Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Kissclose'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

112 Ergebnisse gefunden

  1. Servus Leute, so ich muss heute auch das erste Mal was hier los werden und ein paar Dinge fragen. Ich bin 26 Jahre alt, Anfänger in den Strategien des PUA, aber nicht auf den Kopf, oder das Gesicht gefallen;-) und habe eine 24 jährige HB9 kennen gelernt. 1. Begenung: Keine 3 Sätze gewechselt, von 4Kerlen gleichzeitig angebaggert worden (Ich hab mich raus gehalten, bis sie alle abgewimmelt hatte:-)) Auf dem Weg zum Taxi mit Freunden kurz geredet und später spontan an ihrer Tür geklingelt (angetrunken 3.00Uhr nachts), sie macht nach kurzer Story die Tür auf An dem Abend ging aus ein wenig Kino nichts, verzockt? Nummer und Kontakt kam später über FB (Ja, scheiße, ich weiß :P) -1 Woche - 2.Begegnung: Veranstaltung mit vielen Freunden meinerseits. Begrüßt, bis auf ein paar Sätze (bisschen C&F) nicht viel Zeit gehabt, aber in Nähe aufgehalten, da dort auch Leute von mir waren. Sie irgendwann gegangen. -2 Tage- 3.Begegnung: Sportveranstaltung. Sie hat mich beim reinkommen gesehen, aber außer ihr kurz aus der Entfernung einen netten, aber direkten Blick zu zu werfen erstmal nichts gemacht und mit Freunden woanders gesessen. Nach der Veranstaltung saß sie noch mit ihren Freundinnen da, ich hingegangen, dazu gesetzt und unterhalten mit allen. Wieder C&F, Kino und erstes Mal, Kino ihrerseits mit aufstützen, anlehnen und keine Luft zum atmen zwischen uns. - 3 Tage - 4.Begegnung (1.Date): Wieder Sportveranstaltung, dieses mal mit ihr geplant. Zusammen hingefahren, alleine im Auto, super unterhalten (C&F, Kino im Auto, Story telling). Vor Ort Freunde von mir getroffen, die mich gut dargestellt haben, also Alpha und so. Danke dafür. Sie hat einen Kumpel, der mit Freundin da war, am nächsten Tag sogar bei FB geadded. Ich sie nach Hause gefahren und außer Kuss L&R ging keiner, aber Nervosität ihrerseits war schon zu erkennen. Hätte ich zu einem KC ansetzen sollen? -1 Woche- 5. Begegnung (2.Date): DVD-Abend bei ihr angestetzt, um neun bei ihr gewesen, sie die Tür aufgemacht, aber kein Kuss L&R, sondern sich direkt wieder auf die Couch gekrümelt und vor ihrem iPad, Notebook, Handy geknallt... Also ich, Alpha, hingegangen: "Wie wäre es mal mit einer richtigen Begrüßung?" -> Kuss L&R. Das war auch schon der Kontakt, plötzlich kein Kino mehr, weil sie grundätzlich auf Abstand geblieben, C&F ja, viel gelaber von ihrem Ex, aber interessierte mich nicht, wurde geblockt. Naja, ging jedenfalls nichts, außer Wechsel zwischen C&F, Story und ein paar ernstere Gespräche. Veraschiedung wie oben, bin irgendwann gegangen. Film haben wir erst gar nicht geschaut... Man muss dazu sagen, dass uns auf der vorherigen Veranstaltung viele zusammen gesehen haben, die mich bzw. sie kennen und sie Nachrichten bekommen hat, dass sie bei mir aufpassen soll. *What the...* Wo lag mein Fehler? -3 Tage- Zwischendurch mal wieder auf einer Sportverantaltung getroffen, Begrüßung standard, C&F und später fand sie es toll mich zu boxen... -3Tage- 6. Begegnung (3.Date): Wieder DVD-Abend bei ihr, aber dieses Mal wirklich den Film schauen, war die Abmachung :P Also ich zu ihr um viertel nach acht. Gleiches Spiel wie oben, sie macht die Tür auch und ab auf die Couch, Notebook, iPad, Handy... *Suchti* Keine Begrüßung, mein Spruch: "Gute Gastgeber begrüßen ihre Gäste an der Tür!", Sie: "Nö". Gut, egal, nicht drauf eingehen. Also ich zu ihr auf die Couch, erstmal dafür sorgen, dass sie den Technikmist wegräumt. Gesagt getan, der Kram war weg und sie legte die DVD ein. Ich voll blöd auf der Couch gesessen (L-förmige Couch, schon vorher was überlegt um besser Kino machen zu können) Ich: "Rück mal ein Stück, ich will auch so bequem liegen wie du." Hat sie dann auch gemacht, aber ist mir ein wenig zu weit weg gerückt und es war doch wieder Luft zwischen uns... Aber egal, Film lief, ich aber trotzdem Kontakt gesucht, unauffällige Berührung an Oberschenkel usw. Sie aber null darauf eingegangen bis sie sich plötzlich irgendwann hinsetzt und was von Rückenschmerzen erzählt, fast den Rest des Abends saß sie dann so neben mir, aber ich sie ab und zu angefangen zu kitzeln und zu berühren, muss halt der Rücken zum Kontakt hinhalten :P Sie anfangs immer ihr Handy genommen, also hab ich sie gefragt ob sie das Ding nicht mal weg lassen könnte sonst müsste ich es ihr abnehmen. Sie:"Machst du nie!" ... zackl, Handy abgenommen, neben mich gelegt. Sie wollte sich auf mich schmeißen und es sich holen, hat aber kurz vorher doch zurück gesteckt. Hatte eigentlich auf ein wenig gekabbel gehofft... War wohl nichts... Also wir dann den Film zu Ende geschaut... Hatte eigentlich vor den Ende des Films nicht mehr wahrnehmen zu müssen Naja, da die ganze Zeit kein großes Kino ging und sie eher total verkrampft wirkte bin ich ein paar MInuten nach dem Film gegangen, es sei ja schon spät... Kuss L&R an der Tür, leider kein KC, dafür hätte ich ihr fast das Genick brechen müssen, so hat sie mir ihre Wange hingehalten... Zwei MInuten aus der Tür kam eine Nachricht bei WhatsApp mit "Gute Nacht, Schlaf gut." -> Hab nicht geantwortet. Also zum Punkt: Leute was soll ich machen? Freeze-Out durchziehen und riskieren, dass keiner mehr geht? Noch ein letztes Date? Aber kein Bock needy zu wirken, oder so. Und wenn, wie ihr die Angst nehmen, falls vorhanden und das Kino erhöhen? Ist halt schon eine klasse HB, würde schon gerne weiter kommen, aber falls nichts geht, ist sie ja nicht die einzige.... Bitte, als Anfänger bin ich über jeden kreativen und ehrlichen Ratschlag dankbar, wenn ihr nach dem Roman noch dazu in der Lage seid :P
  2. Hallo zusammen, gestern war ich mit einem Kumpel zunächst in einer Cocktailbar wo wir einfach mal chillen wollten und quatschen. Ich wollte unbedingt an dem Abend was starten und so trafen wir uns gegen 23Uhr vor der Bar. In der Bar waren nicht wirkliche hübsche Mädels so dass wir dann einfach die günstigen Cocktails genossen und quatschten. Da ich nach ein Paar Cocktails richtig Laune bekam irgendwas zu unternehmen beschlossen wir noch in einen Club zu gehen. Ich, bei bester Laune, beschloss den Weg dahin so spannend wie möglich zu verbringen und einfach Leute ins Gespräch zu verwicklen und zu Approachen. Das war auch recht lustig und man bekam unterschiedliche Reaktionen drauf. So vorm Club war natürlich ne Riesenschlange und da wurde erstmal direkt weitergelabert. Im Club erstmal an die Bar und ein Bier bestellt und den Laden abgecheckt. Da waren echt viele heiße Frauen und ich wollte heute definitiv nicht alleine nach hause. Ich hab mir einfach die Frauen die ich süß fande geschnappt und getanzt manche fanden das nicht so aber mir war es egal ich hatte meinen Spaß und gab ja genug Frauen denen das auch gefallen hat. So jetzt zur HB8 ich sah wie sie alleine am Rand der Tanzfläche stand und ich also direkt hin Augenkontakt, Hand genommen und sie fest an mich gezogen. Wir tanzten eng aneinander und ich hatte meine eine Hand auf ihrem wirklich heißen Arsch und mit der anderen Hand ging ich langsam hoch zu ihren Haaren. Die ganze Zeit Augenkontakt gehalten. Ich zog ihr leicht aber bestimmten an den Haaren und setzte zum Kuss an. Kissclose! Dann wurde immer weiter eskaliert und ich merkte da geht noch mehr sie war wirklich sehr Attracted und wir setzten uns in eine Ecke wo wir rummachten sie schien es kaum abwarten zu können und öffnete meine Hose und war anscheinend Erstaunt das mir das nichts ausmachte vor den ganzen Leuten. Sie ging dann aber nicht weiter und wir beschlossen dann den Club zu verlassen und zu mir zu gehen. Also direkt Taxi genommen und zu mir gefahren. Im Taxi eskalierte ich weiter und berührte Jede Körperstelle auch wenn sie an der besonderen Stelle erstmal blockte, wahrscheinlich wegen dem Taxifahrer :) Wurde dann aber ganz handzahm und auch das funktionierte. Zuhause bei mir ging es direkt weiter und direkt aufs Bett( Dazu muss man wissen das auch das Kinderbett von meinem Kind im Schlafzimmer steht). Sie wirkte so als ob sie das beschäftigte. Ich sagte nur denk nicht zuviel nach und ich zog sie langsam aus und es ging halt weiter. Das Problem war aber irgendwie war sie Total verkrampft und unentspannt so dass nichts lief. Ich hab gesagt das es kein Problem ist und wir das morgen dann nachholen können. Worauf sie sehr gerne gesagt hat und wir noch ein bisschen rummachten. Ich hab dann Ihre Nummer bekommen und gesagt das ich heute um 16Uhr anrufe damit wir uns treffen und da weitermachen wo wir aufhörten. Sie freute sich darauf. Sie ging dann und noch anständig verabschiedet. Ich hab ihr gleich dann noch eine SMS geschickt weil ich wollte das sie meine Nummer hat und dann weiß wer anruft. "komm gut nach hause wir sehen uns morgen :) war ein schöner Abend" Darauf kam keine Antwort. fand ich komisch aber was solls. Weiter im Plan heute um 16Uhr angerufen und durchklingeln lassen bis zur Mailbox. Sie nimmt nicht ab. So jetzt würde ich gerne wissen was ich tun kann/soll um den Lay noch mit ihr zu schaffen. Ist es noch realistisch oder nicht?
