und evtl eine coole wing bekommen) Danke für eure Ratschläge und Tipps!
  16. Mein Alter: 34 Alter der Frau: 31 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0,5 Etappe der Verführung: Minimales Kino. Hand nehmen. HB ist eine Kollegin, da wir aber an unterschiedlichen Standorten arbeiten, sehen wir uns bei der Arbeit nie. Irgendwann mal zufällig über den Weg gelaufen. Bisschen gesprochen, weiter. Wochen später mal wieder zufällig gesehen. Wieder gesprochen, wobei sie vorgeschlagen hat, dass wir uns mittags mal auf ein "Kaffeedate" treffen sollten. Das hat wiederum einige Wochen später stattgefunden. Eine weitere Kollegin war noch dabei (sie hatte vorher gefragt, ob das ok sei, was es für mich auch war. Die weitere Kollegin kenne ich etwas besser und die hat mir auch schonmal aktiv bei einem Pull geholfen. Zumindest indirekt. Sie hat dem damaligen HB ein "Schnapp ihn dir" ins Ohr geflüstert.) Insgesamt beim Kaffee-Date gute Unterhaltung. Ein paar Push-Pulls und ich hatte das Gefühl, das es insgesamt gut lief. Danach gab es aber bislang kein weiteres Date. Ich habe mittlerweile drei Vorschläge für Billard und/oder Smoothie gemacht. DIe Resonanz war immer so, dass sie es sehr gerne machen würde. Aber immer dann wenn es um konkrete Termine geht, kommt von ihr nichts mehr bzw. irgendwann eine begründete Absage (Mutter hatte Autounfall, später hatte Mutter sich das Schlüsselbein gebrochen und zuletzt hatte HB Migräne.) Zwischendurch habe ich sie mal bei der Arbeit getroffen, da war sie super positiv. Hat erzählt, dass sie ein paar mal an mich gedacht hat, wegen der Sachen, die ich auf dem Kaffeedate erzählt hatte. Sie erzählt von einem süßen Kleid, dass sie gesehen hat. Ich nehm sie an der Hand um so zu tun, als würden wir jetzt direkt shoppen gehen, und sie kommt auch ein paar Schritte mit. Ich nochmal erwähnt, dass wir im neuen Jahr das Billard nachholen und sie: "Super gerne." Das war kurz vor Weihnachten. Danach folgten die letzten zwei der oben genannten Absagen. Zu meinem Geburtstag Anfang Februar hatte sie mir um 00:19 Uhr einen Gruß mit Tortenbild geschickt. Meine Frage ob ich die abholen muss oder die Torte geliefert wird, wurde mit: "Wird bald selbst gebacken" beantwortet. Danach folgte die dritte Absage für einen Smoothieabend, den ich schon vorher mal angesprochen hatte (Migräne). Ich wünschte Gute Besserung von ihr kommt ein Danke + Kussmund. Seitdem kein Kontakt mehr, jetzt seit einer Woche. Problem: Ich würde mich echt gerne nochmal mit ihr treffen, da wir bislang eigentlich auf einer Wellenlänge lagen. (Ok, "bislang" meint damit die 0,5 Dates und das kurze Treffen bei der Arbeit) Ich bezweifle nicht, dass ihre bisherigen Absagegründe unzutreffend wären, aber sie hat von sich aus auch noch keinen Gegenvorschlag gemacht, bzw. mal einen konkreten Termin vorgeschlagen. Jetzt noch einen weiteren vierten Anlauf zu machen, scheint mir daher nicht zielführend. (Auch wenn ich es gerne machen würde um zu gucken, was dann passiert^^) Meines Erachtens ist das ein klassisches Next. Sofern sie sich jetzt nicht mehr von sich aus melden wird. Was ich halt nicht verstehe ist die grundsätzlich sehr positive Einstellung, wenn es um unkonkrete Planung geht. Sie hätte ja auch die Möglichkeit zu sagen "Passt bei mir in der nächsten Zeit nicht". Dann wäre ja alles klar. Frage: Liege ich mit dem Next richtig?
  17. 1. 39 2. 34 3. 1 4. Unabsichtliche Brührungen 5. Ursprüngliches Tinder-Match, das aufgrund angenehmer textlicher Kommunikation sogar meinen 4-wöchigen Auslandsaufenthalt entstanden hat. Letzten Freitag dann das lange ersehnte und von beiden Seiten mit hohen Erwartungen erwartete Date. Das Treffen bei Burger und Bier lief sehr gut, interessante und lustige Unterhaltung, verknüpft mit leichtem Kino. Irgendwie war aber klar, dass wir nicht weiterziehen, da sie heim musste, da sie am nächsten Tag Dienst hatte. An der U-Bahn Station habe ich es verpasst sie zu küssen, fand aber, dass es noch nicht gepasst hatte, komisch zu erklären, ich hab sonst kein Problem zu eskalieren, aber hier hatte ich nicht das Momentum. Am nächsten Tag hat sie dann auch gleich geschrieben, ob ich zwischen meinen Terminen Zeit für einen Kaffee hätte, ging aber nicht. Wir hatten die folgenden Tage weiter geschrieben und es war klar, dass wir uns dieses Wochenende wiedersehen. Gestern hab ich dann nachgefragt, wann und wo, dann kam zurück: Ich sei nicht das, was sie suche und auf nur etwas Spaß habe sie keine Lust. 6. Warum dieser Flake auf einmal? Kann man das noch umkehren oder gleich nexten?
