Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'shittest'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

241 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, Ich beschäftige mich nun seit ein paar Monaten mit Game und sehe auch regelmäßig Erfolge.😎 Mein Problem ist, dass meistens wenn ich bei einer Party bin (ca. 20-60 leute) und ich einem Mädel näher komme, bei einen besonderen shittest immer faile: "bin ich also nur eine von vielen?". Da ich auf einer Party immer mehrere Sets mit verschiedenen mädels mache und die auch top laufen (meistens Recht viel Körperkontakt), sehen dass die Mädels aus dem nächsten Set und sprechen mich dann immer darauf an. Meistens wirft mich die Frage ein wenig aus meiner Rolle und wenn ich dann sarkastisch antworte: "ja klar, auf jeden Fall" sind sie danach meist sehr verschlossen. Irgendwelche Tips wie ich darauf reagieren kann und wie ich generell natürlicher rüber komme? 😅
  2. Ich: 30j Sie: 24j Ich setze mich seit kurzem nit den shittests auseinander, da ich häufig als zu lieb rüberkomme. Ich und sie haben uns noch nie getroffen. Aber wir schrieben regelmässig. Nun habe ich ein konkretes beispiel, wo ich nicht genau weis wie ich am besten antworte. Ohne zusammenhang zum bisherigen chatverlauf schreibt sie plötlizlich: was macht die damenwelt? Wie würdet ihr antworten um nicht zu soft rüber zu kommen?
  3. ich: 28 sie: 26 Bisher gelaufen: KC, FC Hallo zusammen, treffe mich seit einigen Wochen mit einer Frau - hatten zuerst beruflich miteinander zu tun (kommen uns aber aktuell nicht "in die Quere") und uns dann auf der Geburtstagsparty eines gemeinsamen Freundes besser kennengelernt (KC, ich meinte, dass ich mich bei ihr melden werde). Daraufhin gab es einige Treffen (4 oder 5), die eigentlich immer zum KC führten, sie dann irgendwann bei mir übernachtet hat aber den FC blockte. Zwischen den Treffen meldete sie sich immer wieder ziemlich ausführlich via Whatsapp. Ich war relativ kurz angebunden, schlug aber immer die kommenden Treffen vor, die sie bestätigte oder aber wir uns auf einen Alternativtermin einigten. Letzten Freitag waren wir abends unterwegs (Städte-Trip) und sind später dann zu mir, wo es zum FC kam, der leider nicht unbedingt optimal verlief (war todmüde, sie lehnte Oralverkehr aktiv / passiv ab und ich hatte irgendwann keine Erektion mehr). Danach eigentlich alles halb so wild, sie kuschelte sich an mich und wollte noch reden etc. Am nächsten morgen verabschiedeten wir uns. Ich sprach (wie bei den vorigen Treffen auch) nicht direkt das nächste Treffen an, wusste aber auch, dass sie evtl. für die nächsten Tage einen Kurzurlaub plant. Sie schickte mir am gleichen Tag noch irgendein Lied via Whatsapp (hatte das am Abend davor angekündigt). Ich antwortete, dass ich ihr viel Spaß im Urlaub wünsche und sie heil zurück kommen soll. Seitdem gab es keine Reaktion mehr von ihr. Mein Plan ist, mich nächste Woche wieder mit einem Vorschlag zum Treffen zu melden. Allerdings ist es (zumindest für ihre Verhältnisse) etwas unüblich, dass sie sich nicht mehr / weniger meldet. Sie hatte bei unseren Treffen auch immer wieder angesprochen, dass sie das Gefühl verliebt zu sein / bzw. Liebeskummer unangenehm findet. Ich hatte immer so die "Eisklotz" Rolle, bin darauf nicht wirklich eingegangen, bin aber mit dem "heil zurück kommen" vlt ein bisschen zu sehr aufgetaut? Ansonsten waren die Treffen bisher super, Humor harmoniert etc. und auch Anziehung ist da. Hab zwar Alternativen und relativ viel zu tun zur Zeit, würde das mit ihr aber schon gern weiterlaufen lassen. Wie schätzt ihr das ein?
  4. Hi, folgende Situation: Ich bin mit meiner Freundin W/18 bald 2 Jahre zusammen. Anfangs war die Beziehung ziemlich gesund, sie war "HSE-HD". Seit dem Beginn der Abizeit und darüber hinaus zeigt sie verstärkt LSE verhalten. Das Interessante ist, dass ich das Gefühl bekomme, dass es ein Shittest ist, ob ich ihr Verhalten akzeptiere. Letztens hat sie sich wieder selbst niedergemacht "mein Projekt wird eh scheiße" etc.. Anstatt sie aufzumuntern habe ich diesesmal anders als sonst reagiert und ihr einfach "bla bla :*" geschrieben. (Wir sehen uns einmal die Woche, daher läuft der größte Teil der Kommunikation über Text). Darauf hat sie ziemlich gut reagiert, so als hätte ich einen shittest bestanden. Anzumerken ist, dass sie eigentlich nur über Text LSE ist, wenn wir uns treffen ist die Interaktion eigentlich recht gut, sie ist HSE, und chased per Text dann. Daher die Frage: Ist ihr LSE-Verhalten als Shittest anzusehen? Wie reagiere ich auf diese Shittests adäquat? Inwiefern ist LSE-Verhalten als Drama zusehen? LG MrSixsmith
  5. Hallo zusammen, Ich habe sozusagen ein Luxusproblem. Im Moment läuft was mit nem relativ heissen Mädel. D.h. ich hab schon zweimal mit ihr geschlafen. Soweit so gut. Bin mit Kumpels im Urlaub. Die gute ist zufällig mit ner Freundin auf der gleichen Insel (echt ein Zufall) Hatte als ich eine Nacht alleine Im Hotel war mit ihr wieder was. Wenn wir aber in der Gruppe was essen bzw Trinken gehen ignoriert sie mich sozusagen. D.h. sie redet und lacht mit meinen Kumpels, wenn ich ins Spiel komme wird sie ernst bzw wirkt spaßbefreit. Ist auch meinen Kumpels aufgefallen. Habe bis jetzt nicht besonders drauf reagiert. Ist das ein gigantischer Shittest? Ich hab ehrlich gesagt vor, darauf zu reagieren, indem ich mich anderen Mädels zuwende. D.h. in der Bar anspreche oder ein Tinder Date in die gleiche Location kommen zu lassen. Was meint Ihr dazu? Viele Grüße
  6. Ich M27, HB 24, Dates 2Stk. Inkl FC Hallo Zusammen Ich wende mich an euch, da ich die gemischten Signale meiner HB nicht verstehe. Die Chronologie ist wie folgt: - Flake 1: Erste Verabredung spät am Abend: Sie meldet sich eine Stunde zu spät, mit der Begründung die Zeit vergessen zu haben. Ich erkläre ihr, dass ich das nicht aktzeptiere. Nach viel Invest von ihrer Seite stimme ich einem neuen Treffen zu. - 1 Date: C&F, Kino, Raport, KC, Heavy Make out. Ich beende das Date da ich früh raus muste - 2 Date: FC mit Übernachtung bei mir Zwischenzeitlich viel Invest ihrerseits in Form von Sexting - 2 Flake: Sonntagnachmittag. Sie verpasst das Date mit der Begründung verschlafen zu haben (Sie hatte Nachtschicht und dan Wecker vergessen) Auf diese SMS habe ich bisher nur mit "ich bin enttäuscht" geantwortet Habe ich es hier mit Unzuverlässigkeit oder verspäteten Shittests zu tun. So oder so ist beides Mühsam und ein No go. Aber währe schade zu Nexten, wenn ich aus ihr eine zuverlässige FB machen könnte eure Meinung?
