Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'rapport'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

94 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, ich brauche Eure Hilfe, da ich wiederholt etwas von Frauen höre, und nicht weiß, wie ich genau vorgehen soll. Bei einer Geschichte zuvor sagte mir die Frau beim 3. Date "Ich kenne dich irgendwie überhaupt nicht, sogar über die Kinder (sie war Erzieherin), wisse sie viel mehr." .. ich habe nun vor zwei Wochen wen anders kennengelernt, und auch da kam jetzt die Aussage "Erzähle mal etwas über dich, ich kenne dich ja noch garnicht wirklich". Ich habe das ganze in dem Moment abgewürgt mit "Ich heiße xy, mehr gibt es beim nächsten Mal". Meine Frage ist, wie kann ich mehr über mich erzählen (und auch von ihr erfahren), ohne das ich auf langweilige Weise quasi einfach Sachen aufzähle? Ich hatte hier im Forum vor langer Zeit mal etwas über Deep Rapport gelesen.. wie kommt man zu der Stufe? Das erste Kennenlernen fällt mir (mittlerweile) einfach und die Frauen interessieren sich für mich, doch diesen Schritt, wo man einfach "mehr" über den Partner weiß, kriege ich nicht hin. Wie komme ich aus dieser Spirale raus, das man zwar regelmäßig Kontakt hat, aber das meiste letzten Endes Small-Talk, etwas Flirterei und oberflächliche Informationen sind?
  2. Ich habe mich als Anfänger grundsätzlich überfordert gefühlt und den ganzen Verfühungsprozess zerdacht. Es gibt zwar Leitfäden, aber die sind alle sehr umfangreich. Liest man alles, denkt man noch mehr nach und nichts wird funktionieren. Ich habe mir Gedanken gemacht wie man alle Informationen auf das Nötigste reduzieren kann, um Anfängern das Wichtigste rund um das Thema Outergame zu liefern. Das Outergame besteht aus 3 Dingen: Attraction, Rapport und Comfort. Ich möchte hier "Werkzeuge" zusammenfassen, die simpel anzuwenden sind und dich garantiert zum ersten Date und darüber hinaus führen, einfach weil sie effektiv und unkompliziert sind. Attraction/Anziehung wird als aller erstes benötigt, sobald du eine Frau ansprichst. Effektiv baust du es mit den folgenden 4 Werkzeugen auf: • Körperkontakt suchen (und eskalieren) - *Alternativlink* Sie soll dich als sexuelles Wesen wahrnehmen, was sich nimmt was er begehrt. Klein anfangen und langsam steigern (eskalieren). • Gelassenheit ausstrahlen Wenn du gelassen bist, ist sie es auch. Nichts wirkt anziehender, als ein cooler Typ. • Humorvoll sein (C&F) [s. Link - Punkt 13] Wenn du sie zum Lachen bringst, bekommt sie durch dich ein schönes Gefühl. •• Augenkontakt suchen Intensiver Augenkontakt kann richtig sexy sein. Rapport/Vertrauen baust du auf, wenn sie dich interessant finden und kennenlernen will. Effektiv kannst du die folgenden 4 Werkzeugen dafür benutzen: • Gemeinsamkeiten finden Durch Gemeinsamkeiten fühlt man sich miteinander verbundener. Es schafft zudem Gesprächsthemen. • Gegensätze vermeiden Themen wie Religion und Politik können schnell unterschiedliche Ansichten aufdecken. Gegensätze sind nicht hilfreich. • Steigere die Tiefgründigkeit des Gesprächsthemas Wenn man langsam tiefgründigere Themen aufgreift, öffnet man sich mehr und mehr. Das steigert das Vertrauen ineinander. •• Augenkontakt suchen Die Augen sind eine ultimative Waffe. Augenkontakt halten, wenn ihr miteinander redet, schafft Vertrauen und Anziehung! Comfort/Wohlfühlfaktor ist das Produkt aus Attraction und Rapport. (Darum auch lila, weil blau+rot=lila, ein Meisterwerk der Logik! :D) Es entsteht automatisch wenn sie dich scharf findet und dir vertraut, normalerweise zumindest. ;) Es gibt etliche weitere Methoden für die Attraction- und Rapportphase, aber wenn du diese 7 Dinge beherrschst und übst, bist du bereits gut bedient und für die meisten Flirts gerüstet. Wirklich! So einfach kann es sein. Später kannst/solltest du dir weitere Techniken anschauen, aber für's erste reicht das aus. Aber Achtung Nutze das alles in Maßen. Ein Typ der nur Witze bringt wird leicht zum Clown. Penetranter Augenkontakt wirkt unnatürlich, aufdringlich und gibt ihr ein negatives Gefühl. Wie überall gilt: Übung macht den Meister. Du entwickelst mit der Zeit ein Gespür in welchem Maße dies angewandt werden sollte. E: Links eingefügt.
  3. Hey, In Anbetracht meiner bald platzenden Eiern beim Clubgame, hab ich nach meiner Phase der PU-Abstinenz eine grobe Anfängerfrage: Ich bin zur Zeit wieder verstärkt in Clubs unterwegs und möchte diesbezüglich mein Game verbessern. Wohne in Berlin und bin fast ausschließlich zu Electro feiern - für die Berlin unter uns: Watergate, Kosmonaut, Sisy, ... Es heißt hier ja so oft, es ist fast egal über was du redest, das "Wie" ist wichtiger. Gehe ich voll mit, aber mir fallen keine Gesprächsthemen beim Smalltalk ein (Opene indirect), bei denen ich: 1. mich wohlfühle 2. mir nicht vercreept rüberkomme 3. Die mich wirklich interessieren "Wer lügt mehr?", "Was wolltest du als Kind mal werden?", ... Belehrt mich eines besseren, aber das funktioniert bei mir nicht im Club, sondern beim 1. Date. Außerdem gibt's selten mehr als 2 Gemeinsamkeiten um das Gespräch Situationsbedingt zu gestalten: Mucke und Location. Sind jetzt auch nicht die Aufhänger. Entspannter Smalltalk ist einfach nicht meine Stärke. Welche Gesprächsthemen nutzt ihr in Clubs? Welche Opener? Normalerweise Tanz ich das HB einfach an, aber bei Electro ist das ... nicht so easy. Gerne auch PN. P.S: Bitte nicht auf den Gesprächsthemen- und OpenerThreat verweisen. Die kenn ich und die sind auch sehr gut, aber mMn nicht passend für's Clubgame.
  4. 1. Mein Alter: 20 (Anfänger in PU und noch keine LTR gehabt) 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Wirkliche Dates 2, Treffen 20+ 4. Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen, hauptsächlich jedoch Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo Pua's, Vorgeschichte: in der Schule (Klasse: 13) lernte ich vor 2 Jahren ein HB in meinem Leistungskurs kennen. Ich setzte mich am ersten Tag direkt neben Sie und schon am Anfang stimmte die Sympathie zwischen uns beiden, jedoch dachte ich mir ansonsten nichts weiter dabei. Vor ein paar Monaten mussten wir eine Partnerarbeit anfertigen, also kam Sie zu mir und wir bemerkten sehr viele Gemeinsamkeiten. Ob nun Familienverhältnisse bis zu den Hobbys, ich war echt Platt! Nach einem Date im Theater, bei dem sehr viel Kino stattfand, es jedoch nicht zum KC kam, begann ich mir langsam mehr zu wünschen als Freundschaft.. (Sie erschien einfach Perfekt). Es kam also dazu das ich Sie fragte ob Sie sich denn mehr vorstellen könnte als Freundschaft. (Ich erkenne den Fehler und hätte einfach eskalieren müssen aber damals kannte ich das Thema Pickup noch nicht...) Sie reagierte etwas erschrocken aber auch nicht abgeneigt und meinte Sie bräuchte mehr Zeit und das wir uns noch nicht genug kennen. (Mit all Ihren Ex-Freunden war Sie erst befreundet und kam später mit Ihnen zusammen) Ich akzeptierte das und von da an trafen wir uns regelmäßig, zum einen zum gemeinsamen lernen, zum anderen wegen unseren gemeinsamen Hobbys. Fakten: Da ich ein Buch über die darauf folgenden Wochen schreiben könnte hier die Fakten: -Rapport wurde extrem aufgebaut, Sie sprach von Seelenverwandschaft. -Durch den Abistress war Sie echt am Ende und ich wurde Ihr emotionaler Fels (War ich nicht da wurde Ihr Übel und Sie kippte sogar um im Bus zur Schule an Tagen an denen Ich nicht da war...) Sie tat mir Leid also war ich für Sie da -Da Sie im Gegensatz zu mir Videospiele spielt hat Sie viele männliche Freunde und so gut wie keine weiblichen außer einer (Und die ist lesbisch). Dies stört mich ansich nicht, jedoch habe ich angst davor wie diese im LJBF-Land zu enden. -Oft ist Sie sehr dominant, teils Respektlos und zeigt wenig invest (nicht Antworten auf Nachricht zB was regelmäßig mit Freeze-Outs bestraft wird..) Normale HB's hätte ich schon genexted. Daraufhin ist Sie jedoch wieder sehr freundlich und viel Invest (bis ich dann wieder Invest einbringe..). -Ein anderes HB mit dem ich mich parallel getroffen hatte und welches beim zweiten Date zum KC angesetzt hatte habe ich geblockt und genexted weil ich HB1 wollte... (Oneitis und seit dem keine anderen Frauen getroffen) Probleme: 1. Ihr Denken und Ihr Handeln sind oft komplett gegensätzlich! Was sie denkt oder sich einredet: -Sie hat schlechte Erfahrung mit ausnutzen was Sex betrifft und verbindet diesen mit negativen Dingen -Sie will Jura studieren und hat keine Zeit für einen Freund -Sie hat Bindungsangst und denkt dass wenn mehr aus uns wird Sie alles verlieren könnte (wie in der Vergangenheit). -Respektlos Was sie macht: -Sie redet (wie eigentlich jede Frau) gerne über Sex -Sie hasst es alleine zu sein -Weiß, dass Sie mich auch so verlieren kann -Süß und Nett 2. Aufgrund Ihres gelabers über vorerst Freundschaft bin ich total verunsichert was das eskalieren betrifft und so kam es bis jetzt nichtmal zum KC Fragen: Was soll ich tun? Ich wünsche mir wirklich eine LTR aber das dauert mir mit dieser HB langsam zu lange... -Einfach eskalieren wenn sich die nächste Möglichkeit ergibt und falls block nexten? Ständig muss ich wieder Attraction aufbauen weil diese ohne eskalation wieder verloren geht... -Sie als Freundin behalten und andere Frauen treffen?
