Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'silvester'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

26 Ergebnisse gefunden

  1. HeyHey, Will Silvester 2016 auch zum Gamen nutzen diesmal in MH/HD. Letzte male war ich im Ausland davor in Stuttgart (da war an Silvester net viel los) gamen. Bin selber 25, ca. Jahre unregelm. aktiv, keine AA, besser Nightgame than Daygame. Falls mir jemand joinen will oder es schon was gibt pls.PN @me. (Mache ich das erste mal in der Gegend)
  2. Double Silvester SNL

    Krakau – ficken und sterben. [Teil 1] „Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt.“ – Colette Freitagnacht, 04:00 Uhr… mein Kumpel steht vor der Haustür. Ich bibbere aus meiner Wohnung und steige ein. Die Logistik stimmt. 2 Stunden später stehen wir mit 7 Mann beim Boarding um in die Maschine nach Krakau einzusteigen. Mein Kumpel zeigt seinen abgelaufenen Personalausweis und die Boarding-Karte vor: „Sie fliegen nicht mit. Ist abgelaufen“ Da war er: der erste dieser Schweiß- Momente, wenn die Finger im Bruchteil von Sekunden schwitzig werden Obwohl wir es uns vorher mündlich bestätigt haben lassen, ließ man uns mit dem abgelaufenen Pass nicht ins Flugzeug, Miststück! Und ich meine UNS, weil meiner auch abgelaufen war. Wie im schlechten Film sprinten wir zurück zum Flughafen- Eingang, lassen uns von der Bundespolizei Ersatzdokumente geben, um die Minimalchance zu wahren, den Flieger doch noch zu bekommen aber vor allem um das Miststück Lügen zu strafen. An der Sicherheitskontrolle gab‘ s kein vorbei, und während gerade unsere Sachen durchleuchtet werden, schließen sich die Türen der Maschine. Zurück zum Schalter, umbuchen… 9 Stunden später als geplant, waren wir zwei dann in Krakau und stoßen zu dem Rest. Krakau ist eine unglaubliche Stadt und gehört auf jede Kurztrip- Liste! Wir hatten ein Appartement mit 8 Betten direkt im Zentrum der Altstadt. Besser ging es nicht. Erste Nacht: Club- Crawling. Ich wollte eigentlich nur feiern – den ganzen Stress des Tages abschütteln, die Story unserer Anreise wegtanzen. In Club No. 2 fiel mir aber recht schnell ein Mädel auf – braune, schulterlange Haare, braune Reh- Augen. Sie war mit einer Freundin hier und die beiden tanzten ziemlich gut. Ich suchte den Blickkontakt und bekam ihn inkl. eines netten Lächelns zurück. Da ich erstmal nur mit meinen Jungs feiern wollte, beachtete ich sie nicht weiter, hielt mich aber in ihrer Nähe auf. 15 Minuten später schaue ich zu den beiden rüber und sehe, wie ihre Freundin von einem Typen angetanzt wird. Jetzt oder nie! 3 Sekunden Regel! Ich gehe hin und fahre meine übliche Clubgame Routine: seitlich im 90 Grad Winkel auf sie zu gehen, Blickkontakt, Hand ausstrecken, ihre Hand nehmen, sie einmal rumwirbeln, an mich ziehen, vom Beat führen lassen. Wir tanzten also direkt sehr innig und ihr gefiel es. Danach isoliert zur Bar, small talk (sie ist Französin), Numbersgame gespielt („Sag mir eine Zahl zwischen 1 und 10“), verloren und einen Drink spendiert. Wir unterhielten uns angeregt und sie schien „on“ zu sein. Als ich sie gerade wieder auf die Tanzfläche mitnehmen wollte, um richtig durchzueskalieren, kam ihre Freundin an. Der Typ hat es bei ihr verkackt und deswegen müssen sie jetzt gehen. Oh no! Du dummer Idiot! Ich ließ sie ziehen. Der Rest des Abends verlief geil, aber ich beschränkte mich einfach aufs feiern. Samstag: es sollte der beste Tag des Jahres werden: Nach dem üblichen Kater- Mittagessen, einer Kutschfahrt durch die Altstadt und ein paar Besorgungen, saßen wir Mittags in einer Art Wintergarten mitten auf dem historischen Zentralplatz. Alle sind gut drauf, wir lachen, trinken und essen. Trinken mehr als essen. Am Ende sollten es 8 Flaschen Weißwein sein – für 3 Leute, der Rest trank Bier oder Wodka. Am frühen Abend zurück im Appartement: Eine Mischung aus Vortrinken und fertig machen. Gute Laune, gute Leute, gute Musik, gute Kartenspiele. Es passt alles, von vorne bis hinten. Stimmung könnte nicht besser sein. Dann ist es halb 11: Es geht los. 7 potente Junggesellen, im feinen Zwirn, steuern auf den 500 Meter entfernten Club zu. Dort haben wir bereits vor Wochen einen Tisch reserviert. Es ist der beste Club der Stadt, dass „Frantic“. Wir werden empfangen, zu unserem Tisch gebracht und von vorne bis hinten bedient. Das „reinfeiern“ war unspektakulär aber danach nahm der Abend schlagartig Tempo auf. „Hey, ihr seid Deutsche? Cool?“ Weibliches Geschöpf, reicht mir bis zur Brust, süßes Kleidchen - wir nennen sie HB K. Keine Ahnung wo sie herkam – sie war einfach plötzlich da. „Ach krass, ja. Wo kommt ihr her?“ – Überflüssige Frage, den bayrischen Akzent habe ich auch bei der Lautstärke verstanden „München, und ihr?“ „Nähe Dortmund“ Madame hatte noch ihre Freundin mit dabei. Sofort läuteten bei mir alle Warnglocken: BEFRIENDEN! Fortan kümmerte ich mich mehr um die Freundin, die ganz nett war, aber bei der ich nicht das Gefühl hatte, dass sie sich wohl fühlt. Ich integriere die beiden in unsere Gruppe und schaffe alle zu unserem Tisch. Freundin wird belagert, ich kümmere mich um mein Target. Es wird gelacht, getrunken, getanzt. Ich gehe mit meinem Target auf die Tanzfläche und eskaliere voll durch. Eng tanzen, Hand auf Po, sexuell werden. Sie öffnet leicht den Mund. Ich schaue ihr tief in die Augen - *Fickblick* - #KC. Ich isoliere sie neben die Tanzfläche, Heavy Makeout. Sie küsst nicht hervorragend, aber ich sage ihr das Gegenteil. Erhöhe die buying temperature durch Push & Pull, sie klebt an mir wie Kaugummi. Sie ist soweit: „Ich will dich heute heute Nacht“ flüstere ich ihr ins Ohr. „Das wäre so schön, ich bin mega scharf auf dich“ – ach, bayrischer Akzent… irgendwo doch sexy „Unser Appartment ist 500 Meter von hier entfernt. Los, wir gehen und kommen danach wieder hierher“ Logistik ist sooooooooo wichtig. Hammer. Wenn die stimmt, ist die Katze im Sack. „Ich sag eben meiner Freundin Bescheid“ – wow, Jackpot. Das war schon fast zu leicht. „Warte, ich komm mit“ Unterwegs läuft mir einer meiner Jungs entgegen, schaut mich nur an und drückt mir mit einem Zwinkern den Zimmerschlüssel in die Hand „Viel Spaß Junge!“ Bei der Freundin angekommen, die sich neue Orbiter beschafft hat, nickt sie unseren Plan ab und los geht’s. Schnell durch die eiskalte Nacht. Im Appartment angekommen, verlieren wir ultraschnell die Hemmungen. Ich leite sie zu meinem Zimmer. Dort steht ein Wandschrank. Ich drehe sie um, drücke sie gegen den Schrank, ziehe ihr Kleid hoch und meine Hose runter, lasse sie meinen erigierten Schwanz fühlen, nehme ihre Hände, presse sie an die Schranktür, knabbere an ihrem Hals. Ich fahre ihr von hinten ins Höschen – Jesus, bist du feucht – umspiele ihre Klitoris während Madame leicht aufstöhnt. Genug damit: Ich öffne ihr Kleid, ihren BH und ziehe ihr Höschen runter. Während ich noch mit meinem Hemd und der Fliege kämpfe, zieht sie ihre High- Heels aus und legt sich aufs Bett. Ich fahre über sie, saug an ihren Brüsten, setze mich über ihren Oberkörper, nehme ihre Hände und führe sie zu meinem Schwanz. Sie massiert ihn liebevoll, nimmt ihn in den Mund, während ich mit meiner Hand ihre feuchte Pussy verwöhne. Plötzlich schreit sie auf und ich brauche 2 Sekunden um zu eruieren, ob es Freude- oder Schmerzschreie sind. Zum Glück war es ersteres: Wie blitze durchzuckt der Orgasmus ihren Körper. Ich hole sicherheitshalber meinem Schwanz aus ihrem Rachen und genieße das Schauspiel um mir danach das Kondom überzustreifen und in sie einzudringen. Der Spaß geht eine halbe Stunde – auch weil sie sehr beweglich ist und weiss, wie sie ihr Becken einsetzen muss. Nachdem ich fertig bin, stehen wir beide im Bad: „Sowas habe ich noch nie gemacht“ „Was meinst du?“ „Naja, so einfach mit jemanden mitzugehen – ich mein, vor einer Stunde waren wir noch im Club“ „Dann hast du bisher einfach die falschen Typen im Club getroffen.“ „Ja das mag sein.“ In dem Moment vibriert mein Handy, einer meiner Jungs „Bist du fertig? Müsste auch in die Wohnung “ – Alter… „Zieh dich an, wir werden vermisst“ 15 Minuten später stehen wir im Club, ich liefere HB K bei ihrer Freundin ab, bestelle für alle noch Drinks und hole mir ihre Nummer – ich werde beruflich bald öfters in München sein, kann man vielleicht noch gebrauchen. Ich gehe anschließend eine rauchen und verliere beide aus den Augen. Ich schaue auf die Uhr. Wir haben gerade mal viertel vor 3... die Nacht ist noch jung
  3. Hallo zusammen, mich interessiert, wie ihr damit umgehen würdet, wenn ein Ex-Freund eurer festen Freundin mit an eurer privaten Silvesterparty teilnimmt. Hintergrund: Aktuelle Beziehungsdauer meiner Freundin mit mir: 3 Jahre Beziehung mit Ex-Freund: sehr kurz, sexueller Kontakt, letzte Beziehung vor meiner Konstellation: 3 Paare + 2 Singles (einer davon der Ex-Freund) Ort: bei einem gemeinsamen Kumpel / insg. zwar ihr Freundeskreis, aber ich bin mittlerweile gut integriert Wie kam es dazu: beste Freundin meiner Freundin hat gefragt, ob sie ihn mitbringen dürfe, da er sonst nirgendwo feiern kann Wie würdet ihr damit umgehen? Einfach ganz relaxt bleiben und einen schönen Abend verbringen? Danke und Grüße, Martin
  4. Einfach nach Date fragen?