  18. Hallo Verführer / Cats :) 1. Mein Alter: 18 1/2 2. Alter der Frau: 18 1/2 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 ausgemachtes Treffen mit KC 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kuss zum Abschied 5. Beschreibung des Problems Okay, sagen wir mal es geht um eine HB7-8. Sie ist sehr attraktiv, weiß dass sie gut aussieht, und bekommt das von sehr vielen Männern in ihrer Umgebung bestätigt. Ich sage mal, 300-500 Likes auf ihre Bilder auf Facebook aufwärts. Großer SC (den habe ich aber auch;) ) Gut, ich habe sie mal zufällig auf Lovoo gematcht, aber nie angeschrieben. Sie arbeitet und ist während ihrer Mittagspause rein zufällig bei der Bushaltestelle, bei der ich manchmal aussteige falls ich mit dem Auto zur Schule fahre. Ich steige also vom Bus aus, gehe zu meinem Auto und sehe sie in ihrem Auto sitzen. Dicken Smile aufgesetzt und sie beim Vorbeigehen angesehen und Hallo gesagt. Als ich nach Hause komme, schreibt sie mir über Facebook (ohne, dass vorher jemals Kontakt bestand): "In der Früh hast du mich nicht gesehen" - blablabla, hab mir ihre Nummer geholt. Kurz mit ihr auf Whatsapp geschrieben und am darauffolgendem Freitag ausgemacht, dass ich falls ich Zeit habe, auch in den Club komme in dem sie am darauffolgendem Samstag war. Ich war dort kurz vor 03:00 morgens, nüchtern und alleine - sie war mit ihrer Freundin dort, und wir haben dann ein bisschen gequatscht und ich habe Kino gemacht. 1.5 Wochen später schreibe ich ihr (nach einem Date, das mit einer anderen HB nicht optimal gelaufen ist), ob sie spontan wäre und Lust hätte eine Zigarette zu rauchen. Sie meint nein, ich schrieb ihr dann "alles klar, kein Problem." Als ich dann zuhause war, hatte sie mir geschrieben, dass sie doch Zeit hätte. Für mich ein No-Go, wegen Kindergarten-Benehmen, und ich daher dachte mir natürlich bereits "next". Ich schrieb ihr dann, dass sie mir das früher hätte sagen müssen. Daraufhin kam von ihr, dass sie am nächsten Tag Zeit hätte. Also getroffen, sie war mit einer anderen Freundin da, die ich zufällig von meiner Exfreundin kenne. Wir waren dann alleine, und zum Schluss habe ich sie geküsst. Gerade noch, ja. Der KC war am 29.01. Irgendwie hat sich dann der Kontakt verlaufen. Vorletzte Woche war ich mit einem guten Freund in einem anderen Club, und da war sie zufällig da. Es ist außer Kino dort nix gelaufen (1. Fehler), und mein Freund und ich haben nach 20 Minuten den Club gewechselt, weil nichts los war. Ich habe ihr gestern geschrieben: Wie erwartet kam ein Flake, und sie hat sich nicht gemeldet. Ich bin zurzeit wirklich eingespannt - Schule bzw. Matura im Mai, 10-12 Std. Training pro Woche, da ich aktuell auf Diät bin (Bodybuilding). Zeit findet sich natürlich trotzdem für HB's, und ich bin jedes Wochenende unterwegs. Ich arbeite an Alternativen, ich baue gerade meine erste FB auf (3. mal Sex innerhalb von 2 Wochen), nachdem ich seit einem Jahr Single bin. 6. Frage/n Ich hoffe, der Text beschreibt das Problem kurz und bündig. Was ich sagen kann: Anfangs war die Attraction hoch, sie schreibt mir sogar selbst auf FacebookAls ich im Club ganz alleine aufgetaucht bin, hat es ihr fast die Sprache verschlagen, so baff war sie. Ohne Scheiß!Sie traf sich mit mir weil die Attraction hoch genug war, war auch einige Tage lang nach dem KC attractedIch habe sie eine Woche nach dem KC angerufen, von ihr kam gar nichts, darum habe ich den Kontakt zu ihr vollständig eingestellt, bis ich sie vorletzte Woche im Club gesehen habe, habe ihr dann kurz geschriebenDie Attraction hat sich im Sande verlaufen. Ich bin mir jedoch sicher, dass zuviel oder zu langes Texten nicht der Grund(!!) dafür warMeine Fragen: Ich habe bei einem Freezeout irgendwie das Gefühl, dass sie sich einfach nicht melden wird. Nach 2 Wochen kam ja von ihr noch immer nix -> fehlende Attraction. Wie geht man mit solchen Hot-Babes, die wissen dass sie Marktwert haben, um? Sie hat Alternativen, das ist mir sehr bewusst. Sie könnte jede Woche mit jemandem Bumsen, wahrscheinlich tut sie es auch. Wie schaffe ich es, meine Attraction wieder zu steigern, sodass sie endlich mal investiert? Wie bringe ich sie zu einem Date?Ich habe sie zwar bereits abgehakt. Aber sie gefällt mir so verdammt gut. Ich weiß auch nicht warum. Oneitis-Gefahr besteht bei ihr aber absolut keine, das passiert mir nicht mehr so leicht...
