Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nlp'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

71 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Community, britische Forscher veröffentlichen in PLoS ONE eine Studie, welche die gern angenommenen Augenbewegungen bei Lügen und Erinnerungen untersucht. Ihr Ergebnis subsummiert: "Alles Quatsch, anhand der Augenbewegung lässt sich nicht erkennen, ob jemand lügt." Lügen ist demnach ein viel zu simpler Vorgang, der keinerlei große Gedächtnisleistung voraussetzt. Das Augenverdrehen als Zeichen der Lüge oder das Blicken in eine bestimmte Richtung ist kein sicheres Zeichen, ob jemand lügt. Was in der Studie nicht ganz klar wird, ist die Annahme, dass sich Lügner weiterhin verraten, wenn sie ihre Geschichte mehrmals erzählen. Lügner können Geschichten in der Regel nur "kalt" erzählen, greifen auf die immer gleichen Formulierungen zurück und weichen selten ab. Sehen wir es positiv, wieder eine Sache, auf die man nix mehr geben braucht! Ist so ähnlich wie die verschränkten Arme der Frau: eine von zehn macht das zur Ablenkung, die anderen einfach, um ihre Auslagen zu präsentieren. In diesem Sinne, Cheerio! Kurzzusammenfassung: http://www.aponet.de/aktuelles/kurioses/2012-07-luegner-schauen-nach-rechts-oben-oder-nicht.html Studie, in Englisch: http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0040259
  2. Hallo Hat irgendjemand von euch schon praktische Erfahrung mit der Octoberman Sequence bzw. Hypnotische Sprachmuster? Danke im Vorraus
  3. Hallo Jungs, ich mache seit ein paar Jahren PU, wenn ich es mir zurück denke sehr erfolglos. Angefangen hat alles mit einer EX - back Kiste. Ich wollte sie unbedingt zurück, natürlich nicht geschafft, Ein Jahr Oneitis. Dann habe ich mit PU eine neue, viel bessere HB kennen gelernt, mit zuviel unkalibriertem PU verkackt, ich erkannte einfach nicht, dass ich mich einfach normal geben muss, sie mag mich ja sowieso schon. Das Spiel wiederholte sich endlos, ich hatte eine Oneitis, verkackte es mit kompletter Dummheit, entweder zu extrem, zu schnell, komplett rücksichtslos und unkalibriert eskaliert, dazu noch ein kompletter Arschloch Frame oder ich hatte extreme Angst sie zu berühren und wollte sie mit Comfort in eine Abhängigkeit bringen. Dann gab es Phasen, wo ich keine Oneitis hatte, hatte gar nicht mal so schlechtes Game, lernte eine kennen, verkackte es, wieder ein paar Wochen Oneitis wo das Leben bei mir quasi stillstand. Manchmal hatte ich immer wieder das Gefühl den "Stein der Weisen" gefunden zu haben. Ich dachte ich bin unschlagbar, dann hat meine Methode wieder nicht funktioniert. Im Herbst habe ich meinen NLP Master gemacht, und mit der emotionalen Freiheit danach konnte ich diesesmal das Interesse deuten und auf die Shit Tests richtig reagieren. Nach den ersten Dates erkannte ich mich in ihr wieder. Unsicherheit, auf der Suche nach einer Beziehung, aber gebe es nicht zu. Wir redeten über alles, ich mochte sie wirklich, wir hatten Sex. Mit der Zeit war ich emotional in einer Beziehung, mit allem, Podest, konnte und wollte nicht mehr arbeiten. Wir trafen uns dann wieder, es lief perfekt, dann wurde ich ohne für mich ersichtlichen Grund gekorbed. Egal in dieser Geschichte soll es nicht um diesen konkreten Fall gehen. Ich hätte jetzt rausgehen können, andere Frauen anzugraben, meine "alten Telefonnummern" abzugrasen und zu daten. Ich wollte nicht, ich hatte das Gefühl ich drehe mich im Kreis und ich will aus diesem Kreis hinaus. Parallel zu dieser Geschichte habe ich mich in ein NLP Coaching begeben um aus diesem Teufelskreisherauszukommen. Am Anfang, drehten wir uns im Kreis, ich veränderte bei jeder Sitzung meine Ziele, konnte meine echten Ziele nicht benennen - es veränderte sich nichts. Bis zu besagtem Korb, ich weiß jetzt "Ja, ich will eine Beziehung, allerdings mit einer Frau ohne Bindungsängste, nein ich muss nicht alles kontrollieren müssen, nein ich habe nicht das hehre Ziel 5000 Frauen flachzulegen" Diese Woche hatte ich wieder eine Coaching Sitzung, mit einer richtig tiefgehenden Teilearbeit Übung, diemich emotional an meine Grenzen gebracht hat. Inkl. Tränen und so. Danach fühlte ich mich so frei, so erleichtert, die Oneitis