    Hey, Ich frage mich grade ob ich sie einfach nach einem Date fragen soll. Hab sie das letzte mal an Silvester gesehen und mich da durch Alkoholeinfluss total needy verhalten was sie verschreckt hat. Soll ich einfach aupacken und nach einem Date fragen? Ich frage eigentlich nur weil ich sie durch meinen Freundeskreis kenne und mich nicht durch ne dumme Entscheidung aus einer Emotion heraus blamieren will.
  5. Hallo ihr Freaks, ich hab jetzt schon häufiger gelesen, dass einige von euch vorhaben über Silvester in Berlin zu sein. Schön und gut, macht was ihr wollt, Hauptsache ihr geht dann auch wieder Aber damit ihr ein unvergessliches Silvester in Berlin verbringen könnt, kommen hier meine persönlichen Tipps für diesen großartigen Tag https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/915095025239925/ Location: Ritter Butzke Musikrichtung: Techno, Techhouse, Deephouse Kann man machen! Das Lineup ist definitiv nicht zu verachten! Wer sich ein wenig mit dem Genre auskennt weiß, dass zB Digitalism (https://www.youtube.com/watch?v=bRvQBXfLmiw), Niko Schwind (https://www.youtube.com/watch?v=bpmF-VBJUB4) und Niconé geil auflegen und wirklich lohnenswerte Acts sind. Die Location an sich ist cool, ohne Frage, allerdings ist der Nachteil am Ritter Butzke, das es da regelmäßig so voll ist, dass du weder ordentlich tanzen kannst, noch dir dein Zeug aufm Klo reinhauen kannst weil die Schlange so lang ist. Viele Touris, aber im Grunde angenehmes Publikum. https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/445746828963583/ Location: Astra Musikrichtung: Techno, Techhouse, Deephouse Auch hier ist das GESAMTE Lineup einfach unglaublich geil! Zum Feiern ist das wirklich so ziemlich das beste was man machen kann (von der Musik her). Du kennst keinen der DJs? Kein Ding, geh dich vergraben, scheinbar hast du bisher alles in deinem Leben vergeigt - herzlichen Glückwunsch. Nein, srs, einfach mal reinhören: Lexy & K-Paul https://soundcloud.com/lexykpaul Lexer https://soundcloud.com/lexer Simina Grigoriu (übrigens die Frau von Kalkbrenner) https://soundcloud.com/simina-grigoriu Der Haken an der Geschichte: Bei so einem, mittlerweile bekanntem, Starterfeld werden ganz ganz viele Asis und nervende Alkis am Start sein. Die Location ist sehr groß, also man kann dem eigentlich gut aus dem Weg gehen, aber mich nervt sowas immer tierisch! Wenn ihr damit kein Problem habt und/oder selbst zu den genannten Randgruppen zählt, dann solltet ihr euch das Spektakel nicht entgehen lassen! https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/1199049400110937/ Location: Kulturbrauerei Musikrichtung: Charts, All Time Favorites, Schlager, 90er, Rock, R’n’B, Hip Hop, Urban Dance, House, Elektro, Minimal, TechHouse Scheinbar für jeden was dabei, hm? Ist richtig! Wer schon mal in der Kulturbrauerei war, der weiß, dass das eher eine Art Gelände ist wo gefühlte 10 Clubs draufstehen. Das ist an sich schon echt cool, denn man kann zwischen den verschiedenen Musikrichtungen hin und her laufen, tritt nicht alle paar Meter jemandem auf den Fuß und wenn einen die Leute auf einem Floor nerven (Charts zB mega schrecklich), dann kann man einfach schnell woanders hin. Teilweise muss man halt von dem einem auf den anderen Floor durch die Kälte, finde ich persönlich nicht so cool, sind aber auch nur paar Meter jeweils. https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/499062130271931/ Location: Puro https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/904961859591017/ Location: Spindler&Klatt https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/957395417667791/ Location: Adagio https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/1641653816051286/ Location: The Pearl https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/429037320628043/ Location: Felix https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/895865493815573/ Location: Avenue --------------------------- Musikrichtung: House, RnB, Blackmusic, Mainstream Ich sage es von vornherein: Ich würde keinen Fuß in einen dieser Clubs setzen. Das alles sind Clubs wo Möchtegern-Schickimicki-Spinner rumlaufen, sich ne Flasche Belvedere kaufen (auf die sie 3 Monate gespart haben) und dann damit mega den Affen machen. Also srs, da sind hübsche Mädels, bestimmte auch 2-3 coole Typen, aber hauptsächlich halten sich dort die o. g. Personen auf. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer. Wenn euch das Publikum egal ist und ihr die Musikrichtungen mögt, dann geht da ruhig hin. Wenn euch solche Menschen genauso auf den Sack gehen, dann rate ich davon ab. Sind natürlich alles sehr geile Locations, ohne Frage! https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/962075220532139/ Location: E4 Musikrichtung: House, RnB, Blackmusic Auch ein relativ großer Club und auch relativ "schick". Nicht so schlimm wie die o. g. Clubs, aber ist halt auch kein Matrix. Also ein gutes Mittelding würde ich sagen. Hab gehört da gehen sehr viele Asiaten feiern (falls das jemandem wichtig ist (ja, du bist gemeint)). Damit kann man nichts falsch machen denke ich, sofern man die Musik mag. https://www.[Externes Event nicht angemeldet]/800658216661449/ Location: Matrix Musikrichtung: edm, house, RnB, party&fetenhits, pop electro, hip-hop, oldschool Ich muss es mit aufführen, denn auch wenn es wirklich ein scheiß Club ist, wird das ne fette Party nehme ich an. Ins Matrix gehen an sich hauptsächlich kleine Kiddies und Touris. Ob das an Silvester auch so wird kann ich leider nicht 100% sagen, wird auf jeden Fall nicht das anspruchsvollste Publikum vor Ort sein. Die Location ist okay - die Floors sind relativ klein leider, aber man muss zum Wechseln nicht den Club verlassen, das ist positiv. Musiktechnisch wird da für jeden was dabei sein. So, Rest ergänze ich noch. Viele Veranstaltungen sind noch nicht bei Facebook
  6. Angekommen in 2016

