Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nightgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

207 Ergebnisse gefunden

  1. blackwhite94

    Woche 4

    So woche 4 ist nun dran und es werden 10 Körbe gesammelt:)
  2. Hallo zusammen Hier mein erster Field Report (Clubgame) Da ich noch Anfänger bin habe ich mich versucht, so gut wie möglich an den Ablauf der Mystery Method zu halten. Den genauen Wortlaut der Konversation zwischen mir und dem HB7 kann ich leider nicht mehr genau wiedergeben, da wir uns etwa 5 Stunden unterhalten haben ;) Ich stand an der Bar, bestellte mir ein Bier und dachte mir, mal von hier aus ein bisschen Scannen. Da läuft ein HB7 auf mich zu, da sie sich den freien Platz an der Bar neben mir ergattern will. Sie bestellt ein Wasser und irgendein Drink. Ich stehe noch mit der Schulter zu ihr neben ihr und lächle sie an, als sich unsere Blicke gekreuzt haben. Mit einem einfachen "hey" eröffne ich, sie erwidert auch mit "hey". Ich frage sie, was es mit dem Wasser auf sich hat. Sie antwortet, dass sie seit dem Nachmittag trinkt und jetzt mal "ein bisschen klarkommen" will. Ich muss lachen und sag ihr auf eine frech-freundliche Art, dass sie definitiv klarkommen sollte, da zu diesem Zeitpunkt cirka 1 Uhr morgens war und sie, insofern ihre Aussage stimmt, seit über 8 Stunden säuft. Ich glaube ihr aber nicht, da sie extrem Aufmerksam ist, überhaupt keine Gleichgewichtsstörungen aufweist und auch nicht sooo viel Müll labert. Sie sagt "ich hiesse (Fantasiename -> ) Chantal" und lächelt mich an. Ich erwidere mit "freut mich Jolanda, ich heisse Heinrich Grabowski! Sie ist verwirrt und muss lachen und sagt, dass sie nicht Jolanda, sondern Chantal heisse. Und dass ich niemals so heisse. Meinen echten Namen habe ich erst nach langem Nachfragen bei mir zu hause verraten. Ich sage ihr, dass sie meiner Meinung nach mehr nach einer Jolanda aussieht und ich mir nur diesen Namen merken könne. (zu späteren Zeitpunkten habe ich sie generell mit ihrem richtigen Namen angeredet, wenn sie aber was dummes oder nerviges sagte, zog ich sie mit "Jolanda" immer ein bisschen auf und brachte sie so dazu, ein bisschen KINO zu machen) Im Voraus habe ich dafür gesorgt, dass mir ein bisschen Social Proof wiederfährt. Ich habe etwa 25 Personen, Männer und Frauen, Komplimente zu ihrem Style gemacht. Und genau als ich mit ihr da Stand, kommt ein muskulöser Typ auf uns zu. Anstatt mein HB anzugraben fragt er mich wie es mir geht und ob ich ein Bier will, er wolle mich einladen weil ich "ein cooler Typ" sei. Ich habe ihm ein Kompliment zu seiner Muskelmasse gemacht und ihm ein zwei kurze Fragen zum Thema Trainingsplan und Ernährung gestellt. Er meinte, ich solle ihm verraten was ich mache, seiner Meinung nach hatte ich die "besseren" Muskeln. Ich kann nicht mehr einschätzen, wer von uns der muskulösere war, aber ist ja auch scheissegal :) (ich gehe seit ca 1 Jahr 5 Mal die Woche und habe seither ne gute Masse aufgebaut ;) ) Er spendiert mir ein Bier und nach kurzem Unterhalten geht er wieder. Dann schaue ich zu meinen HB und sehe, dass sie mit nem fremden Typen labert. Ich habe zum Glück zwei Frauen neben mir und quatsche sie an (hey, habt ihr vorher auch gesehen, wie die 2 Frauen draussen einen Typen voll verhauen haben? Nein? Gebts zu, ihr wart dass!! Ihr seht voll aus wie 2 Mädels, die so unscheinbare Kampfmaschinen sind, Spann mal deinen Bizeps an (KINO) ). Die beiden waren nur ca HB6/HB5.5 und ich wollte damit nur erreichen, dass mein HB sieht dass ich mit anderen Chicks flirte. Nach wenigen Minuten rieche ich das Parfüm, dass mich so spitz machte, und siehe da: Mein HB steht neben mir. Als ich sie, wieder über meine Schulter blickend anschaue und anlächle, dreht sie ihren Körper voll zu mir und fragt mich, ob ich rauche. Ich sage , ja aber nur am Wochenende, (bullshit ich rauche wie ein kamin) und wir gehen zusammen raus, da ich Fumoirs hasse. Wir machen ein bisschen normalen Smalltalk, ich kennen den Türsteher und beziehe ihn gegen Ende der Zigarette kurz in unsere Unterhaltung mit ein (Social Proof), sie erzählt von ihrer Familie, ich nutze die Chance um eine DHV Storie über meine Groseltern zu erzählen, die sichtlich einschlägt (anhand ihrer Mimik :O ) Später verliessen wir mit ihren 2 Freunden den Club und gingen auf meinen Vorschlag hin erst was essen, dann in einen After Hour Club, wo ich normalerweise immer Leute sehe, die ich kenne. Zudem arbeitet dort auch ein Türsteher, den ich kenne. Er ist gottseidank auch dort als wir ankommen, und ich bringe alle unserer Gruppe gratis rein (Social Proof King :D ) drinnen spendieren mir ihre Kumpels Drink nach Drink, und ich werd langsam ziemlich betrunken, gebe aber immer ihr auch ein wenig vom Drink ab damit ich nicht alles selbst saufen muss. Um etwa 0615 Uhr sag ich, dass ich langsam nach hause gehen werde. Ich wohne nahe der Stadt, sie definitiv nicht. Sie sagt mir, sie würde gerne bei mir schlafen, wenn das OK wäre für mich. Ich sage zuerst "nein, dass kannst du dir eh nicht leisten" sie checkt aber dass es nur als Witz gemeint war und lacht. Ich sag ihr, das mittlerweile wieder die Busse fahren. Wir verabschieden uns und gehen gemeinsam, Arm in Arm, richtig Bahnhof. Wir sehen unterwegs paar abgefuckte Menschen, die hackedicht irgendwo rumliegen und rumbrüllen und wir machen uns ein bisschen über sie lustig und erfinden gemeinsam Storys darüber, wo sie waren und wieso sie so am Arsch sind. Dann ab in den Bus und zu mir nach Hause. Bei mir angekommen sage ich, dass ich noch duschen gehe. Ich dusche kurz und gehe frisch in mein Zimmer, sie fragt nach einen Badetuch, da sie auch duschen möchte. Sie duschte verdammt lange! Aber gut für mich, da ich so schon mal die Kondome vorbereitet habe und meine Pickup und NLP Bücher versteckt habe ^^ Ich hab kurz noch mein restliches Zimmer ein bisschen aufgeräumt, da kommt sie auch schon aus der Dusche. Wir putzen gemeinsam, halbnackt, die Zähne und dann ab ins Bett. Ich gebe ihr eins meiner riesigen Shirts und sie zieht es sich an. Das Shirt reicht knapp über ihren Knackarsch und sie fragt, ob ich auch Hosen habe. Ich laufe langsam zu meinem Bett, dreh mich zu ihr um und setze mich hin und sage ihr: "Genau so gefällst du mir sehr gut, ich finds extrem scharf wenn man noch n bisschen Arsch unter dem Shirt sieht, so wie jetzt" Sie lächelt und dreht sich um ihre eigene Achse, und ärschelt vor mir rum. Mir reichts. Ich steh auf, geh zu ihr und küsse sie. Zärtlich, aber konsequent. Sie steigt voll drauf ein (unsere erster Kuss nach extrem viel Kino im Ausgang BTW) wir machen rum und landen im Bett, bisschen fummeln dann gehts ab. Nach cirka 15 Minuten ist fertig und wir liegen beide nebeneinander im Bett, sie lacht und ich frage wieso sie lacht. Sie sagt, dass sie 3 Mal gekommen sei und ich glaub ihr nicht. Sie meint das sie nicht lüge und blabla. Naja, hauptsache ich kam auf meine Kosten. Es ist cirka 7 oder halb 8 morgens, und wir reden über irgendwas. Wir haben innerhalb den nächsten 2 Stunden nochmal 2 Mal Sex. Nach dem dritten Mal sagt sie zu mir, dass sie einen Freund hat. Ich rutsche ein bisschen von ihr weg und frage sie, ob das ihr verdammter Ernst sei. Sie sagt ja, und versucht sich rauszureden mit sachen wie "meine beziehung ist eh schon am arsch und blabla" und ich reg mich ziemlich auf, da ich nicht der Typ sein will, mit dem eine Frau ihren Freund betrügt, da mir dasselbe vor Jahren auch mal widerfahren ist. Dann denk ich mir ich hab sie ja schon gevögelt und mach's nochmal... Ich kann damit leben. Wir verbringen den ganzen Sonntag indem wir ab und zu ein bisschen dösen, dann wieder Sex haben und irgendwann gingen wir in die Küche was essen. Abends geht sie und fragt für meine Nummer. Ich sag ihr, sie soll erst ihre Beziehung überdenken und mir ihrem Freund reden anstatt ihn zu betrügen. Ich gebe ihr meine Nummer, aber sage ihr, dass wir's auch gut bei nem ONS sein lassen können. Im Endeffekt, was habe ich zum aufreissen gemacht? Bisschen Social Proof, DHV Stories, viel Kino, bisschen C&F / Push&Pull und halt situationsbezogen meiner Meinung nach immer richtig reagiert. Fuckclose HB7 Meine Frage an die, die das Lesen und vielleicht schon mal ne ähnliche Situation hatten. Falls sie mir schreibt, wie würdet ihr euch in meiner Situation verhalten? Danke fürs lesen und für allfälligen Antworten - Peace -
  3. Jägermeister_

    Fieldreport #1

    Mein Alter: 17 Ihr Alter: 16 War gestern zum ersten mal richtig weg. Hab am Anfang ein paar Drinks getrunken, bin dann gegen 11 als die Halle halbwegs voll war nach vorne zu den tanzenden gegangen. Hab da mit getanzt und immer mal versucht indirekt in ein set zu tanzen. Nach ca 30 Minuten ist dann eine HB7-8 darauf eingegangen und mein Freund hat sich derweil mit ihrer Freundin beschäftigt und uns getrennt. Haben dann getanzt ich hab nach ein bisschen Zeit Kino versucht was auch ankam. Hab sie immer wieder ein wenig berührt und ihre hand genommen. Nach ner weile war ich immer hinter ihr auch wenn ich nach vorne gegangen bin war ich nach ner Zeit wieder hinter ihr. Sie hat dann meine Hände genommen und um ihre Hüfte gelegt und tanzte mit ihrem Po an meiner Hüfte herum. Hab dann nen KC probiert aber da hat sie abgeblockt. Dachte das villeicht komfort gefehlt hat, also hab ich sie nach ihrem Namen gefragt und weiter getanzt. Die Annhärungen blieben, aber dann wollte sie ihre Freundinn suchen. Hab gesagt ich komm mit und wir sind dorthin gegangen wo ihre Freundinn vorher war da war sie aber nicht und wir haben weiter getanzt. Nach einer Zeit wollte sie dann wieder zu ihrer Freundin und hat mich mitgenommen. Haben dann meinen Kumpel und ihre Freundin vorm eingang gesehen. Haben dann ein wenig geredet und uns vorgestellt. Dann wollten sie Facebook Daten austauschen was wir auch gemacht haben. Darauf wollte sie noch ein Selfie und dann hat sie gefragt ob ich sie nicht auf nen drink einladen kann, sie hätte ihre Karte verloren(Dort gibt es nur barloses bezahlen). Ich sagte nur gegen eine Gegenleistung. Sie meinte welche gegenleistung und ich hab gesagt lass dir was einfallen. Hab ihr dann nen Drink ausgegeben aber irgendwie hat das mit der Gegenleistung auch nicht so funktioniert. Sind dann wieder rein und haben uns aus den Augen verloren. Hab sie jetzt auf Facebook sollte ich sie anschreiben? Und was hab ich falsch gemacht?