ist nocht nicht ganz weg, die Intensität, geht jedoch sehr stark zurück, in meiner Wahrnehmung würde ich sogar sagen, es ist normal. Nichts gegen PU im Sinne vom Aufreißen und Kennenlernen, das gehört im Leben eines Mannes einfach dazu. Aber nicht um den Preis, dass ich mich selbst aufgebe und meinZiel einer Beziehung verleugne. Ich habe erkannt, dass die Frauen, die ich abbekomme, um es präziser zu formulieren, von denen ich attracted bin, nicht mit ihrer Vergangenheit, ihrer Kindheit im Reinen sind. On-Off-Beziehungen, extremesDrama - Ich bin dabei. Ich habe das immer hinterfragt, mich eingelesen in Bindungsstörungen, und komme immer wieder an den Punkt: meine Kindheit, mein Vater, weiter bin ich nie gekommen, irgend etwas in mir drinnen hat mich geblockt. Dann hatte ich heute Nacht diesen einen Traum: Ich stand da und baute irgend ein Ikea Regal auf. Ich war ziemlich genervt weil nicht alles zusammengepasst hat. mein Vater hat immer irgend etwas dazwischen gerufen - bis ich sowas gesagt, gerufen, geschrieen habe wie "kannst du mich jetzt bitte in Ruhe lassen bis ich das verdammte Regal ganz kaputtgemacht habe?" da kam er her schlug mich auf den Boden, trat mir in den Rücken, ich wollte mich wehren, tat es aber nicht, ich hatte Angst davor. ich bin dan aufgewacht, wie nach einem Albtraum, war verwirrt, das Gefühl das noch dabei war, kannich nicht beschreiben, dann kamen Kindheitserinnerungen hoch. ich wurde geschlagen von meinem Vater, nicht aus böser Absicht, auch nicht oft, sondern als "erzieherische Maßnahme" oder wenn er sich in irgend etwas hineingesteigert hat, ich wurde in den Keller gesperrt um mir Angst zu machen, bei schlechtem Benehmen wurde mir wiederholt mit einer Erziehungsanstalt gedroht. er konnte seine Gefühle nicht kontrollieren, wenn ich eine Kleinigkeit falsch gemacht habeeinmal war ich am Computerspielen, er hat mir die Mütze übers gesicht gezogen, ich wusste nicht dass er des war und sage aus Reflex: hau ab" hat das mit Stubenarrest oder so geendeteinmal hat mich die Sonne geblendet und ich habe meine Mundwinkel verzogen, hat er interpretiert ich würde ihn auslachen => Stubenarrestes sind nicht die Schmerzen der Schläge an die ich mich erinnern kann,es ist die Angst vor den Gefühlsausbrüchen, von 0 auf 100 ohne echten Grundes ist die Angst etwas mit guter Absicht falsch zu machen, und auch auf Kleinigkeiten mit härtesten Konsequenzen konfrontiert zu werdenes ist die Emotionslosigkeit die sonst geherrscht hatdie Art wie ich lernen musste meine eigenen Gefühle zu kontrollieren, sie nicht zu zeigen, denn wenn ich sie zeige und mal "austicke und schreie", dann bekomme ich Schläge, dann komme ich in den Keller, dann komme ich in die Erziehungsanstaltdie Erwartungshaltung: was du hast einen 2er? hat es auch 1er gegeben, nein passt ehBei Frauen suchte ich bis jetzt Annerkennung, Drama, gleichzeitig emotionale Sicherheit. Jetzt muss ich noch einen Weg finden damit umzugehen. Ja NLP ist sicher ein tolles Tool dafür. Ich wollte diesen Text einfach mal niederschreiben, damit ich es mal los werden kann. Vielen Dank fürs Durchlesen und eure Kommentare.
  4. Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen, bzw. beratschlagen. Das Jahresende naht, viele nehmen sich dann Ziele fürs kommende Jahr vor. Durch meinen Job war ich in letzter Zeit viel mit Budgetierung / Zieldefinitionen für das kommende Geschäftsjahr beschäftigt. Also kam ich auf die Idee, warum nicht meinen Job auch für meine persönliche (Weiter-)Entwicklung zu nutzen. Irgendwo habe ich bei einem NLP Trainer gelesen, der auch von solchen "Zielworkshops" berichtet hat. Also er schließt sich ein Mal im Jahr ein und definiert für sich Ziele / analysiert Abweichungen und korrigiert die Wege zur Zielerreichung. Wer von Euch hat so was schon gemacht und hat Erfahrungen, die er teilen will? Ich habe außer der Ziele für 2016 auch daran gedacht, für mich, wie bei Unternehmen, Leitbilder zu formulieren und nieder zu schreiben. So sollte mir das derzeit fehlende Raster zum Finden des Lebensziel erreicht werden. Was meint ihr? Gruß schiphi
  5. EndlessPerdition

    Buchtipp

    Hi, suche sehr gute Bücher zu Milton Erickson, Richard Bandler und Virginia Satir. Danke an alle.