  3. 1.27 2. 27 3. 1 4. KC 5. Entfernung 250km Habe am Samstag eine nette HB im Club kennengelernt, gut unterhalten, sie war attracted, make out, Facebook add ihrerseits. Sie wohnt rund 250km entfernt und kommt erst wieder Mitte März in meine Stadt, sie würde mich gerne sehen. Haben gestern 3-4 mal hin und her geschrieben, was für Musik sie mag etc. da sie demnächst in einen Laden geht, der nicht so mein Fall ist. Wie soll ich die attraction aufrecht erhalten bzw. wie schaffe ich es, dass sie mich vielleicht schon eher besucht. Ist es blöd, wenn ich ihr schreibe, dass ich nicht gerne online kommuniziere, da es eine falsche Erwartungshaltung auf beiden Seiten vermitteln kann?
  4. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Jugendliche. Heute möchte ich euch über meinen höchst geni(t)alen Samstag Abend berichten, in dem ich das erste mal aktiv Clubgaming betrieben habe. Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß am Lesen, wie ich am schreiben. Ich entschuldige mich schonmal im Vorraus für die Bandwurmsätze ;) Die Geschichte beginnt an einem sonnigen Samstag Nachmittag in der Innenstadt. Der örtliche Lair traf sich zum Samstägigen Streetgame und nachdem ich mit einem erfahrenen PUA die erste 3/4 Stunde verbrachte, wechselten wir Partner wodurch ich letztlich an zwei Leidensgenossen in Sache rAFC-Dasein geriet. Wir hatten eine coole Zeit in der Stadt, blödelten viel rum und einer der zwei, ich nenne ihn mal D., hatte einen Lauf (drei #c an dem Tag) und ich hatte bis dahin nur rejections gesammelt.... so litt mein State ein wenig und in Kombination mit den erwachenden Grundbedürfnissen eines jeden Menschen (Hunger, Pipi, Kalt) war ich ein wenig down, weswegen ich mich verabschiedete. Davor jedoch machten wir drei aus, uns am Abend (11 Uhr) in einem Club für gepflegtes PickUp zu treffen. Soweit so gut, skippen wir den späten nachmittag und springen gleich mal an den super-duper Abend. Ich Treffe also D. und N. (der dritte im Bunde) am Club, wir Smalltalken bis uns die werten Herren Türsteher reinlassen und setzten uns zunächst zu einer kleinen Lage- und Mindset Besprechung in dem noch wenig besuchten Chillout-Bereich des weitläufigen Clubs. Unser Ziel war klar: Spaß haben! Und nebenbei den einen oder anderen Approach zu fahren, wie der Abend dann schließlich endete, war für mich ein kleiner roofblaster, da noch nie erlebt (für erfahrenere PUAs sollte der Abend Routine sein, aber das war halt mein erstes Mal usw. etc. ich fands jedenfalls geil). Zeit den "low-awarness-radius" auszuprobieren. Wir drei also, der weiten Leere des Dancefloors zum Trotze, auf eben diesen gestellt und zu dritt gedanced, spaß gehabt, scheiß auf alle anderen. Das lief sehr gut, denn die Tanzfläche füllte sich mit der Zeit und ehe wir's uns versahen, waren wir von mehreren Frauengruppen umkreist. Ob es nun an uns lag, oder andere Gründe hatte, vermag ich nicht zu sagen, jedoch war es bisher immer so gewesen (für mich jedenfalls), dass ich mehr an den Rand der Tanzfläche gedrängt wurde und dort dann mit anderen Typen rumgehangen bin, statt mitten auf dem Floor mit dieser Konzentration an Frauen. Ich bilde mir gerne ein, die Gorilla-im-Nebel Taktik hat hingehauen. Wir drei hatten also richtig Spaß, N. hat einen Dance-Approach erster Sahne hingelegt (evtl. ein bisschen zu wenig eskaliert, aber es war wirklich klasse), woraufhin ich das auch mal probiert habe, jedoch nicht richtig durchgezogen, mit wenig Kino, etc., jedenfalls lief's nicht, aber gut, ich hatte Spaß auf dem Podest, auf dem auch mein Target draufstand und wir haben alle gerockt. Mit diesem State dann ne Pause eingelegt, in die Chillout-Area rein und erstmal ein wenig mit Leuten interagiert. Eine Bekanntschaft von Freitag getroffen (vorheriges Target des PUAs, der mit mir am SA streeten und am FR in nem anderen Club war), mit dem Captain gespielt (Captain Morgan Abend inkl. Actor) und Fun gemacht. Letztlich haben wir uns dann entschlossen, uns gegenseitig in Sets zu schicken und ich musste natürlich als erster.... und gleich ein Dreierset. Auf die Frage nach dem Opener von D. und N. antwortete ich einfach mit: "Keine Ahnung!" und hin. Ich hab dann einfach gefragt, was sie so feiern ("Jeder braucht einen Grund zum feieren etc. pp") -> HB6 hatte Geburtstag. Guter Start, Lächeln kassiert und dann kam die Granate! Andere HB6 (ab jetzt nennen wir sie Tina und wird im Laufe des Abends noch zu einer persönlichen 7,5), kommt gut mit mir ins Gespräch und es stellt sich raus, dass sie und ich einen sehr ähnlichen Geschmack bezüglich Animes, Games, Filmen etc. haben. N. und D. stoßen dazu, verwickeln die anderen beiden in Gespräche, während ich von Tina IOIs kassiere, Kino fahre und dann die "Kannst du kochen?"-Routine fahre. Sie natürlich auch noch Hobbyköchin und Tanzlehrerin.... Ich so "DAFUQ?!" Kuss auf Stirn... Kurz auf Mund geschielt: "Ob ich wohl auch den Küssen darf?" gefragt und statt Antwort zu bekommen einfach gemacht. -> Erster KC meines Lebens! Ab da war's quasi ein Kinderspiel: VIIEEEEL Kino gefahren, Isoliert durch wegtragen, weiter Gemeinsamkeiten gefunden (Ich war hin und weg von ihr), oft Geküsst, zuerst zu wenig Eskaliert, später aber mit ihr auf der Tanzfläche richtig rumgemacht, inkl. leichter Druck meines Oberschenkels an ihre "Comfortzone". Ging leider nicht weiter da ich Depp kurz aufgehört habe und daraufhin eine ihrer Freundinnen weg war (Tina ist ziemlich schüchtern und wollte nicht, dass es der Freundin, da der Freund ihrer Freundin nicht da war, unangenehm wird) egal, auf der Couch noch ein wenig rumgemacht und Attraction mittels Sexual Frame, welches ich die ganze Zeit anhatte, erzeugt. Rapport eher weniger, denn irgendwie komme ich nicht so klar über ihre Kindheit zu reden... Das ist dann immer 1-2 Sätze und das war's auch wieder (ist öfter so bei mir). Aber trotzdem sehr gut verstanden. Meine Kumpels verabschiedeten sich, ich noch NC bei ihr und mit ihrere Gruppe 1h später auch raus (HB6 die Geburtstag hatte war mit Freund da -> Paar hat Kuppler gespielt). Fazit: Erstes Mal aktiv Clubgame, sofortiger Erfolg! Ob es nur Zufall war, weil sie eben fast identische Interessen hat wie ich, eine höhere Gewalt sich da einen Scherz mit mir erlaubt hat oder ich einfach ein gutes Game hingelegt habe, ich fand den Abend äußerst erfolgreich und habe auch ein Date mit ihr für SA über's Telefon am Tag darauf ausgemacht. SMS-Game hab ich kurzzeitig versucht, aber sie steigt da nicht wirklich drauf ein, also lass ich's. Ein Anruf am FR bezgl. Date und ein wenig Phonegame sollte ausreichen um dem Flake vorzubeugen. Ich freu mich wie ein Honigpferd! Sooo, hoffe ihr hattet Spaß an einem Abend aus rAFC-Sicht teilzuhaben und hoffe, dass das Clubgame am FR genauso gut läuft, sowie der Kaffee mit meiner kleinen Tina auch nicht unangenehm wird. Mein Ziel mit ihr ist übrigens eine FB, aber falls ich das nicht hinbekomme (wovon ich nicht ausgehe), werde ich eine platonische Freundschaft vorschlagen, da es schwierig ist, einen weiblichen Spiegel wie diesen zu finden. Cya
  5. Guten Tag Gentlemen, habe ein kleines Problem, gestern Abend war ich auf einer Karnevalsveranstaltung. Nach ziemlich langer Zeit in der nix los war bzw kein HB für mich, erblicke ich endlich eine. Ich geh also zu ihr rüber, kurzer Smalltalk, dann wird getanzt und Kino gefahren. Klappt auch alles sehr gut, eskaliere (Hand am Hintern, Nackenküsse, streicheln usw) was mir aber auffällt ist das sie jedes mal wenn ich zum KC ansetzen will, sie ihren Kopf ein Stück wegdreht. Ich merke etwas später (war ja auch schon ein wenig alkoholisiert) das sie ein wenig Mundgeruch hat (hatte leider keine Kaugummis mehr...) war mir aber zu dem Zeitpunkt egal. Naja also bissl weiter Kino gefahren, dann wollten ihre Freundinnen gehen und sie wollte mit. Hat mir auf kurze Nachfrage ihre Nummer gegeben und gesagt ich solle mich auf jeden Fall melden. Was mir gerade beim Schreiben auffällt ist, das ich sie nicht richtig Isoliert habe, wir waren immer in Sichtweite ihrer Freundinnen. Denkt ihr das es daran lag? So jetzt wollte ich mich heute Abend bei ihr melden. Könnt ihr mir vllt ein, zwei Tipps geben, wie ich das Gespräch beginnen könnte? Bin eher der Typ der von Angesicht zu Angesicht mit jemandem Kommuniziert. Brauche irgend eine Idee wie ich den Stein ins rollen bekomme, sowohl per Text als auch per Phone. Ich danke euch schon mal und entschuldigt mein Schriftbild usw hab den Text aufm Handy getippt. Benjerro P.S Soll ich sie direkt aufn Date ansprechen?
