Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'neustart'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

41 Ergebnisse gefunden

  1. Gast

    Restart my BIOS

    Seid gegrüßt Leute, nach Jahren der Theorie hat es bei mir Endlich mal "klick" gemacht. Meine Ziele: pro Tag 50 Menschen Grüßen. pro Tag 10 Leute anschreiben (Facebook, WhatsApp usw. Blickkontakt länger als andere Halten. Tag 1: Erfolge 20/50 Menschen angesprochen. Ich muss gestehen überwiegend waren es ältere Menschen sowie Leute die alleine oder in 2er Gruppen unterwegs waren. Mir ist aufgefallen das ich bei größeren Gruppen von Frauen oder in belebten Einkaufspassagen überhaupt keinen Ton rausbekomme und mich auch in der Umgebung von vielen Leuten nicht wohl fühle. Tag 2: Erfolge 12/50 Menschen angesprochen. Diesmal waren mehr Frauen dabei jedoch wieder nur Leute die Solo unterwegs sind oder abseits großer Menschenmengen. Mir ist aufgefallen das ich bei Frauen die von weitem auf mir zukommen und die ich grüßen möchte, das ich extrem Unsicher werde, Zittere usw. Ich kann zwar trotzdem grüßen jedoch ist die Reaktion Negativ bis überhaupt keine. Geht man mit Energie und einem lächeln in die Sache ist auch die Reaktion Positiv was sehr motivierend ist! Zusammenfassung: Ich werde die oben genannte Übung solange durchführen bis ich mich wohler fühle unter Menschen und das Grüßen in sämtlichen Situationen beherrsche. Unglaublich wie schwer einem sowas fallen kann, unter Freunden kenne ich so eine Unsicherheit überhaupt nicht ! Leute im Bus oder an einer belebten Einkaufspassage anzusprechen kann ich mir im moment überhaupt nicht vorstellen. Wichtig finde ich das zumindest der Erste Schritt gemacht wurde und die Erkenntnis was zu ändern Endlich angekommen ist. Ich wünsche allen Leuten da draußen die solche Schwierigkeiten haben das Sie dran arbeiten. Denn irgendwie zieht sonst das ganze Leben an einem vorbei. Im Kopf schwebt mir momentan vor kommenden Monat in eine Fremde Stadt zu fahren und mich den Situationen die mir am meisten Angst machen zu stellen und in der Situation der Angst zu baden. Jedoch kommt immer eine gewisser Punkt wo eine Innere Blockade auftaucht und ich keinen Ton mehr rausbekomme. Wie lange dauert so ein Vorgang bis man die Unsicherheit bzw. Angst abgelegt hat, wenn man täglich in kleinen Schritte dran arbeitet??? Über Feedback oder Motivation wäre ich sehr dankbar :)
  2. Einen wundervollen Sonntagmorgen wünsche ich euch allen. Es ist jetzt einige Zeit her das man von mir was gehört hat. Darunter sind unter anderem die Uni, Job und die Beziehung schuld. Leider haben mich diese wichtigen 3 Themen so aus der Bahn geworfen das ich mir Hilfe suchen musste. Doch jetzt geht es wieder Bergauf und ich habe wieder Bock drauf auf ein richtig geiles Leben. Wollte so die letzten 2 Tage seit Entlassung und das erste Wochenende mal revue passieren lassen. Freitag, 12.02.2016 Bin ich wirklich geheilt?! Letzter Tag in der Klinik. Natürlich gab es hier eine Feedbackrunde von den Mitpatienten und Therapeuten. Ja was soll ich sagen? Man hat mir nur positives gesagt. Hauptaugenmerk war wohl das ich ein sehr witziger Typ wäre aber auch für tiefgründige Gespräche zu haben sei. Das einzige was ich noch mitnehmen soll, ist ein gewisses Maß mehr an herzlichkeit und warmherzigkeit. Hm dachte immer wäre ich aber ok nehm ich mit als positives Feedback. Leider ging der letzte Tag sehr schnell rum. Was ich dort aber auf jedenfall irgendiwe beseitigen wollte ist meine Ansprechangst. Hatte schon seit etwas längerem dort eine junge Dame angelächelt auch ein bisschen gequatscht. Total doofer Opener ^^. Einfach mal die Tür aufgehalten obwohl ich schwer beladen war. Tja so einen Gentleman gibt es noch selten. Doch trotzdem hatte ich bisher nicht die Eier gehabt um nach der Nummer oder irgendwelchen Kontaktdaten zu fragen. Scheiße. Ich sah am letzten Tag meine Chance schwinden, wenn ich nicht irgendwie die Kurve bekomme. Ein Glück hat mir ein Mitpatient gut als Wing gedient. Er verabschiedete sich mit den Worten: "Hey, wir bleiben auf jedenfall in Kontakt. Bist richtig cool drauf" YES!!! Der perfekte Steilpass. Ich schaute sie an und sagte:" Also wenn wir beiden in Kontakt bleiben wollen dann musst du mir deine Handynummer geben" Natürlich wie die Frauen sind kam ein lächelndes "Vielleicht" Daraufhin ich:"Du, das ist die letzte Chance. Ich komme am Montag nicht mehr wieder" Was soll ich euch sagen? Erster Versuch dieses Jahr mit einer abgewandelten Form von Streetgame und zack es funktionierte. ;) Samstag, 13.02.2016 Sport, das erste Telefonat und Forumtreffen in Bochum Hab irgendwie die Nacht damit verbracht im Textgame mit der Dame. Vorteil liegt auf meiner Seite. Sie investiert eine Menge und zeigt interesse. Da sich das Wetter anbot, habe ich mir mal meine guten Vorsätze vorgenommen und bin seit langem mal wieder Joggen gewesen. War jetzt nicht das was ich laufen wollte, hat aber gereicht für einen Muskelkater ^^ Durch erfolgreiches Textgame habe ich mir ein Date für Sonntag gesichert. Sie zweifelte jedoch an dem Begriff Date, da ihre letzte Beziehung ein Reinfall war und sie noch nicht ganz drüber hinweg ist. Wäre von ihrer Sicht aus aber schwer zu erklären ob wir nicht telefonieren möchten. Ok. Haben dann eine Zeit ausgemacht und 2 Stunden telefoniert. Viel gelacht und erzählt. Danach noch mehr invest von ihr. Läuft also. Abends stand das Forumtreffen in Bochum an. Was soll ich sagen? Sehr geiles treffen. Coole Leute. Nette geschichten. Das Schlagwort des Abends war: Eskalieren, Eskalieren, Eskalieren !!! Werde ich in Zukunft auf jedenfall so oft dran teilnehmen wie es geht. :) Sonntag, 14.02.2016 Zu mir oder zu dir? Tag des Dates. Gerade wach geworden, schon habe ich ne Nachricht auf dem Handy von ihr. Ziel ist wohl Billard und Cafe trinken. Falls daraus noch mehr wird muss ich mich ans aufräumen machen ^^ Werde euch auf dem laufenden halten. Ziele 2016 Zum Schluss in Stichpunkten kurz meine Ziele die ich mir vorgenommen habe dieses Jahr: - Studium abschließen und evtl. weiter machen - mich wieder intensiver mit Pickup beschäftigen - mehr Sport machen - im Fußball wieder in die erste Mannschaft kämpfen - geilen Urlaub verbringen - mehr Städtereisen - mehr Bücher lesen - anderen Job suchen - weiter GItarre spielen üben - Grundsteine für ein geiles Leben legen So das wars erstmal von mir. Wir sehen uns und ein schönes fucking Restwochenende.