  4. Hallo Mainz! Ich ziehe im Oktober aufgrund des Studiums nach Mainz und suche einen Wing/Kumpel, mit dem man abends bisschen aufreißen gehen kann. Kurz zu mir: -23 Jahre alt -Fortgeschrittenes Level (Immer 1-2 FB am Start und ca. 1 neuer Lay pro Monat) -Street und Nightgame erfahren -Streeten würde ich auch aber eher in FFM -Generell ehrgeizig Was/Wen ich suche: Ich suche ausdrücklich keinen totale PU-Nerd der keine sozialen Kontakte hat und zu einem Kuss KAZE sagt. Ich suche jemanden mit dem man sowohl abends mal entspannt ein Bierchen trinken kann aber auch gezielt rausgehen kann. Dein Level ist mir egal - aber - du musst in der Lage sein zu appraochen und zu pushen. Falls DU Dich angesprochen fühlst schreib mir eine PN. Ob dann alles andere passt wird man schnell sehen. Ich bin optimistisch ;) See ya!
  5. djamir420

    Day/nightgame zürich

    Suche neue pickup artist im raume zürich. Um auszutauschem und auf die jagd zu gehen Bin Italiener,19 Jahre alt. Ich lebe in der schönen schweiz und suche seit längerem ein wingman der mit mir auf die Jagd gehd und sich weiter entwickelt.
  6. Hey, Habe zum ersten mal Day/Nightgame betrieben und die ersten Nummern erhalten. Jetzt flaken aber alle Nummern danach wenn ich ein treffen Vorschlage ohne Gegenvorschlag. Wollte wissen wann man sich nach einem NC melden sollte. Ich habe wenn ich um 23 Uhr zb nc gemacht habe als ich zuhause war um halb 6 geschrieben dass es bei uns noch n geiler Abend war aber ich jetzt kaputt bin und schlafen gehe. Nach ihrer Antwort hab ich dann direkt das treffen vereinbart und es kam zu Flakes. Wann sollte ich mich generell nach NC melden? Wenn ich zb am Abend ein gemacht habe, erst am nächsten Tag Abends schreiben ? Zielgruppe ist 18-22 Jahre und da ist telefonieren schlecht weil alles über whattsapp geht. Und dann direkt bei der zweiten Nachricht ein treffen vorschlagen? Mich ärgert halt dass alle Nummern quasi umsonst sind wwnn sie sich nicht treffen wollen wwil sie sagen sie haben keine Zeit. Und was sagt ihr weshalb ihr ihre nummer wollt?sowas wie ,,gib mir doch deine Nummer dann meld ich mich bei dir dann können wir mal was trinken gehn?"
  7. Rei H.

    Field Report No.2: Clubgame

    Hey Leute, Ich bin zurück mit einem Field Report, dieses mal Nightgame (eher Clubgame aber egal:D). Ich traf mich am Anfang des Abends mit meinen Freunden, die leider alles AFCs wie Ich sind, wir waren an einem Volksfest und entschieden uns zu einem Club zu fahren. Wir waren zu 6, mit 3 Mädchen und 3 Typen, allerdings waren die Mädchen alle keine Ziele, da sie einen Freund hatten und eher in die Kategorie "Ich betrüge meinen Freund niemals" gehören. An dieser Stelle habe ich eine Erkenntnis gewonnen: Geht nicht mit euren AFC-Freunden raus, es sei den ihr wollt den Abend nur mit ihnen verbringen und keinen Pick Up machen (In meinem Fall ist das so, im Allgemeinfall kann das variieren). Als wir im Club angekommen sind war meine Laune relativ gut, obwohl ich müde und ein wenig ausgelaugt von den letzten Tagen war. Ich bin zu 3 Kerlen gegangen um mich spontan mit ihnen zu unterhalten, um ein soziales Momentum aufzubauen. Anschließend bin ich zur Bar gegangen und habe ein Mädchen (HB7) angesprochen. Das Problem war, dass Ich schon einmal angesprochen habe, in einem 3 Set mit ihren Freundinnen wo ich damals von ihr auseinander genommen wurde :D. Ich habe ein wenig mit ihr geredet, bin aber auch wieder relativ schnell gegangen, da ich gemerkt hab, dass kein Interesse vorhanden war (Im Nachhinein sollte ich das nicht mehr tun, man sollte in diesem Fall vermutlich seine Taktik ändern und bis zum bitteren Ende bleiben). In der Zwischenzeit bin ich immer wieder zu meinen AFC-Freunden gegangen und habe so geschaut was bei ihnen geht. Zu meiner Enttäuschung saßen sie neutral bis semi-depressiv an einem Tisch und tranken Alkohol. Ich persönlich trinke keinen Alkohol (Ich war sowieso Fahrer), weil der keine guten Auswirkungen mental auf mich hat (Werde zum Philosophen über den Sinn des Lebens und gleichzeitig depressiv). Ich merkte, während ich emsig meine Runden im Club drehte, dass der Club relativ leer war, was mir egal war. Ich sprach ein 2 Set an. Eine von ihnen war relativ offen, während die andere ein wenig zurückhaltend und schüchtern war. Die beiden redeten nicht viel mit mir, und ich merkte wie die Atmosphäre zu einer gähnenden Langeweile überging. Ich beschloss es vielleicht später wieder zu versuchen. An dieser Stelle eine Frage an euch: Wie geht ihr vor, wenn es ca 1,2 oder 3 Uhr ist und die Leute alle auf der Tanzfläche sind? Dieses Problem präsentierte sich mir gegen 2 Uhr. Ich stand nun da und überlegte wie ich die Tanzfläche nutzen könnte. Meine AFC-Freunde und ich gingen auf die Tanzfläche und ließen die Sohlen brennen. Tanzen ist für mich jedesmal wie ein Abschweifen in eine andere Welt: Es gibt nur mich und meine Musik. Man muss Musik nach meiner Meinung nicht nur hören, sondern auch spüren. Das ist allerdings nur zum Teil gut für Pick-Up: Einerseits kann ich gut tanzen, andererseits werde ich von den HBs und von dem Approachen abgelenkt. Ich tanzte längere Zeit auf der Tanzfläche, als ich merkte wie eine Schwarzhaarige und eine Blondhaarige (beide HB 8) in meine Richtung kamen. An dieser Stelle zwei Fragen: Sollte ich einfach ihre Hüften nehmen und anfangen mit ihr zu tanzen oder sie fragen, ob sie mit mir tanzen will?. Im Nachhinein war mir klar, dass die Schwarzhaarige mit mir tanzen wollte, da sie mich immer wieder mit ihrem Hintern angestupst hat und ihre Haare in meine Richtung geworfen hat. Ich habe mich nicht getraut irgendwas zu machen, woraufhin die beiden wieder verschwanden. Das war eigentlich auch das Ende des Abends. Zum Schluss sind ich und meine Freunde zum Auto gegangen und zurück nach Hause gefahren. Physical Escalation ist meine größte Schwäche, sie hängt wahrscheinlich mit dem Nice-Guy Syndrom zusammen. Sry, falls ich jemanden enttäuscht habe der einen epischen Field-Report erwartet hat ;D. Bin noch am üben, würde mich aber über Feedback jeglicher Art freuen! Mfg Rei H.
