Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'comfort'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

151 Ergebnisse gefunden

  1. HI, ich habe das Problem , dass wenn ich mich mit neuen Frauen treffe ( oder welchen mit denen schon mal was lief , aber dazwischen unterbrechung war) extreme Probleme habe Comfort aufzubauen und somit die Stimmung zu lockern. Größtenteil liegt es daran, dass die Gesprächsthemen , welche ich mag , sich überhaupt nicht für Gespräche mit Frauen eignen. Also die Themen über die ich normalerweise rede sind Politik/Geschichte , Muskelaufbau und dazugehörige Ernährung , Autos, Kampfsport , Deutschrap, Zeit bei der Bundeswehr, schwarzer humor, Alkohol ( also auch Absturzabende mit kotzen,pöbeln und so ) , also typische Männerthemen ( ohne zu übertreiben , diese machen 99% meiner gespräche aus). Bei Frauen kommen diese Themen sehr häufig überhaupt nicht gut an und wenn dann war die Frau creepy ^^ Im Gegensatz dazu konnte ich bei anderen Männern eig immer neue Kontakte knüpfen nachdem man bisschen was getrunken hat und danach gepöbelt hat :D , also Verhalten was Frauen in der Regel eher unangenehm finden, daher habe ich auch ein sehr großes männliches soziales Umfeld aber nur sehr wenige weibl. platonische Freunde Daher habe ich versucht bei Frauen oftmals Themen anzusprechen welche Ihnen gefallen ( Reisen , Ziele im Leben , Träume usw , also die empfohlenen sachen ), da mich diese Themen jedoch überhaupt nicht interessieren kam ich nie wirklich überzeugend rüber, bzw mein interesse wirkte geheuchelt , teilweise sarkastisch . Auch sportliche Einschübe aus der datesammlung wie zb tennis, federball, etc konnten die Stimmung nicht wirklich lockern. Resultat: sehr großer männlicher Freundeskreis , sehr kleiner platonischer Freundeskreis , ab und zu auch mal Frauen mit denen mehr läuft , aber nur sehr instabil. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und wie konntet ihr diesen Makel an euch überbrücken? Also es ist schon so , dass ich von frauen als extrem kalt wahrgenommen werde ( also alles andere kein problem , es mangelt nur am comfort/rapport , die frauen werden einfach nicht locker/entspannt) und ist Fitnesstudio ein gutes Date? Man kann reden und geht körperlich an seine Grenzen ( fühle mich persönlich danach immer entspannt und motiviert )
  2. Hi Community, nach langer Pause und Selbstfindung schreibe ich mal wieder ins Forum. mir ist die Tage aufgefallen das sehr oft HB's Sprüche raushauen oder Dinge tun über die ich dann lachen muß. Letztens klingelte eine Nachbarin bei mir um sich ein Paket abzuholen. Wir unterhielten uns über eine Katze die sie mir mal andrehen wollte die aber meinen Kater verprügelte. Sie sagte etwas über das Zuhause der Katze und ich lachte. Eine andere HB erzählte mir während eines Spazierganges Geschichten über ihre altersstarrsinnige Großmutter und ich lachte. Eine Arbeitskollegin zwängte sich letztens durch ein Gerüst vorbei anstatt dran herumzulaufen und ich lachte. Die gleiche HB antwortet mir auf die Frage wie lange sie noch braucht mit ihrer Arbeit "achteinhalb Minuten" und ich lachte. Bin ich zu ernst das mich die Frauen zum Lachen bringen wollen? Sind das Shit-tests? Qualifizieren die sich bei mir? War das etwa needy? Ist Humor der Frauen ein IOI? Bin ich zu wenig Alpha weil nur ein Beta lacht? Ich hab im Forum bisher nichts darüber gefunden, auch nicht bei normalen Flirt-Ratgebern oder durch Gespräche mit Freunden. Könntet ihr mir bitte mal über diesen Umstand mehr Infos geben? Bis denn dann Inventor
  3. LR: Küsse im Schnee Mädchen behalte doch bitte deine Schuhe an. Hallo Community, wird mal Zeit, dass ich auch mal meine Schreibfaulheit überwinde und hier einen meiner Reports reinschreibe. Dieser Report ist schon bisschen her, aber ich teile ihn mit euch, da es einer meiner Lieblings Aufrisse war. Vorgeschichte: Ich habe diese Person beim Onlinegame kennengelenrt, genauer gesagt über Facebook. Wie ich sie genau zu einem Date bewegt habe will ich hier nicht behandeln, da ich euch mehr über das Reallife mitteilen möchte. Vielleicht schreibe ich irgendwann mal in einem gesonderten Thread über meine Onlinegame-Phasen. Es reicht aber erst mal aus, dass ihr wisst, dass die Dame zum Date zugesagt hat. Nun aber ab in die Planungsphase. 1. Gameplan & Reportstruktur Der folgende Report wird in einzelne Abschnitte geteilt und ich versuche euch so konkret wie möglich zu erklären, warum ich genau das getan habe, was getan habe, wie ich es getan habe. Glossar: TP = Treffpunkt S = Spazieren L = Location Ablaufplan: TP -> S1 -> L1 -> S2 -> L2 -> S3 -> L3 -> S4 / PreDay2Game Mein Dategame ist stark von Mystery beeinflusst wurden. Daher der Versuch so viele Ortswechsel wie möglich einzubauen. Aber lest selber: 2. Der Report Treffpunkt (TP) Comfort & KINO & Humor & Frame bzw. Anker setzen Geduscht, angezogen, Haare gestylt und gut gelaunt setze ich mich in den Bus und mache mich auf den Weg zum von mir vereinbarten Treffpunkt. So, in der Stadt, am von mir vereinbarten Treffpunkt, angekommen sehe ich sie. Sie ist pünktlich, find ich cool. Ich gehe auf sie zu und checke ihre Figur ab und stelle fest, dass sich ihre Figur mit ihren FB-Bildern deckt. Not Bad. Zusatzinformation: Egal was sich im Textgame bzw. Onlinegame abspielt. Ich mache immer, ausnahmslos den Treffpunkt aus. Immer. Meinetwegen kann die Dame die Location ausmachen, aber nie den Treffpunkt. Es verstecken sich mehre Zwecke dahinter: Ich lege den TP auf einen öffentlichen Ort, da ich der Frau immer die potenzielle Möglichkeit am Anfang einer Flucht/ Flakes bieten will. So ein Flake ist zwar noch nie vorgekommen, der Sinn ist aber, dass ich der Frau durch den öffentlichen TP mehr Sicherheit biete. Möchte ich bevor ich mich gemütlich mit ihr in eine Bar oder Cafe setze noch spazieren gehen. Deshalb treffe ich mich auch nie in oder vor der vereinbarten Location, sondern circa. 500m weit von dieser Location entfernt.Warum nun das Spazieren? Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass rhythmischen Bewegungen zu einem entspannteren Wohlbefinden führen und somit nervösität abbauen. Und da mein Game im Date stark Comfort lastig ist, versuch ich so schnell wie möglich eine tiefergehenden Comfort-Connection zu erreichen. Eine meiner Grundregeln ist: Wenn man will, dass sich Jemand öffnet, dann muss man dafür sorgen, dass die Person sich so wohl wie möglich fühlt. Nervöstität behindert das Wohlbefinden und das ist ergo suboptimal für Comfort. So, weiter. Als ich bei ihr angekommen bin begrüße ich sie, gebe hier ein Küsschen rechts und ein Küsschen links. (KINO von Beginn an!) Ich sage zu ihr, dass ich es cool finde, dass sie pünktlich ist und sage, dass sie gut aussieht. Sie bedankt sich. Ich spreche sie auf ihre Schuhe an und sage ihr, dass sie damit fast so groß wie ich bin. (Ich bin gar nicht so groß) Sie sagt: „haha ja das lässt meine Beine auch länger wirken.“ Ich antworte, dass ich das positiv finde, da ich sonst immer beim Küssen mit kleineren, hübschen Frauen Rückenprobleme bekomme. *eye contact* Sie schaut mich total verblüfft an und antwortet wohl aus Unsicherheit: „wie, wie bitte?“ Ich Antworte: „Nichts, kleiner Scherz. Komm jetzt lass aber zu deiner tollen Location 1 gehen von der du erzählt hast, bin schon gespannt.“ Zusatzinformation: Hier müsst ihr verstehen, dass das alles seit der Begrüßung unter 2 Minuten passiert ist. Die Direktheit kann einige Frauen verunsichern, aber ich halte es für äußerst wichtig von Beginn an einen klaren Intent im Game zu fahren. Ich mache ihr klar, dass sie jetzt ein Date mit einem Mann hat, der heute bereit ist sie zu küssen, sofern sie cool ist versteht sich. Zusätzlich kann ich diesen Rhetorischen-Anker später für das generieren eines Eskalationsfenster nutzen, dazu aber später mehr. Spazieren 1 (S1) Comfort & Humor & Anker festigen Wir gehen also in Richtung der Location 1. Sie hat die Location 1 ausgewählt. Sie wirkt ein wenig verschlossen. Ich frage sie warum sie diese Location 1 ausgesucht hat. Was sie an dieser Location mag, um sie erst mal in den Redeflow zu bringen. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr was sie geantwortet hat, spielt aber auch keine Rolle. Das brechen des Eises ist das Ziel. Denn Verführen ist wie Tennis, nach dem 1. Aufschlag müssen sich beide erst mal warm spielen. Der Tennisball geht hin und wieder zurück. Am Anfang ist es nicht wichtig, dass irgendwer gewinnt, sondern das der Ball im Spiel bleibt. So ich sehe die Location 1. Optimalerweise kenne ich diese Location und nehme mir während des Spazierens in Gedanken vor in der Location die Sitzecke auswählen zu bedürfen. Wir reden weiter und ich tease sie wieder zu ihren Schuhen (High Heels), dass diese Schuhe ziemlich gut klingen. Fast schon wie eine Drum-Snare. Ich frage ob sie Stepptänzerin ist. Sie sagt: „nein“ und lächelt. Darauf qualifiziere ich sie, indem ich frage, „Was sie denn sonst so Kreatives im Leben macht?“ Sie sagt, „Nicht viel, aber ich model ab und zu.“ Ich sage, „ Ah, du bist also ein Helfer der Kreativen, find ich gut.“ Wir reden weiter über ihr Hobby. Beiläufig sagt sie, dass sie mal bem Casting der 2. GNTM Staffel war, aber keine Competition -Tasche bekommen hat, da sie wohl zu den zu den Kleineren gehörte. Ich kann mich nicht halten und lache laut. Wir kommen an der Location 1 an. Location 1 (L1) Attraction & Comfort Wir treten ein. „Man ist das voll hier“, denke ich mir. Wird wohl nichts mit Platzauswahl. Sie geht voran. Ich sag noch nichts und lass sie erst mal führen. Ich bemerke, dass mein Date bisschen verunsichert wirkt. Sie hat ja die Location ausgewählt, deshalb denke ich dass sie sozialen Druck empfindet, dass wir einen guten Platz bekommen. Ich handele schnell und übernehme die Führung. Ich approche eine vorbeigehende Kellnerin und frag sie wo der nächste freie Tisch ist. Sie sagt das heute viel los ist und noch irgendwas was ich aufgrund der Musik nicht verstehe. Ich sag einfach, „Jaja OK, wir setzen uns erst mal an die Bar, sie geben uns bescheid ja?“. Ohne auf eine Antwort der Kellnerin zu warten greife die Hand meines Date und pulle sie zu Bar. Wir setzen uns auf diese Lederhocker. Ich links und sie rechts. Wir unterhalten uns und sie sagt, dass sie das auch nicht so gewohnt ist, dass es hier so voll ist. Ich antworte, „Alles easy, wir trinken einfach schon mal an der Bar vor, da wird bestimmt gleich ein Tisch frei.“ Was willst du frag ich? Sie sagt: „Weiß ich nicht, wo ist die Karte?