Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Textgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

312 Ergebnisse gefunden

  1. Also habe folgendes Problem: Habe immer komplett mein Textgame vernachlässigt, weil ich zu faul war dafür und generell 90% meines Charismas von meinem Auftreten und meiner Ausdrucksweise bestimmt sind. Nun habe ich mir aber nach meiner letzten Club Episode (" BRAUCHE TIPPS FÜRS CLUBGAME: ICH HAB'S ÜBERTRIEBEN- EDITION " ), vorgenommen nicht auf das kurze Game zu gehen (selbe Nacht) , sondern mit Treffen und schreiben usw.. Als erstes wäre ich dankbar für Vorschläge zum Reinlesen. Nun habe ich aber ein paar Nummern vom Feiern parat, die an sich aktiv waren, die ich aber bisschen vernachlässigt habe. Mädchen 1. Habe die am 26. kennengelernt und die Nummer geklärt. Backstory dazu in meiner zuletzt geposteten Club Episode. Stand in a Nutshell: KC, war für 20 Minuten weg, kam wieder, wieder KC, dann sie in den Raucherbereich gelenkt. Rumgeredet, rumgemacht wechselweise für 20 Minuten oder so, dann musste die gehen, NC. Nach dem Club angeschrieben und dann paar Tage danach über Belanglosigkeiten geschrieben. (Hatte keine Vorarbeit zum Thema gemeinsame Interessen gebracht, deshalb konnte ich an nichts wirklich anknüpfen). Jetzt ist quasi ne Woche vergangen, in der ich nicht mit der geschrieben habe, hab auch ehrlich gesagt keine Idee gehabt, was genau ich weiterschreiben soll und durch diese Belanglosigkeiten ist ihr Interesse merklich zurückgegangen (Anfangs mit Ausrufezeichen geschrieben und relativ schnell geantwortet, nun abgeebbt), deshalb hab ich es jetzt sein lassen. Nun überlege ich mich mit der zu treffen. In einer Stadt in der Nähe ist irgendein Lichterfestival und ich gehe da mit paar Freunden hin. An sich wäre die beste Idee mit der zu zweit dort hinzugehen, aber ich hab ehrlich gesagt weniger Bock mehrfach hinzugehen,aber gleichzeitig finde ich Dates in Restaurants oder so langweilig, deshalb überlege ich der irgendwie zu schreiben: " Gehe am Samstag mit paar Freunden nach *** zum ***, bin ab *** frei, lass uns treffen.". Ist das ne gute Idee, oder soll ich mir am besten was 1 auf 1 mäßiges ausdenken. Wohne hier halt erst seit paar Monaten, könnte mir aber online irgendwas interessantes raussuchen. Mädchen 2. Mädel vorgestern kennengelernt. Bisschen mit der geredet und geflirtet, KINO kein Problem, sie war offensichtlich interessiert. Habe mir aber zu viel Zeit gelassen, weil ich nicht wusste, dass sie früh aufbrechen muss, da wir bei einem Pub Crawl waren,der in einem Club endet. Die hat mir dann bei der zweiten Bar gesagt, dass sie gehen muss, während ich mit anderen Leuten beschäftigt war. (Also war mal bei ihr länger, dann woanders mit anderen Leuten am reden, so hin und her). Ich habe sie aus der Bar begleitet, da unten kein Netz war zum Nummern austauschen. Nummern ausgetauscht, ich küsse sie (ich mag sowas eigentlich überhaupt nicht auf den letzten Drücker, musste der aber zeigen in welche Richtung das geht) Gucke ihr in die Augen und küsse sie nochmal. Dann hab ich ihr gesagt: wir sehen uns und sie ist dann gegangen. Dann hat sie mich so 30 Minuten später angeschrieben (23:00) (das Englisch ist jetzt nicht das beste, aber ich verstehe es haha.) Thanks today! Enjoy your time in *** Habe der dann so gegen 3:00 aus geantwortet: See you maybe in *** 😁 You *** girl 😘 (habe da ein bisschen mit den Adjektiven übertrieben weil ich voll war haha, aber der schien es zu gefallen). Habe der dann im Anschluss ein passendes Gif von einem Film geschickt, den sie mag (Aus dem letzten Mal gelernt und diesmal Vorarbeit geleistet und herausgefunden was sie mag, bzw. dem Mädel mal ausnahmsweise wirklich zugehört. Werde das ab jetzt einführen haha) Sie: Yes, im looking forward to see u again Ich: Next week I'll be kinda busy in ***( Die Stadt, wo ich Mädchen 1 hinbringen will, zufälligerweise lebt Mädchen 2 dort. Natürlich wäre es schlau mich mit Mädchen 2 diese Woche dort zu treffen, wenn ich schon in ihrer Stadt bin, aber habe das Gefühl dass ich bei Mädchen 1 wieder ansetzen muss, weil die Attraction mit jedem Tag noch krasser abnimmt (höchstwahrscheinlich schon tot). Wenns mit Mädchen 1 nicht klappt (keine Zeit was auch immer ) wird Mädchen 2 am selben Abend greifen oder am nächsten Tag )because I'm going to a conference first and meeting up with friends there. But the week after we can meet up Sie: Ok, i see I hope you have a great week 😊 Ich: Hope that for you as well 😁 Sie: Hat mir dann irgendeinen Sticker mit Herzchen und was auch immer geschickt Also: ich werde sie höchstwahrscheinlich morgen anschreiben, bevor auch sie das Interesse verliert. Mein Schlachtplan ist wie folgt: Diese Woche Samstag: Mädchen 1 in ***, wenn sie warum auch immer nicht kann, mir egal treffe ich mich mit Mädchen 2 (vielleicht anstatt oder nach meinen Freunden (danach funktioniert schlecht, weil der letzte Zug so gg 23:00 fährt, aber vielleicht kann ich auch den dreisten schieben und vorschlagen mit der bis zum nächsten Zug die Zeit zu vertreiben.) Wenns mit Mädchen 1 klappt: Mädchen 1 entweder am Freitag oder dann in 2 Wochen. War ein bisschen chaotisch, alles zusammenzufassen haha. Bestimmt noch chaotischer alles zu verstehen, aber daran merkt man, dass da noch nicht so viel Struktur drin steckt.
  2. Also, das ist mein drittes Update vom Clubgame: diesmal habe ich mir als Ziel gesetzt, ein bisschen strukturierter vorzugehen, eine bessere Eskalationsleiter aufzubauen und generell zu versuchen mich auf ein Mädel zu konzentrieren und auf längeres Game zu setzen als nur rummachen im Club. (Das waren so ein paar der Ideen, die bei meinem letzten Post so in den Raum geworfen wurden). Wieder das selbe Setting: Pubcrawl mit Club danach, wieder mit einem Kollegen von mir. Die ersten beiden Pubs waren eigentlich ereignislos, bis auf eine Sache: Habe zum ersten Mal, komplett auf nüchternen Magen, 5 Minuten nachdem ich eingetroffen bin, direkt den ersten Approach an ein Frauenduo gewagt. Die haben sich im Endeffekt als Langweiler rausgestellt, aber mein Kollege war bessesen davon mit denen weiter zu reden, obwohl ich ihm mehrmals gesagt habe: "Mach dir keinen Stress, wir haben noch 2 Bars und einen Club vor uns, da werden sich noch bessere finden, als diese komischen K-Pop Fanaten Weiber". Haben während des Pub Crawls Mädchen von ausserhalb kennengelernt, von denen ich eine interessant fand. Haben die Mädels überredet beim Pubcrawl mitzumachen und die kamen mit. Im Pub angekommen bisschen geredet, Späßchen gemacht usw. Da kam ich auf die helle Idee, die rosane Mütze des Mädels, was ich nicht schlecht fand, zu nehmen und mir anzuziehen. Der Plan war, das sie quasi dann darum kämpft oder so. Ganz ehrlich, der Plan war nicht wirklich ausformuliert in meinem Kopf vorhanden haha. Nun hat das kurz geklappt, sie hat lächelnd gemeint "Hey, das ist meine Mütze", worauf hin ich geantwortet habe: "Jetzt musst du sie dir verdienen.", noch ein Lächeln ihrerseits, aber keine Anzeichen, dass mein Plan in Erfüllung geht. Tja, so habe ich weiter mit der rosanen Mütze an die 20 Minuten mit den Mädels geredet, bis ich die genervt von der Mütze war und sie ihr zurückgab. Whatever. Dann sind wir alle Richtung Club gegangen, wo dann wieder mein Chaot ausgebrochen ist. Am Anfang ging alles noch in Ordnung: Ich, mein Kollege und die beiden Mädels am tanzen, jedoch kam hier eins meiner Probleme auf: Ich trau mich weitaus weniger bei Frauen, die ich schon ein bisschen kenne, als bei komplett zufälligen Mädels. (Wie kann ich das ausschalten?) Dann habe ich mir scheinbar angetrunken vorgenommen zu gucken, mit wie vielen Mädels ich rummachen in Abhängigkeit von der Zeit. Scheinbar wollte ich diesem Problem mit den beiden Mädels aus dem Weg gehen, aber ganz ehrlich, kaum bin ich im Club angekommen ist mein Interesse an dem einen Mädel deutlich gesunken, weil so viele andere, noch bessere Frauen im Club waren. (Habe ein RIESIGES Problem damit, dass ich, wenn ich feiern gehe, mich versuche hochzupokern, à la "Die ist gut ,aber nicht so gut, wie die dort drüben." Und mich dann oft verpisse um zur anderen rüberzugehen.). Tja und dann ist mein Berserker wieder ausgebrochen: Mädel steht alleine, sieht nicht schlecht aus, direkt an die Hand genommen. 