  6. Hallo meine Damen und Herren, ich bin 18 Jahre alt, und mir fällt es schwer, eine Frau die ich noch nie geküsst habe, zum ersten mal zu küssen. Ich küsse Frauen zum ersten mal viel zu spät und versäume daher unzählbar viele Chancen sie näher kennen zu lernen und Sex mit ihnen zu haben. Oft verläuft sich ein Gespräch mit der Frau, weil zu spät oder gar nicht 'fertig eskaliert' wird, und ich tausche nur die Handynummer mit ihr aus. Ich weiß gar nicht wie oft ich mich bereits in den Arsch beißen hätte können, denn oft wenn ich eine Frau die ich noch nie geküsst habe küsse, weiß ich dass ich das schon vor 1-2 Stunden/Tage machen hätte können. Es fällt mir so schwer, mir diesen kleinen Stups zu geben, und einfach zu küssen. Ich hasse es, sie nicht geküsst zu haben, weil ich genau weiß wie einfach es ist. Wie habt ihr dieses Problem konfrontiert? Was hat euch dabei geholfen, das Zeitfenster in denen ihr die Frau küssen könnt a) schneller zu erkennen und b) sofort und ohne zu zögern auszunutzen? Gibt es vielleicht NLP-Techniken um einen 'Trigger' in sich selbst umzulegen damit man seine unbegründete Angst vor Abweisung besser unter Kontrolle hat?
  7. Hallo zusammen, ich war mir nicht sicher in welches Forum ich meine Frage einsortieren sollen, deswegen habe ich es nun mal in den Creative Room gesteckt. Falls ein Moderator einen besseren Platz hat, bitte ich darum diesen Thread zu verschieben. So, nun zum Thema: Mit meiner LTR läuft alles super, bin sehr glücklich, Sex ist super etc.. Ich versuche sie nun dazu zu bringen mit Poledance anzufangen. Sie hat es sogar schon mal gemacht und es hat ihr echt gut gefallen. Aber dann sind wir in eine andere Stadt gezogen und sie konnte nicht weiter machen. Inzwischen gibt es hier aber auch eine Poledance-Schule, zu der sie gehen könnte. Aber sie geht nicht weil sie keinen Bock hat dort alleie hin zu gehen. Sie würde gehen, wenn ihre beste Freundin mitkommt, die streubt sich aber und scheint keinen Bock zu haben. Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich es anstellen kann, dass sie zumindest mal zu einem Probetraining geht? Ich denke nämlich, dass sie, wenn sie einmal da war, wieder regelmäßig gehen würde. Komplexe hat sie übrigens keine. Sie hat in der letzten Zeit sehr hart an ihrem Körper gearbeitet und trainiert im Fitnesstudio inzwischen fast nur noch Bauchfrei. Es hindert sie also im Prinzip nur dieses "Social-Ding" weil sie keinen kennt und nicht alleine dort hin will. Danke und Grüße
  8. Servus. Es gibt 2 verschiedene Arten von NLP Techniken. Zum einen die Richtung sich selber zu verändern durch Affirmationen und Neurolinguistisches Programmieren. An diesen Büchern bin ich nicht interessiert, da ich mich von dieser Art der Entwicklung distanzieren möchte. Ich suche Bücher, die sich um die anderen drehen, wie kann man Vertrauen erstellen, wie richtig die Anker setzen, Körpersprache, Sprache... usw. Welche Bücher kannst du empfehlen ?
  9. Liebe PUA Forum Mitglieder, werde mich nun auch rar machen - mehr Reallife, weniger Cyber"life". Wenn ich besonders die Unterforen anschaue, dann weiß ich - ich bin in Deutschland. Die verkopften Germans, verzweifelt wird versucht, alles zu strategisieren, zu planen, und am Ende ist es doch der Andere, der pullt. . Im Grunde lässt sich die Essenz jenseits aller Stickies, allem Anglizismen durchtränkten Neusprech auf folgendes reduzieren : - Optik optimieren (KFA moderat, Krafttraining) - ANQUATSCHEN, dass sich alle Balken biegen. "Die Nächste bitte" beim flake. Ich finde diesen Thread extrem lesenswert, nehmt Euch dafür wirklich mal die Zeit (AntiTrace ist der Shit, kein Keyboard Jockey !) : http://www.rooshvforum.com/thread-35844.html Er ist 1,70 m groß, sein Kumpel knapp 1,60 m ...
  10. Hey ich brauche euren Rat, habe hier und bei Google nichts gefunden.: Habe vor einer Woche ein Mädchen im Club getroffen, gelabert, Makeout, und gestern erstes Treffen gehabt. Bereits im Club und auch gestern hat sie häufiger und erst nach einiger Zeit Ein oder beide Beine beim Sitzen angewinkelt an den Bauch herangezogen. Ich konnte dies nicht direkt als negativ einordnen, da sie sich wohl fühlte, dies auch kommunizierte und danach auch weiter geküsst hat. Als ich sie darauf angesprochen habe, meinte sie, dass sie es gerne mache und es den Rücken entspannt. Könnt ihr mir helfen es zu deuten und was wohl dahinter steckt, oder ist es wirklich nur eine individuelle eingeübte Sitzposition? Ich Danke euch.