“ Wir schauen uns die Karte an und bestellen gleich beim Barkeeper. Wir unterhalten uns bisschen interviewmäßig bzw. oberflächlich. Ich bemerke, dass ich mich grad nicht so gut konzentrieren kann, da eine scheiß Soundanlage genau über uns hängt. Ich versuch das Beste rauszumachen und nutze den Powersound um „zufälliges“ Kino an ihrem Ohr und Brüsten zu betreiben. (Ich muss ja so nah ran, sie würde mich ja sonst nicht verstehen. Wär ja sonst unhöflich. höhö.) Mittlerweile warten noch 3 andere Pärchen bzw. Dates stehend im Gang. Wir haben unsere Getränke noch nicht bekommen, aber als ein Tisch frei wird, sag ich zu meinem Date schnell, dass sie schon mal das Land da schon mal besetzen soll. Ich biete in der Zeit einem stehenden Pärchen unsere Barhocker an. Wir gehen zum Tisch. Wir haben den Fensterplatz hinten links. Ich denke mir schlechter Platz, weil gegenübersitzen = weniger Kino. So. Ich sehe, dass der Barkeeper in der Zeit unsere Getränke gemacht hat und der Kellnerin übergeben hat. Ich sag es meinem Date. Ich werd meinen Arm aber nicht heben. Die soll bisschen für ihr Geld arbeiten und uns schön suchen, da sie vorher ziemlich unhöflich war. Wir kichern. 90 Sekunden später hat sie uns gefunden. Das ging aber schnell sag ich. Ich bekomme einen Frozen Daquiri, und sie einen Swimming Pool. „Der ist ja ziemlich blau, passt zu deinen Augen.“ sag ich zu ihr. Sie bedankt sich. Wir reden. Ich erzähl ihr etwas über meinen Cocktail. Der Frozen Daiquiri. Zusatzinformation (Frozen Daiquiri/ Daiquiri): Ein normaler Daiquiri besteht aus 4,5 cl Rum, 2,5 cl Limettensaft und 1,5 cl Zuckersirup. Für die große Bekanntheit des Daiquiri sorgte die Bar El Floridita in Havanna (Kuba), wo der Barkeeper Constantino Ribalaigua Vert (Spitzname „Constante“, der Beständige) den Drink seinem berühmtesten Gast Ernest Hemingway servierte. Der Schriftsteller Hemmingway mochte diesen sehr, musste nur irgendwann diesen Zuckerrand aufgrund seiner Diabetes weg lassen. So viel zum Daiquiri. Ich nutze dieses als Überleitung und frage ob sie Bücher liest? Sie sagt ja und zählt mir paar Romane auf. Sie fragt mich. Ich sage ihr, dass ich auch gerne lese, aber eher Fachliteratur. Was Geschichten angeht bin ich eher der Visuelle Typ. Ich mag Filme. Wir reden über Filme. Über Kinofilme etc. ihren Lieblingsfilm. Meinen Lieblingsfilm. Sie soll mir erzählen warum ihr Lieblingsfilm ihr Lieblingsfilm ist. Wir trinken. Mir fällt ihr Armband auf. Sie soll mir darüber etwas erzählen. Warum sie das mag. Ich schau es mir mal an (KINO). Zusatzinformation: Ihr merkt selber. Ich gehe was Gesprächsthemen angeht eigentlich nur von einer Überleitung auf die Andere und lass den Tennisball fliegen bzw. das Gespräch fließen. Wir reden wieder über Cocktails. Ich ezähle ihr, dass ich mal einen Dreifarbigen Cocktail getrunken habe. Sie will wissen wie der heißt, wie das geht. Ich erkläre ihr das. Das das mit der Dichte zu tun hat. Dass man einfach nur die Flüssigkeit mit der geringsten bzw. größten Dichte zuerst rein kippt. Und falls man die Farbreihenfolgen variieren will. Muss man die entsprechende (leichtere) Flüssigkeit zuvor mit Sirup mischen und dann in der entsprechenden Reihenfolge wieder beachten. Sie fragt mich ob ich mal Barkeeper war. Ich verneine, sage aber dann, dass ich einfach „gerne Fachliteratur lese“. Wir lachen. Sie ist heiß auf diesen Cocktail und ruft die Kellnerin her und fragt ob sie einen Dreifarbigen Cocktail haben bzw. machen können. Die Kellnerin schaut sie nur vergleichsweise mit einem total gestressten RTL-Blick und meint: „ööööhhh glaube nicht, wollt ihr was anderes?“. Innerlich denke ich mir, dass ich dieser Frau echt in die Fresse schlagen könnte. Die zerstört den Vibe. Mein Date schaut mich verstimmt an. Ich schlage ihr vor, dass wir demnächst mal zahlen und uns in eine andere coole Bar bewegen, in der sie diesen Dreifarbigen Cocktail ganz bestimmt haben. „Ich kenne da einen Geheimtipp“, füge ich hinzu. Wir trinken unsere Cocktails zu ende. Lästern noch ein wenig über die Kellnerin. Wir teilen uns die Rechnung und stehen auf und gehen. Spazieren 2 (S2) KC Vorbereitung/ Callback Humor/ Stuff Wir machen uns also auf den Weg in eine Cocktailbar, die ich kenne. Wir gehen und gehen. Ich mache mich wieder über den Snare-Ton ihrer Schuhe lustig. Wir gehen, gehen, gehen. Reden, reden, reden. Eigentlich nichts Besonderes. Ich überlege ob ich jetzt zum Kissclose ansetzen soll. Entscheide mich aber dagegen, da ich lieber auf die eine freie Sitzecke bei der nächsten Location hoffe. Stattdessen nehme ich einen Schneeball und schmeiße ihr den Schneeball wie ein kleiner Bube gegen ihre Jacke. Sie steigt drauf ein und schmeiß einen Schneeball zurück, ich weiche aus. Ich tease sie, indem ich frage ob sie damals im Sport unterricht schon so Treffsicher war. Sie lacht und schmeißt einen Zweiten. Wir gehen, gehen, gehen weiter bis ich den Laden sehe. Location 2 (L2) Sexuell Comfort & Kissclose Wir treten ein, ich nehme ihre Hand und gehen in die Keller Etage. Wir haben Glück. Heute ist weniger los und eine Sitzecke ist frei. Wir setzen uns, ein Kellner kommt und ich bestelle, „Zweimal einen dreifarbigen Cocktail bitte!“ Ungefähr so sah der aus. Ehrlich gesagt find ich den Cocktail scheiße, viel zu süß. Aber was soll man machen er ist fuckin DREIFARBIG. Der richtige Name ist mir leider entfallen. Irgendwas mit Rainbow–Chicago, Boston –Dinges oder Columbien-Columbien. Ich denke irgendwie grad an Tiere, weil dieser Cocktail die Farben eines Ara Papagei hat. Also frage ich, „ Hast du eigentlich Haustiere?“ Sie verneint, mag aber Tiere. Ich frage ob sie eher der Hunde oder Katzenfraktion angehört. Sie sagt, „Hunde“. Ich habe einen Hund. Langsam muss ich mal Eskalieren denk ich mir. Attraction ist gut vorhanden. Ich habe eine optimale Ecke. Ich hab stimmungsvolles Licht. Jetzt fehlen nur noch sexuellere Themen (sexuell Comfort). Wir reden. Der Kellner funkt im Gespräch dazwischen und fragt ob wir noch was wollen. Wir sagen, „Jetzt nicht, später vielleicht.“ Mein Date geht auf Toilette. In der Zwischenzeit überlege ich wie ich kreativ auf sexuelle Themen überleiten kann. Sex, Comfort,? Comfort, Sex ? Sex, Comfort ? Comfort, Sex ? Hmmmm. Denk, denk, denk. Mir fällt nichts ein. Sie ist wieder da. Dann bring ich einfach mal ganz stupide: „SAG MAL, hattest du eigentlich schon mal Sex?“ Sie schaut mich wieder erstaunt an und sagt, „Wie? was? Du bist ja ziemlich direkt. Ja was denkst du denn von mir. Ich bin 24!! Oha!“ Ich antworte: „Jaja, war nicht böse gemeint, man weiß ja nie. Schau mal. Ich kenne da z.b. ein Mädchen, sie ist auch 24 und Jungfrau. Sie wurde sehr streng katholisch erzogen und will es ihren Eltern immer Recht machen. Ich finde es eigentlich sehr traurig, wenn Menschen ihre eigenen Bedürfnisse unterdrucken müssen nur um ein konditioniertes, gesellschaftliches Ideal zu erfüllen. Wie stehst du eigentlich dazu?“ Sie sagt irgendwas und es eskaliert verbal genau in die Richtung, in die ich hin wollte. (Themen: Blabla Gesellschaft. Blabla Sex. Blabla sie findet es interessant. Blabla Redpill Irgendwas.) „Bingo“, denk ich mir. Im Gespräch versuch ich präventiv die ASD-Kiste auszuhebeln, indem ich ihr mein Mindset vermittel. War Irgendwas von, „Ich würde nie eine Person einschränken oder gar verurteilen nur weil sie ihren eigenen Gefühlen folgt. Jeder Mensch ist frei. “ Wir reden über Zeit und das Leben. Ich bringe eine Metapher hier aus dem Forum. Dass das Leben zu kurz ist. Dass der Wert der Zeit relativ ist. Vergleiche den Wert der Zeit mit der für einen Sprinter, der 1 millisekunde zu spät durch das Ziel kommt, mit dem Wert für eine Mutter, die ihr Kind zu früh bekommen hat. (credits to RA: ZEIT) Sie sagt, dass sie mich sehr interessant findet. Ich eine unübliche sicht auf die Welt hätte. Sie sagt, dass sie so etwas nicht erwartet hätte. Ich belohne diesen Invest, indem ich ihr positive Eigenschaften von ihr selbst mitteile. (Cold Reads bzw. Warm Reads) Kissclose: Ich will sie küssen. Ich denk mir jetzt oder nie. Ich lass wieder einen Spruch auf ihre Schuhe ab. Sie ist mittlerweile selbstbewusster geworden und kontert, „Wenn du mich so weiter wegen meiner Schuhe mobbst benutze ich diese noch als Schläger!hihi“ Ich rekontere mit , „Vielleicht später. SM ist bei mir erst ab dem 2 Treffen drin *EC*... [Vakkuum] ...aber hier, mir fällt da was viel besseres ein. Steh mal auf.“ Sie steht auf. Ich nehme leicht ihre Hände, nähere mich und flüstere ihr zu, „Weißt du was ich noch nicht über deine Schuhe weiß?“ Sie, „Ne, was denn?“ Ich, „Ob deine Schuhe gut für meinen Rücken sind.“ [Kurzer *KC*] Sie erwidert den Kuss. [Langer *KC*] Wir küssen uns und ich lege sie smooth auf die Couch. Wir machen stärker rum. Nicht mal der in dem Moment laufende Song „Marmor Stein und Eisen bricht“ kann mich jetzt davon abhalten mit ihr weiter heiß rumzumachen. Ich merke die Buying Temperatur ist hoch, vielleicht zu hoch. Ich entferne mich wieder und schau ihr in die Augen und sage nichts. [Vakuum] Sie sagt nur, „Du verrückter Typ“ und *lächelt* Ich küsse leicht einmal ihre Hand, halte sie und lehne mich nach hinten. Ich bring die Ringfinger-Routine (credits to Badboy). Ringfinger-Routine: FV: Sag mal weißt du warum Menschen ihren Ehering an den Ringfinger tun? HB: Nein, sag mal. FV: Die alten Indianer glaubten, dass vom Ringfinger direkt ohne Umweg bis zum menschlichen Herzen eine einzelne Blutader fließt. Parallel zum gesagten fasse ich ihren Ringfinger an und streiche vom Ringfinger über ihren Unterarm bis hin zu ihrer Brust meinen Finger entlang, um ihr auch genau zu zeigen, wo denn diese angeblich Blutader lang fließen soll. Ich führe das Gespräch nach der Routine in die Themenrichtung, „Glaubst du an Monogamie?“ Wir reden und ich überlege: „SNL oder kein SNL?“, da es langsam spät wird (fast 1 Uhr). Ich kann noch keine Entscheidung fällen. Also zahle ich und schlage ihr noch einen Spaziergang Richtung Hauptbahnhof vor. Mein Ziel ist es dabei ihre sexuelle Verfügbarkeit zu prüfen. Spazieren 3 (S3) Mini Roofblast & SNL-Screening Ich habe sie beim Spazieren im Arm. Und wir reden bzw. ich betreibe eine Postanalyse(PA) meines Games. Was ist Postanalyse? PA ist etwas was ich mache um mein Game von ihrer Seite aus zu reflektieren. Kurz: Ich rede einfach über das was in den letzten Stunden passiert ist und frage wie sie sich in diesem Moment gefühlt hat, was in ihr vorging. Wir gehen einen kleinen (geplanten) Umweg. Sie folgt. An meinem eigentlichen Ziel angekommen schaue ich sie an und Küsse sie einfach. Stelle dann eine rhetorische Frage, „Weißt du was richtig cool wäre?