5 Minuten getanzt, rumgemacht. Okay soweit, so gut, guter Start zum aufwärmen dachte ich mir. Stelle der meinen etwas zurückhaltenden Kollegen vor und hoffe, dass der mehr Interesse hat als ich. Mädchenduo gesehen (eine sichtbar zurückhaltende und eine andere mit leicht bauchfreiem Top und blondierten Haaren), beide echt gut aussehend. Die zurückhaltende hat eine Mütze an und ich dachte mir, versuche ich den Scheiß nochmal, diesmal aber als Approach. Voller Erfolg. Tanze erst mit der weniger schüchternen ziemlich eng, dann nehme ich die Hand der zurückhaltenden, von der ich die Mütze geklaut habe. Dachte mir ist eh win win, die Schüchterne sieht gut aus und ich verpasse der anderen alten einen Korb, was die bestimmt nicht oft sieht. Tanze nun eng mit der Schüchternen, die andere mischt sich einfach dreist rein und schreit "Die ist schüchtern!". Tja scheinbar hat meine Reihenfolge bei diesem Duo gestimmt und die Andere hat Angst haha. Gucke der schüchternen in die Augen und meine "Du bist schüchtern? Sieht man dir gar nicht an! Lass uns mal gucken." Nach einer Minute rummachen merke ich, dass die Andere die Schüchterne wegzieht. Ist mir schon paarmal passiert, aber nicht bei Frauen, die sonst auf relativ unnahbar tun, sondern bei irgendwelchen Weibergruppen, die mich als Fuckboy identifizieren und dann ihre Freundin vor mir wegziehen. Wie dem auch sei, ich höre auf mit dem Küssen gucke die spaßig angepisst an und lasse das andere Mädel wegziehen, merke kurz darauf das ihre Mütze immer noch auf meinem Kopf ist, nehme sie also wieder bei der Hand ziehe ihr die Mütze wieder an und mache noch zum Abschluss wieder mit ihr rum. Die beiden Mädels weg, ich hab schon richtig gute Laune, gehe an die Bar und spreche ein random Mädel an. Kurz darauf kommt ein Typ der einen Kopf größer ist als ich und mich scheinbar wütend anguckt. Ich muss sagen ich war ziemlich flirty und touchy mit dem Mädel, da merke ich: vielleicht ist das ihr Freund? Ich hatte echt gute Laune und kein Bock mich an so einer Nacht zu prügeln, also frage ich Ihn, seid Ihr zusammen hier? Der bestimmt und wie er es in den Filmen gesehen hat "JA!" mit einem wütenden Blick. Ich schau lächelnd das Mädel an und meine "Achsooo.", woraufhin die den Typen einfach vor mir scheinbar einfach eiskalt Friendzoned. " NEIN, auf keinen Fall so, nein." Ich mein der Typ sah nicht schlecht aus, aber dem sind nach der Aussage die Gesichtszüge ein bisschen entglitten und der hat sich verpisst. Noch nie sowas passiert zuvor, aber hey, für alles gibt es ein erstes Mal. Drink geholt Mädel an die Hand in die Ecke geführt, kurz drüber geredet, was wir beide machen, als ich erwähnt habe was ich mache, war sie beeindruckt und wollte mir nicht glauben. "Glaubst du ich Lüge?" Gucke ihr in die Augen, mache dann mit ihr kurz rum, dann setzt bei der Resistenz ein, habe ich aber auch nichts gegen, sie nicht schlecht aussehend, kam aber an die vorherigen nicht ran und war sowieso als Snack gedacht. Gehe weg, sie zieht mich am Arm, musste mich buchstäblich losreißen von der haha. Bin wieder bei meinem Kollegen und berichte was abging, der kommt natürlich nicht drauf klar. "Hab ich doch gesagt, dass du dir keinen Stress machen sollst.", der hat mit meinem ersten Mädel rumgemacht und chillt erstmal. Ich schlage ihm vor später das Mädchenduo anzugehen (Blondierte und Schüchterne). Ich hatte das starke Gefühl, dass das blonde Mädel das nicht auf sich sitzen lassen wird und wiederkommt. Keine 2 Minuten, nachdem ich wieder zurück war von der Bar, waren die wieder da. Ich dachte mir, ich spiele noch ein bisschen mit der Schüchternen und gucke wie weit ich die Blonde bringen kann. Nunja es war eine krasse Shitshow, die ich so noch nicht gesehen habe. Die Blonde zieht die schüchterne zurück, die Schüchterne wider zu mir. Die haben sich da fast geprügelt haha. Dann dachte ich mir: okay nun bist du einfach nur ein Arschloch und wollte die Blonde endlich erlösen. Stelle meinen Kollegen der Schüchternen vor und fange an mit der Blonden zu tanzen. Oh junge hat die sich ins Zeug gelegt beim Tanzen. Hatte ordentlich Spaß und habe dann nach paar Minuten mit der angefangen rumzumachen. Ging an die 5-10 Minuten, ehrlich gesagt war meine Zeiteinschätzung bis jetzt und bis zum ende nur auf Basis von der Eintreffzeit auf der Tanzfläche und dem Ende meiner Berserker ADHS Phase bestimmt worden. Sichtlich zufrieden, dass sie endlich das bekommen hat was sie wollte. Schaute sie dann zu ihrer Freundin rüber, mit der mein Kollege schon am rummachen war. Ich hatte da eh nichts mehr zu tun, der Kollege war versorgt und ich gehe auf den anderen Dancefloor. Ab diesem Moment war ich schon deutlich angetrunken. Andere Tanzfläche, mit drei Mädels rumgemacht, wie bei der ersten. Bei der letzten habe ich aber schon keinen Spaß mehr gehabt und hatte auf einmal richtig richtig durch mit meinem Leben. Gucke auf die Zeit: 55 Minuten im Club vergangen. Aber anstatt mich zu feiern hatte ich einfach ein ekelhaftes Gefühl im Mund. Ich hab's übertrieben. Die nächsten 30 Minuten habe ich damit verbracht mich zu sammeln: Rauchen, bisschen Wasser getrunken. Erst dann begann ich meine Vorsätze auszuführen: gehe nochmal zur letzten mit der ich rumgemacht, die hatte irgendwie diesen leicht schüchternen Eindruck auf mich gemacht. Tanze mit der kurz und ziehe sie dann in den Raucherbereich. Bisschen geredet, rumgemacht, bisschen geredet, rumgemacht. Nummer ausgetauscht. Dann musste die gegen 2:00 gehen. Habe mich mit einem Kuss verabschiedet und bin dann weitergegangen. Im Verlaufe des Abends komplett nicht mehr rumgemacht, hatte auch komplett 0% Bock mehr drauf nach dieser Eskalation, dafür noch Kontaktdaten von einem Mädel geklärt, die ich irgendwann im Dezember besuchen werde, weil ich sowieso in der Stadt bin. Das ist alles letzten Samstag passiert, morgen ist also wieder ein neuer Start. (Und das ist was ich so am Clubben liebe. Du kannst verkacken, du kannst hier und da es übertreiben, aber die nächste Woche ist wieder was komplett neues.) Also was ich für Probleme bemerkt habe: 1. Frauen, die ich etwas kenne (auch nur ein 40 Minuten Gespräch) , kann ich nicht so offensiv verführen (wenn überhaupt). 2. Mein Standardproblem das Hochpokern (hat sich aber zum Ende gelöst, nach der Berserkeraktion) 3. Ich kann ums verrecken kein Textgame machen. Also ich kann mit ihr schreiben, aber ich kann es nicht in die verführerische Richtung bringen. 4. Das bringt mich zu meinem letzten Problem: Ich kann gut durch gewagte Aktionen und Tanzen verführen, aber kann es ums verrecken nicht mit Worten. Es ist nicht so, dass ich ein langweiliger Mensch bin oder keinen Humor habe, aber jedes Mal wenn ich mit einem Mädel geredet habe, habe ich aufgrund meines ersten Problems die Richtung unbewusst (oder bewusst?) in eine Interessenunterhaltung gelenkt, anstatt da ein ein bisschen Sex-Appeal ranzusetzen. Das Mädel hat Spaß an der Unterhaltung und lacht und was auch immer, aber ich rieche die Friendzone da schon 3km gegen Wind kommen. Am nächsten Tag schrieb mein Kollege: " Junge das Blonde Mädchen wollte dich, die hat mir gesagt, dass die was von dir will. Du hättest die locker ins Hotel mitnehmen können. Was zur Hölle war los mit dir?" Und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung... Sidenote: Der Kollege von mir hat dann noch mit einem anderen Mädel rumgemacht, das er selber an Land gezogen hat. Doof ist nur, dass er auch mit ihrem schwulen Bruder rumgemacht hat, weil er so beflügelt war von der Nacht haha. (Schwul ist der definitiv nicht, aber scheinbar hatte er auch einen kleinen Ausraster) Noch ein Sidenote: Habe mit dem Mädel paar Tage danach geschrieben, anfangs war sie sehr interessiert, hat die ganze Zeit mit Ausrufezeichen geschrieben, ist auf meine Sachen eingegangen, ist aber dann abgeflaut wegen Problemen 1. und 3.. Überlege sie nächste Woche Samstag einzuladen mit mir und einem Kollegen und 2 Mädels mitzukommen und so eine Lichtshow, die ganz geil sein soll anzugucken. Mal schauen, was sich ergibt.