  3. Hi, ich bin hier schon eine weile unterwegs und habe auch schon sehr viel für mich erreicht, aber das soll erst der Anfang sein. zu meiner Person: Ich bin 30 Meine Ex auch 30 ich hatte mal 154 kg, aktuell sind es "nur" noch 116 (in Arbeit ;) habe mich leider wärend der "Beziehung" wieder treiben lassen auf 128, alte Verhaltensmuster...) Ich habe meine erste Frau geküsst da war ich 27, habe mich in eine Beziehung mit ihr Drängen lassen und sie wurde schwanger. Leider versucht sie mir seit meiner Trennung von ihr (Ende September 15, unglaublich lange Zeit für mich) immer wieder in mein Leben rein zu pfuschen, bzw. mich über meinen kleinen (16 Monate) zu Kontrollieren und treibt immer noch ihre Spielchen. Das ist auf Dauer sehr anstrengend und belastet mich manchmal einige Tage. (in Arbeit habe heute das Jugendamt angerufen, wen es interessiert, da gibt’s noch einen anderen "Beziehungsthread") Ich habe in der Beziehung sehr viel über mich ergehen lassen, aber das soll hier nicht das Thema werden, durch die Beziehung zu ihr bin ich... Erwachsener geworden, reifer, ich weiß was ich will, ich weiß was ich nicht will und ich habe eine Bindung zu meinem Sohn aufbauen können. Ich weiß dass es keine Frau der Welt wert ist sich selbst aufzugeben. Ich weiß dass ich das nie wieder will und hart an mir arbeiten muss. Der Sinn dieses Threads soll sein das bei mir immer wieder Fragen auftauchen die ich nicht in 100 Threads posten will sondern hier. Außerdem soll er meine Entwicklung Dokumentieren, für mich selbst und für den Interessierten Leser. Ich habe mit 26 meine Ausbildung nachgeholt und aktuell mache ich meinen Logistikmeister (2. Semester jeden Samstag) und bin in einer sehr guten Firma gelandet wo ich leider im Moment noch einen, für mich, zu anspruchslosen Job habe aber ich habe einen sehr guten Ruf in der Firma erarbeitet und denke das ich mit dem Meister durchaus was erreichen kann. Wie ihr sehen könnt habe ich einige meiner Baustellen aufgeräumt, andere brennen mir unter den Fingernägeln. Z.b. der Umgang mit Geld, leider steht es da nicht so gut und ich weiß auch nicht wie ich das hinbekommen soll, ich lebe so in den Tag hinein was das angeht. Ich habe mir jetzt 2 Bücher bestellt "So denken Millionäre" und "Der Reichste Mann von Babylon" und hoffe das ich da ein paar Tipps rausziehen kann wie ich das besser hin bekomme. (Tipps?) Ich verdiene im Prinzip über dem Durchschnitt, komme aber meist gerade so 0 auf 0 raus und das finde ich ehrlich gesagt nicht sehr schön. So wenigstens 2-3000 € auf der Seite haben wenn mal was sein sollte, das müsste ich schon hinbekommen. Ich habe meinen Dispo jetzt mit einem Kredit ausgeglichen und will mit Überstunden (kann zum Glück sehr viel machen, gerade leider krank) so viel Geld rein bekommen das ich den schnell abbezahlen kann (Die Raten sind flexibel bei der Targo) Im Moment steht es so das ich ein paar lose Tinder Kontakte habe und eine von denen, die 2. Frau in meinem Leben habe ich letzten Samstag geküsst und am Mittwoch zu mir nachhause eingeladen und wir hatte unseren Spaß. Ich denke sie kommt wieder :) und endlich weiß ich den Unterschied zwischen einer Frau die Spaß am Sex hat und einer die es halt einfach nur macht... Eine von denen ist eine ganz nette, mit der schreibe ich schon länger und ich glaube nicht das sie sich je mit treffen wird, aber es tut mir, gerade in Bezug auf meine Baustelle mit meiner Ex, einfach gut mich bei jemandem aus zu heulen. Ja ich weiß wenn sich eine nicht mit dir treffen will dann next, aber es ist nicht so als hätte ich eine Oneitis oder so. Sie ist einfach da... Klingt komisch :D Bis vor 2 Wochen bin ich beinahe täglich ins Fitness gegangen, leider hatte ich dann einen kleinen Unfall mit dem Motorrad, nichts Schlimmes aber ich kann im Moment nicht arbeiten. Zuletzt hatte ich den Eindruck das ich hier stagniere, ich habe meine Ernährung angepasst, Morgens ein Brot, Mittags Obst, Abends Salat, oder andersherum. Manchmal auch normales Essen wenn ich weg gehe mit Freunden/Familie oder eingeladen bin. Aber ich hatte immer den Eindruck da müsste noch mehr gehen. Ich hatte auch eine Therapie angefangen aber leider hat sich der Therapeut als nicht kompatibel herausgestellt und ich suche mir nächste Woche einen neuen. So, das ist mal mein aktueller Stand, ich hoffe vielleicht hat der ein oder andere einen guten Buch tipp wo mir bei meinen Baustellen weiterhelfen kann. Ich hoffe dass ich es so einigermaßen strukturiert bekommen habe, es sind zwar "nur" 3 Jahre meines Lebens, aber es kommt mir vor als wären es Jahrzehnte. Meine Literatur - gelesen Robert Betz - So wird der Mann zum Mann! Robert Betz - Willst du normal sein oder Glücklich? Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus (dachte vielleicht hift es bei meiner Ex) Dale Carnegie - Wie man Freunde Gewinnt Paul Watzlawick - Anleitung zum Unglücklichsein Susan Forward - Vergiftete Kindheit (Das hat mich wirklich weiter gebracht im Bezug auf meine Vergangenheit) Eric Berne - Spiele der Erwachsenen Julian Hartmann - Schluss mit Luschig LDS (muss ich auch nochmal lesen) David Deida - Der Weg des Wahren Mannes Susan Forward - Emotionale Erpressung (Meine Ex) ------------------------------------------------------------------------------------- Literatur die ich noch nicht gelesen habe bzw. bestellen werde Susanne Hühn - Selbstwert entwickeln Diana Dreeßen - Steh auf und nimm dein Leben in die Hand Doris Wolf - Ab heute kränkt mich niemand mehr Susan Forward - Wenn Mütter nicht lieben Dean C. Delix + Cassandra Phillips - Ich lieb´ dich nicht, wenn du mich liebst (Wegen meiner ex, werde es aber dennoch lesen) Richard La Runia - Die Kunst der Verführung Steve Biddulph - Männer auf der Suche Guido Eckert - Wenn Männer zu sehr lieben Peter Orban - Der multiple Mensch Anette Auch-Schwenk - Erfolgreich mit Selbstbewusstsein: Das "Ich bin Ich" Prinzip Der Aufmerksame Leser hat bestimmt festgestellt das fast alle diese Bücher in dieselbe Richtung Zielen, was macht einen Mann aus und warum ist meine Kindheit so beschissen gelaufen. Ich denke dass ich da schon einiges aufgearbeitet habe aber immer noch einiges unentdeckt ist. Ich hoffe mein Post ist nicht zu lang geworden, ich wollte euch nur auf einen aktuellen Stand bringen. Gruß und Danke fürs Lesen