    Liebe Leser, ich hoffe ihr seid alle gut ins Jahr 2016 gekommen und ich wünsche euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr! Bei mir gehen viele Dinge schon wieder den gewohnten Gang. Die wohl wichtigste Phase meines Bachelor-Studiums steht bevor und ich werde mir ziemlich den Arsch aufreißen müssen, wenn das alles so klappen soll wie ich das will. Bisher läuft es gut. Das liegt auch daran, dass ich konsequent jeden Morgen um 5 Uhr aufstehe und loslege. Ich bin nun mal ein Morgenmensch und diese zusätzliche Zeit wirkt sich sehr auf mein Arbeitspensum aus. Alle anderen Bereiche laufen soweit auch, deswegen werde ich so Sachen wie Sport, Ernährung, Meditationen etc. auch nicht mehr erwähnen. Im letzten Jahr war das noch in der Probephase, ob ich das wirklich über ein Jahr so konsequent durchhalten kann. Mittlerweile ist es Normalität und ich werde es nur noch erwähnen, wenn außergewöhnliche Dinge passieren. Das ist aktuell nicht der Fall. Schon in den letzten Tagen des Dezembers habe ich begonnen das Buch „Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls“ von Nathaniel Branden zu lesen. Hier im Forum hatte ich nur Gutes über das Buch gehört und kann das bisher bestätigen. Es ist eines der besten Bücher, die ich je im Bereich Persönlichkeitsentwicklung gelesen habe. Okay, es ist weniger lesen, als wirklich damit zu arbeiten und die dort angesprochenen Übungen umzusetzen. Viel mehr will ich dazu aktuell auch noch nicht sagen. Wird eine Rezension geben, wenn ich fertig bin. Zwei Geschichten möchte ich euch in diesem Beitrag noch erzählen. Die erste handelt von meiner Silvesternacht: In den letzten fünf Jahren waren die Jahreswechsel nicht unbedingt mein Ding. Generell ist Silvester nicht so ein Abend an dem ich extrem in Feierlaune bin. Ich bevorzuge da ruhige Abende mit Freunden die mir wichtig sind, anstatt auf die große Sause zu gehen, auf der sich die Menschen volllaufen lassen, weil das Jahr „so blöd gewesen ist und nicht geklappt hat was ich mir vorgenommen hatte“, um sich dann die gleichen Sachen wieder vorzunehmen, obwohl alle wissen, dass sich doch nichts ändert. Allein das wäre eine Diskussion wert, will jetzt aber nicht zu sehr abschweifen. Meine ursprüngliche Planung hatte vorgesehen mit meinem Nachbarn und seinen Freunden zu feiern. Von mir waren auch Leute auf WG-Partys unterwegs, aber auf WG-Partys hatte ich absolut keine Lust. Es kam, wie es kommen musste, mein Nachbar meldete sich krank ab. Kurz überlegte ich, ob es nicht doch geiler wäre auf eine der Partys zu gehen. Ich entschloss mich dagegen und es war die für mich richtige Entscheidung. Schon seit Jahren hatte ich Silvester mal in Ruhe und allein verbringen wollen. Den Abend verbrachte ich sehr entspannt damit Musik zu hören und mir 2015 nochmal in seiner geballten Schönheit durch den Kopf gehen zu lassen. Emotional war es eine Achterbahn, aber es war auch ein Abschluss. Danach setzte ich mich auf den Balkon, lies ein paar grandiose Lieder laufen und rauchte meine Siegeszigarre. Oh, das hat so richtig gut getan. Um mir das Feuerwerk anzusehen und hinterher vielleicht noch einen befreundeten DJ in einem Club zu besuchen, ging ich in die Stadt. Jahreswechsel war dann ein wenig komisch. Überall lagen sich Menschen in den Armen, wünschten sich ein frohes Neues und ich stand da, atmete tief durch und freute mich einfach über das, was ich erreicht habe, aber vor allem auf ein geiles 2016. Durch Zufall lernte ich eine Frauengruppe kennen, die mich dann in die nächste Bar schleppte. Wir tanzten ein bisschen und es war ganz nett. Irgendwann waren mir die Menschen dann ehrlich gesagt alle etwas zu betrunken und ich machte mich auf den Heimweg. Alles in allem war es ein guter Abend. Endlich mal nüchtern geblieben, ohne Komplikationen ins neue Jahr gestartet und mit dem Vorjahr komplett abgeschlossen. Die letzte Geschichte, die ich jetzt noch erzählen möchte, handelt vom „Screening“ in der „guten alten Zeit“: Gestern war ich mit Freundinnen zum Raclette verabredet. Wir hatten uns länger nicht gesehen und unterhielten uns unter anderem auch über die Feiertage. Da erzählte die eine Freundin folgende Geschichte: Sie war mit ihrer Großmutter auf dem Weihnachtsmarkt gewesen, aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen kamen sie auf das Thema Wäscheaufhängen. Die Großmutter beschwerte sich über eine der Nachbarinnen, die ja ihre Wäsche nicht akkurat aufhängen würde und das es ja kein Wunder sei, dass er Frau ihr Mann weg gelaufen sei. Daraufhin ergänzte eine fremde, ältere Frau, dass das ja auch echt nicht gehen würde und dass das ordentliche Aufhängen der Wäsche ja früher echt ein wichtiges Kriterium gewesen sei. Im Laufe des Gesprächs stelle sich dann auch heraus, dass das Kochen von Bratkartoffeln ein wichtiges Kriterium war. Ich fand die Geschichte einfach nur großartig und konnte mir den Kommentar „Scheinbar habe ich mein Leben lang auf die falschen Dinge geachtet. Beim nächsten Date werde ich die Frau direkt mal fragen, ob sie ihre Wäsche denn akkurat aufhängt“ nicht verkneifen. Was ich mit dieser Geschichte sagen will? Leute, achtet auf die richtigen Dinge, wenn ihr die Frau für’s Leben sucht! Bis die Tage, The_Phoenix
  7. Heyho, Ich hab folgendes Problem. Vor kurzem hab ich ein nettes Mädchen kennen gelernt. Sie ist 21 und ich 23. Wir haben uns auch gut verstanden und alles. Dann hatten wir einen blöden Streit den wir aber klären konnten. Sie ist eine sehr nachtragend Person weshalb sie halt immer noch bisschen sauer ist. Wir haben uns auch seit dem kaum gesehen oder gesprochen. Auf der Silvester Party sind wir uns dann wieder näher gekommen. Gelacht getrunken wieder gut verstanden als wäre nichts gewesen. Irgendwann hatte sie dann genug und ich habe sie auf die Couch zum schlafen gelegt. Nach ein paar stunden war sie wieder wach und ich hab mich zu ihr gesetzt sie hat sich an mich gekuschelt wir haben geredet und uns dann fast geküsst. Leider ist da grade ein Kollege reingeplatzt... Stimmung war den irgendwie hin. Hab sie dann nach hause ins bett gebrecht. Mein Problem sie weiß nichts mehr davon.. totaler Filmriss.. jetzt ist alles wie vor Silvester.. Soll ich ihr erzählen was war? Soll ich warten bis es ihr vielleicht wieder einfällt? Das mit dem Filmriss glaube ich ihr schon. Da sie echt viel und durcheinander getrunken hat und es ihr den nächsten Tag richtig schlecht ging. Hat das ganze vielleicht auch gar nichts zu bedeuten da wir beide betrunken waren?
  8. Hallo, des öfteren ist mir schon im Club oder auch auf der Straße passiert, dass die Freundin des Targets, auch wenn man beide gleichzeitig angesprochen hat mit einem Bitchshield reagiert und weiterreden, Negs oä nicht klappen und sich dann das Target wieder ihrer Freundin zuwendet, zu welcher sie natürlich mehr Vertrauen hat... Wie sollte man umgehen wenn die Freundin des Target mit einem sehr starken Bitchshield reagiert? Danke im vorraus und euch allen ein gutes Silvester(-game) :)