  11. Hallo Zusammen, folgende kleine Geschichte: Ich bin kein völliger AFC aber es ist wohl wie bei vielen: Ich habe das "Pick up" Handwerk drauf sobald ich (noch) keinerlei Interesse an einer Frau habe und das auch erstaunlicherweise ohne, dass ich mir Gedanken darüber mache wie ich vorgehe. Sobald ich eine Frau jedoch interessant finde, ist es wie ein Fluch, der meist in einer Vollkatastrophe endet. Heißt also ich hatte bis ich 21 Jahre alt war nie eine Freundin sondern viele sehr schmerzvolle Zurückweisungen von Frauen die ich wollte. Mit 21 kam dann etwas Drama in das ganze Thema. Ich habe im betrunkenen Zustand eine Frau kennen gelernt die ich ganz nett fand und es entwickelte sich auch eine Beziehung daraus. Zu diesem Zeitpunkt hab ich von ihr auch ziemlich viele Informationen erhalten die mich emotional ziemlich an sie gebunden haben. Die härteste Information war, dass Sie todkrank ist. Nach nur kurzer Zeit wurde sie ungeplant schwanger. Wir entschieden uns für das Kind und ich bin inzwischen auch super stolzer Papa von einem überragenden 1,5 jährigen Sohn. Vor einem Jahr aber kam ein ziemlicher Einschnitt in das eigentliche Glück. Durch Zufall stellte sich heraus, dass alle Informationen die ich am Anfang der Beziehung von meiner Freundin erhalten habe falsch waren. Sie war nicht todkrank und auch zahlreiche andere dramatische Geschichten wurden aufgedeckt. Ich stand vor einem wahren Trümmerhaufen. Meine Freundin war eine Borderlinerin. Ich versuchte trotz dieses Vertrauensbruchs die Beziehung zu retten und alles zu geben. Irgendwie auch wegen dem Kind. Es endete ein halbes Jahr später, wie es enden musste, SIE macht mit MIR Schluss. Sie hatte einfach keine Gefühle mehr für mich. Achja Sex hatten wir nur in den ersten 4 Monaten der 2 Jahre langen Beziehung. Nun das Ende der Beziehung ist knapp 6 Monate her. Sie hat inzwischen einen neuen Freund und ich habe auch schon mit einigen Frauen "geknutscht". Einigen sehr hübschen Frauen sogar. Doch auch jetzt zeichnet sich wieder das selbe Spiel ab. Ich bekomme die Frauen nicht ins Bett und wenn ich sie interessant finde endet es mal wieder in einer Katastrophe. Ich bin irgendwie am Ende. Ideenlos. Ein Workshop bei Progressive Seduction habe ich schon mal besucht. Es hat mir nichts gebracht. Gibt es irgendjemand der sich zu traut mir zu helfen endlich eine Frau anzuziehen die auch ich gerne ausziehe? Gerne gegen Geld wenn es denn endlich mal Erfolg bringt! Danke für jeden Tipp. Kurz zu mir: Ich bin 23, habe Wirtschaftsingenieurwesen studiert und sehe auch gar nicht mal scheiße aus.
  12. Hi @ ll, oft heißt es aus den Medien der Verführungskünstler/-sportler benutzt bewußt und aktiv Methoden, Systeme und Techniken um an sein Ziel zu kommen. Das kann ich persönlich nur schwer falsiverzieren. Aber schauen wir uns doch mal den Kläger die Medien an. Hier werden zum Beispiel Techniken aus der Psychologie sehr sehr gezielt eingesetzt. Als Beispiel Werbung: Hier werden zum größten Teil Techniken aus dem Behaviorismus ->Verhaltens/Lern- Psychologie angewendet um erst Gefühle zu stimulieren und diese dann mit einem Artikel/Produkt etc. die rein garnchts mit den Gefühlen zu tun haben verknüpft. Des weiteren werden hypnotische Sprachmuster aus dem Milton-Modell genutzt um uns auf Unterbewußter-Ebene zu manipulieren Nachrichten: Nutzen Rapport/Vertrauen der Menschen, denen immer gesagt wurde Sie seien Wahrheitsgetreu und vertrauenswürdig. Die angelernte Vertrauen wird scharmlos ausgenutzt. Es werden Fakten verändert oder so zusammen gestellt/geschnitten, hinzugefügt, so dass ein gewünschtes Bild entsteht. Man benutzt zusätzlich Videos/Aufnahmen, Bilder, rhetorische, soziologische und psychologische Elemente um gezielt Denken und Gefühle zu steuern. Beispiele sind hier metaphorische, vage, verallgemeinende Sprache (Milton- Sprachmuster) ; symbolische Politik. Ich sage dazu Folgendes: "Wenn die Schlange über den Fuchs redet, sollte sie aufpassen, dass sie nicht irgendwann selbst zum Fressen der Schafherde wird." und " Wer in einer millionen Glasstadt wohnt, sollte nicht mit Steinen auf ein Minidorf mit ein paar Glashäusern werfen"
  13. Hey Community, Nachdem ich vor ca. 2 Wochen fertig mit dem Buch LdS geworden bin, habe ich gelernt, dass Frauen ihre Gefühle gerne Übertragungen/teilen und daran Spaß haben. Sei übrigens auch der Grund, warum die so viel quasseln ;) So weit so richtig? Aber ich bin da jetzt auf so ne krasse Idee gekommen. Was würde passieren, wenn man mit einer, als Date oder nicht, ist dann auch egal, in dem Film Fifty Shades of Grey geht? Werden die dann alle geil, oder wie darf ich mir das vorstellen? MFG und Danke :D
  14. the emu

    Ohnmachts-Speicher

    Hat jemand von euch schon mal den Begriff 'Ohnmachts-Speicher' gehört? Die Aktivierung des Ohnmachts-Speicher soll ein psychologischen Phänomen sein, welches uns gefühlte Jahrzehnte zurückwirft. Alle schlechten Erfahrungen und Ängste aller Lebensjahre werden gleichzeitig aktiv. Es soll sich abspielen, wenn man von einer geliebten Person verlassen/zurückgewiesen wird. Leider findet man dazu nicht allzu viel im Internet und meine Erklärung lässt auch einiges zu wünschen übrig. Könnte mir hier jemand ein wenig davon erzählen oder mir weiterführende Literatur empfehlen? Es ist in meinen Augen ein unglaublich interessantes Thema und ich würde mich darin gerne ein wenig vertiefen.