  5. Hallo, Ich bin leider ein ganz mieser Geschichtenerzähler und ich verstehe nicht wie Rapport aufgebaut werden kann, durch das Erzählen meiner Erlebnisse oder erlogenen bzw. erfundenen Geschichten. Vor zwei Tagen habe ich eine HB 7 und später dann eine HB 6 nach einem zirka fünfminütigen Small-Talk von meinem diesjährigen Fernreise-Urlaub erzählt, unter Berücksichtigung einer ausschmückenden emotionalen Sprache. Ich habe auch darauf geachtet nicht angeberisch zu wirken, Kino im richtigen Maß einzusetzen und und und und. Man hat sich in beiden Fällen schnell von mir abgewendet und im Nachhinein betrachtet halte ich das Geschichtenerzählen für peinlich. Wäre ich die Frau würde ich mich fragen, wieso dieser fremde Kerl mir seine Erlebnisse erzählt.
  6. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frauen: 20 und 22. 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: keine 4. Etappe der Verführung: bei Set1 KC, bei Set2 Hand am Oberschenkel usw 5. Beschreibung des Problems Hi Leute wäre interessiert an euren Meinungen zu folgenden 2 Sets, um mein Vorgehen zu verbessern: Location 1: Bin mit Freunden im Club. 2 Mädchen positionieren sich in der Nähe von uns und starren in der Gegend rum. Ich approache mit "Hi, du gefällst mir, habt ihr bock mit uns Vodka zu trinken?". Sie waren interessiert, ich integrierte sie bei meinen Kumpels. Mein Target war etwas schweigsamer, also versuchte ich das Gespräch zu führen. Ich begann dann gleich mal ihre Hände zu halten, weil wir über ihre Nägel quatschten. Da sie mir dann doch etwas zu wenig Input lieferte, hab ich die Mädels erstmal bei meinen Freunden stehen lassen und ein weiteres Mädel angesprochen. Beim zweiten Mädchen war das Gespräch viel flüssiger und sie wirkte sichtlich interessiert. Ich fragte sie, ob sie Lust hat mit mir weiterzuziehen. Sie meinte sie muss noch bei ihren Freundinnen bleiben. Ich holte mir ihre Nummer und verabschiedete mich erstmal wieder zu meinen Kumpels zurück wo ich dann auch den Locationwechsel vorschlug. Alle willigten ein und wir gingen in einen größeren Club. Location2: Da ich auch dort nicht so recht mit Lady schweigsam ins Gespräch kam, schlug ich vor tanzen zu gehen. Gesagt getan. Auf der Tanzfläche blieb ich eng an ihr und küsste sie dann auch. Mein Kumpel eskalierte bei ihrer Freundin. Dann meinten die Girls sie müssten kurz raus. Zurückgekommen sind sie nicht mehr. Mein Kumpel hat sie noch gesucht und dann gemeint, die wären nicht mehr im Club. Ich funkte mal bei der anderen durch und sagte ihr wo ich bin, kurz darauf stand sie mit ihrer Freundin im Club. Ich ging hin, wir unterhielten uns und ihre Freundin machte sich dann auch gleich ausm Staub, sodass wir alleine waren. Ich nahm sie an die Bar mit zum plaudern. Ich hatte die hand schon auf ihrem Oberschenkel und wollte eskalieren. Sie blockte. Ich führte das Gespräch normal weiter und ging dann mit ihr auf die Tanzfäche wo ich wieder versuchte zu eskalieren. Sie blockte wieder. Ich tanzte weiter und versuchte dann erneut zu erskalieren. Wieder block. Daraufhin folgender Dialog: sinngemäß: Ich: Okay, ich glaub wir sind an unterschiedlichen Dingen interessiert. Du bist super, aber ich werd jetzt weiterziehen. (drehte mich um und wollte gehen. Sie hielt mich fest) HB: Wir müssen uns erst kennenlernen, du bist ja nur an Sex und nicht an mir interessiert. Ich: Natürlich bin ich an dir interessiert, das zeige ich dir ja damit. HB: Nein, du zeigst mir nur, dass du Sex mit mir willst. (Dieser Dialog wiederholte sich so sinngemäß ein paar mal, weil sie mich immer wieder aufhielt beim Gehen. Schließlich bin ich aber doch gegangen) Wollte dann nachhause starten. Als ich ausm Club draußen war, bekam ich gleich eine SMS von ihr, in der sie mich fragte, ob ich jetzt nicht mehr mit ihr nachhause fahren möchte. Ich fand das ganze schon sehr komisch, aber hab mich dann vorm Club nochmal mit ihr auf ner Parkbank getroffen. Dort versuchte ich wieder zu eskalieren, was sie immer weiter zuließ (sie saß auf meinem Schoß, ich hatte die Hand an ihrem Hintern und beim Kuss kam ich immer bis zu ihren Lippen, dann zuckte sie weg, um sich dann gleich wieder herzudrechen). Sie blieb aber dabei, dass ich sie angeblich nur ficken möchte und ich kam da irgendwie nicht raus. Ich blieb locker und hörte dann auf zu eskalieren, da ich keine Lust hatte auf so halbe Sachen. Sie meinte dann "da du mich eh nur ficken willst, werde ich jetzt dann wieder gehen". Ich wünschte ihr einen schönen Abend und ging dann auch. 6. Frage/n Liegt der Fehler am Rapport? War ich zu offensiv? Für Girl2: Würde es Sinn machen, sie anzurufen und um ein Treffen zu fragen?
  7. Guten Abend Fellaz. Mein erstes Problem nach langer Zeit. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben -> 1 ( Treffen mit Kommilitonnen im Internat -> Iso dann in ihr Zimmer ) ( die 2 anderen befriendet ) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Absichtliche Berührungen ( an der Hüfte halten ( da fühlte sie sich unwohl ) ; hoch heben - sie lacht; durchs haar fahren; umarmen ( Abschied) ach und bissl Kleinkram ( Hände , Augen begutachtet etc.. .) 5. Beschreibung des Problems Normalerweise habe ich kaum Probleme beim Eskalieren. Nur machen es gewisse Umstände ein wenig kompliziert. Diese werd ich einfach mal schildern, damit ihr mir eventuell ein Feedback geben könntet ( würde mich freuen -> danke für eure Zeit im Vorraus!! ) Wir machen zusammen ne Weiterbildung und gehen in die gleiche Schule ( Azubis, Weiterbildungen,etc..pp) vom gleichen Betrieb ( Konzern ). Da sie ein wenig weiter wegwohnt, wohnt sie zusammen mit ein paar anderen im Internat unter der Woche. Das Internat ist quassi direkt bei der Schule ( also mit integriert). Ja kurz zu ihr. Vom Aussehen brauch ich gar nicht reden. Das und ihre Art+ Freundlichkeit / Humor und Tiefsinnigkeit hat mein Interesse geweckt. Allerdings total LSE -> selten sowas Negatives als Kontrast erlebt. Kaum bis kein Selbstbewusstsein ( macht sich abhängig von anderen Menschen, nimmt sich fast alles zu Herzen und zeitweise hab ich es gemerkt, dass sie sehr schlecht selbst darstellt und sieht + noch bissl mehr) Deshalb habe ich auch 4 Stunden deeprapport geführt, was sie im Nachhinein noch nie so erlebt hatte. Sie brauchte es auch sie hat sich wohl gefühlt. Es war schon später um 10 und sie hat glaub ich 2x gesagt dass sie müde ist und pennen will. Sie war müde. Also Themenwechsel und wieder auf was kleben geblieben und sie hat wieder mitgequatscht... Ja i-wann wurde es mir dann auch zu spät und ich bin gegangen. Eskalation nicht weiter probiert, weil ich daran nicht gedacht hatte, da das Gespräch im Vordergrund stand. Für mich. ( jo mein Fehler ich weiß ) -> So IoI sind viele vorhanden ( tiefer Blickkontakt; Gesprächspausen werden ihrerseits überbrückt; höchste Qualifikationsfragen werden direkt und ausführlich beantwortet ( scheint mir aber eher so, als wenn sie eh jemand ist, der offen ist ); Thema Sex wird angesprochen; mehrere Shittests...und noch bissl mehr ) -> Attraction dürfte meiner Meinung hoch anzusiedeln sein. Gründe hierfür sind, dass ich mich mit allen anderen Frauen /14/ aus der Weiterbildungsklasse befriendet habe und integriert bin. Kino ( normales , nicht sexuelles ) fahre ich auch. Drücker hier, handshake da, Boxer aufn Arm dort.... Die Kerle respektieren mich. Ja nun das Problem. Die Weiterbildung geht über mehrere Jahre und ja ich seh sie häufig. Ich merke ab und an, dass es ihr zuviel ist , aber sie andererseits recht interessiert scheint.. ( siehe oben IoI. + Film gucken. kam heute der Vorschlag ) Und jetzt schreibt mir nicht : Eskalier einfach bis block oder Lay. Das weiß ich selbst. Es kommt mir so vor, als wenn sie es nicht kann, weils eben auf der Arbeit ist und sie schiss hat was die Leute über sie denken ( eben weil sie sich wie oben erwähnt sehr auf Meinungen von außén beruht und kein Selbstbewusstsein hat.) Der nächste Schritt von mir wäre ihr einfach zu sagen, dass es keine Schlampen gibt und ich diskret bin. Ja und halt einfach eskalieren und beim Block zu freezen bis sie wieder ankommt. Ich muss aber dazu noch etwas wichtiges schreiben. Ich möchte gern mit ihr rammeln, aber mir wäre es wichtiger auch im Nachhinein mit ihr weiterhin klar zu kommen. Das führt mich dann auch zu 6. Frage/n: Was sind eure Gedanken dazu ?