  7. Ich grüße euch liebe PUA, also hier geht es um eine HB9 (26 J.), die ich bei der Wohnungsbesichtigung, als ich einzog getroffen habe. Sie ist meine Vormieterin. Als ich eingezogen bin, traff ich sie im Fitnessstudio, wo ich trainiere wieder. Wir redeten viel miteinander, auch über Sex, tauschten Kontakte per FB aus und sie schaute sich sogar mal einen Theaterauftritt von mir an, war voll begeistert, vor allem von meiner Stimme, da die nicht gedacht hätte, dass ich Leute derart niederbrüllen kann ohne heiser zu werden. Nach dem Stück unterhielten wir uns, es gab Berührungen und ich fragte sie ob sie Lust hätte mal mit mir zu zweit zu trainieren, sogar bei mir zu Hause, sie strahlend lächelnd: "Ja, gerne, wann?" Ich sagte in ein Paar Tagen wüsste ich es und würde mich da melden. Meine Kollegen, fragten mich hinterher, ob das meine Freundin sei. Ich (am 09.04.17 um 11:44 h) Hey, habe endlich Ferien :) Ich finde du hast es körperlich voll drauf, hast ne gute Figur bist beweglich und gelenkig, bestimmt kannst du mir die ein oder andere Übung zeigen, ich kann übrigens gut massieren :) Ich hätte ab Mittwoch Zeit. Wann passt's Dir? Sie (am 09.04.17 um 11:49 h) Halli Hallo wie gehts dir? Vielen Dank für das Kompliment:) ich werde ab Nächste Woche also ab 17.4 Zeit haben Das ist Montag ich schreibe dir Ich (am 09.04.17 um 17:29 h) Hi, mir geht 's gut und selbst? Ich arbeite nebenbei an einem weiteren Theaterprojekt, kannst du am 30.4. sehen :) sonst werde ich etwas Kampfsport machen...Ja, gerne, aber ich denke das hörst Du oft 8) am 17.4. wäre sogar ganz gut, da müsste ich frei haben...wir können uns gerne bei mir teffen Dann war erstmal NIX, nirgendswo getroffen (war aber auch selten im Fitnessstudio), keine Nachricht garnichts, habe diesmal aber nicht den Fehler gemacht, wie bei der 18 Jährige und mich gemeldet, nach dem Motto "das ist die letzte Chance. Heute hat sie sich überraschenderweise gemeldet: Sie (am 14.05.17 um 03:16 h) Haaallo na wie gehts dir??ich melde mich jetzt weil ich war mehr beschäftig aber habe eine sehr gute Nachricht :) Ich habe Ausbildungplatz bekommen und ab 1.8.fange ich an :) Die Uhrzeit ist genau so lustig wie der Zeitabstand. Könnte das ein Shittest gewesen sein? Ich habe ihr erstmal nicht zurückgeschrieben, habe im Mai und Juni ehrlich gesagt auch viel zu tun. Soll ich ihr auch erst nach einem Monat zurückschreiben und sagen: "Ja, ich kenne das hatte selber viel um die Ohren. Glückwunsch zum Ausbildungsplatz. Ab 02. Juli bin ich wieder frei ab ...uhr haette ich zeit. Lass es uns nachholen."?? Was würdet ihr an meiner Stelle machen. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :)
  8. Ich: 28 Sie: 24 Anzahl der Dates: 0 Etappe: Textgame Problem: Ich habe bei Tinder eine süße HB7 gematched. Zwei Tage nettes Textgame (nichts außergewöhnliches, leichter Rapport), dann das: Digame: [Smalltalk/C&F/Rapport] HB7: [Smalltalk/C&F/Rapport] Digame: Wie lange bist du schon bei Tinder? HB7: Hmm gute Frage. Vielleicht so 3 Monate. Und du? Digame: Seit drei Wochen etwa. Ich koste wieder meine Freiheiten als Single :) HB7: Oh, ok. Also erst seit nem Monat Single? Digame: Nee schon länger. 4 Monate fast. HB7: Ich glaube dann passt das nicht sonderlich Digame: Weil...? HB7: Scheint noch sehr frisch zu sein. Du willst sicherlich erstmal dein Singleleben auskosten. Ich möchte NUR etwas festes. Das scheint wohl bei dir noch nicht gegeben zu sein. Digame: Verstehe. Es stimmt, ich genieße meine Freiheiten gerade sehr. Heißt nicht, dass ich mich nicht auch wieder jederzeit verlieben kann, aber ich "suche" nicht aktiv die nächste Beziehung. Finde ich auch ne krasse Einstellung ehrlich gesagt. Gehst du dann nicht jedes Mal mit riesigen Erwartungen an ein Date? HB7: Ja, ist auch gut so. Aber mir ist das zu schwammig. Ich hab gar keine Lust auf Freundschaft+ etc. Und nein, gehe ich nicht. Bis jetzt lief es tatsächlich immer nach meinen Erwartungen, wenn ich mich mit jemandem getroffen habe. Aber dann würde ich das Match jetzt einfach auflösen! Digame: Du musst tun was du tun musst ;). Hätte dich gerne kennengelernt. Wer weiß ob wir uns nicht richtig gut verstanden hätten. Wie dem auch sei, wünsche dir viel Erfolg :)! HB7: Ja das mag sein, aber ich bin anspruchsvoll und das ist mir einfach zu schwammig. Viel Erfolg! == Match aufgelöst == Fragen: Versteht mich nicht falsch, kein Fall von Oneitis und genügend Alternativen habe ich auch. Am selben Abend hat eine andere Tinderella auf mein "Ich genieße meine Freiheiten als Single" z.B. extrem positiv reagiert. Ich war dennoch etwas irritiert von der oben geschilderten Unterhaltung. Ich versuche gerade, mich in meinem Dating-Approach ehrlich zu machen und einen ehrlichen, offenen Frame zu fahren. Situationen wie diese sind mir inzwischen häufiger begegnet und ich konnte nie so wirklich das Ruder rumreißen. Deswegen würde mich interessieren, wie ihr das ganze interpretiert. Folgende Gedanken hatte ich: Klassischer Shittest, sie will nicht als Schlampe dastehen. Ich bin durchgefallen und hätte besser reagieren können (in dem Fall: wie?). Kein Shittest, sondern ehrliche Kommunikation. Eher klassischer Fall von Screening. Wir haben inkompatible Absichten. Gut, dass das so früh zur Sprache kam. Zeit und Nerven gespart. Wie seht ihr das? Wie wärt ihr mit dieser Situation umgegangen bzw. was hätte ich besser machen können?