  8. Gentlemen, ich gehe nun seit einer Woche Täglich raus um mich weiterzuentwickeln. Kurzer Einstieg: Letztes Wochenende hat ein Mädel ausversehen meine Sweatshirtjacke geschnappt und verschwand damit. Ich nahm daraufhin ihre und verschwand dann später auch. Vorgestern traf ich sie dann in der Bar wieder (sie war ordentlich angetrunken) und wir haben uns zum austausch der Jacken auf gestern Abend geeinigt. Als wir uns auf das treffen geeinigt haben, hatten wir meiner Meinung nach guten Augenkontakt und ziemliche Attraction aufeinander. Sie meinte meine Jacke und ich würden verdammt gut riechen und es würde sie verwirren, dass ich Kaugummi kaue. [Wäre glaub der Zeitpunkt für einen Kiss+KINO, bin dafür aber nicht gegangen. // Wieso nicht?? was fragt Ihr mich. KEINE AHNUNG// || Sollte wohl noch erwähnen, dass ich 0 Sexuelle Erfahrungen habe und bisher nur ein paar Küsse verteilt habe || Ich frage nach # und bekomme. ------------------------------------------------------------------------------------------------- Tag 2 1. Wohnung Es ist 22:40 Uhr. Ich bin in der Stadt und rufe sie an (erster Frauencall ever), sie nimmt ab und wir verabreden uns, gleicher Pub in 40 Minuten. Ich vertreibe mir solange die Zeit und spreche ein paar Leute in der Stadt an. 40 Minuten Später sie schreibt mir "Wäre jetzt da" Ich antworte "ich auch sofort" (treffe 2-3 Minuten später ein). Sie steht am eingang und bestellt sich ein kleines Bier. Ich tippe sie von hinten an und begrüße sie dann mit einer einer Umarmung. Sie dreht sich wieder zur Theke und bestellt. Ich trete 1-2 Schritte zurück, weil ich der Biedienung ziemlich im Weg stand (einziger durchgang zur Bar). Sie kommt mit ihrem Bier zu mir und wir unterhalten uns ein bischen. || Gefühltest Attraction Level liegt im "-" Bereich || . Wir unterhalten uns über die Typischen sachen. Ich frage sie was sie macht und sie erzählt mir danach ein paar lustige storys aus ihrer Tätigkeit (Nanny). Habe dann erfahren, dass sie sich DVD´s ausleiht und direkt ein paar Negs verteilt. Das gespräch sackt ein bischen ab und es kommen Pausen rein, welche die 10 Sekunde Marke deutlich sprengen. Ich versuche weiter das gespräch aufrecht zuerhalten und wir reden weiter über Filme. = Punisher Ich habe den Film noch nie gesehen und sie meinte daraufhin, dass sie mir den jetzt Zeigen könnte. Wir gehen also zu ihr. Das gespräch auf dem Weg in ihre Wohnung verläuft deutlich besser. Unvorteilhaft kommt aber raus, dass sie die beste Freundin meine Cousine ist. // Sie meinte, dass sie sich mal bei der Bundeswehr beworben hatte und ich darauf = Hey mein Onkel macht das hier. HB: Dann bist du also mit **** verwandt. Wir sitzen bei ihr auf der Couch und die stimmung ist komisch, weil das Attraction Level immernoch bei 0 Liegt. Wir fangen an zu reden. Über viele sachen. Sie erwähnt, dass sie eigentlich ein Tinder Date hätte und dieses abgesagt hat. // Meine Thoughts= Yap, sie weis was sie will, das finde ich gut! Wir gehen an ihrem Handy also ein bischen durch Tinder und sie erklärt mir, wie sie aussotiert. {Sonnenbrille = Nein / Fett = Nein} Attraction immernoch 0. Ich kann 0 Körpersprache von ihr erkennen. // Dabei hat sie mich doch in ihre Wohnung eingeladen, was ist hier los? Wir reden weiter über Tinder und kommen auf das Thema Sex. Ich spreche sie offen an und sage ihr, dass ich sie süß finde und ich zwischen uns was am vorabend gemerkt hätte. Sie bedankt sich und sagt mir, dass wenn sie mit mir Schlafen wollte, sie gefragt hätte ob ich Ficken will. // Ihre Worte Mein Körper enstpannt sich ein bischen // Ist ja auch normal wenn der "Druck" vorm ersten mal weggeht. Unser gespräch wird Lustiger und wir reden einfach über alles. Sie meinte dann noch, dass ich ihr viel zu jung wäre und weil ich der Cousin ihrer besten Freundin wäre das nicht ginge. Ende = Sie bringt mich um 02:20 Uhr zurück in den Pub (wo dann auch zufällig ihr Tinder Date steht). Er ist Älter aber meiner meinung nach viel unattraktiver als ich. Ich gehe in den Pub rein und höre ein bischen der Live Musik zu. 2. Wohnung .....folgt heute Abend / Augen schmerzen schon.
  9. Moin, ich fange einfach mal an. Falls ich irgendwas falsch mache oder das hier nicht hingehört, verschiebt es doch bitte in den richtigen Bereich. Ich habe gestern eine Situation erlebt, die ich nicht wirklich einschätzen kann und bin bei der Suche nach Lösungen hier auf das Forum gestoßen. Ich bin 24 und hatte mit Frauen nie "große" Probleme, war aber auch absolut kein auf Frauen fixierter Mensch, mehr in der Richtung wenn es passt dann passt es. Optisch bin ich relativ auffällig, schon immer gewesen. Zur Situation: Ich war gestern abend unterwegs, etwas essen und ein Bier trinken. Als ich in einer Studentenkneipe saß und mein Buch gelesen habe kam eine Gruppe Menschen rein und fragten ob sie sich zu mir setzen könnten (5 M / 3 F). Von den Frauen war eine attraktiv. Ich habe mich also mit der kompletten Gruppe unterhalten, relativ locker alles, es wurden Runden gebracht und als es zum Aufbruch ging wurde mir angeboten mit weiterzuziehen. Bis dahin hatte ich nur sehr wenig mit dem Mädel geredet. Sie saß auch neben einem Typen der sie relativ stark eingebunden hat. Ich bin dann mit weiter gezogen und sie hat mich auf dem weg zur Kneipe zum ersten mal bewusst wahrgenommen. Sie lief neben mir und schaute mich auf einmal an und fasste mir an die brust und es ging dann kurz darum warum ich aussehe wie ich aussehe. In der Kneipe haben wir dann länger geredet, erst recht oberflächlich und dann auch tiefere Themen. Zwischendurch immer wieder Körperkontakt, etc. Dort waren sehr viele Leute die sie kannte und sie wurde auch öfter angesprochen. Ihr bester Freund saß am Tresen (schwul) und hat sie auch immer wieder kurz gerufen. Im nachhinein habe ich erfahren das sie sich am Tag davor von ihrem Freund getrennt hat, dass musste sie wohl auch erzählen/verarbeiten. Mir gegenüber hat sie weder den Freund noch die Trennung erwähnt. Ich habe mich nicht sehr auf sie fokusiert und dann auch mit anderen Männern und Frauen geredet. Als die komplette Gruppe mit der wir da waren hat sie mir angeboten mich noch mit an den Tresen zu setzen. Dort war es eine relativ große / lockere Runde und wir hatten häufig Blickkontakt. Als sie nach Hause gehen wollte (ihr bester Freund hat sie weggebracht) habe ich gefragt wann wir uns wiedersehen. Als sie dann verschiedene Orte genannt hat habe ich gesagt das mir das zu unwahrscheinlich ist und sie nach ihrer Nummer gefragt. Die hat sie mir mit den Worten:" aber ruf mich nicht 100x am Tag an" gegeben. Dann Umarmung und Tschüss. Meine Fragen: Was hätte ich besser machen können? Wo lagen meine Fehler? Wie sollte ich weiter vorgehen? Im voraus für hilfreiche Antworten dankend R
  10. Es war Sonntag und schon 12 Uhr Nachts als mich ein guter Freund anrief und mir sagte ich solle doch zur Partymeile meiner Stadt kommen. Eigentlich war ich kurz vorm pennen gehen und mein Verstand sagte mir auch, dass Sonntag Nacht wohl sowieso nichts los sei und sich das ganze nicht lohnen würde. Trotzdem entschied ich mich spontan zu gehen und machte mich 15 Minuten später auf den Weg. Eine richtige Entscheidung wie ich später sehen sollte. Tatsächlich war die Partymeile mehr oder weniger tot. Nur 1-2 Bars hatten geöffnet. Kaum Leute. Wir motivierten noch einen weiteren Freund und gingen in eine der 2 Bars, in der aber nur eine einzige Gruppe von Mädchen war, welche auch schon sehr intensiv in ein Gespräch mit einer anderen Gruppe Männern verwickelt schien. Wir entschlossen uns die bar zu verlassen und die andere noch geöffnete Kneipe abzuchecken. Vor der Bar fanden wir dann 2 hübsche Mädchen vor und quatschten diese an. Die beiden waren von Anfang an sehr offen. Es stellte sich heraus, dass die beiden Touristinnen seien und dies ihre letzte Nacht in Deutschland sein sollte. Jackpot. Nach kurzer Zeit kamen noch 3-4 weitere Freunde der beiden Mädels dazu, davon sowohl Mädchen als auch Jungs. Wir befreundeten uns mit der gesamten Gruppe und etablierten uns ihnen gegenüber als coole, lustige, lockere Jungs. Einer meiner beiden Freunden mit denen ich unterwegs begann sich kurze Zeit später mitten auf der Straße auszuziehen um dort irgendeine Stripshow abzuziehen, was die Mädels total abfeierten. Nach insgesamt etwa 30-40 Minuten luden wir die ganze Gruppe zu mir nach Hause ein, um dort weiterzutrinken und den Abend ausklingen zu lassen. Vier Mädels der Gruppe entschieden sich mitzukommen. Bei mir zuhause angekommen machten wir Musik an und poppten eine Champagnerflasche die ich noch rumstehen hatte (btw., die Nachbarn waren sehr begeistert von der Party nachts um 3 an einem Sonntag). Ab hier war es leichtes Spiel. Ich isolierte eines der Mädchen in mein Zimmer und fing dort an mit ihr rumzumachen. Das eine führte zum anderen und kurze Zeit später war mein Schwanz dann in ihr drin. Nachdem wir fertig waren gingen wir dann wieder ins Wohnzimmer zu den anderen und einer meiner Freunde wiederholte die ganze Prozedur mit einem der anderen Mädchen. Der größte takeaway dieser Geschichte ist für mich, dass sich Spontanität oft auszahlt. Oft wird man zwar auch nach einer spontanen Aktion mit dem Gefühl dastehen, eine falsche Entscheidung getroffen zu haben/Zeit verschwendet zu haben, gleichzeitig entspringen sehr viele der besten Erlebnisse die man hat aus spontanen Aktionen und Entscheidungen. Mein Rat wenn man vor einer Entscheidung steht etwas zu tun oder nicht ist deshalb: "Do it for the great perhaps".