  19. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Zwei mal getroffen im Gruppenrahmen 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Nicht der Rede wert, max. leichte/unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems HB8 wurde mir durch eine gemeinsame Freundin "vermittelt". Ich habe der gemeinsamen Freundin mal gesagt, dass ich HB auf einem Foto bei ihr auf Facebook gesehen habe und sie gut finde. Daraufhin kam ich mal mit zu einem Treffen des Freundeskreises. Ein zweites Treffen im selben Rahmen folgte eine Woche später. Das war alles sehr lustig und ich hab mich mit HB gut unterhalten. An anderen Tagen auch des Öfteren mit HB telefoniert. War ebenfalls gute Stimmung. Gut, man muss nicht viel darauf geben, aber sie schlug da auch immer wieder Ideen für Treffen zu zweit vor. So weit der Stand bis etwa Mittwoch, 20. Januar. Gut, es war ausgemacht, am Samstag (gestern) etwas zu zweit zu unternehmen. Sie meinte dann aber am Donnerstag, ob es auch Freitag ginge, denn Samstag wolle sie lieber zum Sport. Als es Freitag wurde, schrieb sie abends um 8, ob wir nun was trinken gehen. Aufs reine Trinken gehen hatten wir beide keine rechte Lust, also schlug ich vor, sie einfach mit 1-2 Flaschen Wein zu besuchen. Den Besuch wollte sie allerdings nicht. Somit Freitag im Eimer. Gestern (Samstag) schrieb sie mir abends, was ich heute noch mache. Ich hatte noch für die Uni zu tun und wollte danach noch zum Sport. Sie meinte, sie würde mit einer Freundin und einem Freund was trinken gehen und ob ich kommen wolle. Habe gesagt, dass ich wegen Sport wohl nicht vor 22:00 Uhr könne. Sie meinte, das sei ja noch in Ordnung. Ich hatte daraufhin allerdings nicht so Lust. Da bin ich dann eher faul. Außerdem hatte ich da stark das Gefühl, von ihrer "Gnade" abhängig zu sein, wenn sie doch mal was machen will. Ich habe ihr auch gesagt, dass es klar sein sollte, dass wir einander kennen lernen wollen und sich dafür Gruppentreffen nicht so eignen. Sie meinte darauf, ihr sei das am Anfang lieber und sie brauche Zeit. Ich habe dann nur noch geschrieben, dass sie sich melden soll, wenn sie dann dazu "bereit" sei. Sie wollte wissen, was ich damit sagen will. Daraufhin machte ich eben deutlich, dass ich da ehrlich bleibe, dass Gruppentreffen zwar ab und an okay sind, aber mir das Kennenlernen wichtiger ist, welches nur zu zweit richtig geht. Hab ihr noch einen schönen Abend gewunschen. Kurzfazit: 1. Leicht Verschiebbares (Sport) wichtiger 2. Keine Nähe erwünscht (Besuch) 3. Kein Date zu zweit 6. Frage/n Ich denke, es wird nun wieder zwei Parteien geben. Die einen werden sagen, dass ich richtig gehandelt habe. Die anderen, dass ich mich da nicht zu PDM hinreißen lassen soll und einfach machen, worauf ich Bock habe. Nur hatte ich, nachdem sie mich versetzt hat, wirklich keinen Bock und habe stattdessen eben lieber mein Workout durchgezogen. Zumal ich nicht finde, dass ein erneutes Treffen mit mehreren Leuten irgendwas in die richtige Richtung gehen lässt. Wie würdet ihr das denn sehen? Würdet ihr euch so behandeln lassen oder würdet ihr auch eine klare Ansage machen und freezen (insofern wir von Attraction ausgehen)? Was mir auch etwas sauer aufstößt ist die Nicht-Wertschätzung meiner Zeit. Kein Plan, ob HB das so überhaupt realisiert hat, aber ich musste mein Wochenende schon umdisponieren. Wie nun weitermachen? Mein Plan soweit: Füße still und mich bedeckt halten, sie weiß ja nun, woran sie ist. Und mich den Alternativen widmen. Aber ich gebe zu: Schade wäre es schon um sie. Sonst würde es diesen Thread nicht geben, vermute ich. Also her mit euren Meinungen zu meinen Daily Soap-Themen!