  9. Hi zusammen ! Standadtfragebogen : Ich : 34 J. Sie: 22 J. Feste LTR mit gemeinsamer Wohnung (zweites Jahr) Problem : Shittest werden massiver da Veränderungen bevorstehen. Hi, seit einer Woche häufen sich die Shittests seitens meiner Freundin. Nur damit keine Missverständnisse entstehen; ich weiß was ein Shittest ist und ich weiß wie man darauf reagiert. Ich weiß auch weshalb diese sich gerade häufen, es steht ein beruflicher Wechsel meiner Freundin bevor, sprich sie wird ihren Job als Tänzerin demnächst aufgeben um ihr Abi nachzuholen und um zu studieren. Diese Entscheidung hat sie selbst getroffen und wir haben im Urlaub der Anfang Juni stattfand, viel darüber geredet. Mir ist klar dass ich dann die finanzielle Last erst mal allein trage und das ist aber überhaupt kein Problem. Seit dem wir aus dem Urlaub zurück sind, ballert sie täglich sehr massive Shittests gegen mich. Der Sex ist nach wie vor sensationell in wechselseitiger Initiative, Attraction stimmt also. Ich gehe davon aus, dass sie jetzt wo sie in den nächsten Monaten und Jahren erst mal von mir etwas abhängig sein wird (wobei ich da eine andere Philosophie habe; nach dem Motto: "Es ist egal wer was mitbringt, es gibt einfach finanzielle Mittel die zur Verfügung stehen, egal wer sie einbringt"), testen will ob sie mir vertraue kann etc. Die Frage ist eine andere : Ich bestehe zwar die Shittests und merke auch wie sie im Anschluss darauf wieder lieb und anschmiegsam wird aber es kotzt einfach an. Ich habe einen sehr stressigen Job in dem ich tagtäglich die Krisen anderer lösen muss und wenn ich nach Hause komme und da wieder ein nerviger Shittest auf mich zukommt, kriege ich irgendwann auch das Kotzen. Um das etwas zu lösen, gehe ich ihr etwas aus dem Weg, sprich ich bleibe länger im Büro, gehe anschließend zum Sport, treffe mich mit Freunden etc. Das hat Madame natürlich auch schon gemerkt und sie fragte (natürlich im zickigen Ton, haha) warum ich ihr denn aus dem Weg gehe. Daraufhin antwortete ich ihr, dass sie wieder mehr von mir haben wird, wenn sie sich wieder vermehrt zusammenreißt. Wie geht ihr mit damit um, wenn euch die Shittests einfach nur nerven ? Wie kommt ihr auf andere Gedanken ? Man entwickelt ja auch irgendwann so ein Gefühl, dass man seine Freundin wirklich weniger sehen will, wenn sie nervt. Kennt ihr das ? BTW : Als wir letztes Jahr von FB auf LTR switchten war es genau so. Dann noch mal kurz vor dem Sommer und einmal vor dem Zusammeziehen im Winter.
  10. Hey! Folgendes Szenario: Mein Kumpel und ich sprechen zu zweit eine Gruppe von 6-7 Mädels an. Ich komme mit einer ins Gespräch. Sie sieht, dass ich eine attraktive Frau die gerade vorbeigeht mustere und fragt: "Soll ich sie dir klar machen?" Ich: "Ja, gerne, versuchs!", sie steht auf und geht in ihre Richtung, bleibt aber kurz vorher stehen, kommt zurück und sagt sie hätte sich nicht getraut. Ist das alles eher als ein shittest mir gegenüber zu verstehen, nach dem Motto "mal sehen wie er mit der Situation umgeht" oder wollte sie sich mir gegenüber qualifizieren und zeigen dass sie eine "coole Person" ist?
  11. Hi Leute, normalerweise bin ich der gesellige Natural-Typ und kann mich locker in Gespräche jeglicher Art (Beruflich, Privat, etc.) einbringen. Auch bin ich öfters der dominierende Kommunikator der Runde, ich versuche aber alle in die Gespräche mit einzubeziehen. Bei näherer Betrachtung ist mir allerdings im Umgang mit Frauen in einer größeren Gruppe aufgefallen, dass manche der Frauen (meistens ist es eine) irgendwann anfangen mich leicht zu "dissen" Ich weiß leider nicht, woran das liegt. Ist das ein Shit-Test, obwohl ich nicht mit denen im eigentlichen Sinn Flirte? Erst gestern waren wir zu viert (2 Frauen, 2 Männer) - mein Kumpel fand eine der Frauen heiß. Nach einer Weile hat man bei Ihr auch gemerkt, dass Sie ihn mag (lachte bei jedem Scheiß, was er von sich gab, Berührungen, Komplimente). Nur plötzlich ging es dann los - sobald ich was sagte kamen abfällige Kommentar, gegenteilige Meinung, etc. Hier war ich allerdings auch der "Entertainer".. Ich vermute, dass Sie im Unterbewusstsein versucht hat Ihn höher zu bewerten bei gleichzeitiger Abwertung meiner Person. Wäre jetzt meine Vermutung. Naja, würde gerne wissen, ob Ihr als PU Artists auch solche Erfahrungen macht und wie Ihr damit umgeht bzw. was ich falsche mache oder anders machen sollte. Danke!
