Jimbo

Member
  • Inhalte

    379
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     193

Ansehen in der Community

54 Neutral

Über Jimbo

  • Rang
    Routiniert

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

4.326 Profilansichten
  1. Ich habe gerade "Oro. Gold aus dem Dschungel" gelesen. Geschrieben von Cizia Zyke. Ich habe gebrüllt vor lachen. Die Geschichte spielt 1982. Hauptsächlich in Costa Rica. Der Autor entführte mich in eine korrupte Welt voller Drogen, Krankheiten, Barbarei und Menschenverachtung. Aber aus der ersten Person erzählt und irre witzig. Die Hauptperson, ein schießwütiger französischer Abenteuer legt sich mit allen an. Und alles geht ständig schief. Absolut zu empfehlen.
  2. Marina Lewycka - Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch Ist schon einigermaßen lustig. Außerdem gut geschrieben.
  3. Jimbo

    Coronavirus 2020

    Wenn ein wirklich gefährlicher Virus(Kreuzung aus Grippe und Ebola mit langer Inkubationszeit, Zombievirus, o.ä.) kommt, besteht die Möglichkeit, dass die Leute nicht mehr auf Virologen und Epidemiologen hören, auch wenn es dann geg. sinnvoll und überlebenswichtig sein kann.
  4. Jimbo

    Coronavirus 2020

    So eine Frage impliziert einige Dinge, oder? Was sollte denn bei einer solchen Frage dann genau heraus kommen? Ich kann mir gut vorstellen, dass einige Leute es nicht so toll finden, wenn die Weltwirtschaftsleistung über einen längeren Zeitraum schrumpft. Mir wäre eine mehrjährige Depression mit negativem globalen Wirtschaftswachstum über mehrere Jahre finanziell relativ egal. Aber es ist nicht schön, Leute leiden zu sehen. Vllt unnötig, wenn die (zumindest teilweise) Implusion der Wirtschaft zu verhindern gewesen wäre. Also sollten die Leute diskutieren. Ganz bestimmt gibt es gerade keinen einfachen Weg aus der Krise. Und auch keinen Schmerzlosen. Es bringt auch nichts, der jeweiligen Gegenseite zu unterstellen, sie würde einen angeblich einfachen Weg einschlagen wollen und auf angebliche oder tatsächliche Halbwahrheiten hereinfallen oder was auch immer. Vllt können wir uns alle auch einfach mal wieder beruhigen.
  5. Jimbo

    Coronavirus 2020

    Die Medien-Berichterstattung läuft mal wieder im Ausländerhass-Modus. Deutsche Regierung macht angeblich alles perfekt, alle - oder fast alle - ausländischen Regierungen werden strikt nieder gemacht! Und die Leute sind einfältig genug, dass es gar nicht auffällt! Wow. Born stupid!
  6. Jimbo

    Coronavirus 2020

    Damit war es das? Pick Up für unbestimmte Zeit ausgesetzt? Keine Bars? Clubs? Wie macht ihr es beim Onlinegame? Oder geht ihr noch raus und betreibt Game?
  7. Jimbo

    Coronavirus 2020

    Das Virus mehrere Stunden einfach in der Luft leben und sich etwas über 4 Meter weit bewegen, bzw bewegt werden(wäre lustig, wenn es wirklich einen Antrieb im Sinne eines Propellers hätte.lol.)
  8. Wenn es möglich wäre, Frauen für den gleichen Job weniger Geld als Männern zu bezahlen, dann würde es Unternehmen geben, die genau das tun! Garantiert! Nur Frauen einstellen. Weit geringere Lohnkosten bei gleichem Output. Fertig. Komisch nur, dass es solche Firmen nicht gibt.
  9. Ein Wagen sollte eine Funktion erfüllen. Ich bin Sportwagen gefahren, weil ich es eilig hatte. Ich müsste sowohl weitere Entfernungen schnell zurücklegen, als auch im Mittelgebirge kürzere Strecken zu fahren, ohne ewig Zeit dabei zu verlieren. Zu repräsentativen Zwecken ist es sicher sinnvoll, sich einen (größeren,) stilvollen Wagen zuzulegen. Ein selbstständiger Unternehmer mit einer Klapperkiste oder einem 15 Jahre alten Smart? Kann zu Vertrauensverlust führen. In der Stadt ist ein Kleinwagen praktisch. Auf dem Land kann ein Geländewagen von Vorteil sein. Oder ein Audi Allrad. Geg. ist es sinnvoll, sich mehrere Fahrzeuge zuzulegen. Oder Carsharing. Oder ein cooler Oldtimer. Motorrad mit Beiwagen.
  10. Beim Pickup dreht sich u.a. auch viel um Assumtions. Es wird dem Gegenüber in Gedanken etwas unterstellt. ZB. Hb will makeout. Küssen. Schnaxeln. Dann kommt in das Gespräch ein anderer Vibe hinein, als wenn gedanklich im Extremfall zb. unterstellt wird, dass das HB sehr vielbeschäftigt ist, ständig auf Geschäftsreisen, etc. und es daher in kaum einem Fall jemals überhaupt zu irgendeiner Art von Beziehung kommen kann. Funktioniert wie der assume attraction-Ansatz. Hier unterstellt man sich und dem Gegenüber sexuelle Anziehung.
  11. Jimbo

    Alicante

    Auch ich würde mich über Insiderwissen bez. Alicante freuen.
  12. Ich könnte eine Menge dazu schreiben. Aber letztendlich läßt sich alles herunterbrechen auf eine simple PU-Grundregel: Hinterlasse das Set immer besser, als zu es vorgefunden hast.
  13. Versuchs mal mit indirekten Openern.
  14. Es hört sich nach einem netten Spaß an. Sehr gut;)
  15. Aber ich habe auch folgendes geschrieben: Abgrenzung ist sicher vorhanden. Aber diese hat nichts zu tun damit, dass ich ein stolzer Mann zu tun. Eine Abgrenzung zu mir selbst habe ich auch nicht beschrieben. Es gibt eine solche auch gar nicht. Ich bin absolut versöhnt mit der Vergangenheit und dankbar für jeden Fehler, den ich machen durfte. Was dann stehen bleibt? Dir gefällt meine Gesinnung nicht, daher wird mir unterstellt, an mir sei nichts gut? Wirklich? Beruhige dich von deiner Schnappatmung und lies dir noch einmal meinen Text durch. Dann wirst du vielleicht die Widersprüche ich deiner Argumentation bemerken. Weniger Empörung, mehr Achtsamkeit.