“ Ohne auf eine Antwort zu warten --> *KC* Und lass mich in den Schnee fallen, während ich sie festhalte. Sie schreit „ahhh“ und fällt auf mich drauf. *Boom* Wir küssen uns weiter. Wir liegen immer noch im Schnee. Ich küsse sie noch mal und nehme ein wenig Schnee und stecke ihr den Schnee unter ihr Top an ihren Rücken ran. Sie schreit, „ahhh“ und ruft wieder, „ahhh, ahh das ist so kalt :D“ Ich feier mich grad, da ich wortwörtlich die Technik Heiß & Kalt durchführe. Nachdem sie sich wieder beruhigt hat. Nehme ich ihre Hände, hauche zweimal rein und lege sie um meine Schultern. Dann stecke ich von hinten meine Hände unter ihr Top an ihren Rücken. Ich sage, dass ich nur den Schnee entfernen möchte. Das tuhe ich auch, aber zusätzlich wandern „zufällig“ meine Hände unter ihre Jeans, unter ihr Höschen, an ihren hübschen wohlgeformten Popo. Sie steigt drauf ein. Ihr gefällt es. Ich schaue ihr in die Augen und sage, dass sie dort einen „guten Körperfettanteil hat.“ Sie boxt mich auf die Schulter, lacht und fragt mich „ob das jetzt gut oder schlecht ist?“ Ich sage, „Es kommt drauf an.“ Sie, „Worauf?“ Ich, „Ob du streng katholisch erzogen wurden bist.“ Gleichzeitig wandern meine Hände, die immer noch auf der Haut ihres hübschen, wohlgeformten Popo liegen nach Vorne, ihr versteht (?). Ich schaue sie dabei an. Sie unterbricht es und nimmt Schnee vom Geländer und drückt ihn mir direkt ins Gesicht. War wohl doch zu schnell zu den erogenen Zonen eskaliert, denk ich mir. Ich, „Du bist schon ziemlich cool. Ich bring dich ma jetzt zum Bus, ist ja schon spät.“ Wir gehen zum Bus. Ich setze wieder auf Comfort, da ich sicher gehen will, dass sie sich nicht schlecht fühlt, weil sie mich nicht rangelassen hat. Ich sag ihr, dass ich es heute schön fand. Sie erwidert, dass es „sehr schön war“. Wir unterhalten uns noch über ihren Beruf. Beim Bus gebe ich ihr noch einen Abschiedskuss. Sie steigt in ihren Bus. Ich gehe zufrieden zu meinem Bus. 10min später kommt eine SMS mit, „Nächstes Wochenende bei mir Religionsunterricht?“ Ich lasse mir Zeit, aber antworte ihr wenig später. Nächstes Wochenende liege ich mit ihr im Bett - übrigens ohne Religionsbücher. In Liebe, First Violin
  4. Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe für eine Konkrete Situation, bei der ich gerade total ratlos bin. Also ich habe diese Dame vor ca. 3 Wochen kennen gelernt. Das erste mal haben wir uns an einem Samstag Abend getroffen. Ihr Kumpel, der auf sie steht und "aufpasst" war dabei. Der Abend verlief jedoch super. Es kam zum KC und wir haben sehr viel rumgemacht den ganzen Abend. Wir haben uns viel unterhalten wobei sehr viel Comfort entstanden ist. Nächstes Date verlief auch super. Haben uns 4 Tage später getroffen, diesmal alleine und sind was trinken gegangen. Noch mehr Comfort aufgebaut sehr viel rumgemacht. Ein Tag später ist sie dann in Urlaub gefahren für 1 Woche. Sie hat sogar während ihres Urlaubs aus Romänien zweimal angerufen wo wir uns dann auch noch viel unterhalten haben. Als sie dann wieder da war habe ich sie zum Kochen bei mir eingeladen. Sie ist an dem Abend auch gekommen und wir haben gekocht, gegessen und wir haben dann viel miteinander rumgemacht. Wir waren schon auf meinem Bett und beide oben ohne jedoch wollte sie nicht das es weiter geht. Dies habe ich natürlich respektiert und wir haben dann zwar noch weiter miteinander rumgemacht jedoch blieb alles im Rahmen. Habe es natürlich noch weiterhin versucht und sie blockte es jedoch immer wieder ab. Wir haben uns dann über viele möglichen Dinge unterhalten. Danach habe ich sie dann nach hause gefahren. Danach bekam ich auch eine Nachricht von ihr das sie es sehr heiß mit mir fand und das wir das unbedingt wiederholen müssen. 2 Tage später habe ich sie dann gefragt ob sie denn Lust hätte nochmal zu mir zu kommen um die Reste der Lasagne zu essen, die wir gemeinsam gekocht haben. Sie sagte sie hat heute schon was vor kam aber mit einem Gegenvorschlag an einem anderen Tag ins Kino zu gehen. Hm also normalerweise mag ich Kino überhaupt nicht als "Date" aber in diesem Fall habe ich mich wohl breitschlagen lassen und bin einfach mit gegangen. War trotz wenig "Talking" ein schöner Abend. So und gestern habe ich sie spontan gefragt ob wir zum St. Patricks Day ins Irish _Pub was trinken gehen. War auch super. Schöner Abend sind uns noch einmal ein Stück näher gekommen. Ich möchte das endlich voran treiben das es weiter geht. Habe sie auch gestern gefragt wann sie mich denn zu ihr nach Hause einlädt und sie meinte bald...(vielleicht ist es für sie bequemer wenn wir uns bei ihr treffen damit es zum FC kommt) Ich würde noch einmal vorschlagen was bei mir zu machen und dann noch einmal versuchen zu eskalieren. Hm weiß bloß nicht so wie ich das verpacken kann. DVD schauen?? Hahaha. Naja also bin ehrlich gesagt ziemlich ratlos. Ich meine es ist alles da. Attraction, Comfort und mittlerweile kenne wir uns auch schon sehr gut da wir uns schon öfter gesehen haben. Nur fehlt mir gerade eine gute Idee wie ich es zum FC kommen lassen kann. Was würdet ihr denn jetzt in dieser konkreten Situation machen? Ich freue mich auf eure Ratschläge. Viele Grüße David
  5. Ich habe mich als Anfänger grundsätzlich überfordert gefühlt und den ganzen Verfühungsprozess zerdacht. Es gibt zwar Leitfäden, aber die sind alle sehr umfangreich. Liest man alles, denkt man noch mehr nach und nichts wird funktionieren. Ich habe mir Gedanken gemacht wie man alle Informationen auf das Nötigste reduzieren kann, um Anfängern das Wichtigste rund um das Thema Outergame zu liefern. Das Outergame besteht aus 3 Dingen: Attraction, Rapport und Comfort. Ich möchte hier "Werkzeuge" zusammenfassen, die simpel anzuwenden sind und dich garantiert zum ersten Date und darüber hinaus führen, einfach weil sie effektiv und unkompliziert sind. Attraction/Anziehung wird als aller erstes benötigt, sobald du eine Frau ansprichst. Effektiv baust du es mit den folgenden 4 Werkzeugen auf: • Körperkontakt suchen (und eskalieren) - *Alternativlink* Sie soll dich als sexuelles Wesen wahrnehmen, was sich nimmt was er begehrt. Klein anfangen und langsam steigern (eskalieren). • Gelassenheit ausstrahlen Wenn du gelassen bist, ist sie es auch. Nichts wirkt anziehender, als ein cooler Typ. • Humorvoll sein (C&F) [s. Link - Punkt 13] Wenn du sie zum Lachen bringst, bekommt sie durch dich ein schönes Gefühl. •• Augenkontakt suchen Intensiver Augenkontakt kann richtig sexy sein. Rapport/Vertrauen baust du auf, wenn sie dich interessant finden und kennenlernen will. Effektiv kannst du die folgenden 4 Werkzeugen dafür benutzen: • Gemeinsamkeiten finden Durch Gemeinsamkeiten fühlt man sich miteinander verbundener. Es schafft zudem Gesprächsthemen. • Gegensätze vermeiden Themen wie Religion und Politik können schnell unterschiedliche Ansichten aufdecken. Gegensätze sind nicht hilfreich. • Steigere die Tiefgründigkeit des Gesprächsthemas Wenn man langsam tiefgründigere Themen aufgreift, öffnet man sich mehr und mehr. Das steigert das Vertrauen ineinander. •• Augenkontakt suchen Die Augen sind eine ultimative Waffe. Augenkontakt halten, wenn ihr miteinander redet, schafft Vertrauen und Anziehung! Comfort/Wohlfühlfaktor ist das Produkt aus Attraction und Rapport. (Darum auch lila, weil blau+rot=lila, ein Meisterwerk der Logik! :D) Es entsteht automatisch wenn sie dich scharf findet und dir vertraut, normalerweise zumindest. ;) Es gibt etliche weitere Methoden für die Attraction- und Rapportphase, aber wenn du diese 7 Dinge beherrschst und übst, bist du bereits gut bedient und für die meisten Flirts gerüstet. Wirklich! So einfach kann es sein. Später kannst/solltest du dir weitere Techniken anschauen, aber für's erste reicht das aus. Aber Achtung Nutze das alles in Maßen. Ein Typ der nur Witze bringt wird leicht zum Clown. Penetranter Augenkontakt wirkt unnatürlich, aufdringlich und gibt ihr ein negatives Gefühl. Wie überall gilt: Übung macht den Meister. Du entwickelst mit der Zeit ein Gespür in welchem Maße dies angewandt werden sollte. E: Links eingefügt.
  6. Hey Leute, Daten: HB 9 Dates: 2 (keine richtigen Dates eher spontan nach der Arbeit) Etappe der Verführung: KC Also HB9 beim arbeiten kennengelernt, dann mit C&F Attraction aufgebaut, danach was trinken gegangen und viel Kino, viel gelacht (KC war am Ende von Tag 1 möglich, jedoch wäre Buyers remorse gekommen, deshalb nicht gemacht) (A2-3) tag 2 weiterhin C&F dann wieder nach dem arbeiten zu zweit weggegangen, um Comfort aufzubauen (wieder viel Kino, NLP-routine von Ross Jeffries aus the Game und Cube) Danach MM-KC und Push/Pull (sie wollte mehr immer nach dem ich gepusht hab) Jetzt Stage C3 (S1 wäre gegangen aber es gab Logistische Probleme und dann evtl. Buyers remorse). Jetzt die Frage: Ich befinde mich jetzt in einer time-bridge und habe mich seitdem noch nicht gemeldet (war gestern). Soll ich warten bis sie sich meldet (wir sehen uns spätestens bis nächste woche auf der Arbeit)? Wie komme ich jetzt von C3 zu S3? telefon-game ja oder nein? danke schon mal
  7. Hey, In Anbetracht meiner bald platzenden Eiern beim Clubgame, hab ich nach meiner Phase der PU-Abstinenz eine grobe Anfängerfrage: Ich bin zur Zeit wieder verstärkt in Clubs unterwegs und möchte diesbezüglich mein Game verbessern. Wohne in Berlin und bin fast ausschließlich zu Electro feiern - für die Berlin unter uns: Watergate, Kosmonaut, Sisy, ... Es heißt hier ja so oft, es ist fast egal über was du redest, das "Wie" ist wichtiger. Gehe ich voll mit, aber mir fallen keine Gesprächsthemen beim Smalltalk ein (Opene indirect), bei denen ich: 1. mich wohlfühle 2. mir nicht vercreept rüberkomme 3. Die mich wirklich interessieren "Wer lügt mehr?", "Was wolltest du als Kind mal werden?", ... Belehrt mich eines besseren, aber das funktioniert bei mir nicht im Club, sondern beim 1. Date. Außerdem gibt's selten mehr als 2 Gemeinsamkeiten um das Gespräch Situationsbedingt zu gestalten: Mucke und Location. Sind jetzt auch nicht die Aufhänger. Entspannter Smalltalk ist einfach nicht meine Stärke. Welche Gesprächsthemen nutzt ihr in Clubs? Welche Opener? Normalerweise Tanz ich das HB einfach an, aber bei Electro ist das ... nicht so easy. Gerne auch PN. P.S: Bitte nicht auf den Gesprächsthemen- und OpenerThreat verweisen. Die kenn ich und die sind auch sehr gut, aber mMn nicht passend für's Clubgame.