  6. Hallo liebe PUA, vor einiger zeit ist mir ein wunderschönes girl an meiner schule aufgefallen. ich fand sie bei facebook und schrieb sie sofort und direkt an. ich sagte ihr ich hab lust sie kennen zu lernen. sie sagte dass wir zunächst erst schreiben solln. Das taten wir. ich benutzte viel C&F, push and pull und erzeugte rapport bei ihr. es dauerte nicht lange und ich lud sie auf ein date ein( ich sagte ich brauch neue klamotten und ne weibliche meinung) sie sagte sie freue sich schon sehr auf unserer treffen. Sie ist ein eher schüchternes mädel. das treffen verlief ähnlich gut wie der chat mit ihr, ich verstärkte den rapoort und lieferte starken social proof indem ich mit fremden leuten wie mit freunden retete, indem ich unaufällig andere frauen in meine geaschichten einbaute und indem ich ihr zeigte dass ich viele freunde in der statt habe( ich begrüßte sie immer ;) das date neigte sich dem ende zu und wir warteten auf unseren bus, plötzlich tauchen ihre freundinen auf und riefen sie zu sich. sie blieb bei mir und ihre ihre freundinen kamen. ich freundete mich rasch mit ihnen an. der bus kam ich wollte sie endlich küssen. ich hatte meinen arm um sie schaute ihr in die augen und fragte ob sie gut küssen kann. sie sagte sie weiss nicht genau. sie schaute mir auf den mund und dann in meine augen. ich wollte sie küssen aber hatte nicht die eier dazu, ich musste austeigen... sie schaute mir noch hinter her bis ich nicht zu sehen war...ich blödmann hätte sie nachhause brigen solln( sie wohnte nur paar stationen von mir weg). naja ich wollte sie nochmal sehn, wartete 2 tage und sagte ihr das ich lust auf ein weiteres date hab...sie sagte sie hat keine zeit und sagte sie wird sich melden sobald sie zeit hat( natürlich tat sie das nicht) ich fragte sie erneut, es kam die selbe antwort.... es vergingen fast 4 wochen seit unserem ersten und einzigem date....in der schule hab ich einmal mit ihr nen smalltalk gemacht und mich mit absicht direkt vor ihr mit einem heissen girl unterhalten....ich seh jede pause wie sie zu mir rüberschaut und wider weg schaut sobalt ich in ihre richtung schaue...... Meine frage: was jetzt soll ich sie noch einmal fragen wegen eines dates??? ich mag das girl wirklich, aber ich will nicht needy wirken, ich bitte um einige realistische einschätzungen von euch. ich hatte vor ihr stimmung in der schule mithilfe einer geschichte aufzuheizen und sie dann nach nem trefen zu fragen? was haltet ihr davon? danke im voraus
  7. 1. Mein Alter 17 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Ich habe vor einigen Wochen auf einem Fest ein HB 7,5 kennen gelernt. Wir haben uns dort unterhalten und ich habe meiner Meinung nach schnell attraction aufgebaut, eine MENGE attraction. Ich war zu der zeit eigentlich "verliebt" und auf "Wolke 7", was dazu führte das mir das mit ihr schei* egal war :D perfekte vorrausetzungen also :D Das war, ehrlich gesagt, das erste mal das ich ein so heißes Mädchen hatte, und vorallem das sie auf mich abfuhr! Das tat meinem Selbstbewusstsein echt gut! Sie unterhielt sich mit einem anderen Jungen, während ein Kollege und ich die beiden "beobachteten". Als der Junge weg war, und sie da alleine saß, sagt ich zu meinem Kollegen "Jetzt bin ich dran ;)" und setzte mich neben sie. Wir kamen schnell ins Gespräch und unterhielten uns. Ging auch gleich los mit Kino, denn sie hatte da so ein Zeug im Haar. Wir unterhielten uns weiter und standen auch auf, gingen von A nach B redeten mit anderen Freunden Als dann mein bester Freund, bzw. Co-Pilot ankam, nahm die Sache fahrt auf. Er, leicht im Suff, sprach sie auf meinen durchtrainierten Körper an, meine massigen Bauchmuskeln etc. :D Es sei kurz erwähnt, dass hinter dem "Gelaber" auch was steckt :D Sport ist mein größtes Hobby und ich betreibe seit einigen Jahren aktiv Kampfsport, wodurch mein Körper wirklich dem entspricht was er da gesagt hat :D Ihre Hand ging natürlich direkt an meinen Bauch um zu testen ob das denn auch stimmt, und sie war wirklich "fasziniert" :D Die Hand ging dann regelmäßig an meinen Bauch und wir kamen uns halt immer näher. Wir standen dort, umarmten uns etc. Meine Hand war natürlich an ihrem Hintern ;) Zwischendurch noch eine Lektion: Leute Push&Pull ist das A und O wie man so schön sagt, ich hab sie unglaublich oft stehen lassen, bin zu anderen Freunden gegangen, sie kam hinterher suchte den Kontakt, wir redeten wieder ,dann unterhielt ich mich wieder mit anderen etc. Ich wirkte niemals desinteressiert oder unfreundlich, nur sie war nicht mein Mittelpunkt. Leute beachtet das, denn das Sprichtwort "Man will das was man nicht haben kann" ist wahr und für PickUp extrem wichtig! Das ganze ging dann soweit, dass wir irgendwann ein bisschen Abseits standen und uns umarmten, wir schauten uns in die Augen und der KC lag in der Luft, und ich natürlich "eiskalt" meinen Kopf auf ihre Schulter gelegt und sie halt nur so umarmt :D Danach standen wir dort weiter so und unterhielten uns weiter. Nach einigen Sekunden/Minuten Stirn an Stirn der tiefe Blick in die Augen, und diesesmal wollte sie es so sehr, dass sie mein Gesicht fasste und mich küsste. Der Kuss ging nicht sonderlich lange, da ich dann gesagt hab "Lass mal wieder zu den anderen" und zu den anderen gegangen bin. Das ganze ist dann halt so Push&Pull 2.0 :D ging aber ehrlich gesagt nur, weil ich eigentlich ja "verliebt" war und nicht wusste ob ich das alles überhaupt will. Der Abend neigte sich dem Ende, wir redeten noch ein bisschen, ich ging mal wieder zu meinen Kollegen und lies sie bei ihren Freundinnen stehen. Nummern tauschten wir nicht aus, war mir auch völlig egal. Ich hatte ein wenig Spaß; und das hat gereicht. Zwei Tage später fügte sie mich bei Facebook hinzu. Ich hab nach einem Tag angenommen und nach 3 weiteren sie mal angeschrieben. Ein bisschen auf den Abend angespielt und dann nach ein paar Tagen schreiben gefragt ob sie ein Date will. Hat dann eine Woche später am Wochenende auch geklappt und wir haben uns bei ihr getroffen. Zuerst haben wir nur geredet. Kino war nicht möglich. Dann haben wir angefangen einen Horrorfilm zu gucken, da wir zuvor den Trailer via Facebook von einer Freundin geschickt bekommen haben. Bis zu diesem Zeitpunkt ging bei dem Date nichts, wir haben uns nur unterhalten und ich fand es echt cool. Habe aber leider in der Zeit das Ziel, KissClose (FC ist in unserem Alter noch nicht so gängig), aus den Augen verloren. Wir schauten den Film und mein Blick ging auf die Uhr... Es war viertel nach 7!! Ich sollte um 8 abgeholt werden. Ich brach, ohne witz jetzt :D, regelrecht in Panik aus, da es der mega Fail des Jahres wäre. Beim ersten sehen KC und beim ersten Date nur gelaber?! Der größte Bullshit! Ich also völlig überstürzt, ihren arm gestreichelt und sage und schreibe 5 Sekunden später zum Kuss angesetzt. Der ging dann auch unglaubliche 5 Sekunden lang, bis sie lachen musste da ihr Vater wegen so einem scheiß; Tor ausflippte und durchs ganze Haus brüllte! -.