  20. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") FC 5. Beschreibung des Problems: Absage ein Tag davor 6. Frage/n: was soll man da antworten? Servus Jungs! Folgende Situation: Ich habe vor ein paar Tagen eine Einladung von einem hb bekommen, sie an diesem Wochenende zu besuchen. Alles passt soweit. Das Treffen wäre morgen Abend. Eben schreibt sie mir eine Nachricht, dass sie leider absagen muss, weil ihre Oma den 90. feiert und sie zudem noch ein sportturnier hat, das sie wohl vergessen hat...:D allerdings schlug sie im gleichen Satz vor, mich nächstes Wochenende zu besuchen und wollte wissen was ich davon halte. Also ich muss sagen, ich glaub ihr schon und wenn sie flaked, ist das auch egal well ich ihr wirklich nicht hinterher renne :) ich will ihr aber eine richtig gute Antwort geben, in der ich vielleicht sogar noch attraction aufbaue. Grundsätzlich seh ich das ganze sehr gelassen, würde dennoch gerne eine Antwort bringen, die sie nicht vergisst bzw von keinem anderen so in der Art bekommt :D habt ihr irgendwelche Ideen? Danke im voraus! Grüsse, Ka-rool
  21. 21 Jahre alt, tinder match Bin aufs Ganze gegangen weil ich die Lage wohl falsch eingeschätzt hab. Sag mal deine dwz ;) 7 January 2016, 21:47 Dwz ? Weil im profil was von Schach stand na egal. Erzähl mal ein bischen von dir ☺ 7 January 2016, 21:50 Hahaha das war um klug zu wirken haha 7 January 2016, 21:50 Ich weiß nichts von Schach Auweia jetzt muss ich ja irgendwie sichergehen das du wirklich klug bist^^ 7 January 2016, 21:52 Bin ich nicht ? Kannst du das denn kompensieren? 7 January 2016, 22:06 Mit großen Brüsten Auch ne Qualität :) 7 January 2016, 22:10 Haha 7 January 2016, 22:11 Eben Und sonst so? ? 7 January 2016, 22:13 Gucke ich RTL und Feile mir meine Nägel 7 January 2016, 22:13 Und du das ist keine Qualität, das ist ein ziemlicher abturner 7 January 2016, 22:14 Die anderen Sender verstehe ich aber nicht Sollte eigentlich noch unterlagen für ne Tagung morgen vorbereiten Haha 7 January 2016, 22:15 Oh du scheinst ja ein Macher zu sein Solange ich es will 7 January 2016, 22:16 Klasse 7 January 2016, 22:16 Das ist attraktiv Überzeug mich noch etwas von dir, RTL hat mir hart gegeben ? 7 January 2016, 22:22 In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit mir und meiner unvergleichlichen Schönheit Na okay Haste Lust dich mal zu treffen? hab Samstag 1330 und Sonntag 1500 zeit 7 January 2016, 22:24 Tja da bin ich bei der maniküre und am Sonntag beim Wellness Mom muss mal grad was abchecken Kann Sonntagabend auch, nach deinem wellness zeug bist du vermutlich eh ansehnlicher :) Also nicht das Madame jetzt nicht ansehnlich wäre ? 7 January 2016, 23:24 Ich werde es mir überlegen 7 January 2016, 23:25 Müsste meinen Chauffeur allerdings dann bescheid geben dass er nicht frei hat an diesem Sonntag Ah du wirst also geliefert ;) Sehr schön, kann ich dich dann um sagen wir mal 1900 am einziger Bahnhof erwarten? Sinziger 8 January 2016, 10:04 Wie eine Pizza... Nur Sinzig ist schon ein Stückchen weg ich denke das ist zu weit Können uns auch in Bonn am Hbf treffen, will ja das du auch heiß bleibst ? 8 January 2016, 12:11 Ich habe am Montag um 4:40 Uhr nen Termin zur ganzkörperenthaarunng deswegen ist Sonntagabend schlecht :D 8 January 2016, 12:12 Ich gehe um 19:30 Uhr schlafen damit meine Schönheit nicht leidet ? 8 January 2016, 12:14 Haha Mach mal ein foto 8 January 2016, 12:15 Ja man kann es hier doch nicht schicken Hab meine Handynummer geschickt. hat mir son barbiefoto geschickt. [8.1., 12:20] Ich: Glaub ich dir sofort? [8.1., 12:20] Eve: Ja das ist nicht ganz so gut getroffen sorry [8.1., 12:22] Ich: Überzeugt mich auch nicht^^ [8.1., 12:23] Ich: Hast du nicht mal gesagt du hättest große Brüste [8.1., 12:23] Eve: Größer als mein Gehirn [8.1., 12:23] Eve: Also brauch ich da nicht viel [8.1., 12:24] Ich: Gehirn ist bei Frauen eh Nebensache [8.1., 12:24] Eve: Na also [8.1., 12:25] Ich: Komm hau was raus ;) Hatn Modelfoto geschickt. [8.1., 12:28] Eve: Das ist mein Lieblingsoutfit [8.1., 12:29] Ich: Was machste grad? [8.1., 12:29] Eve: Einen o saft trinken mit einer Pille [8.1., 12:29] Eve: Die macht satt den ganzen Tag [8.1., 12:30] Eve: ???? [8.1., 12:31] Ich: Wieviel wiegst du? [8.1., 12:31] Eve: Leider leider 50 [8.1., 12:31] Eve: Ist Zuviel ich weiß [8.1., 12:31] Eve: Bei 1,60 muss man mindestens 43 wiegen [8.1., 12:32] Eve: Laut Intouch [8.1., 12:33] Ich: Hat die dir auch beigebracht immer erst nach 3 Meter Text , mal deine Qualitäten zu zeigen? ? [8.1., 12:33] Eve: Hä ? [8.1., 12:34] Ich: ja so antischlampen Tipps ? [8.1., 12:35] Eve: Nein dafür hab ich jeden Mittwoch eine Fortbildung [8.1., 12:36] Ich: Respekt [8.1., 