  4. Hallo Leute! Ich bin jetzt in der Situation, dass ich mit Ende 20 sehr viele verpasste Erfahrungen nach zu holen habe. Streng betrachtet macht mich das schon zu einem Loser, was ich aber - irgendwie - ändern werde. Im Grunde traue ich mir das auch zu (Zusammen mit Downshifting, neues Lebenskonzept, neue Lebensvision, teilw. neues Wertesystem, neue Stadt.... im Grunde alles Negative der letzen Jahre über Bord schmeißen damit sich das Positive entfallten kann.). Aber... welche Menschen (im allgemeinen) und Frauen (im speziellen) lassen sich denn darauf ein? Wenn genug Distanz da ist komm ich zwar etwas "anders", aber auch ganz lässig und humorvoll rüber. Nur umso mehr man mich kennen lernt, umso mehr kommen meine Defizite nach aussen. Meiner Erfahrung nach ist man doch recht schnell der "Sonderling", den man zwar durchaus sympatisch und liebenswert finden kann, aber sich dennoch distanziert und schaut wenig Zeit/Energie zu investieren. Und Logisch betrachtet ist das ja schon auch sinnvoll.... Wenns bei mir im Leben einigermaßen passt und ich ungefähr im Normbereich liege... warum sollte ich mich mit solchen Menschen abgeben? Gleichaltrige sind viel weier im Leben, und jüngere finden es natürlich strange. Gerne auch Erfahungen von Gleichgesinnten die den Wandel schon (erfolgreich) gemeistert haben. Vielleicht hilft das auch anderen hier im Forum. Dankeschön für die Aufmerksamkeit. PS: Ich bin grad ziemlich kaputt, Nikotin-Entzug und zu viel Stress machen schlaflos... Der Text ist glaub etwas wirr, sorry. :P
  5. Servus in diesem beitrag geht es nicht nur um reines Pickup sondern auch um die zusatzskills. Ich werde hier so oft wie möglich meine Erfahrungen und Tipps mit euch teilen. Zu meiner Person Ich hab Pickup mit 17 heute 22j kennengelernt und lieben gelernt. Mein ziel war es ein Mädl fürs leben zu finden was mir mehr oder weniger gelang . Zerbroche ist das ganze weil ich meine skills verloren habe und träge wurde . Doch die ersten jahre konnte ich sie so abhängig von mir machen das es schon fast nervte. Ich war ein anfänger der schnell lernte aber mit der beziehung die Pua kiste sein lies ein fehler den niemand wiederholen sollte denn PU ist auch für eine beziehung das richtige. So jetzt wo ich wieder Single bin und ich von vorne anfange habe ich mir vorgenommen mich nicht nur auf PU sondern das runtehrum mitaufzubauen dazu gehören: Körper aufbau Kochen,Backen,Handwerk... Körper Sprache vebessern NLP training Mentaltraining Selbstbewusstseinstraining Sprach und Stimmtraining Und Alpha training Ich bin der meinung PU kann sich nicht nur auf bücher rein zu diesem thema beschränken und bisher 1Monat infield night game fahr ich ganz gut damit. Für mich sind noch 2 dinge schwer .Gefühle vermitteln und das Daygame wer also tipps hat immer her damit. Im allgemeinen kommt es immer auf die Location an wo man Flirtet Bei den Studenten ging das Direct game am besten und am Land freunde ich mich meistens erst mit den typen in der umgebung meines targets an. Auch seinen kleiderstiel sollte man an die Situation anpassen . No go für mich ist zu viem Alkohol ein cocktail für den Abend reicht vollkommen Ganz wichtig finde ich sind Alpha und Charisma Training 2Dinge in denen ich noch kaum talent habe deshalb bin ich derzeit fast täglich am abend mit meinem infield game beschäftigt. Wer als PUA in der Steiermatk unterwegs ist der möge sich bitte melden ich denke das 2 Köpfe oder mehr besser Arbeiten als einer . Bis dahin werd ich Täglich einen erfahrungbericht abgeben Lg Loveisalluneed
  6. Guten Abend, Ich möchte mal die Meinung vom den etwas älteren Pu-ler unter Euch hören.. Man sagt zwar man darf nicht auf *Druck* nach einer Partnerin suchen denn dann klappt es sicher nicht usw..aber wenn man 30 ist und noch nie längere Beziehung gehabt hat, dann fängt man aber damit an dieser Sache zu zweifeln, und anzufangen zu *suchen*. Nur hat diese Sucherei einen Hacken; Die Mädels spüren das irgendwie und nach etlichen gescheiterten Versuchen kriecht man wieder in sein Loch und macht wieder eine Zeit lang garnichts. . Hat jemand schon eine solche Erfahrung gemacht?
  7. Hallo. Ich bin Max und 19 Jahre alt. Ich bin mit meinem Leben mal mehr, mal weniger zufrieden. Zurzeit gehe ich das letzte Jahr in die Schule und mache dann Abi. Doch zurzeit überschlagen sich die Ereignisse. Aber mal langsam.: Ich habe nicht allzuviele Freunde und auch keine Freundin (auch keine gehabt). Die Freunde die ich habe/hatte haben mir eigentlich immer gereicht, da ich einfach sehr viel Zeit mit ihnen verbracht habe. Doch jetzt streiten wir uns eigentlich nurnoch, und ich habe auch keine lust noch etwas mit ihnen zu machen (lange Geschichte, wieso wir uns streiten) Und jetzt stehe ich da. Fast alleine, keine Freundin und ich muss sagen, ich bin etwas verzweifelt. Aber dadurch habe ich jetzt endlich bemerkt, dass ich in meinem Leben etwas ändern muss. Ich will aktiver werden, mehr Leute kennen lernen, mehr Freunde haben und vor allem auch endlich eine Freundin an meiner Seite. Doch ich bin mit der ganzen Situation etwas überfordert. Ich war nie wirklich ein Frauenheld, obwohl ich mein Aussehen jetzt nicht gerade als schlecht bezeichnen würde, und kontaktfreudig bin ich auch (zumindest was männer und ältere Menschen betrifft), bei Frauen bin ich immer eher schüchtern. Ich habe auch hier im Forum etliche Beiträge bezüglich Frauen ansprechen etc. durchgelesen, aber ich schaffe es einfach nicht, auch etwas davon in die Tat umzusetzen. Vor allem meine Ansprechangst behindert mich hierbei enorm. Bevor ich überhaupt ein HB anspreche, bzw. mich traue eine anzusprechen, rattert mein Kopf sekunden, wenn nicht sogar Minutenlang um dann zu der Erkentniss zu kommen, dass sie entweder schon weg ist, oder ich mich nicht traue. Doch daran muss sich etwas änder, sonst weis ich auch nichtmehr weiter. Ein weiteres Problem ist, dass ich in einem relativ kleinen Ort wohne, und die nächste größere Stadt ist etwa 30min. (Autominuten) entfernt, und da gehe ich eigentlich immer nur ein Eikaufshaus. Habt Ihr evtl. irgendwelche Tipps für mich, wie man sich in meinem Alter bezüglich Frauen verhaltet, wie man sie anspricht, und auch dann ein schönes Gespräch führt? Und auch wie man mehr bekanntschafften mit Leuten schließen kann, um seinen Freundeskreis zu erweitern? Über Tipps, Anregungen oder auch Verbesserungsvorschläge wäre ich euch mehr als dankbar! Euer Max
  8. Wer mich noch nicht kennt ich poste hier noch den Link zu meiner Vorstellungsrunde (http://www.pickupforum.de/topic/133807-ihr-seid-neu-hier-der-vorstellungs-thread/page-10#entry1899925) ! Wie ihr vielleicht wisst habe ich die 2 Woche bereits schon einmal gemacht, jedoch bin ich dann in der Woche 3 stecken geblieben. Ich möchte jetzt das Ganze noch einmal versuchen, deshalb werde ich noch einmal die Woche 2 ab kommenden Montag beginnen. Ich werde euch natürlich täglich ein Update geben und hoffe, dass ich die 10 Gespräche so schnell wie möglich zusammenkriege!