- Es kam mir auch so vor als wollte sie den Kuss in diesem Moment nicht. Ich hab es dann also gelassen und wir saßen dann weiter und guckten den Film. Stimmung war im Arsch und in meinem Kopf brach dann natürlich die völlige Verzweiflung aus und ich wusste nicht was ich nun machen sollte :D Die einzige Möglichkeit sah ich in der "Flucht nach vorne"! Also fragte ich sie warum das gerade passiert ist. Dann druckste sie ein bisschen rum und ich machte ihr dann klar das jetzt mal "Butter bei die Fische" muss ich wissen will was los ist. Auf die Frage dann ob sie es wollte, sagte sie JA und die Sache war erstmal wieder geritzt. Ich küsste sie wieder und wir machten den Rest des Abends rum. Wir fummelten dann noch ein bisschen rum wobei es dann auch blieb. Eine kleine Frage zwischen durch: Sie hatte einen Rockt mit Strumhose an und während wir rummachten ging ich mit meiner Hand von ihrem Hintern aus zu ihrem Bauch. Mein Plan war eigentlich intimer zu werden und unter die Strumpfhose zu gehen. Als meine Hand an ihrem Bauch war kitzelte ich sie ein bisschen und sie nahm meine Hand weg und lachte, meine Hand ging natürlich wieder dahin und ich kitzelte sie dieses mal nicht bewusst und versuchte mit meiner Hand unter die Strumpfhose zu gelangen. Sie kicherte dann immer und nahm meine Hand weg, das ganze wiederholte sich 3 mal bis ich Vollpfosten raffte das sie die Hand nicht weggenommen hat weil sie kitzelig ist, sondern vielleicht weil sie es nicht wollte! Ich hab mir dann wieder gedacht, heute nimmst du dir mal jeden Mut zusammen. Ich sie gefragt ob sie meine Hand weggenommen hat weil es gekitzelt hat oder weil sie es nicht will. Darauf antwortete sie dann mit einem Lächeln "hmm beides ein bisschen". Wie stuft ihr sowas ein? wie sollte man dann weiter machen? Sollte man irgendwie drauf reagieren oder einfach so tun als wäre nichts gewesen? Schmeißt das einen in irgendeiner Weise sehr zurück? Ich wurde dann 2 Stunden später abgeholt und solange haben wir noch im Bett gelegen und rumgemacht, ich hab dann auch keinen Versuch mehr gestartet intimer zu werden. Sie hat mich am Ende zur Tür gebracht, wo es nochmal einen Fail Kiss gab. Sicher alle schonmal erlebt, sie setzt zur Umarmung an und ich zum Kuss... WUHU das ging natürlich voll in die Hose... :/ naja was solls. Das Date war vorbei. Zusammengefasst gab es also 3 Fails: 1. Erster Kuss Fail 2. Intimer Fail 3. Abschiedkuss Fail Ich würde auch gerne eure Meinung dazu hören. Wir schrieben dann ganz normal weiter und ich fragte sie relativ schnell ob sie denn ein zweites treffen wolle. Sie sagte JA und wir versuchten ein nächsten Termin zu finden. Der erste Termin viel leider ins Wasser, da sie kurzfristig erfuhr das ihre Familie Beusch bekommt und das es leider nicht passt. BTW: An ihrer Art änderte sich nichts, sie wurde nicht passiver oder änliches! Ich hab sie dann erstmal nicht angeschrieben worauf am morgen eine SMS folgte in der sie fragte, ob ich denn sauer sei oder ähnliches. Auf die SMS hab ich dann nicht geantwortet bis sie mir bei FB schrieb und fragt ob ich sauer sei. Ich hab dann natürlich geschrieben das ich nicht sauer bin und nur nicht geantwortet habe weil ich kein Geld mehr aufm Handy habe. (Lüge) Weiteres geschreibeüber eine Woche und dann peilten wir das nächste Wochenende an und das wurde irgendwie auf nicht, ich Idiot fragt zwischen durch immer öfter wodurch ich, glaub ich, immer mehr Needy wurde. Am Ende kam es dann so, dass wir geschrieben haben und festgestellt haben, es passt vor den Ferien nicht mehr. Kurz gesagt: Da ich die letzten male mit Mädels immer schlechte Erfahrungen hatte und nach einiger Zeit immer versetzt wurde, wollte ich das dieses mal nicht mitmachen. Ich versuche immernoch die Ursache für das Problem zu finden. Um nicht wie jedes mal nach einiger Zeit eine Nachricht zu bekommen in der steht, dass es nichts wird etc. Sorgte ich vor und sagt ihr, sie soll sich doch melden wenn sie Zeit hat. Mir war das ganze halt auch ziemlich egal. Wenn sie bock hat dann wäre es geil und wenn sie kein bock hat dann ist es mir wurscht. Ich glaube das war aber ein Fehler, oder wie seht ihr das? :D Ich wollte sie dann eigentlich freezen und ihr nicht mehr schreiben, bis sie sich halt meldet. Ich Dumphead hab sie dann aber natürlich nach 3 Tage nochmal angeschrieben. Das Gespräch ging dann ganze 10 sekunden, da sie weg musste. Ich hab halt gedacht ich schreib sie nochmal an um nicht als beleidigt darzustehen, da unsere Freundeskreise sich überschneiden. Sie hat sich seit dem nicht mehr gemeldet, und ich übrigens auch. Das ganze ist jetzt 3 Monate her :D Von ihr kam nichts mehr. Wir haben uns zwischendurch zwei mal in der Disco getroffen wo wir uns jedoch lediglich begrüßten und die rhetorische Fragen stellten "ob alles gut ist". Kein Smalltalk da wir mit verschiedenen Leuten da waren und mit denen feierten. Zusammenfassung: -Sie war beim ersten sehen MEGA attracted. -Erstes Treffen von einigen Fails durchzogen -Zweites Treffen kam nie zu stande. -Danach kein Kontakt mehr -Keine Gegenseitige Aufmerktsamkeit danach im Club Soo... ich bedanke mich schonmal bei den Leuten die sich das Ganze bis hierhin durchgelesen haben :) und entschuldige mich gleichzeitig für die vielen rechtschreibfehler, aber es ist mittlerweile kurz vor 2 und meine Konzentration neigt sich dem ende. 6. So kommen wir zum eigentlich Kern... Morgen Abends steht ja Silvester im Haus und ich gehe da auf die Party einer Freundin, auf der sie auch sein wird. Meine Frage ist jetzt: Wie verhalte ich mich ihr gegenüber? Soll ich ihr ganz normal Hallo sagen wenn ich ihr dort im laufe des Abends über den Weg laufe. Soll ich versuchen mit ihr einen Smalltalk zu starten und wieder ins Gespräch kommen. Soll ich versuchen wieder attraction aufzubauen, was ja schließlich beim ersten sehen mega gut geklappt hat. Oder soll ich ihr nur Hallo sagen und ihr sonst KEINERLEI aufmerksamkeit schenken, und lediglich auf IOS von ihr warten und gucken. Ich kann wirklich schlecht einschätzen wie ihr verhältnis zu mir ist, ich glaube jedoch nicht ganz so super. Nebenbei, sie hat auch eine ziemlich heiße Freundin, die ich attraktiver finde als sie und mit der ich mich ganz gut verstehe. Die beiden hängen immer miteinander rum. Soll ich versuchen mit ihr ein bisschen zu quatschen um sie neidisch zu machen oder so? Leute ich bin euch für jeden Tipp hilfreich. Achja und es wäre echt nett wenn ihr die obigen Fragen auch beantwortet oder allgemein mein vorgehen bzw. alles was ich oben geschrieben hab bewertet und mir tipps für das nächste mal und morgen gebt. Vielen Dank im vorraus. Gruß Andi ps: ich bin blutiger anfänger und habe erst nach dem ereignis mit ihr angefangen mich näher mit PU zu beschäftigen