  8. Hey Leute, brauche mal eure Hilfe!! Ich habe eine SHB beim feiern kennen gelernt. Sie ist wirklich sehr attraktiv und als ich sie gesehen hab, wusste ich - DIE muss ich layen. Allerdings ist ihr SMV ziemlich hoch und sie hat mega viel HSE. Ich wusste also das wird vllt bisschen mehr Invest, aber es lohnt sich!! Was ich nicht erwartet hatte, war wie gut wir uns eigentlich verstehen und auf einer Wellenlänge sind. Wir haben Stunden telefoniert und ich dachte mir nur 'Was passiert hier grade???' Ich hatte nicht gedacht dass wir uns so verstehen bzw so viele gemeinsame Interessen haben etc. da der Altersunterschied doch recht hoch ist. Ich bin 25 und im letzten Semester Zahnmed. Sie ist 19 und hat noch nicht angefangen zu studieren. Ausserdem wohnen wir 40 min Autofahrt voneinander entfernt. Hab sie dann zu mir eingeladen. Sie zeigt ultra viel IOI. Hat freudig zugesagt und ist zu mir gefahren und hat 'spontaner' weise das ganze We bei mir verbracht. Ich habe mir bei dem we auch viel mühe gegeben einen Roofblast zu machen. Sind mehrere Stunden spazieren gewesen. Habe für sie gekocht und den Kamin angemacht und den Wein hervor geholt. Dann bin ich eskaliert. MO lief gut und war auch wunderschön, es war total geil. Eine Mischung aus hart und zärtlich. Dann hat sie abgeblockt und wollte kuscheln.. Jetzt ist es so: Ich hab nächste woche mein 2tes Date mit ihr. Es wird schätze ich wieder das ganze WE, da wir gesagt haben es lohnt sich nicht nur für einen Tag zu der anderen Person zu fahren. :D Ich bin mir meinem IG aber nicht mehr so sicher. Ich habe die Zeit mit ihr sehr genossen. Sie ist unheimlich klug und liebenswürdig und witzig......... Dadurch will ich es jetzt erst recht nicht verkacken und ich könnte mir insgeheim auch eine LTR vorstellen. Aber aufgrund der äusseren Umstände würde das eh nicht klappen oder?? Ich weiss jetzt auch nicht ob ich sie schon layen kann oder ob das nun eine eventuelle LTR verbauen könnte.. Ich weiss das klingt schräg, aber sie ist eine 10 und hat die selben EV's wie ich. Gleiche Vorstellungen, Ansichten etc... Am Anfang hab ich mir nicht viel dabei gedacht und jetzt mach ich mir mega viele Gedanken wie es weitergehen soll. 1.) W ich sie jetzt layen kann ohne was kaputt zu machen 2.) Wie und Ob es in richtung LTR gehen könnte.. WAS denkt ihr?? Danke im Vorraus für Eure Hilfe, Meinungen, Anregungen!!!!
  9. Hi zusammen, ich bin's malwieder. Folgende Situation: Ich: 25 Sie: ~23 Etappe der Verführung: Auf dem Weg zum ersten Date Man kennt sich so an sich schon mehrere Jahre, aber wir hatten nie wirklich großartig Kontakt. Im Sommer war ich dann mal auf nem Flohmarkt mit Kumpels, wir standen dann länger an einer Stelle und hatten ein Bier getrunken. Da hab ich sie ein paar Meter weiter vorbeilaufen sehen, hatte aber nichts dabei gedacht und nix gemacht. Knapp 10 Minuten später lief sie nochmals vorbei und hat mich gesehen, ist dann direkt hergekommen. Bisschen gequatscht über Gott und die Welt. Mehr nicht. Freundschaftlich gewesen, passt. Vor ein paar Wochen dann zufällig auf nem Geburtstag getroffen, sie wollte eigentlich nur schnell den Bruder vorbeibringen. Da kam sie auch wieder zu mir her, haben länger gequatscht, da dachte ich dann mal, dass da vielleicht mehr als Freundschaft gehen könnte, also Nummer geholt. Seither gelegentlich etwas geschrieben, aber keine rießen Unterhaltungen, was ich auch ganz gut so finde - macht in meinen Augen sowiso oft alles kaputt. Wenn aber Kontakt war immer super nett gewesen. Hab sie dann letztens mal gefragt, ob sie sich mit Eiweißpulver auskennt. Sie hat mir direkt gezeigt, was sie für eins hat und mir einige Dinge und Tipps dazu gesagt. Zwei Tage drauf kam dann abends um halb 11 ein Bild von ihr, wie sie sich grad aus nem Haufen Bio Zeugs nen Eiweißshake selber macht, hat sich für mich etwas nach DHV angefühlt. Die letzten Tage nicht geschrieben, ich hatte viel um die Ohren. Aber ich hatte den Plan, ihr ein Treffen vorzuschlagen. Hab mich also ein wenig an den Posts der letzten Tage orientiert, von wegen richtig ein Treffen ausmachen - Führung zeigen etc. Heute also folgendes aus Whatsapp: Ich: Na, wie läufts bei dir? Sie: Supi dupi! :D und bei dir? Ich: Da ist aber jemand enthusiastisch! ;) Bei mir auch, muss grad Minusstunden nacharbeiten. Ich geh die Tage mal den neuen Burgerladen in der Stadt ausprobieren, soll richtig gut sein! Wenn du Zeit hast, kommst mit, dann testen wir das mal! So. Ist zwar nun erst knapp zwei Stunden her, aber dank Whatsapp weiß ich, dass sie es gelesen hat. Aber keine Antwort bisher. Kann natürlich noch kommen, fühlt sich trotzdem an, als wird sie nicht drauf anspringen. Nun meine Frage. Wo hab ich's verbockt? Ist zu wenig Comfort da? Ich war der Meinung, dass meine Art, wie ich das gesagt habe eher ungezwungen und locker für sie rüberkommen dürfte, also nicht direkt "oh nein, er will ein richtiges Date". Einfach nur den Laden ausprobieren, mehr nicht. Ich hab da jetzt weder groß Hirnfick, noch PDM. Will's nächstes mal nur besser machen und deshalb den Knackpunkt ausfindig machen.
  10. Hi, ich(24) hab eine HB(23) auf einem Geburtstag kennen gelernt, wir haben eigentlich nur 5 Minuten am Ende bevor Sie ging gequatscht. Sie hat mich direkt auf der Heimfahrt noch eine Freundschaftsanfrage bei FB gesandt. Welche ich Tage später annahm. Hab ihr dort nach kurzem schreiben meine Nummer geben und hab dann eine Treffen ausgemacht. was sie aus berechtigten Gründen absagte und weil es einfach noch an Rapport fehlt anstatt haben wir uns mit Freunden von ihr und mir getroffen. Hier hab ich halt gemerkt das bei uns nicht wirklich ein Gespräch in gang kommt warum auch immer... auf jedenfall hab ich dann noch mit anderen Mädels am Abend viel Spass gehabt.. ca 15 Min bevor sie wieder Fahren musste kam sie zu mir und fragte ob zwischen mir und der anderen HB mit der ich kurz zu vor redet was ging ...sie sagte das wir in nächster Zeit unbedingt was machen wollen .... blabla etc. So jetzt wollten wir uns eigentlich heute Treffen, Sie hat extra ne Verabredung verschoben... und weil es halt regnet fing sie halt an und meinte .... was wir den bei dem Regen machen sollen und ich halt ich müsste einmal kurz noch ne Hose kaufen aber wir können ja dann erstmal nen Kaffee trinken gehen und dann schauen! 1 Frage was hättet ihr hier gesagt? also ich wollte nicht suggerieren das ich an nichts anderes denk oder sowas ich hatte ehrlich gesagt auh keinen plan weil es sich sonst immer ergibt. So anstatt des heutigen treffen schlug sie vor das Sie mitkommen könnte auf ne Party am Freitag wo sie auch Leute kennt.. anstatt mit Ihren Freundinnen in nen Schlagerclub zugehen aber vorher mit ihnen vorglüht. Das ganze halt gekoppelt mit " ja wenn ich da kaum einer ist den ich kenn geh ich doch in den XY" Ich würde eigentlich nur wegen Ihr hingehen kenn zwar auch viele die auf die Party gehen deshalb hab ich das mal vor dem ersten Date vorgeschlagen, weil ich geh eigentlich auf ne Latino Party am Tag darauf und freunde von mir haben sie halt auch dazu eingeladen nur da würde sie mich halt nur kennen. Ich hab eigentlich keine Lust auf so ne Scheiße was würdet ihr machen ??