  11. #247/#

    Berliner Gruppe

    Juten Tag Berliner oder solche, die es werden wollen, unsere Gruppe ist auf der Suche nach weiteren aktiven Membern, die endlich rausgehen und all das geballte Wissen über Pickup, in die Tat umsetzen wollen. Egal, ob du dünn-dick, gross-klein, ein Frauenmagnet oder eine Jungfrau bist. Spielt keine Rolle. Wir werden dich mit Respekt in unserer Reihen aufnehmen und dich als unsersgleichen ansehen. Wir verlangen nicht viel von dir, AUSSER: * Respekt gegenüber deinen Leuten * den Willen zum Erfolg * den Willen zur Eigenmotivation * Lernbereitschaft * Fun! Jeder von uns hat seine Schwächen, aber wir versuchen diese mit den Stärken des anderen auszugleichen. Der eine hat einen guten Opener, ist aber schlecht im Smalltalk. Der andere einen schlechten Opener, aber gut im Smalltalk. Beide tauschen sich aus und versuchen es im nächsten Set besser zu machen. Allein der Wille zählt! Wenn du Bock hast, auch wenn du ein blutiger Anfänger bist, dann kontaktiere mich mit deiner Handynummer. Ich werde mich mit dir schnellstmöglich in Verbindung setzen, dich kurz kennen lernen und dann sofort mit dir in die Sets springen. Zu unserer Gruppe selbst: wir liegen im Altersdurchschnitt zwischen 21-24. Unsere Erfahrungen bewegen sich derzeit zwischen 2 Monaten und 2 Jahren, also keine Vollblut-Artists, aber mit Motivation und Risikobereitschaft und vlt lernen auch wir von deiner Persönlichkeit und deinem Umgang mit dem Pickup-Werkzeugen, etwas. Wir werden versuchen dir den Weg zu erleuchten, aber den Weg selbst, musst du schon alleine gehen. Bis dahin, bleibt im Game.
  12. Firster

    Screening

    Screening Screening ist wichtig im Leben. Es gibt Bereiche im Leben da muss man screenen, ansonsten spielst du auf Risiko. Mag ja manchmal ganz reizvoll sein, aber eben nur manchmal… (Für die Damen wird es jetzt vlt. etwas langweilig.) Ein Auto musste her. Ein Gebrauchter sollte es sein. Daygame war angesagt. Bin recht schnell fündig geworden. Wie ist der Allgemeinzustand? Sehe ich Rost? Ich screente. Motorhaube auf, reinschauen. Wie ist der allgemeine Zustand des Motors? Ist er gewaschen worden? Evtl. blankpoliert? Dann hat er vlt. irgendwo ein Ölverlust am Motorblock. Wäre sehr offensichtlich und ein sofortiger Rücktritt angesagt. Er war weder blankpoliert noch gab es einen Fingerzeig für kommende kostspielige Desaster. Nun denn, wie sehen die Verschraubungen vom Kotflügel aus? Blank, rostig, überlackiert? Sagt mir der erste Blick bereits, er hatte einen Frontschaden? Nein alles ok. Jetzt kommt das Kühlwasser dran. Ist es braun? Dass hieße, das im Kühlwasserkreislauf bereits was dahinrottet. Braucht niemand. Dann nachschauen, ob es Ablagerungen unterm Öldeckel gibt. Auch hier alles klar. Was sagen die Aufkleber im Motorraum. Wann war der letzte Zahnriementausch, wann der letzte Ölwechsel, wann der letzte Bremsflüssigkeitswechsel? Alles im Rahmen des erträglichen. Ist die Bereifung noch ok? Spaltenmaße kontrollieren! Der Kenner weiß, dies verrät viel. Jetzt kommen die Bremsbeläge dran. Auch hier ein Go. (Solltest Du dich fragen, was hat das mit PU zu tun, dann lies weiter.) Nun folgt der Innenraum. Wie stark sind die Hinweise auf Abnutzung. Ein Blick auf die Pedalen, einer auf den Kupplungsknauf, einer auf das Interieur. Passt der Kilometerstand dazu? Nun Motor anlassen und Kupplung testen. Zweiter Gang ist drin, geht der Motor aus? Neuer Kupplungseinbau ist teuer! Ja, er geht aus. Kupplung ist also ok. Nun die Ohren spitzen, hab ich schon beim Kupplungstest gemacht! Klingt der Motor wie ein Sack Nüsse oder läuft er rund? Bin zufrieden mit dem was ich höre. Lass mir noch die Fahrgestellnummer geben um in der Vertragswerkstatt ein paar Nachfragen zu stellen. Anschließend kurze Probefahrt; man muss ja fühlen wie das HB sich führen lässt… Ich könnte noch ein paar mehr Dinge hier angeben, aber lassen wir`s mal gut sein. Das war Screening für eine Karre mit heißer Bereifung. Trotzdem…kann mir die Karre ein halbes Jahr später unterm Arsch verrecken… Ein Auto ist aber keine Frau. Nightgame… Mag ich lieber. Die Frauenwelt zieht sich lasziver an. Sie geben sich auch anders, meistens. Offenherziger in ihrer Art und meist auch ein wenig unanständiger. Ich screene und werde recht schnell fündig. Mag ich ihre Bereifung? Ihre Heckklappe? Ich kann kleine Popöchen nicht ausstehen. Will was in der Hand haben. Wie ist die Front beschaffen? Die Bluse/T-shirt füllt sie aus. Sanduhrfigur; mag ich. Ein paar Kilos mehr stören mich nicht, wenn alles andere ansprechend ist. Kurze oder lange Haare sind mir egal. Gepflegt ist schön. Ihr Gesicht; zugedeckt mit Schminke oder eher natürlich? Natürlich mag ich lieber, das schmiert nicht so…in den Laken. Ein bisschen Schmuck, die Aufmachung mag ich. Trägt sie einen Ehering? (Wenn ja, Finger weg! Geh Ärger aus dem Weg!) Ihre Bewegungen beim Tanzen? Körpergefühl abchecken inklusive. Ein bisschen angeheitert ist ok, betrunken mag ich gar nicht. Ich spreche sie an. Ein kurzer Opener. Wie reagiert sie? Nett, ablehnend? Ätzend unhöflich? Bodensatzmäßig in ihrer Wortwahl? Nein, sie ist interessiert, überrascht. Hat nicht bemerkt, wie ich mir Begutachtung verschafft hatte. Isoliere sie durch die Einladung eines Drinks. Frag sie was sie will. Respekt schaffen heißt Respekt geben. Dirigiere sie abseits. Ungestört ist besser. Rücke ein bisschen näher ran, muss sie ja verstehen können. Spreche selber nicht so laut, will dass sie ihren Kopf zu mir neigt. Riecht sie gut? Mag ich ihren Körpergeruch, ihr Parfum? Der Einblick in ihre Bluse ist nett, vielversprechend. Die Unterhaltung. Sie stellt Fragen. Mag das. Spricht für Interesse und Neugier. Sag ihr dass sie mir gefällt. Offenheit erzeugt Offenheit. Vermische meine Fragen mit Push & Pull. Können wir zusammen lachen? Will wissen, hat sie ein eigenes Leben. Hobby, Arbeit, Freundschaften, evtl. einen Festen? Haustiere? Bitte keine Pferde! Zu zeitaufwendig, schlechte Erfahrungen. Behalte es für mich. Sie gibt die Selbstbewusste, ich registriere ihren sexuellen Vibe. Gebe ihr das Gefühl zurück. Achte auf nonverbale Kommunikation. Bauchgefühl ist wichtig. Emotionen sind instinktsicher. Schwingt zwischen uns Leichtigkeit im Redefluss? Initiiert sie eigene Konversation oder überlässt sie die Führung ausschließlich mir? Fordere sie zwischendurch zum Tanzen auf. Bewegung ist Leben. Gute Vibration? Guter Zeitpunkt für ein KC! Am Ende des Abends, und oft auch schon weit vorher, weiß ich ob ich sie mit nach Hause nehmen kann oder ob ich mehr will von ihr. ONS, Affäre oder LTR, das ist hier die Frage. Hab auch schon mal nach der Telefonnummer gefragt und sie anschließend –ganz bewusst- ordnungsgemäß zu Hause abgesetzt. Auch Männer können ködern und warten:D Im Übrigen…ich kann…ich mache…ich will…NICHT ALLES. Denn ich weiß wer ich bin, was ich kann und was ich will. Screening eben…und am besten zuerst bei sich selber. Trotzdem….kann mir das, was ich da angezettelt habe ein halbes Jahr später unterm Arsch verrecken. Screening ist eben nur die halbe Miete, der Rest kommt später….