  8. Aloah, wollte mal mit euch teilen, was mir gestern mit meinem Wing passiert ist. Waren einige interessante Erkenntnisse bei, für jemanden, der langsam richtiges Game entwickelt. Okay, eigentlich hat's meine Realität gesprengt! - Der FR wird etwas länger. Ich schreibe 3 Sets nieder, wovon 2 etwas länger waren. :) - Set 1 MG HBF - Neuss HBF - Düsseldorf (BF+Zug-Game ; Situationsopener) Wir trafen uns um 20:00Uhr in Düsseldorf, um in der Altstadt bisschen feiern zu gehen. Um 19:00Uhr stand ich in Gladbach am Bahnhof. Ich saß dort, hab' Musik gehört.. nebenbei die Augen nach potenziellen Sets aufgehalten, um schonmal warm zu werden. Diesmal musste ich meine Augen nicht aufhalten, weil sich 'ne HB 8 direkt neben mich gesetzt hat. Sie war definitiv etwas arrogant, darum habe ich direkt per C/F geöffnet. Sie war ein Brötchen mit Salat am Essen.. und hat im wahrsten Sinne gefressen wie ein Schwein. "Du isst wie ein Schwein." war mein Opener. Sie war direkt am Lachen. Hab' ihr dann gesagt, dass das schon ziemlich abturnend ist, sie noch ein wenig damit aufgezogen - dann in Smalltalk übergangen. "Wo willst du hin, was machst du da.." - Sie fuhr in einen anderen Stadtteil nach Düsseldorf. Daher selber Weg - perfekt. (Sie war lange am Essen und hatte mich nach C/F immer wieder an der Schulter mit ihrer Hand berührt - zum Beispiel als ich ihr sagte, dass alles darauf hindeutet, dass sie keine Deutsche ist. Eher Russin. Wegen ihres Namens - leichter Akzent - Aussehen etc) Ich sagte ihr dann, dass sie sicherlich in Moskau Nachts Gangster jagt.. sie meinte "Ja.".. ich fragte, was sie anschließend mit denen macht.. Sie antwortete "Vergewaltigen vielleicht? ;)" - Ich dachte ich höre nicht richtig. Egal! Weiter. Ich: "Die, dich? Oder DU, DIE? Bei letzterem brauche ich bitte 'ne bildliche Erklärung.." Sie: Blabla haha blabla haha. Ich meine Kippen rausgeholt.. Sie: Hier darf man nicht rauchen. Ich meine Hand vor den Mund geschlagen, also meinen und gesagt: OH NEIN!! Ich komme ins Gefängnis. - Springt dein Instinkt wegen Verbrecher jagen an? Sie: Ja! Ich: Haha - ja klar doch! Rauchst du? Sie: Ja. Ich: Ah, okay. (Nur mir 'ne Kippe rausgeholt - angemacht) Nun musst du mich wohl vergewaltigen. -Dabei provokanter Blick, verschmilztes Grinsen, leicht erwartungsvoll- Sie: Nein! Ich könnte mich verbrennen.. Ich Kippe neben mich auf die Stahlbank gelegt.. Sie angeguckt alá "NA!" Sie wieder am Lachen, Qualify leider nicht bestanden, da sie nichts gemacht hat.. Sie: Bietest du mir keine an? Ich: Nein. Was kriege ich dafür? Sie: Du hast von meinem Brötchen abgebissen! (Irgendwann vorher habe ich einfach spontan in ihr Brötchen gebissen.. hatte ich Just for Fun Lust drauf, um die Reaktion zu testen.. war aber positiv. Sie hat nicht damit gerechnet, so viel sei gesagt. :) ) Ich: Na und? Da hab ich auch nicht gefragt. Sie: Muss ich mir selber eine nehmen? Ich: Versuch's. Da fing meine Realität bereits zu bröckeln an.. Sie an meinen Beinen zu Gange.. durchsucht meine Hosentasche.. Jesus. :D Zieht sich die Kippen raus.. macht sich eine an..ich Feuer rausgeholt.. ihr mit meinem Kopf naeher gekommen - angemacht.. Es folgte wieder Smalltalk, Gelaber über ihre Art zu rauchen (Die hat mit so viel sexappeal geraucht, dass es fast lächerlich war, aber ich wurde dadurch so horny..) Ich: Das sieht scheiße aus, wie du rauchst. Sie: Du stehst doch drauf. Ich: Tu ich? ;) Sie: Sonst wärst du nicht mehr hier, oder? Ich: Du hast dich zu mir gesetzt! Sie: Ja, ist 'ne Angewohnheit.. ich kann da gar nix für! Ich genieße.. Dann wurde angesagt, dass unser Zug auf 'nem anderen Gleis kam.. Ich meinte zu ihr: Du bist eigentlich wie eine kleine Schwester. Total süß, wie du versuchst, mich mit deiner Rauchart scharf zu machen. -Sie an die Hand genommen, sie hat den Frame akezptiert..- Ich sie immer wieder mit Schwesterherz angesprochen.. sie erwiderte irgendwann Ja, Bruderherz? Nun.. wir laufen so.. sie noch am Rauchen.. Gehen gerade die Treppe zum anderen Gleis hoch, schnippst sie so'nen Typen mit ihrem Kippenstummel ab.. Ich: SCHWESTER! Hat die Papa nichts beigebracht? Sie: Nein!! Ich: Du bist total unerzogen, das müssen wir ändern. Wir in den Zug, der bereits dort stand.. Ich vorgegangen.. mich in 'nen Vierer gesetzt.. sie sich automatisch neben mich gesetzt.. Herrlich.. Ich hab' mich ein wenig an dem Uglybabe uns gegenüber gestört.. hab mich dann aber an einen Satz erinnert.. "Wenn dich die Leute nicht interessieren, stört's dein HB auch nicht." und versucht zu chillen, nicht anders zu werden.. In dem Zug haben wir den Smalltalk etwas vertieft. Studieren, Schule, Job, Geschwister - alles Mögliche eben. Hab meinem Wing geschrieben, dass ich in Neuss aussteigen werde und dort mit ihr in 'nen Zug steige, der auch zum HBF fährt.. War ja nP, kam etwas später. Die Zugfahrt war eeeetwas langweilig. Wir haben etwas gelästert, bisschen Rapport aufgebaut.. konnte mich aber im Set halten. In Neuss dann sind wir kurz zum Bahnautomaten gegangen, haben nach 'ner Verbindung gesucht.. sind dann zum Gleis.. und weil auch dort ein Ersatzzug fuhr, sind wir öfter gefragt worden, ob der Zug nach Düsseldorf fährt.. Energylvl war immernoch hoch. Daher hab' ich einfach mal über den Bahnsteig gerufen "JAHA, BEVOR WIR NOCH ZEHN MAL GEFRAGT WERDEN: DIESER ZUG FÄHRT NACH DÜSSELDORF!" -Daraufhin kurz social proof durch 'nen Typen bekommen, mit dem ich mich darüber unterhalten habe, dass ich evtl Bahnsprecher werden sollte, haha- Nun, ich hatte vorher schon das Gefühl, dass ich zum KC ansetzen könnte.. aber irgendwie hatten wir ne genug EC um's einleiten zu können via Dreiecksblick und Frame aufsetzen, dass sie mich küssen will.. Hab' mich wohl auch einfach nicht getraut. Im Zug jedenfalls habe ich dann einen Fehler gemacht. Ich wollte stehen, um sie festhalten zu können und um besser zum KC ansetzen zu können.. doch sie meinte "Ich setz mich jedenfalls hin..." und ging in einen Vierer.. Da bin ich Depp ihr hinterher, weil ich das Set nicht halten wollte. Eigentlich hätte ich es NICHT gut machen können. Wäre ich stehengeblieben wäre ich Alpha, aber ohne Set.. wäre ich hinterher, wäre das 'ne Beta-Aktion, aber mit Set.. Hab mich dann für's Set und gegen meinen, ab jetzt bröckelnden Frame, entschieden.. Als wir dann saßen, hat sie nochmal versucht mir irgendwie den Frame aufzudrücken, dass ich auf sie stehe - das habe ich abgewehrt, indem ich ihr sagte "Dann würde ich DAS hier machen." - Dabei ihr Kinn angefasst, ihren Kopf zu mir bewegt (War LEICHTER Widerstand da..) und wollte eigentlich zum KC ansetzen, aber durch den Widerstand habe ich's sein gelassen und bin wieder zwei Schritte zurück.. Weiter Smalltalk.. Weihnachtsmärkte - Weihnachtsessen - Generelles Essen - Kochen - DATE. Ich: Kannst du kochen? Sie: Ja! Eigentlich vieles. Du? Ich: Ja. Sie: Was sind deine Spezialitäten? Ich: Öhm, Aufläufe würde ich sagen! Und Burger. ;) (Arbeite bei 'ner Fastfoodkette.) Sie: Soso, Aufläufe also. Ich kann indisch ganz gut. Ich: Dann kannst du sicher einiges von mir lernen. ;) Kochen wir also zusammen. Sie: Öhm, okay. :) Ich: Wie hast du diese Woche Zeit? Sie: Blablablabla Haben uns dann auf den folgenden Tag Abends geeinigt. NC hatte ich bereits in Neuss ganz beiläufig klarbekommen. Angeklingelt um Flake auszuschließen - war auch okay. Nun, dann kam ihre Station - sie stand auf.. umarmte mich und zog von dannen. Das Date wurde zum Flake & ich hab sie seitdem nicht mehr gesprochen. (Unverständlich. War eigentlich solides Game von mir.. ich erkenn' den Fehler jedenfalls nicht. Nun ja!) Hab' auch immer wieder Kino von mir aus gefahren. Hand genommen, Knie angefasst wegen Laufmasche, ihre Haare hochgemacht um zu schauen ob sie Ohrlöcher hat.. etc. Set 2 Düsseldorf - Rheinufer (Streetgame - Situationsopener) Mein Wing und ich saßen auf 'ner Bank. An uns taumelte ein 2er-Set (HB 7, HB8) vorbei, was schon deutlich angetrunken war. Ich öffnete mit: "Ihr habt wohl auch schon bisschen viel getrunken, wa?" Sie kamen zu uns.. sofort am Labern. Mein Gott, wie ein Wasserfall. Nach der Einleitung von HB8, dass sie Liebeskummer hat, habe ich sie sofort in den Arm genommen und meinte in dieser Fake-Stimme "OH DU ARMES DIIIING, KOMM HER! - ICH BIN ÜBRIGENS VIRI!"