  11. Mit diesem Report will ich nicht zeigen, wie ich eine Frau gelayt habe, sondern einfach den Newbies, wie mich , die mit Pick Up angefangenhaben, zeigen was man nicht machen sollte damit sie die Fehler, die ich gemacht habe vermeiden. Videos und Bücher Also zu mir: Ich bin aus meinem Kleinen 6 tausend Einwohner Dorf irgendwo an der Mosel, nach Karlsruhe gezogen für mein Studium. Mein Ziel: endlich Pick Up zu machen und natürlich so viele Frauen wie möglich bangen. Durch die ganzen Videos und Bücher, die ich gelesen hab, war ich natürlich mit Theorie vollgepumpt ohne große praktischen Erfahrungen. Wie auch immer, here we go: Was bisher geschah… Ich gehe 2-3 mal die Woche durch die Straßen von Karlsruhe mit coolen Leuten die ich kennen gelernt habe (habe es nur paar Wochen durchgezogen aufgrund meines Studiums)die mich in meinen ersten Sets gepusht haben und es immer noch tun. Pops an Lucas, Andreas und Lorenzo. Danke Jungs!! In den ersten 6-7 Wochen kassiere ich haufenweise Körbe und Abweisungen aber es macht mir verdammt viel spaß. Verspüre große reality Crashs, kann Nachts nicht einschlafen haha crazy aber es fühlt sich trotzdem gut an, bin immer aufgeregt wenn ich auf die Straße gehe, ich sehe es als gutes Zeichen, als ein Zeichen der Veränderung, something awesome is happening, something is changing. Yeah. Unter anderem kriege ich auch einige Nummern jedoch flaken alle Frauen, na gut es ist doch nicht so einfach, wie ich gedacht habe. Solange ich spaß daran habe und viel investiere werde ich belohnt werden….oder auch nicht haha - man sollte pick-up nur machen wenn es einem spaß macht, dein Ego darf dir nicht im Weg stehen, (meins hebe ich mir für die Motivation im Studium auf) denn dann bist du outcome independend und machst es einfach für self amusement und spaß zu haben. Dieses Mindset funktioniert für mich und motiviert mich weiter zu pimpen. Stadttour 3 mal die Woche Es ist Dienstag und heute bin ich mit Andreas unterwegs. Er macht paar solide Sets, holt paar Nummern, gibt mir paar Tipps ab und zu, nice. So laufen wir fast ne Stunde durch die Straßen von Karlsruhe, ich mache ein Set, abfuhr, neues Set, wieder `ne Abfuhr, fuck, ich denke mir einfach wie Scheiße, dass heute einfach nix klappt, als ich sehe, wie ein Mädchen aus dem H&M in Richtung S-bahn Station geht. Ich sehe sie nur von hinten aber entscheide mich innerhalb zwei Sekunden sie anzusprechen. Je weniger ich zögere, desto entspannter bin ich im Set. Ich öffne sie sehr komisch und creepy von hinten. Bemerkung:Es ist eig egal wie man sie öffnet, sie wird dich immer komisch angucken, kalibriert danach und alles ist ok. Als sie sich umdreht und mich anguckt bemerke ich wie hübsch sie ist, verdammt! Mein Gehirn sagt mir, du darfst das nicht vermasseln! Ich: Hey ich weiß das ist komisch aber ich musste einfach Hallo sagen, wer bist du? das Mädchen guckt mich mit einem süßen und niedlichen Blick an und Stellt sich vor, jedoch ist sie sehr Zurückhaltend, was ich als Desinteresse interpretiere haha :D Bemerkung: manche Frauen sind einfach sehr schüchtern und auch überrascht, dass jemand sie auf der Straße anspricht. Nimm einfach an, dass sie dich mag und schon kommst du positiver und interessanter rüber. Wir reden noch bisschen darüber was sie macht(sie ist 18 und geht zur Schule) und wo sie gerade hingeht. Ich versuche nach 3 Min. Gespräch ihre Nummer zu holen. „nein gib du mir deine, dann schreib ich dir“ haha nein das geht nicht gut, wie ich gelernt hab, ich muss mehr Attraction aufbauen. Wie sich Herausstellt muss sie zum Marktplatz, um in ihre Bahn einzusteigen und zufälligerweise muss ich auch in die Richtung haha. Auf dem Weg dahin mach ich bisschen Kino und lass sie sich etwas Qualifizieren. „Du siehst gut aus aber ich meine Aussehen ist nicht alles, erzähl was von dir“ und wie erwartet qualifiziert sich sich und erzählt mir, dass sie ein Familienmensch sei und einen kleinen Hamster habe (ist das nicht süß?! :D) jedoch bleibt sie Trotzdem die ganze Zeit sehr zurückhaltend. Ich baue aber trotzdem mehr Rapport auf und erzähle ihr von mir. Frage wieder nach der Nummer und sie Frag ob ich ein „Lockvogel“ sei WTF?, den ihr ex angestiftet hätte, um sie dann als Schlampe dastehen zu lassen(Kranke Menschen aber auch Paranoide Frau haha). Es hat also nicht an mir gelegen, wieso sie mit der Nummer gezögert hat. Wie schnell man sich einreden kann dass die Frau kein Interesse hat. Ich sag ihr, dass ich ein Lockvogel bin aber wir würden uns das Geld Teilen :D wir haben einen Insider, sie gibt mir ihre Nummer und wir gehen weiter, nice. Insider sind GOLD, immer ein guter Ansatz für eine neue Unterhaltung Bei der Station unterhalten wir uns noch ne Weile und ich gebe ihr Komplimente über ihre Ausstrahlung und süßes Lächeln. Bemerkung: Komplimente sollten aber ehrlich sein. Sie hatte eine Mega Ausstrahlung. „Ehrlichkeit währt am Längsten“ (Credits: Irgendein Pimp vor sehr langer Zeit :D) Halte bisschen Augenkontakt, aber sie bricht es sehr schnell ab und schaut auf den Boden - schüchternes süßes Mädchen, mag ich! Umarme sie und verabschieden uns. Ich habe die kurze Zeit mit ihr genossen und erwarte, dass sie flaket, nicht weil man game schlecht war, sondern weil…hmm ja weil das bis jetzt immer so war haha. Ich probiere mal was ganz anderes aus und schreibe ihr Direkt nachdem ich mich Verabschiede „hey war cool aber du hast mich nervös gemacht“. Ich weiß es ist low value und auch etwas schwul aber vielleicht, weil es so ehrlich rüberkam war es auch gut, und sie hatte mich wirklich nervös gemacht :D Aber Nein ganz im Gegenteil (möge sie ab jetzt Shygirl genannt werden) Shygirl ist sehr cool und schreibt sehr interessiert zurück. Schickt mir viele IOI’s. Bam es ist on. Bemerkung: Wenn ein Mädchen interessiert ist braucht man nicht mehr viel zu gamen. Gehe es einfach locker, sei gechillt, etwas lustig und mach nix, dass du es völlig verkackst. Hätte ich das bloß früher gewusst aber was soll’s, Wissen und Erfahrung kriegt man nicht Umsonst! Textgame: Nix großes, wir erzählen uns was wir machen, tauschen paar lustige Bilder aus und ich schlage ein Treffen vor. Ich war noch nie auf dem Schlossturm hier in Karlsruhe und frag ob sie lust hat mitzukommen Freitag nachmittag, da es Freitags auch Kostenlos ist. Danke für den Vorschlag Bro (Credits: Andreas) sie Willigt ein. Bis jetzt alles smooth. Date(creepiest Kiss ever): Am Freitag kommt es zum Date. Shygirl verspätet sich 10 min und ich sage ihr sie soll mir einen guten Ort in Karlsruhe zeigen, um es wieder gut zu machen. Wir lachen beide und sie stimmt zu. Ich Zeige ihr bisschen den Uni Campus, reden über mein Studium und was wir heute so gemacht haben. Shygirl ist die ganze Zeit sehr Zurückhaltend und scheint nicht gut gelaunt zu sein. Lächelt nicht, scheint Müde zu sein, redet wenig. WTF!? Mädchen, warum gibst du mir so viel shit? Na gut, ich denke mir, du hast sie nicht gut genug gegamed, also versuche ich sie weiter zu gamen. Shygirl erzählt mir ne Story wie jemand beim Ettlinger Tor, ein Einkaufszentrum, vom dritten Stockwerk gesprungen ist und sich das Leben genommen hat. (hmm, war es wegen einer Frau? we’ll never know.;)) Ich gucke sie ängstlich an und sage ihr, dass ich angst habe, dass sie mich auch runterschubst. Wir beide lachen und ich ziehe sie noch paar mal mit der Story auf. Manchmal entstehen Lücken und eine komische stille und keiner sagt was. Ich versuche natürlich immer diese Lücken mit Unterhaltung zu füllen und investiere immer. Bemerkung: Das ist gar nicht gut und zeigt nur Unsicherheit. Genieße einfach die stille, denn das ist ein Punkt den sehr viele Falsch machen. Sie deuten es als Desinteresse, wenn die Frau still ist. Aber es kann auch meistens ein Shittest sein und sie will nur testen wie viel du bereit bist zu investieren. Zu dem Zeitpunkt mach ich natürlich alles falsch und stelle auch unbewusst komische fragen wie „und sonst so?