  12. 1. Mein Alter 34 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Unzählige 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, wir haben uns vor neun Monaten im Sprachkurs kennengelernt und hatten dann Anfang Dezember das erste Date. Nach einigen Monaten Affäre und Kennnenlernen hat sich das dann vor ca. 3 Monaten zu eine monogamen Beziehung entwickelt. Ich hatte sie älter eingeschätzt und sie mich jünger, daher waren wir beide überrascht von der Altersdifferenz. Dies ist für sie auch ein Problem, hinsichtlich Freunde und Eltern vorstellen. Ihre Freundinnen wissen von uns, ihre Eltern nicht. Sie tritt sehr selbstbewusst, fordernd, quasi wie eine Königin auf. Seit ich sie näher kennengelernt habe, weiß ich allerdings, dass sie extrem unsicher ist. Sie ist es gewohnt, permanent Orbiter um sich zu haben und hat auch bereits viel Erfahrung gesammelt. Sie überzieht mich seit der Zeit vor dem ersten Date mit unzähligen shittests. (Manchmal hatte ich den Eindruck, dieses Forum wurde für sie erstellt ;) ) Dank des Forums habe ich die meisten Shittests auch bestanden. Da sie mich zuletzt vermehrt zu betaisieren versucht hat, u.a. auch öfter kein Sex, habe ich entsprechend Forumempfehlung reagiert und ihr auch mal einen Korb gegeben, weniger gemeldet etc. Dadurch besserte es sich. Wir wohnen 20km voneinander, Mittwoch hat sie das letzte mal bei mir geschlafen (vor 10 Tagen), Donnerstag morgen bin ich früher aufgestanden und habe ihr später auch einen Korb hinsichtlich Sex gegeben. Wir hatten etwas Knatsch aber alles im Rahmen. Hatten auch Freitag und Samstag kurzen WA Kontakt. Montag: Sie meldet sich via WA dass sie neue Unterwäsche hat und sie mir vorführen möchte. Hab ich abgesagt da keine Zeit. Darauf folgender Chat: Sie "Dann zeig ich sie wem anders" Ich "Dann hast du ja was vorzuführen. Ich habe heute Vorstandsitzung" Sie" Na gut ich geh mit Tina was trinken. So leicht bist du zu ersetzen. Ich "Viel Spaß :) " Sie "Kann ich dir das dann wann anders zeigen? Oder sehen wir uns jetzt nie wieder weil du dich heimlich von mir getrennt hast?" Ich "Hä?? :D Das kannst du mir sicher wann anders zeigen" Sie "Gut" Dienstag (Ihre Oma hatte Geburtstag, also hatte Sie den ganzen Tag Familien-Programm): Ich hab sie angerufen, ging nicht dran. (WA benutzen wir nur minimal, habe ich von Anfang an drauf geachtet.) Sie "keine Lust" Ich "wieso" Sie "Voll gefuttert und müde" Ich "Sehen wir uns Freitag?" Sie "weiß nicht" Ich "Möchtest du das erläutern?" Sie "weiß nicht" Ich "Okay dann lass uns Freitag treffen" Sie "Ich gewöhne mich gerade daran, allein zu sein" Ich "Machts Spaß? Sie "Niemand will was von mir. Keiner setzt mich unter Druck. Ich muss ncihts machen was ich nicht will" Ich "Na wenn ich dich zu etwas dränge was du nicht willst!" Sie "Geht...keine Ahnung ! Ich habe wieder ne depressive Phase" Und so weiter. War auch nicht optimal von mir. Hat mich dann noch mal weggedrückt, wollte sich wann anders als Freitag treffen, hat mich dann bei WA abgewürgt dass alles okay wäre. Hatte den Eindruck das Abend vorher noch etwas war und habe sie gefragt "was war denn gestern?". Dies war unser letzter WA Kontakt seit 5 Tagen. Freitag angerufen, sie ließ klingeln. Hat mich dann nachts zurückgerufen, da war sie gerade von einer WG-Party zuhause und ziemlich betrunken, ist dann auch nach drei Minuten eingeschlafen. Sie konnte mich vorher nicht zurückrufen weil sie bei einem Kumpel lernen war (gerade Bachelorarbeit), meinte sie von sich aus... Donnerstag hatte Sie noch den WA-Status reingesetzt mit Bild vom lernen und Bier trinken bei Studikollegen. Er ist ihr bester Freund, sie hatten vor Monaten eine sehr betrunkene Nacht gemeinsam, aber das war lt. ihrer Aussage nicht das was sie suchte. Für mich durchaus glaubhaft. Mir ist noch aufgefallen, dass sie zuletzt vermehrt etwas mit ihrer Freundin Tina unternimmt. Da sie mit allen Wassern gewaschen ist, hatte ich so meine Zweifel. Sie hat mir aber zweimal, einmal unaufgefordert und einmal hatte ich etwas nachgebohrt, Fotos von den beiden geschickt am jeweiligen Abend. Daher habe ich Fremdgehen erst einmal beiseite geschoben. Grundsätzlich macht es ihr aber kein Problem, auf diesem Wege etwas zu verschleiern. 6. Frage/n Ist dies ein weiterer shittest / ein weiteres Machtspiel von ihrer Seite? Sie belegt mich konstant seit dem ersten kennen lernen mit shittests. Hat sie jemand anderen interessanten kennengelernt und sie vergleicht jetzt unseren Wert? Also ist das Ende der Beziehung nah? (war bislang eine sehr gute Zeit für beide!) Oder was hat das sonst auf sich? Wie soll ich darauf reagieren? Meine Idee war freeze und wenn sie sich meldet Treffen ausmachen und ihr bei dem Treffen deutlich machen dass das bei mir so nicht läuft.
  13. Guten Abend! Ich bin häufig bei Apps a la Lovoo und Tinder unterwegs da normales Daygame für mich etwas schwieriger ist (Wohne am Arsch der Welt, am Wochenende allerdings vernünftig unterwegs) Das Problem dabei ist das ich andauernd wegen meiner Größe entweder geshittestet oder sogar direkt geflaked werde. Ich habe meine Größe öffentlich im Profil angegeben da ich es schon oft erlebt habe das sowieso danach gefragt wird. Ich bin übrigens 1,74m groß, natürlich nicht der kleinste aber auch lange kein Riese. Habt ihr da eventuell schlagfertige Reaktionen für mich? Bin für alle Vorschläge offen!
  14. Hi Leude✌️ wie die Überschrift schon vermuten lässt Treff ich mich mit einer Dame,die ständig Shittestet. Ich weiss nicht genau wie ich drauf reagieren soll, bzw ob meine Reaktionen korrekt sind. Sie: Wollte mich noch mit jemanden Treffen,ich glaube der will was von mir. Ich: Cool. Das Problem hab ich auch immer mit den Frauen. -Themenwechsel. Sie:Boar mich nervt die ganze Zeit so ein Typ auf Whatsapp,richtig schlimm. Ich: ok? wieso nervt dich das? is doch bestimmt n netter Kerl:) Sie:Ich geh später noch mit ner Freundin und zwei Kumpels weg. Ich: Ah cool. Viel Spass.... Problem ist dass ich net weiss ob meine Antworten gut sind,weil sie nicht aufhört zu shittesteb und wann ich mit Desinteresse bzw. CF antworten soll. wäre cool wenn ihr mir helfen könntet. Gruss
