Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sex'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1.260 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute ( hoffe das kommt hier in das forum rein xD ) so mal kurz paar Infos : Ich M 22 Sie F 18 Hatten Date bei Ihr ( Dvd schauen ) Eskalieren lassen mit naja weiß nicht wie man hier sagt aber hatten alles außer sex ^^ Situation: Ich habe sie mal in einer disco gesehen auf facebook geaddet. immer mal wieder geschrieben dann wieder mal eine zeit nicht hab dann erfahren das sie einen freund hat der sie aber nach 3 monaten abgeschossen hat, da bin ich wieder in spiel gekommen und wieder geschrieben dies ging über einen monat so. 3 mal wollten wir uns da schon treffen aber sie hatte dann nie weiter zurückgeschrieben wenn ich was ausmachen wollte. nun ja dienstag hat es nun geklappt um 8 bin ich zu ihr gekommen haben erst kurz gequatscht dann direkt dvd geschaut! haben aber keinen einzigen zuende gesehen weil wir ständig geredet haben ... sie hat mir so persönliche dinge erzählt wo ich mir dachte alter schwede sowas erzählt man doch nicht wenn man sich das erste mal sieht o0 naja gut kurz dannach ergriff ich die situation und lies es mit berührungen eskalieren dies ging schnell über in küssen bis es dann soweit war das wir übereinander herfielen ^^ danach haben wir noch etwas gequatscht bis sie kurz vorm einschlafen war. haben uns dann verabschiedet und bin gegangen. am nächsten tag haben wir direkt geschrieben und sie meinte auch sie fande es sehr schön :) auf meine frage ob es den nochmal ein treffen gibt kam die antwort klar auf jeden fall :) gut auf meinen text das ich das wochenende passend finde kam keine antwort ( das war mittwoch, sie kommentierte da auch noch meine statuse wie eine wilde ) nun ja donnerstag hat sie zwar auf facebook mein text gelesen aber antwortete nicht obwohl sie auf face unterwegs war. freitag war ich dann bei ihr in der nähe und habe geschrieben ja sie soll mal kurz runterkommen eine rauchen bin grad im eck. antwort kam sie sei bei einer freundin und ja hab gemeint was los ist weil sie davor nicht mehr geantwortet hat sie meinte ja ihr handy sei kaputt und bla. nun gut auf meine anschließende frage ob es denn mit einem treffen freitags klappt meinte sie es sei schlecht ! okay ich dann gut dann komm ich Samstag um 8 zu dir ! darauf hin keine antwort mehr sie hat zwar den text gelesen aber seit dem ignoriert sie mich einfach komplett ohne auf etwas zu antworten etc. Frage: Was hab ich da falsch gemacht bzw. nach aussage das es schön war kommt jetzt totales ignorieren ^^ war das nur eine schnelle nummer ? wenn ja warum hat sie mir ihre halbe lebensgeschichte erzählt usw. und so fort. es war einfach alles so vertraut mit ihr und nun ja hab gerade etwas mindfuck weil ich nicht weiß was los ist und was ich nun machen soll bzw. verhalten soll ? hoffe ihr könnt etwas helfen :) Gruß
  2. Little truths about PU Einleitung: Hi Leute :)... Aufgrund einiger positiver Rückmeldungen mit Verbesserungsvorschlägen habe ich einige Textstellen nachgebessert. Der Text ist für einen Anfänger erstmal eine Sammlung einiger Sätze (vieles aus dem Text „Ihr seid Pussys“ von Secret), die absolute Wahrheiten über Pick Up enthalten und die euch Richtlinien sein sollen, wenn ihr mit Pick Up beginnt, oder schon fortgeschritten seid in eurer Entwicklung und zwar kurz und knapp auf den Punkt gebracht. Jeder der schon Erfahrungen gesammelt hat versteht auf Anhieb was damit gemeint ist. Euch Anfängern kann ich nur raten, lest euch den Text durch und nehmt jeden Abschnitt für sich und geht dann in die Schatztruhe, dort werdet ihr zu Inner Game, Beziehungen, Verführung und und und reichlich Wissen finden , welches euch weiterhelfen kann. Ein paar Tipps aus eigener Erfahrung. Bevor ihr beispielsweise das vielseits gelobte und sehr gut geschriebene „Lob des Sexismus“ von Lodovico Satana lest, welches meiner Meinung nach kein Buch für Anfänger ist, sondern für Fortgeschrittene, lest euch die Texte am Ende des threads durch und sammelt erst mal eigene Erfahrungen. Was C&F oder Frame oder Freeze Out ist, lernt ihr auch so. Nach ca. 2 Monaten eigenständigem Sammeln von Erfahrungen könnt und solltet ihr LDS lesen. Ich bin durch LDS auf einen irreführenden Pfad gekommen, weil ich mit dem Material nicht umgehen konnte, bzw. vieles falsch verstanden habe. Aber genug palabert, hier sind die Sätze, welche euch meiner Meinung nach am besten helfen und wozu ihr euch schlau machen solltet. (evtl. Querverweise bringe ich vielleicht im Laufe der Arbeit an dem Text noch ein) -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Some little truths about PU Hauptteil: Denk einfach nicht so viel über jeden Schritt nach. Dann wirkst du nicht nur verkrampft, sondern bist es auch. Denk auch nicht darüber nach was sie denkt. Wenn ihr deine Regeln nicht passen lass sie gehen. Denk nicht darüber nach was du denkst. Also im Sinne einer Metaebene: "Warum denk ich das?" oder "Was nützt mir dieser Denkansatz?", sondern lass deine eigenen Gedanken erstmal zu, es sind schließlich deine. Du bist du, mit all deinen Facetten. Das bringt dir ansonsten unter Umständen nur Probleme, die du nicht ohne professionelle Hilfe lösen kannst (Onkel Psychodoc lässt grüßen). Versuche nicht jemand anderes zu kopieren, mach deine eigenen Erfahrungen. Das Game ist wie ein Fluss, es muss fließen. Es ist nicht kompliziert, du machst es kompliziert. Wenn du darüber nachdenkst, was sie denkt und versuchst einen Sinn darin zu finden, versuchst du krampfhaft eine Frau zu sein. Willst du eine Frau sein? Nein. Sei ein Mann und denk wie eine Mann, das ist gut. Eine heterosexuelle Frau gibt sich einem echten Mann hin, keinem der versucht wie eine Frau zu denken. Das heißt nicht, dass du assozial sein sollst und sie schlecht behandelst. Einen Mann charakterisieren Stärke, Selbstvertrauen, Unabhängigkeit und Humor. Sprich das aus, was du gerade denkst. Lerne aus den Reaktionen. Versuche niemals eine Frau zu verstehen. Vertraue darauf, dass du bereits alles in dir hast, es nur noch nicht befreit hast. Selbstvertrauen. Sexualität ist nichts, dass man verstecken muss oder für das man sich schämen müsste. Gehe offen mit deiner Sexualität um, aber posaune sie nicht heraus. Es gibt keinen „Feind“. Ganz wichtig! Kein Typ und wirklich keiner, nicht mal der der mit 5 anderen deine Frau letzte Nacht flachgelegt hat ist ein Feind. Du hättest dasselbe an seiner Stelle getan (damit ist auch jede Form von Eifersucht non-sense). An seiner Stelle wäre es dir egal gewesen ob du die schöne Maus zuerst gesehen hast, ob du schon mit ihr redest, sie geküsst hast oder mit ihr geschlafen hast. Es ist nicht wichtig. Bekommt er diejenige, die du willst, ok Spiel verloren, Erfahrung gewonnen. Fickt er deine Freundin/Frau, die du „liebst“, ok Spiel verloren, Erkenntnis gewonnen, dass sie nicht die richtige ist. Schlägt er dir in die Fresse, schlag zurück! Ansonsten nimm alles mit Humor. Jeden verbalen Angriff und raste nicht aus. Lies Bücher über Schlagfertigkeit, dann kannst du ihm verbal die Fresse polieren und er steht da wie der letzte Depp. Lerne Selbstverteidigung! Eine Vagina ist keine Schatztruhe, die du absperren kannst, da hängen Emotionen dran. Sexuelle Treue entsteht nicht dadurch, dass man es vereinbart, sondern weil sie entsteht und da ist. Ein Mensch besitzt Instinkte, die er nicht beeinflussen kann. Rede niemals schlecht über irgendjemand, egal ob Mann oder Frau, aber sei immer ehrlich, das wirkt authentischer und du bekommst wahre Freunde. Du bist das „Target“, nicht die Frau! Merk dir das, das ist am allerwichtigsten. Es verschiebt die Geschlechterrolle und es verändert dein Art zu denken und Situationen zu reflektieren. Frauen sind nicht treu, Männer auch nicht. Frauen sind aber intelligenter. Deine Reaktion auf Reaktionen der Frau ist KEINE (höchstens dein Schwanz vielleicht) Frauen im Besonderen sind von Macht stark angezogen. Echte Macht kommt aber nicht von heute auf Morgen. Seht die berühmten Persönlichkeiten an, deren Lebensweg bestand aus harter Arbeit und dem unbändigen Willen, das zu erreichen, was man sich wünscht. (Ein gutes Buch dazu gibt es von Marcus Buckingham und Donald O. Clifton: „Entdecken sie ihre Stärken jetzt!“) Entscheide immer selbst was du für richtig hältst und handle danach. Neggen ist nur etwas für PUAs mit Erfahrung, Anfänger sollten Abstand davon nehmen. Gehe nicht furt um Frauen aufzureißen. Die Intention des furtgehens sollte Spaß sein, nicht Frauen, das ist damit gemeint. Wenn du Spaß hast kommen die Frauen meist von alleine, bist du entspannt und gut drauf, kannst du es darauf anlegen und approachen, aber weil du Spaß daran hast, nicht weil du es musst. Das schlimmste ist furtzugehen und davor sich schon förmlich darauf zu programmieren: "Ich muss eine aufreissen" (wohlgemerkt als Anfänger!) Jeder Rückschlag ist eine Erfahrung, kein Verlust. Redet gut mit und über euch selbst. Wenn ihr selbst von euch schlecht redet: „Man ich bin so dumm!