“ WTF?! Wir gehen hoch in den Schlossturm. Ich erzähle ihr von mir, dass ich Gitarre spiele und rede über meine Geschwister. Sie erzählt mir von ihren. Und so baue ich Rapport und Comfort mit der Frau auf. Der kalte Wind prallt auf mein Gesicht, es wird langsam dunkler und ich genieße die tolle Aussicht. Karlsruhe kann manchmal so schön sein. hehe Ich habe ja ihr ne Aufgabe gegeben mir einen coolen Ort zu zeigen, weil sie sich verspätet hatte. Sie meinte sie kennt etwas und ich lasse mich von ihr leiten. Wir gehen 10 min durch den Schlosspark bis wir zu einem…Spielplatz ankommen. Dein ernst Mädchen? dein ganzes Leben hier verbracht und dir fällt nix besseres als ein Spielplatz ein, sehr lame! Na gut wir setzen uns auf eine Bank und ich gehe sofort zum Kissclose. Stell euch das als einen der creepysten closes ever vor, musste sogar innerlich lachen haha. War sehr weird und komisch aber na gut, sie blockt nicht, wir machen rum, das Mädchen beim küssen aber immer noch sehr Zurückhaltend. Ich sage ihr „ na das kannst du aber besser“ sie ist beleidigt und ich rechtfertige mich. Schlecht kalibriert, denn sie fühlt sich noch schlechter jetzt. Nach paar Minuten ist sie wieder ok. Sie erzählt mir von ihr, ihrer Familie was sie bis jetzt gemacht hat und ich blocke wirklich sehr viele persönliche Sachen ab, da ich sie einfach vögeln will. Trotzdem aber sehr schlecht. Man sollte auch Sachen von sich Preisgeben um einfach Rapport aufzubauen, weil Frauen diese logische Rechtfertigung brauchen, dass sie den Kerl kennen und sich nicht wie…ja genau..wie Schlampen fühlen. Wir machen noch paar mal rum, reden wieder, ich blocke natürlich alle persönliche Fragen ab. Attraction ist natürlich da aber für die Frau sehr wenig Rapport. Sie fühlt sich bestimmt, wie eine Schlampe, da sie auch sehr Jung ist und unerfahren. Ich war auch etwas „aggressiver“ und habe sie zuviel gegamed anstatt nur den Moment zu genießen, denn sie hatte ohnehin sehr viel Interesse. Ich bringe sie noch zu ihrer Haltestelle und wir verabschieden uns mit einem Kuss. Ich denke, dass ich vieles richtig gemacht habe, Kissclose war da(Kissclose means shit!!) und freue mich auf ein nächstes Treffen. Das 2. Date: Zum nächsten Treffen kommt es aber nie, da sie mich ein Tag danach auf Whatsapp blockiert haha. Ich muss gestehen für 2 Tage war ich bisschen Down wegen der Sache. Wusste nicht wieso das passiert ist. Damn warum habe ich verkackt? Na gut ich kann es nicht ändern und frage mich „du hast es verhauen aber was kannst du daraus lernen?“ Das tröstet mich immer und ich sehe jede neue Erfahrung als etwas gutes, von der man viel für die Zukunft mitnehmen kann.
  12. Moin zusammen, ich finde es super, was für ein tolles Forum hier aufgebaut wurde und wie viel man alleine durch Theorie und allen voran die User hier lernen kann. Ich bin bis jetzt stiller Mitleser gewesen, habe aber viele nützliche Tipps und Infos gut in der Praxis anwenden können. Genug der Lorbeeren, folgende Situation: 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 Dates 4. Etappe der Verführung Küssen 5. Beschreibung des Problems Wir kennen uns schon länger über Freunde, haben uns aber erst nach ein paar Jahren wiedergesehen bei der Einweihungsfeier der ersten Wohnung meines besten Freundes. Wir sind uns ein weiteres Mal bei ihm über den Weg gelaufen, ich habe kurz danach ein Date ausgemacht. Alles lief gut soweit, auch wenn ich gemerkt habe, dass sie (HB 7,5) immer ein bisschen Zeit braucht um warm zu werden. Beim dritten Date kam es zum ersten Kuss (sie hat dafür sehr intensiv geküsst), weiteres Rumknutschen folgte, es lief richtig gut (das ist ca. 1 Monat her). Unsere Treffen, die danach folgten, waren leider immer von kurzer Dauer oder mit mehreren Personen, denen Sie gegenüber nicht zeigen wollte, dass wir was haben könnten, weshalb sie mir gegenüber betont distanziert war (gelegentlich hatte ich sogar den Eindruck, dass sie versucht hat mich zu ignorieren). Wenn wir ganz alleine sind und niemand uns sehen kann (was leider viel zu selten ist), dann geht sie ab wie Schmidts Katze (viel weiter als dahin kommen wir wegen der kurzen Treffen nicht, auch wenn sie dann diese von sich aus kurzzeitig verlängert), aber sobald auch nur eine andere Person in der Nähe sein könnte, ist sie wie ausgewechselt. Ich habe sie mal darauf angehauen, aber sie meinte, ich müsste ihr Zeit geben, bis sie sich 100%-ig sicher mit uns ist. Ich habe mal den Erdbeerwiese-Test mit ihr gemacht; der Zaun war ca. 3,50 m hoch, sie hat viele Erdbeeren gegessen, hat sich betont kurz und knapp beim Bauern entschuldigt und würde jederzeit wieder diese Erdbeeren essen, wenn sie Hunger hat. Ein weiterer Knackpunkt besteht aus den äußeren Umständen. Auf die möchte ich nicht intensiv eingehen, aber nur so viel; sie hat Prüfungsstress wegen ihrer Ausbildung und es besteht die Möglichkeit, dass demnächst ihr nahestehende Verwandte versterben werden. 6. Frage/n Ich würde gerne in die nächsten beiden Etappen der Verführung gehen und ihr und mir einfach nur eine schöne Zeit machen, aber ich weiß nicht, wie man das umsetzen kann, wenn sie meistens so distanziert ist und dann auch noch diesen Stress wegen der o.g. äußeren Umstände hat. Ich sehe das Ganze zwar entspannt und ich kann sie auch verstehen, wenn sie sich wegen anderer Dinge nicht voll und ganz auf mich einlassen kann, aber ein wenig merkwürdig finde ich ihr Verhalten mir gegenüber schon. Deshalb frage ich euch nach eurer Meinung; wie kann ich weiter vorgehen? Danke schonmal im Voraus
  13. Hallo an alle, zur Zeit gibt es einige Sackgassen welche sich im Outer Game Wiederholen. Ich habe es bei den letzten zwei HBs gemerkt, welche ich bis zum FC verführt habe. Die Daten der HBs sind hier zweitrangig. Es geht um die letzten zwei HBs, welche ich bis zum FC verführt habe. Eine beim ClubGame, am selben Abend und die andere beim ClubGame, jedoch erfolgten der FC erst am nächsten Tag. Es gibt einfach gewisse Situationen, welche ich beobachten konnte und bei mir Fragen dazu aufgetaucht sind, da ich nicht wusste wie ich reagieren soll. Speziell geht es hier um die Fragen 1,2,4,5. Die dritte Frage erfolgte bei HBs, mit denen ich nur ein SmallTalk hatte. Frage 1) Die HB hat Angst und subkomuniziert mir diese Angst. Angst, dass ich sie nur einmal F*cke und weiterschicke. Mir kommt es so vor als ob sie es wiederholen wollte und enttäuscht wäre, wenn ich mich dannach nicht mehr bei ihr melde. Deswegen frage ich immer zum Schluss "hast du Lust nochmal was zu machen?". Sie antworten dann sehr erfreunt mit "Ja gerne". Trotzdem kommt es nachher zu keinem Treffen mehr. ####kann viele Gründe geben aber wäre eurer Meinung nach an dem Verhalten von mir etwas auszusetzen? Frage 2) Oft frage ich z.B. "Falls du lust hast können wir nochmal was machen?" Sie: Ja gerne. Ich: Cool, vielleicht nächste Woche, wenn in meinem Terminkalender noch etwas frei ist und bei dir natürlich auch. Sie: Hä, was soll das den heißen? Ich: Ob ich Zeit habe. Gut das ist irgendwie eine Routine von mir die immer gleich verläuft. Ich weiß nicht ob sie gut ist oder nicht. Ich glaube sie kommt eher negativ rüber, obwohl es doch eigentlich nur Push and Pull ist. Ist halt eine Routine von mir, die sich im Outer Game immer wiederholt. Was denkt ihr? Frage 3) Sie: Kann ich bitte ..... (Zigarette, Drink) ... haben? Ich: Was krieg ich den dafür? Sie: Was willst du den? Ich: [keine Ahnung was ich darauf sagen soll... gebe ich meine Sexuellen Bedürfnisse Preis... bin ich wieder needy ... ihre Frage ist doch eh ein Loop, schließlich kennen wir uns noch nicht gut genug um sie zu FCen, da wir uns bis jetzt 0-5 Minuten unterhalten haben] Frage 4) Eine allgemeine Frage an euch. Was denkt ihr, wie oft wird aus einem FC eine FB? Ich hab so den Eindruck, dass eine HB 8-10 in etwa 10 Orbiter hat oder das viele versuchen sich diese 10 Orbiter zu erarbeiten. Und von diesen 10 nimmt sie dann den besten als FB. Es ist aber nach meiner subjektiven Erfahrung irgendwie so, dass eine HB7 ein 9 will und eine HB8 eine 10. Und die HB10er, die finden wahrscheinlich nie ihren Traumtyp, da es keine HotBoys12 gibt. Die Ansprüche scheinen verdammt hoch zu sein, wie soll man da noch eine Chance haben bei so viel Männerauswahl das eine Frau hat? Frage 5) Was macht ihr wenn eine Frau Rapport aufbauen will? Z.B. "Woa, ist dass ein schöner Sofa, so einen hatte ich auch mal..." oder "echt, ja die Stadt finde ich auch toll, will ich mal hinziehen, du nicht auch?". Das eine ist wahrscheinlich ein Rapportversuch, bis jetzt bin ich komischer Weise immer ausgewichen mit "Echt wirklich? findest du?" und das zweite ist wohl ein Loop und kein Rapport. Da antworte ich meist spontan und das was wirklich stimmt. Wenn ja dann "ja" und wenn nein, dann "nein".