  9. Hallo, Kurz zur Situation: Ich: 23 Sie: 20 LTR seit Mitte Oktober Vorab: Ich weiß es ist ein leidiges Thema und wurde schon etliche Male aufgezogen. Ich habe mich durch alles durchgelesen aber stecke gerade randvoll mit irrationaler Eifersucht und hoffe, dass hier jemand ein paar Tipps für die akute Situation und für längerfristig hat. Als meine jetzige Freundin das zweite mal bei mir war, habe ich sie aus Laune gefragt, was das sexuell Verrückteste ist, was sie bis jetzt gemacht hat. Sie platzte da heraus, dass sie mal einen Dreier, MMF hatte. Ich war erstmal umgehauen, weil ich ein paar unspektakuläre Kleinigkeiten aus ihr rauszukitzeln glaubte und das generell gerne mache, um Neues auszuprobieren. Ich hab mich schnell gefangen und nicht mehr draus gemacht, jetzt ist es aber so, dass ich in der Regel zum Winter hin Winterdepressionen bekomme, die ich auch behandeln lasse, aber wenn's losgeht fängt das Brainfucken an und etwa drei Wochen später kam ich überhaupt nicht damit zurecht. Ich stehe ihr das theoretisch vollkommen zu, dass gemacht zu haben und finde, dass Frauen sich genauso sexuell ausleben sollen wie Männer, aber es wurde dann halt zum Zentrum meines alljährlichen winterlichen Brainfucks. Ich habe dann mit ihr drüber gesprochen und ihr erklärt, dass ich sie dafür nicht verurteile aber es eben manchmal meinen Brainfuck bestimmt. Ich habe sie darum gebeten es mir detailliert zu erzählen um dem Brainfuck (absurde Vorstellungen und interpretationen) den Wind zu nehmen und es einfach zu akzeptieren. Sie hat's gemacht und das hat für die kommenden ca. 6 Wochen auch ausgereicht mit wenigen Einzelmomenten, die ich aber gut durch Sport, Musik, Lesen, Filme schauen etc... verdrängt habe, was ja generell bei Depressionen auch empfohlen wird (sich gutes tun und den Kopf abschalten.) Dazu fällt mir gerade übrigens dieser Text hier ein--> http://www.pickupforum.de/topic/28007-jetzt-denke-nicht-zu-viel/ Als ich jetzt über Weihnachten zuhause war hat es mich aber wieder total vereinnahmt. Ich verorte vieles im physischen, ich war vorher krank (echte Grippe), musste noch viel unter Zeitdruck für die Uni erledigen. Die Situation ist zudem, dass sie ihr Abenteuer im Sommer in Schottland hatte und momentan über Silvester mit Freundinnen in Irland ist...sind zwar unterschiedliche Länder aber irgendwie --> naja Brainfuck halt. Fazit: Ich habe akute Eifersucht. Nun will ich das natürlich gar nicht und mir ist absolut klar, dass in meinem Kopf ein riesen Haufen Scheiße abgeht. Sie ist am 1. Januar abends wieder da und ich will mich bis dahin wieder ein bisschen aufmöbeln und versuchen den Brainfuck unter Kontrolle zu bekommen. Ich muss noch dazu sagen, dass ich mir objektiv keine Sorgen mache, dass sie mir fremdgehen könnte, da ich selber einen guten Umgang mit vielen anderen Frauen habe und sie mir auch gestanden hat, dass sie gegenüber einer sehr guten Freundin leicht eifersüchtige Gefühle hegt. Beinahe hätte ich mit jener Freundin sogar morgen Silvester gefeiert und während meines Brainfucks hatte ich regelrecht feindselige Rachegelüste (ja, gegen was!?) und hab überlegt mir diese gute Freundin vorzunehmen weil eine leichte Spannung eigentlich schon immer da ist, und Sex mit ihr durchaus möglich wäre...da ich mich aber auf diese monogame Sache eingelassen habe und gerade einfach Lust auf eine Beziehung habe war ich dann natürlich etwas erschrocken von meinen eigenen Gedanken. Ich verorte das Problem teils im Madonna-Whore-Komplex und eigenen mitgebrachten Minderwertigkeitskomplexen aus der Jugend (immer dick gewesen, spätes erstes Mal, etc...) Ein kleiner Brainfuckschmankerl obendrauf ist noch, dass sie auch ein paar Minderwertigkeitskomplexe aus der Jugend mitträgt und mir sagte, sie habe bei ihrem Dreier auch einfach das Bedürfnis gehabt sich schön und bestätigt zu fühlen. Ich habe mit 19/21 aus meine Komplexen heraus zwei Beziehungen gegen die Wand gefahren und jede der Damen mit je zwei anderen betrogen, entsprechend brainfucke ich, dass sie ähnlich ticken könnte, wie ich seinerzeit. Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ggf. ein paar hilfreiche Text zur der Situation die ja so manchen selbsterklärten PUA wieder ins AFC-Dasein zurückkatapultiert. In dem Zusammenhang haue ich mal gleich die anderen Threads mit hier rein, die die Individualchaotin mal zu diesem Thema gesammelt hatte: Viele Männer vor mir Vergangheit der Freundin Ihre sexuelle Vergangenheit Vergangenheit der Freundin Vergangenheit meiner Freundin Vergangenheit der Freundin akzeptieren Freundin hatte Sex mit 35 Männern vor mir Schluss wegen Dreier in der Vergangenheit Komme mit jüngster Vergangenheit von ihr nicht klar LG P.S.: Ich bin seit 2011 regelmäßig als Leser im Forum unterwegs und habe die letzten Jahre ein sehr erfolgreiches Innergame gefahren, halte mich aber bei eigenen Beiträgen weitestgehend zurück. Ich bitte um ein bisschen Respekt gegenüber meiner Schilderung, ich habe in den letzten Monaten das Gefühl, dass immer mehr Keyboard-PUA's mit wenig Erfahrung, dafür massig Beiträgen in allen möglichen Threads rumhaten und sich AFC-mäßig zum Alpha aufspielen. Informationen à la "Sie wird eh in Irland ficken und blablabla" besorgt mein Brainfuck schon zuverlässig selbst. Danke und einen guten Rutsch schonmal allen ;)
  10. Hey Leute, wie der Titel schon vermuten lässt, bin ich zu Silvester auf einer Feier, wo ich bis auf einen Freund der Gastgeberin niemanden kenne. Da ich gerne ruhig in das neue Jahr starte, bin ich normalerweise nicht so der Typ für solche Dinger, aber fragte doch vorgestern bei ihm spontan an. Die Gastgeberin stimmte heute zu. Mir geht es primär darum, einen guten Abend zu verbringen, vielleicht (längerfristige) Kontakte zu schließen, dann kann man ja immer noch sehen, ob man mehr möchte. Habt ihr so ein paar grundlegende Tipps, wie ich in so was reingehen kann? Ich habe so ein bisschen "Angst", unpassend zu wirken, weil ich mich halb selbst zur Party eingeladen habe, dort niemanden kenne und vermutlich ein wenig älter als der Rest dort sein werde. Normalerweise bin ich auch nicht derjenige, der den großen Unterhalter spielt. Würde mich nicht als schüchtern bezeichnen, aber große Gruppen unterhalten, ist nicht so meins. Wie kommt man in solchen Situation trotzdem ins Gespräch und fühlt sich als Teil der Gruppe (wohl um die zwanzig Leute, die sich untereinander bereits kennen würden)? Habt ihr Ideen in die Richtung "mit jedem etwas trinken/anstoßen"? Allerdings trinke ich keinen Alkohol - kommt das dann komisch? :D PS: Meistens kommt es sehr darauf an, wie ich mich in den ersten Sekunden gebe. Wenn ich mich da locker verhalte und eventuell noch irgendeinen guten Spruch auf Lager habe, bin ich sehr gut drauf - gerne auch Vorschläge hierzu. Ich wünsche euch allen einen guten Start in das Jahr 2016! Beste Grüße AlMor
  11. Silvester. Freundin geht ohne mich feiern