“ oder „Ich kann das nicht!“, glaubt ihr dann eine Frau denkt anders über euch? Sei zu jedem Menschen höflich und behandle ihn mit Respekt. Die Putzfrau, den Hausmeister, den Chef, den Mechaniker, deine Freunde, deine Familie, dich selbst. Schaffe dir einen großen Freundeskreis zu deinem kleinen Freundeskreis aus „echten“ Freunden. Bros vor Hoes. IMMER. Jede Frau will grundsätzlich mit euch schlafen, abhängig von eurem Auftreten, Aussehen, Charakter. Aber grundsätzlich seid ihr ein potenzieller Schwanz. Frauen wollen immer und zu jeder Zeit, dass ich sie anspreche und dabei hartnäckig bin. Auch wenn sie sagt sie mag es nicht. Jede Frau will geführt werden, nicht führen, egal wie sie sich gibt. Bei allem was du hörst, beurteile Taten und nicht Worte! Lass dich nicht von Anleitungen und Regeln eingrenzen . Eine Frau ins Bett zu bekommen ist kein Erfolg. Deine eigenen Routinen und Opener und situationsbezogene Varianten davon sind immer besser als auswendiggelernter Firlefanz. You Don’t Suck at Pickup…You Suck at Life! Alphas sind attraktiver als Betas. In jeder Situation ist Geduld und Akzeptanz existenziell. Du hast ein Recht darauf, Fehler zu machen! -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hier nun die ausgewählten Texte: Finden und Heranziehen: - Vom Ersten "Hi" bis zum Sex by Raiser (grandiose Sammlung und ich fand deine Gliederung schön, deswegen hab ich die Form davon übernommen ) - Erfolg bei Frauen - Womit fange ich an? by Ra - Namen merken by Bart A. Inner Game: - Wie ich mich selbst verlor by Yeyoking - Die typische Entwicklung des Verführers by Guest_†Luzifer†_* - Ihr seid Pussys! by Danger(@Secret) - Das Mindset eines Verführers by Danger - Verbitterung gegenüber Frauen byflying suicide - Alpha by Jeans*Joe - learn sexual non-needyness by Shibiku - Die Essenz des "Inner Game" by Ra - Ich bin kein PUA by MTM - Über Mut und Angst by olli.de - Verführerische Natürlichkeit by Dreamcatcher - How to be congruent by storyteller - Club: Aufmerksamkeits-Radius und Reaktionslosigkeit (Titel umbenannt) by TheTruth (Bin durch Zufall gerade noch darauf gestoßen, sehr empfehlenswert) - Eifersucht by Raiser (Habe ich nachträglich eingefügt, weil Eifersucht eines der Kernthemen ist, wenn man sich mit Frauen umgibt oder in einer Beziehung sich befindet) Annähern und Verführen: - Wie verhindert man "Lass und Freunde bleiben"? by Ra - Einfach küssen! - Und andere Geheimnisse by Danger - "Führen" für Anfänger by LegallyHot - Push & Pull by Soulcat - Eskalation by Dreamcatcher - Rapport by Atsradamus Beziehung: - Schatztruhe - Beziehung (Das ist lediglich eine Auswahl, es gibt noch ganz viele andere wunderbare Texte, aber nicht alles auf einmal und selber Initiative ergreifen ---> Erweiterte Suchfunktion) -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Schluss: Das ist eine Auswahl, die ich persönlich für sinnvoll erachte, bei konkreten Verbesserungsvorschlägen zum gesamten Text oder auch zu den Links, einfach schreiben, ich freue mich über jede Rückmeldung. An der Stelle muss ich auch sagen, dass meine Liste fast schon zu lang ist für Anfänger, bitte stopft euch euer Hirn nicht sinnlos voll mit Theorie. Text lesen ausprobieren, eigene Erfahrungen sammeln, reflektieren. Dann weitergehen zu einem anderen Kapitel. Leute bitte habt Geduld, mit euch und eurem Umfeld. Viel Spaß beim Lesen, HAVE FUN, Berserk PS: seid ihr mal weiter in eurer Entwicklung empfehle ich: Bugs in eurem Game by enlightenmentd und weitere Texte aus Raisers Thread: Vom ersten "Hi" bis zu Sex, aus welchem ich auch viele Themen ausgesucht habe, denn sein Thread ist mit Abstand die beste Sammlung, mein Thread hingegen soll für den Anfang eine Stütze sein, damit ihr eurem Hirn nicht zu viel Input liefert. An der Stelle auch ein riesiges Lob und Dankeschön an alle aus dem Forum, ihr gebt euch wirklich sehr viel Mühe und ohne eure Hilfe wäre ich heute nicht dort wo ich bin. (Danke auch an enigma).
  3. Servus Leute, Ich bin neu hier und bin gerade dabei, mich einzulesen etc. Ein paar Texte/Artikel haben mich gepushed. Ersteinmal danke dafür. ;) Jetzt zu meinem eigentlichen Problem, Ich (23) hatte bis vor 3 Wochen noch eine Beziehung mit meiner Ex (21). Nach einem langen hin und her, "ich weiss momentan nicht was ich fühle", "ich habe das Verlangen mit Anderen zu schlafen" und "ich will mich nun auf andere Dinge konzentrieren" etc., hat sie dann letztendlich die Beziehung beendet. Seitdem die Beziehung vorbei ist, hatten wir beide schon was mit Anderen. Aber nun nachdem ich mich einfach ohne Vorwarnung micht nicht bei ihr gemeldet habe, kam Sie an und wollte wissen, was bei mir geht etc. Nachdem wir ein wenig getextet haben, haben wir telefoniert und sie meinte sowas wie "ich will trotzdem noch Kontakt zu dir, weil du mir wichtig bist und wir können ja Freunde mit 'Extras' werden". Das Problem an der Sache ist, ich weiss nicht, ob ich wirklich über sie hinweg bin, ich muss noch relativ häufig an Sie denken, habe leicht Herzrasen, aber manchmal geht's mir dann einfach wieder gut und ich muss garnicht an Sie denken. Also ein ewiges auf und ab der Gefühle. Dennoch habe ich, als Sie mich fragte, ob wir uns mal die Tage treffen wollen, es mir offen gehalten und gesagt das Sie sich melden soll und wir gucken dann ob es passt. Meint ihr es ist dumm, naiv & leichtsinnig sich jetzt in meiner Verfassung der Unklarheit mich mit Ihr zu treffen und einfach nur zu vögeln? Oder soll ich es dennoch wagen und einfach schauen was passiert?! Vielen Dank schonmal im Voraus ;)
  4. Hallo, Ich habe ein kleines Problem und ich hoffe, dass ich hier geholfen werde. Ich bedanke mich schon im voraus für jeden Antwort. Ich bin 22 Jahre alt und bin Student. zu meinem Problem: Ich habe ein Mädchen kennengelernt und habe mit ihr bei einpaar Freunden vorgetrunken und dann sind wir alle zur Disco gegangen. Sie hat mit mir getanzt, aber sie hat auch mit meinen Freunden tanzen wollen und auch mit andere Jungs, denn sie kannte. Später meinte sie zu mir, dass sie meine Freunde cool findet. Zu einer von dem, hat sie durch facebook noch kontakt. Ich meinte dann zu ihr als wir draußen waren, dass ich stolz bin und falls sie mich nicht will, soll sie es mir gleich sagen und mich nicht verarschen. Sie meinte dann, dass sie es machen würde, wenn es so wäre und dass sie sich für keins der Jungs dadrin interessiert. Anschließend meinte sie, dass sie mich noch nicht kennt und man bei ihr mindestens 3 monate braucht. aber das sie mich nicht genug kennt, hat sie schon oft erwähnt. Als der Abend vorbei war wollte sie zu mir, weil sie nicht den langen weg nach hause laufen wollte. Sie hat neben mir geschlafen, hat mich darum gebeten sie einzucremen und massieren und hab bisschen mit ihr rumgemacht. sie hat aber bis jetzt nicht zugelassen, dass ich ihre Lippen küsse. An dem Abend haben wir neben einander geschlafen, aber nicht sex gehabt. sie wollte es nicht. Am Tag dann nach ist sie nachhause gegangen und wir haben uns später am nachmittag getroffen, um chemie zu lernen. dann meinte sie: ich hab keine Lust aufs lernen. wir haben dann zusammen ein film geguckt und sie hat mich die ganze zeit angefasst, gestreichelt und hat sich nah bei mir hingelegt. sie hat halt die ganze zeit mit mir gekuschelt. Als der film vorbei war, fragte sie mich dann, wann ich gehen will. Ich meine dann, dass ich jetzt schon gehen will. Ich soll sie diesen Sonntag nochmal anrufen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich machen muss. ich will nicht der nette freund werden, der sich nur neben ihr hinlegt. ich will auch nicht verarscht werden. ich will endlich herausfinden, ob sie mich will oder nicht. sie lässt sich sogar nicht auf die Lippen küssen. Ich kann diese Frau echt nicht verstehen oder interpretieren. will sie mich.. , will sie mich nicht.. oder will sie mich nur ausnutzen??? Bitte helft mir Leute. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich weiß, dass ihr Profis seid und solch eine Sache lustig findet, aber ich brauche echt eure Hilfe. Vielen Dank nochmal:)
  5. Hallo Community, ich bin am Wochenende bei ihr (18 Jahre alt, nicht schüchtern, nicht abgeneigt über Sex zu reden) eingeladen. Nun die Frage, wie verführe ich sie richtig? Ich will nicht etwas falsch machen und dass sie danach keine Lust hat. Ich will sie auf mich scharf machen, obwohl sie jetzt schon ein wenig auf mich scharf ist. Was sollte ich am besten anwenden? Sind ein paar Neg-Hits drin oder zerstör ich damit zu sehr ihr Selbstvertrauen? Wann ist es am besten sie zu küssen? Ein Spruch der gut ankommt bevor ich sie küsse wäre nicht schlecht Danke im Voraus.