... 7er hat mich mit Küsschen li + re begrüßt; Mein Target war aber das 8er-HB. Nach einigen Kommunikationsstörungen zwischen meinem Wing und mir, hatte er mein Target bei sich, 5m weiter stand ich mit der 7er.. Ich hab die Gruppe nochmal zusammengezogen und dann zum 8er gesagt: Hör mal auf Depris zu schieben! Komm mal kurz mit..." Dann mit ihr zum Steg gegangen, wo man auf den Rhein blicken kann und meinte: Ist es nicht viel schöner, sich diese wunderbare Aussicht anzuschauen? ;) Sie: Ja, blablabla ein wenig rumgelabert wegen ihrem Knilch, ich erstmal zugehört & Rapport aufgebaut, dann Action - Kino, weiter umarmt.. Auf Smalltalk gelenkt, während mein Wing ihre Freundin perfekt 10m weiter isoliert hielt und sie nebenbei NC. Ich sagte ihr dann, dass ich sie für einen interessanten Menschen halte und rausfinden möchte, ob wir's mal schaffen was miteinander zu machen.. Sie sagte ja, meinte auch, ich soll sie anklingeln um zu sehen, dass das die richtige Nummer ist.. Sie: Aber sei nicht böse, wenn ich mich morgen nicht sofort an dich erinnere. Bin echt angetrunken. Ich: Dann gebe ich dir was, wodurch du dich an mich erinnern wirst.. Sie: ..und was? Ich: Na... - Ich mal dir was. ;) -Stift raus, Blatt raus (hab ich ab nun immer dabei!) und ihr 'ne hässliche, kindliche Sonne gemalt & meinen Namen drunter gepackt.- Sie: OH WIE SÜSS! Danke. :) DAs pack ich zu meinem Handy und dann erinner ich mich an dich. Nun will ich dir auch was malen!! Dabei hat sie meinen Stift das Ufer runterfallen lassen.. sie sich tausend und einmal dafür entschuldigt und gemeint, dass sie mir dafür 2 zurückgeben wird.. Nummer habe ich ja. ;) Sie mussten dann auch los, weil der eifersüchtige Freund ihrer 7er warten würde, irgendwo.. (war tatsächlich so) Sie habe ich nochmal angeschrieben, wann sie denn ihre Schulden begleichen möchte.. Date steht noch nicht, sie meinte aber, dass sie nächste Woche wieder feiern gehen wird.. We'll see. Set 3 Düsseldorf, Altstadt (Bar, direct) Ich musste irgendwann pinkeln, wollte aber nicht bei Burger King 50ct bezahlen. - Also Türsteher gefragt, ob das Klo hier kostenlos sei.. War es. Ich rein - Treppen runter - Pinkeln - Treppen hoch, musste kurz warten weil's voll war. Hab' dann 'ne HB6.5 am Tisch mit 2 Typen sitzen sehen.. Sie mit ihren Augen zwischen ihrem Gespraechspartner und mir hin- und hergeswitcht. - Mein IoI! Ich hin, in ihr Ohr geflüstert: Du bist süß! Sie: Danke! ..und dann bin ich weitergegangen. Das war mehr im Gehen gesagt. 45 Minuten später musste ich nochmal pinkeln - bin auch nochmal dort gegangen und hab' das HB dort wieder gesehen. Mein Wing war hinter mir - aber nicht eingebunden. Ich nochmal zu ihr, sie sagt diesmal zuerst was: Du bist auch süß! Ich: Ich werde dich nun kurz von deinen Freunden entführen. Sie: Ja, aber nur kurz! Wir rausgegangen.. vor die Bar gestellt, geredet - der Anfang war ein wenig komisch.. weil die Situation echt komisch war, für mich vorallem das erste Mal direct. Nun, der ganz normale Smalltalk. BL extra leicht abgewandt, während ihre mir zugewandt war.. Ich war von Anfang an führend, hab sie noch weiter isoliert (10m ca.) weil es vor'm Eingang auch noch laut war.. Da standen wir dann. Ruhiges Plätzchen und Smalltalk. Highfive war drin, aber bis dahin kein Kino. Wir redeten über Arbeit, ich sagte ihr, dass ihre Hände aussehen, als ob sie Handwerker wäre - dabei ihre Hand genommen und sie lange gehalten und angeschaut.. dann den Blick von den Händen abgewandt und ihre Augen angeschaut. Sie hat ihre Hand dort gelassen.. nach kurzer Zeit habe ich ihre Hand im Gespräch richtig genommen. Schön alpha obengehalten. Haha. Soo.. wir weiter am Reden.. Rapport auf jeden da, immer wieder C/F und ein Thema gefunden, weil wir zeitweise fast Nachbarn waren.. Interessant war's auf jeden Fall. Ich schaute nach 25 Minuten im Set, wovon ich 20 ihre Hand hielt, auf mein Handy.. Wing zu mir: CLOSE MAN!! Nun.. etwas unter Druck dann weitergemacht.. Dreiecksblick durch viel EC möglich.. Nach dem zweiten Durchgang mit dem Blick zu ihr gesagt: Sag mal, versuchst du mich etwa gerade küssen?!?! Sie: Ich weiß nicht so recht! HA! Sehr geil. 2 Minuten später erneuter Triangelblick und KC! BAM. Erster StreetKC. Danach auf Kochen gelenkt, NC - 5 Minuten später lief das Gespräch auf höchsttouren.. Ich dann abgebrochen, um sie zu verunsichern und wegen Wing. Noch ein Kuss zum Abschied und adieu. Damit habe ich persönlich nie gerechnet. Es geht SO einfach. So dermaßen easygoing im richtigen State und den nötigen paar Eiern, die ich noch nie vorher aufbringen konnte. Ich rief sie an - sie ging nicht ran. Bekam eine SMS zurück - 30 Minuten später rief sie an. Sehr nervös am Telefon. Smalltalk war etwas langweilig.. generell war das Gespräch nicht ganz so interessant. (War direkt nach dem Flake von Set1, als ich im Zug saß.) Jedenfalls fragte sie mich am Handy, ob ich öfters in Düsseldorf rumgammel. Ich meinte alle 2 Wochen eigentlich. Sie meinte: Vllt kann ich's ja mal einrichten. Ich: Soll das ein Angebot sein? Sie: Ja. schon. Nun.. für nächstes We schaut sie, ob sie's schafft. ;) Ich wollte vorher nie glauben, dass man wirklich mit ALLEM öffnen kann. Und die Ladies waren alle ü20. Keine Blagen! Es ist definitiv möglich und man kann wirklich mit jedem Scheiß öffnen. Wenn man die SCHEISSEGAL-Haltung wirklich hat, GEHT ALLES SO EINFACH - man merkt hinterher teilweise richtige Zeitpunkte für Closes und macht sich kaum noch Kopf darum. Es lief wie geschmiert. Nur das Followup am Tele/Handy muss ich definitiv noch lernen. Da das Date halb steht, versuche ich natürlich mein Bestes um's nicht zu versauen. Ich danke euch für's Lesen und hoffe, dass ihr euch vllt ein paar Dinge rausnehmen konnte, bzgl State, Haltung und dem, was man sagen und vorallem tun kann. TUT WAS IHR WOLLT. Wenn ihr euch dabei wohl fühlt ('ner wildfremden Frau in ihr Brötchen beißen nach 10 Minuten Smalltalk!), ist alles in Ordnung und attracted nur. Sei, wie du es willst. Du kannst es steuern. LG Viri E: Insgesamt haben wir in 10 Stunden ca. 9 Sets zusammen gemacht. Mein Wing hat einzelne gestartet, während ich mit der Dame aus der Bar zu Gange war. Insgesamt gab's 3 Nummern für mich, 2 für ihn - 1 KC für mich & ein paar Bussys für uns beide. Außerdem haben wir uns 1x mit Applaus von einem 3er-Set aus dem Set verabschiedet, nachdem wir sie irgendwie dazu gebracht haben, für uns zu applaudieren - haha. :)