    Hallo zusammen Vor rund 3 Wochen hat mir meine Freundin am Rande gesagt, sie würde an Silvester mit zwei Mädels in einer anderen Stadt Party machen und dort bei einer freundin pennen. Ich hab damals irgendwie so etwas gesagt wie "okey viel spass". Und mir keine Gedanken darüber gemacht. Mittlerweile hab ich aber gemerkt, dass ich doch gerne den Abend mit Ihr verbringen will, da es unser erster Silvester ist. Wir sind erst wenige Monate zusammen. Zudem nervt es mich, dass sie dies offensichtlich anders sieht. Soll ich ihr das sagen? Dann würde sie mich sicher mitnehmen. Ich würde aber dann den Frauenabend sprengen und es wäre etwas needy. Oder würdet ihr mit nem Kumpel Party machen und das Maul halten und aufs 2017 warten?
  12. Endspurt 2015

    Liebe Leser, wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen und bevor auch ich mich in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub begebe, kommt hier noch ein Rückblick auf die letzten Tage, denn es gab zumindest eine größere Feststellung, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Ganz grundsätzlich kann ich sagen, dass die Dinge bei mir laufen. Es ist nicht sonderlich spektakulär, ich brenne kein „Feuerwerk der guten Laune“ ab, aber ich mache meinen Kram. Gäbe es ein Motto für die aktuelle Phase, es wäre wohl etwas wie „halte dich an den Plan!“. Das ist gut so. Auch das Sozialleben läuft. Die Idee ist, erst mal so viele Leute wie möglich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und dann über die Kontakte neue Frauen zu treffen. Die Logik dahinter ist relativ simpel: ich will langfristig eine gute Zeit haben und dafür ist es sinnvoll ein wenig Geduld zu haben, nicht bei den erstbesten Frauen auf’s Ganze zu gehen, sondern versuchen sich einen großen Freundes- und Bekanntenkreis aufzubauen. Die Sache läuft, wie gesagt, verdammt gut. Ich bin viel unterwegs, feiere viel, treffe viele Leute und habe einfach eine verdammt gute Zeit. Allerdings musste ich auch feststellen, dass ich in der Beziehung etwas eingerostet war, was manche Dinge betrifft, aber mit jedem Abend den ich unterwegs bin, laufen die Dinge besser. Ich werde unterhaltsamer, ich habe viel Spaß, ich flirte mehr und ich spüre, dass es in eine ganz gute Richtung läuft. Die Sache hat nur einen ziemlich fetten Haken, der zwar auf den ersten Blick meinem Plan ganz zuträglich ist, aber auch dafür sorgt, dass ich nicht schon mehr Erfolge beim anderen Geschlecht hatte: Mir ist einfach alles egal! Eigentlich klingt das ja nach einer Eigenschaft die nicht so schlecht ist, wegen Unabhängigkeit vom Ergebnis und so. Und ja, es ist ziemlich entspannt. Es interessiert mich kaum, ob mir eine Frau antwortet oder nicht, ob sie sich treffen will oder nicht und auch beim meinem Date, war es mir egal, ob was laufen würde oder nicht. Was mir fehlt sind die nötige Aggressivität oder der Killer Instinkt. Normalerweise ist genau das meine Stärke. Ich brauche nicht viele Chancen, um Erfolg zu haben. Es waren in den letzten Wochen ein paar Momente dabei, wo mehr hätte laufen können, wenn ich ein bisschen elanvoller an die Sache herangegangen wäre. Die Sache die dabei wohl am nervigsten ist: ich close nicht. Ich bin sogar zu faul mir Handynummern zu holen und bevor jetzt irgendwas kommt, wie „klingt für mich eher als würden dir die Eier fehlen“, nein, ich bin einfach wirklich zu faul und zu lustlos. Ein Beispiel: letzte Woche war ich in einem Club etwas außerhalb, es gab Shuttlebusse zur Location und wieder zurück. Meine Begleitung hatte ich beim Vortrinken kennengelernt. Eine süße Blondine, die schon mein Typ war. Wir unterhielten uns nett, verloren uns dann im Club aus den Augen, trafen uns aber zufällig auf dem Rückweg wieder. Die Nummer habe ich mir nicht geholt und mich erst am nächsten Tag geärgert. Warum? Weil ich vielleicht im Moment nicht unbedingt den letzten Drang habe, aber ihre Nummer zumindest eine Option gewesen wäre, für die Zeit, wenn ich wieder motivierter bin. Immerhin habe ich schnell aus diesem Erlebnis gelernt und in den letzten Tagen verstärkt drauf geachtet mir zumindest die Nummer zu holen. Bis Weihnachten stehen jetzt noch zwei Partys auf dem Plan. Da werde ich wieder ein bisschen intensiver gucken was so geht, denn ehrlich gesagt wurmt es mich ordentlich, dass ich so faul bin. Mittlerweile steht auch ein grober Plan für Silvester. Dazu war meine erste Überlegung gewesen alleine oder gar nicht zu feiern, weil ich einfach keinen Bock drauf hatte. Jetzt hat sich aber noch eine Möglichkeit mit einem befreundeten DJ zu feiern aufgetan. Auf den Abend habe ich so richtig Bock. Generell freue ich mich enorm auf 2016. Die letzte Zeit war im Endeffekt eine Art Vorbereitung auf das was in den nächsten 12 Monaten kommt. Ich habe richtig Bock drauf. Wenn alles normal läuft, werde ich vor dem Jahreswechsel noch meinen Rückblick auf 2015 schreiben. Dazu muss ich allerdings erst meine Tagebücher durchforsten. Ich bin schon gespannt wie mein Fazit ausfallen wird… Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit und schöne, besinnliche Feiertage. Bis bald, The_Phoenix
  13. Silvester München