  6. Hallo zusammen, bin seit ca. 2 Wochen in einer Beziehung. Hatte vor 2 Wochen dann auch mein erstes Mal! Keine Ahnung wie oft wir inzwischen rumgepimpert haben, oft genug, aber ich habe sie noch NIE zum Höhepunkt gebracht. Zum einen habe ich das Problem der vorzeitigen Ejakulation, je nach Position schon nach 1 Minute (besonders in der Missionarsstellung) und zum anderen bekomme ich öfters keinen hoch! Beides stört mich extremst. Problem 1 vorzeitige Ejakulation: Ich habe schon versucht den PC-Muskel zu trainieren richtig gebracht hat es bei mir bis jetzt nichts. Wenn ich es schaffe die Ejakulation einzuhalten, dann wird er trotz nicht abspritzens wieder flach. Eine andere Methode ,Squeezen, zögert den Orgasmus bei mir auch nur kurz raus. Start-Stop Technik ebenso. Liegt das vielleicht an zu wenig Übung? Problem 2 keinen hoch bekommen: Das hatte ich jetzt schön öfters. Im halberregtem Zustand nicht eindringen können und auch sonst keine Erregung wenn sie nachhilft! Sollte ich vielleicht ganz auf Pornos (runterholen) verzichten (2mal die Woche) momentan? Hilft die Einnahme von Zink und Vitaminen (hatte das gerade in nem Thread gelesen)? Kurz zu mir 19 Jahre gehe ab und zu ins Fitnessstudio (Kraftsport). Das zu frühe kommen bzw. Sie nicht zum Höhepunkt gebracht zu haben bereitet mir richtig kopfzerbrechen! Gesprochen habe ich mit ihr darüber noch nicht! Habt ihr Tipps für mich was ich dagegen tun kann? Irgendeinen Thread den ihr mir empfehlen könnt oder Seiten im Internet? Brauche dringend eure Hilfe Gruß new93
  7. Hallo Freundes des Verführens Ich habe mich seit gut 2 Monaten intensiv mit dem weiblichen Orgasmus beschäftigt. Aufgrund von meinen Recherchen und zahlreichen Notizen, habe ich mich entschieden für die Community ein kleines eBook zu schreiben "12 Regeln - Wie bringe ich eine Frau zum Orgasmus". Wer sich vom das Thema angesprochen fühlt, soll sich das eBook downloaden. Hier das kleine eBook zum weiblichen Orgasmus zum Downloaden: http://www.uploadare...ccwko734yk.html Hier das Update: http://www.uploadarea.de/files/lzoob5ga4h3no64c7m9j7aoow.pdf Ich wünsche euch viel Spass und Erfolg. Über Kritik freue ich mich natürlich. Gruss Avento
  8. Ihr kennt es. Eine Frau erzählt euch, wie sie mit diesem spanischen Barkeeper gefickt hat. Sexgeschichten sind meistens nur ein Qualifikationsspiel ihrerseits. Wenn man hört, wie viel besser die Latinos doch sind, und wie viel leidenschaftlicher, könnte man aber schon mal spontan zur Knarre greifen. Doch was machen diese Kerle anders? Zunächst: Sie sind leidenschaftlicher. Sie sind lockerer, nehmen das Leben (und die Frauen) weniger ernst als wir Mitteleuropäer. Die Sprache klingt feuriger. UND sie sind sexuell gesehen leidenschaftlicher und aufregender für Frauen. Alles lässt sich lernen, doch hier soll einmal nur der letzte Punkt behandelt werden. Schaut euch auch Filme an, die in den entsprechenden Ländern spielen, um ein Bisschen diesen Latin-Lover-Frame zu bekommen! Wenn ihr diesen Zustand jederzeit erreichen könnt - sehr gut! Ab jetzt könnt ihr alles Weitere umsetzen: Zuerst: Sexuelle Spannung und die wahre Begierde Ihr seid der Mann. Ihr lenkt das Geschehen! Also lenkt es richtig. Sexuelle Spannung sollte ab dem Moment, da ein Lay „in erreichbarer Nähe" ist, sprich: ab kurz vorm KC, im Übermaß vorhanden sein. Ihr wollt nicht, dass sie noch in der Lage ist, einen klaren Gedanken zu fassen. Sie soll nur durch einen Blick von euch dazu gebracht werden, dass SIE euch will. Dass sie von euch GEFICKT werden will. Diese Spannung könnt ihr nach dem KC auch bei euch/ihr zuhause angelangt durch ein in den Nacken gehauchtes, aber deutlich verständliches „ich will jetzt in dir sein!" erhöhen. (Wichtig: übt das, es muss kongruent mit eurer Ausstrahlung sein!) Ihr werdet sehr schnell ohne Klamotten mit ihr im Bett (oder sonst wo) liegen! Dirty Talk: Auch wenn die Frau gefickt WERDEN will, steht nicht jede Frau auf verbale Erniedrigung! Leidenschaft statt Unterdrückung in der Wortwahl! „Ich will dich!!", oder „Ich will dich ficken!" noch vor dem Vorspiel kommt besser als „Lutsch meinen Schwanz du kleines Luder!" - versteht sich von selbst! Vorspiel: Generell ist zu sagen, dass ihr mit einem sehr guten Vorspiel schon die Hälfte der Miete habt. Wenn ihr DAS richtig macht, wird sie so heiß auf euch sein, dass ihr fast nicht mehr „schlecht" im Bett sein könnt. Dann müsst ihr nur noch gut sein! :D Beim Vorspiel ist wichtig, dass jeder Impuls (außer sie lutscht von sich aus gern, und macht sich über euer bestes Stück her) von EUCH kommt. Beim Vorspiel könnt ihr sie sogar lecken, wenn ihr wollt. Davon geht euer Alphastatus nicht verloren - VORAUSGESETZT der Impuls dazu kommt von EUCH! Variation (nachdem sie schon mal geblasen hat): Eiswürfel beim Vorspiel können das Ganze in ein für sie unvergessliches Erlebnis verwandeln. (Eiswürfel im Mund, ihr küsst sie, wandert dann langsam den Hals runter, über die Titten. Knabbert kurz GAAAANZ leicht an ihren Nippeln, umkreist diese mit der Zunge. Dann über den Bauch. Die Leiste, außen die Oberschenkel bis kurz vor die knie runter, innen wieder hoch. Nur sehr zaghafte Berührungen zwischen ihren Beinen am Anfang. Am ende intensiv und leidenschaftlich. Danach hoch, küsst sie kurz und steckt ihn tief in Sie! Meiner Erfahrung nach ist ein ewig gleichbleibender Bewegungsablauf typisch für uns Deutsche Männer. Dieses ewige „Rein-raus-geficke" - besonders viele Frauen wird man damit nicht befriedigen können. Das, was livin hier gesagt hat - dass sie gefickt WERDEN will - ist eine der wahrsten Aussagen die ich seit langem gelesen hab. Großes Lob an dieser Stelle, die meisten Männer kommen nie zu dieser Erkenntnis! Stellungswechsel maximal alle 15 min? Ich wechsel die Stellung alle paar Minuten - zum Orgasmus ist bisher noch jede gekommen, viele hatten mehrere Höhepunkte. Ein gleichbleibendes Tempo wirkt schnell langweilig. Mann kann Frau damit sicher zu einer Art Orgasmus vögeln. Ich empfehle eher eine Art Steigerung: Fangt langsam, aber tief an. Wichtig: holt die Energie für jeden „Stoß" aus dem ganzen Körper (mag albern wirken, aber schaut euch Fantastic 4 - Rise of the Silver Surfer an. Die Stelle, als Dr. Doom auf den Surfer trifft: der zieht die Energie für den „Schuss" aus seinem Board, leitet die Energie über den ganzen Körper ans Ziel. Genau das macht ihr auch, nur dass ihr die Energie über euren Schwanz abgebt :D ). Sie soll sich zunächst an den Schwanz in sich gewöhnen. (das machen normalerweise nur Männer mit enormen Gliedern -> ihr wird euer Schwanz größer vorkommen!). Werdet bis zum Ende immer schneller und kraftvoller. Ihr fickt sie am Ende WIRKLICH hart. Eine gleichmäßige Bewegung lässt euch - egal wie kraftvoll und dominant ihr sie fickt - immer wie den vielbeschimpften „Rammler" wirken. Das hier ist aber nicht für Rammler gedacht, sondern für Diejenigen unter euch, die der Frau wirklich die Gipfel der Leidenschaft zeigen wollen. Gruß vom Jetsetter PS: weitere Variationen und Abwandlungen auf Anfrage!
  9. Ich : 21 Sie : 21 Beziehung: Beste Freunde Hallo ich lese oft die Frage wie komme ich aus der Friendzone raus ? Da ich es mehrmals da raus geschafft habe dachte ich mir, ich schreibe einen Beitrag. Wenn ihr eine beste Freundin habt die euch von ihrem Freund erzählt oder sich bei euch ausheult und ihr kein bock drauf habt weil ihr sie endlich ins Bett kriegen wollte dann versucht mal diese Methode. Also von beginn an müsst ihr was wissen. Sie weiß dass du auf sie stehst. Jede Frau weiß das, sie stellen sich nur manchmal dumm an um blöde Situationen zu umgehen. Also egal wie gut ihr euren Trieb vor ihr versteckt... sie weiß es. Eigentlich ist das nicht so positiv für euch dass sie sich denkt : OMG er steht auf mich, ich will doch nichts von ihm. Da ist es wichtig den Spieß umzudrehen. Gebt ihr das Gefühl dass sie total daneben liegt. es gibt ne Menge Sachen die man da tun kann. Ich habe den Spieß umgedreht als ich zu ihr sagte : Ich: hey ich muss mit dir über was ernsthaftes reden HB: okay worum geht's? Ich: Also ich finde die freundschaft echt cool zwischen uns aber ich habe von jemandem erfahren dass du mehr willst als eine Freundschaft aber leider fühle ich nicht genau so also es wäre cool wenn wir trotzdem freunde bleiben können. HB: (geschockt) WASSS??? ehmmm wer hat das gesagt ? das stimmt nicht bla bla bla Ich: ernsthaft ?? okay ich glaube dir da bin ich echt erfreut ^^ also sowas in der richtung jetzt. klappt immer gut Beste Freundinnen machen einen immer irgendwie ein bisschen an und flirten mit einem. Hier ist wirklich wichtig dass ihr das Spielchen nicht mitspielt. Seit jetzt nicht total Desinteressiert aber zeigt auch nicht dass ihr gleich abspritzt... seit einfach cool und verhaltet euch so als ob ihre anmache nichts bewirkt und ihr auch nur spaßeshalber mit ihr flirtet. Und seit auf keinen fall ihr Hündchen. Auch wenn ihr Freunde seit und man unter Freunden bestimmte gefallen tut, lasst es denn ihr wollt da ja raus. Ihr wollt ihr zeigen NEIN ich bin nicht irgendein FREUND sondern ein vollfunktionsfähiger MANN. Also versucht kein guter Freund zu sein wie bei euren Kumpels. ABER übertreibts nicht. Sie soll unbewusst trotzdem merken dass ihr seelenverwandt seit und du der Mann ihres Lebens bist. Ihr könnt mit kleinen psychologischen Tricks ihr das in ihr unterbewusstsein einpflanzen. Wenn ihr mal zusammen kuschelt oder so atme Synchron mit ihr. Mach einige gestern oder sitzpositionen von ihr nach und so weiter. wenn ihr diese punkte hinbekommen habt dann wird sie sich fragen warum der nette typ, ihr bester Freund nicht auf sie steht aber alle anderen idioten? jetzt fängt es an wo sie sich für euch langsam bewirbt und aus spaß flirten wird ernst aber für einen intimen schritt ist es noch zu früh. zur zeit ist es die Phase wo sie eigentlich nur wissen will ob ihr ernsthaft nichts von ihr wollt. Wenn ihr es jetzt überstürtzt werdet ihr vlt rummachen und danach wird sie sagen es war ein Fehler. also jetzt cool bleiben und den Schwanz abschalten. nun wird es zeit sie so richtig eifersüchtig zu machen, denn wenn ihr davor alles richtig gemach habt und nun eine andere habt wird sie sowas von auf euch stehen. Fakt ist auch wenn ihr nur befreundet seid, ist sie trotzdem dein Mädchen. das denkt sie sich (vorraussetzung du bist Single) da sie die engste weibliche Person für dich ist. wenn du jetzt deiner besten Freundin ein Mädchen vorstellt und ihr sagt dass du sie so sehr liebst usw. wird sie nur noch dich wollen ^^ denn ab diesem Zeitpunkt gibt es für dich eine wichtigere Frau in deinem leben und sie ist plötzlich an zweiter stelle, das sie total nicht ausstehen kann. jetzt macht ihr sie weiterhin eifersüchtig und sagt ihr am besten noch sowas wie: Ich kann mich mit dir nicht so oft treffen meiner Freundin (oder was weiß ich) gefällt das nicht so. und zum Schluss dürft ihr sie aber nicht verlieren. jetzt wirds gefährlich. wenn ihr zu lange wartet kann sein dass sie auf euch dann scheißt. Es kommt eben an wie sie tickt und da ihr der Beste Freund seit müsstet ihr das ja wissen ausserdem scheiß auf das Gerede. bloß nicht sowas sagen wie : hier ich habe doch mehr Gefühle bla bla bla. einfach eskalieren lassen. vielleicht ein netter Abend mit Alkohol und sie dann einfach küssen. es gibt ne menge Wege und auch leichtere um eine gute oder beste Freundin ins Bett zu kriegen aber auch nur wenn sie euch nicht als asexuelles Objekt sieht. Aber mit dieser Methode bekommt ihr sie auch, wenn sie keinen Funken Interesse an euch hat. Jedoch ist das sehr zeitaufwendig. Also bei mir war es so dass ich mich in sie verliebt hatte und sie mich nicht mal Hübsch fand. Es hat ca. 1 jahr gebraucht aber immerhin bin ich mit ihr jetzt fast 1 Jahr zusammen. Ich hatte mich sehr oft mit den Frauen angefreundet von denen ich was wollte da ich sie irgendwie nicht anders ansprechen konnte weil ich sie in der Schule kennenlernte und da fande ich das irgendwie immer doof eine anzumachen, also musste ich dann lernen wie ich aus der Freundschaft mehr machen konnte. ich hoffe das hilft jemandem weiter und dass die Methode auch bei euren Freundinnen funktioniert.