  15. Hallo, Nachdem Ich Mich jetzt in den letzten Monaten gefühlte 300 Stunden erfolgreich; mit Hilfe von Büchern, Hörbüchern und Praxis erfolgreich in die Materie Pick-Up, Inner & Outergame sowie NLP eingearbeitet habe, kann Ich mit stolz behaupten, schon jetzt Meine positiven Veränderungen daraus reflektiert haben zu können sowie Veränderungen wahrnehmen. --> Ein bericht vom Hirnforscher und Musikpsychologe Professor Stefan Koelsch (aufrufbarer Link) Jedenfalls kam Mir die Idee, geziehlt begleitende Musik zu wählen, die gefühle auslöst um eine Tolle Atmosphäre zu schaffen. Wesentliche hauptbestandteile, die Ich gewählt habe beschreibe Ich mal, so, dass Sie jeder versteht: - Zuhause gefühl - Sehnsucht - Nie vergessen - Zusammenhalt - & nicht zuletzt; Liebe Man könnte auch in betracht ziehen, negative Gefühle, wie z.B. Verlustangst entstehen lassen zu wollen, aber das ist, genauso wie das "The Door" Pattern (welches sich mit genau diesem Gefühl auseinandersetzt) moralisch wohl nicht vertretbar. Was meint Ihr dazu? Ich denke nicht, das Ich der einzige bin, der mit dieser Idee gespielt und expirimentiert hat. // BadBlacky
  16. Liebe Community, ich habe folgenden beruflichen Werdegang: HTL- Wirtschaftsingenieurwesen Abschluss 4. tes Jahrgang leider keine Abitur bzw Matura da ich starke Minderwertigkeitskomplexe + Schwarzseherei hatte. Ich möchte gar nicht zurückdenken da es mir momentan viel besser geht. Wie auch immer, habe bei ner Handy Ersatzteil Großhandel als Kundenwerber zum Arbeiten begonnen(Kunden waren Handyshops, auch in Deutschland eine gute Handy Reparatur Werkstätte- die Inhaberin sagte sogar, dass sie deshalb von mir bestellt, weil ich Ihr sympatisch bin). 2 Jahre lang durchgezogen, hatte mal Spaß mal auch nicht, vielleicht hing diese noch mit meiner Depression zusammen. Nahm damals sogar Antidepressiver : Cipralex und rauchte als 21 Jähriger mindesten 1 1/2 Packung Nikotin. Danach 8 Monate lang, in einer Position, die mir wahrhaft sehr viel Spaß bereitete. Dort war ich ohne irgendwelche Medikamente sehr glücklich, DA gings um Projektakquise in Istanbul. Angeboten wurde ein Datenfunkgerät. Ich habe sogar bei der Hannover Messe ausstellen dürfen. Da war der Hammer, damals 2012, habe ich Testgeräte, die wir normalerweise kostenlos anbieten um den Normalpreis verkauft. Ich liebte all die Kunden, meine Tätigkeiten, Meine Position, das Produkt, Kunden waren entweder staatliche Behörden oder Ingenieurbüros sowie emcekare.com.tr, oder enerjisa. Leider, habe ich meinen Skype Verlauf, ausgedruckt, mit ungefähr 100 Seiten(mit guten PU Sammlung Beispielen), eine Dame in der Assistenz hat diese Blätter am selben Tag entdeckt und bei der Geschäftsführung abgegeben. Sie mochte mich von vornhinein nicht, aber was solls, habe 2 Tage danach die Kündigung bekommen. Obwohl die GF meinte dass die Leistung mehr als gepasst hatte. , wollte bin ich sogar Suicide (Alter 23) begangen, mit starken Schlaftabletten.. lange Geschichte. Endlich vorbei :) und seitdem nur noch in die falsche Richtung gelaufen, wie Terminakquise(Alter 23) für einen der mich massivst mobbte und danach ein halbes Jahr in der Anzeigenverkauf(Alter 24) - ohne Erfolg. Jetzt stehe ich da, ich bewerbe mich bei Firmen die für mich in Frage kommen können und beschäftige mich (weils mich interessiert) mit An und Verkauf von Kunst Ebay, Flohmarkt, Bewerbungen und Autodesk Inventor, habe dort meine Fähigkeiten entwickelt und wüsste nicht wie ich eine Stelle in diesem Bereich beklommen könnte, klar als Anfänger und wenig Gehalt. Wenn mich heute jemand fragt, warum ich nicht im Vertrieb von Datenfunkgeräten bleibe, weiß