    Hallo Münchner-Community, wir sind über Silvester in München. Habt ihr Tipps für Partys, die noch nicht ausverkauft sind? Zielgruppe: Keine Asi-Alk-Schuppen (á la Musikpark) und auch nicht zu alt. Eher studentisch. Ich denke ihr werdet am besten wissen, wo man gut game kann. Danke im Voraus! Stuntman
  14. Silvester 2014 wingsuche

    Hey bin 20 und aus der Nähe von Dortmund. Suche einen Wing (oder ruhig mehrere). Die Silvester Lust haben zu Clubben irgendwo im Ruhrgebiet (Dortmund ,Wuppertal ,essen ) usw. Liebe Grüße :)
  15. SILVESTER KÖLN? WO

    Hallo, kennt einer von euch coole Clubs, Locations in KÖLN die man mir für Silvester empfehlen könnte.
  16. Hey Guys, ich habe steck gerade wieder in einer Situation in der ich nicht so richtig weiß, wie ich mich verhalten soll. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen von beiden Seiten 5. Beschreibung des Problems Anfang Dezember habe ich eine Cousurferin kennen gelernt. Sie kommt aus Tschechien und war eine Woche hier. Wir waren einen Abend zusammen mit Freunden kickern und Bier trinken. Wir haben den Abend viel gequatscht und Spaß gehabt. Am nächsten Tag ist sie wieder zurück in die Heimat und für mich war das ganze eigentlich erledigt. Kurz vor Silvester bekam ich eine SMS von ihr, ob wir nicht nochmal kickern wollen. Sie sei zu Silvester mit einem Freund in der Stadt. Wir haben ein paar mal geschrieben und abgemacht das sie und ihr guter Freund bei mir schlafen können. Beide haben dann auch für ne Woche bei mir gewohnt. Jetzt kommt das für mich komplizierte. Sie war an Silvester einen Freund treffen. Wie sich herausgestellt hat, hat sie sich in ihn verguckt. Der Abend war aber wohl ein totales Disaster und der Typ hängt noch immer an seiner Ex .... Meine Couchsurferin war ziemlich traurig. Aber wir haben ihr gute Unterhaltung geboten. Und so hat sie sich zumindest äußerlich wieder gefangen. Wir haben zu dritt in meinem Bett gepennt und irgendwie war es ziemlich eng und wir haben angefangen zu kuscheln. Irgendwann war mir das zu wenig und ich hab versucht sie zu küssen. Leider hat sie sich weggedreht und es blieb beim kuscheln. Ich mag sie, aber ... War das kuscheln nur Trauerbewältigung? War der Versuch sie zu küssen zu viel? Macht es Sinn einen weiteren Kussversuch zu starten (wenn sie wieder hier ist oder ich in tschechien) ?
  17. Quelle: Vorbereitung auf 2014: Diese 5 Dinge solltest Du vor Silvester tun
  18. Silvester-Filme TOP 3