  3. Guten Abend Männers, ich hatte schon länger vor Teil dieses Forums zu werden, aber habe es irgendwie immer auf die lange Bank geschoben. Nun ist es aber so dringend geworden, dass ich eure Expertise gut benötigen könnte. Ich versuche mich kurz zu halten: Ich hatte über Lovoo/Tinder ab und zu gute Erfolge gehabt. Jedoch fand ich meine Quote immer stark ausbaufähig. Zumindest wollte ich endlich auch mal paar richtige HB's aufreißen und nicht mehr die Durchschnittsfrauen. Mein Textgame halte ich ebenso für stark ausbaufähig (evtl. hat es deswegen nur für den Durchschnitt gereicht). Nach langer Abstinenz des Online Games habe ich mich wieder rangewagt und konnte mit paar Nachrichten bei paar HB landen, allerdings kam keine Antwort mehr .. wahrscheinlich weil ich zu frech war und denen einen kleinen Dämpfer verpassen wollte, da Frauen dieser Klasse nur Arschkriecherei von den Typen da hören. Jetzt habe ich ein Match mit ner HB10. Optisch eine krasse Frau aufreden Fall. Das Texting lief auch erfolgreich bis zum Number Closing. Aber nun komm ich zum Problem wo ich absolut keine Fehler machen darf/will. Aber erstmal den bisherigen Chatverlauf: --> Match Ich: Hey was geht? Du weißt doch sicher wo man in ... gut feiern gehen kann oder? Sie: Ja heute geht im .... was. Da gehe ich nachher auch hin. Ich: Ja nice. Was kannste noch so für Clubs empfehlen.. bin relativ neu in ... Wo gehst du denn immer so hin? Sie: Ins bla bla bla. Und wie du bist neu hier .. Erz mal Ich: komme ursprünglich aus ... und bin nun neu hier hin gezogen. (War nur ne Masche.. wohne bereits seit 2 Jahren in der Stadt) Sie: ja cool und wie lange wohnst du schon hier? Ich: paar Monate .. du könntest mir ja bisschen was von der Stadt zeigen. Sie: liebend gern warum nicht Ich: lass mal Nummern austauschen .. hier bin ich selten online. Schreibe dir dann gleich mal in WhatsApp --> Number Closing Für mich ging das irgendwie zu einfach für eine Frau dieser Klasse. Ich dachte anfangs auch Sie wäre ein fake. Aber nun habe ich ihre Nummer 🤔. An dieser Stelle würde ich euch gerne ins Boot holen um mir Tipps abzuholen wie ich diese Frau nicht durch schlechtes Textgame langweile oder mich disqualifiziere. Melde ich mich heute noch bei ihr? Oder lass ich sie zappeln und schreibe ihr erst morgen? Und was schreibe ich ihr? PS: Nach dem lesen fällt mir auf, dass mein Selbstbewusstsein aktuell nicht das stärkste ist. Das ist aktuell in der Tat so, da ich vor einigen Monaten eine Haartransplantation hatte und zur Zeit noch beschissen aussehe. Ich will dieses aber auch nicht als Ausrede gelten lassen, es ist generell so das je heißer eine Frau ist desto schwieriger ist es für mich erfolgreich zu sein.
  4. TheDante

    Online-Game Erfolge

    Hallo liebe Community. Ich möchte hier ein paar meiner bisherigen Erfahrungen im Bereich Online-Game sowie meine grundsätzlichen Ansichten und Herangehensweisen teilen. Kurz zu meiner Person: Ich bin 27 Jahre alt und lebe in Graz, Österreich. Im Grunde bin ich auch der Suche nach einer Beziehung. Ich steh nicht so sehr darauf Frauen in Clubs kennenzulernen, weil ichs schwierig find dort Beziehungsmaterial zu finden, wenn ich mal Party mach hab ich aber auch kein Problem irgendwelche Frauen anzureden im Normalfall. Im Daygame hab ich noch nicht wirklich Erfahrungen, das stell ich mir für meine Situation zu zeitintensiv vor. In diesem Thread erzähle ich deswegen grundsätzlich nur von meinen Erfahrungen bezüglich Tinder, Lovoo und Once, die drei Datingapps, die ich benutze. Zunächst noch der wichtigste Knackpunkt, weswegen ich das hier überhaupt alles schreibe: Größten Respekt und Dank an den User Thxggbb, ich habe tatsächlich vor ca. 2 Jahren angefangen Datingapps aller Art zu verwenden, und bis vor einem Jahr hatte ich minimale bis garkeine Erfolge, kurz gesagt haben alle Frauen irgendwann beim Schreiben das Interesse verloren. Im Laufe von vielen Monaten hatte ich nur zwei echte Dates, und bei denen hat es einfach nicht wirklich geprickelt, deswegen hatte ich mich für eine Zeit lang davon abgemeldet. In dieser Zeit hab ich überall nach Tipps gesucht, weil ich wusste dass ich beim Schreiben vieles oder alles falsch mache, ich wusste nur nicht wie es richtig geht. Leider sind meiner Meinung nach echt 90-99% aller Arten von Anleitungen im "restlichen" Internet komplett zu vergessen, die haben mich kein Stück weiter gebracht, auch hier im Forum hab ich nicht wirklich viel gefunden. Zufällig hab ich dann aber eben den Thread von Thxggbb gesehen und stetig durchgelesen, wo er auch von seinen Erfahrungen im Online-Game erzählt, und seine Textlogs haben mir sozusagen die Augen geöffnet, sozusagen hab ich dann das Positiv zu meinem Negativ vorgehalten bekommen und meinen Schreibstil komplett geändert. Das war ca. vor 4 Monaten. Ich will nicht sagen dass ich jetzt ein Experte in irgendeiner Art bin, aber seitdem fällt es mir wirklich sehr leicht mit einer Frau, die anfangs Interesse zeigt soweit zu schreiben dass wir unsere Nummern austauschen und ein Date vereinbaren. Also ist mir schon bewusst dass auch meine jetzige Herangehensweise bei weitem nicht optimal ist, allerdings funktionierts für mich sehr gut. Grundsätzlich zum Online Game kann ich noch sagen: Nach meinen Erfahrungen hat wirklich ein nennenswerter Teil der angemeldeten Frauen psychische Probleme in irgendeiner Form. Entweder das, oder das trifft auf alle Frauen zu, egal ob sie bei Datingportalen angemeldet sind oder nicht. Ich sag mal gute 40% rücken irgendwann mit traumatischen Erlebnissen und/oder Depressionen raus, und das wird mit der Zeit wirklich anstrengend. Am Anfang war mir das egal und ich hab immer soviel Support wie möglich gegeben. Im Endeffekt führts aber immer dazu dass es daran scheitert, zumindest nach meinen Erfahrungen wie gesagt. Ich geh grundsätzlich immer nach einem ähnlichen Schema vor: Die erste Nachricht füll ich mit Komplimenten zu Fotos, am besten welche die auf den Inhalt des Fotos eingehen, zum Beispiel auf den Ort, oder eine Aktivität und versuch darüber erstmal ins Gespräch zu kommen. Bei absolut leeren Profilen und nichtssagenden Fotos schreib ich je nach Motivation entweder einfach nur "Hey" weil ich mir eh net viel erwarte, oder ich stell eine der Fragen die im nächsten Punkt zu sehen sind. Funktioniert eher selten, aber solche Profile find ich grundsätzlich langweilig und deswegen bin ich nicht traurig wenn dann nichts zurück kommt. Dann konzentrier ich mich darauf, und ich finde das ist sehr wichtig wenn auch oft schwierig umzusetzen, Smalltalk so gut wie möglich zu vermeiden. Smalltalk heißt für mich sowas wie "Wie gehts dir?" "Was machst du heute/am WE so?" "Was hörst du für Musik/ schaust du so für Serien" und Ähnliches. Ich find diese Themen bringen einen absolut überhaupt keinen Mehrwert ein und sind einfach unglaublich langweilig und führen dazu dass Interesse gar nicht erst aufkommt. Vor allem das "Wie gehts?" ist eine Frage die mich auch im echten Leben absolut ankotzt, meistens läuft es in etwa "Wie gehts?" "Gut danke und dir?" "Auch gut". Kann man sich gleich sparen, man erfährt einfach nichts über die andere Person außer uninteressante Fakten. Stattdessen versuch ich meistens Fragen zu stellen bzw. Themen anzusprechen, die einen wirklich etwas über die Persönlichkeit sagen. Was ich zb. gern frag ist welche Träume oder Ziele mein Gesprächspartner hat oder wie ihr perfektes Date aussieht. Oft auch einfach Sachen die sich aus dem Kontext des bisherigen Gesprächs entwickeln. Manchmal ist es natürlich schwer die Grenze zu ziehen und ich drifte auch in belanglosen Smalltalk ab, aber ich sag mal die Idee dahinter zählt. Ebenfalls versuch ich so gut es geht meine eigenen Fragen direkt selbst zu beantworten, bzw. umgekehrt selbst viel von mir zu erzählen. Zum Beispiel koche und musizier ich sehr gern, und deswegen frag ich sie nach ihren Hobbies und schreib das eben dazu, oder eben wenns