nicht, es gibt diese Stelle nicht. Oder es gab bis jetzt immer jemand der mehr Erfahrung hatte, frisch von der Schule kam, mehr Vitamin B hatte usw, Dies ist mein Anschreiben bei den Bewerbungen die ich diese Woche schrieb: Sehr geehrte Damen und Herren, um den maximalen Nutzen für Ihre Kunden zu realisieren bin ich gernebereit, meine bisher gesammelten Erfahrungen in Ihrem Betriebumfassend einzusetzen.Sie suchen Mitarbeiter/innen, die durch eigenverantwortliches Handelnin der Abwicklung durchführen. Besonders hervorheben möchte ich, dassich schon während der HTL in Mödling sehr viel mit Autodesk Inventor,MS-Office und der gängigen Systemanwendung SAP/R3 gearbeitet habe.Zudem habe ich auch sehr gute Englischkenntnisse mit Berufserfahrungpraktisiert. Schließlich ist es mir noch wichtig zu betonen, dass ich an einerlangfristigen Mitarbeit interessiert bin; eine Einladung zu einemGesprächstermin kann ich jederzeit folgen. Mit freundlichen Grüßen,Name Vorname Mein Problem: ich möchte wissen, wie ich bei einer Bewerbung als Konstrukteur bewerben kann, immerhin habe ich diesen Gegenstand in der Schule zwar ausgeübt aber keine keine Berufspraxis.Hobbymäßig sehr gerne von Youtube nachzeichnen. Damit meine ich Autodesk Inventor. Leider habe ich laut meiner Weiterbildungsseminare im Verkauf und Neukundenaqkuise die Erfahrung machen dürfen und keine CAD Seminare. ODer sollte ich doch im Verkauf bleiben? Ich tue mir im Moment sehr schwer damit... bin für jedes Feedback dankbar...
  17. Glaubst du, man kann von ihm etwas lernen, in Bezug auf seine Körpersprache, Stimme und Art der Kommunikation ?
  18. Was haltet ihr von Ross Jeffries und seiner Philosophie des Pick up?
  19. Si4S

    Mit NLP Ex Back

    Hi PUA-Gemeinschaft, Hinweis: Mir ist bewusst, dass das Thema eher in die Beziehungskiste gehört. Denke jedoch, dass ich hier auf bessere u. fundiertere Aussagen treffe. Vorgeschichte: [LTR ~ 3 Monate] HB macht schluss mit der Begründung - Ich liebe dich nicht genug, um mich für dich zu ändern und an der Beziehung zu arbeiten. HB wurde von ihrem Ex [Erste große Liebe] hintergangen und brauchte rund 1 Jahre um es zu verarbeiten. Sie ist/war daher sehr vorsichtig mit Gefühlen und hat sich keinen Zukunftsträumen mit mir hingegeben. Aktueller Stand: Ich habe mich gestern mit ihrer Mutter unterhalten und diese war zumal erschrocken, dass es aus ist und meinte, ich soll noch nicht die Flinte ins Korn werfen. Sie war davon überzeugt, dass ich ihr ein Brief schreiben soll. Was ich jetzt auch getan habe... Brief: Im Brief habe ich folgende Sachen erwähnt.... .. Es geht mir erstaunlich gut, alte Freunde getroffen, wieder mit dem Sport angefangen .. Dass sie mir fehlt .. Jemand anderes an ihrer Seite mir das Herz zerreisen würde .. Habe noch niemanden getroffen usw. Jetzt zu den eigentlichen Fragen Ich will sie wiederhaben, das ist mein Ziel. Ist solch ein Brief wirklich sinnvoll [ich bin 23]? Was kann ich in den Brief einbauen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie sich meldet? Gibt es irgendwelche Methoden um meine Ex wieder zurück zu gewinnen? Gerne Schicke ich auch den Brief, den ich verfasst habe, per PN.
  20. PatrickG

    Mind Reading tricks

    Hi Leute hat noch jemand außer mir schon mal probiert Online mit Mentaltricks zu flirten? Das Problem ist, dass man natürlich auch Cold Reading nutzen könnte, aber im Schriftverkehr nutzt es sich doch recht schnell ab, und wirkt auch sehr offensichtlich. Ich habe immer damals einige Mind Reading Tricks genutzt, angefangen hat es natürlich mit diesen habe aber mittlerweile effektivere Effekte. Habt ihr auch schon erfahrungen damit?