  9. Hey Leute, erstmal kurz was über meine Person: Ich bin Otomo, ich bin 20 Jahre alt und ich habe gerade erst vor, mit PickUp anzufangen. Ich komme gerade aus einem Long Time Relationship (1 1/2 Jahre) und muss mich deshalb erstmal wieder auf dem Markt zurecht finden. Der Discogänger bin ich nicht wirklich und meine Ansprechangst habe ich noch nicht überwunden. Folgende Geschichte hat sich letzten Donnerstag ereignet. Sie ist nicht besonders spannend, da ich vor allem am Ende echt gefailt habe, aber ich möchte sie trotzdem teilen, da sie einen Meilenstein auf meinem PU-Weg für mich darstellt. Ich würde mich über nette und konstruktive Kommentare von euch freuen. Viel Spaß beim Lesen! Donnerstag, 04.10.2012 Der Spieß wird umgedreht Donnerstagabend, eine Freundin von mir hat mich eingeladen, mit sich, ihrem Freund und zwei weiteren Bekannten in die Disco zu gehen. Die eine Bekannte war ein HB, welches ich vorher nicht kannte. Bevor wir die Disco betraten, fragte ich die Freundin von mir, wie es um das eine HB gerade steht. Ihre Antwort war folgende: „Sie ist momentan Single, aber sie spielt gerne mit Kerlen. Sie macht gerne rum, aber macht nichts Ernstes draus.“ Das wollen wir mal sehen, dachte ich mir. Wir betreten den Club – er ist noch ziemlich leer, weshalb wir uns erst einmal einen Drink besorgen und uns an einen Tisch setzen. Das HB schreibt die ganze Zeit mit einem „Freund“, den sie wohl am Haken hat. Ich, unerfahren, aber trotzdem scharf aufs Spiel, fange ein Gespräch an, um es mal zu versuchen: Ich: „Sag mal, was halten dein Mann und eure zwei Kinder eigentlich davon, dass du ihn mit mir betrügst?“ Sie: „Wie kommst du denn darauf?“ Ich: „Ich hab da so ein Gefühl, dass da was zwischen uns läuft – du etwa nicht?“ Sie schmunzelt und als ich mit leichtem Kino anfange erwidert sie es, ohne zu zögern. Dann fängt sie an, nach meinem Drink zu greifen, um davon zu trinken. Ich nehme ihn ihr immer wieder weg – ist ja schließlich mein teurer Drink. Als sie es schließlich aufgegeben hat, und ich etwas gewartet habe, schiebe ich ihr den Drink rüber und lasse sie etwas davon trinken. Alles läuft ganz gut, bis sie ihr Handy wieder herausholt und ihrem „Freund“ schreibt. Zeit für einen Take Away. Ich geselle mich zu dem anderen Bekannten, der mitgekommen war und rede ein bisschen mit ihm. Sie, das HB, merkt, dass ich mich distanziert habe, und kommt mir hinterher. Sie packt das Handy zur Seite und versucht meine Aufmerksamkeit wieder zu erlangen. Fühlt sich das gut an. Ich: „Du bist ja ganz süß und echt sexy, aber irgendwie fehlt dir so das gewisse Etwas.“ Das hat sie zum Denken angeregt – damit hatte sie nicht gerechnet. Sie hat es sofort der Freundin von mir erzählt, wie ich später erfahren habe. Dann geht es auch schon auf die Tanzfläche. Sie tanzt mich an, ich „tanze“ mit ihr – wenn man meine Bewegungen überhaupt als „Tanzen“ bezeichnen kann. HB: „Du kannst echt nicht Tanzen.“ Ich: „Findest du?“ HB: „Ja, du muss noch was lernen.“ Ich: „Wenn du meinst – dann zeig mir, wie du es haben willst.“ Mein Tanzstil hat sich nicht sonderlich gebessert – aber es macht trotzdem Spaß. Nach einiger Zeit des „Tanzens“ wechseln wir den Floor. Auf diesem Floor wird plötzlich ein Samba gespielt. Geil! Ich habe zig Tanzkurse belegt. Nun zahlt sich das mal aus. Ich packe sie, gehe in Tanzposition und lege los. Sie – total überrascht, braucht erstmal ein paar Takte, bis sie den Grundschritt so spontan auf die Reihe bekommt. Ich: „Noch nie Samba getanzt?“ HB: „Doch, ich hab mal einen Tanzkurs gemacht.“ Ich: „Du kannst echt nicht Tanzen – du musst noch was lernen.“ :D Sie rollt mit den Augen und lacht und strahlt. Ich drehe sie hin und her, und habe die komplette Führung über den Tanz. Bis sie sich einmal von alleine Dreht. Ich meine mit ernstem Ton, aber Lächeln im Gesicht: „Sag mal! Wer führt hier? DU oder ICH?“ Sie: "Du natürlich." Mit einem Lächeln im Gesicht. Danach wird wieder „normale“ Musik gespielt. Wir tanzen eng umschlungen und ich spüre, dass sie mich küssen möchte. Ich streiche eine Haarsträhne hinter ihr Ohr, fahre hinter ihrem Kopf durch ihre Haare und packe sie sanft. Ich komme langsam näher und unsere Lippen bewegen sich Zentimeter für Zentimeter aufeinander zu. Nur noch ein kleines Stück, bis sich die Lippen berühren. Nix da, denke ich mir. Ich weiß, dass sie das will. Schließlich weiß ich ja, dass sie gerne mit Kerlen spielt. Ich führe meinen Kopf an ihrem vorbei, so dass wir uns nicht küssen. Sie: lachend „Du bist so ein Arschloch.“ Ich: flüsternd in ihr Ohr „Ich weiß.“ Das habe ich dann noch einmal wiederholt. Beim dritten Mal, habe ich die Annäherung besonders lange herausgezögert. Als ich sie dann endlich geküsst habe, hat sie mich förmlich verschlungen. Ich bin an ihrer Zunge fast erstickt. Ich: „Ganz ruhig, Süße.“ :D Ich gab ihr noch einen leidenschaftlichen Kuss und wir tanzten eine Weile weiter. Ich: „Puh, ich hätte mich beinahe in dich verliebt.“ Sie: lacht „Gut - ich mich nämlich auch nicht in dich.“ Und hier kommt die Stelle, an der ich alle vermasselt habe. Ich habe eine potenzielle gute Freundin verloren – oder gar mehr. Fragt mich bitte nicht, was mich da geritten hat. Wahrscheinlich war es mein altes Ich, das sich zurückgemeldet hat. Wir tanzten noch ein bisschen weiter, bis ich sie spontan – weiß der Geier warum – auf der Tanzfläche stehen gelassen habe. Ich bin im Nachhinein nicht stolz auf die Aktion – sie hat mich am Ende noch schwach dastehen lassen. Alles in Allem bin ich aber ziemlich stolz auf mich, denn es war ein geniales Gefühl, nachdem ich mein ganzes Leben als AFC verbracht habe. Positiv: Ich war selbstbewusster als jemals zuvor – vielleicht, weil ich wusste, dass sie sich drauf einlässt Mir war es scheiß egal, wie es ausgeht Negativ: Ich habe wenige Initiativen ergriffen (da arbeite ich dran) Ich habe nicht geschaut, ob mehr geht – ich war zu sehr von der Aussage von der Freundin von mir eingenommen und ging davon aus, dass nicht mehr draus wird Ich freue mich schon auf eure Kommentare! Lg, Otomo
  10. Hi. Brauche euren Rat. Situation: Er: vergeben Ich: Single Beide sehr selbstbewusst Mein HB9 und ich kennen uns schon seit 2 Jahren. Seit letztem Jahr zufällig mal mehr begegnet, immer gut verstanden. Letztes Jahr Eskalation mit einem seiner Freunde, der sich daraufhin ordentlich das Maul zerrissen hat, bzgl. meiner Person, stellte mich als "kaputt" dar, nicht sexuell. Danach trafen wir uns mal zufällig und hatten vor diesem besagten Freund viel Spaß, verstanden uns wie immer prächtig. Thema abgehakt. Wochen später erstes gemeinsames Treffen, privat mit gemeinsamen Freunden, danach Party. Er schenkte mir mehr Beachtung als ich ihm. Kein Interesse an Eskalation und Beziehung. Single sein hat Vorteile. Mein HB hat sich bei einem meiner engsten Freunde erkundigt, da dieser sein bester Freund ist, was dran ist und bekam bestätigt, dass dies totaler Nonsens ist. Er fing an mehr zu agieren, in FB. Ich reagierte, teilweise agierte ich, kein approachen beiderseits. Wieder Wochen später, Mai, meldete er sich bzgl. eines Treffens auf einer Party, er mit Freunden, ich mit Freunden. Gesagt, getan. Trafen uns dort, verbrachten den Abend aber nur kurz miteinander. Immer mal wieder. Tranken ein Bier zusammen, ich bekam eine Umarmung, die ich erwiderte, ich bemerkte sehr wohl, dass er mich beobachtete. Gingen getrennt nach Hause, er schrieb mir aber, er sei weg. Ich sagte nichts. Laut unseres Freundes bin ich seit dem im Game. Agieren und reagieren leichte Steigerung. Seinerseits. Mitte Juni. Zweites Treffen. Privat-Party beim besten Freund. Männerabend. Ja ich bin immer dabei als einzige Frau. Let the Game beginn: Händevergleich. Körperkontakt. Nebeneinander sitzen. Haare anfassen. Anspielungen auf meinen Körper. Kitzeln. (auf das ich nicht reagierte. Er: bist du nicht kitzelig? Ich: Kann ich ausstellen.) Hab für die Jungs gekocht, er ebenfalls. Geredet, über alles mögliche, hab ihm immer ehrlich geantwortet, aber selbst nichts gefragt. Ich frage Männer nie irgendwas. Er ging schlafen irgendwann, musste früh raus, gefragt ob ich mich zu ihm lege. Würd ich gerne, aber nein. Eine Woche später. Gleicher Ort, andere Leute, meine beste Freundin mit dabei. Selbes Spiel. Nebeneinander sitzen, lachen, etc.... Er agiert viel mehr als vorher. Mehr Mails, mehr FB, Einladungen zu div. Aktivitäten, hat mich gefragt ob ich seine Handynummer habe? Ich sagte nein. Woher auch?! Er: FB? Ich: Hab ich noch nie nach geguckt dort. Wieso sollte ich das tun?! Keine Antwort. Eine Woche später: gleicher Treffpunkt, Party. 