um Ziele geht schreib ich immer dazu dass ich noch eine Weltreise machen will, weil mich die kulinarische Seite vieler Länder sehr interessiert. Ist find ich sehr wichtig, sonst endet es meistens in einem Frage-Antwort-Spiel. Im Grunde will ich erreichen dass sie auf meine Worte eingeht und auch von sich aus was schreibt. Auch wichtig ist es find ich dass man das was man erzählt gut detailliert beschreibt. Eine wichtige Erkenntnis die ich damals gemacht hab war dass man nicht interessant rüber kommt nur weil man interessante Sachen tut. Ich hab auch schon vor 2 Jahren gern musiziert und gekocht, aber nur weil man das ins Profil schreibt ist man nicht automatisch interessanter, man muss schon darauf eingehen. Im Übrigen versuch ich auch so zu schreiben wie ich mich in "echt" auch verhalte, vor allem erfind ich auch nichts (außer in speziellen Fällen vielleicht). Grundsätzlich ist es mein Ziel immer so schnell wie möglich die Telefonnummern auszutauschen. Ich find sobald man diesen Schritt geschafft hat kann man nichtmehr viel versauen und es kommt auf jeden Fall zu einem Date, solang man sich nicht vollkommen blöd anstellt oder etwas ganz Komisches passiert. Fatal ist es meiner Meinung nach einfach nur tage- oder sogar wochenlang rumzuschreiben, das wird schnell langweilig und uninteressant. Den Zeitpunkt abzuschätzen ist immer schwierig, wenn man es zu früh versucht und sie nein sagt dann kommts find ich blöd rüber es bald wieder zu versuchen. Mit früh mein ich aber nicht zeitlich früh, sondern früh im Sinne von wie viel hat man schon miteinander geschrieben. Ich hab auch die Erfahrung gemacht dass es viel viel erfolgreicher ist, seine eigene Nummer einfach anzubieten, anstatt sie nach ihrer Nummer zu fragen, oder zu fragen ob sie Nummern tauschen will. Im Endeffekt schreib ich zu 100% etwas in der Art "Achja wenn du willst können wir über Whatsapp weiterschreiben, find ich angenehmer als hier, meine Nummer ist XXXXXXX". Ich geb ihr sozusagen meine Nummer als Vertrauensbeweis, und das machts vlt einfacher für sie ihre Nummer dann auch herzugeben indem sie mir dann auf Whatsapp schreibt. Tatsächlich hab ichs bei jetzt ca. 10 Versuchen noch nicht erlebt dass diese Anfrage abgelehnt wurde. Sobald das Gespräch dann auf Whatsapp weiterläuft steig ich so schnell wies geht auf Sprachnachrichten um. Ich finds angenehmer als schreiben und so wird man mit der Stimme vertraut, was ich auch nicht unwichtig find. Meistens kommen dann auch Sprachnachrichten zurück, wenn das nicht der Fall ist mach immer einen Mix aus Sprachnachrichten und Texten, um es nicht zu "überfordernd" zu machen. Nach ein paar Sprachnachrichten telefonier ich auch gern. Überhaupt find ichs zu diesem Zeitpunkt auch wichtig sich so gut wies geht mit dem anderen vertraut zu machen, oft schick ich dann auch Fotos von mir oder den Dingen die ich grad mach. Das machts find ich viel leichter sobald man sich dann auch wirklich sieht. Bzw. ist es umgekehrt komisch wenn man auf einem Date ist und man noch nie die Stimme der Person gehört hat oder noch nie ein Foto abgesehen von den Profilfotos gesehn hat. Die Frage wo man das erste Date hat ist auch immer interessant. Für mich persönlich gibts drei Optionen. Kaffee oder was ähnliches trinken: Find ich persönlich am wenigsten fein. Meistens sitzt man sich gegenüber und man kann keinen Körperkontakt aufbauen, bzw. wenn mans versucht ist es ziemlich awkward. Manche wollen halt so unbedingt in ein Cafe gehen beim ersten Date dass es sich nicht verhindern lässt. Spazieren gehen find ich da schon viel besser: Wenn man nebeneinander geht kann man versuchen ihre Hand zu nehmen, wenn man in nem Park ist kann man sich auf eine Bank setzen und dann sitzt man nebeneinander und Körperkontakt ist viel leichter herzustellen. Wenn ich auf einen Kaffee geh biet ich immer an nacher noch spazieren zu gehen. Ich persönlich streb aber immer Option 3 an, und zwar lad ich sie immer zu mir zum Essen ein: Ich bin ein leidenschaftlicher Hobbykoch und sehr gut darin, ich kann viele Gerichte kochen und mag meinen dass auch neue Gerichte sogut wie immer gelingen. Es ist auch meiner Meinung nach die entspannteste Atmosphäre, bei weitem. Außerdem macht zusammen kochen Spaß und Körperkontakt herzustellen ist ein Kinderspiel. Dann ist sie auch gleich in meiner Wohnung, was auch schonmal ein großer Schritt ist. Tatsächlich haben bisher 100% der ersten Treffen in meiner eigenen Wohnung (oder ihrer Wohnung, manchmal koch ich auch in deren Wohnungen) zu einem Lay geführt. Soll nicht heißen dass es garantiert ist, aber die Umgebung kann optimaler nicht sein find ich. Natürlich sind die meisten (ich sag mal sicher mehr als die Hälfte) eher unsicher und wollen sich erstmal an einem Ort treffen wo man dann nicht allein ist, was ja auch voll okay ist. Anbieten tu ichs trotzdem immer. Ich muss tatsächlich sagen, dass ich nach meinem letzten Date etwas ins Grübeln gekommen bin, was das Thema Sex beim ersten Date anbelangt. Ich muss sagen, dass 100% der ersten Dates, wo es nicht zum KC gekommen ist, entweder garkein Folgedate hatten oder Folgedates hatten, bei denen der KC immer noch nicht zu Stande kam. Umgekehrt muss ich aber sagen dass wenn man beim ersten Date Sex hat es (allein meiner Erfahrung nach) den Frauen oft so peinlich/unangenehm ist, dass es sich auch meist verläuft. Meistens kommt halt am nächsten Tag, dass es ihnen zu schnell geht. Und um das auch noch zu klären: Es liegt mit Sicherheit nicht daran dass es ihnen nicht gefällt. Ich hatte jetzt mit keiner riesigen Menge von Frauen beim ersten Date Sex, aber ich sag mal zumindest drei hatten diese Reaktion. Da ich persönlich eine Beziehung such werd ich in Zukunft also nicht mehr aufs ganze gehen beim ersten Treffen, das aber nur am Rande. Soviel erstmal zu meiner grundsätzlichen "Taktik", falls mir noch etwas dazu einfällt werd ich das in Zukunft noch ergänzen. Im Laufe der letzen 4 Monate hab ich von einigen Frauen die Nummer bekommen, von vielen hab ich aber den Chat dann gelöscht. Ich hab aber 3 Chats noch aktiv gehabt, diese hab ich mal alle gescreenshotted und zeig sie hier. Bzw. zeig ich genau den Verlauf bis zum Nummernaustausch, ab diesem Zeitpunkt ist es dann wie gesagt kein Problem mehr zu einem Date zu kommen. Ich präsentier das hier mal, wenn sich jemand inspirieren lassen kann, oder umgekehrt mich jemand inspirieren will bzw. Feedback geben will bin ich natürlich für alles offen. Hier ist tatsächlich eine der ersten Frauen, die ich angeschrieben hab, kurz nachdem ich mich wieder auf den ganzen Plattformen angemeldet hab. Mit Christina bin ich dann tatsächlich in eine fixe Beziehung getreten, die aber eben aufgrund massiver psychischer Probleme ihrerseits nach nichtmal zwei Monaten beendet wurde, wobei sie die Beziehung ursprünglich vorgeschlagen hat. Zum Text an sich: Ein Gespräch aufzubauen war sehr einfach, weil sie so wie ich gerne kocht und gerne verreist, bzw. die Welt mal berreisen will. Auch Sprachen interessieren mich ein bisschen, oft hab ich das Problem dass mich der Beruf von Frauen echt überhaupt nicht interessiert bzw. ich nicht viel darüber sagen kann oder ins Gespräch darüber kommen kann. Insgesamt war es echt ein angenehmes Gespräch mit ihr. Getroffen haben wir uns dann zuerst bei ihr, wo es dann auch schon zum Lay kam, und so nahm die Geschichte dann ihren Lauf.
  5. ICH: Hey ich bin I***(Y****😂) und es war schön, dich am Freitag kennengelernt zu haben. Target : Haha sorry dass ich deinen Namen immer falsch ausgesprochen habe😂hat mich auch gefreut ICH: Bist nicht die erste 😂, also kein Stress. Was machst du gerade so? 😉 Target: Hab grade Training und du? ICH : Lernen, und mit einem schönen Mädchen schreiben 😉 Target: Haha moi das ist lieb 😊 ICH: 😊 Target: 7-8 Was sind meine Fehler? Wie soll ich weiter vorgehen? Ich weiß, dass es im Forum genug Beiträge zum Thema gibt, will jedoch ein Feedback, und will mich verbessern.