  21. DHE- Design Human Engeneering Ich bin gerade draufgekommen dass es das gibt, aber ich will wissen was das ist, wie man es einsetzt und wie man es sich vorstellen kann. Sowie wo/wie man es lernt Wenn es diesen Thread schon gibt, dann Entschuldigung. LG Ich
  22. Reframing – Ein Praxisguide Heute nutze ich meine Mittagspause, euch die Methodik des Reframings in kurzer und knackiger Form näherzubringen. Ziel dieser Zeilen ist ein möglichst kompakter und Anfängern verständlicher Guide, wie Reframings grob funktionieren und wo sie angewandt werden können. Also dann, here we go! Sinn und Arten von Reframings Reframings dienen dazu, einer Aussage oder einer Wahrnehmung einen anderen Rahmen zu geben. Dies kann entweder auf inhaltlicher oder kontextueller Ebene geschehen. Ein Beispiel: Ein Mädel tanzt ausgelassen im Club A: „Die ist eine richtige Schlampe und treibt es sicher mit jedem“ B: „Nö, ich finde, sie hat eine Menge Spaß und lässt es sich gutgehen“ Eine Situation und ein Verhalten kann immer aus mehreren Perspektiven wahrgenommen werden. Sinn eines Inhalts- bzw. Bedeutungsreframings ist es, ein Verhalten neu zu interpretieren, während der Kontext und die Situation unverändert bleiben. Formel: X bedeutet nicht Y sondern Z Ausgelassen tanzen bedeutet nicht „Sie ist eine Schlampe“ sondern „Sie hat Spaß“ Ein zweites Beispiel: Das Mädel tanzt immer noch A grummelt: „Wie die sich windet, was ne billige Schlampe…“ B grinst: „Wenn sie das auch im Bett so macht, ist ne Nummer mit ihr sicher der Hammer. “ Ein Verhalten hat immer einen Kontext, in dem es positiv ist. Ein Kontextreframing arbeitet diesen Kontext heraus. Wenn ein Mädel sich auf der Tanzfläche sexy bewegen kann, dann kann sie das sicher auch im Bett. Formel: X ist nicht sondern [nach Änderung des Kontextes] Die Wertung des Verhaltens in Kontext A (Club) unterscheidet sich zu Wertung des Verhaltens in Kontext B (Bett) Reframings in Witzen Auch die Pointen vieler Witze sind im Prinzip nichts anderes als Reframings. Bsp: Ein Pärchen im Schlafzimmer. Sie: Zieh meinen BH aus, schnell! Er: Ok Schatz. Sie: Und jetzt mein Höschen, mach schon! Er: Ja. Sie: Und wehe ich erwisch dich noch ein Mal in meiner Unterwäsche! Hier wird stillschweigend davon ausgegangen, also die Vorannahme getätigt, dass die Frau die Unterwäsche trägt und den Mann auffordert, sie ihr auszuziehen. Die Pointe ist dann der Kontextwechsel, der den Mann vom Geliebten plötzlich zum Liebhaber von Damenwäsche macht Reframing im Alltag Inneres Reframing Nun, wie lassen sich Reframings im Alltag nutzen? Im Prinzip natürlich, wenn es um die Veränderung der eigenen Interpretationen von Ereignissen geht. Vielleicht wollte dein Chef dich mit seinem Rüffel vor versammelter Mannschaft nicht böswillig bloßstellen, sondern sollte nur erreichen, dass auch die anderen aus deinem Fehler lernen und es kein weiteres Mal vorkommt. Und auch wenn er oft sehr fordernd ist, dafür hat er das Ruder fest in der Hand, hält somit die Firma über Wasser und sichert dir so dein Einkommen. Auch beim berühmten halb-leeren oder halbvollen Glas handelt es sich um ein Reframing. Schlagfertigkeit Dann sind Reframings durchaus ein mächtiges Werkzeug für Schlagfertigkeit, die Schnelligkeit der Delivery vorausgesetzt. A: „Penner!“ B: „Schön Sie kennenzulernen. Gestatten Schmidt!“ Das Verhalten, die Beleidigung wird auf der Bedeutungsebene zur schlichten namentlichen Vorstellung transformiert, die natürlich höflich erwidert wird. Oder mal auf Englisch A: „I know you. You just play with the girls“ B: „Absolutely, wanna be my playmate tonight? “ In diesem Kontext ist das Studium der sog. Sleight of Mouth -Muster empfehlenswert, die darauf abzielen, eine Aussage schnell und effektiv umzudeuten. Sie sind sozusagen das ultimative Werkzeug für Schlagfertigkeit. Boyfriend Destroyers Auch geben Reframings gute BFDs ab. Wenn auch moralisch fragwürdig, möchte ich auch diese Option kurz darstellen. Bsp. A: „Ich habe einen Freund“ B: „Und ich hatte letztens die Grippe. Du fängst sie dir ein und nach einer Weile im Bett bist du froh, wenn du endlich wieder frei atmen kannst. Ich bevorzuge es, einfach Spaß zu haben ohne den ganzen Beziehungsstress“ Die Beziehung als glücklicher sicherer Hafen, als den die meisten Menschen sie betrachten wird reframed zum stressigen Zwang, zur Krankheit, die man loswerden möchte. Wie ihr seht, gibt es viele sehr praktischen Anwendungsmöglichkeiten für Reframings und somit auch viele Gründe, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren mit diesem Kurzguide und eine schöne Zeit! Herzliche Grüße, Tsukune