  10. Lay in Lyon – der unerwartete Quicky Kurze Einleitung Zurzeit bin ich Erasmus Student in Lyon. Und wie heisst es so schön? Erasmus Orgasmus! Tolle Sache dieses Austauschprogramm. Vorallendingen, weil man in einem Fremden Land immer den Exotenbonus hat. Gerade Deutsche sind hier sehr populär. Warum auch immer. Da ich die Sprache nur schwer verstehe, neige ich hart zum Caveman. (Was super ist, da es die Dinge schnell auf den Punkt bringt) Dieser Bericht enthält weniger bewusstes Game, dennoch werde ich versuchen immer wieder auf Dinge hinzuweisen, die für PU wichtig sind. Zur Sache 1 Freitag Nachmittag. Ich bin etwas in Hektik. Schnell noch ein paar Sachen einkaufen. Gleich kommt meine aktuelle FB zum Mittagessen. (das ist die offizielle Ansage, doch eigentlich wissen wir beide, dass es um etwas anderes geht) Ich räume die Bude auf. Staub wischen. Bett frisch beziehen. Lüften. Keine Kippen oder benutzte Taschentücher liegen lassen. Duschen. Zähne putzen. (Gerade Zimmer aufräumen ist wichtig. Dabei kann man auch bewusst ein paar interessante Bücher oder coole CDs liegen lassen) Ich hole mein Date etwas verspätet von der Metro ab. Sie ist pünktlich, was in Frankreich selten ist. Zur Begrüßung ein Kuss auf den Mund. Ich mache ein nettes Kompliment zu ihrer Mütze. Danach Smalltalk. Positive Energie. Es macht Spass mit ihr zu schlendern. Bei mir angekommen, zeige ich ihr erst mal die Wohnung. Eine kleine Besichtigung, verbunden mit kleinen Anekdoten über mich und meine coolen Mitbewohnerlinnen. Ich drehe mich zu ihr. Schaue ihr in die Augen, und voila...kc direkt ins Heavy makout. Geil. Wir machen heftigst auf der Couch rum. (Mitbewohnerlinnen sind natürlich nicht da - Logistik checken) Ich küsse ihren Hals, während meine Finger über ihre Schenkel in Richtung Muschi wandern. Sie öffnet mir gekonnt den Gürtel und bevor ich mich versehe, hat sie auch schon meinen Penis im Mund. (immer schön waschen Jungs, sonst is nix mit BJ ;) Wir landen natürlich irgendwann im Bett und verbringen den Ganzen Nachmittag bis spät in den Abend dort. Zwischendurch koche ich tatsächlich noch was zu Essen. Ha ha Nudeln mit einer richtig geilen italienischen Pasta. Sie assistiert mir und schaut mir zu. Kommt von hinten, umarmt mich und küsst meinen Hals. Nützliches Sekundärwissen: Frauen finden Männer, die Kochen können, sehr sexy. Irgendwann am Abend, nachdem ich vor lauter Sex im Halbkoma liege, erreicht mich eine SMS von David. Best man of Lyon. Er feiert in Seiner Wohnung ne feucht fröhliche Party ("tres bordell") und ich sei eingeladen. TOP. Diesen genialen Tag mit Bier ausklingen zu lassen, klingt perfekt.Ich frage meine FB ob sie Lust hat mitzukommen. Auch sie hat Lust, sich noch unter Leute zu mischen. Die Party ist lustig. Die Leute sind am Saufen. Es läuft deutscher Techno. Doch Wir sitzen entspannt in der Ecke und labern angenehm mit einander. Es macht nach wie vor Spass. Die anderen Mädels interessieren mich wenig. Und auf Sex hab ich sowieso kein Bock mehr. Ein schönes Gefühl. Irgendwann gegen Mitternacht verabschiedet sich mein FB. Ich bringe sie zur Tür, wir küssen uns leidenschaftlich zum Abschied. Ich mache ein Foto von uns beiden als Erinnerung. Wir verabreden uns für kommende Woche. Zur Sache 2 Ich gehe zurück auf die Party. Die Tanzfläche ist voll mit besoffenen Mädels, die mit ihrer Ganzen Ausstrahlung danach schreien gegamed zu werden. Ahhh....Ich bin doch gar nicht notgeil. Warum habe ich trotzdem das Verlangen zu gamen? Warum sehe ich mit einem Mal, welche Mädels heute Abend noch Bock haben. Warum kann mein Schwanz nicht endlich mal Ruhe geben? Shit. Ich hole meine Camera hervor und mache ein paar Fotos von meinen Kumpels und versuche, dazu gleich noch ein paar Girls mit aufs Foto zu bekommen. Klappt auf Partys immer. Und voila ... schon habe ich die erste kleine Biene an der Angel. Bisschen Smalltalk. Sie fragt mich wo ich herkomme. Deutschland. „Ahhh I know something in german. It ist “Bück dich””. Ok cool. You know what it means. It means “Go down bitch” Und sie:”Jea that is what I mean”. Ok…krass nehme den Hardcore Sextalk zur Kenntnis, gehe kaum drauf ein. Mir ist aber klar, dass in welche Richtung das hier geht. Nach einigen Setzen small talk fange ich an zu tanzen. Es ist mir total egal, was sie macht. Ich will eigentlich nur Bier trinken. Müde bin ich auch. Sie tanzt mich an. Ich tanze mit. Meine Hand legt sich auf Ihre Hüfte. Instinkte übernehmen die Überhand. Fragen wie, ob es moralisch vertretbar ist, nicht mal 30 min. nach dem Verlassen seiner FB, mit ner neuen zu tanzen, treten in den Hintergrund. Da das Gehirn zu müde ist um zu lenken, übernimmt der Schwanz das Ruder. Ich schaue von Aussen zu, wie meine Hände, Beine und Lippen automatisch das Richtige tun. Rhythmus, Timing, Calibration sind perfekt. Wir wiegen im Takt, während wir uns leidenschaftlich küssen. Und das 5 min. nach dem Ersten Hallo. Da sie immer heftiger eskaliert, weiss ich es ist angeraten einen ruhigen Ort aufzusuchen. Ich nehme sie bei der Hand und führe sie aus dem Appartement in den Flur. Heavy Makeout. Schon das zweite mal heute. Sie ist mir wieder einen Schritt voraus. Während ich sie noch leidenschaftlich küsse und ihre dicken Brüste massiere, ist sie Schon dabei meinen Gürtel zu öffnen. Schon das zweite mal heute ;) Und eh ich’s mich versehe hat doch da schon wieder jemand meinen Schwanz im Mund. Sie zieht ihre Strumpfhose runter und präsentiert ihre Muschi. Aaaargggg..... Ich habe eine riesen Erektion. Sie zieht mich ran. Ich stecke ihn rein. Es fühlt sich genial an. Sie zeigt mir , dass sie hart gebumst werden will. Ich gebe mein Bestes und versuche ihr dabei den Mund zu zuhalten, da einige Partygäste nicht mal 10 m. weiter hinter einer Ecke stehen. (High risk shit) Kurz bevor ich komme, ziehe ich das Ding raus und spritze ihr auf den Bauch. Sie lächelt. Kurzes Nachspiel in Form von Knutschen und fummeln. Danach zurück auf die Party. Jetzt bin ich wirklich gefickt. ;) Bier, Kippe, dann mache ich mich auf den Weg nach Hause. Das Leben ist krass und der Penis führt einen da hin, wo es am krassesten ist. Mann muss ihm nur folgen. Besste Grüße Ries
  11. Mein neues Video: Love, LUCIUS LOVE
  12. Ich habe vor Kurzem von einem Mann gelesen, der ziemlich Plump Frauen auf der Straße nach Sex gefragt hat. Obwohl er die Frauen ziemlich primitiv nach Sex fragte und auch die Sache ziemlich eng auslegte, in dem er zum Beispiel nur sofortige Zusagen als Erfolg wertete, kam er auf 7 von 100 angesprochenen Frauen. Ich würde das auch gerne mal machen und stand kurz davor, habe aber einen Rückzieher gemacht, nicht weil ich Angst vor einer Abfuhr habe, sondern, weil ich Angst habe, dass sie die Polizei rufen und mich der „sexuellen Belästigung“ bezichtigen könnte. Ich habe auch gar nicht vor, einfach hinzugehen und Frauen einfach nach Sex zu fragen wie der eine Typ. Ich werde sie erst einmal einige Minuten in ein Gespräch verwickeln und nach einer kuren Kennenlernen-Phase nach Sex fragen. Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass man sich erst nach soundso vielen Minuten / Stunden oder Tagen kennen muss, um nach Sex zu fragen. Aber weiß jemand, wie es rechtlich wirklich aussieht? Ich mach das auch nicht, weil ich mir wirklich Sex erhoffe, sondern, weil ich es einfach ausprobieren möchte und weil ich mich weiter entwickeln möchte. Jemand, der fremde Frauen auf der Straße nach Sex fragt, hat auch keine Probleme, im richtigen Moment eine HB anzusprechen. Und einfach nur aus Spaß.