  6. Hätte jemand Interresse mit/an mir zu üben und an Techniken zu feilen?
  7. Einen wunderschönen guten Abend liebe PickUp - Community, 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: über 40 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 5. Beschreibung des Problems Vor zwei Wochen habe ich eine über 40 Jährige versucht zu verführen, habe sie im Fussballstadion kennengelernt, ihre Nummer wollte sie mir am Ende nicht geben dafür aber Facebook. Wir haben dann paar Tage später angefangen zu schreiben, anschließend habe ich versucht das Gespräch immer mehr zu sexualisieren, das hat dann auch ganz gut geklappt bis dann folgende, unerwartete Antwort von ihr kam 😄 😄 , ich will von euch eigentlich nur wissen, was IHR über diese Aussage denkt und was würdet ihr auf sowas antworten??? Bin für jede Hilfe dankbar 🙂 'ok. also, weil ich mir nicht ganz sicher bin, ob du dir dessen bewusst bist, kriegst jetzt kurz mal ganz kleine Eckdaten zu mir: ich bin verheiratet und vermutlich ein ganzes Stück älter als du; ich flirte aber gerne .. gegen was mein Mann nichts hat und eigentlich auch nichts machen kann ... hahahha .... so. immer noch an mehr infos interessiert oder hast jetzt keine lust mehr???' 6. Was soll ich darauf antworten? Wie würdet ihr reagieren ? Danke Leute
  8. Moin zusammen, die Einleitung möchte ich mal abkürzen, da sowas hier häufiger vorkommt: Nach LTR wieder im Game - entsprechend passieren mehr Fehler als für gewöhnlich. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: 1) - Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Kenne Sie aus dem Studium, damals war ich vergeben und wir haben nur einmal kurz gequatscht. Hab nach 2 Jahren den Kontakt per Facebook hergestellt. Sie kommt aus einer entfernten Stadt (2 Std. Autofahrt). Wir haben mega viele Gemeinsamkeiten, entsprechend viel geschrieben/telefoniert - DHV, Hoops, alles gemacht, sie spielt gut mit. Geschrieben tatsächlich mehr als für mich üblich und auch irgendwie mehr, als mir lieb ist - die Qualität der Konversationen leidet entsprechend darunter und langweilt mich gelegentlich... Vor ein paar Tagen hatten wir das erste Treffen, weil Sie durch Zufall in der Gegend war. Wir haben uns nicht in meiner Stadt getroffen, weshalb ich mich etwas zurück gehalten habe. War aber auf jeden Fall ein lustiger Abend, sie gefällt mir. Zum Problem bzw. zu dem Fehler, den ich gemacht habe und wieder ausbügeln möchte: Ich habe ihr für das nächste Treffen 2 Vorschläge gemacht Bei mir zu Hause - Essen inkl. Übernachtungsmöglichkeit Auswärts essen - Entsprechend erschwerte Bedingungen für Intimität Sie hat sich für Nummer 2 entschieden, mir im gleichen Atemzug aber gesagt, dass wir das mit dem Essen dann machen, wenn ich sie in ein paar Wochen besuchen komme und dass ich bei ihr übernachten könne. Ich weiß, ganz klar mein Fehler, weil ich ja die Möglichkeiten vorgegeben habe. Aber ich glaube auch, dass man das Ding noch drehen kann 😉 6. Frage/n Prio 1 Frage: Ich möchte das zweite Treffen etwas intimer gestalten. Wie bekomme ich sie auf Vorschlag Nummer 1 oder etwas Ähnliches? Aktueller stand: Sie hatte kürzlich nen mega Kater und möchte "nie wieder Alkohol trinken". Ich habe die Gelegenheit genutzt und gesagt, dass wir dann beim nächsten Treffen nen Entspannten machen, sie fand den Vorschlag gut und willigte ein. Ich muss ihr jetzt quasi noch beibringen, dass "entspannt" mit "bei mir" gleichzusetzen ist. Überlegung war, das nicht weiter zu thematisieren und ihr einen Tag vor dem Treffen zu schreiben, dass sie die Jogginghose einpacken soll, da es gemütlich wird. Prio 2 Frage: Schreibverhalten ändern. Dass ich weniger und qualitativ hochwertiger schreiben möchte und auch sollte ist mir klar. Da ich es nicht gewohnt bin so viel zu schreiben wüsste ich gerne, ob es irgendwelche Gefahren birgt, wenn ich von jetzt auf gleich weniger schreibe. Ich möchte das auch nicht vorher ankündigen sondern das einfach machen. Ist das korrekt? Mach ich mir da zu viele Gedanken? Achso und ich würde nachdem das erste Treffen jetzt stattgefunden hat, deutlich emotionaler und sexueller schreiben, dafür halt weniger. - Erfahrungsberichte zur spontanen Änderung im Schreibverhalten (von jetzt auf gleich 80% weniger texten) seitens des PUAs und darauf folgende Reaktionen würden mich sehr freuen. Edit: Generell Tips zu so "Ferngeschichten" sind auch willkommen. Da kenn ich mich noch nicht mit aus. Danke Euch Gruß A.
  9. Grüßt euch, Ich: 27 Sie: 24 Dates: mehrere einzeltreffen, oft zusammen mit freunden gefeiert Status: sex Mein aktuelles Problem/ meine Unsicherheit liegt in dem Kontakt mit der guten Dame. Wir hatten vor ein paar Wochen sex, nachdem wir feiern waren. Abends und morgens machte sie sich Gedanken, dass sie als schlampe gesehen werden könnte, weil sie sich nach ihrer Beziehung etwas gehen lässt. Ich hab ihr gesagt, dass ich die Verantwortung dafür übernehme und ich kein Problem darin sehe, dass alles so kam, wie es kam. Wir haben uns morgens noch locker unterhalten und gescherzt. Sie möchte sich aktuell erst mal nicht auf was festes einlassen. Sie weiß, dass ich zu was festem bereit wäre, aber nicht krampfhaft suche, ich Gelegenheiten aber nicht unbedingt ausschlage. Seitdem haben wir uns noch 2x verabredet und beim gemeinsamen feiern getroffen. Einmal zufällig als ich eine andere HB dabei hatte und das zweite mal, als wir in größerer Runde ihren Geburtstag gefeiert haben. Ich verließ die Party um in einen anderen Club zu gehen, nach 1h waren HB und die anderen auch da, obwohl der Club von der Feiergemeinschaft abgewählt wurde Seit 3-4 Wochen ordne ich meine Gedanken neu, konzentriere mich auf Arbeit, Sport, Diät und Weiterbildung, da die HB mir ziemlich doll im Kopf hängt. Dementsprechend sind meine Textnachrichten ihr gegenüber auch abgespeckter, ohne emojis oder ähnliches. Pragmatisch und auf den punkt eben. Wir haben uns letzte Woche im Tattoo/piercingstudio getroffen, sie fragte an, ob ich dort wäre und kam 30min später. Smalltalk, ich erzählte in 2-3 sätzen, dass ich heute Piercings und Tattoos bekomme, daher abends wahrscheinlich nicht auf ihre Einladung eingehen kann. Sie ging dann als sie gepierct wurde wir verabschiedeten uns mit Umarmung. Am nächsten tag musste ich bei ihr Pflegemittel holen und war danach verabredet, weshalb ich wirklich nur zum abholen des Sprays blieb. 2-4 Sätze wie unsere Abende waren, sie war positiv überrascht, dass ich mich doch habe am Kopf tätowieren lassen und dass mir das Piercing steht. Umarmung 4-5 Sekunden, Verabschiedung. Bei weiteren zufälligen Treffen in der Stadt ein bisschen Smalltalk und 1-2 Insider mit Augenzwinkern, mehr kam von mir nicht. Vorgestern frug ich sie nach einem Film am Freitag nach der Arbeit, sie stimmte zu. Gestern sagte sie ab, mit der bitte den abend zu verschieben, da das Wetter ihr zu schaffen macht und sie ein bisschen neben der spur ist. Ich antwortete mit "Jap" Sie frug mich gestern abend via Whatsapp (nachdem sie den Film absagte) ob es was zu bereden gibt, da ich ihr in letzter Zeit so wortkarg und reserviert vorkomme. Ich bin stets höflich aber bestimmt beim schreiben und im face to face Kontakt ebenso bestimmt aber auch an ihrem Alltag/befinden interessiert. Meine Frage an die Community wäre jetzt, wie ich weiterhin mit ihr Verfahren soll? Weiterhin zu Treffen einladen? (Von ihr kam in den letzten Wochen nicht einmal ein Vorschlag) Wie bestätige oder entkräfte ich ihr Gefühl meiner reserviertheit ohne bedürftig/geknickt zu wirken? (das bin ich nunmal nicht) Ich möchte aber auch nicht, dass sie denkt, dass sie mir egal ist.
  10. Hallo zusammen, ich gehe seit Juni regelmäßig raus und spreche Frauen an (Daygame). Meistens spreche ich Frauen in Alltagssituationen oder auf der Straße an. Hatte anfangs sehr starke ansprechangst, die ich aber überwinden konnte. Mittlerweile ist es für mich kein Problem 10 - 15 Frauen in der Woche anzusprechen. Leider ist nicht wirklich dabei was rumgekommen. Ich habe mitlerweile zwischen 80 und 90 Frauen angesprochen und hatte bis jetzt 4 Dates(nächste Woche wahrscheinlich auch nr.5). Bei den Dates kam auch nicht viel rum bis auf ein Kuss. Ich merke zwar wie ich besser werde, jedoch habe ich das Gefühl, dass ich trotzdem was falsch mache und seit paar wochen auf der Stelle trete. Mein größtes Problem ist es, dass ich häufig Nummern bekomme und auch Nummer weitergebe, aber es sehr unwahrscheinlich ist, dass sich daraus ein Date entwickelt. Ich habe 5 mal meine nummer hergegeben und 13 Nummern auf meinen Handy, von Frauen die mich entweder nach der ersten Nachricht die ich geschickt habe oder nach ein paar Nachrichten die wir ausgetauscht haben geghostet haben. Es passiert mir sehr oft, dass ich nach ein paar nachrichten zuversichtlich bin, aber ich dann trotzdem geghostet werde. Leider weiß ich nicht was ich konkret falsch mache. Ist mein Textgame zu schlecht oder sollte ich mich beim Ansprechen verbessern ? Zudem weiß ich nicht ob meine Ansprech-Date quote wirklich so schlecht ist wie ich denke oder es einfach zum entwicklungsprozess dazugehört. Ich bedanke mich schon mal im vorraus.