  15. 1. Mein Alter: 29 2. Ihr Alter: 29 3. Dates: 10 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Problembeschreibung Ich bin nun seit einem Jahr wieder Single. Hatte seitdem mehrere Affären und habe dementsprechend mein Singleleben bisher genossen. Ich interessiere mich schon seit Jahren für die zwischenmenschlichen Beziehungen (gerade in Bezug auf Mann und Frau) und lese hier im Forum öfters passiv mit. Daher kenne ich mich bezüglich der Thematik zumindest etwas aus. Nun zu meinem Thema. Ich habe vor kurzem eine Frau kennen gelernt. Zugegebenermaßen war ich von Anfang an begeistert von Ihr, da wir auf verschiedenen Ebenen auf einer Wellenlänge waren und es einfach gut gepasst hat. Nach unserem dritten Date stellte sie mich Ihren Freundinnen vor. Letzten Freitag lernte ich dann ihre Schwester kennen. Am Tag darauf (Samstag) wollte Sie mich unbedingt wiedersehen. Allerdings hatte es leider zeitlich nicht gepasst. Sonntags übernachtete Sie schließlich bei mir. Es kam allerdings nicht zum Sex (Sie hatte auch noch leicht ihre Periode). Montagmorgen allerdings konnten wir beide nicht mehr wiederstehen und schliefen miteinander. Dienstagabend waren wir zum Yoga verabredet. Als ich sie abends traf, war sie jedoch vollkommen Abwesend. Ich versuchte mich davon nicht beeindrucken zu lassen und versuchte sie zu Verführen. Sie blockte jedoch ab und meinte, dass Sie nicht weiß wie sie zu Ihren Gefühlen steht bzw. dass sie mich nicht verletzen möchte. Sie denkt, es läuft von meiner Seite aus auf eine Beziehung heraus. Sie sei allerdings nicht richtig verliebt in mich. Ich Antwortete Ihr, dass ich Sie verstehe und dass ich der Letzte wäre, bei dem Sie sich darüber Sorgen machen müsse (Anspielung darauf, dass ich wieder schnell andere Frauen kennen lerne). Sie meinte Anschließend noch, dass es nicht heißen würde, dass sie mich nicht mehr sehen möchte usw… Ich blieb recht Standhaft und ließ mir weiterhin nichts anmerken. Scherzte anschließend noch, dass ich ja jetzt endlich wieder andere Frauen Daten könne. Ich spürte, dass sie aufgrund meiner Antworten (die sie wohl so nicht erwartet hatte) etwas verunsichert war. Für mich war klar, dass ich meinen Invest ab jetzt vollkommen zurückschraube (Freeze out) und ebenfalls bereit bin sie ggf. dadurch zu verlieren. Am nächsten Morgen allerdings war sie wieder wie ausgewechselt. Wir kuschelten noch im Bett, sie machte uns Frühstück, küsste, umarmte mich und erzählte mir, dass sie gerne mit mir demnächst klettern gehen wollte usw. Ich blieb freundlich, als wäre nichts gewesen, antwortete „Ja klar“ und fuhr anschließend zur Arbeit. Seitdem keinen Kontakt mehr. Für mich bedeutet es aktuell weiterhin, dass ich sämtlichen Invest meinerseits einstelle und demensprechend erst wieder auf sie eingehe, wenn oder falls Sie genügend Investiert. Zudem bin ich auch bereit sie damit zu verlieren. Außerdem versuche ich, auch wenn es mir schwerfällt, mich wieder mit anderen Frauen zu treffen und meinen Hobbys nachzugehen. Zusätzlich sei noch gesagt, dass die Letzen 3 Treffen alle von Ihr aus gingen…da Sie mich unbedingt sehen wollte. Weiterhin war Sie diejenige, welche mich ziemlich schnell Ihren Freunden/Familie vorstellte und somit den Eindruck von etwas Ernstem vermittelte. Umso Interessanter ist für mich daher der plötzliche Wandel am besagten Abend. Da ich für die Zukunft daraus lernen möchte hätte ich folgende Fragen an euch. 1. Habe ich richtig gehandelt? Bzw. Ratschläge für das weiter Vorgehen. 2. Woher kommen diese (für uns Männer unerklärlichen) plötzlichen Stimmungsschwankungen/Sinneswandel? Kann es an Ihrer Periode liegt? 3. Kann es bloß ein Shittest sein?
  16. Gentlemen, ich gehe nun seit einer Woche Täglich raus um mich weiterzuentwickeln. Kurzer Einstieg: Letztes Wochenende hat ein Mädel ausversehen meine Sweatshirtjacke geschnappt und verschwand damit. Ich nahm daraufhin ihre und verschwand dann später auch. Vorgestern traf ich sie dann in der Bar wieder (sie war ordentlich angetrunken) und wir haben uns zum austausch der Jacken auf gestern Abend geeinigt. Als wir uns auf das treffen geeinigt haben, hatten wir meiner Meinung nach guten Augenkontakt und ziemliche Attraction aufeinander. Sie meinte meine Jacke und ich würden verdammt gut riechen und es würde sie verwirren, dass ich Kaugummi kaue. [Wäre glaub der Zeitpunkt für einen Kiss+KINO, bin dafür aber nicht gegangen. // Wieso nicht?? was fragt Ihr mich. KEINE AHNUNG// || Sollte wohl noch erwähnen, dass ich 0 Sexuelle Erfahrungen habe und bisher nur ein paar Küsse verteilt habe || Ich frage nach # und bekomme. ------------------------------------------------------------------------------------------------- Tag 2 1. Wohnung Es ist 22:40 Uhr. Ich bin in der Stadt und rufe sie an (erster Frauencall ever), sie nimmt ab und wir verabreden uns, gleicher Pub in 40 Minuten. Ich vertreibe mir solange die Zeit und spreche ein paar Leute in der Stadt an. 40 Minuten Später sie schreibt mir "Wäre jetzt da" Ich antworte "ich auch sofort" (treffe 2-3 Minuten später ein). Sie steht am eingang und bestellt sich ein kleines Bier. Ich tippe sie von hinten an und begrüße sie dann mit einer einer Umarmung. Sie dreht sich wieder zur Theke und bestellt. Ich trete 1-2 Schritte zurück, weil ich der Biedienung ziemlich im Weg stand (einziger durchgang zur Bar). Sie kommt mit ihrem Bier zu mir und wir unterhalten uns ein bischen. || Gefühltest Attraction Level liegt im "-" Bereich || . Wir unterhalten uns über die Typischen sachen. Ich frage sie was sie macht und sie erzählt mir danach ein paar lustige storys aus ihrer Tätigkeit (Nanny). Habe dann erfahren, dass sie sich DVD´s ausleiht und direkt ein paar Negs verteilt. Das gespräch sackt ein bischen ab und es kommen Pausen rein, welche die 10 Sekunde Marke deutlich sprengen. Ich versuche weiter das gespräch aufrecht zuerhalten und wir reden weiter über Filme. = Punisher Ich habe den Film noch nie gesehen und sie meinte daraufhin, dass sie mir den jetzt Zeigen könnte. Wir gehen also zu ihr. Das gespräch auf dem Weg in ihre Wohnung verläuft deutlich besser. Unvorteilhaft kommt aber raus, dass sie die beste Freundin meine Cousine ist. // Sie meinte, dass sie sich mal bei der Bundeswehr beworben hatte und ich darauf = Hey mein Onkel macht das hier. HB: Dann bist du also mit **** verwandt. Wir sitzen bei ihr auf der Couch und die stimmung ist komisch, weil das Attraction Level immernoch bei 0 Liegt. Wir fangen an zu reden. Über viele sachen. Sie erwähnt, dass sie eigentlich ein Tinder Date hätte und dieses abgesagt hat. // Meine Thoughts= Yap, sie weis was sie will, das finde ich gut! Wir gehen an ihrem Handy also ein bischen durch Tinder und sie erklärt mir, wie sie aussotiert. {Sonnenbrille = Nein / Fett = Nein} Attraction immernoch 0. Ich kann 0 Körpersprache von ihr erkennen. // Dabei hat sie mich doch in ihre Wohnung eingeladen, was ist hier los? Wir reden weiter über Tinder und kommen auf das Thema Sex. Ich spreche sie offen an und sage ihr, dass ich sie süß finde und ich zwischen uns was am vorabend gemerkt hätte. Sie bedankt sich und sagt mir, dass wenn sie mit mir Schlafen wollte, sie gefragt hätte ob ich Ficken will. // Ihre Worte Mein Körper enstpannt sich ein bischen // Ist ja auch normal wenn der "Druck" vorm ersten mal weggeht. Unser gespräch wird Lustiger und wir reden einfach über alles. Sie meinte dann noch, dass ich ihr viel zu jung wäre und weil ich der Cousin ihrer besten Freundin wäre das nicht ginge. Ende = Sie bringt mich um 02:20 Uhr zurück in den Pub (wo dann auch zufällig ihr Tinder Date steht). Er ist Älter aber meiner meinung nach viel unattraktiver als ich. Ich gehe in den Pub rein und höre ein bischen der Live Musik zu. 2. Wohnung .....folgt heute Abend / Augen schmerzen schon.