  9. Hallo Community, Hi, Thread-Leser, ich bin mit einem Neustart im Bereich Pickup, tja... neu hier. ;) Wer sich ein bischen an meiner Geschichte laben möchte, darf den Spoiler aufklappen. Hier beschreibe ich meine momentane Lebenssiutation und zeige Gründe auf, weshalb ich das hier schreibe. Vorsicht wall of text. - Wen das nicht interessiert kann alternativ einfach zum Field-Report weitergehen. Zu meiner momentanen Situation oder auch Vorwort: Field Reports. Achtung Spoiler Alarm. Hast du irgendwann vor das Demonic Confidence Programm durchzuziehen... bitte lies das nicht. Tu dir den Gefallen. Danke für die Aufmerksamkeit, konstruktive Kritik, Lob oder Tipps werden gerne gesehen! Ich freue mich auch auf Dich, lieber Hater. ;) Hi i am clueless. *EDIT* Day 1 report uploaded. Day 8 report uploaded. *EDIT* Day 2 report uploaded. Day 9 report uploaded. Day 3 report uploaded. Day 10 report uploaded. Day 4 report uploaded. Day 11 report uploaded. Day 5 report uploaded. Day 12 report uploaded. Day 6 report uploaded. Day 13 report uploaded. Day 7 report uploaded. *EDIT* Darf ich die Aufgaben überhaupt posten? Eine Admin Meinung dazu bitte! :) *EDIT*
  10. Alpha 1812

    Ex hat einen Neuen!

    Hallo alle zusammen.... um gleich zum Thema zu kommen. Ich bin 21 und seit 3 Monaten aus einer 4,5 Jahre langen Beziehung raus. Schluss hat damals meine jetztige Ex gemacht, weil sie meinte es würde nicht mehr laufen zwischen uns, wir wären nicht mehr glücklich etc. Ich bin nicht der Typ der seiner Freundin etwas verbietet oder ihr hinterherspioniert. Jedoch kam es als wir noch zsm waren einmal dazu das ihr Handy in meinem Zimmer lag und sie gerade auf der Toilette war. Es hat vibriert und weil ihre Mutter öfters nen dumm gemacht hat wenn sie sich nicht gemeldet hat, weil sie gleich nach der Arbeit zu mir kam dachte ich ich schau mal und beruhige sie falls was. Ich hatte keine anderen Hintergedanken! Plötzlich sehe ich eine Nachricht von einem alten Klassenkammerad von ihr in der steht "Alles klar bis dann". Ich hab erstmal nichts gesagt, weil wir beide im Prüfungsstress waren und das unnötig wäre sich dann iwie anzupissen und evtl noch die Prüfung zu vermasseln, wegen einer Sache die auch ein Missverständnis sein könnte. Man hat mir aber angemerkt das ich mies drauf war. Ich hab natürich auch die Nachrichten gelesen die davor waren und hab etwas von einem treffen am Mittwoch rausbekommen. Am Frühstückstisch am nächsten Morgen habe ich sie mal gefragt ob wir nicht wieder mal ausgehen wollen, was essen oder so. Sie meinte ja klar warum nicht und als ich aber dann diesen Mittwoch vorschlug sagte sie lass uns doch lieber am Wochenende weggehen da haben wir mehr Zeit :D da war mir schon alles klar ich hab bisschen gedrängt und dann meinte sie iwann ok Mittwoch geht auch. Kurze Zeit darauf hab ich sie dann direkt auf das was ich gelesen habe angesprochen und wollte wissen was das soll, sie meinte dann da ist nichts der wollte sich nur mal mit mir treffen weil er bald wegzieht usw. er wird ja jetzt Pilot bei der Lufthansa und die wollten nur mal nen Kaffee trinken. Vor allem wurde mir noch vorgeworfen ich habe ihr Handy durchsucht. Ich habe ihr gesagt du weißt ich verbiete dir nichts sei einfach ehrlich zu mir sowas ist unnötig. Kurze Zeit darauf kriege ich eine SMS nach der Arbeit von wegen Schatz wollte dir nur bescheid sagen ich treffe mich heute mit dem damit du bescheid weißt. Hat mich abgefuckt aber ich dachte mir ok wenigstens ehrlich. Nichtmal eine Woche später wollte sie den Abend zu mir kommen meinte aber es könne ja bisschen später werden. Ich hab ihr gesagt kein Problem hatte den Abend eh nichts vor komm dann einfach. Dann kommt mal ne Nachricht ach wird doch so spät dann aber ich will doch kommen hin und her iwann hatte ich keine Lust mehr hab mein Handy ausgemacht und hab mich Pennen gelegt. Am nächsten Tag kam sie gleich nach der Arbeit zu mir so ganz lieb und freut sich mich zu sehen. Dann hab ich gefragt wo sie gestern denn so lange war.... da antwortet sie mir mit dem Namen der Bar in dem sie sich mit dem Typen treffen wollte in der SMS. Da wusste ich was Sache ist ich frage mit wem sie sagt ach ja mit dem und paar Kumpels von ihm. Dann bin ich ausgetickt. Ich hab ihr gesagt sie solle sich verziehen ich habe keine Lust mehr auf so ne scheiße bin in die Küche gegangen und hab mir essen gekocht. als ich wieder in mein zimmer kam war sie immernoch da. Dann fing sie iwann an zu heulen bla bla ich hab sie halt beleidigt was für nen Nuttiges verhalten das denn sei usw. Keine ahnung warum es hat sich gelegt und wir waren weiter zsm bis sie mir plötzlich einen Montag morgen nachdem wir uns 2 Tage nicht gesehen haben komisch schreibt ich frage was los sei und sie meint wir müssen reden. Getroffen sie sagt sie kann nicht mehr schluss gemacht wir haben noch rumgemacht sogar den tag noch zsm verbracht und heim. Nächsten tag kommt geich ne nachricht von ihr ohh nein vllt wäre ne Pause besser ich fühl mich so schlecht ich vermisse dich jetzt schon. Darauf hab ich ihr geantwortet du wirst dir schon was dabei gedacht haben wird das richtige sein. Innerlich hab ich mich aber natrülich gefreut das zu hören warum auch immer bei so ner Slut. Ab un zu noch geschrieben bis ich es nicht mehr für richtig hielt hab mich mit ihr getroffen um noch ne Shorts abzuholen und ihr zu sagen, dass ich ihre nummer löschen werde weil es mir nicht gut tut und wer weiß was mal im suff passiert sie antwortet ganz locker ja kann ich verstehen und fängt dann aber an zu heulen fragt ob sie mich umarmen darf ich sage ok. dann redet sie wie schön ja alles war das der sex so toll war dann hab ich ihr angeboten das wir ja noch weiter miteinander schlafen können sie meinte ja gerne und das sie jetzt ja sooo feucht sei und ich hatte sogar meine hand noch in ihrem hösschen. Nächsten Tag hab ich mir bewusst gemacht das sei falsch um drüber hinweg zu kommen immerhin sind 4,5 Jahre keine kurze Zeit. auf jedenfall lese ich ca 1-2 wochen später über ne gemeinsame freundin bei facebook