  11. Servus, ich bin ziemlich neu hier in diesem Forum - sodass ich leider nicht all eure „Fachwörter „ kenne. Bitte um Vergebung lol 😅 die Situation schaut so aus: ich schreibe mit einer Frau per Instagram seit ungefähr 2 Tagen. Wir schreiben nicht zu wenig aber auch nicht zu viel. Sie war auch schon im Sommer auf meiner hausparty also kennen wir uns mittelmäßig, sag ich jetzt mal. Und ja ich habe sie erst jetzt angeschrieben haha. Ich hatte ihr geschrieben „lass mal auf WhatsApp schreiben. Keinen Bock mehr auf Instagram😅🤔“ doch sie meinte, dass der Chat in Instagram ihr passen würde. Ist das schon ein Zeichen von Desinteresse oder sollte ich dranbleiben? Ofer sollte ich zu aller erst freezen? Über Eure Antwort wäre ich euch sehr dankbar!! Xx
  12. lukas19798

    sexuelles Textgaming

    Moin,direkt am Anfang:Ich bin eine komplette Niete was Textgame angeht.Es ist auch noch recht neues Territorium für mich.Aufjedenfall probiere ich gerade an einem HB (19 Jahre) ihre Grenzen,aber auch vielleicht die Grenzen vom Textagame aus.Wir kennen uns schon länger,schreiben aber erst in den letzten Tagen miteinander.Ein Treffen ist aktuell nicht möglich,weil ich verreist bin. Am Vortag hatten wir ein bischen geschrieben und ich habe ihr erzählt,dass ich einen dreckigen Traum mit ihr hatte,woraufhin sie relativ neutral reagiert hat.Dann folgte heute das: Ich:viel glück bei der arbeit und denk dabei an keine schmutzigen sachen 😉 HB: danke ich habe sie eben geschrieben Ich:Und...? HB:war sogar ganz ok Ich:wieso nur ok?ich habe doch gesagt du sollst nicht daran denken durchgenommen zu werden 😉 (Im Nachhinein dachte ich das war vielleicht ein bischen zu viel des Guten von jetzt auf gleich so direkt zu werden) HB:sorry,konnte nicht anders Das ist ja jetzt kein übelster Invest von ihr,aber zumindest spielt sie mit. Jetzt meine Frage:Wie sollte ich am Besten weitermachen,um darauf aufzubauen und um nicht creepy zu wirken? Bin dankbar für jede Hilfe. LG Lukas
  13. Abend die Herren und Damen ^^ am Samstag habe ich (37) auf einem Fest durch einen ehemaligen Arbeitskollegen eine HB8 kennengelernt, die mit ihm befreundet ist. Sie ist Krankenschwester und hat demnach Schichtdienst. Nachdem wir uns vorgestellt wurden, waren wir eigentlich durchgehend nur beieinander zu finden. Viel Spaß gehabt und getrunken. Mega der Abend. Als wir dann wieder bei dem Kumpel zuhause waren, gingen wir alle betrunken schlafen. Als alle im Bett waren, sagte sie mir, ich könnte auch bei ihr im Bett schlafen, was ich auch tat. Ich habe durch intensives Kino versucht noch was hinzubekommen, was sie aber abgeblockt hat. Ich denke sie war einfach zu müde, ich hätte es sowieso nicht so weit gebracht 😄 😄 Am nächsten Morgen haben wir zu 4t gefrühstückt und wir sind dann gegangen, ich fragte den Kollegen noch wo hier die nächste Tanke wäre, ich müsse noch tanken. HB8 hat sich angeschlossen, immerhin müsse sie noch viel weiter fahren. Gut, an der Tanke dann getankt und mit HB8 2 Stunden im Anschluss geredet über Gott und die Welt. Zur Sprache kam, sie geht noch Bekannte besuchen, die sie 10 Jahre nicht mehr gesehen hat, danach müsse sie noch knapp 500km fahren. Ich schaute auf die Uhr und sagte mit einem Grinsen, sie könne auch auf dem Weg bei mir halten, ich könnte ihr eine Couch oder ein Bett anbieten. Sie lächelt mich an und sagt "okay, mache ich". Kurz darauf sind wir eigentlich gefahren. Irgendwann abends habe ich ihr dann geschrieben, ob sie denn schon zuhause wäre und sie sagte "Nee, ich fahre gleich los, gib mir mal Deine Adresse". Gegen 23 Uhr war sie dann tatsächlich da, wir haben Pizza bestellt und Netflix geschaut. Es gab erst viel Kino und dann auch den KC. Da merkte ich, dass sie mega On war und wir landeten innrhalb von 2 Minuten nach dem ersten Kuss im Bett. Am nächsten Morgen wiederholten wir das ganze und verbrachten den Montag eigentlich auf der Couch, Abends sind wir noch spontan auf ein Konzert gefahren. Als sie dann nachts nach dem Konzert gefahren ist, nochmal intensive Küsse und als sie zuhause war die Info, sie wäre gut angekommen. Bevor sie fuhr sagte sie mir, sie hätte erst in so 5 Wochen wieder Zeit (ausgebucht ^^ Oktoberfest dazwischen, 2 Wochen Urlaub, Arbeiten (Schicht) und kommendes WE habe ich keine Zeit, 3 Dates...). Das Problem ist, sie ist wirklich viel unterwegs und die Distanz (so 300Km?) verhindert ein einfaches vorbeifahren. So, nun meine Fragen: Ich weiß, sie wirde bestimmt in 5 Wochen Zeit finden aber wir haben bisher noch nichts ausgemacht. Wie stellt man das an, abzuklopfen, ob sie doch früher vorbeikommen würde/wir uns sehen könnte? Warten, bis sie den Vorschlag macht, oder ihr anbieten, sie könne doch auf dem Weg zum Oktoberfest einen Umweg über meinen Ort machen? Generell abwarten, bis sie sich meldet? So ne Entfernung hatte ich bisher noch nie, da fehlts mir an Input und guten Ideen ^^ Fahren meinerseits wäre kein Thema, ich hab nen Firmenwagen 😉 Tipps gerne zum Innergame und Text/Onlinegame 😉 Grüße, Gizmo
  14. Servus Leute! Vorgeschichte: Sie (sehr attraktiv) schreibt mich von sich aus auf Lovoo an. Es fällt sofort auf, dass sie überdurchschnittlich lange Texte mit zig Smilieys versendet: Für eine Frau, Mitte 30, schon etwas ungewöhnlich. Nach zwei, drei Nachrichten Wechsel auf WhatsApp durch mich. Wiederrum nach zwei, drei Nachrichten Date-Ansage durch mich. Ging nicht. Gegenvorschlag durch sie. Fixierung. Zwei Tage Funkstille beiderseits. Am Tag des Treffens: Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich in der vorangegangen, kurzen Konversation zu "sachlich" war und wechsle ein wenig den Stil: Beiderseits Funkstille. Am dritten Tag nach der obigen Konversation schrieb ich (ich denke, bei einer – mutmaßlichen – Erkältung ist es okay, drei Tage zu warten, Immerhin habe ich sie noch nie gesehen und kenne sie nicht): Sie lässt mich 48 Stunden warten (es ist inzwischen Freitag). Und schreibt dann: Bis heute keine Antwort. Ich legte heute Morgen (also Montag) nach: Seither immer noch keine Antwort. Ich will eigentlich nur wissen, ob ich irgendwo einen eklatanten Fehler gemacht habe, der mir bisher verborgen blieb. Vielen Dank schon mal!
  15. 1. Mein Alter: 36 2. Ihr Alter : 32 3. Anzahl der Dates : 1 4. Etappe der Verführung : Berührungen Tinderdate. Gematcht, einen Tag lang kurz hin- und hergeschrieben. Spontan getroffen in einer Bar. Wir flirten, berühren uns, ich fahr ihr übers Knie, sie reibt ihr Bein an meins. Beim verabschieden setze ich zum Kuss an, sie schaut mich lange an und entzieht. Anschliessend frage ich sie zweimal nach einem Date, sie weicht zweimal aus. So weit, so gut. Was ich erst gerade erfahren habe, ist, dass sie sich heute mit einem ehemaligen One Night Stand von mir unterhalten hat. Seither ist sie eine komplett andere Person. Chatverlauf auf Whatsapp: Sie: ((erwähnt Party am Wochenende, irgendwo im Wald, weit weg von hier))... kommst du mit? Ich: Ja, klar. Wo wie wann? Sie: Haha war so halb ernst gemeint.kann aber nachfragen. Irgendwo in xxx glaub. Hab noch nicht alle Infos, ist so halb geheim. Ich: Du hast geblufft? Sie: Jein Ich: Ich hab mal von Poker gelebt. Spiele gerne um hohe Einsätze. Sie: I know;) hat mir ((gemeinsame Freundin)) verraten. Ich würde in dem Fall vllt doch lieber tief pokern u bei ((Besuch in Insiderbar)) bleiben. Aber offiziell ausladen werde ich dich jetzt auch nicht mehr;) OK, die kleine investiert urplötzlich und shittestet mich. Abgesehen, dass ich am Wochenende eh schon Pläne habe, was sie weiss, ist es mir auch lieber, sie hier zu sehen, als irgendwo am Ende der Welt mit ihren Freunden. Wie krieg ich das Date hin? Hab schon zwei Vorschläge gemacht, die beide mit "dann kann ich leider nicht" erwidert wurden.