  17. Hallo! Eine allgemeine Frage: Wann ist es ein Shitest der Frau, um zu sehen, ob der gegenüber immernoch der coole Typ ist, der er am Anfang war, oder schlicht eine Respeklosigkeit, wo man sagen muss, hey Süße mach das nie wieder, sonst bin ich weg. Das Frauen egal ob in LTR oder nicht, ab und zu andere Männer ins Spiel bringen um den gegenüber abzuklopfen ist normal, nur bis zu welchem Grad? Beispiel: Bei meiner jetzigen Beziehung, war ich auf einer Silvesterparty mit ihr, wo sie unbedingt wollte, dass ich mit ihr hingehe. Sie ist jemand der eigentlich nur männliche Freunde hat, die waren auf der Party unzählig vorhanden. Jeder wusste, dass ich ihr fast Freund whatever bin. Als wir dort waren, galt die Aufmerksamkeit erstmal ihren Freunden. Mir war das in dem Moment total egal, wir waren nicht zusammen etc. es sind langjährige gute Freunde, hab mich einfach mit neuen Leuten unterhalten. Sie stand z.B. einmal mir gegenüber ihr bester Freund im Arm, oder war bei ihm auf dem Schoß. Hab einfach total gelassen reagiert ich weiß selbst nicht mehr wieso. (Ah doch ich glaube ich hatte damals das Mindset: Lass sie frei, wenn sie zurückkommt ist sie für immer dein) Nachdem sie gemerkt hat, dass ich (wahrscheinlich nicht wie 99% der anderen Typen die sie davor gedatet hat) nicht austicke, war sie den kompletten Abend nur noch bei mir und hat mich geküsst, betätschelt, zum ersten Mal gesagt, dass sie mich liebt und auf alle anderen Typen geschissen. Aber trotzdem stell ich mir seither die Frage, ob das Verhalten einfach nur respektlos war und ich einfach hätte gehen sollen, oder ob das nur ein übelster Shittest war. Das oben war nur ein Beispiel, würde gerne eine allgemeine Antwort zu diesem Thema, natürlich gerne auf das Beispiel bezogen. :) Grüße
  18. Skylin3r

    Shittest

    Moin Aufreißer, folgende Situation : Ich 29 habe sie 32 bisher drei mal gedatet und sie auch schon beim zweiten Date gelayed. Ist soweit alles ganz cool. Gestern hab ich ihr ein Treffen vorgeschlagen...hier mal der kurze Chatverlauf: [17.05., 20:27] Ich: Wollen wir Freitag Abend was machen? [17.05., 20:57] Sie: Weiß ich nicht [17.05., 21:05] Sie: Ich bin mir nicht sicher ob wir zusammen passen [17.05., 21:06] Sie: Keine Ahnung [17.05., 22:03] Ich: Freitag kochen bei mir. Du musst unbedingt mein Thai Curry probieren. [17.05., 22:28] Sie: Hmm , das Thai Curry ändert ja nichts Ich weiß, Shittests garnicht ernst nehmen und da sie mich Shittestet ist sie interessiert an mir...so weit so gut. Ich weiß aber nicht genau wie ich richtig reagieren sollte in dieser Situation bzw im allgemeinen. Wie sollte das passende Verhalten aussehen? Sie heute Abend anrufen und einfach ganz normal mit ihr quatschen und dann auf das Treffen morgen zu sprechen kommen? Würde mich freuen wenn mir da jemand helfen bzw mich ein wenig aufklären kann
  19. Hey Leute, ich habe vor einigen Wochen eine Frau kennen gelernt (25) und wir hatten bereits 8 Dates. Hierbei kam es schon zu KC und auch mehreren FCs. Nun habe ich gestern mit Ihr kurz geschrieben (Anschreiben kam von ihr), bisschen Smalltalk, wodurch wir auf den Tag zu sprechen kamen. Sie erzählte mir, was sie noch alles zu erledigen hat und selbiges tat ich. Aus ihrer Nachricht ging hervor, dass sie am Abend noch nichts vor hat. Ich erzählte ihr unter anderem, dass ich mittags nen Film schauen wollte und mich abends eventuell mit ein paar Leuten treffen werde (war jedoch noch nicht sicher). Also schlug ich vor, dass wir den Film auch gemeinsam am Abend schauen könnten. In ihrer Antwort, nahm sie dazu jedoch überhaupt keinen Bezug, lediglich zu den anderen Punkten. Wie soll ich das auffassen, bzw. was haltet ihr davon? Kann das ein Shittest sein? Oder eher doch plötzliches Desinteresse? Ich habe dann nicht nochmals nachgefragt, sondern kurz mit ihr weitergeschrieben und ihr im Anschluss nen schönen Abend gewünscht. Sie bedankte sich, hat sich bisher jedoch noch nicht gemeldet (ich auch nicht). War die Reaktion von mir richtig, bzw. wie hätte ich eurer Meinung nach reagieren sollen und wie soll ich vor allem jetzt weiterverfahren? Erst mal FreezeOut und warten bis sie sich meldet, oder nochmal nen Versuch starten, ein Treffen zu organisieren? Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal!