3 Jungs, 2 Frauen. Ich war an dem Tag sehr ruhig, hab mich gefragt was ich tun soll, da mir der besagte gemeinsame Freund mitteilte, dass ich vorsichtig sein soll. Dass HB große Stücke auf mich hält, mir vertraut und das ein seltenes Zeichen ist, aber er denkt, dass es nur um Eskalation geht und ich keine Chance hab auf mehr. Meine Frage war: Hatte davon jemand gesprochen??? Ich bin nie von was anderem ausgegangen, als dass er nur Sex will, habe mich aber nicht darauf eingelassen, weil: ein Freundeskreis und seine Freundin. Ich weiß, dass er Treue nicht so eng sieht, aber wie ICH mich dabei fühlen würde war mir wichtig, nicht was er tut. Wochen vorher sagte ich irgendwann mal, Spiel mit dem Feuer sei gefährlich. Seine Antwort: Feuer? Was für spielen überhaupt!? Auch das nahm ich nicht ernst. Weil es mir eindeutig in seinem Verhalten um Sex ging. Also vor Abfahrt zur Party: er trinkt mit mir, wir sitzen nebeneinander lachen über Dinge, die die anderen gar nicht kapieren, wir berühren uns immer wieder mal. Wir sprechen uns nicht mit unseren Namen an, sondern mit absolut albernen Vornamen. Schlagabtausch. Autofahrt: Vergleich erstes privates Treffen: er saß vorne. JETZT wollte er neben mir sitzen. Klar ;) Irgendwie fällt mir auf, dass er anders ist. Seine sexistischen Bemerkungen bleiben, aber die mache ich auch immer. Er ist aufmerksamer, ruhiger. Er beobachtet mich, ich gehe ihm aber aus dem Weg. Weil ich ein seltsames Gefühl habe bzgl. der Situation. Erst mal reflektieren. Dann Entscheidung getroffen, ich gehe auf ihn zu. Er nimmt mich in den Arm, ich erwidere. Sein Kommentar: na endlich. ????? Weiter im Game. Er fasst mir an den Hals. Ich lass es zu. Er grinst. Er stellt sich hinter mich. Approach. Erwidert. Er lacht, wir tanzen. Er hat sich von seiner Freundin abholen lassen, (weil ich nicht zugänglich war, sagte unser Kumpel nacher). Sie steht also draußen vor der Tür, er verabschiedet sich, kommt auf mich zu Kissclose. So. Seitdem ist er anders. Er hat ein paar Tage später immer noch agiert im FB. Oberflächlich gesehen alles wie immer. Bis auf einige seiner Aktionen, die ich nicht einordnen konnte. Trotzdem ging es mir darum, was ICH will, da für mich in seinem Verhalten nur das Game zu sehen war. Er klickte durchaus mehr gefällt mir (aber herr gott es ist gefällt mir, mehr nicht!) und bei dem Liedtitel "Feuer" dass wir beide klickten, gings los. Bis auf den Moment in dem sich unser gemeinsamer Freund aufregte, mich zusammen gefaltet hat, war das Spiel für mich klar. Ziel: Sex. Meine Antwort: Kopf nein. Rest ja. Nach der Einmischung des Freundes, der der Meinung war, dass ich das Feuer löschen sollte, und gefälligst auf die freundin Rücksicht nehmen und auf andere. Da er nicht wolle, dass irgendjemand verletzt da raus ginge. HB ging es um Sex und ich würd ihn warm halten. Ich war echt sauer, dass er sich eingemischt hat und verurteilt was ich tue. Es war wochenlang kein Problem, wenn wir vögeln würden, wieso jetzt? Und vor allem, mit welcher Emotion und unkonkreten Aussagen ich da auf einmal angegriffen werde! Von mir zu erwarten, dass ich das Game beende. Was ich nicht getan habe! Aber da mein HB seitdem irgendwie stiller ist, überall, bei diesem Kumpel, bei mir, im FB, ... freezen? möglich. Also Feuerholz rein und los. Ich werde initiativ und schicke einen Kuss, er will Sex, ich sage ja. Er sei gespannt, ob ich dabei bleibe. Ich hasse es soviel zu schreiben. Aber was mich beschäftigt ist: dieser Kumpel. Was soll ich damit anfangen? Ich werd das Gefühl nicht los, dass da was ist, dass ich nicht checke. Und ich will weder eine Freundschaft zu jemandem zerstören, noch jemandem weh tun. Sei es der Freundin, die ich nicht kenne oder eben unserem Kumpel (bei dem ich das Gefühl habe durch gewisse Aussagen, dass er eifersüchtig ist und auf mich abfährt). Aber ich hab mir keine Gedanken gemacht, was nach dem Sex passieren könnte. Bis zu dem Tag. Fazit: ich will ihn. Jetzt. Sofort. so oft es geht. Was das Verhalten meines HB angeht, wäre ich auch für Einschätzungen dankbar. Wie geh ich weiter vor? Needy sein = Nogo! Mindfuck = Doppel Nogo! Bitte um äußerst wirkungsvolle weniger ironische Vorschläge. :)
  11. Hallo zusammen, habe gestern was mit einer extrem heissen HB unternommen. Da es ein heisser Tag war und ich gut gebaut bin (mache viel Fitness), ging ich mit ihr ins Freibad. Viel c&f gemacht und so kam es auch zu Körperkontakt. Ich lag neben ihr und sie umarmte mich die ganze Zeit. Naja später hab ich sie nach Hause gefahren, und als sie aussteigen wollte, merkte ich, dass sie es hinauszögert. Ich weiss, bin ein Idiot und hätte sie küssen sollen. Das Problem ist, ich traue mich manchmal einfach nicht. Ich warte meist auf zu viele Anzeichen von ihrer Seite, bis ich zum Kissclose eskaliere. Ganz anders ist es, wenn ich was getrunken habe. Da überlege ich mir überhaupt nicht, ob sie will oder nicht, sondern mache es einfach. Ich weiss einfach nicht, wie ich das auch im nüchternen Zustand hinbekomme ... Freue mich auf ein paar hilfreiche Tipps.
  12. Hey, ich habe eine Frage bzw Situation, bei der ihr mir helfem müsst. Ich war gestern mit meinen Kollegen in einer Disko feiern, wir waren gut angetrunken und somit war die Laune auch prächtig. Wir sind rein, haben ein wenig getanzt und hatten unseren Spaß. Im Verlaufe des Abends habe ich ein Mädel(18) aus meiner Stufe getroffen, das auf mich steht. Ich habe sofort die Initiative ergriffen, habe Kino gefahren: beim tanzen sehr enger Körperkontakt,Hände ineinander verhakt etc. Irgendwann haben wir Face-to-face getanzt und da hab ich beschlossen sie zu küssen, weil es intensiven Augenkontakt gab.. aber sie ist mir mit ihrem gesicht geschickt ausgewichen und nach dem dritten Versuch habe von abgelassen, da ich nicht zu needy wirken wollte... das ist mir bereits doch ein paar Male passiert, Jetzt bin ich natürlich ein wenig ratlos, da meiner Meinung nach es perfekte Bedingungen herrschten und sie trotzdem abgeblockt hat. Isolation war in diesem Fall kaum möglich, da die Disko keine Relaxlounges oder derartiges vorzuweisen hatte und es überall nur von Leuten gewimmelt hat. Irgendwo fehler gemacht? oder hat sclicht und einfach das Isolieren des Mädels gefehlt?