  13. Servus leute erstmal, Ich und mein Pua kumpel wir haben uns mal wieder gamen begeben und da ich selbst nichts über Bierzelte gefunden habe hier schreib ich selbst mal was ;) Bin eh ein absoluter Bierzeltmensch aber gestern war der Oberhammer. Wir habem damit angefangen, dass wir 50 ct gefunden haben und unser indirect opener war: " gehören euch diese 50ct (klo kostete da 40ct) Das war in der situation echt lustig aber eh nur zum Aufwärmen Irgendwann habrn welche die 50 ct genommen und uns dann umarmt was einfach Softprostitution war Iwan war unser opener: " Wir kennen hier niemanden und haben keine Freunde, wollt ihr unsre freunde sein?" Das kam alles so gut an Die Delivery, die opener, die weiteren Gespräche... wenn ich sowas in mein normales leben bringen könnte und nicht nur dank absoluter anonymer konnte dann wär's echt krass. Jedenfalls lief es immer so ab (zwischeninfo mein copilot hat ne freundin abet er geht trotzdem mit gamen) Eins von beiden Mädchen hätte bock Aber das andre flüchtete. Trotzdem warn wir einfach einen abend absolute legenden, kann bei bedarf auch noch genauer auf die dialoge eingehen, aber es war so endgeil. Leider sprang kein kc für mich raus und da kommen ein paar fragen meinerseits... -Wie führe ich hier die entscheidende konsequenz aus? -wie isoliert man im 2 zu 2( mit copilot) - wie komm ich von nem guten Gespräch zum kc😅 danke im voraus Gruß euer Alpha
  14. Hi Leute, suche bevorzugt (einen) WIngman, der richtig Bock drauf hat, öfter mal rauszugehen und Frauen anzusprechen. (Gerne auch Anfänger, solange der WIlle da ist, erfolgreich zu werden!). Hätte so 2-3 Tage in der Woche angepeilt 1 Tag Hardcore streeten und evtl 2 Tage Clubgame oder sowas in der Art. Leute ich werde euch nicht verurteilen wenn ihr noch nicht so gut mit Frauen seit oder iwelche Sticking Points habt. Versuch euch auch so gut es geht zu helfen. Hoffe hier melden sich nun mal ein paar coole Leute, bisher war die Wingsuche in München ja noch nicht sehr erfolgreich... Also, wenn du dich angesprochen fühlst, dann hau in die Tasten! Bin übrigens junggebliebene 32 Jahre (Werde aber oft auf 23 geschätzt) und verhalt mich auch nicht unbedingt meinem Alter entsprechend. (Kein Münchener "Snop" ;) ) Freu mich auf Eure Zuschriften
  15. Hallo, ich bin seit einiger zeit stiller mitleser, und hab mich schon etwas eingelesen, ich bin 22 jahre alt, außsehen ist auch vorzeigbar... Hab ne längere beziehung hinter mir (3 Jahre) Hab noch kein date zustandegebracht. Erste erfahrungen hab ich mit tinder gemach, von ca. 15 matches hab ich um die 10 nummern bekommen. Ich starte dann in whats app mit etwas Smalltalk (hobbys usw.) Und frag dann immer recht schnell nach einem date. Von den 10 matches schreiben 7 nicht mehr zurück am nächsten tag, 2 wollen sich anscheinend nicht treffen (keine zeit, ihnen gehts nicht gut, usw.) Jetzt hab ich noch eine nummer: sie ist 20 und sehr interessiert an mir, ihr kommt aber auch immer was dazwischen. Gut erstmal die schnauze voll, probieren wir mal clubgame. Da hab ich eine kennengelernt hb8, hatte kc, sie wollte sich mit mir treffen. Sie hat dann einen tag vor dem ausgemachten treffen gefrag ob ich vorbeikomme, dann hab ich ihr geschrieben dass ich keine zeit habe, aber dafür komm ich ja morgen. Darauf antwortet sie, sie weiß nicht ob sie morgen kann. Dann hab ich ihr am nächsten tag nochmal geschrieben ob das klappt heute abend. Dann meinte sie nur, dass sie heute keine lust hat. Dann hab ich die nächsten tage immer so spontan nach nem treffen gefragt, aber nix kam zustande. Nun hat sie meine nummer gelöscht. Bin echt am verzweifeln, ich weiß nicht was ich flalsch mache.
  16. Erstmal hi allerseits, Ich bin seit kurzem wieder single und habe mich bis jetzt von LTR zu LTR gehangelt. Die letzte hat 3 Jahre angehalten und war auch echt schön, wobei mir jedoch klar wurde, dass ich mein Leben erstmal genießen sollte, anstatt mich "nur" an eine Frau zu binden. Vorweg: ich beschäftige mich jetzt erst seit extrem kurzer zeit mit PU, deshalb verzeiht mir, falls ich hier und da eine Abkürzung oder ein Fachwort nicht benutze. So, da war ich also single, was mir nicht weiter schwer fiel, außer dieser kack mangel an Sex! Zwischen meinen zwei letzten LTR's hatte ich durch lovoo mit relativ wenig investition zwei fb's kennengelernt. Deshalb wollte ich auf diese weise wieder warm werden. Ein wort genügt um lovoo zu beschreiben: hässlich. Da ich aber gewinnmaximierung betreiben wollte hatte ich von Anfang an auch tinder und badoo runtergeladen, wobei tinder erfolgsversprechend schien. Nach einigem hin- und her wischen und etwa zwei Tagen hätte ich das ein oder andere match. Tinderbabe die erste I. Das erste HB nennen wir sie tindebabe1, kannte ich schon von früher, wir hatten sogar schon einmal ein Date auf nem Weihnachtsmarkt. Aber irgendwie ist es im Sande verlaufen, weil ich wiedermal in eine LTR gerutscht war. İhren Fotos nach zu Urteilen, war sie nach wie vor eine HB7. Wir schrieben nur kurz auf tinder, bis ich mir ihr vorschlug auf whatsapp weiterzumachen. Und in nullkommanichts hatte ich sie auch schon zu mir nach Hause eingeladen. Tinderbabe1 kam am selben Abend vorbei... Es klingelte, ich öffnete ihr die Tür und dann der Schock! Sie hatte offensichtlich einige Pfunde zugelegt und damit meine ich ihre Arme waren so dick wie meine Oberschenkel. Mist. Kompletter reinfall, aber so ein arsch, sie nach Hause zu schicken bin ich auch nicht, also unterhielten wir uns einige Zeit über Belanglosigkeiten bis ich sie unter dem Vorwand der Müdigkeit nach Hause schickte. Sie hat sich definitiv mehr erhofft, so viel konnte ich ihn ihr lesen. Naja da waren ja noch ein paar andere von tinder. Dewegen schrieb ich gleich die nächste an... tindetbabe die zweite II. Sie war ihren Fotos nach eine HB8 und hoffte, dass sie nicht schummelte, wobei ich auch echt nicht verstehe wieso man dermaßen mogeln kann und alte Fotos hochlädt, auf denen man noch 30kg weniger wiegt, wenn beim ersten Treffen doch eh allen auffliegen wird?! Naja, wir schrieben auch bei whatsapp und ich schlug vor nächsten Samstag Abend in einer Bar was trinken zu gehen. (Mein Plan war danach für einen fc mit dem Taxi zu mir zu fahren.) İch hatte bei whatsapp schon offenkundig zugegeben, dass ich nur ein wenig Spaß suche. Samstag abend: ich war gerade im Begriff mich zum ausgehen fertig zu machen, als ich eine Nachricht erhielt: HB: Hey, ich bin gerade essen mit ner Freundin und ihrem Bruder..wollen wir nicht heute einfach nur chillen? İch: Also nichts trinken gehen? HB: Ja 🙊 halt einfach chillen ☺ Ich: Okay klar! Hatte mich eigentlich gefreut vorher ein zwei drinks mit dir zu trinken, aber wenn du keine lust hast ist das auch kein problem! Willst du dann einfach zu mir kommen, oder was stellst du dir vor? Dann einiges hin- und her, weil sie den geplanten Abend nicht durcheinander bringen wollte. Ich lud sie jedoch zu mir ein, sie sagte sie ist in 1 Stunde da und ich fuhr noch schnell eine Flasche Wein kaufen. Bei mir angekommen: wieder eine Enttäuschung. Sie war sexy, ohne Frage! Aber ihr Gesicht passte mir irgendwie garnicht. Kennt ihr das auch, eigentlich ein annehmbares HB aber irgendwas stört euch, ohne zu Wissen was es genau ist? Naja was solls, wir setzten uns auf mein Sofa tranken jeder ein halbes Glas Wein, quatschten etwa 30min über unser derzeitiges Leben und ich erkannte allerspätestens jetzt Glasklar, sie will auch ganz viel Spaß haben.. Mit mir! Also ging es sofort zur Sache. Danach rauchten wir noch die ein oder andere Zigarette und quatschen über Gott und die Welt, bis ich wieder ihre Tattoos auf dem Oberschenkel und ihrem rücken erkundete und wir die zweite Runde startenten. Kurze Anmerkung hierzu. Ich stehe ohnehin auf HB's mit Piercings und Tattoos. Deswegen verwende ich das absolut immer bei solchen als opener. Ich sage: "hey ich finde dein piercing nice!" Oder: "dein tattoo gefällt mir, hat das eine bedeutung?" Warscheinlich ist das hier jedem schon lange bekannt, ich habe die Erfahrung erst vor kurzem gemacht, aber damit verwickelt man jedes HB in ein Gespräch und man vermittelt ihr indirekt das sie selbst 1. Hübsch ist und 2. Guten geschmack hat! Mit tinderbabe2 treffe ich mich weiterhin, auch wenn sie nicht ganz auf meiner Wellenlänge zu sein scheint, ist der Sex gut. HB nummer drei und vier. Ein sehr guter Freund von mir macht eine Ausbildung zum Gymnastik Lehrer. Er ist nicht so der aufreißer, aber er hat das Glück der einzige Mann unter 20 Frauen zu sein. Okay, man kann es nicht unbedingt immer Glück nennen, aber ich denke ihr wisst was ich meine! Er hatte mir erzählt dass seine schule eine aufführung hätte und er irgendwelche Schwulen Choreografien vorstellen müsse, worauf ich unter dem vowand ihn ein wenig auslachen zu können sagte: "Das muss ich mir geben!" Natürlich war ich nur scharf darauf ein paar HB's klarzumachen. 