  8. Hey Jungs ich bräuchte etwas Hilfe zu folgender Situation.... 1. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung Berührungen am Bein etc. 5. Vor 2 Monaten haben ein Kumpel und ich eine Gruppe reicher Mädels kennengelernt, welche im Alter von 19-24 sind. Mit einem der Mädels (21) ist mein Kumpel zusammen. Sie hat die Schule abgebrochen und wird von den Eltern finanziert... zudem gibt sie ihm paar Hundert Euro ab. So... vor 2 Wochen habe ich ihre Freundin kennengelernt, welche extrem arrogant und eingebildet ist. Nicht nur zu mir sondern zu allen, auch zu ihren Freundinnen. An mir liegt es nicht, ich sehe gut aus, gehe seit ein paar Jahren ins Gym und wenig Geld habe ich auch nicht. Wir waren schon in London mit Freunden und da habe ich im Club beispielsweise ihre Hand genommen und versucht mit ihr alleine zu reden, doch sie ging immer wieder zurück zur Gruppe. Wenn ich ehrlich bin, weiss ich nicht was schief läuft. Pick Up beherrsche ich mittlerweile so gut, dass ich zu über 5 Frauen gehen könnte um Sex zu haben, welche auch sehr attraktiv aussehen. Sie redet auch sonst mit fast keinem und ist total verschlossen, mit ihren Freundinnen redet sie jedoch.... Ich könnte mich natürlich an die anderen ran machen, aber ich will einfach sie, weil sie am meisten Geld hat und einfach geil aussieht. Sie ist einfach auf einer ganz anderen Liga und sie weiss auch das sie jeden haben könnte. Versuche ihr arrogantes Verhalten zu brechen sind einfach im Wind verlaufen, weil sie dann nicht mehr mit mir reden wollte. Comfort habe ich gut aufgebaut, indem sie mir von ihren Träumen erzählte und usw. aber die attraction fehlt einfach. Erst läuft es extrem gut und dann wird einfach alles durch ihre Stimmungsschwankungen zerstört und alles ist auf einmal vergessen. Sie ist einfach total verwöhnt und sie verlangt von jedem eine Art Unterhaltungsshow.... ich habe das Gefühl, dass sie nur zufrieden wäre, wenn wir eine Reise auf einer Hochsee-Yacht machen würden :D Das kann ich mir natürlich nicht leisten. Eine Beziehung will ich unbedingt mit ihr, Sex reicht mir nicht. Wie das geht weiss ich, aber bei ihr weiss ich einfach gar nichts. Im Freundeskreis führe ich die Gruppe an, alle hören auf mich, doch sie nimmt sich immer wieder Frechheiten raus etc. und sagt auch immer das sie von allen genervt ist. Letztens hatte sie einen roten Fleck auf der Nase und sie hat ernsthaft paar Minuten darüber diskutiert, ob es nun ein Pickel oder eine Verletzung ist. Ich konnte jedenfalls nichts sehen... Nur damit ihr mal ein Bild von ihr habt... Wenn ich sie frage, weshalb sie so ist, dann ist es die Müdigkeit der Hunger oder sonst was... ich weiss das sie mich mehr als die anderen mag, hat eine Freundin gesagt, aber warum zeigt sie das einfach nicht un muss immer auf unnahbar machen? An mir liegt es zu 100 % nicht. Meine Fragen: Wie kann ich sie für mich gewinnen, inklusive Beziehung? Welches Verhalten soll ich an den Tag legen? Direkt sagen, dass ich Interesse habe? Ich weiss auch gar nicht wie eine Beziehung mit ihr aussehen könnte. Ich bekomme monatlich 400 € Taschengeld und sie paar Tausend €, aber hier sind doch wahrscheinlich paar Männer unterwegs die auch von Frauen finanziert werden oder? Ein paar gute Tipps wären echt korrekt Jungs, das könnte einfach ein richtig geiler Lebensabschnitt für mich werden :)
  9. 1. Mein Alter 18 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems 1 Date war super haben rumgemacht Trockensex usw weiter gehabt waren halt total geil auf einander. Sie sagte nach dem date sie geht jetzt am Wochende feiern und will die jungs in ruhe lassen weil sie mich gerne mag. Doch ich glaube ich ich bin bei whatsapp zu needy weshlb ich mir das manchmal versaue. Doch heute gab es den Todeschat auf whatsapp: Am Anfang normal geschrieben aber viel zu needy das vlt auch die reaktion herbeiführt HB: Bin grade im Fitnesstudio das ist so nen typ der mich total komisch anguckt :0 ich: Haha soll ich dich beschützen? :D HB:Jaja du und mich beschützen :p ich: Ja wer von uns beiden macht hier Kickboxen kann dir das ja nächstes Wochende zeigen dann kämpfen wir gegeneinander :p HB: Ja aber nur vlt treffen Ich: Wieso vlt? :0 HB: Ja wenn ich lust auf ein treffen habe Ich: Alles klar HB: Ja ist alles ok zwischen uns? Ich: Ja ist es zumindest von meiner Seite aus und bei dir? HB: Ne iwie nicht Ich: Wieso das? HB: Ja du nevst iwie beim schreiben manchmal beim schreiben und deshalb weiß ich auch nicht wegen dem treffen. Ich: Naja ok ne Freundin kommt jetzt zu mir kann dann nicht schreiben HB: Ja viel Spaß ;) Ich werde nachher auch meinen Spaß haben ;) Ich: Ok bis morgen HB: Ja ciao nerv nicht 6. Frage/n Wieso macht sie sowas und was kann ich dagegen tun das sie aufjedenfall sich nächste Woche mit mir trifft und ich sie nicht mehr nerve? oder habe ich es schon verkackt? Hoffe die Rechtschreibung geht noch^^ LG
  10. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Noch kein persönliches Date, jedoch wiederholt zusammen beim Weggehen über den Weg gelaufen 4. Etappe der Verführung: KC, sexuelle Berührung 5. Beschreibung des Problems: Nun zu meinem "Problem" wenn man es so nennen kann: HB kennengelernt vor knapp zwei Wochen beim Weggehen, ein wenig small talk gehalten, beide viel getrunken gehabt. Bei der Verabschiedung noch geküsst. Ne Woche später wieder getroffen, nur wenig geredet - hing dann mehr in meiner Clique und bei anderen Mädels rum. Erst gegen Ende wieder "zueinander gefunden". Sie dann nach Hause begleitet und wir haben uns leidenschaftlichst lange geküsst und gefummelt. Zu mehr kam es nicht, auch von meiner Seite aus wollte ich das noch nicht - wobei womöglich mehr drin gewesen wäre. Nummern haben wir noch getauscht und ich weiß, dass ich sie demnächst wieder beim feiern treffen werde. 6. Frage/n: Die Frage ist jetzt folgende: Attraction ist ja unbestrittenerweise da, auf beiden Seiten. Ich könnte mir mit ihr auch eine LTR sehr gut vorstellen, da sie mich einfach allein durch ihr Auftreten und ihre Ausstrahlung jedes mal wieder auf´s neue verzaubert, so wie ich es zuvor noch nie erlebt habe! Sollte sich das nächste mal beim gemeinsamen Feiern die Chance auf einen Lay ergeben, sollte ich diese nutzen oder doch lieber zuerst noch ein Date ausmachen und mehr Comfort aufbauen, da es mir wie gesagt ernst mit ihr ist. Stichwort: Buyers Remorse Allerdings möchte ich auch nicht als verklemmt oder so dastehen, jedoch haben wir bis jetzt wohl mehr geküsst als geredet Nicht dass es ihr dann im Nachhinein zu schnell ging...
  11. Hey Leute, brauche mal eure Hilfe!! Ich habe eine SHB beim feiern kennen gelernt. Sie ist wirklich sehr attraktiv und als ich sie gesehen hab, wusste ich - DIE muss ich layen. Allerdings ist ihr SMV ziemlich hoch und sie hat mega viel HSE. Ich wusste also das wird vllt bisschen mehr Invest, aber es lohnt sich!! Was ich nicht erwartet hatte, war wie gut wir uns eigentlich verstehen und auf einer Wellenlänge sind. Wir haben Stunden telefoniert und ich dachte mir nur 'Was passiert hier grade???' Ich hatte nicht gedacht dass wir uns so verstehen bzw so viele gemeinsame Interessen haben etc. da der Altersunterschied doch recht hoch ist. Ich bin 25 und im letzten Semester Zahnmed. Sie ist 19 und hat noch nicht angefangen zu studieren. Ausserdem wohnen wir 40 min Autofahrt voneinander entfernt. Hab sie dann zu mir eingeladen. Sie zeigt ultra viel IOI. Hat freudig zugesagt und ist zu mir gefahren und hat 'spontaner' weise das ganze We bei mir verbracht. Ich habe mir bei dem we auch viel mühe gegeben einen Roofblast zu machen. Sind mehrere Stunden spazieren gewesen. Habe für sie gekocht und den Kamin angemacht und den Wein hervor geholt. Dann bin ich eskaliert. MO lief gut und war auch wunderschön, es war total geil. Eine Mischung aus hart und zärtlich. Dann hat sie abgeblockt und wollte kuscheln.. Jetzt ist es so: Ich hab nächste woche mein 2tes Date mit ihr. Es wird schätze ich wieder das ganze WE, da wir gesagt haben es lohnt sich nicht nur für einen Tag zu der anderen Person zu fahren. :D Ich bin mir meinem IG aber nicht mehr so sicher. Ich habe die Zeit mit ihr sehr genossen. Sie ist unheimlich klug und liebenswürdig und witzig......... Dadurch will ich es jetzt erst recht nicht verkacken und ich könnte mir insgeheim auch eine LTR vorstellen. Aber aufgrund der äusseren Umstände würde das eh nicht klappen oder?? Ich weiss jetzt auch nicht ob ich sie schon layen kann oder ob das nun eine eventuelle LTR verbauen könnte.. Ich weiss das klingt schräg, aber sie ist eine 10 und hat die selben EV's wie ich. Gleiche Vorstellungen, Ansichten etc... Am Anfang hab ich mir nicht viel dabei gedacht und jetzt mach ich mir mega viele Gedanken wie es weitergehen soll. 1.) W ich sie jetzt layen kann ohne was kaputt zu machen 2.) Wie und Ob es in richtung LTR gehen könnte.. WAS denkt ihr?? Danke im Vorraus für Eure Hilfe, Meinungen, Anregungen!!!!
  12. Hallo Leute, Ich habe seit 1,5 Jahren eine LTR. Nun bemerke ich langsam, dass das zwischenmenschliche leidet. Comfort. Ich könnte sie jederzeit veführen. Doch fehlt mir DAS was vorher mal war. Ihre Berührungen sind eher "grapschig" und weniger sanft. Sie kommt weniger bei mir an und sucht weniger den Körperkontakt. Zuvor, war sie regelmäßig am Tag angekommen um mich in den Arm zu nehmen etc. Ich finde leider nicht mehr auf diese Ebene zurück mit ihr. Es fühlt sich an wie nebeneinander leben und diese ebene dazwischen ist verloren. Wir haben sex, doch merke ich wie dieser Zustand stärker wird je öfter wir sex haben. (Sie kommt ürigens auch bei mir an für sex regelmäßig) Auch ihre Art ist eher sachlich. Wenn ich mit ihr spreche, versuche ich eine humorvolle oder positive Unterhaltung zu finden. In Ihrem Kopf dreht sich leider alles ums planen. Oder wir reden so sachlichen small talk. Der Moment wo wir einfach mal Auszeitmassig gemeinsam was machen und diese tiefe Verbundenheit teilen kommt sporadisch und Phasenweise. Wenn ich mal auf sie zugehe und Zuneigung zeige, freut sie sich... danach verlägert sich die Phase bis sie wieder ankommt. Also bin ich zwischen ich hätte gern diese Zuneigung, aber wenn ich sie gebe bekomme ich sie nicht?!? Auch ihr langes Gesicht.... Das ist dann dieser Lähmende Zustand in dem ich dann den ganzen Tag rumlaufe und mich vorsehen muss das nicht auf mich zu projizieren. Das größte was mich stört sind diese phasen! Das war fast immer so... Vor ihren Tagen (Regel) hat sie immer eine Woche lang dieses hängende Gesicht, wo man besser auf Abstand geht. Dann in den anderen Phasen ist sie Butter und schmiegt sich an dich wie ein Seidentuch. In letzter Zeit kommt halt der obere beschiebene Teil noch hinzu. Ich wünsche mir halt mehr Zuneigung. Sowas kann ich ja nicht einfordern.... Habt ihr schon ähnliche Situationen erlebt oder habt einen brauchbaren Tipp? Im übrigen kommuniziere ich nicht oft meine Gefühle oder sag dass ich sie Liebe. Ist vielleicht auch ein Punkt.
  13. Hi zusammen, ich bin's malwieder. Folgende Situation: Ich: 25 Sie: ~23 Etappe der Verführung: Auf dem Weg zum ersten Date Man kennt sich so an sich schon mehrere Jahre, aber wir hatten nie wirklich großartig Kontakt. Im Sommer war ich dann mal auf nem Flohmarkt mit Kumpels, wir standen dann länger an einer Stelle und hatten ein Bier getrunken. Da hab ich sie ein paar Meter weiter vorbeilaufen sehen, hatte aber nichts dabei gedacht und nix gemacht. Knapp 10 Minuten später lief sie nochmals vorbei und hat mich gesehen, ist dann direkt hergekommen. Bisschen gequatscht über Gott und die Welt. Mehr nicht. Freundschaftlich gewesen, passt. Vor ein paar Wochen dann zufällig auf nem Geburtstag getroffen, sie wollte eigentlich nur schnell den Bruder vorbeibringen. Da kam sie auch wieder zu mir her, haben länger gequatscht, da dachte ich dann mal, dass da vielleicht mehr als Freundschaft gehen könnte, also Nummer geholt. Seither gelegentlich etwas geschrieben, aber keine rießen Unterhaltungen, was ich auch ganz gut so finde - macht in meinen Augen sowiso oft alles kaputt. Wenn aber Kontakt war immer super nett gewesen. Hab sie dann letztens mal gefragt, ob sie sich mit Eiweißpulver auskennt. Sie hat mir direkt gezeigt, was sie für eins hat und mir einige Dinge und Tipps dazu gesagt. Zwei Tage drauf kam dann abends um halb 11 ein Bild von ihr, wie sie sich grad aus nem Haufen Bio Zeugs nen Eiweißshake selber macht, hat sich für mich etwas nach DHV angefühlt. Die letzten Tage nicht geschrieben, ich hatte viel um die Ohren. Aber ich hatte den Plan, ihr ein Treffen vorzuschlagen. Hab mich also ein wenig an den Posts der letzten Tage orientiert, von wegen richtig ein Treffen ausmachen - Führung zeigen etc. Heute also folgendes aus Whatsapp: Ich: Na, wie läufts bei dir? Sie: Supi dupi! :D und bei dir? Ich: Da ist aber jemand enthusiastisch! ;) Bei mir auch, muss grad Minusstunden nacharbeiten. Ich geh die Tage mal den neuen Burgerladen in der Stadt ausprobieren, soll richtig gut sein! Wenn du Zeit hast, kommst mit, dann testen wir das mal! So. Ist zwar nun erst knapp zwei Stunden her, aber dank Whatsapp weiß ich, dass sie es gelesen hat. Aber keine Antwort bisher. Kann natürlich noch kommen, fühlt sich trotzdem an, als wird sie nicht drauf anspringen. Nun meine Frage. Wo hab ich's verbockt? Ist zu wenig Comfort da? Ich war der Meinung, dass meine Art, wie ich das gesagt habe eher ungezwungen und locker für sie rüberkommen dürfte, also nicht direkt "oh nein, er will ein richtiges Date". Einfach nur den Laden ausprobieren, mehr nicht. Ich hab da jetzt weder groß Hirnfick, noch PDM. Will's nächstes mal nur besser machen und deshalb den Knackpunkt ausfindig machen.