    Der Threadtitel sagt es schon... was sind eure TOP3 Silvester-Filme? Für alle, die noch nicht wissen, was sie bis 0:00 tun sollen: ELIAS absolute Silvester-Film-Tipps: Platz 1 (Achtung ein bisschen schwermütig, aber toll): PLATZ 2: Immer wieder besser als alle Drogen der Welt!!! Und natürlich auf PLATZ 3: Der MUSS immer:
  19. Über Silvester Berlin

    Mädels und Jungs, wo kann man als "Tourist" gut ins neue Jahr rutschen? Klar der Countdown am Brandenburger und danach? Über tipps zu guten Clubs und Locations würde ich mich freuen! Pambeldore
  20. Silvester in Wien - Sarging Tour

    Seas allerseits, zu Silvester gibt es eine kleine Teamchallenge. Der ganze Text dazu ist eher ziemlich lang, darum beschreib ich mal die schnellsten Stichworte dazu, anstatt den kompletten Text hier rein zu kopieren (findet man aber eh in der Lairgruppe auf FB). Silvester Challenge - Um was es geht: Das Team soll dabei eher klein gehalten sein und max. ungefähr 10 Leute haben. Ziel der Silvester Challenge ist es, dass jeder um punkt Mitternacht einen Kiss Close hinlegt. Das Team sollte nicht auf Konkurrenz-Basis ablaufen, sondern mit gegenseitiger Unterstützung jedes einzelnen sein, damit jeder sein Ziel erreicht. Für das Anstoßen mit Drinks ist gesorgt. Um ein erfolgreiches Jahr symbolisch besser einzuläuten, gibt es Champagner und Goldsekt anstatt Billigsdorfer-Sekt. Beginnen würde die Team Challenge um ca. 18 Uhr herum und endet um Mitternacht, wo jeder einzelne einen KC hat. Ungefähr 1-2 h beginnt das ganze mit einem kleinen Theorie-Meeting, bevor es dann auf zum "warmsargen" geht. Als Tour ist geplant, zuerst in den ersten zu schauen und anschließend einen Club besuchen, wo dreiviertel aller angemeldeten Besucher Frauen sind (damit das mit dem Neujahrskuss auch vereinfacht wird). Wer dabei sein möchte, soll sich einfach per PM melden. Aber nicht zu lange warten... ;)
  21. Schlafplatz über Silvester in Hamburg

    Hallo Männer! Ich und meine beiden Brüder (Alex Vivaldi aus Köln - 2. Spitzname "Entgayer"- und Enlightenment aus Stuttgart) suchen einen Gastgeber für 1-2 Nächte über Silvester in Hamburg. Es gibt eine Entlohnung für die Unterkunft (machen wir dann über PM aus) + es wird gegamed. Falls Du ein Newbie/Fortgeschrittener bist und Bock hast, nehmen wir Dich mit Vergnügen auf die Piste mit. Eine 5* Hütte wäre zwar nice, ein Platz am Fußboden für unsere Schlafsäcke reicht uns jedoch völlig aus. Diese Anfrage steht unter Vorbehalt, da wir überlegen auch nach Berlin zu fahren. Falls jedoch ein gutes Angebot kommt, schlagen wir zu. Für weitere Fragen -> PM Liebe und awesomeness für alle! Chewy
  22. Schlafplatz über Silvester in BERLIN

    Hallo Männer! Ich und meine beiden Brüder (Alex Vivaldi aus Köln - 2. Spitzname "Entgayer"- und Enlightenment aus Stuttgart) suchen einen Gastgeber für 1-2 Nächte über Silvester in Berlin. Es gibt eine Entlohnung für die Unterkunft (machen wir dann über PM aus) + es wird gegamed. Falls Du ein Newbie/Fortgeschrittener bist und Bock hast, nehmen wir Dich mit Vergnügen auf die Piste mit. Eine 5* Hütte wäre zwar nice, ein Platz am Fußboden für unsere Schlafsäcke reicht uns jedoch völlig aus. Für weitere Fragen -> PM Liebe und awesomeness für alle! Chewy
  23. "Mein letzter Dreier war am Valentinstag..."

    *nachdem sich der Text gerade einfach so verabschiedet hat, eine gekürzte Fassung.* Silvester war schön. Lecker gegessen, tolles Feuerwerk geguckt und danach in die Stadt. Jedoch statt zu elft, nur zu zweit, da der Rest der Truppe zu betrunken. Wir beide also auf dem Weg in die nächste Studentenclub, rein in den Club, ein Bier an der Bar geholt, zwei Ladies angesprochen. Mein Wing für den Abend ist ein Bekannter eines Freundes, ich wusste nicht, wie er tickt, aber anscheinend traut er sich was. Manchmal. "Wieso hast du eine Maske am Hinterkopf?" - "Blabla" In der Zeit bespaße ich die Freundin, ich merke, dass sie stark alkoholisiert ist, aber ihre Freundin ist "voll geil!" und echt "die Bombe!", "Keine Ahnung wer das auf der Maske ist" Die beiden sind nicht aus Köln, und zu Besuch bei Freunden oder ihrem Bruder, o.ä.. Wir gehen aus dem Gespräch hinaus, und gehen auf die Tanzfläche. Es sieht sehr mau aus, entweder super betrunkene und betrunken und unschön, und sehr selten mal ein Diamant. Mein Wing hat einen supertollen neuen Spruch: "Wenn du ein Baum wärst, (...) dann wärst du ein echt schöner Baum." Bombe! Knaller! Schon per SMS ausprobiert, und die Reaktion: Hahahahaha, ok :D ich nehm das jetzt mal als Kompliment. Zurück zum Thema! Er geht zu der wohl heißesten im Club, tippt ihr auf die Schulter, haut den Spruch raus und kommt zu mir zurück. "Und?" - "Ich glaub, sie hat ihn nicht gehört, hat aber verstört gelächelt.." Als ebenjene Dame, dann nach einer halben Stunde ihre Jacke geholt hat, habe ich ihn ÜBERREDET, zu ihr hinzugehen. Ich sitze selbstzufrieden an der Bar, grinse in mich hinein, tippe die Dame rechts von mir an, und öffne mit: "Hey, ich bin der beste Wing der Welt..." Erzähle ihr kurz die Geschichte der beiden "Das ist echt süß von dir (...)" Wir unterhalten uns kurz, sie kommt mir ungewöhnlich nahe, küssen? Ja! Öh, nö. Mein Wing kommt zurück. Nach höchstens 2 Minuten?! "Naja, sollte wohl nicht sein." Ich gehe auf Klo und überlasse sie ihm. Als ich zurück komme, sehe ich wie sich die beiden angeregt unterhalten, "süß", denk ich so ganz bei mir, wende mich nach rechts und spreche zwei Frauen an."Seht ihr die beiden, die habe ich gerade zusammengebracht!" - "Wow, Blabla" Die Brünette muss auf Klo und verschwindet, die Blonde bleibt bei mir. Meine Erinnerung ist hier sehr vernebelt, aber auf jedenfall sagte die Blonde "Mann, immer wollen alle nur meine Freundin." - "Würde es dir helfen, wenn wir jetzt rummachen?" - "Nein!" - "Gut, dann nicht, Ciao". Dann kommt einer der netten Herren von der Türe zu mir und sagt mir, dass sie jetzt schließen wollen. Um 7 Uhr! Schweinerei! Ich hole also meine Jacke, und werde von einem Pärchen angesprochen und gefragt, wo man denn jetzt noch hingehen könnte? "Mein Kumpel und ich machen noch eine Hausparty, aber du (zum Typen gewandt) darfst leider nicht kommen. Nur Frauen." Kam nicht so gut an, war anscheinend auch ihr Bruder... Also nach draußen und auf meinen Wing gewartet, und er kommt mit der Kleinen von der Bar raus, welche sofort zu mir rennt, und mir erzählt "dein Freund ist soooo lustig." - "Ist das so?" - "Jaaaaaa!" Sie kommt mir wieder von sich aus sehr nahe. Ich küsse sie. "Na dann" Ich rauche weiter. Wir gamen sie beide weiter, Er "guter" Bulle, ich "böser" Bulle. Dani: "Sieht so aus als würde es heute ein Dreier werden." Kleine von der Bar: "Achherrje, mein letzten Dreier hatte ich am Valentinstag." Ich musste lachen; laut, lang. Wir waren also auf dem Heimweg und wir Jungs wenig begeistert, darüber dass wir bald unsere Schwerter kreuzen werden. Auf dem Weg schreibt sie ein paar SMS, scherzt weiter mit uns, macht mit uns beiden rum und wir laufen durch den Nieselregen. Bei ihm trinken wir was, quatschen ein wenig, sie geht auf Klo und endlich können wir reden. Wing: "Alter, ich mach das nicht mit dir zusammen!" Dani: "SHOTGUN, erster" Die Fronten sind also geklärt, sogar einvernehmlich. Sie kommt vom Klo zurück und ------ ab hier wird es interessant/befremdlich------ sieht aus wie 16, unschuldig, kindlich. Sie wird angerufen, von ihrer Mutter, denn ihre Tochter (2) ist wach und hat schon gefrühstückt, das war so das kleine Tröpfchen, dass das Fass zum überlaufen brachte. Ab jetzt wollte ich nicht mehr, die Stimmung ist gekippt, von "komisch aufgeregte Geilheit" zu "öhm, nö, danke". Um es kurz zu machen, "Ich muss jetzt mal meine Gefühle ergründen" habe nochmal mit ihr rumgemacht, nichts. Ich bin gegangen, habe den beiden noch viel Spass gewünscht und habe mich mit einem Grinsen und Kopfschütteln auf den Weg gemacht, und gedacht: Die Welt ist echt irre Was alles passieren kann Ich will noch keinen Teufelsdreier mit einer jungen Mutter Scheiße. In Liebe, Dani PS: Ich weiß nicht, was da noch gelaufen ist. Wie erwähnt, er ist ein Bekannter von einem Freund. Ich hab nichtmal seine Nummer. Fuck.
  24. LTR macht sich Gedanken um Ex