sie ist mit denen Bowlen und der Typ ist dabei ich bin ausgetickt hatte ihre nummer nicht mehr sie auch bei FB gelöscht aber Ne nachrit geschrieben das sie billig sei später am abend schreibt sie mir nen dicken text meinst du es wäre wegen ihm es lief nicht mehr ich hab darauf hin nur beleidigt und sie schreibt sie wird wieder glücklich werden. Kontaktabbruch! Alles gelöscht alle Freunde in der Liste die was mit ihr zu tun haben damit ich ja nix lese, nummer weg alte sachen von ihr hab ich in ner kleinen Zeremonie mit paar jungs verbrannt (war übrigens sehr amüsant :D) Mittlerweile ist es ca 3 Monate her ich hab mit Sport angefangen 6 mal die Woche habe 13 Kilo abgenommen war feiern neue Leute kennengelernt nächste woche hab ich sogar ein date :) Aber vorletzten Donnerstag schreibt sie mir sie habe schuhe von mir gefunden ob ich sie wiederhaben möchte und hoffe dir gehts gut wollte erst nicht antworten aber sie hat mir nen bild geschickt und dann wollte ich sie haben bin kurz nach der arbeit vorbei und hab sie abgeholt smaltalk bye. alles schön und gut war kurz genervt sie gesehen zu haben aber nach ner fahrradtour wars in ordnung. Getsern abend erfahre ich jedoch das sie mit dem Zusammen ist und das seit einem Monat sogar schon was auch der Grund ist warum ich schriebe. Das hat mich jetzt nochmal richitg runtergezogen ich bin nachts um 2 vor wut einfach ne std joggen gewesen hab wieder von ihr geträumt denke an nichts anderes. Ich hoffe das damit der letzte Funken Hoffnung den ich ja sehr warscheinlich hatte zerbrochen ist. So... ich habe das alles so detailiert beschrieben, weil ich gerne von euch Fehler hören möchte ich weiß das ich wie ein Pisser reagiert habe. Ich habe mich gehen lassen Kontakt zu Freunden war in der Zeit kaum noch da. Am wichtigsten wären mir evtl. Tipps die Slut aus meinem Leben/Kopf zu verbannen. Ich wil nicht mehr angepisst sein. Ich meine mir geht es verdammt gut ich sehe wieder richtig gut aus ich Kleide mich ganz neu ein bin viel mit den Jungs unterwegs hab neue Leute kennengelernt und sogar ein Date demnächst mir ner richtig heißen 23 Jährigen :D... aber iwas fehlt iwas lässt mir keine ruhe ich habe wochen gehabt da hab ich nichtmal richitg an sie gedacht und dann fuckt mich dieser scheiss so ab. würde mich über paar ratschläge, tipps und evtl bisschen motivation sehr freuen. Dankeschön im vorraus an die, die sich diese Gaystory durchlesen und mir wirklich helfen wollen. Liebe Grüße Alpha
  11. Guten Morgen pick up forum, war am Wochenende in einer Bar und dort ist mir sofort ein Mädl aufgefallen. Später bemerkte ich dann auch, dass sie ständig zu mir rüber sah. Nach langen herumgrübeln wagte ich es dann endlich sie anzusprechen. Nur war ich zu dem Zeitpunkt schon leicht angeheitert und so gings schon mal total in die Hose. Da die Bar kurz vorm schliessen war, beschloss sie mit ihren Freundinnen in eine andere Bar zu fahren und meinte wir könnten uns dort mal richtig unterhalten. Meine Freunde wollten auch zu jener Bar fahren also hats super gepasst. Dort war sie dann aber immer umzingelt von ihren Freundinnen und ich fand nie den richtigen Zeitpunkt sie anzusprechen. Doch jetzt geht sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Dieses Wochende werden wahrscheinlich wieder diese Bar besuchen und es könnte sein, dass ich sie dort auch wieder ist. Deshalb kommen wir zu meinen Fragen: Sollte ich sie überhaupt nochmal ansprechen(dieses mal natürlich ohne vorher Alkohol getrunken zu haben!)? Wie könnte ich das erste Gespräch mit ihr anfangen um die Peinlichkeit vom letzten Wochenende vergessen zu machen? Danke schonmals für die Antworten! Mfg
  12. Ich möchte Euch darum bitten, mir zu helfen, mein Leben komplett neu zu strukturieren. Das klingt erst einmal ein wenig krass, ich habe aber schon eine präzise Vorstellung davon, was ich ändern muss. Die Frage ist nur: Wie ändere ich es und ist der Wandel positiv anzusehen? Gliederung: Vorwort/Vorstellung Mr Dylan 1. Style and Fashion 2. Sport 3. Karriere 4. Game Schlusswort Zuerst möchte ich mich vorstellen. Hi, ich bin Mr Dylan und kenne Pick Up schon seit knapp einem Jahr, habe mich aber mich aber erst jetzt hier registriert, weil ich aktiver werden möchte und meine Fortschritte so besser dokumentieren kann. Ich werde nächste Woche 18 Jahre alt und musste leider feststellen, dass ich bis zu meinem 18. Geburtstag nicht das erreichen kann, was ich mir erhofft hatte. Okay, mit der Schule (bin Gymnasiast und komme in die 12) bin ich recht zufrieden, schaffe ohne viel zu lernen einen Schnitt von ca. 1,6, was mir aber bisher egal war. Mein größtes Problem ist, wie ich immer wieder feststellen durfte, dass ich kaum etwas bis zum Ende konsequent durchziehe. Thema Führerschein: Angefangen, immer wieder pausiert. Nach einem knappen 3/4 Jahr nach Erstanmeldung habe ich die Theorieprüfung bestanden, bin dann aber vor ein paar Wochen durch die praktische Prüfung durchgerasselt und darf bald wieder ran. Auch mit den HBs ist es so ähnlich: Die Attraction ist da, Comfort und Rapport zu einem gewissen Stück auch, aber ich eskaliere nicht, weil ihr fester Freund sonst heult. Dieses Mindset musste ich erstmal elimieren, was mich sehr viel Zeit gekostet hat. Auch in den Bereichen Karriere und Sport will ich es endlich so richtig durchziehen, um meine Ziele zu erreichen, aber später mehr dazu. 1. Style and Fashion Bekleidung: Leider ist mein Gesicht recht jugendlich, was sich wohl nicht ändern lässt. Zwar habe ich ausreichend Bartwuchs, für einen gepflegten 3-Tage-Bart reicht es jedoch noch nicht ganz aus, weshalb ich mich im ganzen Gesicht rasiere. Meine Augenbrauen zupfe ich mir dezent selber, da es bei mir sonst schnell ungepflegt aussieht. In den letzten Monaten habe ich meinen Kleiderschrank ein wenig auf Vordermann gebracht, um mich altersgemäß anziehen zu können. Dazu gehören neben 2 oder 3 Chinos (Zara) auch 2 neue Hemden (für je ca. 70 Euro), Schuhe (Clarks, Fred Perry, Bootsschuhe), Leder-Messagerbag (aus dem Internet, ca. 110 Euro) und unifarbene/gestreifte