  13. kohlarius

    coldreading

    Hat jemand konkrete Beispiele zum Thema Coldreading, Wie sowas aufgebaut ist und wie es richtig formuliert wird. Vielen dank schon im vorraus
  14. Hallo zusammen, in den letzten Wochen habe ich (22) ein unglaubliches Mädchen (19) kennengelernt. Wir verstehen uns richtig gut und wir sind auch zusammen gekommen, allerdings habe ich sie dazu schon mehr oder weniger "überredet", was ein Fehler war, wie ich feststellen musste. Eine Woche später kam es zum ersten Streit, in dem es darum ging, dass sie die Beziehung ätzend findet, weil sie garnichts fühlt und die Beziehung wurde aufgelöst. Trotzdem möchte sie weiterhin mich treffen, jedoch gibt es Zärtlichkeiten und mehr nur wenn wir nicht in der Öffentlichkeit sind. Ihr ist es auch egal, wenn ich etwas mit anderen Frauen hätte, weil sie "ja nichts fühlt". Sie bezeichnet sich selbst auch öfters als einen "gefühlslosen" Menschen und ich glaube sie leidet darunter auch. Was noch seltsamer ist, sie selbst hingegen hat garkein Interesse an anderen Männern. Diese Situation klingt im ersten Moment perfekt, dass ich alle Freiheiten habe und trotzdem Sex mit diesem unglaublichen Mädchen. Trotzdem bin ich unglücklich. Ich möchte unbedingt eine LTR, weil ich das Gefühl geliebt oder "gemocht" zu werden total schön finde und so wie es jetzt ist, ist es einfach nahezu eiskalt. Das ist mir dann auch nur die Hälfte wert. Mir fallen zwei Dinge ein, um mich meinem Ziel zu nähern. Entweder erzähle ich von anderen Mädchen, sodass sie eifersüchtig wird (ich glaube man kann sie aber nicht eifersüchtig machen) oder ich versuche irgendwie Gefühle in ihr zu wecken, was bei ihr aber ebenfalls kein leichtes Handwerk ist. Ich denke den ganzen Tag drüber nach und das belastet mich enorm. Habt ihr Ideen, Vorschläge oder eine andere Perspektive auf das ganze? Gruß Shild-Gen
  15. Erstmal ein Hallo an alle. Habe mich extra für den Beitrag hier registriert. Ich bin langsam am Verzweifeln. Vorweg: Ich bin seit 2,5 Jahren in einer Beziehung. Sie ist wunderschön und bis vor 3 Monaten lief (in meinen Augen) alles super. Davor war ich über 3 Jahre in einer Beziehung, die im letzten Jahr eher einem Horrorfilm glich. Nur so viel, mein Vertrauen ist durch die alte Beziehung nicht das Beste. Ich habe bestimmte Vorstellungen vom Sex. "Ich will der Beste sein". Das Hauptaugenmerk auf das ich beim Sex habe, ist, dass es ihr gefällt und sie alles so hat, wie sie es will. Sie konnte nur nie über das Thema offen mit mir reden. Ich habe alles probiert, von A-Z. Der Sex war ok, aber es hat mir immer etwas gefehlt (Offenheit, fallen lassen, ..). Ich wollte wissen, was ihr gefällt, was sie heiß macht, was Sie sich wünscht. Das ganze lief dann des öfteren in Diskusionen aus, aber nie in echte Streits. Sie meinte in jeder dieser Diskusionen, dass der Sex so toll ist, wie er gerade ist und sie nichts ändern möchte. In der Tat hatte sie nach ein paar Monaten Sex eine 95%ige "Orgasmusgarantie" (Wenn Sie nichts vorgespielt hat....). Da ich aber wollte, dass Sie offen mit mir über Sex reden kann, habe ich sie öfter gefragt, ob Sie es sich nicht selbst macht. Sie hatte mir ausführlich erklärt, dass Sie das nie gemacht hat und auch nicht möchte. Ich habe alles probiert, dass Sie sich erstmal selbst entdeckt. Aber damit habe ich sie wohl unterbewusst unter Druck gesetzt. Ich habe ihr Dessous (Catsuit, halterlose, HighHeels). Diese fand' sie dann alle doof. Sie mochte keine "Netzanzüge". Keine Halterlosen. Und keine High Heels. Alles davon hatten wir 1-2 mal ausprobiert und danach war es für sie "doof". Ich habe ihr Sexspielzeug gekauft... alles Erdenkliche... Zum Beispiel einen ziemlich krassen Massagestab (ist auch in P**nos zu sehen...). Sie ist richtig feucht gekommen durch das Ding und in der ersten halben Stunde hat sie von dem Massagestab und von mir nur so geschwärmt. Schlagartig hat sich dann aber die Euphorie gewendet und das Ding war wieder nur "doof". Da ich ja aber wusste, dass sie das Teil ansich gemocht haben muss, habe ich sie noch ein weiteres mal dazu überredet. War im Nachhinein vielleicht ein bisschen krass, da ich sie wie gesagt wirklich direkt überredet habe. Ich weiß nicht, was mit mir los war. Ich wollte nur nicht, dass sie abblockt - ich konnte genau sehen, wie ihr das Ding gefallen hat. Auch mit den Dessous habe ich sie oft versucht zu drängen, um das zu bekommen, was ich will und sie offen zu mir sein kann. Die Gefühle und das geben / nehmen beim Sex wurde immer weniger... Und ihre Lust ist dann auch langsam in den Keller gesunken.... Ich musste immer den ersten Schritt machen. Vor 9 Wochen hat's dann richtig geknallt. Ich habe ihr gebeichtet, dass ich uns heimlich beim Sex gefilmt habe... Mir hat das irgendwie gefehlt. Ich hatte das in meiner alten Beziehung sehr intensiv und es war wirklich toll. Ich bin auch nicht jemand, der diese Filme ins Netz stellen würde. Niemals, selbst wenn sie mich betrogen hätte. Seit dem bin ich (also jetzt 9 Wochen) auf Sexentzug. Eigentlich waren nur 5 Wochen vereinbart... 2 mal lief was im Bett, aber kein Sex. Sie sagt, dass sie sich jedes mal danach schlecht fühlt - davor und dabei aber gut. Wir haben uns in den letzten 9 Wochen fast täglich gestritten und über Sex / Liebe diskutiert... Es geht langsam an die Substanz. Ich liebe sie und sie mich anscheinend auch, aber hier läuft was schief. Das Verlangen nach Sex und danach offen über Sex reden zu können wird immer größer in mir... In ihr wird die Lust nach Sex anscheinend auch größer, da sie mir letzte Woche gebeichtet hat, dass sie SB gemacht hat (mit dem Massagestab) - dabei aber nicht kommen konnte (kann ich garnicht glauben). Das war das erste mal seit langem, dass ich mich gefreut habe, da sie offen war zu mir, was Sex angeht. SIe fand es wohl auch etwas komisch, als ich glücklich darauf reagiert habe, dass sie es sich selbst macht.... Ich bin aber einfach in der Hinsicht sehr offen und tolerant. Ich habe in den 9 Wochen alles versucht, dass es ihr gut geht. Romantisch (kerzen..), essen gehen, für sie Kochen, Rosen, etc.... Sie hat sich gefreut, aber es hat nicht viel gebracht.... Ich fahre morgen mit ihr in die nächst größere Stadt und werde dort ein "Romantisches Wochenende"(Hotel, Candlelight Dinner, vorher Shoppen ) mit ihr verbringen. Hatte ihr das zu Weihnachten geschenkt... Ich weiß nur nicht, wie ich mich dabei verhalten soll.... Ich hoffe ich werd jetzt nicht ausgelacht oder whatever. Ich hoffe, ihr könnt mir 'n guten Tipp geben.... Bin für jede wirkliche Hilfe dankbar! Gruß. Achja, falls es von nöten ist... Ich bin 21 und sie 19...
  16. 1. Mein Alter 18 (In nem Monat 19) 2. Alter der Frau 17(Wird 'ne Woche nach meinem Geburtstag 18) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 5 (Eigentlich 6, wobei man das nicht Date nennen konnte, werd ich noch erklären im Thread) 4. Etappe der Verführung Sex, bzw. Vollzug zu LTR (Das lässt sich nur verstehen wenn man die Beschreibung liest) 5. Beschreibung des Problems Alsoooo, zu meinem Problem --> Es geht um ein Mädchen(wie sollte es auch anders sein), mit dem ich mich seit einer gewissen Zeit treffe. Ich hab sie mal bei nem Freund auf ner Party kennengelernt, dort mit ihr bisschen geflirtet dies das und ihre Nummer am Ende besorgt. Nachdem sie anfänglich direkt anfing Whatsapp zu schreiben hab ich das wieder gedrosselt und dann nach paar Tagen nichts sie angerufen an dem Samstag nach der Party(1 Woche später) und spontan für Abend ein Date ausgemacht. Lief eigentlich perfekt: am Anfang was essen , dann Cocktails trinken, dann hab ich sie quasi so stark verführt udn heiß gemacht , dass sie es nicht aushalten konnte mich direkt dort wo wir Cocktails getrunken haben aus ihrer Initiative geküsst hat(worauf ich um die Rechnung gebeten hab und dann raus bin mit ihr). Danach noch den Abend woanders wollte ich nen dunklen Platz suchen, aber wir waren zu sehr in der Innstadt worauf ihc mitten auf der Straße geküsst hab. Dann sagte sie öfters noch Sachen a la "Sonst mach ich sowas nie so früh" oder "Mit nem Typen den ich seit 7 Tagen kenne" usw. Danach lief noch blöd , dass wir solange zusammenhingen mit Rückfahrt wo ich sie gut weit begleitet hab bis zu ihrem letzten Bus(War schon 2, da musste ich dann auch achten selber meinen Bus zu bekommen usw.) und das dann,für mich zu mindest, langweilig wurde(Zu meinen Gunsten wahrscheinlich wirklich nur für mich). Danach hatte ich eigentlich erst gar keine Lust weils mir alles zu einfach erschien , aber hab mich dann mit ihr nochmal getroffen aufn Weihnachtsmarkt(Nachdem wir nicht wirklich viel Kontakt hatten in der Zeit, müssten so 1,5 Wochen gewesen sein). Dort dann war ich mit ihr danach noch auf nen Kaffee trinken und dann nach hause(Sie kam dann paar Bahnstationen mit weil sie es wollte und auch so fahren konnte bis dahin wo ich fast da war und sie umsteigen musste). Hab dann erst bei der Bahn sie wieder geküsst(Vorher beim Kaffee natürlich viel Kino und so weiter und sofort) und dann sie bisschen im Arm gehabt in der Bahn bis sie raus war. Dann drittes Date, vllt wieder 1-2 Wochen später, kam sie zu mir weil ich in der Zeit auf Krücken laufen musste wegen der Fuß-Op für ca 2 Wochen und es gerade paar Tage frisch operiert war.(War dann glaub ich am 27.12 das Date). Haben nen Film Abend gemacht weil wir am Date vorher darüber sprachen, dass sie viele Filme zuhause hat. Da halt Film geguckt, gekuschelt, rumgemacht, aber sie wollte dann nicht weiter gehen(Hab da 1 oder 2 Versuche gemacht aber dann akzeptiert. An dem Punkt wusste ich wie ernst sie das meinte, dass sie normalerweise keinen Typen den sie ne Woche kennt und dann das erste Date hat direkt rummacht, wobei es da noch kein richtiges rummachen war, eher so halb, aber unwichtig!). Dann das 4. Date anfang Januar war sie wieder bei mir, aber irgendwie weiß ich gar nicht mehr was wir gemacht haben, ich weiß nur wir waren bei mir und ich lief noch auf Krücken. Wobei es sein könnte , dass das sogenannte 4. das 3. war und dass das 3. der Filmeabend war. Bis zu dem Punkt dachte ich noch sowas wie "Ne, ich versteh mich gut mit ihr , aber ich glaub ich werd nicht mehr für sie über haben" (Bin so eher der Typ, der zzt. auf ne LTR aus ist, bzw. ich bin mir sicher sie wäre nicht auf sowas aus wo es nur um Sex geht) Danach waren wir noch einmal kurz bei ihr 2-3 Stunden und haben für die anstehenede Abiprüfung die Montag war am Freitag gelernt(Schreiben beide zzt. Abi und das ist ja Zentral bei den Kernfächern). Dort hab ich mich aufs lernen fokussiert weil ich ja drauf aus war und wir uns deswegen getroffen haben, und dann aber zwischendurch doch so ab und an bisschen geküsst usw. aber dann ohne großes(war ja an dem Tag nicht drauf aus) los bin.