  14. Hallo PUA Community, Das konkrete Problem bei mir ist, dass ich zwar Nummer von Frauen bekomme und die Frau auch auf meine Anrufe reagieren, aber die Frauen NIE! von sich aus mich anrufen und mich fragen, ob ich zu einer Party komme usw. Ich habe erst seit kurzem mit den klassichen PUA Sachen wie Mystery und Co. angefagen, ich bin in diesem Jahr 19 und muss sagen, dass ich bisher sehr wenig Erfolg habe. Ich habe kein Problem damit hübsche Frauen anzusprechen und es entstehen durchaus gute Gespräche, wovon ich ausgehe, dass ich mich von Attraction zum Comfort geschafft habe. Allerdings mache ich derzeit kaum Kino Escalation, weil ich nicht genau weis was bzw. wie viel angemessen ist. Ich sehe aber viele Männer, die auch ohne Kinos mehr Erfolg haben. Danke für eure Tipps! Cheers, The PUA Beginner
  15. Andy1984m

    Meine Entwicklung

    Hallo zusammen, um mich zu verbessern und meine Leistungen irgendwo festzuhalten, habe ich mich entschieden hier ein Teil meines Lebens mitzuteilen. Ich freue mich über eure Antworten, Tipps vlt auch Tricks und wenn erfoderlich auch gern man nen fetten Tritt in die Nüsse. Ich kann auf Beleidigungen und Tipps von KJ's echt verzichten also lasst mich bitte damit in Ruhe. Nun zu mir, ich bin 31 Jahre alt und war letztes Jahr in einem mega Loch, da nach 8 1/2 Jahren Beziehung der Ofen aus war. Heute bin ich Gott froh darüber, dass ich sie los bin. Ich bin frei und konzentriere mich im Moment auf mein Studium. Bevor ihr euch wundert. Habe neben der Arbeit mein Fabi nach geholt und studiere in meinem Jobbereich. Bis vor nem halben Jahr hatte ich noch eine Wampe und wog bei 1,80m 90kg. Mittlerweile habe ich durch freeletics und Laufen ca. 10 kg runter und wiege fast 79 kg. Fühl mich mega wohl will aber noch mehr. Ich mache Sport nicht mehr wegen den Ladies sondern für mich. Dadurch bin ich mental ausgeglichener, leistungsfähiger und natürlich auch selbstbewusster. Ja es war ein hartes Stück arbeit mit höhen und tiefen. Aber es ist einfach geil, wenn man keine FettTitten sondern Muskeltitten hat. Ich esse super gerne und habe viele Diäten probiert, ist zum kotzen. Oberstes Credo bei mir. Wenn du Bock auf ein Eis oder ne geile Pizza hast, dann wird halt ein KM mehr draufgepackt. Ich bin 31 ich hab kein Bock auf irgendwelche Shakes bei denen ich fast kotzen muss. Ich kann selber sehr gut kochen, was mir bei der einen oder anderen Lady geholfen hat. Meinen Kleidungsstil würde ich als gut bezeichnen. Mein Style ist besser als bei den meisten die ich im Club so kenne und da degenhart noch nicht gemotzt hat, würde ich behaupten, das mein Style bei den Ladies nicht aneckt. Zu mindest die die mich Interessieren. Ich achte auf meine Haare und bezahl lieber ein bissel mehr für meinen Haarschnitt und investiere auch in ein sehr guter Haarwachs um sie richtig stylen zu können. So nun endlich zum Game. Vorab Degenhart mein PUA Bro, danke für deine Hilfe bis jetzt, den restlichen Weg bekommen wir beide auch noch hin. Also ich hatte mega krasse AA. Kein Plan warum, aber sie war da und begleitet mich noch. Aber dank Degenhart's Hilfe und Unterstützung und natürlich noch unserem Wing M. habe ich deutliche Fortschritte gemacht. Wir waren einige WE auf der Straße dort habe ich Lone Wolf Sets und 2'er Sets angesprochen. Hatte am Anfang natürlich super viele Probleme. Zu schnelles sprechen, nur auf den NC gegangen, manchmal einfach zu nervös gewesen. Es wird von mal zu mal besser. Gehe mittlerweile auch allein durch die Stadt und zieh mein Ding durch, dass hat aber auch ewig gedauert bis ich mich das getraut habe. Allein ist man permanent mit sich und dem aproachen beschäftigt. Aber es klappt auch ganz gut. Achja bevor ich es vergesse. Für mich selbst habe ich festgestellt, dass ich mit DO besser fahre, da ich auch vom Typ her sehr Direkt bin. Dank sharkk's Thread "ask the sharkk" sind mir viele Dinge aufgefallen die ich jetzt angehen werde. Alter wir kennen uns nicht, aber ich mag deinen Weg und du hast mir so viele Arschtritte verpasst obwohl wir nie mit einander geschrieben haben. Ich habe gemerkt das mir einfach auch ein Stück weit die Struktur fehlt. Habe jetzt die Mystery Method gelesen, da gefällt mir nicht alles, aber die Struktur werde ich nutzen und sie versuchen auf mich abzustimmen und im Field zu testen. So dass war es erst Mal fürs erste von mir. Werde hier nach jeden WE, da ich in nem Kaff studiere und nur am WE in Heidelberg bin, meine FR's schreiben. Versuche euch so viel Info's wie möglich zu geben. Wenn ihr irgendwas über mich wissen wollt, weil euch in meinen Texten was fehlt gebt bescheid. Bis dahin euch allen eine schöne Restwoche. Gruß Andreas
  16. Vorwort: Falls du ein Cyborg bist, der aus der Zukunft kommt und das liest, dann wisse, dass Frauen auf deinen Ionen-Photonen-Laser-Kolben mit 2500 Stößen pro Minute stehen. Diese Routine widme ich den schönsten Geschöpfen auf Erden, die das Herz jedes jungen Mannes höher Schlagen lassen, bei deren Anblick einem Mann mittleren Alters die Freudentränen kommen und die einem alten Knacker ein Lächeln auf das Gesicht zaubern: Den Möpsen (Ironie und Sarkasmus included). Hey! Kennt ihr diese Stifte, dessen Schrift wie Tinte aussieht, sich aber "wegradieren" lassen? Man nennt sie "Frixion Pens" und ziemlich viele Leute wissen anscheinend noch gar nicht, dass es eigentlich nur die Hitze, nicht die Adhäsionskraft wie beim Radiergummi ist, welche die Schrift unsichtbar macht. Dieser Effekt lässt sich auch umkehren, in dem man die Tinte auf niedrige Temperaturen abkühlt und damit wieder sichtbar werden lässt. Das Wissen wird auch manchmal in Zaubertricks benutzt, fand persönlich jedoch nie Verwendung dafür, bis ich neulich bei einer Freundin, der ich endlich mal wieder so richtig hart von hinten mit meinem steifen, heißen Eisen die *ähem* HAARE glätten wollte, in der Stadt war und ich hier nach einem neuem Roofblaster gesucht habe. Ich kombinierte ersteres mit einer mir bekannten Filmszene und heraus kam diese Routine. Die Stifte findet ihr für ~ 3 € in fast jedem Schreibwarenladen. Was genau bringt mir die Routine und für wen ist sie geeignet ? Die Routine ist ein Roofblaster, den ihr aber auch bei ganz neu kennengelernten HB´s bringen könnt. Ihr bringt sie kurz vor eurem Abschied und euer Game bleibt bis dahin vollkommen unberührt und gleich und ihr braucht auch dafür nichts auswendig lernen. Das Besondere an ihr ist, ihr könnt damit auch ihre Nummer bekommen und von sich aus zum Anruf/ SMS bringen, selbst wenn ihr sie vorher gar nicht getauscht oder nicht viel Zeit für Comfort habt. Ich würde es jedoch nicht darauf ankommen lassen und ohne Attraction läuft wie immer gar nichts. Sie ist eher als Bonus oder als Extra zu verstehen um euer Game auch in physischer Abwesenheit fortzuführen oder eure Attraction bis zum nächsten Treffen zu halten. Ihr solltet also bereits davor immer so viel rausholen, wie es geht. In meinem Test ließ sie sich jedoch auch sehr gut mit dem sehr kurzen 30 Sekunden Numberclose by Sinn verbinden und ich ersezte damit die Comfort SMS. Nehmt wie immer Routinen nur als Inspiration oder Leitfaden und formt sie dann zu eurer eigenen. Die wenigsten HB´s haben so etwas erlebt oder gesehen, deshalb schätze ich den "Comfortgain" etwas größer als bei jeder einfachen Comfort SMS oder Anruf. Tatsächlich geht es mit beiden vorher genannten Möglichkeiten Hand in Hand. Voraussetzungen: Stück Papier, Frixion Pen, Penis (vielleicht noch einen Affen, jeder mag sprechende Affen) Vorbereitungszeit: ~5 Minuten/ so lange wie man braucht um einem Affen das Sprechen beizubringen Schwachpunkte: -Es kann sein, dass sie danach glaubt, du kommst aus der Zukunft oder du hast zu viel „Planet der Affen“ gesehen. -Der Affe könnte sich gegen dich wenden und versuchen dich zu erschlagen um mit einer Armee aus Pickup-Piraten-Ninja-Zombie-Klonen die Weltherrschaft an sich zu reißen. Wie läuft die Routine ab? Du bereitest einen Zettel vor und schreibst darauf eine Nachricht für dein zukünftig oder bereits bekanntes Target. Kurz vor dem Abschied drückst du ihr den gefalteten Zettel in die Hand und sagst, sie solle ihn öffnen. Sie wird ihn nicht lesen können, da a) der gesamte Zettel durchgestrichen, bemalt oder schwarz ist. Oder b) der Zettel komplett leer ist und nichts drauf steht. Bei a) sagst du, sobald sie zu Hause (hier beliebigen Ort einfügen) ist, solle sie sie einfach ein Feuerzeug nehmen und kurz unter den Zettel halten. Dann wisse sie warum du das machst. Sie solle es aber wirklich erst tun, wenn sie an diesem bestimmt Ort ist. (Macht ein kleines Finger Versprechen oder einen anderen KINO Move. Im Grunde ist es egal wann sie ihn öffnet. Der einzige Grund für das Warten ist die Langzeitwirkung und Vorfreude, denn Verbotenes schafft Neugierde) (Auf den Zettel schreibt oder druckt ihr vorher mit normalem Kuli, Bleistift eure Nachricht darauf und überschreibt anschließend alles mit Frixion Pen bis zur Unkenntlichkeit. Die Hitze des Feuerzeugs lässt die Frixion Pen Schicht "schmelzen" und der darunter liegende wahre Text kommt wieder zum Vorschein) (Hier die Ausgangslage. Das X oder die Zeichen sollten den darunter liegenden wahren Text verdecken) (Rechts, wo „Iron“ darüber steht, wurde kurz mit einem heißen Bügeleisen gebügelt. Wenn ihr darunter Text stehen habt, wird dieser jetzt sichtbar. Die Selbe Wirkung hat die Hitze der Flamme des Feuerzeugs. Nur offenes Feuer ist natürlich visuell viel cooler als ein ödes Bügeleisen oder Zettel auf die Heizung legen) Entscheidet ihr euch für b), soll sie den Zettel für 5 Minuten in das Tiefkühlfach legen, dann kläre sich alles auf. (Ihr habt vorher mit dem Frixion Pen die Nachricht geschrieben und anschließend wegradiert oder mit Hitze unsichtbar gemacht. Die niedrigen Temperaturen des Tiefkühlfachs machen die Schrift jedoch wieder sichtbar) (Die selbe Ausgangslage wie vorhin. Das X oder eure Nachricht wurde mit Frixion Pen geschrieben und durch Hitze unsichtbar gemacht. Ihr erscheint der Zettel damit leer und weiß. Im Kasten rechts ist das X nicht/ nur schwach zu sehen) (Nach 5 Minuten im Tiefkühlfach bei -10C° wird das X oder eure Nachricht wieder sichtbar) Quelle: http://mythreesonsknit.blogspot.de/2012/05/pilot-frixion-pen-sewers-warning.html Probiert es zuerst selbst aus und seht, was auf euch den größeren Eindruck macht. Versetzt euch in ihre Lage, wenn sie nach einem Treffen mit dir schweinecoolen Typen nach Hause kommt und keine Ahnung hat was darauf steht. Das mit dem Feuer ist zwar ein ganz netter visueller Effekt, viel wichtiger ist aber diese Zeitverzögerung, die Faszination am Geheimnis und was ihr darauf schreibt. Sie öffnet den Kühlschrank oder sieht nur wie sich die falschen Buchstaben langsam über dem Feuer auflösen und liest verwirrt: Der „Da Vinci Code“ Schritt 1: Hübsches, unbekanntes Mädchen ansprechen, Ihr sagen, wie unglaublich fett/ zucker süß du sie findest (ruhig ein wenig übertreiben). Schritt 2: Sagen, du willst ihr eine geheime Nachricht/ ein Geschenk mitgeben:„ Hey, ich will dir eine geheime Nachricht/ ein Geschenk mitgeben!