2 Stunden Tanzen, Turnen, stolze Eltern und Lehrer und 200 enge Hosen, die den bootie für dich shaken. Ein träumchen. Achja und mittendrin mein Kumpel. Nach der aufführung suchte ich nach diesem einen bildhübschen Mädchen, was ich mir während der Show ausgesucht hatte. Nach einiger Zeit enteckte ich sie auch. Sie unterhielt sich gerade mit İhrer Mutter oderso. Jetzt ging mir richtig die Pumpe. Meine Gedanken verwirbelten, erstmal eine rauchen. Nein, dann stinkst du! Okay erstmal das Kaugummi raus, das kommt nicht gut an, wenn ich sie anspreche und kaue wie ne Kuh. Okay jetzt nur noch abwarten bis Sie von ihrer Mutter weicht. Aber das tat sie nicht... schließlich ging ich einfach hin. Ohne nachzudenken tippte ich ihr auf die Schulter und sprach sie an. Meinen opener weiß ich leider nichtmehr, aber si frage wegen wem ich hier sei und ich erzählte ihr die Story von meinem Kumpel, worauf sie lachte und mir zu verstehen gab, dass sie das ziemlich süß findet. nach einem kurzen Gespräch mit ihr und ihrer Mutter, meinte sie sie müsse nun fort. Ich gab ihr meine Nummer und verabschiedete mich. Nach etwa 10min schrieb sie mir und fragte ob ich am selben Abend mit in einen club kommen möchte. Ich sagte unüberlegt zu. Danach schrieb ich noch eine altes fb an, mit der ich lange kontakt hatte, wir uns aber länger nicht getroffen hatten, weil sie seit 1 1/2 jahren in einiger Entfernung studiert. Ich sagte ich wäre ganz in der nähe und schon mit einem mcflurry auf dem weg zu ihr nach Hause. Sie sagte zweimal Nein, weiter wollte ich nicht kämpfen und seitdem habe ich auch freeze gemacht. Wenn ich sage ich komme spontan, hat man ja zu sagen und was anderes akzeptiere ich nicht! Mein Ego war innerhalb kürzester zeit im Keller, aber ich hielt mich nicht lange damit auf. Ich treffe mich doch mit HBgymnastikschülerin im xxxclub! Also: ab nach Hause gedüst, nochmal geduscht was Frisches angezogen und mit dem Zug nach xxx direkt in besagten Club. Ja man reagge und dancehall eigentlich voll mein ding... nur kann ich nicht dazu Tanzen! Okay also schnurstracks auf HBgymnastikschülerin zu und anquatschen. Sie war erstmal baff das ich wirklich gekommen war, aber freute sich sehr! Wir gingen raus, rauchten eine nach der anderen und tranken Bier. Wir unterhielten uns einige zeit, bis ihre zwei freuninnen mit einem typen kamen. Dieser verflixte cockblocker! Total offen mit allen geflirtet (okay mit so viel alk intus bin ich genauso) aber nur am labern und alle hören nur noch ihm zu. Die zwei freundinnen verabschiedeten sich mit einem augenziwinkern von uns, nahmen diesen cockblocker mit und fuhren heim. Ich war noch lange nicht müde und wollte tanzen, aber es kam doch anders als HBGymnastikschülerin fragte ob wir zu ihr gingen. Wir flirteten die ganze zeit. İich fragte sie ob Sie immer für fremde Männer so tanzen würde wie heute Mittag und ob sie auch so gut küssen könne wie sie tanzt und turnt. HB: "das bleibt vielleicht mein geheimnis" funkelde Augen, langer Blickkontakt "Alles klar, das ist das go" dachte ich mir. Und küsste sie. Darauf fuhren wir zu ihr und es ging zur sache. So. War doch relativ lange story bis jetzt. Danke falls du bis hier hin gelesen hast! Meine frage an euch ist, wie habe ich mich angestellt und was hättet ihr anders gemacht? Dieser cockblocker ging mir echt derbe auf den Sack, auch wenn er das game nicht vermasselt hat. Und dieses herzrasen bevor man wen anspricht, geht das irgendwann in routine über, oder bleibt das? mein fazit ist jedenfalls: dating apps sind nicht so geil, wie ich dachte, weil die meisten echt kackbratzen sind, selbst wenn sie auf den fotos hübsch sind. Da kann man auf so einer schulveranstaltung schon viel mehr reißen! Ich glaube ich werde mich in Zukunft mehr im daygame versuchen. Da kann ich die HBs erstmal nach dem aussehen beurteilen, bevor ich zeit in eine hässliche investiere und habe keine direkte Konkurrenz woe im nightgame.
  17. Hi Jungs, Bin frisch aus Frankfurt nach Braunschweig gezogen und bin schon mal sehr von euren Mädels angetan :D Suche gerne neue Wings, da ich sowohl tagsüber als auch nachts sehr aktiv game, und würde mich über die Aufnahme in eine Whatsapp Gruppe freuen! Bitte ->pm Bestes!
  18. Hallo Leute, wie schaffe ich es, wenn ich in der Disko bin, dass ich gut gelaunt bin. Gibt es da irgendwelche Tricks? Ich bin oft demotiviert und müde, wenn ich eine Zeit lang in der Disko bin. Ich habe dann so Gedanken, wie "Warum soll ich Frauen ansprechen? Bringt doch eh nichts" oder "Scheiße, ich bin müde und brauche mich nicht noch von irgendwelchen Frauen dissen lassen" Ich denke, wenn meine Stimmung gut ist, kommen diese Gedanken nicht, also wie schaffe ich es in diesen Flowzustand zu kommen? Früher hatte ich ganz selten mal, darum möchte ich gerne wissen, ob ich den irgendwie erzeugen und somit öfter haben kann?
  19. Roosh V hat einen Podcast zum Thema „The Death Of Night Game“ gemacht. Da ich das Ganze interessant finde und es zur Diskussion stellen möchte, liefere ich im Folgenden eine Zusammenfassung. Roosh V stellt fest, dass sich das Glubgame seit seinen Anfängen massiv verändert hat. Er trägt dazu diverse Beobachtungen zusammen. Hier eine Auswahl von Rooshs Beobachtungen. 1. Ungünstiges Geschlechter-Verhältnis: 2 oder 3 Männer kommen in den Bars und Clubs auf 1 Frau. Früher war das weniger ein Problem, da es da „noch nicht so viele unattraktive Frauen“ gab wie heute. (Anmerkung: Mit den „unattraktiven Frauen“ zielt Roosh vor allem auf die wachsende Zahl an fettleibigen Frauen, was vor allem in den USA ein Problem ist). Wenn auf 20 Männer 1 attraktive Frau kommt, kann sich die Frau auf eine bequeme Position zurückziehen und hat die Auswahl. 2. Die Frauen sind nicht mehr so „heiß“ wie früher darauf, Männer zu treffen. Der Grund: Sie haben durch Dating-Apps ein massenhaftes Angebot an interessierten Männer jederzeit zur Verfügung, sind also „übersättigt“ und sehen keinen Anlass, selbst Anstrengungen zu unternehmen, „ausgerechnet mit dir“ in der Bar/im Club in Kontakt zu kommen. 3. Ein Mann muss im Nachtleben folglich „mit dem Smartphone“, das die Frau auch im Club in der Hand hat, konkurrieren. Konkret: Der Mann spricht mit der Frau, sie kriegt auf ihrem Smartphone eine Message von einem Typ, sie unterbricht das Gespräch und checkt erst die Nachricht etc. 4. Die Gruppen in den Clubs/Bars werden grösser. Diese Gruppen haben Männer, die „Frauen bewachen“ und andere Männer cockblocken. 5. Frauen sind misstrauischer geworden gegenüber fremden Männern, denen sie draußen begegnen. Aufgrund der medialen „Rape Culture“-Hysterie sind sie ängstlicher geworden. Ein Mann, den eine Frau zufällig in der Bar oder im Club trifft, könnte ja „ein Vergewaltiger“ sein. 6. Frauen erwarten eine „perfekte Konversation“. Sie glauben, dass es eine unmittelbare Verbindung zu einem Mann geben muss, wozu sie selbst nichts beitragen müssen. Beispiel: Frau erklärt dem Mann, dass sein Witz nicht gut war etc., fängt an, ihn zu beleidigen, statt einfach darüber hinwegzusehen und die Konversation laufen zu lassen … 7. Frauen haben einen deratigen Ehrgeiz entwickelt, mit Männern zu konkurrieren, dass sie eine regelrechte Freude daran haben, Männer „kleinzukriegen“. Ihr Ziel: das eigene Ego zu pushen. Vor allem, wenn das Ego der Frauen im Job kürzlich durch einen Mann verletzt wurde, geniessen sie es, einen Mann zu beschämen. So können sich die Frauen überlegen fühlen. 8. Mangel an Blick-Kontakt: Frauen senden weniger Signale an Männer aus, die sie mögen. Das nicht nur, weil sie „übersättigt“ sind (s. Punkt 2), sondern auch weil ihr Blick am Smartphone klebt. 