(Hatte danach noch was anderes vor) Dann aber erfuhr ich , ich hab bei ihr paar Zettel vergessen und sie meinte sie könnte mir die vorbeibringen am nächsten Tag. Also kam sie nen ca. 35 Minuten Weg zu mir an die Haustür um mir 3 Zettel zu bringen. Hab sie dann noch gefragt ob sie reinkommen mag , dann könnten wir ja noch ein wenig lernen. Haben dann ne Stunde gelernt, dann rumgemacht. Hab dann weil sie ja so schüchtern ist, erstmal sie dazu gebracht udn halbwegs selbst mein Oberteil ausgezogen und hatte dann noch mein Unterhemd darunter an. Irgendwann aber , keine Ahnung warum, hatte ich das Gefühl das wird nichts, und hab dann mein Oberteil angezogen. Wobei nein! Meine Mutter klopfte und ich zogs dann wieder an und sie kam rein. Aber danach auf jedenfall hab ich weiter kurz gelernt und dann ging sie weil ich mir die SPortschau ansehen wollte udn sie auch sich mit ner Freundin für Abends verabredet hatte.(Das alles war Samstag) Und da eine spannende Geschichte erst dadurch spannend wird indem man zum Ende verrät was ich eigentlich nun will, sag ich euch das nun. Nachdem ich zwischendurch nicht mehr mit ihr treffen wollte oder dachte das wird nichts, hab ich irgendwann gemerkt, dass ich ja eigentlich immer Spaß bei unseren Treffen hatte und ich auch langsam öfters mal an sie denken musste und auch etwas mehr für sie empfinde. Nur ist unsere Situation nun ein wenig unklar. Wir haben uns öfters getroffen, bei jedem Treffen in verschiedenen Intensitäten Zärtlichkeiten ausgetauscht und verstehen uns wirklich gut. Nach meinem letzten Treffen Samstag hab ich nur kurz Montag mit ihr geschrieben(wollte mich eig da mit ihr treffen und zum Optiker weil ich ne Brille brauche und ihre Beratung wollte. Wollten wir auch machen, aber bei mir ist etwas familiäres Erschütterndes am Sonntag passiert, worauf ich dann am Montag nicht mehr darauf aus war iwie das Haus zu verlassen) und dann nochmal gestern mit ihr telefoniert. Nun bin ich halt irgendwie so in der Situation, dass ich mir mit ihr etwas festes vorstellen könnte, aber auch gleichzeitig neben der Tatsache, dass ich nicht weiß wie ich das umsetzen soll, auch irgendwie darauf aus bin, dass ich mit ihr quasi auf die nächste Stufe(Sex) gehen würde. Daher die Fragen---> Siehe nun in der nächsten Zeile. (Achso ja, falls diese Frage kommt: Ich bin keine Jungfrau mehr, aber habe auch gleichzeitig nicht so viel Erfahrung in dem Bereich.) 6. Frage/n Was mache ich wenn ich mich das nächste mal mit ihr treffen will? Wäre es zu langweilig zu sagen , dass wir zu mir gehen? Ich meine, was sag ich da? "Treffen bei mir!" ? Hab das Gefühl das würde irgendwie komisch kommen. Dachte daran, dass ich wie vorher geplant mich mit ihr treffe in nem Einkaufscenter nach ner Brille schauen und dann vllt sie aufs Dach des Einkaufscenters im dunkeln zu entführen weils so cool da oben ist und ich diesen Ort gern mag(Wobei ja eigentlich im Sommer eher). Und noch dazu, wie komme ich darauf zu sprechen, dass ich mir sie als LTR vorstellen könnte, bzw. sage "Du bist nun Freundin!" , wenn vielleicht nicht wortwörtlich so. Und noch dazu die nächste Frage: Wie komm ich mit ihr aufs "nächste level", also zu Sex ? Oder sollte ich das im Moment eher zweitrangig setzen weil sich das aus Beantwortung von Frage vorher automatisch ergeben wird? PS: Ich fand es jetzt angehemer Mädchen anstatt HBxyz oder geküsst anstatt kc zu schreiben, falls mir gleich jemand Begriffe näher bringen möchte ^^ Danke schonmal im voraus und Grüße, Lunes
  17. Game existiert nicht! Ich möchte ohne viele Umwege gleich zu einer Kernthese kommen, die innerhalb der PickUp-Community - die ich eher als Industrie bezeichnen würde - vermutlich auf wenig Gegenliebe stoßen wird, da sie die Mythen selbiger radikal in Frage stellt. Nämlich, dass Game überhaupt nicht existiert. Mythos 1: "Creating Attraction" und "Du kannst jede haben - egal, wie Du aussiehst" Der Kern-Mythos der PickUp-Community besteht darin, dass es möglich wäre sexuelle Anziehung ("Attraction") durch eine Reihe von Worten oder bestimmten Handlungen zu erzeugen. Das widerspricht nahezu jeder wissenschaftlichen Erkenntnis im Bereich der Partnerwahl. Die Ansätze der Sozialpsychologie und der - umstrittenen - Evolutionären Psychologie verweisen darauf, dass jede Wahl eines Sexualpartners von vielfältigen Faktoren bestimmt sind, die sich unserer (bewussten) Handlungskontrolle entziehen und letztlich im Prinzip der Homogamie kulminieren (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Partnerwahl#Homogamie_und_Heterogamie). Weitere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Ähnlichkeit der Gesichtsform (Proportionen, Gesichtszüge) darüber entscheidet, wen wir sexuell anziehend finden. Hierzu verweise ich auf die wissenschaftlichen Beobachtungen von Suzi Malin (http://titel-magazin...sten-blick.html). Alles in allem münden diese Forschungsergebnisse in der Theorie der so genannten "Lovemap", wie sie vom US-amerikanischen Psychologen und Sexologen John Money aufgestellt wurde. Diese individuelle, in jedem von uns "angelegte", "Liebeskarte" umfasst genetische Präferenzen, frühkindliche Prägungen aber auch gesellschaftliche Vorstellungen von Attraktivität, Sympathie und Sexappeal. Money describes the formation of an individual's lovemap as similar to the acquisition of a native language, in that it bears the mark of his or her own unique individuality, similar to an accent in a spoken language. A lovemap is usually quite specific as to details of the physiognomy, build, race, color, temperament, manner, etc. of the ideal lover Since its inception, the concept of “love maps”, applied to interpersonal relationships has found apt acceptanceand is frequently referenced in love / relationship / sexual-evolution theory books; as for example in Wilson and McLaughlin’s 2001 The Science of Love. (siehe: http://en.wikipedia.org/wiki/Lovemap) Fazit: Sexuelle Anziehung kann nicht hergestellt werden. Entweder besteht vom Beginn der ersten Interaktion an ein (zumindest leichtes) sexuelles Interesse, oder eben nicht. Hier sind sich Männer und Frauen in ihren optischen Präferenzen was das Erscheinungsbild eines Sexualpartners betrifft, weniger verschieden, als von vielen angenommen. Der Kern-Mythos der PickUp-Community ist somit nur eins: Eine haltlose Behauptung gerissener Marketing-Strategen. Mythos 2: "Realität ist Ansichtssache" und "die Wissenschaftlichkeit von NLP" PickUp basiert größtenteils auf den Thesen und Pfeilern der so genannten "Neuro-Linguistischen Programmierung" (NLP). Das klingt erstmal wissenschaftlich, ist es nach Kenntnis der seriösen Wissenschaft aber keineswegs. NLP bedient sich vielfältiger Elemente psychotherapeuthischer Ansätze und presst diese in ein Schnellkochtopf-Rezept für Seminarteilnehmer. Der Kerngedanke der NLP basiert auf der seit den 1970er Jahren - und parallel dazu dem Aufkommen der New Age-Esoterikwelle - beliebten Mode- und Marketingphilosophie des Konstruktivismus. Der Konstruktivismus behauptet: Realität ist Ansichtssache. Sie ist so beschaffen, wie Du sie siehst. In dieser Aussage mag eine Teilwahrheit stecken, die selbst von Vertretern der wissenschaftlichen Verhaltens- und Psychotherapie nicht geleugnet wird. Schließlich haben wir alle unsere Wahrnehmungsfilter, je nachdem, wie wir gelaunt sind und welche Erfahrungen wir im Leben gemacht haben. NLP überstrapaziert diesen Gedanken aber und führt so zum typischen Machbarkeitswahn des postmodernen New Economy-Managements, das da meint: Wenn wir nur die richtige Einstellung - das richtige "mindset" haben - funktioniert alles. Selbstverständlich mag es den Effekt der "selbsterfüllenden Prophezeihung" geben. NLP schlachtet diesen Gedanken aber derart aus, dass es am Ende heißt: Wenn du nur den richtigen Glauben hast, positiv genug denkst, kannst Du alles erreichen. Dieser Ansatz des halbesoterischen "Positiven Denkens" schlägt sich ebenfalls in der PU-Community nieder, wo es dann heißt: "Sie steht nicht auf Dich? Dann liegt's an Dienem Game! Du brauchst das richtige mindset!" Die Realität sieht aber - oftmals - leider anders aus. Ursprünglich erfunden wurde diese angeblich hochwirksame Technik in den 1970er Jahren durch den Linguisten und Psychologen John Grinder und den Psychologen und Mathematiker Richard Bandler. Sie behaupteten, dass sie führende Psychologen bestimmter Therapierichtungen (z.B. Hypnotherapie, Familientherapie, Gestalttherapie) beobachtet hätten und die diesen Systemen zugrunde liegenden Prinzipien und Techniken herausgearbeitet hätten. Sie veröffentlichten ihre Ansichten in "Die Struktur der Magie" Mitte der 1970er Jahre. Bei dieser Art von psychologischer Technik handelt es sich aber eher um Pseudolinguistik als um Psychotherapie. Der Kerngedanke der NLP ist, dass der Mensch beim Denken verschiedene (visuelle, auditive, olfaktorische) Repräsentationssysteme benutze und man demzufolge vorrangig unter Zuhilfenahme nur einer Art von Sinneswahrnehmung denke. Welches dieser Systeme benutzt würde, könne man an der Art verwendeter Wörter erkennen. Auch an den Augenbewegungen würde man erkennen können, wie jemand dächte. Als Beispiel mag das Ankern dienen. NLP-Therapeut und -Klient konzentrieren sich auf ein Problem und verbinden es dann beispielsweise mit der Bewegung einer Hand, die auf die linke Schulter des Klienten drückt. Der Klient soll sich nun vorstellen, dass er alle zur Problemlösung notwendigen Fähigkeiten besitzt und der Therapeut drückt nun die rechte Schulter. Zuletzt drückt der Therapeut beide Schultern, wodurch das Problem integriert wird. Durch diese simple Ablenkungstechnik, die an Pawlow'sche Konditionierungsversuche mit Hunden erinnert, soll man Probleme lösen können - ein Umstand, der schon dem psychologischen Laien als abstrus auffällt. Die wissenschaftliche Grundlage der NLP ist ausgesprochen dürftig. Es gibt keine verbindende Theorie der NLP-Anbieter. Es gibt lediglich pseudowissenschaftlich klingende Allgemeinsätze wie "Geist und Körper sind Teile des gleichen kybernetischen Systems und beeinflussen sich wechselseitig". Für die Wirksamkeit der NLP-Methoden gibt es bis heute keine glaubwürdigen Hinweise. (siehe: http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=NLP) Fazit: PickUp gründet auf einem mehr als brüchigen Fundament, dessen pseudowissenschaftlicher Ansatz - gespickt mit einigen funktionalen Elementen der Verhaltenstherapie - nicht nur Anfälligkeiten für allerlei esoterischen Selbstbeschiss liefert, sondern darüber hinaus in 90% der Fälle absolut nutzlos ist. Ähnlich eines Placebos. Angefangen von "State Control", über "AMOGging", "7 Hour Rule", "Opener", "Boyfriend Destroyer", "Routinen", "Negging" u.a. Nun mögen einige einwenden: "Aber seitdem ich PickUp kenne und ein tightes Game habe, habe ich Erfolge mit Frauen, die ich davor nicht hatte!". Ja sicher, das nennen wir Placebo-Effekt. Ähnlich als wenn Du eine Vitamintablette gegen Kopfschmerzen bekommst, ohne zu wissen, dass die Inhaltsstoffe der Tablette überhaupt nichts mit dem Verschwinden Deiner Kopfschmerzen zu tun haben. Aber weshalb bist Du im Umgang mit Frauen besser geworden? Nun, ich nehme an, seitdem Du PickUp kennst, bist Du aktiv geworden und hast mit Frauen das Gespräch gesucht. Du hast an die Inhalte geglaubt und bist dementsprechend selbstsicher aufgetreten. Und darin liegt schon die ganze Antwort. Mit Routinen, Openern oder Push&Pull hat das alles nichts zu tun. Du kannst nur 10 von 100 bekommen Würden all diese Techniken Einfluss auf Deinen Erfolg mit Frauen haben, gäbe es doch sicherlich einige PickUp'ler, welche eine Erfolgsquote von 100% verbuchen können. Oder sagen wir, zumindest 90%. Das ist aber, bei genaurerer Betrachtung und einiger Kenntnis diverser PUAs - jenseits der Marketing-Fassade - nicht der Fall. Es ist - statistisch gesehen - unmöglich eine Quote von 12% zu überschreiten. Der Betreiber der Website "GoodLookingLoser" hat den Test gemacht und 100 Frauen angesprochen, seine Resultate bewegen sich klar innerhalb dieser Quote - deren Durchschnittswert circa bei 7% liegt. 