T-Shirts, dazu Sweatshirtjacken (American Apparel, Zara etc.) Das klingt erst einmal wenig, ich achte aber auf gute Qualität und kaufe nicht etwa bei H & M ein. Was benötige ich noch, um mich reif, aber trotzdem interessant anziehen zu können? Ich bevorzuge günstiges Parfum von Zara etc, falls ihr andere gute Ideen habt, nur zu! Styling: Meine Haare habe ich im besten Justin Bieber Stil etwa 3 oder 4 Jahre lang so lang getragen, dass meine Ohren vollkommen bedeckt waren. Von den langen Haaren habe ich mich erst einmal verabschiedet, da sie einen für gewöhnlich jünger wirken lassen und ich nicht wie 15 oder 16 aussehen möchte. Ich möchte mir, sobald ich einen Friseurtermin bekomme, einen leichten Undercut à Mario Gomez schneiden lassen. Ich habe volles, braunes Haar, das eine ausreichende Länge aufweist, um mal etwas zu experimentieren. Im Style and Fashion Forum wird häufig Pomade für Undercuts empfohlen, die ich bisher aber noch in keiner Drogerie (dm, Rossmann etc.) finden konnte. Geht stattdessen auch eine Mattpaste? 2. Sport Leider habe ich aufgrund meiner Schulzeiten (bin frühestens um 17 Uhr zu Hause) weder Zeit noch Energie, um nach der Schule noch Fußball oder einen anderen Mannschaftssport auszuüben. Mit 2 Kumpels bin ich etwa ein halbes Jahr lang regelmäßig ins Fitnesscenter gegangen, später konnten wir aber nur noch unregelmäßig trainieren gehen, weshalb ich mir ein kleines Homegym aufgebaut habe, in dem ich seit ca. einem Monat trainiere. Ich war schon als Kind immer sehr dünn, habe mir aber an Silvester 2011 vorgenommen, 2012 richtig zuzunehmen und Muskeln aufzubauen. Zuvor habe ich bei ca. 1,85 lediglich 61-62 kg gewogen, innerhalb von 6 Monaten habe ich mein Gewicht auf rund 72 kg anheben können. Da geht aber sicher noch mehr. Früher, als ich noch regelmäßig Fußball spielte und laufen ging, hatte ich ein gut sichtbares Sixpack und recht muskulöse Beine, davon ist leider nicht mehr viel vorhanden. Gerade meine Beine sind sehr dünn. Mit Hilfe eines Kalorienüberschusses (ich versuche, täglich mindestens 3000-3500 kcal und 120 g Eiweiß ohne Shakes zu mir zu nehmen) möchte ich meine Kraftwerte verbessern und Muskeln aufbauen. Mein Homegym bietet eine Hantelbank mit Ständer und Beincurl (die Lehne ist negativ, positiv und flach einstellbar, die Ständer auf bis zu 130 cm ausfahrbar), eine 200 cm Langhantelstange, insgesamt ca. 45-50 kg Gewichtsscheiben sowie zwei Kurzhanteln. Mein Trainingsplan sieht geringe Wiederholungszahlen mit hohen Gewichten vor, womit ich vor allem auf Masse trainieren möchte. Trainingsplan Workout A: Brust/Bizeps/Trizeps Kniebeuge 3x5 Bankdrücken 3x5 Schräges KH-Bankdrücken 3x5 Langhantel-Bizepscurl 3x5 Konzentrationscurl/KH-Bizepscurl 3x5 Zweiarmige Kickbacks mit KH 2x5 (Enges Bankdrücken 3x5-6) Workout B: Rücken/Schultern Kreuzheben 2x5 KH-Schulterdrücken sitzend/stehend 3x5-6 LH-Schulterheben 3x5-6 (Seitheben 2x7-8) (Frontheben 3x7-8) KH-Rudern auf der Flachbank 3x5-6 Vorgebeugtes Langhantelrudern stehend 3x5 Workout C: Bauch/Beine Kniebeuge mit KH 3x8-10 KH-Ausfallschritte 2x8-10 Beincurl 3x5-6 Beinrückheben 3x5-6 Wadenheben stehend mit KH 2x10 Aufrichten mit KH 2x10 Crunches 3x10-12 Ist der TP soweit okay? Ich bin mir nicht sicher, ob 7 Übungen pro Workout nicht zu viel sind. An trainingsfreien Tagen und in der Freizeit möchte ich zusätzlich joggen gehen und 20+ Kilometer mit dem Fahrrad (in einer hügeligen Region) fahren. 3. Karriere Ich möchte mir schon jetzt ein wenig Geld für später (Studium, Auslandsaufenthalt) verdienen. Ich bekomme mit einem Nebenjob, Taschengeld etc. rund 400 Euro im Monat. Von diesem Geld muss ich mir Klamotten selber bezahlen, was aber kein Problem ist. Lohnt es sich, etwa 100-200 Euro monatlich zu investieren? Ich denke an ein Konto mit einem guten Zinssatz, Aktien (habe dort ein wenig Erfahrung, Wirtschaft Leistungskurs) oder Casinos, wobei mir Casinos zu unsicher sind und ich nicht regelmäßig mein Geld verzocken möchte. Welche Möglichkeiten habe ich, um mein Geld effektiv legal zu vermehren? Wie gesagt, 100 bis 200 Euro im Monat können ruhig weg, wenn ich im Nachhinein einen Vorteil dadurch bekomme. In der Schule möchte ich mich auch verbessern. In vielen Fächern (in allen Gesellschaftswissenschaften und Sprachen) habe ich zwar schriftlich 13-14 Punkte, bekomme aber aufgrund meiner mündlichen Mitarbeit nur 12-13 Punkte im Zeugnis. Ich bin zu faul und dagegen muss ich etwas tun! Gerade in der Schule ziehe ich viele Sachen nicht durch. Beispiel: Hausarbeit. In einem Fach hat eine Hausarbeit ca. 25 % der mündlichen Note ausgemacht, ich habe sie aber aus Faulheit zu spät abgegeben und habe dadurch nur 6 Punkte bekommen. Schriftlich hatte ich 14, im Zeugnis habe ich nun 11. Gibt es Rituale/Mindsets, mit denen ich alle Hausarbeiten usw. durchziehe, anstatt mich vor den Fernseher zu hocken? Ab der 12 zählen schließlich alle Klausuren fürs Abitur. 4. Game Früher habe ich kaum Kontakt zu Mädchen gehabt, in den letzten beiden Jahren habe ich jedoch gelernt, völlig ungezwungen auch mit mir unbekannten Damen zu sprechen, weshalb mich viele Mädchen als ihren besten/guten Freund ansehen (ich spreche von platonischen Freundschaften, die auf Gegenseitigkeit beruhen, diese HBs möchte ich definitiv NICHT gamen). Ich bin offen und recht humorvoll, weshalb ich nach 3 Wochen in meinem alten Tutorium (mehr als 70 % Mädchenanteil) sehr eindeutig zum Kurssprecher gewählt wurde. Mein Problem sind nicht die HBs in meinem Social Circle (wir treffen uns 2-3 mal im Monat mit etwa 10-12 Leuten, davon mindestens 7-8 Mädchen), zu ihnen habe ich ein gutes Verhältnis, das sich nicht ändern soll. Btw sind die Leute in meiner "Clique" (fast) alle älter als ich, also 18 oder 19. Ich habe große Schwierigkeiten beim Approachen. Zwar ist Attraction vorhanden, ich spreche die HBs aber irgendwie nicht an, keine Ahnung wieso. Meine Kumpels und ich gehen häufig in einen Club der alternativen Szene, in den ich mit 17 Jahren rein kam. Die Flirtbereitschaft ist hier sehr niedrig, aber mit 18 werde ich mir neue Locations suchen, wo ich aktiv gamen kann, ohne creepy rüberzukommen. Wenn ich keine HBs approache und nicht approacht werde (passiert ab und zu, in der Stadt oder im Schwimmbad z.B.), kann da natürlich nix laufen. Ich hatte zwar schon KCs mit mehreren Mädchen, aber noch nie eine Beziehung (und wollte auch keine) oder einen FC. Das Problem ist, dass ich die Mädchen aus meinem SC nicht gamen möchte, da ich sie nicht attraktiv finde und sie nur als Kumpels sehe, aber außerhalb des SCs nur recht wenig Kontakt zu Frauen habe. Habt ihr Tipps, wie ich meine AA los werden kann? Alkohol ist nicht die beste Lösung, da ich noch klar denken und reden können möchte. Schlusswort Der Text ist extrem lang, ich weiß. Wenn Ihr euch dennoch durch ihn durchgekämpft habt und Fragen oder Tipps für mich habt, nur zu. Ich kann Anregungen und Kritik (positive und negative) gut gebrauchen! Gruß, Mr Dylan