9. Es hat sich eine Kultur des Cockblockings entwickelt („Wir leben in der Ära des Cockblockings“). Der Grund: Alle Männer sind so verzweifelt hinter Lays her, dass jeder nur noch für sich selber schaut. Selbst die eigenen Freunde respektieren den „Wingman-Codex“ nicht mehr. 10. Unattraktive, dicke Frauen weisen regelmässig gutaussehende Männer zurück. Ein gutaussehender Mann, der eine dicke Frau approacht, möchte eigentlich einen „leichten Lay“. Allerdings haben heutzutage auch dicke, unattraktive Frauen ein großes Ego – durch die „Frauenpower“-Propaganda und haufenweise Tinder-Matches. Wenn solche Frauen gutaussehende Männer zurückweisen oder sogar beschämen, können sie daraus Gewinn ziehen. Motto: „Schaut, wie heiss ich bin, dass ich sogar gutaussehende Männer abweisen kann.“ Unattraktive Frauen können mehr Gewinn für ihr Ego ziehen, wenn sie es ablehnen, mit einem gutaussehenden Mann zu schlafen, als wenn sie sich auf diesen einzulassen. 11. Die Konversationsfähigkeiten von Frauen gehen zurück (eine Folge der Smartphone-Kommunikation). Die Frauen sind nur noch mit Leuten in Kontakt, die ihre Meinungen, ihre Interessen und ihren Background teilen. Mit abweichenden Meinungen etc. können sie nicht mehr umgehen. Ausserdem wissen moderne Frauen, vor allem jüngere, immer weniger. Modernen Frauen fehlt es an Charme und Humor, an der Fähigkeit, eine Geschichte oder einen guten Witz zu erzählen. Die ganze Last der Konversation trägt damit der Mann, von dem erwartet wird, unterhaltsam, witzig etc. zu sein (s. Punkt 6). Männer haben es heute mit Frauen zu tun, die die Konversationsfähigkeit einer „Topfpflanze“ haben. Dennoch muss der Mann so tun, als sei die Frau ach so „interessant“, da er sie ja layen möchte. Rooshs Fazit Rosh betont, dass Clubgame nur für überdurchschnittlich gutaussehende Männer geeignet ist. Solche Männer sollten im Club mit High Energy approachen, was das Zeug hält. Für unattraktive Männer (ebenso für Männer mit zurückhaltender Persönlichkeit) ist der Club das falsche Pflaster. Allerdings können durchschnittlich aussehende Männer im Club mit ihrem Social Circle punkten. Wer also Spaß daran hat, mit Freunden durchs Clubs zu ziehen, sollte es ruhig machen. Rooshs empfiehlt zudem, das Nightgame mit Daygame zu ergänzen. Mein persönliches Fazit Mein persönliches Fazit, das ich längst gezogen habe, besteht darin, mich auf Online-Game zu fokussieren. Das erscheint angesichts von Rooshs Beobachten konsequent. Wenn die Smartphone-Kultur zu einer Veränderung des „Games“ geführt hat, muss man(n) sich (wohl oder übel) anpassen. Online-Dating ist für mich die einzige Möglichkeit, überhaupt an Dates zu kommen. Man muss also dort aktiv sein, wo die Aufmerksamkeit der Frauen ist: „im Netz“! Eure Meinung?
  20. Hi Leute, ich würde gerne im nightgame bei 2er sets mir eine von beiden Frauen als target aussuchen und sie mit einem direct opener ansprechen. Ist das in Ordnung? (so gehe ich im auch daygame vor und dachte im nightgame müsste das auch so gehen) bisher habe ich 2er sets im nightgame mit "hey was läuft bei euch so" oder so ähnlich geöffnet, deswegen keine Erfahrung mit direct opener bei 2er sets im nightgame. Vielen Dank, Euer Rocky
  21. Folgender Beitrag ist eine von mir vorgenommene Übersetzung des Texts "Simple In-Set Predictions" des seit 2010 aktiven, und zu den Top-Spielern gehörenden, englischen PUAs Nick Krauser. Krauser praktiziert zwar vorwiegend Daygame, seine Erkenntnisse lassen sich nach meiner Erfahrung aber gut aufs Nightgame übertragen. Der Text soll helfen zu erkennen wo man in einem "Set" steht und wie ggf. am Besten verfahren werden kann. Here we go: --- Simple In-Set Vorhersagen Wenn du mit einer Frau sprichst, gibst es zwei Variablen die vorherbestimmen ob sie voraussichtlich mit dir schlafen wird: Interesse und Verfügbarkeit. Einfach gesagt, um mit einer Frau zu schlafen, muss sie einigermaßen (an dir) interessiert und einigermaßen verfügbar (für dich) sein. Darin sind allerlei Graustufen enthalten. Wenn sie glücklich verheiratet sowie stark k-selected (Anmerk: eher ruhigerer, monogame Beziehungen favorisierender Frauentyp mit meist niedriger Libido) und dir gegenüber sexuell kalt eingestellt ist, dann ist sie für einen 'niederträchtigen' Player der für eine Woche in der Stadt ist und nach unverbindlichen Sex Ausschaut hält, ein extremes No-Girl. Sie könnte ein schwaches Maybe-Girl für einen lokalen Daygamer, der eine Geliebte für einen längeren Zeitraum sucht, sein. Es ist unwahrscheinlich, dass sie für irgendjemand anderes näher dran wäre ein Yes zu sein. Ein rundherum 'Niedrig-Wahrscheinlichkeits-Girl weil sie mit ihren momentanen romantischen Optionen und ihrem Lebensplan zufrieden ist als auch nicht der Typ Frau, der schnell unverbindlichen Sex hat. Im Vergleich dazu eine Frau die drei Monate zuvor mit ihrem festen Freund Schluss gemacht hat, seitdem keinen Sex hatte, jetzt in einer neuen Stadt lebt und momentan im aufgegeilsten Zeitraum des Monats ist - diese Frau hat in Sachen allgemeiner Verfügbarkeit eine hohe Punktzahl. Wenn du obendrein auf jene Gene oder auf den Archetyp an Mann den sie mag zutriffst, ist sie an dich interessiert. Dies könnte ein Yes-Girl sein. Zwischen diesen zwei Extremen sind verschiedene Sorten von Maybe-Girls. Manchmal datet eine Frau einen festen Freund aber wird zunehmend unzufrieden, trägt Gedanken mit sich herum ihn zu verlassen - sie wartet nur auf eine bessere Option. Also ist sie einigermaßen verfügbar und dein Erscheinen mag der Ruck sein, den sie braucht. Allerdings könntest du auch nicht ihr Typ sein, weshalb sie nicht an dich interessiert ist, obwohl sie theoretisch für einen Player mit anderen Charakteristiken verfügbar ist. Die meisten Daygamer haben bereits eine Frau erlebt, die schnell mit den Augen klimpert, lang ihre Hand halten lässt, Nähe als auch Berührungen zulässt und auf der Straße erkennbar feucht aber … verheiratet ist und Nein sagt. Dies ist eine Frau, die stark an dir interessiert ist, aber nicht verfügbar. Das alles konkretisiert sich zu dem Konzept, dass eine Frau an dir interessiert und verfügbar für dich sein muss - und dass dies einigermaßen gleitende Skalen sind. Lasst uns nun sehen wie diese im Set zu erkennen sind: Interessiert/Verfügbar: Diese Mädels geben sofortige positive Reaktionen. Sei es starkes Augenfunkeln, Erröten, Kichern, Hand halten (starkes Interesse) oder eine mildere Version dessen, wie subtile körpersprachliche Veränderungen, fester Augenkontakt und Verträglichkeit/Liebenswürdigkeit. Das entscheidende Signal ist körperliches Engagement. Wenn du das bemerkst, kannst du sie als "interessiert" abhaken. Investiert sie? Wenn eine Frau willens ist für zehn Minuten mit dir abzuhängen um mit dir zu reden, ein instant date mitmacht, oder sie dir sagt, sie kommt zu spät zu ihrem Zug aber dir ein paar Minuten gibt, spricht diese bewilligende Chance dich präsentieren zu können für Verfügbarkeit - sie mag was dich anbelangt noch nicht ganz schlüssig sein (heißt: kein starkes Interesse) aber sie ist zumindest willens eine Weile abzuhängen um es herauszufinden - sie ist allgemein verfügbar. Interessiert/Nicht-Verfügbar: Diese Frauen geben ebenfalls positive Zeichen körperlichen Engagements aber - entscheidend - wenig Zeichen sozialen Engagements. Erinnere dich wie oft du eine spaßige Unterhaltung mit einem Mädel hattest, das scheinbar 'on' war, aber am Ende sagt sie: "Sorry, ich habe einen Freund/Mann". Jetzt spul einmal deine Erinnerung des Sets spezifischer zurück - hat sie sich selbst jemals in das Gespräch eingebracht? Diese Frauen halten immer irgendetwas im Set zurück. Du spürst sie werden in der Interaktion keinen Schritt vorwärts gehen. Vielmehr hast du das Gefühl, dass sie dich dein Game abziehen lassen, als wenn sie Zuschauer eines Fussballspiels sind. Sie nehmen das Gespräch nicht selbstständig auf. Diese Situation entsteht, weil diese Mädchen dich mögen (sie sind interessiert) und sich deshalb wünschen die angenehmen Gefühle des Flirtens weiter zu empfinden, aber sich schuldig fühlen würden dich aktiv zu ermutigen (sie sind nicht verfügbar). Also verpfuschen sie es - sie lassen dich dein Game abziehen, turteln und kichern, aber