  16. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Sexuelle Berührung 5. Beschreibung des Problems: Hallo zusammen, schön mal wieder hier zu sein 😊 Ich bin seit 3 Monaten wieder single und das genieß ich auch soweit. Vor kurzem hab ich ein HB kennengelernt, die mir sehr gut gefällt (schon fast zu gut 😊). Wahrscheinlich bin ich deswegen ein bisschen unsicherer als sonst. Wir haben uns übers OnlineGame kennengelernt und da sie erst seit März in Deutschland lebt und ab und zu noch Verständnisprobleme hat, kann ich mein TextGame entsprechend nicht so fahren wie sonst. Nichtsdestotrotz haben wir jetzt zwei Dates hinter uns und die liefen mMn sehr gut. Letzteres war am Samstag. Erst Sportlich aktiv, dann zu mir, thailändisch gekocht, Wein, Musik, Nackt im Bett - kein Sex 🤔 Da die Dates von mir komplett geplant wurden, hab ich ihr bei der Verabschiedung gesagt, dass Sie sich doch etwas für das nächste Treffen überlegen soll. Sie hat sofort zugesagt und dass Sie mir schreibt Damit bin ich in der Vergangenheit ganz gut gefahren. Ich gebe aktiv, charmant (versuch's) und selbstbewusst die Führung ab und lasse Sie investieren. Bis jetzt immer funktioniert. Leider kam bis jetzt nicht wirklich viel. Ich habe ihr am Sonntag noch kurz geschrieben: "Meine Wohnung riecht immernoch nach Thai. Fand den Abend sehr schön mit dir" "Hahaha, aber war wirklich lecker! Hab auch ein bisschen Muskelschmerzen in meinen Unterarmen (wir waren bouldern, nicht das was ihr denkt) Jaaa, ich auch! Soll etwas tolles ausdenken" Seit dem nichts mehr. 6. Frage/n Das sind bis jetzt auch erst drei Tage, aber ich möchte Sie wirklich gerne wiedersehen. Wenn bis morgen nichts kommt, soll ich die Führung wieder übernehmen, Ort, Location und Co. vorschlagen? Sie ist zurückhaltender als die vorherigen HB - sowohl im schreiben, als auch im sexuellen. Habe das aber nicht als fehlende Attraction gewertet, dafür ging's mMn an beiden Dates zu sehr zur Sache. Habe ein wenig Sorge, dass es an dem vorherhigen Textgame lag. Viel hin und hergeschrieben haben wir uns nicht, einfach weil ich langweiliges schreiben nicht mag und das witzige nicht machen kann, weil Sie's zum Teil nicht versteht... Glaube bin etwas verknallt, was ich so früh garnicht bei mir kenne - aber Sie hat gerade all das, was ich so interessant finde. Vielleicht braucht's auch einfach ein kurzen Wegruf eurer Seite 😊 Alternativen habe ich, aber die catchen gerade nicht so...
  17. Hi! Ich bin 18, habe nur bedingte Erfahrungen mit Mädchen, setze mich mit dem Thema aber auseinander. Es geht um ein Mädel, das Nachrichten ganz gerne mal übersieht bzw. vergisst zu beantworten. Sie hat zu mir auch gesagt, dass dies des öfteren passiert und sich tausend mal immer entschuldigt. Das "positive" sind nicht nur ihre Entschuldigungen, sondern dass sie sonst auch immer wieder nach einiger Zeit, seien es nun zwei bis drei Tage, regulär zurückschreibt. Finde dies an sich auch nicht so schlimm, da sie wirklich Stress hat. Zu meiner Frage: Wenn allerdings ein Treffen ausgemacht ist und der Tag näher rückt und sie nicht auf meine vor zwei Tagen geschriebene Sms "reagiert" oder vor lauter Stress vergisst - was kann man da machen? Weitere Themenunabhängige Frage: lebe auf einem Dorf und viele meiner Freunde kommen nur über die Friendzone mit Mädchen in Kontakt. Man wird verteufelt oder gilt als Player wenn man einfach nur flirtet. Dies kommt komischerweise bei den meisten Mädels auch nicht so gut an. Ist es normal, dass man in dem Alter und auf dem Dorf nur über die Friendzone mit Mädchen mehr anfangen kann oder leben hier wirklich alle hinterm Mond und vertreten alte Vorstellungen? Freue mich auf eure Antworten :) Bis dahin
  18. Kollegas, habe in der letzten Zeit einige HB's durch mein schlechtes Textgame abgeschossen, 3 davon haben mir sogar gesagt das ich so komisch schreibe und die sich angespannt fühlen oder das es keinen Spass macht mit mir zu schreiben. Habe mich bzgl. Textgame eingelesen, macht alles Sinn für mich nur ist die Umsetzung nicht so einfach wenn man jahrelang anders geschrieben hat. Anhand eines live Beispiels ist der Lerneffekt viel höher, so habe ich mir jetzt ein HB7 rausgesucht, das erste Hallo ist überstanden. Kurze Vorgeschichte, mein Profil hat ein Bild mit mir und meinem Hund, sie hat ein Bild mit 2 Katzen, daher war mein Opener wie folgt: Tindermatch heute morgen ca. 5 Uhr. Ich 9:25 Uhr: Hallo Janina, wir 5 geben ein sympathisches Match ab, hat man auch nicht alle Tage. Netten Gruß Khan Sie 10:24 Uhr: Guten Morgen Khan, das sehe ich genauso 😊 ist nur noch die Frage ob sich alle verstehen würden (Denk und Lach Emoticon) Dürfte interessant werden Jetzt seit ihr am Zug. Ich hoffe das mir eure Mithilfe die Augen zum Textgame endlich öffnen.
  19. 1. 28 2. 20 3. 1 4. Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Texting abbruch 6. : Moin Jungs! folgende Situation: Ich habe nen junges hübsches Ding angesprochen und mit ihr ein Date gehabt. Das Date lief sehr gut, habe aber bewusst nicht eskaliert, da ich vor ein paar Tagen ein Date mit einer Vietnamesin gehabt habe, die mir offen mitgeteilt hat, dass ich ihr zu schnell Nähe aufgebaut habe und sie deshalb geflaked hat. Nun gut - deshalb bin ich es diesmal langsam angegangen. Zu ihr: Sehr niedlich und noch recht unerfahren. Eher schüchtern. Ich kann mir vorstellen, dass sie sogar noch Jungfrau sein könnte.... Mein Ziel: Ich möchte sie natürlich ins Bett kriegen;) Ne kurze schöne Zeit für beide und dann schmerzlos weiterziehen. Date: Spazieren gehen, Cafe, spazieren gehen, anderes Cafe, kurz zu mir (nicht eskaliert), wieder raus bis tief nachts gequatscht und sie nach hause gebracht. Habe enorm DHV gebracht und viel Sozial Proof eingefahren, da ich gut verknüpft bin in meiner Gegend. Außerdem habe ich sie auf intelektueller Ebene geflasht. Durch meine Erfahrungen mit der letzten Dame habe ich bewusst keine Anstalten auf Kuss gemacht und auch bewusst nicht eskaliert. Ein paar Berührungen hier und dort, tiefer Augenkontakt, bedacht angewendete schmeichelnde Worte. Aber das wars. Sie scheint angetan zu sein und ich denke ich habe nen guten Job gemacht! Eskalieren wollte ich mir fürs zweite Date aufheben. Seitdem haben wir ein wenig geschrieben. Ich möchte euch nach eurer Meinung fragen wollen zu den Texting. Jetzt ist Funkstille. Analyse von mir: Sie war erst recht on mit schreiben, hat sich auch gleich auf nen Redate eingelassen. Ich war evtl ein wenig ZU CF und sie hat sich durch den Netflix Diss zu sehr beleidigt gefühlt. Aber whatever damit muss sie klar kommen. Hab ihr ja mit dem Kompliment danach wieder nen Strick zu geworfen. Ihre Hampelmannantwort war für mich nen Abturner, weshalb ich mit nem gleichen Abturner geantwortet habe. Entweder ist sie zu schüchtern um von sich aus den Neustart der Conversation zu starten oder aber eingeschnappt wegen dem Netflix Diss. Vllt war das letzte Kompliment von mir aber auch zu needy und deshalb denkt sie sie hätte mich in der Tasche...deshalb kommt von mir jetzt auch nix mehr. Morgen hätten wir jetzt das Date, aber ne Zeit haben wir nicht abgemacht und eigentlich bin ich noch auf ner Party von ner Freundin eingeladen auf die ich definitiv gehen will. Ihr jetzt abzusagen wegen morgen wäre in Anbetracht der Situation aber evlt ein Dämpfer, den sie nicht verkraftet 😄 1. Wie würdet ihr die Situation analysieren? 2. Wie würdet ihr weiter verfahren? 3. Und allgemeine Frage: Ich habe es bisher immer so gehalten, dass wenn man ein Date hatte, man auch danach intensiv und regelmäßig schreibt (mit 1-3 Stunden mittlere Wartezeit zwischen Nachrichten, bzw auch mal weitaus mehr oder weniger). Mittlerweile bin ich mir aber unsicher ob das der richtige Weg ist. Evtl ist es schlauer/besser das schreiben danach zu minimieren und nur kurz und intensiv zu halten. Das Gespräch bei texten also nur aufs Date ausmachen zu verwenden. Eure Meinung? Thx and Greetz from Hannover
  20. Mir fällt immer wieder auf, dass sich Frauen im Chat immer sehr passiv verhalten und oftmals zwar mit mühe und mit smileys und Gegenfragen antworten aber sich dafür immer viel Zeit lassen. Wieso ist das so? Wieso machen Frauen so auf rar und beschäftigt? ich schreibe innerhalb 3 Stunden zurück kann diese Geheimnisstuerei nicht nachvollziehen. Interesse ist meistens da aber im Textgame sind sie immer beschäftigt und busy. Ist das normal oder sind meine Chat Fähigkeiten so beschissen?