  23. Hallo Freunde! Ich habe mich in der letzten Zeit relativ viel, aber auch sehr oberflächlich mit NLP beschäftigt und möchte nun am liebsten ein Coaching Buchen was mich in meiner Tätigkeit im Verkauf (Bank, direkter Kundenkontakt) weiterbringt und meine Kommunikation verbessert. Bevor ich allerdings nun Blindlinks "NLP Workshop Deutschland" Google und mich für den erstbesten Workshop anmelde wollte ich mich vorab einmal erkundigt haben ob ihr Empfehlungen im Deutschsprachigem Raum (am liebsten NRW) für mich habt, mit Schwerpunkt Verkauf/Business. Die Suche hat irgendwie nicht das ausgespuckt was ich gesucht hab, falls es doch ein entsprechendes Topic gibt - Asche auf mein Haupt. Gruß, Sythr
  24. Hallo Freunde, zurzeit befinde ich mich in einer sehr, nennen wir es mal stürmischen Phase der Persönlichkeitsentwicklung. Ich habe für mich erkannt, das Pick Up nicht die Wunderwaffe ist um Frauen abzuschleppen, sondern vielmehr ein Weg zur eigenen Entwicklung. Dabei denke ich oft an den Spruch von einem YT-PUA welcher sinngemäß sagte, du kannst auf der AFC oder PUA Seite des Flusses sein, aber dazwischen wirst du ertrinken. Ob dies nun stimmt oder nicht, ist mir realtiv egal, es hat mich immerhin motiviert zu lernen. Meine Mission: Zu meiner Person: Ich bin 19 Jahre alt, habe eigentlich keine speziellen Hobbys welche ich durchgehend ausführe. Ich reise sehr gerne, dabei oft per Anhalter und Couchsurfing. Ansonsten gehe ich seit einiger Zeit ins Fitnessstudio und habe endeckt, dass ich doch realtiv gut aufbaue. Arbeite an meinem letzten Abijahr und möchte nächstes Jahr Wirtschaftswissenschaften studieren und danach ein MBA machen. Zu meinen Makeln, zählen Freunde das Kiffen, daran arbeite ich zurzeit auch, wo früher 5g in der Woche verraucht waren, sind es jetzt nur noch >1g. Pick Up Habe ich durch Zufall im Internet endekt und sofort gedacht: "Wow, genau das möchte ich auch so können!" Wobei ich zugeben muss, direkt davon geträumt zu haben der Beste darin zu sein. Bisher hat mir PU bei meinem Selbstvertrauen und besonders bei meiner Gesprächsführung geholfen. Unter meinen Freunden habe ich mich, wenn nicht auch schon vorher, nun klarer durchgesetzt. Besonders Dinge wie "Peinlichkeit" oder "Eitelkeit" sind für mich keine erdrückenden Eigenschaften. Ich bin ich (ein IBI) und das erst durchs PU geworden. Besonderes Interesse hab ich an Ross Jeffries NLP Methode, dies jedoch abgesehen von der Verführungskunst. Könnte ja immer helfen! ;) Der erste Fieldreport folgt dann in einer Stunde nachder ich wieder posten darf. Vielen Dank fürs Lesen, zePriest
  25. Hallo, ich war lange verschollen und bin jetzt wieder da! Ich hatte mich eine sehr lange Zeit vom Forum etc. abgewandt und habe mein Leben erst in den Griff bekommen, bevor ich PU betreiben wollte. Nun bin ich seit einigen Monaten wieder dabei und es läuft wesentlich besser als vor 5 Jahren! Ich bin damals auch schon auf NLP gestoßen und natürlich übte es eine große Faszination auf mich aus! Nun bin ich hier weil ich ein Problem zu haben scheine, was sich nicht wirklich lösen lassen möchte. Ich bearbeite z.B. einen Sticky Point, in dem es um das Approachen an sich geht und um das was andere von mir denken. Da Patterns wie der Swish (zur Approach Motivation & dem Scheiss Egal Was Andere Von Mir Denken Integration) immer nur kurzfristig was bewirkt haben, vielleicht für ein paar Minuten oder so, fiel ich wieder relativ schnell in das alte Muster zurück wenn ich in Field gewesen bin! Dann habe ich ein wenig Selbsthypnose probiert, wo ähnliches der Fall war. Dann habe ich mir gedacht, dass es mit den Logischen Ebenen zu tun haben könnte, den Stufen ganz weit oben. Die Glaubenssätze und so weiter! Ich habe dann die Kernglaubenssätze aufgeschrieben, alles was damit zusammenhängt und zu tun hat und habe dann angefangen die verzerrten Glaubenssätze zu bearbeiten und besonders auf die Ökologie und inneren Anteile zu achten, die ggf. Einwände haben könnten. Auch hier habe ich beim Testen festgestellt, allerdings in der Vorstellung, dass es so halbe Changes sind! Meist ist es auch so das ich in der Vorstellung denke, dass es gelöst ist, aber im Feld dann wieder die alten Muster hochkommen. Ich schaffe es nie die wirksamen Punkte zu treffen, die Veränderungen die ich mache scheinen auch meist nur von kurzer Dauer zu sein. Das bringt mich wirklich zum Verzweifeln. Hat ein erfahrener NLPler Rat? Weiß jemand weiter?