12:36] Eve: Ja ich weiß [8.1., 12:37] Eve: Aber erste Regel hab ich schon wieder vergessen ich Dummerchen [8.1., 12:37] Eve: Ich hätte dir nicht direkt schreiben sollen sondern mind 4 Std warten müssen bevor du meine Nummer bekommst [8.1., 12:37] Eve: Naja ist auch echt viel zu merken ? [8.1., 12:38] Ich: Mir ist das eh egal, ich stecke Menschen nicht in schubladen [8.1., 12:38] Eve: Hihi wie soll das denn auch gehen du blödi [8.1., 12:40] Ich: Dieser Moment wo ich nicht weiß ob du das ernst meinst oder die Metapher wirklich nicht peilst [8.1., 12:40] Eve: Kannst du bitte normal reden ? [8.1., 12:40] Eve: Metapher was soll das denn sein [8.1., 12:41] Eve: Oh man immer diese Fremdwörter [8.1., 12:41] Ich: Achja hab vergessen womit ichs zu tun hab^^ [8.1., 12:41] Eve: Du vergisst wohl auch viel wie süß von dir hihi [8.1., 12:42] Ich: Ist aber auch das einzige was wir gemeinsam haben ? [8.1., 12:42] Eve: Oh danke dir ?❤️ [8.1., 12:43] Ich: Kein ding süße [8.1., 12:43] Eve: ?????? [8.1., 12:43] Eve: Entschuldige aber das wird mir langsam zu anstrengend [8.1., 12:43] Ich: Ja hab dann angerufen, sie meinte dass das ihr ganzes Gelaber was sie machen würde natürlich Quatsch wäre(hab auf überrascht gemacht). Am Telefon wirkte sie recht schüchtern, aber telefonieren tut ja auch keiner mehr. Haben dann was für mittwoch 10 uhr vereinbart aber ich geh von nem flake aus :/
  22. Hallo, 1. 16 2. 17 3. 1 4. KC 5. Hab vor 1,5 Jahren mit ihr zusammen in einem Badminton-Verein gespielt. Damals war kein Interesse meinerseits oder ihrerseits vorhanden. Vor 1,5 Monaten hab ich sie zufällig wieder auf Facebook angeschrieben, lief sehr gut, hab nach 3 Nachrichten ihre Nummer bekommen, daraufhin ein Date für Freitag Abend in meinem Lieblingslokal ausgemacht, lief alles super, haben uns gut verstanden, ähnliche Interessen,.. Später haben wir noch Billiard gespielt, was ihr anscheinend großen Spaß gemacht hat Nachher sind wir durch unsere Gegend spazieren gegangen, sie zufälligerweise in der selben Gasse wie ich. Sie hat m.M.n. eindeutige Andeutungen gemacht, z.B. hat sie ein Treffen für nächsten Freitag vorgeschlagen und mir den eingetragenen Termin per WhatsApp geschickt, sie hat auch sowas gesagt wie "Ich werd überhaupt nicht schlafen können die Nacht, ich will noch ganz lang aufbleiben". Weil sie aber nächsten Morgen zu Lernen hatte, bin ich gegangen, zum Abschied hab ich sie geküsst. Ab da gings bergab: Am Mittwoch hab ich ihr geschrieben, wie ihre Klausur war, sie hat kurz geantwortet. Hab sie angerufen und gefragt, ob sie noch was unternehmen will, sie meinte, eine Freundin schläft bei ihr, deshalb nein. Am Freitag, wo wir schon was ausgemacht hatten, hab ich sie angerufen, sie hat nicht abgehoben, hab dann noch eine SMS hinterhergeschickt, wie es denn mit heute aussieht, keine Reaktion. Seitdem auch kein Invest mehr meinerseits. Ist 1 Monat her. 6. Was hab ich falschgemacht? Könnte es Buyer´s Remorse sein? Soll ich noch investieren, wenn ja, wie angehen? Danke und Gruß!
  23. Ich: 23 Sie: verrät genaues Alter nicht, aber wohl ca 10 Jahre älter Anzehl der Dates: 0 Etappe der Verführung: texten Frage: Wie komme ich zum Lay? Holla. Habe einige Tage hier mitgelesen, aber keine Lösung für meinen Einzelfall gefunden bzw weiß ich einfach nicht, wie ich weiter vorgehen soll und obs überhaupt Sinn macht. Ich versuche, mich kurz zu fassen: - Mitte Januar eine HB9-10 bei FB entdeckt. Wir haben einen gemeinsamen Freund, der sie ganz gut persönlich kennt. Ich den also etwas über die HB ausgequetscht, meinte er nur: bildhübsch, super Figur, super intelligent, reiches Elternhaus - und super arrogant, sobald sie jemanden nicht mag. Freundschaftlich sei sie voll in Ordnung, aber zu was anderem würde er nicht raten. Das sei eine, die sich die Männer selbst aussucht und wen sie nicht aktiv aussucht, der habe schon verloren. Außerdem habe sie sehr hohe Ansprüche beim Aussehen und auch sonst. Ihr letzter Kerl sei Banker gewesen. Da er aber auch sagte sie sei kein Beziehungstyp, habe eher immer lockere Sachen am Laufen rechnete ich mir eine Chance aus da ich schon auch ganz gut aussehe und sie laut ihm öfters mal Jüngere hat. Ich schrieb sie also einfach an. Ich: Hey super Profilbild. Du kannst dir die Männer sicher aussuchen... Sie: Richtig. Der Kandidat hat 100 Punkte. Ich: Was heißt denn "es ist kompliziert?" (Ich meinte ihren Beziehungsstatus) Sie: Naja "will nur unverbindliche Sachen" kann man hier nicht ankreuzen Ich: Oh cool... Sie: ;) Ich habe dann versucht, sie für ein Campingwochenende zu begeistern, das ich für den Mai mit Kumpels plane und habe sie in die entsprechende Gruppe geladen. Die Einladung hat sie