  21. Moin moin, war gestern mit ein paar Freunden unterwegs und habe dabei die Mitbewohnerin eines Kumpels kennengelernt. Haben uns super verstanden und hatten trotz beschissenem Fußballspiel einen guten Abend. Es kam immer wieder Kino zustande und sie wirkte ziemlich interessiert. Als Hintergrundinfo: Ich komme gerade aus einer sehr langen Beziehung und gehe in 2 Tagen erstmal für ein paar Monate auf Weltreise. Der Abend kam zu einem Ende und ich habe mich von den allen verabschiedet. Sie war die letzte an der Reihe und ich konnte die Spannung zwischen uns direkt spüren. Was mache ich? Umarme sie, sage tschüss und gehe. Geiler Move! Beschäftige mich erst seit Kurzem wieder mit PU, aber das war selbst dafür dämlich. Naja Glück im Unglück, als ich zu Hause war, schickt mir ein Kumpel, der dabei war, ihre Nummer von sich aus. Meine Frage ist jetzt: Wie genau gehe ich das an? Wäre es zu needy mich heute direkt zu melden? Und wenn ich ihr schreibe, dann sowas wie: Hey HB, XY hat mir deine Nummer gegeben, hätte ich dich ja eigentlich auch selbst nach fragen können...usw.? Oder habe ich mich mit der Nummer oben eh schon komplett disqualifiziert? Versteht mich nicht falsch, ich habe keine Pläne noch in den nächsten 2 Tagen irgendwas groß zu reißen. Ich fand sie echt sympathisch und würde während der Reise einfach ganz gerne ein bisschen mit ihr in Kontakt bleiben. LG AF
  22. MuchFun

    Versagen beim Textgame

    Hi Pick-Up-Community, ich bräuchte eine Fehleranalyse zu meinem Textgame. Kurze Hintergrundinfos: Es war ein Approach mit NC im Daygame. Lief eigentlich ziemlich gut. Wir hatten ein paar Minütchen an der Ampel gequatscht bis sie schließlich weiter musste und sie nach meiner Nummer gefragt hat. Im Laufe des Tages (Samstag) kam dann folgender Chatverlauf zustande (Die Uhrzeiten habe ich auch mal drangeschrieben): 15:18 Sie: Hi hier ist *NAME* vom Rhein heute Mittag (geschmeichelter whatsapp-smiley). Und was habt ihr sonst noch so gemacht?:) 15:43 Ich: Hi *NAME*:) Ich habe gerade ein Crep mit Käse und Schinken verdrückt. Lecker ("Mjam-Smiley") 19:50 Sie: Sehr gut:). Ich war gerade mit meinem Papa beim Italiener essen:) 20:26 Ich versuchte sie anzurufen 20:38 Sie: Sorry was gibt's? 20:46 Ich: Ich habe heute den Rummelplatz an der Brücke entdeckt. Sah echt spaßig aus. Also lass uns da morgen Nachmittag doch mal treffen:) Du bist bestimmt eine Abenteuerlustige;) 20:47 Sie: Eigentlich bin ich für so etwas immer zu haben, aber morgen Nachmittag bin ich leider schon verabredet:( 20:54 Ich: Kein Problem. Dann lass uns lieber morgen kurz am Telefon besprechen, wann wir beide Zeit haben:). Da geht das unkomplizierter. 20:54 Sie: Machen wir :) 20:55 Ich: Super:). Ich ruf dich dann gegen 14 Uhr an. 20:56: Alles klar (geschmeichelter whatsapp-smiley) Ich habe dann um 14:07 Uhr angerufen, war aber keiner zu Erreichen. Später (14:30 Uhr) entdeckte ich, dasss sie mich als Kontakt entfernt hatte, da das Profilbild in Whatsapp verschwunden war. Ich habe das Gefühl, dass der Übergang zum Datevorschlag zu abrupt war. Am Telefon finde ich sowas einfach besser. Wäre cool, wenn ihr da kurz euer Feedback zu geben würdet.
  23. asterixobe

    mein Textgame suckt

    Hey, ich musste heute leider wieder feststellen, dass mein Textgame so richtig kacke ist. War gestern auf einem Geburtstag und hab gegen Ende mit einer rumgemacht. Haben dann unsere Nummern ausgetauscht, folgender Chat ist entstanden: Ich (03:57 - nachdem Nummern ausgetauscht, damit der Chat direkt da ist in Whatsapp): Hey :) Sie (11:07): Hi Ich (14:50): Wie könnt ihr alle immer so früh aufstehen nach feiern 🤔 Sie (14:58): Naja 11 Uhr ist nicht früh 😂 Ich (15:48): Oha na klar ist 11 uhr voll früh... ich könnte jetzt direkt weiterpennen, mir gehts so schlecht man, ich hab echt übertrieben. Gehts dir wieder besser? Dir gings wahrscheinlich nicht mal schlecht, wenn du schon um 11 aufstehst (alles als Sprachnachricht) Sie (17:05): Ja mir gehts gut aber ich hab grad auch nochmal nh bisschen geschlafen. Hm, jetzt hab ich keine Ahnung mehr was ich schreiben soll. Alles wäre jetzt irgendwie überflüssig, mir fällt einfach nichts ein, was spannend oder wichtig genug wäre. Auch der Text davor war von mir halt so überflüssig... habe mir so viel schon bezüglich texting angeschaut, aber kann nichts anwenden, weil mir nichts einfällt. Textgame ist momentan ein größeres Problem, weil eben sowas entsteht (ist kein Einzelfall dieser Text...)
  24. Hey Leute, ich will hier mal eine kleine Diskussion über das Textgame mit unseren gelbiebten HB's eröffnen. In der Community wird hier immer geraten "Textgame so kurz wie möglich halten - Treffen ausmachen - eskalieren". Im Grunde genommen sehe ich hier auch kein Problem. Letzte Zeit habe ich mich ein wenig aus dem Forum zurück gezogen und war in Clubs unterwegs, etc. zum das gelernte in der Praxis umzusetzen. Seit einem halben Jahr ca. bin ich fleißig am Nummern holen, daten usw. Ich habe den Versuch gestartet das Textgame immer relativ kurz zu halten aber meiner Erfahrung nach waren bis jetzt die Dates und FB's immer viel schöner und erfolgreicher wenn der Textchat nur noch am kochen war. Andererseits, wenn das Textgame etwas lau war, dann war allgemein die Chemie nicht stimmig - ganz anderer Humor,... - Zu Dates kam es da in der Regel auch nicht. MMn. ist wenig Textgame ein Indikator von mangelnder Attraction, habe aber aktuell den Fall mit einer HB7, mit der ich schon drei erfolgreiche Dates hatte, die aber einfach nicht gerne tippselt - soll es anscheinend auch noch geben. Ich vermute dass der Rat "Textgame so kurz wie möglich halten" der Vorbeugung von Hirnfick bzw. Oneitis entspringt, was ich selber in meinen Startzeiten erleben durfte. Ich bin 23 Jahre alt und date normalerweise Frauen im alter von 21-26 Jahre. Liegt es vielleicht am Alter dass in meiner Generation das getippsel einfach schon dazugehört oder bin ich hier die Ausnahme? Die Diskussion ist hiermit eröffnet!
  25. Simple Frage. Wie geht ihr mit Frauen um, die viel über Whatsapp oder whatever schreiben wollen? Einerseits sehe ich es als Invest wenn sie sich oft meldet und meine Aufmerksamkeit will, andererseits kann es auch nervig sein und ich hab auch nicht immer bock zu schreiben. Hab zurzeit eine Frau die zwar so total cool ist (haben uns schon öfter getroffen und ist evtl auch LTR Material), aber wenn wir uns nicht sehen will sie sehr viel texten. Wenn ich mal länger nicht antworte kommen dann immer direkt Nachrichten wie "Bist ja überhaupt nicht gesprächig heute" oder "Was ist los mit dir du schreibst so wenig, ist irgendwas?" oder einfach mal "??" oder " " Smileys wenn ich mal etwas länger zum antworten brauche.