“. Ihr diese geheime Nachricht/ das Geschenk mitgeben (!) und verschwinden. Schritt 3: Einen „Deine Mudda“- Witz erzählen: "Deine Mudda ist so fett, wenn sie sich umdreht hat sie Geburtstag!" Schritt 4: Sie wird jetzt lachen oder sauer sein. Wenn sie keinen Freund hat, wird sie dir jetzt eine SMS schreiben oder anrufen. Wenn doch, sorry Bro. 01XX XX XX XX XX (hier eure Nummer einfügen) Schritt 5: Nachdem Sie dir eine SMS geschrieben hat, geht sie auf Youtube uns sucht nach „Barneys Playbook HD- How I met your Mother“. Schritt 6: Sie hält dich jetzt für einen Vollfreak. Einen verdammt gutaussehenden Vollfreak! Schritt 7: Sie wird jetzt an Sex mit dir denken. Ganz viel dreckigen Sex! Schritt 8: Nachdem Sie an ganz viel dreckigen Sex mir dir gedacht hat, dreht sie den Zettel um und wird ja sagen. (auf der anderen Seite in eins davon in Groß schreiben/ zeichnen) A) einen großen lachenden Penis malen ( DRINGSTENS Empfohlen!!!) B) Nach einem Date fragen/ Treffen vorausgeben C) Einen Dinosaurier malen (Jeder mag Dinosaurier) D) Selbstgemachter Gutschein schreiben (für LTR) X) Project X: Weiterleitung an einen geheimen Treffpunkt + Schnitzeljagd bei Nacht. (nur für saucoole Abenteuer HB´s die euch mindestens 1x bekocht haben, mit euch Smash zocken und gewinnen. Diese Hexe hat Metaknight genommen und Special Moves gespammt. Das ist wie cheaten, das zählt nicht) Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dass sie die Schritte Seite zuerst liest, nummeriert vorher die Seiten oder klebt 2 Zettel aufeinander. Aus Gewohnheit wird aber normalerweise die nach innen gefaltete Seite immer zu erst gelesen. In diesem Beispiel habe ich einen soliden NC mit guter Vorarbeit als Ausgangslage genommen. Ihr solltest natürlich schreiben was ihr wollt. Wenn ihr HB schon länger kennt, bezieht dabei ihre Vorlieben oder Insider zwischen euch ein. Wenn sie nicht schon HIMYM schon kennt, wird sie sehr wahrscheinlich lachen, die Schritte genau befolgen und dich dabei Anrufen oder eine SMS schreiben. Wenn ihr also vorher mit oder ohne Absicht es unterlassen solltet die Nummern zu tauschen, hält nur sie jetzt deine Nummer in den Händen und ihr bleibt nichts anderes übrig als sich bei dir zu melden, wenn sie wirklich Kontakt zu dir aufbauen möchte. Du hast sie schließlich angeprochen und den ersten Schritt gemacht. Wenn sie dir jetzt nicht mal eine einfache SMS schickt, ist sie einfach nicht attracted oder deine Vorarbeit nicht ausreichend. Man kann es auch als leichten Qualification Hoop oder Screening Filter ansehen. Aber wer kann schon dir legendären Typen widerstehen ?! (mal abgesehen von der kompletten Menschheit ) Du kannst natürlich auch ernster oder komplett etwas anderes schreiben, je nach Verhältnis zu einander und der Situation entsprechend. Wenn du alles richtig machst , sollte es ähnlich wie der hier leicht kitschige Barney wirken: (Start 2:07) http://www.youtube.com/watch?v=Jgc-ab4Ag_E In Kombination mit Zaubertricks Persönlich habe sie jetzt in eine Zaubertrickroutine beim Prestigo eingebaut. Bei der von mir anfangs besuchten Freundin habe ich am Ende einer Routine mit ihrem Ring ein Überraschungsei aus dem Ring gezaubert (U.a eine Variation von David Jays Ringsmasterroutine) Das dürfte sie dann als Geschenk behalten und im Ei steckte dann der Zettel, den sie natürlich nicht lesen konnte. Damals sagte ich ihr vorher nicht, wie sie ihn lesen konnte und dass sie das Ei vorher nicht öffnen dürfte. Wir telefonieren nach einer Weile und sie fragte mich was das mit dem Zettel soll und gab ihr die Anweisung mit dem Feuerzeug, bekam also ihre Reaktionen so live am Telefon mit. Wenn Interesse an der Zauberkunst besteht, schaut einfach mal im Zaubertricks Thread im FAQ Bereich oder stellt Fragen per P.M. Ich helfe jedem gerne beim Einstieg in die Zauberkunst weiter. Advanced Moves/ Bonus Ideen: - Lass dir einen Ziegenbart wachsen und setze dir eine Brille auf. Du bist Edward Snowdens geheimer Zwillingsbruder und ihr wurdet als Kinder schmerzvoll von einander getrennt. Denke dir eine eine traurige, emotionale Vergangenheit aus, Frauen stehen auf so was, aber nicht zu traurig, sonst wirst du noch depri. Du hast diese geheime Nachricht von der NSA abgefangen und bist vor der CIA auf der Flucht. Frage sie, ob du bei ihr unterschlüpfen kannst, die Zukunft aller Waisenkinder und Kätzchenbabys hängt davon ab! Löse mit ihr zusammen diesen unglaublich schwer verschlüsselten Da Vinci Code und dann schlüpfe unter ihren Schlüpfer. -Faltet doch mal... Eine Origami Rose und gebt ihr die Nachricht so als hübsches Geschenk mit. Einen Papierflieger und werft ihn aus Versehen an ihren Kopf. Einen Origami Ninjastern und werft ihn aus Versehen an ihren Kopf. Ihr nehmt die Rose, bindet sie um den Papierflieger, versteckt den Origami Ninjastern im Oigami Ninja Hut und werft ihn dann an ihren Kopf ! Und am aller coolsten: ORIGAMISAURUS REX!!! ROOOOAAARRR!!!! Und dann werft ihr ihn an ihren Kopf. Es gibt sogar einen Origami Star Wars Yoda. Das ist sooooo coool !!! Seid kreativ, entwickelt die Routine weiter oder probiert es einfach mal aus. Ich hoffe, ihr könnt etwas von der Routine mitnehmen oder sie bringt euch genauso viel Spaß wie mir. Ich wünsche euch noch einen AWESOME Tag, eine AWESOME Woche und die besten, besten , ALLER BESTEN! Clubnights unseres verdammt geilen Lebens. Genießt den Sommer. Riaac ;D
  17. Mit diesem Report will ich nicht zeigen, wie ich eine Frau gelayt habe, sondern einfach den Newbies, wie mich , die mit Pick Up angefangenhaben, zeigen was man nicht machen sollte damit sie die Fehler, die ich gemacht habe vermeiden. Videos und Bücher Also zu mir: Ich bin aus meinem Kleinen 6 tausend Einwohner Dorf irgendwo an der Mosel, nach Karlsruhe gezogen für mein Studium. Mein Ziel: endlich Pick Up zu machen und natürlich so viele Frauen wie möglich bangen. Durch die ganzen Videos und Bücher, die ich gelesen hab, war ich natürlich mit Theorie vollgepumpt ohne große praktischen Erfahrungen. Wie auch immer, here we go: Was bisher geschah… Ich gehe 2-3 mal die Woche durch die Straßen von Karlsruhe mit coolen Leuten die ich kennen gelernt habe (habe es nur paar Wochen durchgezogen aufgrund meines Studiums)die mich in meinen ersten Sets gepusht haben und es immer noch tun. Pops an Lucas, Andreas und Lorenzo. Danke Jungs!! In den ersten 6-7 Wochen kassiere ich haufenweise Körbe und Abweisungen aber es macht mir verdammt viel spaß. Verspüre große reality Crashs, kann Nachts nicht einschlafen haha crazy aber es fühlt sich trotzdem gut an, bin immer aufgeregt wenn ich auf die Straße gehe, ich sehe es als gutes Zeichen, als ein Zeichen der Veränderung, something awesome is happening, something is changing. Yeah. Unter anderem kriege ich auch einige Nummern jedoch flaken alle Frauen, na gut es ist doch nicht so einfach, wie ich gedacht habe. Solange ich spaß daran habe und viel investiere werde ich belohnt werden….oder auch nicht haha - man sollte pick-up nur machen wenn es einem spaß macht, dein Ego darf dir nicht im Weg stehen, (meins hebe ich mir für die Motivation im Studium auf) denn dann bist du outcome independend und machst es einfach für self amusement und spaß zu haben. Dieses Mindset funktioniert für mich und motiviert mich weiter zu pimpen. Stadttour 3 mal die Woche Es ist Dienstag und heute bin ich mit Andreas unterwegs. Er macht paar solide Sets, holt paar Nummern, gibt mir paar Tipps ab und zu, nice. So laufen wir fast ne Stunde durch die Straßen von Karlsruhe, ich mache ein Set, abfuhr, neues Set, wieder `ne Abfuhr, fuck, ich denke mir einfach wie Scheiße, dass heute einfach nix klappt, als ich sehe, wie ein Mädchen aus dem H&M in Richtung S-bahn Station geht. Ich sehe sie nur von hinten aber entscheide mich innerhalb zwei Sekunden sie anzusprechen. Je weniger ich zögere, desto entspannter bin ich im Set. Ich öffne sie sehr komisch und creepy von hinten. Bemerkung:Es ist eig egal wie man sie öffnet, sie wird dich immer komisch angucken, kalibriert danach und alles ist ok. Als sie sich umdreht und mich anguckt bemerke ich wie hübsch sie ist, verdammt! Mein Gehirn sagt mir, du darfst das nicht vermasseln! Ich: Hey ich weiß das ist komisch aber ich musste einfach Hallo sagen, wer bist du? das Mädchen guckt mich mit einem süßen und niedlichen Blick an und Stellt sich vor, jedoch ist sie sehr Zurückhaltend, was ich als Desinteresse interpretiere haha :D Bemerkung: manche Frauen sind einfach sehr schüchtern und auch überrascht, dass jemand sie auf der Straße anspricht. Nimm einfach an, dass sie dich mag und schon kommst du positiver und interessanter rüber. Wir reden noch bisschen darüber was sie macht(sie ist 18 und geht zur Schule) und wo sie gerade hingeht. Ich versuche nach 3 Min. Gespräch ihre Nummer zu holen. „nein gib du mir deine, dann schreib ich dir“ haha nein das geht nicht gut, wie ich gelernt hab, ich muss mehr Attraction aufbauen. Wie sich Herausstellt muss sie zum Marktplatz, um in ihre Bahn einzusteigen und zufälligerweise muss ich auch in die Richtung haha. Auf dem Weg dahin mach ich bisschen Kino und lass sie sich etwas Qualifizieren. „Du siehst gut aus aber ich meine Aussehen ist nicht alles, erzähl was von dir“ und wie erwartet qualifiziert sich sich und erzählt mir, dass sie ein Familienmensch sei und einen kleinen Hamster habe (ist das nicht süß?! :D) jedoch bleibt sie Trotzdem die ganze Zeit sehr zurückhaltend. Ich baue aber trotzdem mehr Rapport auf und erzähle ihr von mir. Frage wieder nach der Nummer und sie Frag ob ich ein „Lockvogel“ sei WTF?, den ihr ex angestiftet hätte, um sie dann als Schlampe dastehen zu lassen(Kranke Menschen aber auch Paranoide Frau haha). Es hat also nicht an mir gelegen, wieso sie mit der Nummer gezögert hat. Wie schnell man sich einreden kann dass die Frau kein Interesse hat. Ich sag ihr, dass ich ein Lockvogel bin aber wir würden uns das Geld Teilen :D wir haben einen Insider, sie gibt mir ihre Nummer und wir gehen weiter, nice. Insider sind GOLD, immer ein guter Ansatz für eine neue Unterhaltung Bei der Station unterhalten wir uns noch ne Weile und ich gebe ihr Komplimente über ihre Ausstrahlung und süßes Lächeln. Bemerkung: Komplimente sollten aber ehrlich sein. Sie hatte eine Mega Ausstrahlung. „Ehrlichkeit währt am Längsten“ (Credits: Irgendein Pimp vor sehr langer Zeit :D) Halte bisschen Augenkontakt, aber sie bricht es sehr schnell ab und schaut auf den Boden - schüchternes süßes Mädchen, mag ich! Umarme sie und verabschieden uns. Ich habe die kurze Zeit mit ihr genossen und erwarte, dass sie flaket, nicht weil man game schlecht war, sondern weil…hmm ja weil das bis jetzt immer so war haha. Ich probiere mal was ganz anderes aus und schreibe ihr Direkt nachdem ich mich Verabschiede „hey war cool aber du hast mich nervös gemacht“. Ich weiß es ist low value und auch etwas schwul aber vielleicht, weil es so ehrlich rüberkam war es auch gut, und sie hatte mich wirklich nervös gemacht :D Aber Nein ganz im Gegenteil (möge sie ab jetzt Shygirl genannt werden) Shygirl ist sehr cool und schreibt sehr interessiert zurück. Schickt mir viele IOI’s. Bam es ist on. Bemerkung: Wenn ein Mädchen interessiert ist braucht man nicht mehr viel zu gamen. Gehe es einfach locker, sei gechillt, etwas