102 Chicks Approached (7days of work) (10/9 to 10/16) 47 Phone Numbers (46% of girls) ~13 – 16 Dates/Meet Ups 7 Lays (By 11/15) 14.89% of Phone Numbers Got Me Laid 6.8% of Approaches Got Me Laid (Siehe hier: http://www.goodlooki...-in-your-favor/) Auch Paul Janka, ein New Yorker Playboy und Harvardabsolvent mit Model-Aussehen, gibt an, dass seine Quote die 12% nicht überschreitet. Fazit: Es ist nicht möglich jede Frau zu bekommen - egal wie "tight" Dein "Game" ist. Die Quote kann die 10 - 12% von 100 nicht überschreiten, und wer diese erreicht hat, ist bereits überdurchschnittlich gut. Es lässt sich noch anmerken, dass nahezu jeder, der nicht gerade in der Modelszene verkehrt, einmal im Monat Karl Lagerfeld, Giselle Bündchen trifft oder auf Dinner- und Bachelor-Partys diniert, selten an "HB" 9 oder 10 herankommt. Im Endeffekt haben wir alle mit Mädchen auf der Skala zwischen 6 - 8 zu tun (sofern das eigene Aussehen nicht unterdurchschnittlich ist und man sich nicht wie'n Oberspaten aufführt, was heißen kann, eine Routine nach der anderen rauszuhauen). Es ist einfach in der Statistik der Gauß'schen Normalverteilung begründet. Ohnehin ist fraglich, weshalb jeder zweite PickUp'ler auf der Jagd nach der "magischen HB10" ist. Ich behaupte, wer nicht unter narzisstischer Persönlichkeitsverzerrung leidet, hat sowas nicht nötig, und erkennt, dass da draußen genug süße Mädels unterwegs sind, die einfach einen normalen Typen suchen, der sein Leben - halbwegs - auf die Reihe bekommt und sich nicht wie ein Spaten aufführt. Und jetzt? Auswege? Bekomme ich trotzdem Frauen? Ja, selbstverständlich. Die Qualität der Frauen in Optik, Intelligenz und Interessen hat in der realen Welt allerdings weniger mit Deinem "Game" zu tun, als vielmehr wie es um Dein Erscheinungsbild (Körberbau und -sprache, Haarschnitt, Kleidung, Gesichtszüge) bestellt ist, und ob Dein Verhalten nicht durch irgendwelche Minderwertigkeitsgefühle unnatürlich daherkommt. Wenn Du unter Minderwertigkeitsgefühle leidest, suche Dir einen anständigen Therapeuthen, befasse Dich selbstständig damit sie loszuwerden, oder meditiere (sehr zu empfehlen!). Hole optisch das Beste aus Dir heraus. Gehe ins Fitnesstudio, verpass Dir einen stylischen Haarschnitt, kaufe Dir gut aussehende Klamotten in einer passenden Größe, lösche Deinen WoW-Account, hör auf vor dem PC zu wichsen und finde heraus, was Dich interessiert um diesen Aktivitäten nachzugehen. Im Endeffekt bleibt es aber ein "Numbers Game", d.h. Du hast wenig unter Kontrolle und kannst nicht jede haben. Egal welche Sprüche Du bringst und wie sehr Du sie "negst". Sinnvoller ist es zu überlegen: 1. Welche Art von Frauen möchte ich? 2. Was wollen diese Frauen? 3. Kann ich ihre Bedürfnisse bedienen? Wenn ja, gehe dorthin, wo Du Frauen triffst, die ähnliche Interessen haben wie Du, welche der gleichen oder einer ähnlichen Subkultur angehören. Damit ist bereits vieles gewonnen. Des Weiteren achte auf Frauen, die zugänglich sind und Dir Signale senden (Augenkontakt, "sinnfrei" in Deiner Nähe stehen, Dich anlächeln, einen offenen Eindruck machen usw). Damit ersparst Du Dir viel Aufwand und kannst weitmöglich darauf verzichten für 3 Stunden oder mehr in Deinem städtischen Einkaufstempel herzumzurennen um einer Frau nach der anderen vor die Füße zu springen, als wärst Du ein Versicherungsvertreter oder Fundraiser. Außerdem schont es die eigenen Nerven und lässt mehr Zeit für Hobbys. Bekommst Du keine Signale, kannst Du diverse "Tests" durchführen. Steht eine für Dich attraktive Frau neben Dir, gebe beiläufig ein Kommentar über die Situation oder sie ab. Schaue, wie sie reagiert. Mit der nötigen Erfahrung wirst Du nach einer Weile feststellen, wann eine Frau wirklich sexuell interessiert ist, oder nur höflich reagiert. PickUp'ler sind oftmals Entertainer - keine Verführer Ein Phänomen, das mir bei 80% aller PickUp'ler aufgefallen ist - egal ob es sich dabei um nichtsaussagende "Infield"-Videos handelt oder ich sie live in Aktion erleben durfte -, dass sie den Großteil ihrer Zeit dafür verwenden, die Frau zu bespaßen und ohne darauf zu achten wie sie reagiert, ihr Programm abspulen. Leider mit der Fehleinschätzung, sie würden so "Attraction" erzeugen und die freundlich-höfliche Reaktion der Frau wäre ein Zeichen von sexuellem Interesse. Nahezu jedes "Infield"-Video zeigt eine solche Situation (über die gestellten Videos mit gekauften Mitarbeiterinnen, die weit verbreitet sind, wollen wir gar nicht reden). Irgendein PUA X spricht eine Frau Y an, zieht sein Programm ab und sie reagiert interessiert, was er da für ein Zeug macht. Sei es die "Erdbeerwiese" oder sonstige Kartenspielertricks und Gesprächsabläufe. Die freundlich-höfliche Reaktion der Frau - oftmals mit einem gewissen Amüsement verbunden -, wird dann von vielen (unerfahrenen) Zuschauern so interpretiert, als hätte der PUA die Frau "klargemacht". Aber wissen wir, ob diese Begegnungen ihr Finale in sexueller Intimität fanden? Eher nicht. Und in 2/3 der Fälle können wir davon ausgehen, dass gar nichts passiert. Vielleicht bekam unser PUA X ihre Nummer, eben weil Frau Y sehr freundlich ist und es für sie leichter ist, später nicht ans Telefon zu gehen anstatt unseren Streetgamer sofort abzuwimmeln. PUA X geht dann zu seinen Kunden und zeigt stolz seinen "Beweis", dass Frau Y "ganz klar attracted" sei. Amüsant, wenn ihr mich fragt. Es wird einfach verkannt, dass Frauen durchaus mit Männern flirten, auch wenn sie nicht sexuell an ihnen interessiert sind. Eine Frage ihres Anstands und der kulturellen Gepflogenheiten. Leider sind viele Männer sehr schlecht darin die Signale der Frauenwelt zu lesen, und neigen zur Fehlinterpretation. Umso unerfahrener, deso mehr. ---- Zusammenfassung: Game existiert nicht. Du kannst nicht mehr als ca. 10% von 100 bekommen. Verführung ist am Ende ein "Numbers Game". Suche Locations wo Du Frauen mit gleichen oder ähnlichen Interessen triffst um so die Wahrhscheinlichkeit auf sexuelle Kontakte zu erhöhen. Hole optisch das Beste aus Dir heraus. Unterscheide freundliches Flirten von Flirts mit sexueller Absicht. "Teste" Frauen, an denen Du interessiert bist und zeige Dein sexuelles Interesse. Sei einfach authentisch. Denn Dein authentisches Du ist für jene Frauen, die zu Dir passen, auf ganz natürliche Weise attraktiv. Grüße Clevermind
  18. [ Von Ra genehmigt. Gruß, Rubia] Was tun, wenn alles scheinbar gut ist, doch Würze des Lebens fehlt? Sex, Beziehungen sind da, doch bringen diese keine Freude. Sie sind hübsch, aber das andere Geschlecht zieht gelangweilt an Euch vorbei. Schauen Sie, wie viele verklemmte angespannte Menschen auf der Strasse rumlaufen. Was ist passiert? Wohin ist Ihre Lebensfreude verschwunden? Die Antwort ist einfach - Ihre Lebensenergie versickert im Alltag, wie Wasser im Sand. Welche Gefühle sind für die Fülle des Lebens verantwortlich? Was ist das Geheimnis des aktiven Lebens? Das Geheimnis liegt in der Sexualität. Ist die Sexualität unterdrückt, wird das Leben trist und grau. Nach einer Liebesnacht dagegen glänzen die Augen, und ein Grinsen erscheint im Gesicht. Es gibt eine Lösung - eine die wir längst vergessen haben, unsere Vorfahren aber noch kannten. Es gibt eine Technik, welche Blockaden löst und die Energie, welche jenseits des Egos schlummert, befreit. Diese Technik nennt sich TANTRA. Wollen Sie wieder Freude am Leben spüren und Ihre Sexualität befreien - dann laden wir Sie ein, zu unserem 2-tägigen Tantraseminar, welcher am 26-27 Januar in Köln stattfinden wird. In einem Raum der Achtsamkeit werden wir Ihnen helfen, sich selbst und dem eigenen Körper, sowie Ihrem Partner wieder zu vertrauen. Wir laden sowohl Singles, wie auch Paare ein, die Ihre Beziehung aus einem neuen Blickwinkel sehen, und ihr sexuelles Leben neu gestalten,sowie tiefegehende Erlebnisse teilen wollen! Im Preis des Seminars ist ein Workshop in Tantra-Massage inbegriffen. Alle die es wünschen, werden diese Massage erst ausprobieren und dann auch lernen können. Melden Sie sich jetzt an, für einer frühe Registrierung gilt ein Preis-Nachlass von 30 Euro. Preis: 299 für 2,5 Tage inclusive Workshop Tantra-Massage. Es gibt einen Preisnachlass für Paare: Kosten betragen 269 Euro pro Person. Preis bei einer frühen Anmeldung (vor dem 15.01) beträgt ebenenfalls 269 Euro. Das Seminar wird von einem erfahrenem Praktiker und Meister Alexandr "Swami Prem Mareechi" (Moskau, Russland) mit Hilfe von einem Übersetzer geführt. Alle Fragen zumSeminar beantworten wir gerne unter dieser Rufnummer +49 160-379 55 44 (Mikhail) und +49 176 246 18885 (Julia) Wir auf Facebook http://www.facebook.com/ events/ 285805768208431/
  19. Habe ein Date gehabt mit einer hb, das super gelaufen ist. Mir ist auf gefallen bei vielen dates das ich immer vor dem selben Problem stehe. Das Date läuft immer ziemlich gut anschließend ist meistens bei den hb immer kleine pause zwischen den dates. Nun die Frage: wie mache ich in dieser Zeit latent interesant bis zum nächsten date. Man muss die Spannung irgendwie aufrecht halten. Was ich derzeit gemacht habe , ich habe nich nicht mehr gemeldet bis kurz vor dem date. Wie könnte man das Problem lösen?