    ...
  25. Hi Leute, Viele meiner Freundinnen haben mir erzählt, dass es nichts neues ist, dass viele Mädels an Silvester einen One-Night-Stand zulassen und sogar damit angeben!!! Wie kann ich also diesen Vorteil nutzen?(wenn ich auf das gleiche aus bin...) Fangen wir mal langsam an. Für viele Leute die im Pickup involviert sind (ich auch), ist es keine Neuigkeit, dass man sich zum Jahresende das Jahr Revue Passieren lässt. Wo war man erfolgreich, wo kann man sich verbessern? Wie viel Mädels konnte ich ficken? Wie viel Mädels möchte ich nächstes Jahr ficken? Was habe ich aus meiner letzen Beziehung gelernt..? Und so weiter und so weiter! Aber auch: Welche Noten, Geld, Freunde möchte ich nächstes Jahr haben. Zum Punkt. Ich war letztes Jahr auf einer Silvester Party und ich fand sie einfach geil. Die Leute waren einfach super drauf! Wieso? Weil sich JEDER denkt, Silvester ist die PARTY DES JAHRES. Wieso also Cockblocken? Ne also Spaß bei Seite. Ihr habt Recht, die Silvesterparty ist was besonderes, jedoch solltet ihr auf keinen Fall zuviel "Gewicht" auf den Abend legen (Meine bittere Erfahrung). Dazu gleich mehr: DIE Party des Jahres steht vor der Tür. Oder? SILVESTER 2011-2012. Checklist von dem was ich extrem wichtig finde(und Frauen) 1. Outfit --> Je nachdem wo ihr seit solltet ihr euch in schale schmeißen. Wenn ihr auf einer Kostüm Party seit, traut euch den riesigen Hut auf zu setzten jedoch solltet ihr es nicht übertreiben. Denn viel zu oft denken die um dich herum du hast dich schon vor 9 Uhr abgeschossen. Wichtig: GUTES PARFÜM! 2. Opener: Also wie ich meistens vorgehe, ist das ich einfach eine Gruppe Fremder Leute anspreche und etwas über sie kennen lernen (ohne Hintergedanken). SO kommt man in den Social mode. Dann wenn ihr euer Target seht wird es einfacher sein sie anzusprechen. Wie ein Muskel den man warm machen muss. 3. SPAß HABEN. WAS ZUR HÖLLE SAGE ICH IHR? Ganz ruhig! Es ist nicht WAS ihr sagt, sondern WIE ihr es sagt. Noch mal falls ihr das überlesen habt :Es ist nicht WAS ihr sagt, sondern WIE ihr es sagt. Manchmal funktioniert "Ich mag Salat". Hahaha das ist mein Ernst! Auf die Seele meiner Mutter. ---> Die Frage ist nur was sagt ihr danach....Also nach eurem Opener. ALSO. Es gibt keine MAGIC PICKUP LINE. Einfach nur schauen was sie macht und darauf ansprechen. Glaubt mir an Silvester liegt eine "ich will Leute kennenlernen" Air über Frauen in der Luft. Super. Wer mehr konkrete QuickTips für Silvester dazu haben will. Ich habe einen ganz geilen Artikel gelesen . Weiß nicht wie das mit dem Copyright ist also hier der Link: http://mylifeschool.wordpress.com/top-10-date-list-inspirations-under-10e/here-some-handy-tips-and-tricks-for-new-years-eve/ Guten Rutsch und Happy New Year 2012222222222222222 Berlinspider *Ihr müsst euch vorher bewusst werden, dass Silvester auch nur einer Party ist. Also ihr werdet nicht die dicken Playa sein, wenn ihr euer ganzes Leben vor dem PC WOW zockt und euch zu Silvester denkt. Super geil Frauen aufreißen. funktioniert so nicht. sorry.Deshalb meinte ich nicht zuviel Gewicht darauf legen. Also locker bleiben. Und euch einfach mal vornehmen den Abend zu genießen. Nicht für Frauen, nicht für Oma, nicht für Opa. NEIN FÜR DICH! Und nächstes Jahr konkrete Ziele setzten, wie ihr besser mit Frauen werden wollt.