angenommen, meine Freundschaftsanfrage ebenso. Dabei habe ich gesehen, dass ihre Bilder, auch die Schnappschüsse totaler Hammer sind und wusste dass ich diese Frau haben will.. ! Leider sprang sie aber nicht so richtig auf das Wochenende an. Ich schrieb: "Wir könnten auch erst einmal essen gehen." Darauf kam keine Antwort mehr. Dann entdeckte ich dass bei FB ihre Handynummer hinterlegt war und habe sie einen Tag später auf WhatsApp angeschrieben: Ich: Hey, was ein Ding, kenne niemanden der seine Nr bei FB drin hat Ich: Darf ich mal fragen wie alt du eigentlich bist? Von den Bildern her würde ich auf Anfang/Mitte Zwanzig tippen aber deiner Berufslaufbahn nach musst du deutlich älter sein... [Mein Kumpel hats mir nicht verraten] Sie: Fragen darf man alles. Ob es Antworten gibt, steht jedoch auf einem anderen Blatt. Ich: Hmm... soll ich raten? Sie: Wenn du meinst... Ich: 24? Aber eher 29 wegen dem anderen Sie: Danke fürs Kompliment, aber nein. Älter als 30, jünger als 40. Ich: Ich verrate dir gleich, wer ich bin Sie: Lass mal stecken, ich weiß es eh. Deniero. Ich: Jau xD Ich: Also beim Camping sind leider nur Jüngere...eben so 19-26 oO Ich: Hast du Kinder? Sie: Bist du des Wahnsinns? Was soll ich mit einem Kind? Nee, bäh. Kann Kinder nicht leiden, außerdem versauen die einem die Figur und ich verbringe meine Freizeit lieber anders... Sie: Campen wird eh nichts, bin da auf ner Tagung Ich: Schade eigentlich. Hätte dich gerne kennengelernt Ich: Willst du was anderes unternehmen? Sie: Sieht zeitlich bei mir momentan schlecht aus. Mindestens bis Ende Mai. Ich: Aber gehst du denn nie feiern? DVD-Abend wäre doch auch was Feines :) Sie: Wie gesagt - keine Zeit momentan und Karneval mag ich auch nicht, noch bevor du deswegen fragst Ich: Nein das hatte ich nicht vor, mag ich auch nicht, da kleiden die Frauen sich nuttig und wundern sich dann wenn sie begrapscht werden Sie: Ahja... Ich: Was machst du heute abend? Sie: Habe Besuch von meiner Cousine. Ich: Woher kommt die denn wenn sie das ganze WE bleibt? Sie: Norddeutschland. Und sie bleibt eine Woche. Ich: Wenn du willst, ich habe nächsten Mittwoch frei. Wie wär`s mit einem Besuch in der Therme? Eine Massage wäre auch drin. Na, neugierig geworden? Sie: Geht leider nicht, unsere Abende sind schon verplant. Ich: Kannst du keine Ausrede erfinden? Es müsste ja nicht abends sein... Aber gut du kannst ja darauf zurückkommen wenn du magst Ich: Bin erst 23, hoffe das stört dich nicht. Man sagt ja von Jüngeren sie wissen nicht was sie tun aber sie tun es oft Sie: :D Ist was Wahres dran Ich: Oh du kannst meinen Humor haben. Manche sind da total entsetzt Sie: Von mir sind auch viele entsetzt. Aber eher aus anderen Gründen. Ich: Aber du bist nicht abgestoßen, das ist noch toller, ich fange an dich zu mögen :) Sie: Wie schön. Ich: Und falls du auf anal stehst da bin ich Experte mittlerweile. Die Frauen finden das sehr gut Sie: Darauf stehe ich so gar nicht, sorry Ich: Viele waren erst so drauf wie du und haben es sich dann anders überlegt... Sie: Aha Ich: Aber musst du wissen. Bist du eher sub oder dom? Magst du Beißen? Da verabschiedete sie sich ins Bett und seitdem hat sie sich von sich aus nicht mehr gemeldet. Ich hatte aber anfänglich den Eindruck, sie sei nicht abgeneigt? In der Folgezeit habe ich sie alle paar Tage wieder angeschrieben und auch immer wieder konkrete Vorschläge für Treffen unterbreitet. Wurde alles von ihr geblockt mit dem Argument "Keine Zeit". Egal, was ich vorschlug... Habe immer wieder gesagt dass sie doch mal entspannen müsse, mal raus müsse, immer nur: "Keine Zeit" und schließlich wurde sie öfters irgendwie giftig. Ich frage zB was sie morgen macht, kommt: "Arbeiten. Soll ich`s buchstabieren?" oder "Rede ich chinesisch? Ich sagte, ich kann derzeit nicht." Meistens antwortet sie jedoch überhaupt nicht, obwohl sie in WA online ist. Auch nicht, wnen ich nur frage wie es ihr geht und wie ihr Tag war. Und dann noch so etwas, das ich nicht kapiere... dauernd behauptet sie ja, keine Zeit zu haben, und dann schreibe ich sie an nem Abend an, frage was sie macht, kommt: "Ich liege auf der Couch und gucke Downton Abbey." Ja, wie jetzt? Sie hat keine Zeit für ein Treffen, aber um blöde langweilige Serien sich reinzuziehen? Da hätten wir uns doch lieber treffen können, oder nicht? Ich würde zwar denken, sie will nicht, aber warum antwortet sie dann überhaupt (manchmal), warum blockiert sie mich nicht direkt und kickt mich nicht aus FB? Ich habe auch zweimal versucht sie anzurufen, aber sie ging nicht ran und rief auch nicht zurück. Was lief/läuft da falsch, wie kann ich das Steuer noch herumreißen oder ist der Zug durch? Am Anfang war doch Attraction da...