  20. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 24 3. Dates: 1 4. Etappe: Absichtliche Berührungen 5. Problem: Ich habe vor ein paar Wochen bei einem Event ein Mädel aus Asien kennengelernt. Ich habe sie angesprochen und wir haben uns von Anfang an gut verstanden und haben gegen Ende Facebook-Kontaktdaten ausgetauscht. Ein paar Tage später haben wir uns bei einem zweiten Event gesehen und haben uns sehr lange miteinander unterhalten. Sie hat mir viele Signale gesendet und hat eindeutig Interesse gezeigt. Zu dem Zeitpunkt wusste ich aber noch nicht, ob sie überhaupt single ist, da sie mit einem Freund gekommen ist. Ein paar Tage später habe ich zufällig herausgefunden, dass der Typ vergeben ist und das Mädel anscheinend frei. Ich habe sie daraufhin angeschrieben und um ein Date gefragt. Sie hat sofort zugesagt. Es war ein Montag und das Date wurde für Donnerstag ausgemacht. Dann kam die Katastrophe: Wir haben uns am Dienstag wieder zufällig bei einem (3.) Gruppenevent getroffen. Ich bin sofort zu ihr hingegangen, doch sie war plötzlich sehr reserviert und zeigte kein Interesse an mir, obwohl wir ein paar Stunden davor noch miteinander geschrieben haben und alles in Ordnung war. Ich habe sie daher wieder in Ruhe gelassen und habe mich mit anderen Leuten unterhalten. Doch dann kam ein anderer Typ auf sie zu und hat ihr ein Bier ausgegeben. Ich bin daraufhin zu den beiden hingegangen und habe ihn wieder verscheucht. Ich habe versucht wieder ein Gespräch zu initiieren, doch sie war wieder abweisend und machte freche Bemerkungen (offensichtlich Shittests, auf die ich jedoch nicht eingegangen bin), blieb jedoch an meiner Seite. Am Donnerstag war unser Date. Ich war verunsichert wegen Dienstag und wusste nicht, wie weit ich jetzt gehen soll. Wir haben uns zur Begrüßung umarmt. Sie war am Anfang etwas schüchtern, ist jedoch schnell wieder aufgetaut und hat wieder Interesse an mir gezeigt. Ich habe sie während des Treffens mehrmals berührt (Hand, Haare) und es schien ihr nichts auszumachen. Wir hatten auch viel Spaß an dem Tag. Gegen Ende wusste ich jedoch nicht, ob ich sie küssen soll oder nicht, sodass wir uns nur umarmt haben. Am Samstag habe ich sie wieder angeschrieben und gefragt, ob sie Lust hätte, sich mit mir am Montag zu treffen. Sie sagte ja, als sie jedoch erfahren hat, dass ich mit ihr in einen Club gehen will, hat sie abgeblockt und sagte, dass sie nicht kann, da sie angeblich am Dienstag früh aufstehen muss. Sie hat vorgeschlagen, dass wir uns stattdessen etwas früher treffen, aber ich wollte nicht needy wirken und habe das Angebot freundlich abgelehnt. Am Sonntag haben wir uns wieder zufällig bei einem (4.) Event getroffen. Wieder die gleiche Geschichte wie am Diestag: Sie ignoriert mich, flirtet mit anderen Typen und ich Depp laufe ihr nach und versuche sie zu unterhalten... Irgendwann habe ich aufgegeben und sie in Ruhe gelassen. Später habe ich sie bei Facebook angeschrieben und gefragt, was ihr Verhalten soll. Sie meinte, dass zwischen uns alles in Ordnung sei und dass sie neue Leute kennenlernen wollte, bla bla bla... und dass sie trotzdem mit mir wieder weggehen möchte. Am nächsten Tag (Montag) habe ich sie angeschrieben und gefragt, an welchen Tagen sie generell frei hat. Sie hat mir meine Frage beantwortet und es kam zu etwas Small Talk. Ich habe gegen Ende einen Witz gemacht, den sie nicht verstanden hat, da man in Asien anscheinend keinen Sarkasmus versteht. Sie schien etwas verärgert und hat das Gespräch beendet. Ich habe sie daher die nächsten 5 Tage nicht mehr kontaktiert. Am Samstag habe ich ihr mitgeteilt, dass ich demnächst wieder Zeit habe und dass wir uns gerne nochmal sehen könnten. Sie sagte dann, dass sie die kommende Woche vermutlich keine Zeit hat. Ich habe daraufhin versucht zu erklären, was ich mit meinem Witz gemeint habe, falls sie deswegen sauer sein sollte. Sie hat mich daraufhin einen ganzen Tag lang ignoriert und hat mir schließlich am Sonntag mitgeteilt, dass sie den Witz verstanden hat und dass SIE mir Bescheid sagt, wann sie wieder frei sein wird. Ich war sauer, dass sie mich ignoriert hat, obwohl sie ständig online war und habe eingesehen, dass jetzt nix mehr geht, da sie die Macht an sich gerissen hat. Ich habe sie daher gefreezed und nicht mehr geantwortet. Am Dienstag Abend kam wieder eine Nachricht von ihr, in der sie sagte, dass sie diese Woche doch keine Zeit hat und wollte wissen, wie es bei mir die Woche danach aussieht. Ich habe wieder nicht geantwortet. Zwischen den beiden Nachrichten von ihr habe ich mich am Sonntag mit anderen Mädels getroffen, was sie auch wusste, da wir in gemeinsamer Chatgruppe sind. Es kann sein, dass sie eifersüchtig gewesen ist, aber es ist nur eine Vermutung. Außerdem weiß ich, dass sie mich angelogen hat, als sie sagte, dass sie keine Zeit hat. Entweder sie spielt hard to get oder sie verarscht mich. 6. Frage: Ist da noch etwas zu retten? Sie hängt jetzt seit einer Woche im Freeze Out, aber ich glaube nicht, dass sie sich nochmal melden wird, da ich sie die letzten beiden Male ignoriert habe, da ich nicht zulassen konnte, dass sie jetzt die Hosen anhat und das Treffen ausmacht. Außerdem weiß ich, dass sie gelogen hat. Attraction war auf jeden Fall da, aber es war eben nur ein Date. Ich habe darüber nachgedacht, entweder mich doch noch bei ihr zu melden und ihr zu sagen, dass ich keine Lust auf Spielchen habe und wissen will, was Sache ist... ODER: Ich warte, bis sie mir wieder zufällig über den Weg läuft, sie dann zur Rede stelle und dann auch sofort eskaliere (wenn es die Situation erlaubt). Ich habe aber auch Schiss, dass es schon zu spät sein könnte, da noch ein Haufen anderer Kerle an ihr hängen. Ich habe auch selbst noch wenig Erfahrung mit asiatischen Frauen, sodass es mir schwer fällt, ihr Verhalten richtig zu deuten. Ich weiß, dass ich da viel Scheiße gebaut habe, aber ich bin neu was PUA angeht. Ich glaube auch, dass sie mich für einen Schlappschwanz halten könnte, weil ich ihr nachlaufe, mich aber nicht getraut habe sie zu küssen, als ich die Gelegenheit hatte. Deswegen die Idee mit dem zur Rede stellen und eskalieren.