lustig und mach nix, dass du es völlig verkackst. Hätte ich das bloß früher gewusst aber was soll’s, Wissen und Erfahrung kriegt man nicht Umsonst! Textgame: Nix großes, wir erzählen uns was wir machen, tauschen paar lustige Bilder aus und ich schlage ein Treffen vor. Ich war noch nie auf dem Schlossturm hier in Karlsruhe und frag ob sie lust hat mitzukommen Freitag nachmittag, da es Freitags auch Kostenlos ist. Danke für den Vorschlag Bro (Credits: Andreas) sie Willigt ein. Bis jetzt alles smooth. Date(creepiest Kiss ever): Am Freitag kommt es zum Date. Shygirl verspätet sich 10 min und ich sage ihr sie soll mir einen guten Ort in Karlsruhe zeigen, um es wieder gut zu machen. Wir lachen beide und sie stimmt zu. Ich Zeige ihr bisschen den Uni Campus, reden über mein Studium und was wir heute so gemacht haben. Shygirl ist die ganze Zeit sehr Zurückhaltend und scheint nicht gut gelaunt zu sein. Lächelt nicht, scheint Müde zu sein, redet wenig. WTF!? Mädchen, warum gibst du mir so viel shit? Na gut, ich denke mir, du hast sie nicht gut genug gegamed, also versuche ich sie weiter zu gamen. Shygirl erzählt mir ne Story wie jemand beim Ettlinger Tor, ein Einkaufszentrum, vom dritten Stockwerk gesprungen ist und sich das Leben genommen hat. (hmm, war es wegen einer Frau? we’ll never know.;)) Ich gucke sie ängstlich an und sage ihr, dass ich angst habe, dass sie mich auch runterschubst. Wir beide lachen und ich ziehe sie noch paar mal mit der Story auf. Manchmal entstehen Lücken und eine komische stille und keiner sagt was. Ich versuche natürlich immer diese Lücken mit Unterhaltung zu füllen und investiere immer. Bemerkung: Das ist gar nicht gut und zeigt nur Unsicherheit. Genieße einfach die stille, denn das ist ein Punkt den sehr viele Falsch machen. Sie deuten es als Desinteresse, wenn die Frau still ist. Aber es kann auch meistens ein Shittest sein und sie will nur testen wie viel du bereit bist zu investieren. Zu dem Zeitpunkt mach ich natürlich alles falsch und stelle auch unbewusst komische fragen wie „und sonst so?“ WTF?! Wir gehen hoch in den Schlossturm. Ich erzähle ihr von mir, dass ich Gitarre spiele und rede über meine Geschwister. Sie erzählt mir von ihren. Und so baue ich Rapport und Comfort mit der Frau auf. Der kalte Wind prallt auf mein Gesicht, es wird langsam dunkler und ich genieße die tolle Aussicht. Karlsruhe kann manchmal so schön sein. hehe Ich habe ja ihr ne Aufgabe gegeben mir einen coolen Ort zu zeigen, weil sie sich verspätet hatte. Sie meinte sie kennt etwas und ich lasse mich von ihr leiten. Wir gehen 10 min durch den Schlosspark bis wir zu einem…Spielplatz ankommen. Dein ernst Mädchen? dein ganzes Leben hier verbracht und dir fällt nix besseres als ein Spielplatz ein, sehr lame! Na gut wir setzen uns auf eine Bank und ich gehe sofort zum Kissclose. Stell euch das als einen der creepysten closes ever vor, musste sogar innerlich lachen haha. War sehr weird und komisch aber na gut, sie blockt nicht, wir machen rum, das Mädchen beim küssen aber immer noch sehr Zurückhaltend. Ich sage ihr „ na das kannst du aber besser“ sie ist beleidigt und ich rechtfertige mich. Schlecht kalibriert, denn sie fühlt sich noch schlechter jetzt. Nach paar Minuten ist sie wieder ok. Sie erzählt mir von ihr, ihrer Familie was sie bis jetzt gemacht hat und ich blocke wirklich sehr viele persönliche Sachen ab, da ich sie einfach vögeln will. Trotzdem aber sehr schlecht. Man sollte auch Sachen von sich Preisgeben um einfach Rapport aufzubauen, weil Frauen diese logische Rechtfertigung brauchen, dass sie den Kerl kennen und sich nicht wie…ja genau..wie Schlampen fühlen. Wir machen noch paar mal rum, reden wieder, ich blocke natürlich alle persönliche Fragen ab. Attraction ist natürlich da aber für die Frau sehr wenig Rapport. Sie fühlt sich bestimmt, wie eine Schlampe, da sie auch sehr Jung ist und unerfahren. Ich war auch etwas „aggressiver“ und habe sie zuviel gegamed anstatt nur den Moment zu genießen, denn sie hatte ohnehin sehr viel Interesse. Ich bringe sie noch zu ihrer Haltestelle und wir verabschieden uns mit einem Kuss. Ich denke, dass ich vieles richtig gemacht habe, Kissclose war da(Kissclose means shit!!) und freue mich auf ein nächstes Treffen. Das 2. Date: Zum nächsten Treffen kommt es aber nie, da sie mich ein Tag danach auf Whatsapp blockiert haha. Ich muss gestehen für 2 Tage war ich bisschen Down wegen der Sache. Wusste nicht wieso das passiert ist. Damn warum habe ich verkackt? Na gut ich kann es nicht ändern und frage mich „du hast es verhauen aber was kannst du daraus lernen?“ Das tröstet mich immer und ich sehe jede neue Erfahrung als etwas gutes, von der man viel für die Zukunft mitnehmen kann.
  18. Edit: Cool, danke für die Info. Löschen/Schließen pls.
  19. 1. Mein Alter: 25 2. Alter HB: 22 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappe der Verführung: heavy Makeout, KC, Petting Moin Leute, seit langen wieder mal ein Beitrag von mir, aber ich brauche mal Hilfe der erfahreneren Kollegen: Vor ein paar Wochen ein HB (8 meiner Meinung nach, ist eig. nicht so mein Typ aber nett) auf einer Flirting-Seite kennen gelernt (sie approached mich). Nach kurzen hin und her Geplänkel kassier ich mir ihre Nummer. Danach ein bisschen über Whatsapp geschrieben, insgesamt ein sehr sexueller Smalltalk (ich wollte ihr die Richtung genau vorgeben) auf den sie sehr gut eingestiegen ist. Sie shittestete mich immer extrem, was ich immer gut mit C&F wegwischte (alles dabei: Exfreunde, beste Freunde, Dominanzverhalten, wirklich alles). Vor ca. einer Woche hab ich sie angerufen, um ein Spontantreffen auszumachen. Das war bei ihr (Wein trinken bei ihr da sturmfrei, sie wollte, dass ich sie besuche). Nach kurzem Smalltalk Eskalation von meiner Seite bis zu ihr ins Bett und zum physischen Block (LMR). Sie sagte mir mehrmals, das wir nicht mit einander schlafen werden usw. was ich ebenfalls immer mit C&F wegwischte ("ja besser so, wer weis ob du das überhaupt kannst") und trotzdem weiter eskalierte. Irgendwann meinte ich: "Du hast ja nur Angst, dass ich mich morgen nicht mehr melde..." Darauf antwortete sie mit total versteinertem Gesicht, woher ich das denn weis (denke also das es tatsächlich so ist). Ansonsten war alles erlaubt, doch irgendwann hab ich dann doch aufgegeben, sie wollte aber, dass ich bei ihr schlafe. Dann eine Woche wieder bisschen weiter geschrieben (nicht zu viel), gleiches Spiel wie davor (keine Änderung in ihrem Verhalten feststellbar, sie suchte aktiv den Kontakt, ich war nicht immer verfügbar und hab das durch DHV-Geschichten begründet). Dann kam der Wendepunkt: Ich fragte ob sie am WE schon was vor hat, da ich Freitag Zeit hätte. Auf einmal schreibt sie mir, dass sie nicht weis ob wir uns wieder treffen sollen, da sie Angst hat dass ich ein "Player" bin und sie sowas ja nicht sucht und denkt, dass ich das jedes Wochenende mit einer anderen mache usw. Ich habe mir gedacht, dass das so ein halber Shittest ist in Verbindung mit Comfort-Mangel ist, hab sie also angerufen um Date für das Wochenende auszumachen ohne zu stark drauf einzugehen, nur, dass das ja so nicht richtig ist. Sie sagte zu, dass wir Freitagabend uns treffen, da ich keine Lust habe auf eine andere Party zu gehen und dementsprechend Luft habe, genaue Location wollten wir noch festlegen. Am Freitag frage ich kurz nach, ob das Abends noch steht. Sie meinte darauf: "Das haben wir am Telefon doch beredet... du gehst mit deinen Freunden abends weg ;)" Da mir das zu blöd wurde, habe ich geantwortet: "Das haben wir so aber nicht ausgemacht... aber alles klar, hab schon verstanden, ist kein Problem :)" Sie schreibt mir dann noch "achso". Danach hab ich sie gefreezt, da mir das Verhalten zu doof wurde. Ich glaube wirklich, dass sie tatsächlich Angst vor mir hat. Kann es sein, dass man durch zu schnelle Eskalation so etwas auslösen kann? Wie würdet ihr reagieren, soll ich in einer Woche nochmal anrufen und das ganze einfach wegwischen ("hast du deine Hormon-Phase jetzt überwunden?") und es nochmal probieren? Oder einfach gar nicht mehr melden, glaube allerdings, dass sie sich auch nicht melden wird. Wo liegt mein Fehler? Wenn ihr noch was wissen wollt, sagt es einfach! Gruß Gama
  20. Polemonium

    Comfort bei Textgame

    Wie wenige von euch wissen bin ich gerade auf der Suche nach einem Mädchen mit der ich eine LTR starten bzw. führen kann. Bei meiner Suche bin ich auf ein Mädchen gestoßen, die ich seit ungefähr 7-8 Jahren kenne, mit der ich aber seit locker 2 Jahren keinen Kontakt hatte. Sie ist 15 und ich auch. Ich habe sie lange nicht gesehen aber ihrem Profilbild nach ist sie locker ne HB8 und ihre Stimme ist auch echt süß. Sie kam mir von Anfang an sehr intelligent und ''süß'' rüber. Ich schrieb sie also an, wir redeten über alte Zeiten, über ihren Ex-Freund über meine ehemalige Liebe und vergangene Klassenfahrten. Schon bald schrieben wir Herzchen. Sie schrieb mich seitdem oft an, was ich als IOI deute. In den Ferien will sie mich -bei ihr, oder mir zu Hause- treffen. Ich dachte mir es ist vielleicht gut wenn ich etwas comfort aufbaue. Irgendwelche Tipps?
  21. Hey Leute, brauche mal eure Analyse. War mit deutlichen jüngerem HB sagen wir mal ne Woche beruflich im Hotel. CF und Kino. Sie war sehr verschlossen, was ich aktiv unterstützte, weil ich es auch bin und gern bleiben wollte. KC geblockt, KC erfolgreich, am Ende in ihrem Bett gelandet, leichtes Makeout, sie war sehr verschmust, im Höschen gab es aber stets nen physischen Block, gemeinsam übernachtet. Woche vorbei, 2 Datevorschläge meinerseits, ihr gefielen beide. Im Schwimmbad Heavy Makeout, aber sie wollte nicht mit in ne Umkleidekabine. Dann Whatsapp: Sie: Schickst du mir bitte die Fotos aus dem Hotel. Ich: Nur gegen nen Whatsapp-Kuss. (Oh ja, das war übel!) Sie: Du machst wohl alles nur gegen Gegenleistung. Ich: Zu romantisch? Kein Problem: ein Nacktfoto tut es auch. Sie: Los jetzt. ;) Ich: Den militärischen Befehlston find ich sexy. Sie: ich warte. ;) Ich: Mit dem Abendessen? Ich komm vorbei, was gibt es denn? Sie: Ohne Fotos, nichts :P Die Fotos gab es natürlich nicht, da sie aber bald in den Urlaub flog, machte ich noch 2 Datevorschläge. Sie bedauerte, keine Zeit zu haben. Also Freeze meinerseits. Sie schrieb noch zweimal, halblustig, ohne Invest. Ich ignorierte. Sie urlaubt nun, derzeit keine Kommunikation. Ich glaube, der Fehler lag darin zu glauben. ihre Verschwiegenheit seit Coolness. Sie ist noch jung, ich hätte führen und Comfort und Rapport geben müssen, dann hätte sie wohl nicht endgültig geblockt. Seht ihr das auch so? Ist der Freeze angezeigt? Danke
  22. tonton

    Comfort

    Gibt es auch Frauen bei denen der Aufbau von Comfort einfach nicht klappt, auch wenn man z.B. genau weiß das sie für Thema X, Y eigentlich brennt und man mehrere Bereiche hat die sie super gefunden haben muss, über die man mit ihr normalerweise super Gespräche zum Comfortbuilding aufbauen könnte. Und wirklich ehrliches Interesse von meiner Seite daran auch da ist. Wenn ja woran liegt das bei ihr? Bzw. was kann beim Comfortaufbau falsch gelaufen sein, dass es nicht klappt welchen aufzubauen?