  24. 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführung Zero Hi, bin hier schon ziemlich lange stiller Mitleser und dieses Forum hat mir wirklich sehr oft weitergeholfen. Sehr viele tolle Beiträge hier! Bis jetzt konnte ich mir alle Fragen durch die Suchfunktion selber beantworten aber jetzt bin ich an einem Punkt, wo ich doch gern mal euch direkt Fragen möchte. Was passiert ist: Ich hab mich vor einigen Monaten von meiner Freundin getrennt und wollte 2 Konzertkarten, die ich damals noch für uns gekauft habe, auf einer Facebook Veranstaltungsgruppe verkaufen. Auf der Seite las ich einen Post einer Dame, die alleine von meiner Stadt aus zur Konzertstadt fährt und Leute mitnehmen kann. Da ich eig. ungern auf das Konzert verzichten wollte und das Mädel ziemlich nett aussah, hab ich mich da angeschlossen. Die 2 stündige Autofahrt zur Location war echt entspannt. Ich saß da mit 3 mir unbekannten Mädels (die Fahrerin aus der FB Veranstaltungsgruppe + 2 weitere Mädels, die sich da angeschlossen haben), hab ein wenig geredet und viel Musik gehört. Hier fand ich besonders die Fahrerin ziemlich sympatisch. Angekommen und direkt zum Merchstand. Haben uns alle was gekauft, bis auf mein Target - kein Bargeld dabei. Hab ihr dann 30€ geliehen und alle waren glücklich. Das Konzert war echt richtig gut! Waren alle total durchgeschwitzt und ich hab beim ganzen "abgehen" viel Kino mit meinem Target betrieben. Mehr wollte hier ich nicht machen, weil das Konzert einfach so gut war und ich mich hierauf voll Konzentrieren wollte. << Vielleicht ein Fehler weil hier eindeutig mehr ginge. Aber scheißdrauf! Meine Lieblingsband stand 5m vor mir! Danach wieder direkt ins Auto und zurück. Auf der Rückfahrt hauptsächlich mit meinem Target gequatscht und etwas Comfort aufgebaut. Dann die 2 anderen Mädels heimgefahren und auf zu mir/Geldautomat wegen der Kohle. Auf den letzten Metern war ich echt müde, etwas geflashed vom Konzert und hatte keine Lust mehr noch einen Bankautomaten zu suchen - wollte direkt Heim. Hab ihr hierauf gesagt: "Hey, ich find dich echt süß und würde dich gerne auf einen Kaffe einladen (wegen der Fahrt, sie wollte nichtmal Spritgeld). Dann kannst du mir ja da die Kohle geben." Sie fand die Idee toll und meinte noch irg.was von, sie müsse mich einladen statt ich sie. Hab nicht wirklich verstanden wieso aber ok - Geld sparen ist immer gut. Haben uns dann vor meiner Türe umarmt und ich hab ihr gesagt, dass ich sie zwecks Kaffee mal anrufen werde. Am nächsten morgen hat sie mir direkt einen guten Morgen gewünscht und noch ein Parr Videos vom Konzert geschickt (ich fotografiere/filme nicht gerne auf einem Konzert. Ich möchte die Band ja "live" sehen und nicht mein Smartphone). Hierauf sehr kurz und knapp geantwortet und so gut wie kein Textgame gestartet. Nach gut einer Woche habe ich dann wegen dem "Date" angerufen. Ging erst nicht rann und schrieb dann nach 2-3h: "Du hast angerufen? :) Was gibts?". Ich hasse das! Das ist wirklich nervig, wenn Leute nicht zurückrufen wollen und immer zurückschreiben. Naja, hab mit nem kurzen CF mäßigen Satz geantwortet und noch gesagt, dass ich morgen um so und so viel Uhr anrufen werde. Nächster Tag: Angerufen und direkt rann gegangen. Das Telefonat lief echt gut. Sie hat viel gelacht und die Stimmung war gut. Haben das Treffen für Sonntag klar gemacht und, dass ich mich nochmal am Samstag wegen Uhrzeit und Treffpunkt melde. Paar Tage später am Samstag: Kurz angerufen, Stimmung war wieder gut. Treffpunkt und Uhrzeit klar gemacht und aufgelegt. Ich hatte noch was zu tun. Hat sich von mir noch mit einem "Hey, mach dir noch einen schönen Abend" verabschiedet. Dann der Sonntag: Eine Stunde vor dem Treffen noch eine Nachricht von ihr, dass es später wird. Antwort von mir: "Ok, dann um so und so viel Uhr. Hol mich dann aber bitte direkt ab (wohne nicht weit weg von Ursprünglichen Treffpunkt". Danach noch die Adresse gegeben. Dann war es soweit und sie kam einfach nicht. Hab angerufen - sie ist wieder nicht rann gegangen. Aber es kam direkt ne Nachricht zurück: "Hei, ich komm hier leider nicht weg haben noch Besuch". Da ich sowas gerne im Gespräch klären möchte - nochmal angerufen und wieder nicht rann gegangen. War mir dann zu blöd und ich bin zum Starbucks und hab