helfen nicht mit. Diese Sets dauern üblicherweise fünf Minuten und enden sobald du dazu übergehst, dass sie sich nicht mehr unentschlossen verhalten kann und stattdessen entscheiden muss. Uninteressiert/Verfügbar: Dies sind langweilige Sets die niemals (vorschnell) zu enden scheinen. Sagen wir, du siehst eine Frau in einem Café und eröffnest. Sie schaut dich ein wenig fragwürdig an, aber nimmt das Gespräch auf. Es fühlt sich wahrscheinlich derart an, dass du zu Beginn plowen musst und es benötigt Fähigkeiten und Aufwand um das Gespräch am Laufen zu halten. Dennoch gibt sie dir nicht wirklich IODs. Sie fragt dich nicht ob du gehen könntest oder bringt irgendwelche Entschuldigungen vor um das Gespräch zu beenden (die Straßenversion sieht derart aus, dass sie nicht weggeht). Also denkst du: "Vielleicht kann ich sie überzeugen". Du setzt dich hin und hast eine zwanzigminütige Unterhaltung. Sie öffnet sich allmählich. Sie shit-testet dich aber gibt ein paar milde IOIs. Du bringst das Set auf Basis deines eigenen (nicht ihres) Zeitrahmens, sei es ein number close oder instant date, zu einem Ende. Sie antwortet nicht auf deinen Abcheck-Text. Dies geschieht, weil sie allgemein verfügbar war von jemandem klargemacht zu werden, aber es mangelte ihr an anfängliches Interesse an dir spezifisch. Vorausgesetzt, dass sie sich der Welt gegenüber offen fühlte, erlaubte sie dir dein Game durchzuziehen, so dass sie sehen konnte, ob sie sich für dich erwärmen und (etwas) Interesse entwickeln könnte. Sie gab dir die Möglichkeit dich anzupreisen/darzustellen. Deshalb shit-testete sie dich um zu sehen, ob das Gefühle des Interesses in ihr hervorrufen würde. Deshalb war die ganze Angelegenheit so flach/kontrastlos/neutral - sie ist einfach nicht wirklich interessiert. Diese Sets sind die schlimmsten Zeitverschwendungen, weil die Mädels sich nicht so schnell entschuldigen und das Set verlassen (wollen), wie die interessierten/unverfügbaren Mädchen es tun. Typischerweise dauernd diese Sets zehn Minuten bis eine Stunde. Uninteressiert/Nicht-Verfügbar: Diese Sets sind einfach zu erkennen - du hast niemals einen wirklichen hook point. Sie schießen dich entweder schnell ab oder stehen ungeduldig mit magnetischen Füßen herum (sie wollen höflich sein aber wollen gleichermaßen, dass du den Wink mit dem Zaunpfahl/Hinweis mitkriegst). Die meisten dieser Sets dauern zwischen zehn Sekunden und zwei Minuten. Du fühlst dich als wenn du niemals ihr Momentum stoppen konntest. ---
  22. Hey Leute, In der Disko weiß ich irgendwie nie wie ich eine Frau antanzen soll. Wie geht man dies am besten an? Ich muss dazu sagen, ich habe es ein paar Mal probiert, aber bis dato nur kläglich gescheitert. Habt ihr Tipps für mich?
  23. Hey Leute! Vergangenen Samstag hatte ich eine recht interessante Begegnung mit einer Frau und ich werd daraus nicht schlau. Vielleicht könnt ihr mir helfen weiter, denn mein Resümee ist nicht sehr heiter. Zur Situation, ich bin Samstag so gegen 03:00 mit einem Kumpel in einem Elektro-Club gelandet. Ist eher seine als meine Szene, war aber ganz interessant sowas mal zu sehen. Mit sowas mein ich 80% der Leute dort waren extrem drauf, störte mich persönlich aber kein bisschen. Er wollte dort hin und ich stimmte zu. Dort angekommen wagten wir uns kurz auf die Tanzfläche ehe wir wieder zurück an die Bar gingen. Wir erspähten ein 3er Set aus eher älteren Frauen. Ich bin 21 mein Kumpel 27. Die Frauen sahen aus als wären sie zwischen 35 und 40. Eine der drei stach extrem heraus, weshalb ich mich bemühen musste nicht hinzugaffen und mich sofort abwandte. Aber nach dem kurzen abchecken konnte ich nur so viel sagen, mega heiße Braut, locker HB8, ca. 175 groß, hammer Figur, lange braune Haare, enges, netzartiges Kleid. Mein Kumpel und ich sahen uns nur perplex an und begannen über Fantasien mit ihr zu labern. Er meinte "sprich sie doch an", aber ich versicherte ihm dass hierfür meine AA zu groß ist :D Wir standen also da, mit dem Blick auf die Tanzfläche und dem Rücken zum Set in einem Abstand von ca. 2 Meter. Langsam begannen sich immer mehr Typen in ihrer Nähe aufzuhalten, aber ich merkte sofort dass keiner die Eier hatte mit ihr zu sprechen. Mein Freund drehte sich immer wieder um und sah sie an. "Sie hat dich abgecheckt, sprich sie an" meint er erneut, aber ich war (bin) im Moment überhaupt nicht in Routine und sah mich über diese Herausforderung nicht hinaus. Plötzlich ging er auf die Toillete und lies mich allein stehen, ich drehte mich um und sah wie Sie gerade an der Bar mit ihrem Handy spielte. Ich nahm also meine Eier in die Hand und ging hin. Ich stellte mich parallel neben Sie und sah erstmal zum Kellner um ein Glas Wasser zu bestellen (no Alcohol here my friends ;)). Ich drehte den Kopft leicht zu ihr und sprach sie an. Sie ignorierte mich. Erst als ich ihr auf die Schulter tippte sah sie zu mir auf. Ich stellte mich vor, sie konnte nur Englisch, also begannen wir auf Englisch zu reden. Ich fragte Sie was sie hier macht, von wo sie kommt und so weiter. Das Gespräch entwickelte sich ganz gut, bis plötzlich die Aussage kam, dass ich noch sehr jung aussehe "not older than 24". Ich scherzte nur und ignorierte es. Wir sprachen weiter. Irgendwann wollte sie es aber unbedingt wissen und ich verriet ihr meine jungen 21 Jahre. "But is that so important to you? How old are you? 40?", sie sah ein wenig entsetzt drein, ich lachte, "no really, how old are you". Sie antwortete mit 30, ich musste noch mehr lachen, "That´s not even old, my girlfriend was 37" , das schien dann was gebracht zu haben. Sie fragte mich wie das wohl gelaufen ist und ob ich doch nicht nur "Toyboy" war, ich erzählte ihr davon dass es eine ernsthafte Beziehung mit emotionaler Tiefe war. Dann fragte sie mich nach dem Sex den wir hatten. Ich erzählte ihr davon und dass er vor allem nach ein paar Monaten grenzgeil war.Das Gespräch wurde daraufhin immer wieder sexuell, doch dann kam auch wieder das Alter zur Sprache. "My brother is 21". Währenddessen hielten wir die meiste Zeit starken Augenkontakt, sie hatte ein wirklich geiles, versautes Face. Die laute Musik nutze ich immer wieder um ihr direkt ins Ohr zu sprechen sodass sich unsere Gesichter berührten. Als sie dann immer öfter auf meine Lippen blickte setzte ich zum KC an. Sie blockte ab, mehrmals. Wir sprachen weiter, später packte ich richtig ihren Arsch und fuhr hoch zu ihren Titten, setzte erneut an, sie blockte. Mich fing es an anzupissen, ging einen Schritt zurück und lenkte das Gespräch auf etwas anderes. Im weiteren Verlauf kam noch ein "you act way older than a normal 21 and the way you are standing is really self-confident" und "forget my brother, he has a baby face". Als ich ansetzte wich sie jedoch immer zurück. Ich versuchte sie ein wenig zu mir zu ziehen, konnte es aber nicht richtig weil ich mir dabei komisch vorkam. Ich wusste wirklich nicht weiter. Totale Pattsituation. Immer sah sie mich mit diesem verdammt geilen Blick an der zwischen meinen Augen und den Lippen hin und her schweifte, aber einen KC zu landen schien unmöglich. Ich strich über ihr Kleid und verharkte mich mit meinen rauen Finger immer wieder an ihrem Kleid, sie fragte "what are you doing, you want to take it off don´t you?" Ich war ratlos. Als ich es ein letztes Mal versuchte meinte sie dann "I got a boyfriend" ich nur so "cool, me too" sagte bald darauf aber, "I don`t believe you, that`s an excuse." Irgendwie wollte nichts funktionieren und ich merkte dass ich langsam verzweifelt wurde. Als sie dann schlussendlich aufbrach, sagte ich zu ihr "Give me your number, than we can meet up an have some deep conversation". Sie antwortete mit einem "No conversation, just deep". Sie flüsterte mir ins Ohr "I like it deep." Dann war sie weg. Ich hatte die Nummer nicht bekommen und war am Ende meines Lateins. So Leute, habt ihr vielleicht irgend eine Idee zu dieser Geschichte? Isolieren, noch mehr Intent, ein kleinen Freeze-Out zwischen durch? Helft mir ^^ Greets Cycl0n
  24. Ich will eine PU-Crew aufbauen oder mich einer anschließen, je nachdem was Bielefeld so her gibt. Gesucht werden Leute die motiviert und am besten keine totalen Anfänger sind. Ganz gleich ob Day- Nightgame ich will mich entwickeln. PN an mich:)