  13. Hi! Also wie soll ich anfangen also ich hatte in meiner alten Heimatstadt keinen allzugroßen Freundeskreis, weil die meisten weggezogen sind. Nun bin ich arbeitsbedingt nach Osnabrück gezogen (Studentenstadt), bin jetzt in eine WG gezogen und bin damit wirklich sehr glücklich. Ich habe nur 1-2 "Probleme", wie verhalte ich mich am besten ich wil ja nicht zu sehr "aufn putz hauen" oder zu ruhig sein, ich habe leider die tendenz zu schnell zu direkt und zu Privat zu werden. Ich bin nun seit 2 Wochen hier und heute ist wohl mein erster Abend alleine, trotz geilem Wetter hocke ich gerade inner Bude und ticker hier mal ein wenig was rein. Ich will jetzt eben noch die Notbremse ziehen bevor ich hier absacke und ich sag mal sozialtechnisch stagniere. Zu meinen Mitbewohnern, beide wirklich klasse und supernett, eventuell bin ich nachher doch noch unterwegs mit meiner Mitbewohnerin, mein Mitbewohner is aufm bday von seiner schwester.. was wollte ich noch dazu sagen achja... ich will jetzt versuchen mir nen eigenen kleinen freundeskreis aufbauen, damit ich den beiden nicht iwann auf die Nerven gehe... vielleicht liest das ja hier jemand aus Osnabrück der lust hat mal was mit mir zu machen;) Ps.: Bin gerade 2 wochen hier und ich denke da entwickelt sich noch was aber vielleicht hat ja jemand hier nen brennendheißen tipp für mich:) In diesem Sinne Danke schonmal für die Antworten :)
  14. Hallo Wie ich früher schonmal geschrieben habe habe ich ein Training gemacht um wieder durchzustarten. Ich habe mir damals eingeredet ich wäre gut so und es liegt an den Frauen aber wenn ich ganz ehrlich zu mir selber war musste ich zugeben dass ich bei manchen Frauen nicht bereit war bis aufs Äußerste zu gehen und war damit NICHT BERECHTIGT zu heulen was ich mit dem Training versucht habe zu unterbinden. Also habe ich angefangen zu trainieren, Sachen wie mit 230 auf der Autobahn, durch Flüsse schwimmen, Saltos vom Sprungturm, Schläge aushalten, Eiswasser aushalten, gewisses Fitnesstraining an den Stellen wo ich mich schlecht fühlte etc. Ich merkte wie mein Selbstbewusstsein und mein Mut wieder kamen, zwar noch nicht so wie ich es mir insgesamt vorgestellt habe aber ich habe gemerkt dass es wirkt und dass ich ein kleines Level aufsteigen konnte. Dann dachte ich mir du testest mal wie das Training wirkt und ich habe versucht Frauen anzumachen bei denen ich mich bereit fühlte. Gesagt getan: hingegangen Hallo wie gehts dir, ja hast du Lust dich mal mit mir zu treffen? Jedes mal Abfuhren. Nur mit dem Unterschied dass ich mich diesmal wirklich und nicht unter Anstrengung den Frauen bereit fühlte, mir die Körbe nichts mehr ausmachten und ich auch damit selbstbewusst umgehen konnte wenn ich den Frauen wieder über den weg lief. Ich dachte erst es sei die Euphorie gewesen da ich einen Lichtblick am Ende des Tunnels hatte durch das was ich mir vom training erhofft habe. Aber ich konnte dieses Level wa ich antrainiert habe in jedem Fall halten wenn nicht sogar verbessern und ich habe es weiter versucht aber die gleichen Ergebnisse. Daher frage ich mich ob es was bringt Selbstbewusst zu sein ohne auf Frauen einzugehen. Weil früher bin ich weder auf Frauen eingegangen noch hatte ich wirklich Eier und daher konnte ich nicht wissen woran es liegt. Jetzt habe ich zumindest kleine Eier und habe dementsprechend kleine Fische angemacht und es hat nicht geklappt. Daher frage ich mich ob ich mich den Frauen zusäzlich noch "anpassen" muss oder ob es reicht einfach wie jemand aufzutreten für den eine Anmache ohne Selbstzweifel ablaufen kann. Weil ich habe ehrlich gesagt Probleme mich Frauen anzupassen, weil: 1. suche ich eh nichts Festes 2. ich finde es blöd wenn Frauen sich wie Königinen fühlen auch wenn ich ihnen die Stirn bieten kann Das kann ich deshalb sagen weil ich schonmal eine echt gute Frau hatte die optisch gut war und auch kein Drama gemacht hat ich sie aber nach 2 Wochen ohne Grund abgeschossen habe weil ich lieber solo sein wollte und ohne FB neue Frauen kennenlernen wollte. Auch hatte ich mal eine Frau die ich unsympathisch aber sexy fand und wollt es mir beweisen dass ich es kann und habe es tatächlich mal geschafft, ich war dann zwar stolz dass ich es geschafft habe aber es war dann wie erwartet nicht das Richtige für mich. 3. ich bin auch wenn ich Erfolg will ein relativ ehrlicher Mensch und würde nur im äußersten Notfall zu Lügen und Tricks greifen und weiß dass ich meine Chancen mindere wenn ich sage ich will nur Sex und nix festes was ja ehrlich wäre. 4. ich mag kein Drama habe aber gelernt das auszuhalten auch wenn ich es so gut es geht vermeiden will 5. ich bin von Haus aus relativ faul und bleibe gerne in meiner Zone, aber solange ich weiß dass ich es außerhalb der Zone auch bringen kann reicht mir das, also ich will in vielen Bereichen mithalten können aber bleibe dennoch am liebsten in meinem Kern Jo, was kann ich machen, wenn ich bereit bin an MIR zu arbeiten aber wenig an den Frauen? Wie gesagt ich bin kein Frauenhasser oder sowas, aber ich möchte es in jedem Fall vermeiden dass sich Frauen zu sehr fühlen bin aber bereit keine leeren Versprechungen zu machen sondern dass da auch was dahinter steckt der sich so eine Meinung leisten kann, denn ich finde man sollte Frauen so behandeln wie als das was man von ihnen möchte, weil ich ein ehrlicher Mensch bin. Denn ich finde ich begegne den Frauen zumindest nicht negativ oder boshaft und ich finde dass kann ich auch erwarten dass sie so mir gegenüber sind, schließlich soll es ja keine Hochzeit geben und ich frage mich da wieso ausgerechnet ICH dafür so einen Aufwand betreiben muss, wenn ich der Meinung bin es kann auch mit wenig Aufwand klappen sofern man eben keine Pussy ist, und eben an de pussyhaftigkeit bin ich bereit zu arbeiten. Ich kann es mir nur SO erklären, dass ich trotz erhöhtem Selbstbewusstsein mich krass überschätze, aber an der Art der Absagen kommt das nicht sooooo rüber es muss was anderes sein daher der Thread. Vielen Dank fürs durchlesen und antworten