  20. Also ich möchte ein Experiment machen und zwar werde ich nicht masturbieren bis ich mit einer Frau Sex habe. Dadurch dass sich alles anstaut sollte die Natur einen Weg finden alles wieder raus zu lassen. Mir geht es nicht darum so schnell wie möglich eine Flachzulegen. Im Gegenteil, ich möchte so lange warten bis ich richtig geil bin um dann zu schauen wie mein Verhalten mein Game beeinflusst. Es zählt keine FB, kein Puff, keine Ex und auf keinen Fall die Hand. Tag 1. Ich bin zur Zeit bei meiner Familie und habe nichts besonderes geplant. Schreibe ein wenig mit E. Sie kommt aber aus Norwegen also ist mit ihr Sex ausgeschlossen. Dann noch mit A. Sie wäre die perfekte Freundin aber sie ist ca 3 stunden von mir entfernt. Sex würde ich nicht ausschließen. Und mit T. Sie wohnt eine Stadt weiter aber sie ist eine 6 und ich hatte bereits mit ihr geschlafen und sie ist mein FB jedoch würde ich sie gerne auch ausschließen. Ich denke ich suche mir eine komplett neue. Mein Neffe ist zu besuch und ich werde heute erstmal mit ihm bisschen playstation spielen. und mich ein wenig beschäftigen.
  21. Was tun, wenn alles scheinbar gut ist, doch Würze des Lebens fehlt? Sex, Beziehungen sind da, doch bringen diese keine Freude. Sie sind hübsch, aber das andere Geschlecht zieht gelangweilt an Euch vorbei. Schauen Sie, wie viele verklemmte angespannte Menschen auf der Strasse rumlaufen. Was ist passiert? Wohin ist Ihre Lebensfreude verschwunden? Die Antwort ist einfach - Ihre Lebensenergie versickert im Alltag, wie Wasser im Sand. Welche Gefühle sind für die Fülle des Lebens verantwortlich? Was ist das Geheimnis des aktiven Lebens? Das Geheimnis liegt in der Sexualität. Ist die Sexualität unterdrückt, wird das Leben trist und grau. Nach einer Liebesnacht dagegen glänzen die Augen, und ein Grinsen erscheint im Gesicht. Es gibt eine Lösung - eine die wir längst vergessen haben, unsere Vorfahren aber noch kannten. Es gibt eine Technik, welche Blockaden löst und die Energie, welche jenseits des Egos schlummert, befreit. Diese Technik nennt sich TANTRA. Wollen Sie wieder Freude am Leben spüren und Ihre Sexualität befreien - dann laden wir Sie ein, zu unserem 2-tägigen Tantraseminar, welcher am 26-27 Januar in Köln stattfinden wird. In einem Raum der Achtsamkeit werden wir Ihnen helfen, sich selbst und dem eigenen Körper, sowie Ihrem Partner wieder zu vertrauen. Wir laden sowohl Singles, wie auch Paare ein, die Ihre Beziehung aus einem neuen Blickwinkel sehen, und ihr sexuelles Leben neu gestalten,sowie tiefegehende Erlebnisse teilen wollen! Im Preis des Seminars ist ein Workshop in Tantra-Massage inbegriffen. Alle die es wünschen, werden diese Massage erst ausprobieren und dann auch lernen können. Melden Sie sich jetzt an, für einer frühe Registrierung gilt ein Preis-Nachlass von 30 Euro. Preis: 299 für 2,5 Tage inclusive Workshop Tantra-Massage. Es gibt einen Preisnachlass für Paare: Kosten betragen 269 Euro pro Person. Preis bei einer frühen Anmeldung (vor dem 15.01) beträgt ebenenfalls 269 Euro. Das Seminar wird von einem erfahrenem Praktiker und Meister Alexandr "Swami Prem Mareechi" (Moskau, Russland) mit Hilfe von einem Übersetzer geführt. Alle Fragen zum Seminar beantworten wir gerne unter dieser Rufnummer +49 160-379 55 44 (Mikhail) und +49 176 246 18885 (Julia) Wir auf Facebook http://www.facebook.com/ events/ 285805768208431/
  22. Hi Leute. Habe seit kurzem eine Trennung mit meiner LTR hinter mir. Waren 10 Monate zusammen, dann haben wir uns irgendwie auseinandergelebt und gemerkt dass wir von unserer Lebenseinstellung zu zu unterschiedlich sind. Unser Ziel ist jetzt erstmal Gras über die Sache wachsen zu lassen und dann Freundschaft mit Sexoption. Da wir beide im Bett unglaublich gut harmoniert haben und ich sie "so geil ficke wie noch nie jemand" (danke, Sexology Subforum ;) ) Ist das eine gute Idee? Hat das jemand schonmal gemacht? Oder ist das Vorprogrammiert an die Wand zu krachen? Thx
  23. Mir fehlt es an dem Punkt wo ich eine Frau mit nach hause nehme....an dem hauptpunkt quasi...frauen machen mit mir rum dennoch kommts selten zum sex ! Warum,wie komme ich dazu ?zu wenig comfor ? Pan
  24. Hey jungs Ich: 21 sie: 18 etappe: sex hab seit ende sommer eine affaire mit einer hb8, wir verstehen uns echt gut, manchmal komm ich mir vor als wär ich bereits in einer beziehung. (täglich kontakt) Problem ist allerdings, sie ist seit 4 jahren vergeben (ja, die sind zusammen seitdem sie 14 ist), zwischen den zwei läuft zwar nichts mehr, dennoch machen sie einen auf happy beziehung... Da ich studiere sehen wir uns meist nur am wochenende, freitag auf samstag und sonntag... Ihr freund ist ebenso erst am wochenende daheim, dennoch schläft sie jeden fr bei mir. Sie hat mir auch erklärt, dass sie nur mehr mit ihm zusammen ist, weil sie halt schon so lang ein paar sind und sie die gemeinsamen freunde nicht verlieren will. Oft bringt sie solche aussagen wie: "ich wäre jz lieber bei dir", "du hast es mir so angetan", "ich würde lieber dich mitnehmen und ihn zuhause lassen", "es war noch nie jemand so liebevoll zu mir", "mit dir bin ich immer glücklich", "mit dir macht alles spaß".. In meine augen hat die kleine extreme gefühle für mich Bei ihrer geburtstagsparty, wir beide waren echt betrunken, haben wir sogar über eine beziehung gereden... sie wollte nur nüchtern von mir hören, dass ich was für sie empfinde... natürlich nie passiert Dennoch sagt sie immer, es wäre für sie rein spaß & manchmal erzählt sie mir von ihrem freund diese woche hat ein lehrer (ehemaliger Lehrer von mir) sie vor der klasse angesprochen, dass er uns das letzte mal gesehen hat und dass sie so glücklich und verliebt neben mir gewirkt hat.... das hat sie so entsetzt, dass sie gleich angerufen hat... ich hab sie genegt, herumgescherzt, damit sie sich beruhigt... aber sie blieb bei ihrem standpunkt, nicht verliebt zu sein.. hab auch ihren freund kennengelernt... er meinte, dass er gerne single wäre und mich beneidet & dass sie ihm nervt tja, ich muss ja zugeben, dass ich so langsam auch gefühle für sie entwickle game fortsetzten oder mal ernsthaft reden?
  25. Hallo Frauen und Männer, ich befinde mich im Moment in einer Situation, in der ich ein wenig Rat benötige. Und zwar besteht mein jetziges fb auf ungeschützten GV, was mir allerdings nicht so ganz passt. Zum einen verhütet sie selbst nicht und zum anderen haben wir noch das Thema Geschlechtskrankheiten. Das Problem hierbei ist einfach, dass mein Aufruf nach einem Kondom immer irgendwie stimmungstötend wirkt. Hatte beide Male das Gummi nicht in meiner Nähe und musste daher aufstehen um es zu holen. Beim ersten Mal war das kein Problem, jedoch beim zweiten Mal hat Sie es nicht akzeptieren wollen. Und ehe ich mich versah, war mein Schwanz ungeschützt in ihr drinnen (ein schönes Gefühl,aber....). Nach kurzer Zeit bestand ich dann doch auf das Gummi. Aber irgendwie will sie das nicht raffen. Meine Frage ist, wie ihr das so handhabt... Gruß Matek