  21. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Auf einer Gruppenreise mehrfach geredet etc, auch zu zweit ohne weitere Leute + ein Date nach der Reise 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Zwischen "Leichte / Unabsichtliche Berührungen" und "Absichtliche Berührungen" 5. Beschreibung des Problems Beim Date habe ich sie verschiedenfach berührt (zB sie festgehalten um sie scherzeshalber zu "beschützen"), sie hat es aber immer nur "geschehen lassen" und ist nicht dararuf eingegangen. Vor dem ersten Date haben wir gesimst und sie hat das Date mehrfach zeitlich verschoben und mehrfach erst spät geantwortet. Da sie dabei immer sehr freundlich war, habe ich wohl zu spät kapiert das das ein Shittest ist :/ Für das zweite Date hat sie wieder ziemlich lange nicht reagiert und dann indirekt(!) eine neue Zeit vorgeschlagen. Ich bin da nicht drauf eingegangen und habe ihr jetzt nur ein freundliches blabla geschrieben (ohne Fragen zu stellen, die sie beantworten könnte), um sie zu freezen. 6. Frage/n Ich bin noch neu hier, sorry für die vermutlich ziemlich unkonkreten Fragen: #1 Ist das so als Freeze ok? #2 Für die Zukunft: Was soll ich anders machen? #3 Hat das hier noch Aussicht auf Erfolg oder würdet ihr da keine Zeit mehr drauf verlieren? (Wenn sie nicht reagiert stellt sich die Frage natürlich nicht)
  22. Meine Situation ist etwas kompliziert, aber ich versuche die ganze Geschichte mal so genau, wie möglich, von Beginn an zu erzählen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt. Vor ca. einem halben Jahr hab ich in einem Club ein HB kennengelernt. Das ganze startete sehr spontan, ich glaube ich hab sie beim Vorbeigehen gesehen und hab sie direkt angesprochen, was normalerweise nicht so meine Art ist. Wir kamen schnell ins Gespräch und haben auch den ganzen Abend im Club zusammen verbracht, so knapp 5-6 Std. Im Laufe des Abends, hat sie mir dann komplett ihr Herz geöffnet, also wirklich sehr persönliche und intime Sachen erzählt, aus ihrer Vergangenheit und über die Probleme mit ihrem Freund, etc. Ich hab sie an dem Abend oft im Arm gehabt und wenn wir irgendwo hin gelaufen sind hab ich ihre Hand genommen. Ich denke man kann schon sagen, dass es zwischen uns gefunkt hat. Wir fanden uns gegenseitig glaub ich ziemlich attraktiv. Vielleicht sollte ich noch vorweg sagen, dass ich vor nem halben Jahr 31 war und sie glaub 43 oder so. Sie sieht aber ziemlich heiß aus für ihr Alter, hätte sie auch eher so auf Mitte 30 geschätzt. Naja, jedenfalls war ich zu der Zeit in einer Beziehung, weswegen die Frau für mich absolut tabu war. Ich konnte es mir aber nicht verkneifen ihr zu sagen, dass ich sie jetzt mit heim nehmen würde, wenn ich Single wäre. Ich glaube sie wär auch sofort mitgekommen. Ich hab ihr dann irgendwann gesagt, dass ich gehen muss, weil es auch schon ziemlich früh und ich total fertig war. Ich hab ihr dann gesagt, dass ich mich sehr gefreut hab sie kennengelernt zu haben und dass, wenn sie mir ihre Nummer gibt, ich mich bei ihr melden würde. Sie hat mir dann auch ihre Nummer gegeben. Sie bekam dann von mir noch ein Küsschen auf die Wange und dann bin ich weg. Zuhause hab ich meiner Freundin dann erzählt, dass ich jemand nettes kennengelernt habe und wir ja vielleicht mal was zusammen machen könnten. Ich hätte damals wirklich gerne auch nur rein freundschaftlich den Kontakt zur HB gesucht, aber meine Freundin wurde ziemlich eifersüchtig, weshalb ich mir dann gedacht habe ich lass es lieber und hab dem HB nie geschrieben. Mittlerweile bin ich wieder Single und bin so beim Durchstöbern meiner Telefonnummern auf die Nummer von dem HB gestoßen. Hab ihr dann auch gleich geschrieben: (In der Kurzfassung) Ich weiß nicht ob du mich noch kennst. Wir haben uns vor knapp nem halben Jahr in dem Club XY getroffen uns gut verstanden und viel über persönliche Sachen gesprochen. Du hast mich damals sehr beeindruckt, hatte bisher leider keine Gelegenheit mich wie versprochen bei dir zu melden. Hab dich wie du siehst aber nicht vergessen und möchte hiermit mein Versprechen einlösen. Hast du nicht mal Lust was mit mir trinken zu gehen? Blabla Sie hat dann ein zwei Tage später zurück geschrieben: Klar erinnere ich mich, bin mächtig überrascht, dass du mir schreibst… Können uns gerne treffen, vielleicht schon nächsten Samstag. Hab ihr dann geschrieben, dass ich den Samstag gut finde. Von ihr kam dann aber die ganze Woche nichts mehr zurück. Hab ihr dann Samstags mittags geschrieben, wie es denn nun ausschaut. Sie meinte dann, dass sie krank wäre und heute nix machen würde. Sie würde sich nochmal bei mir melden. Sie hat sich dann zwei Wochen nicht gemeldet, bis dann wieder Samstags nachts um 12 ne SMS kam: Hey du bin grad unterwegs, wenn du noch nix vor hast oder dir langweilig ist kannste ja mitkommen. Das war halt sehr spontan und kam mir eher rüber wie ein Shit-Test. Hab ihr dann nicht geantwortet, erst an dem Montag Morgen und ihr dann gesagt, dass ich gerade viel um die Ohren habe und daher net weggehen konnte am Wochenende (was auch stimmt). Haben dann noch ein zwei mal miteinander geschrieben und jetzt meldet sie sich wieder nicht seit zwei Tagen… Ich bin generell bei der Frau ein bisschen verwirrt. Ich weiß nicht so richtig, was ich tun soll. Im Grunde genommen, würde ich sie gerne wieder treffen und mit ihr quatschen um mal herauszufinden, ob sie Single ist oder nicht und sie auch mal ein bisschen besser kennenzulernen. Mehr will ich ja erstmal nicht. Ich habe bei ihr halt das Gefühl, dass sie andauernd irgendwelche Shit-Tests mit mir macht. Z.B den ersten Termin, den sie nie richtig zugesagt hat und dann die zwei Wochen Pause. Da wollte Sie wahrscheinlich schauen, ob ich ihr hinterherlaufe wie ein Schoßhund. Dann die ultra spontane Einladung zum Weggehen. Das war ja sicher auch wieder so ein Test, ob ich, wenn sie sagt spring, gleich frage wie hoch… Ich hab echt keinen Plan was ich jetzt tun soll. Ich hab schon überlegt sie die Tage mal anzurufen und einfach nen Date klarmache. Hab aber die demnächst kaum Zeit außerdem will ich nicht needy rüberkommen. Was würdet ihr denn tun? Aktiv dran bleiben und versuchen ein Date klarzumachen oder lieber warten und sie irgendwie aus der Reserve locken? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
  23. Gast

    Shittest ü40

    Hallo zusammen, wie seht ihr das: Wenn man Kritik von Frauen bekommt, ist das grundsätzlich ein Shittest oder ehrliches Feedback? Wir hatten Karnevalsparty in der Firma und eine Frau, die ich scharf finde, hat mich beiseite genommen und mir gesagt, ich sei ja ganz schön zugeknöpft. Nun ist die Frau verheiratet und wir arbeiten in der selben Abteilung. Ich flirte tatsächlich nicht viel, erst recht nicht mit verheirateten Frauen. Wir haben zusammen gefeiert und getanzt und auf einmal kam so ein blöder Spruch. Wie ist das gemeint? Ist das eher ablehnend gemeint oder eine Einladung zu einem tiefergehenden Gespräch? Will die mich herausfordern und warum? Einfach so, aus Spaß oder ist die an mir interessiert?
  24. Hi, bei mir kommt es leider viel zu oft zu der Situation, dass Mädels kurz vor einem vereinbarten Date, bzw. kurz bevor es konkret wird, noch absagen oder das Date verschieben wollen usw. Irgendwie nervt mich das ziemlich und ich weiß in solchen Situationen nicht recht, wie ich damit umgehen soll. Letztendlich ist es in vielen Fällen sicherlich ein Shittest... Meine Vorgehensweise ist so, dass ich mich zwar drauf einlasse, aber sie ermahne, dass das keine Regelmäßigkeit werden sollte. Wie geht ihr damit um?