  23. Moin, durch mein Auslandssemester (in England) habe ich eine Französin L. (19) kennengelernt. Sie lebte im gleichen Haus, jedoch nicht in der gleichen Wohnung. Ich lernte sie auf einer kleinen Hausparty kennen, habe sie öfters geneckt, wenig KINO. Sie hatte allerdings schon einiges getrunken, wodurch ich das Interesse verlor. Einen Tag später bekomme ich eine Nachricht, dass L. mich mag und kennenlernen möchte. Wir haben uns dann bei mir getroffen, nach ein paar Minuten KC und auf dem Bett gespielt. Mit den Brüsten spielen war kein Problem, jedoch bestand sie darauf ihr Shirt anzulassen. Dann war sie wieder richtig schüchtern. Am nächsten Tag kam sie wieder zu mir, genau das gleiche Spiel. Dann fragte ich sie, ob sie noch Jungfrau ist, was sie peinlich berührt bejahte. Ich sagte ihr, dass ich es verstehe und sie sich absolut wohlfühlen kann. Von dort an habe ich fast nur noch auf Comfort gesetzt. Beim nächsten Treffen (2 Tage später, bei ihr) sind wir unsere Shirts schnell losgeworden, sodass ich mich langsam nach unten arbeiten wollte. Ich habe fest mit Blocks gerechnet, aber zu meiner Überraschung: keine Blocks, sie hat sich total entspannen können, obwohl sie (nach eigener Angabe) das erste Mal nackt mit einem Mann war. Mit dem Sex wollte sie dennoch warten. Nächster Tag - nächstes Treffen: Sofort wieder nackt und anschließend FC. Sie hat sich danach sehr gefreut und sich bei mir bedankt (ja, bedankt!?). Ich hatte keine Ahnung, was ich davon halten sollte, sie ist danach auch wieder zu ihr in die Wohnung. Den Sex fand ich nicht so überragend, aber das war mir auch klar, da sie absolut 0 Erfahrung hatte. Wieder zwei Tage später wollte sie wissen, was das mit uns ist (und, ob ich schon eine Freundin hätte), ich habe aber gesagt, dass ich eh in 2 Monaten wieder nach Deutschland gehe und deswegen keine Beziehung möchte. Sie hat mir zugestimmt, aber wollte aufjedenfall weiter machen und neue Erfahrungen sammeln. Somit war das der Start für unsere 2-monatige FB (die vielleicht anstrengendste Zeit meines Lebens). Durchschnittlich alle 2-3 Tage schrieb sie mir, dann kam sie kurz rüber und wollte immer mindestens 2 Runden. Das hört sich jetzt verdammt toll an, aber ehrlich gesagt war ich froh, als ich dann zurück nach Deutschland geflogen/geflohen bin. Zwischendurch habe ich mir auch Ausreden einfallen lassen.. Das kuriose ist: Ich habe keine Ahnung wieso :D Sie ist ein verdammt nettes Mädchen, leider sehr schüchtern und unerfahren. Trotzdem stehen wir noch in Kontakt (das Ganze ist jetzt gute 6 Wochen her), verstehen uns super. Sie ist mittlerweile auch zurück in Frankreich, aber kommt in 2 Wochen nach Deutschland (ihre Freundin besuchen, die bei mir ganz in der Nähe wohnt). Mich will sie natürlich auch sehen und genau da anknüpfen, wo wir aufgehört haben. Das Merkwürdige ist: Ich freue mich darauf (obwohl ich vor ein paar Wochen noch heilfroh war, ein paar Tage alleine zu verbringen :D ). Was ich mit diesem Post will? Keine Ahnung. Ich brauche mal eure Meinungen / Erfahrungen dazu. Ich habe gelernt, dass - man mit Comfort oft schneller voran kommt - ich niemanden mehr entjungfern möchte - zu viel Sex mir zu anstrengend ist - ich eine Pussy bin, was das Schlussmachen angeht VG Kronkorken
  24. 1. 25 2. 24 3. 1 4. Heavy Makeout 5. Hallo Community, auf einem kleinen Sommerfest bei heißen Temperaturen, zu dem ich über ein Bandmitglied eingeladen wurde, traf ich eine echt hübsche HB8. Ich eröffnete mit der Bemerkung, dass ich das Bandmitglied kenne. Den ersten körperlichen Kontakt führte sie herbei, indem sie mich am Arm berührte. Es stellte sich heraus, dass sie wohl schon ziemlich angeheitert war, was mir aber kaum auffiel (sie wirkte nicht so). Ihre beste Freundin mit ihrem Freund war auch dabei und sie stellte sie mir vor. Schon ziemlich schnell hielten wir Händchen und nach ca. 15 Minuten KC. Wir setzten uns auf die Bank und sahen der Band zu. Nach Ende der Musik und Einbruch der Dunkelheit erzählte ich ihr von einem Baby-Planschbecken, das zur Abkühlung am Rande stand. Sie verstand die Einladung und wir stiegen mit unseren Füßen rein. Dort ziemlich feuchter KC :) Wir setzen uns an die Wand eines Gebäudes auf die Wiese und machten dort heftig rum, sie stöhnte schon leicht. Sie meinte keiner hätte sie vorher so gut geküsst (wen sie wohl vorher so hatte, aber na gut :D ) und dass es ein sehr schöner Moment sei und es ihr gut tue. Auch meinte sie ich sei sehr "stürmisch". Ich sagte ihr, mir gefiel ihre aktive Art, sie drückte mich regelrecht runter und gegen die Wand. Sie meinte, ihre Freunde würden sie eher als schüchtern einstufen. Mein Ziel war FC am selben Abend, Logistik war gegeben. So weit so gut. Dann fing sie an, sehr intime Details zu erzählen, dass sie seit Jahren Single sei und sich endlich wieder verlieben möchte. Sie sagte, sie wolle keinen Sex an dem Abend. Dies akzeptierte ich sofort, weil ich es nicht versauen wollte (Fehler?). Ich glaubte sie hätte Angst, ausgenutzt zu werden. Auch ich sagte, ich hätte mein Glück in der Liebe noch nicht gefunden und dass ich nur nach vorne schaue. Ich war fest überzeugt, sie wiederzusehen. Außerdem sehne ich mich nach längerer Zeit auch nach einer LTR. Ich fuhr schließlich mit ihr, ihrer Freundin und deren Freund zurück. Wir verabschiedeten uns am Bahnhof. Ich dachte wirklich, sie wäre mir nicht abgeneigt und freute mich auf das nächste Treffen. Nach 2 Tagen rief ich sie an, doch sie schrieb zurück, dass sie gerade keine Zeit zum telefonieren habe und fragte, was ich wolle. Ich schlug ihr ein Treffen in 2 Tagen vor. Einen Tag später schrieb sie zurück, dass sie kein Interesse habe. Es sei "eher eine einmalige Sache" gewesen und dass sie "schon am Abend gemerkt habe, dass es nicht so passen würde" und es ihr leid tue. Ich hatte absolut nicht den Eindruck gehabt und sie schreib auch, dass es ein sehr schöner Abend gewesen sei (häh?). Ich fragte nochmal nach, woran es denn läge (ich weiß ist needy, aber ich wollte Feedback von ihr um mich zu entwickeln). Sie schrieb zurück, dass ich gut aussähe (also attraction da) und nett sei, aber "mit meiner Art nicht so klarkommen würde". 6. Warum lässt sie sich noch nicht einmal auf ein zweites Treffen mit mir ein? Wir kennen uns doch erst wenig. Klar waren wir beide etwas angeheitert, aber das ist doch kein Widerspruch? War zu wenig Comfort da (aber dennoch hat sie sehr ehrlich über sich gesprochen)? Nice Guy kann auch nicht sein, da ich bis zur Grenze eskaliert habe. Oder zu viel eskaliert, sodass sie denkt, ich mache gleich da weiter und dränge sie zu sehr? Was könnte sie mit meiner "Art" meinen? Würde mich über eure Sicht und Interpretationen freuen. Klar kann man sagen next und es als ihre subjektive Sicht abtun, aber ich will an meinen sticking Points arbeiten. Cheers
  25. Locason

    Zu wenig Comfort?

    Hallo liebe Community, angefangen hat alles vor ca. 2 Jahren. Nach meiner ersten Beziehung mit viel Drama & Stress, im großen und ganzen eine einzige Katastrophe, habe ich begonnen mich mit dem Thema Pick up zu beschäftigen. Meine erste Lektüre zum Thema war „Die perfekte Masche“ von Neil Straus, danach folgte ein weiterer Klassiker „LDS“. Nach den beiden Büchern und vielen Themen aus diesem Forum hatte ich so einige Aha-Momente in denen mir einiges klar geworden ist. Ich - 21 Sie - 21 Dauer - 2 MonateArt - LTR Nun zu meiner aktuellen Situation: Vor etwa 3 Monaten hab ich ein Mädchen auf einer Party kennen gelernt. Sie kannte mich schon vorher da ich als DJ viel unterwegs bin und auf einigen Veranstaltungen aufgelegt habe wo sie Gast war. Wir tanzten, ich küsste sie und machte mein übliches Game. Am darauf folgenden Tag machte ich per WhatsApp ein treffen für die kommende Woche aus. Das Treffen lief meiner Ansicht nach sehr gut, wir unternahmen was schönes, küssten uns und hatten danach Sex. Da ich zeitlich bedingt durch meine Selbständigkeit sehr eingespannt bin und auch sonst ein relativ ausgeglichenes Freizeit Leben führe tendiere ich eigentlich nicht dazu needy zu wirken. Ich bin eigentlich immer viel unterwegs, arbeite viel, unternehme gerne was mit Freunden und bin ein aktiver Mensch. Sofern es mein Berufsleben zuließ habe ich mich 2-3 mal die Woche mit ihr getroffen. Habe versucht die Zeit mit ihr aktiv zu nutzen und sie in mein Leben mit eingebunden. Social Proof und Attraction waren in großem Maße vorhanden. Sie schwärmte wiederholt wie glücklich ich sie machen und das sie verrückt nach mir ist. Nun zum Problem: Angefangen hat alles damit das sie am Bein operiert worden ist und sie mehrere Monate nicht ohne Krücken laufen kann. Sie darf das operierte Bein fast gar nicht belasten und nur kurze Strecken mit Krücken laufen. Ich besuchte Sie nach der OP im Krankenhaus und einige Tage nachher nochmal zuhause. Man merkte ihr sehr an das die Situation nicht leicht für sie ist. Die kommenden Tage hatte ich sehr viel stress im Beruf wodurch ich sie leider erstmal paar Tage lang nicht besuchen konnte. Wir kommunizierten also über WhatsApp aber ich merkte das die Stimmung immer schlechter wurde. Sie schrieb nur sehr kurz und kalt - so wie ich es eigentlich nicht gewohnt war. Ich lies mir nichts anmerken, nahm invest zurück und konzentrierte mich auf meine Arbeit. Nach einigen Tagen hatte ich wieder etwas Luft und besuchte Sie, doch die Stimmung war nach wie vor komisch. Seit der OP hat sie auf nichts Lust, fast alle Vorschläge von mir wurden von ihr abgeblock da es laut ihrer Aussage mit ihrem Bein nicht möglich wäre. Nach einem kleinen Ausflug den wir unternommen hatten, sagte ich ihr das ich ihre Situation gut nachvollziehen kann und auch verstehe das sie nicht Top gelaunt ist aber ich die Kommunikation zwischen uns sowie ihr verhalten auf Dauer nicht akzeptieren werde. Ich versuchte ihr klar zu machen das ich gerne eine Beziehung mit ihr führen würde aber für Drama und Stress weder Zeit noch Lust habe. Daraufhin bemängelte sie das ich mich in den letzten Tage nicht um sie gekümmert habe (hat sie nicht ganz unrecht mit) und mich zu selten bei ihr melden würde. Jegliche Interaktion zur Kommunikation würde Ihrer Aussage nach nur von ihr kommen. Wir diskutierten über die Themen, ich machte nochmal klar das ich viel zu tun hatte, sagte sie sollte sich mal über ihr verhalten Gedanken machen und ging. Danach packte mich das schlechte Gewissen und ich fuhr zurück (sehr inkongruent, ich weiß). Ich entschuldigte mich dafür das ich nicht soviel zeit hatte, sie sagte das sie erstmal etwas ruhe braucht und etwas geschockt darüber ist was ich davor zu ihr gesagt hatte. Also fuhr ich wieder nach Hause. Die kommenden Tage kommunizierten wir über Whatsapp, sie brachte irgendwann zum Ausdruck das sie mit der Situation so nicht glücklich ist, also machte ich ein Treffen aus um mit ihr zu reden. Ich fuhr zu ihr, entschuldigte mich dafür das ich nach der OP nicht so oft bei ihr war und machte klar das es nicht meine Absicht war sie zu verletzen. Wir sprachen noch etwas, irgendwann sagte sie das sie das so nichtmehr kann. Daraufhin hab ich gesagt das ich es schade finden würde wenn das ganze jetzt deswegen auseinander geht aber dabei betont das ich damit klar kommen und es für mich in Ordnung ist wenn das ihr Standpunkt ist. Ich fuhr also wieder nach Hause und beschäftigte mich die kommenden Tage mit Freunden und meiner Arbeit. Das ganze ist nun circa eine Woche her. Hab sie heute angeschrieben und etwas mit ihr getextet. Textverhalten genau wie vorher sehr kalt und kurzgebunden. Ich vermute das hinter der ganzen Sache ein comfort Problem steckt. Deswegen weiß ich nicht ob ein Frezze angebracht ist, tendiere eher nicht dazu. Social Proof ist in großem Maß vorhanden, eventuell hat die Attraktion auch etwas gelitten aber die Ursache wird wahrscheinlich sein das ich mich nach der OP nicht gut genug um sie gekümmert habe was ich im Nachhinein auch einsehe. Bin mir nicht ganz sicher wie ich jetzt weiter vorgehen soll. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich. Vielen Dank schonmal & schöne Grüße Locason