mir ein Karamell Vanille Sahne Ding bestellt und hab noch einen schönen Sonntagsspaziergang hinterhergelegt. Sie hat sich auch zum Abend nicht mehr gemeldet. Hab ihr dann noch ne Nachricht geschickt, da sie ja nicht auf Anrufe reagiert (ziemlich uncooler Move von ihr): "Hei, bin echt nicht der große Texter, daher ruf ich eig. lieber an: Lief ja nicht wirklich heute. Ich möchte aber ungern auf meinen Kaffe verzichten. Montag oder Dienstag?" Kam nichts bis jetzt nichts zurück. Auch kein sonstiges Lebenszeichen. Am nächsten Tag (Montag) nochmal angerufen. Wieder nicht rann gegangen. Hab mir hier aber noch einen Patzer erlaubt. War auf FB und hab den kurzen Chatverlauf nochmal gelesen, ob nicht irg.was von Freund oder so drin stand. Bin dann ausversehen auf den "Like" Button gekommen und hab ihr einen Like geschickt. Da so ein alleinstehender Like verrückt kommt, hab ich auf die schnelle noch diese Nachricht hinterher geschickt: "*sorry verklickt. Jetzt ist die Situation ziemlich peinlich. Deshalb hier noch schnell ne richtige Nachricht_ Es wäre wirklich kein Problem gewesen, wenn wir das Treffen einfach abgesagt hätten. Ich find dich zwar ziemlich süß, ist jetzt aber kein Beinbruch. Dieses "nicht zurückmelden" ist aber echt ziemlich uncool. Hier meine Kontodaten. Überweis mir das Geld einfach und alles ist gut. Hau rein! Kontoinhaber: xxxKontonummer: xxxBLZ: xxx"Hat sie aber bis jetzt noch nicht gelesen auf FB (war aber zwischenzeitlich immer wieder On // ich komm mir vor wie ein Starker, aber den Onlinestatus sieht man ja immer am grünen Punkt an der Chat leiste)... Also: Die letzte Aktion hätte ich mir echt sparen können. Das weiß ich selber. Ich will aber gern noch wissen, ob es hier was zu holen gibt und ob ich sonst noch was falsch gemacht hab. Ich verstehe auch den Flake nicht wirklich, da sie meiner Meinung nach, attracted war. Vielleicht weil ich mich zwischen den Telefonaten nicht gemeldet hab und dadurch der Comfort etwas litt. Aber was soll ich da denn schreiben? "Hei, guten morgen, was machst du so?" "Ah cool, ich bin arbeiten".... Würde eig. nach 1 Woche nochmal anrufen ABER: wer sagt mir, dass sie hier rann geht. Hat sie ja sonst kaum gemacht. UND ich will ihr auch nicht wie ein Stalker hinterher telefonieren. Achso ja, ist zwar nicht wirklich wichtig aber meine 30€ kann ich jetzt wohl als Lehrgeld ansehen. Vielen Dank für die kommenden Ratschläge!
  25. 1. Mein Alter: 28 2. Ihr Alter: 19 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappen der Verführung: Erstes Date, viel Kino und Küssen. 5. Beschreibung des Problems: Habe sie online kennen gelernt. Nach einigem Schreiben und Telefonieren, Date ausgemacht. Beim Date war ich ziemlich locker und cool drauf. Sie hat Körperkontakt initiiert und schien total interessiert zu sein. Nach dem Date war ich weiterhin locker doch merkte, dass sie mehr Zeit zum Antworten braucht als sonst. Hat einmal von sich aus geschrieben aber auch paar mal nicht zurück gerufen, als ich anrief. Am Telefon, war sie total lieb und meinte sie vermisst mich und will mich wieder sehen. Ich fand sie ziemlich klasse und spielte mit, gab ihr Komplimente und erwiderte ihre Art, indem ich ihr auch schöne Sachen sagte. Ich wurde unsicher über ihr Verhalten, dass sie Stunden brauchte um zurück zu schreiben obwohl sie meine Nachricht gesehen hat und so. Gestern habe ich dann ein Date für heute ausgemacht, sie stimmte zu. Heute morgen kam dan die Absage. Von wegen sie schafft es nicht und es tut ihr so leid. Ohne Begründung. Daraufhin schrieb ich: Ok, kein Ding . Seither Funkstille. Vermutlich war ich zu needy und bin ihr zuviel hinterher gelaufen. Obwohl sie am Telefon total interessiert gewirkt hat, hat sie wohl das Interesse komplett verloren. 6. Meine Fragen: Habe ich richtig reagiert? Ist hier noch was zu retten und falls ja, wie verhalte ich mich am besten? Wollte sie eig. nexten aber irgendwie würde ich es schon gerne noch ein einziges Mal versuchen, falls sie sich meldet (was sie wohl nicht tun wird). Sie hat auch in ein paar Tagen Geburtstag. Wenn ich ihr nicht gratuliere, komme ich wohl beleidigt rüber. Andererseits denke ich, wozu soll ich ihr gratulieren, wenn die sich so desinteressiert verhält.. Freue mich über jede Antwort und jeden Ratschlag! Gruß!