  15. Hallo liebe Community, Ich lese hier schon länger mit, trage manchmal,aber selten, einen Post von meiner Seite aus dazu. Nun habe ich, nach den gestrigen Erlebnissen, entschieden in diesem Forum mein "hoffentlich Fortschritt" im Bezug auf mich und PU zu veröffentlichen. Kurz zu mir, ich bin 17 und ein Durchschnittstype. Meine Quote ist bislang ein mikriger KC und das was dann auch, die Sachen die ich noch nicht gemacht habe zähle ich jetzt hier lieber mal nicht auf. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit PU (um genauer zu sein, seit dem Tag andem dieser Account registriert wurde) und habe mittlerweile den Lob des Sexismus zu 75% gelesen (das wird an diesem Wochenende noch auf 100 gebracht). Den Aufreisser hatte mir ein Kumpel geliehen, aber ich fand das Buch irgendwie inhaltslos, zu wenig Infos, und deshalb habe ich nach etwa der 50 Seite das Teil weggelegt. Wird das Buch eigentlich danach besser, sprich informativer? Weil dann würde ich vielleicht nochmal anfangen...naja Nun zu meiner Einstellung zu PU. Ich betreite das ganze hier, sprich das Lesen der Bücher und das Ansprechen der Frauen, nicht um irgendwann mal ein mega PUA zu werden, der 3 ONS in einer Nacht feiert, und das täglich. Meine Intention ist auch nicht so irgendwie in Beziehungen zu hüpfen oder meine Liebe des Lebens zu finden. Ich will einfach mehr zum "alpha" in der Gruppe etc werden. Ich will durch PUA mich verbesseren, damit sich dies auf meie berufliche Karriere auswirkt. Deshalb auch der vielleicht etwas irreführende Threadtitel. Aber nun schnell zum gestrigen Abend. Ich war mit einem Kumpel in einen Club. Ich hatte mir ein Sakko mit Hemd, einer schwarzen Hose und schönen schwarzen Lederschuhen angezogen. Es gab durchaus weitere Kravattenlose Anzugträger in dem Laden, aber ich habe wohl zu den "Besserangezogenen" gehört. Overdressed war ich nicht, ich mag einfach Anzüge. Nunja, wir tanzen, tanzen und tanzen, ich geniesse es nach der harten Woche und habe einfach Spass. Plötzlich kommt eine Frau und tanzt mich an. Es war so eine stabile 6, also schon ein nettes Mädchen und ich habe mit ihr getanzt und sie fragt mich: "Wie heisst du?" "[Mein Name] und du?" "[ihren Namen] und von wo kommst du"? "Hier aus der Stadt und du?" (an sich komm ich vom Dorf, aber ich dachte mir dass ne Geographiestunde im Club irgendwie falsch ist) "[ihre Stadt]" (die recht bekannt ist) "Ja, ich glaube ich hab schon davon gehört" (mein erster C&F Versuch....ja komm seit nicht zu hart, es war der erste :) ) Sie hat sich umgedreht, ging zu ihrer Gruppe. Ich folgte ihr, blieb aber nach 3 Schritten stehen, weil ich nicht needy sein wollte, kehrte ihr den Rücken zu und tanzte weiter. Den ganzen Abend stand sie dann vom Floor abgedreht (sodass ich keinen Augenkontakt aufnehmen konnte) zur Bar gedreht, rauchte und redete mit ihren Freunden und Freundinnen. Etwa 90 Minuten später musste ich los und ich wollte aber ihre Nummer oder irgendwas, ging zu ihr und zeigte ihr dass wir irgendwo hingehen sollten wo wir reden können und dann: "Hey, ich muss leider los. Ich würde dich echt gern wiedersehen, kannst du mir nicht deine Nummer geben" (Ich erinnere mich nicht genau an den Wortlaut, war aber etwa so) "Warum?" (und schaut total überrascht drein, was ich echt nicht verstehe) "Ja ich fand dich echt nett und so" "Ja tut mir Leid ich weiss meine Nummer nicht auswendig" Ich lache und sage "Ist das dein Spruch um die Typen abzuwimmeln" "Nein, nein im Ernst." "Okay, ciao dann" (Küsschen rechts und links und ich habe sie nie wieder gesehen :p ) Nunja, ich frage mich, was habe ich falsch gemacht? Weil natürlich war das letzte von ihr n Trick...ich meine jeder hat sein Handy dabei und dort seine Nummer und selbst wenn nicht, einer ihrer Freunde hätte sie sicher gehabt. Ich versteh es einfach nicht, warum tanzt sie micht an und hat danach totales Desinteresse? Meine lieben PU Freunde, ich brauche eure Hilfe :) Vielen Dank Ma'
  16. Hi leute, ích fang am besten so an Freunde = 0 Weiber = Fast -1 ja des beschreibt ungefähr den stand der dinge, wahrscheinlich ist es in wirklichkeit noch schlimmer aber egal solang es mir nicht auffällt!!! Es begann als ich des erste mal PUA ausprobierte, und die macht zu spüren bekamm die mir sozusagen hinzugeflogen ist! Naja darauf will ich ehrlich gesagt gar nicht so genau eingehn es war sagen wir mal was würde barney stinson sagen, genau llllegggggggendärrrrrrrrrr! Wie ihr alle wisst Macht ist eine Droge und man will immer mehr und was passiert na man geht unter mit seinen imperium, was in der weltgeschichte öfters passiert ist anscheinend! (hätte ich doch in geschichtsuntericht besser aufgepasst) :) sollen die langweiligen lehrer verdammt sein!!!! Naja so wären wir wieder beim anfang null freunde null weiber null bock auf irgendwas!!!! ok ich geb es zu ich will weiber total mei libido is fast am explodiren und ich will macht!!!!!!!!!!!!!! aber hallo ich mein wo soll ich anfangen Soll ich etza auf einsamen ranger machen auf der suche nach seinen rind oder doch mich zuerst sozialisieren und an verein vieleicht beitretten! ich weiß ned wo mein erste schritt in meinen neuen leben sein sollte was würdet ihr sagen?????