  14. Hallo liebe PU-Community, mit der Zeit habe ich beim gamen oftmals bemerkt, dass ich es viel leichter hatte wenn ich Instaraport hatte. Shittests, Push & Pull, ect. alles hat funktioniert wenn der erste Blickkontakt gepasst hat. Nunja was ist Instarapport und wie stellt man den her, dass alles kommt jetzt. Was ist Instarapport? Es ist sehr einfach zu verstehen. Es ist wie viele sagen, Liebe auf den ersten Blick. Du siehst sofort ob dein gegenüber dich mag oder nicht und ihn diesen Raum kannst du dich bewegen. Wie kommt dieser zustande? Du kannst diese Taktik überall anwenden. Im Club, Bar, U-Bahn, Bücherrei, egal wo. Instarapport kommt zustande, wenn du und dein Gegenüber euch anschaut (wer häts gedacht) und eine gedankliche Verbindung aufbaut. Du kannst dich auch ein wenig spielen, wenn du zum Beispiel immer wieder mal wegschaust und dein Gegenüber wieder anschaust. Du kannst, wie ich, viel aktiver an die Sache rangehen und in dem Moment wo sie dich anschaut einen harmlosen Shittest bringen (trotzdem high risk). Wenn du jetzt nicht ausschaust wie Ultrabösewicht der jemanden töten möchte, entwickelt dein Gegenüber während dieser Kontakaufnahme Symphatie für dich, ... oder auch nicht. Demnach weißt du wie du dich verhalten kannst und das ist das, was ich Instarapport nenne. Du brauchst für diesen Einstieg kaum Mühe. Minimaler Einsatz, maximaler Erlös. Lg euer Trembolo. Ps: Dies ist meine Ansicht und Verführungstaktik. Ich würde mich gerne über Feedback freuen um noch erfolgreicher zu werden :)
  15. Hi Leute Wenn ich mein Game und meine Sets analysiere fällt mir meist auf dass ich schwer dazu komme Rapport aufzubauen. Am Anfang des Sets alles kein Problem, ich mache gerne C&F und negs, da dies auch in meiner Natura liegt (war immer der freche lustige Junge), aber irgendwann verpasse ich den Zeitpunkt Rapport in das Gespräch einzubauen. Das Gespräch wird meist immer lustiger und irgendwann kommt dann ein Spannungsabfall. Ich kann das nicht erklären irgendwie fehlt mir da der smoothe Übergang von einem lustig zu einem "tiefsinnigerem" Thema um Rapport aufzubauen. Das kommt mir dann immer so verkrampft vor und ich schaffe es gar nicht die Emotionen der Frau anzusprechen. Das bleibt dann immer so oberflächlich. Irgendeiner hier, der auch mal das Problem hatte oder was gutes dazu in der Schatztruhe?
  16. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 6 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Guten Morgen liebe PUF-Member, ich treffe mich ab und zu mit einer HB 8. Wir treffen uns selten, da wir beide sehr beschäftigt sind. Etwa 1x im Monat. Initiative geht hier sowohl von ihr als auch von mir aus. Als ich sie kennenlernte habe ich noch während des ersten Dates normal eskaliert und Kino gefahren - >. FC war leider nicht drin, ich musste sie zu Hause absetzen, da ich noch eine andere Verabredung hatte. Die Dates verliefen meist alle gleich: Film schauen, rummachen. Sie hat aber immer nie mehr als den KC und ein paar leichte sexuelle Berührungen zugelassen. Beim vorletzten Date meinte sie, sie wäre müde, sie will ins Bett und ich möchte doch bitte gehen. Ich bin darauf eingestiegen, hab gesagt: Ich hätte eine bessere Idee, sie geküsst, sie hat abgeblockt. Daraufhin, habe ich gesagt "OK" und bin gegangen, hat sie sichtlich schokiert. Dann hat sie wieder viel Investiert. Gestern hatten wir erneut ein "Date" zum lernen, haben anfangs gelernt und uns viel Unterhalten. Dann rumgemacht. Sie kommt auf die Idee einen Porno einzuschalten. Ich habe versucht sie ranzunehmen, sie hat aber abgeblockt. Ich bekam einen Anruf, musste rangehen - ans Handy -. Als ich zurückkam war der Porno fast zu Ende, sie steht auf, zieht sich an und geht. Küsst mich noch zum Abschied und sagt "Wir sehen uns dann Freitag!". Sie fragte schon vorher wann ich mal wieder Zeit hätte, ich sagte Freitag. Habe schon viele Spiele bei ihr probiert "Freeze Out", sie hat sich bemüht mich wieder zu bekommen (angerufen, ich konnte nicht ran, dann kam 4 SMS etwa 1 DIN A 4 Seite.) Habe auch schon versucht sie über Geschichten zu erzählen, Routinen o.äh. geil zu machen, sie stieg auch drauf ein, blockt dann aber auch ab wenn es ans eingemacht geht. Thema Attraction: Sollte vorhanden sein, sie meldet sich bei mir - fragt nach Dates. Weiß dass ich auch viel mit anderen Frauen unternehme, weiß dass ich für das stehe was ich sage. Thema Comfort: Sollte vorhanden sein. Hatten gestern ein längeres Gespräch über unsere Lebensausrichtung. Sie erwähnte ihren Ex, mit dem sie noch Kontakt hat und meinte "Sie weiß nicht mit ihm - es ist kompliziert!". Ich hab darauf einfach nur gesagt, dass Sie auf ihr Herz hören soll und dass tun, wobei sie sich am wohlsten fühlt. Sie war sichtlich erstaunt: "Das ich sowas nochmal von einem Kerl hören würde, die anderen reagieren da eigentlich anders..". Sie hat unsere "Beziehung" als Freundschaft Plus bezeichnet. Nur leider fehlt mir das Plus. Sie meinte außerdem sie fühlt sich bei mir sehr wohl. Meine Überlegungen: Entweder sie spielt -H2G, bzw. will eine feste Beziehung: Aber 6 Dates und es gab noch kein Sex (jetzt wo ich das schreibe fällt mir auf dass das schon verdammt viel ist) -Sie "nutzt" mich nur zum Lernen aus. Eigentlich ist mir das egal, ich hätte gerne eine Fickbeziehung (wenn sie gut im Bett ist) Mit Block meine ich: sie drückt sich weg oder dreht ihr Gesicht weg. (auch hier schon versucht einfach am Nacken weiterzumachen hat nicht funktioniert, auch Mini-Freeze Out nützt nichts). Beim Küssen macht sie aber mit. 6. Frage/n Wie kann ich sie verführen? Was sind eure Gedanken dazu?
  17. 1. Mein Alter 18 2. Alter der Frau 16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen / Umarmungen 5. Beschreibung des Problems Wir gehen auf eine Schule, hatten nie etwas mit einander zu tun, dann hat sich ergeben, dass sie mir bei der Vorbereitung auf eine Klausur geholfen hat. Das Date lief gut (glaube ich). Sie war anfangs sehr zurückhaltend aber taute mit der Zeit auf und hat viel von sich erzählt. Wir waren mit dem Stoff nach 30Min. fertig und haben dann noch `ne Stunde geredet (obwohl sie, weil sie angeblich noch was vor gehabt hätte, zu Beginn ein Zeitlimt setzte das wir dann weit überschritten haben) über Lehrer, andere Schlüler, Kindheit, leichte Philosophie, und Hobbys. Wir haben entdeckt, dass wie viele gemeinsame Interessen haben sie wirkte ziemlich begeistert und hat auch Komplimente gemacht. Hatte das gefühl viel Attraction und Rapport aufgebaut zu haben. Bin dann gegangen weil ich noch verabredet war. Danach gab es erstmal ein paar Tage keinen Kontakt bis ich ihr in der Pause ein paar Sachen die sie mir zum Lernen geliehen hatte zurück gab. Kurzer Smalltalk über die Klausur, sie hat nochmal ihre Hilfe angeboten. Wandte sich dann ab und ich bin gegangen. Wieder verging eine Woche ohne Kontakt, habe ihr dann noch die Sachen gegeben die ich "vergessen" hatte. Hab mich auf C&F Weise bei ihr über das Wetter beschwert, weil ihr Name der einer Sonnengöttin ist, und meinte sie solle sich mehr Mühe geben. Hat sie nicht kapiert nur verdutzt geguckt. Nach zwei drei Sätzen wandte sie sich wie zuvor wieder ihren Freundinnen zu. Ich bin nebenbei Künstler und hab sie mal gefragt ob sie für mich modelsitzen würde, da meinte sie zuerst ja aber später sie sei sich nicht so sicher. Ich hab dann gesagt sie soll es sich einfach überlegen und nicht wieder nachgefragt. Hab sie jetzt zufällig auf `nem Geburtstag getroffen und sie wieder nach Hilfe gefragt, ihre Art war wieder sachlich und kühl, hat mir zugesagt und sich wieder mit ihren Freundinnen beschäftigt. 6. Frage/n Ich weiß, dass sie unter ihren Freundinnen und Freunden sehr extravertiert ist, nur mir gegenüber ist sie, bis auf das eine Date, halt immer sachlich und kurz angebunden. spricht das dafür, dass sie schüchtern und aufgeregt ist oder, dass sie mir nur aus Höflichkeit so viel Aufmerksamkeit wie nötig schenkt? Wie kann ich ihr Interesse testen ohne auf Granit zu beißen? Notiz: Sie hat `nen Freund von dem sie sich aber mittlerweile trennen will.
  18. Hallo, ich hatte folgendes Problem: Ich war für eine Konferenz für zwei Tage in einer anderen Stadt. Dort habe ich ein Mädel am Abend in einer Bar kennengelernt, das auch recht attracted war (KC & NC) mit der Vereinbarung, dass wir uns am nächsten Tag wieder treffen. Am nächsten Abend hatten wir uns wieder getroffen - nach mehreren MakeOuts - waren wir auf dem Heimweg. Hier ist mein Problem: Im Prinzip stand nun die klassische Frage an ob wir zu mir oder zu ihr gehen oder ob wir getrennt heim gehen. Ich hab recht deutlich gemacht, dass ich mir eines von beiden wünsche und bin auch "physisch" mit ihr im Arm schon in Richtung ihrer Wohnung gegangen. Letztlich hatte sie mir dann - nach mehreren Makouts - mitgeteilt, dass sie morgens um 5 Uhr aufstehen würde sie dringend Schlaf benötigen würde und auch gleich gemeint, dass es dazu wohl nicht kommen würde wenn wir gemeinsam Heim gehen... Was ist nun hier das "typische Problem"? 1. Zu wenig "Rapport"? 2. Zu wenig "Attraction"? (aber wir hatten davor 15 Min lang rumgemacht...). 3. Schon vorweggenommene Last Minute Resistance? 4. Oder keines von (1)-(3) sondern sie wollte schlichtweg "fit" bei der Arbeit aufkreuzen? Ich hatte zuerst auf (1) getippt und versucht nochmal "Vertrauen" aufzubauen (indem ich durchblitzen hab lassen mich zu melden, dass sie sehr besonders ist usw.) - was aber nicht so viel geholfen hatte. Daher vermute ich dass es eher (3) verbunden mit der Tatsache, dass sie morgens früh aufstehen muss (5 Uhr) um zur Arbeit zu gehen (?) Wie löst ihr dieses Problem???
  19. Meine Freunde, das war so ein zerstörerisches Wochenende. 2x10 Stunden Comfort und Psychomanipulation. Vielen Dank an alle, die da waren. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Wir sehen uns in Field! Grüße & bis bald, Eminenz PS: Checkt Euche Mails. Ich habe Euch die PDFs geschickt.
  20. Hallo Forum! Ich bin jetzt schon einige Zeit am Pick"uppen" und habe dementsprechend auch meinen persönlichen "Gamestil" erkannt und ausgeprägt. Ich benutze unheimlich gern C&F, Negs, stehe zu meiner Meinung und habe allgemein ein sehr positives, humorvolles Framing. Attraction kann ich wirklich schnell erzeugen, auch habe ich mittlerweile so gut wie keine AA mehr. So weit so gut. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich so gut wie keinen oder nur sehr wenig rapport verwende! Für mich ein großes Problem, denn Attraction allein bringt wenig! Ich habe zudem enorme Probleme überhaupt einmal Komplimente über die Lippen zu bringen! Ich kann nur vermuten, warum dass so ist, habe allerdings das Gefühl, dass es im Kern mit der Angst zusammenhängt, zum besten Freund degradiert zu werden. Es ist wirklich merkwürdig und ich kann es nur schwer beschreiben, aber immer wenn ich versuche, rapport einzuleiten, wehre ich mich innerlich dagegen, weil ich Angst habe, das "steuer abzugeben", bzw nicht mehr die Lage unter Kontrolle zu haben, wenn ich mich in solch ein, meiner Meinung nach "langweiliges" Gebiet begebe! Ich will einfach nicht einsehen, dass rapport zum game gehört! Ich sehe es als fremdkörper, als etwas, was nicht in meinen gamestil passt! Und ich kann es nur schwer auf mein Bild eines alphamannes übertragen. Ich hoffe, ihr konntet euch in meine Lage hineinfühlen und wäre euch zutiefst dankbar über jeden Ratschlag, den ihr mir bezüglich dieses puzzlestücks geben könnt. lg
  21. Ich: 22 Sie:24, Hb 7 Etappe: Sex Anzahl Dates: 2 Hi Leute. Ich war ein Jahr Lang Baarkeeper in einer Bar gleich um die Ecke von meiner Studenten Wg hier. Dort habe ich ein paar mal eine Bedienung gesehen und mich ein wenig smalltalk mäßig mit ihr unterhalten. Ich hab sie dann ewig nicht gesehen, sicher ein halbes jahr und traf sie vor kurzem abends in einer bar. Ich war sau betrunken, hab alles mögliche mit ihr gelabert sie an der hand irgendwann aus der Bar raus zu einem Kumpel geführt bei dem sich einige andere Leute angehäuft hatten. Auf dem Weg dorthin Händchen gehalten, später auf dem Heimweg leidenschaftlich rumgemacht und zu meiner Wohnung geführt. Da halt dann gevögelt und in der früh am nächsten tag is sie halt gegangen und ich hab mich kurz aufgesetzt ihr beim anziehen zugeschaut n kuss gegeben und ciao gesagt, weitergepennt. ^^ Deshalb dacht ich mir jz ist vllt ein bissl rapport angesagt und habe sie dann mit nem ganz witzigen vorwand zu mir kommen lassen. Sie hatte nen Ohring verloren und mich gefragt ob ich ihn gefunden hätte. Ich habs einfach bejaht und dann noch n haufen mist geschrieben wo er denn gewesen wäre. Klar, er ist in meiner gummipuppe gesteckt , und wieso sie ihn da rein gesteckt hätte versteh ich nicht, usw,. Sie ist dann auf jedenfall gestern abend um halb 9 rum wie ausgemacht gekommen. Wir haben sau viel gelabert, eigentlich nur rapport 1,5 stunden lang. Hat alles gut gepasst, einige gemeinsamkeiten gefunden. Gespräch war entspannt, locker, haben noch bissl wein dazu getrunken. Sie musste um 10 weg, was sie mir vorher schon gesagt hat. Mein Problem: Ich habe sie nicht mal geküsst und kaum kino gemacht. Ich depp. Es hätte ständige ne möglichkeit gegeben und es wäre eigentlich auch keine überwindung oder so gewesen. Ich hab dann gegen ende mal meine hand quasi um sie rugelegt auf meiner couch und dann aber trotzdem nicht mit ihr rungemacht. Das könnte wie ein ganz lamer Afc Kino versuch gewirkt haben. Ich fand das unterhalten aber echt nice, und ich hab nie auf die uhr gesehen, und dachte mir immer dass wir ja später noch vögeln können. Ich hatte eh nicht so viel Bock darauf leider. War etwas müde, musste dauernd pissen iwie... So, dann verabschiedet und sie frägt mich dann bevor sie geht noch nach dem ohrring. das dann recht lustig gehandelt und sie meinte noch "na klar bestimmt findest du ihn nächste woche dann wieder :D" Ich war dann noch feiern, si, e auch aber wo anders. Hab sie später dann nochmal angerufen aber sie ist nicht hingegangen, oder es war instant die mailbox da, ich weiß es nich mehr.Leider hat sie sich heute nicht mehr gemeldet. Wie würdet ihr da weiter vorgehen?
  22. Hey, Vorab möchte ich mich schonmal für meine wahrscheinlich nicht allzu perfekte Schreibweise und Strukturierung meines Beitrages entschuldigen - es ist mein erster. Ich habe zu diesem Thema; nach nur 1-2 Min. einen vernünftigen Rapport aufzubauen - insofern es möglich ist - leider nichts gefunden. Zur Situation: Ich habe in der nächsten Zeit vor ein HB von meiner Schule, welche 2(!) Stufen unter mir ist, anzusprechen (ne Ausnahme mit der Schule ,,gamen''). Ich habe bis bisher noch gar nichts mit ihr zu tun gehabt. Bis jetzt gab es ab und zu mal Augenkontakt, welcher allerdings nur beim aneinander vorbeigehen entstanden ist und auch nicht sehr intensiv war. Mein Interesse ist ausserdem erst vor kurzem entstanden. Also, zu mir: -Vor ein paar Tagen 17 geworden -nach mehreren Aussagen ,,gutaussehend'' -Gehe noch zur Schule (Gymnasium falls das relevant ist) - wenig bis mittlere Erfahrung mit Mädchen (nachdem ich mich hier eingelesen hatte, habe ich erst bemerkt, was ich so alles falsch gemacht hatte) Sie/Target: - Anfang 15 - HB8.5 - HB9.0 (zudem anscheinend sehr bekannt/beliebt in ihrer Altersklasse, ,,Fame Bitch'' :D ) Mein jetziger Plan sieht es vor, sie einfach sehr direkt anzusprechen und ihr dann mein Handy hinzuhalten :D Ich habe auch schon öfter gelesen, dass ,,direct game'' bei jüngere Mädchen nicht die beste Wahl ist. Allerdings komme ich momentan mit einem ,,Indirect game'' nicht klar, weil ich mich dort sehr schnell rauswerfen lasse, sowas wie ne geplante Story nicht über die Bühne bekomme und in Panik (vllt etwas übertrieben) gerate. Weil ich bei meinem ersten Gespräch daher ein ,,direct game'' machen möchte, würde ich euch gerne um Hilfe bitten indem ihr mir Tipps zu meinem GROBEN Dialog geben könntet und vorallem wie ich Comfort/Rapport bei einem 1-2 Minütigen Gespräch aufbauen kann. Da ich sie generell selten sehe, werde ich nicht auf irg. einen passenden Moment warten, sondern ihn mir wenn möglich passend machen. Ich werde sie in der Pause ansprechen, wo ich allerdings mind. auf ein 2er Set stoßen werde und sie kurz isolieren müsste. Hier mein geplanter Dialog: Ich: (Hand gebend) Hey, Frangere. Sie: Hey. Ihre Freundin: Hey. Ich: Können wir kurz reden? Sie: Ja / Nein Ich: nun, ich habe nicht viel Zeit muss noch was erledigen, kennst das ja :) (oder in den Unterricht) <--- für comfort? /// du kamst mir sehr interessant rüber, ich würde dich gerne kennenlernen. Sie: eh ja Ich: (Handy hinhalten und sie gibt ihre Nummer ein) Ok, wir sehen uns, ich schreibe dir. Sie: Bye So sollte es ungefähr aussehen, wenn es denn nicht totaler scheiss ist und klappt :D Bitte gibt mir Tipps! Alles in allem habe ich mich entschlossen, es in der Schule zu machen, da ich sie sonst nirgendwo sehe und OG nicht so meins is. Danke
  23. Hi, kennt ihr Möglichkeiten KINO zu erzeugen? Was kann ich da machen, also wenn ich eine Frau auf der Straße angesprochen habe oder in der Disco oder ein Date mit ihr habe. Wie lässt sich da gut Körperkontakt herstellen? Gibt es dafür auch gute Routinen und Opener? Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, denn ich weiß oft nicht wie ich im Gespräch körperlich werde.
  24. Conversation Training Hey Leute aus der Region Mannheim/ Heidelberg!!!! Ich freue mich euch heute ein neues Projekt vorstellen zu können, das ich Conversation Training nenne. Wer kennt es nicht, ihr sprecht auf der Straße oder im Club eine Frau an und es läuft super. Nachdem ihr Telefonnummern ausgetauscht habt, verabredet ihr euch ein paar Tage später zu einem Date. Beim Ansprechen war alles toll, doch dann auf dem Date wird es plötzlich schwer eine interessante und emotionale Konversation zu führen. Ihr merkt wie euch die Routinen ausgehen und es fällt euch schwer in einen tiefen Comfort zu kommen. Genau hier wird das Conversation Training einsetzen. Das Ansprechen allein ist meistens sehr einfach, weil man mit der Zeit schnell sehr viel Routine bekommt und die Reaktionen der Frauen vorhersehbar werden. Aber während des Dates sind weit mehr Kompetenzen gefragt: Vielleicht eine interessante mitreißende Geschichte über den letzten Surftrip oder einen Ausblick in meine Träume und Ziele im Leben. Es gibt so viele Sachen, die man bei einem Date der Frau erzählen kann. Aber in dem Moment des Dates, wenn eine gewisse Aufregung hinzukommt, fallen einem nicht immer die besten Sachen ein. Damit eure Dates in Zukunft noch viel besser verlaufen und ihr die Frau bei eurem Date vollkommen in euren Bann ziehen könnt, hab ich nun dieses Projekt ins Leben gerufen. Mit Hilfe des Conversation Training werden wir gezielt Situationen im Date trainieren und analysieren. Wie läuft das ganze ab? Zunächst einmal bekommt ihr ein bestimmtes Thema als Rahmen vorgegeben, über das ihr sprechen werdet. Das kann zum Beispiel das Thema Urlaub sein. Im nächsten Schritt werdet ihr spontan innerhalb einer bestimmten Zeit etwas von euren Urlaubserfahrungen erzählen. Hier kann jeder natürlich seine eigenen Erlebnisse schildern und Dinge erzählen, die zu seiner Persönlichkeit passen. Dadurch wird die Kreativität und das Ausdrucksvermögen gefördert. Wir werden seine Präsentation aufnehmen und uns in einem nächsten Schritt diese anschauen und analysieren. Die Analyse beinhaltet zum Beispiel die Authentizität des Gesagten im Zusammenspiel mit Gestik, Mimik und der Stimme. Denn es ist bei einem Date sehr wichtig, dass das Gesagte authentisch rüberkommt. Außerdem kann man sich überlegen, welche Emotionen das Gesagte bei dem Zuhörer hervorruft oder ob die Erzählweise eher monoton und langweilig rüberkommt. Auf der verbalen Ebene kann man analysieren, welche Begriffe der Erzähler verwendet. Schmückt er die Erzählung mit vielen Adjektiven und Details aus? Welche Dinge kann man noch verbessern? Auf diese Weise bekommt der Erzähler ganz schnell ein sehr gutes Feedback. Eine fortgeschrittenere Möglichkeit ist auch, der Situation eine gewisse Dynamik zu verleihen, in dem eine Person die Reaktion der Frau spielt und Einwände bringt, auf die der Erzähler spontan reagieren kann. Wir werden zunächst einmal mit einer kurzen Zeitdauer von 1-2 Minuten beginnen und in weiteren Übungsschritten diese Zeitdauer auf 5-10 Minuten ausweiten. Mit dieser Trainingsmethode werdet ihr eure Skills innerhalb kürzester Zeit enorm verbessern. Ich möchte dieses Training ab sofort regelmäßig im Raum Mannheim/Heidelberg anbieten. Ich werde in Kürze auch Termine posten. Wer von euch ist dabei?
  25. Hey Leute, ich war jetzt mit zwei Mädels aus, von denen ich mir die Nummern beim streeten geholt habe. Beide Male lief das Date beschissen, also liegt es wohl eher an mir, als an den Mädels. Ich versuche ja alle Ratschläge von PUA's und aus dem Forum zu berücksichtigen: Ich führe während des Dates, lächle, habe mir eine super DHV-Geschichte gebastelt, versuche das Thema auf Sex zu lenken, baue Rapport auf, aber immer wieder verlagert sich das Gespräch auf belanglose Themen, wie Uni und son Scheiß. Bevor wir dann gar nicht reden, rede ich lieber mit ihr darüber. Ich habe nach zwei Stunden Kaffeetrinken, nichtmal Lust einen Ortswechsel in eine Bar o.ä. zu versuchen, weil das sowieso nix bringt. Ich weiß, dass eine Ferndiagnose sehr schwierig ist, aber vielleicht habt ihr ja ne Idee, was am ehesten schief laufen könnte. Die Posts zum ersten Date im Forum helfen mir nicht wirklich. Woran kann ich am schnellsten arbeiten, um den maximalen Erfolg zu erreichen? Das nächste erste Date ist natürlich schon in Sicht;-)