Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'flirt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

149 Ergebnisse gefunden

  1. Ich: 26 Sie: 28 Thema: Kontaktdaten Hallo, die Frage ist ernst gemeint - ich bin ein totaler Anfänger Habe ein Problem, was sich vielleicht auf den ersten Blick komisch anhören mag, aber weiß nicht, wie ich nach ihrer Telefonnummer oder FB-Kontakt nachfragen soll. Habe sie diese Woche bei in einem fünf Tägigen Seminar kennengelernt. Sie ist mir zwar beim ersten Tag aufgefallen, aber habe sie aber erst mal nicht beachtet. Am nächsten Tag kam sie auf mich zu und fragte mich etwas, was ich in der Vorstellung am Vortag zu meiner Person erzählt habe. Da hat sie sich viele Dinge gemerkt, gerade weil es auch in ihre Fachrichtung geht. Wir haben uns stets nur in den 15 minütigen Pausen unterhalten im Beisein von anderen Teilnehmern. Dabei fällt aber schon auf, dass sie mehr mit mir spricht als mit den anderen. Am dritten Tag erzählte sie sehr vage etwas von ihrer letzten Beziehung, dass er auch das gleiche studiert hat wie ich und ebenfalls das Studium sehr schnell durchgezogen hat. Sie wollte dann auch von mir wissen, ob ich nicht auch mal am Studienort gewohnt habe. Heute hat sich mich nach mehreren Personen gefragt, ob ich die nicht kennen würde, zudem hat sie mir ihre Bewerbungsunterlagen gezeigt, Zeugnisse etc. Sie kam auch heute zufällig mit einem Thema zu mir, mit dem sie mit mir sprechen wollte. Morgen wäre der letzte Tag des Seminars und das würde auch heißen „last chance“ um Kontaktdaten auszutauschen. Vom Gefühl her, wird sie wohl von mir erwarten, dass wir Kontaktdaten austauschen, nur ich weiß nicht, wie ich das so gestalten kann, dass das nicht zu offensichtlich wird. Facebook könnte ich bestimmt ohne Risiko fragen. Telefonnummer weiß ich nicht. Habt ihr Tipps wie ich das machen kann? Ich weiß, ich stelle mich an – aber genau an diesem Schritt habe bin ich „eine sehr schwere Geburt“. Habe da immer ein bisschen Schiss
  2. Moin Leute, der Titel sagts im Grunde schon. Habe gerade ein Mädel, das mir gefällt, dem ich gefalle, IOI's und so weiter. Nach eigener Aussage (und die stimmt leider) ist sie aber sehr schüchtern/zurückhaltend. Wenn jetzt manch einer meint "wenn sie einsilbig ist, will sie nichts" - falsch. Sie schreibt mich an, stellt Fragen, lächelt/lacht, ihre Augen funkeln, wenn sie meine treffen, sie hat Interesse an Treffen und bla bla. Wir hatten bisher zwei "Dates", erstes Mal Kaffee und Freimarkt, zweites Mal bei mir, Sonntag Abend, zusammen kochen, spazieren gehen, Film. Von dem Film habe ich fast nichts mitbekommen, weil wir die ganze Zeit geSMALLTALed haben. Was?! Ja, genau. Ich habe es einfach nicht geschafft, zu flirten, sexuelle Spannung aufzubauen, die Gesprächsthemen etwas tiefgründiger werden zu lassen. Ich habe es versucht, sie geneckt (nicht geneggt), freche Sprüche gerissen, Fragen gestellt, für deren Beantwortung ein normaler Mensch ein bisschen nachdenken müsste, um dann weiter auszuholen. Hat irgendwie trotzdem nicht geklappt. Dazu muss ich sagen, dass ich absolut keine Erfahrung habe. Mein erster Kuss ging von meiner Ex aus und hat mich total überrumpelt, ich musste bisher nie aktiv werden. Die Sache ist einfach die, dass sie (vermutlich selbst ziemlich aufgeregt) über Sprüche nur gelacht hat oder sich verteidigt hat, nicht aber zurückgeschossen hat und auf Fragen ausweichend bzw. knapp geantwortet hat, ohne dabei einsilbig zu sein. Zu Eskalation habe ich mich nicht getraut. Berührungen (mal abgesehen von der Umarmung zur Begrüßung und zum Abschied) waren tatsächlich zufällig. Einmal hat sie sich für den Bruchteil einer Sekunde an meiner Schulter angelehnt, aber sofort umgedreht und sich an die Sofalehne gelehnt, so als hätte sie Angst, mich zu berühren. Diese "Angst" beruht leider ein bisschen auf Gegenseitigkeit. Ich stehe mir mit Gedanken selbst im Weg, weiß aber auch einfach nicht wie oder was ich tun soll. Mein Kopf sagt "Berühr sie, komm schon, Eskalation" aber dann frage ich mich, wie oder wo, ohne creepy zu wirken. Habt ihr einen Rat, wie man auf derart zurückhaltende Frauen (sie 18, ich 20) eingeht, sie aus der Reserve lockt? Einfach mehr Gas geben, "sie zu ihrem Glück zwingen", weil sonst nichts passiert? Und vielleicht sogar wichtiger: Wie man mit Eskalation anfängt? Ich möchte nicht jegliche Attraction verlieren, weil einfach keinerlei Eskalation stattfindet! LG Splicer
  3. Hi,ich habe mich hier angemeldet da ich gerade etwas verzweifelt bin und mal ein paar Meinungen Dritter hören wollte... Ich versuch mal so kurz wie möglich die Situation zu schildern Ich bin 25, sie ist 21. Ich habe sie in der Uni kennengelernt, zufällig. Durch die Uni verbunden hatten wir halt ein paar Wochen kontakt, nix privates. Irgendwann lernten wir dann zusammen in einer Gruppe und verbrachten im Freundeskreis auch ein paar Abende/Nächte zusammen. Sie hat einen Freund, eine relativ lange Beziehung für das Alter. In der Uni fing es schnell an dass ich ihre Aufmerksamkeit bekam, ohne diese irgendwie erhaschen zu wollen. Jedoch war ich schnell begeistert von ihr, optisch und auch charakterlich (von dem was ich kenne). Wir scherzten viel, redeten viel, neckten uns (wie kiddes) und fingen halt auch an uns zu kleinen Hausparties zu treffen. Schreiben auch sehr viel bei Whatsapp. Ich schildere jetzt nochmal die letzten Ereignisse: Hausparty mit ein paar Freunden/Bekannten. Abgemacht wurde von ihr, dass ich sie auf jeden fall danach zu Fuß nach Hause bringe. Ich habe mir wirklich keine Gedanken um mehr gemacht. Irgendwann will sie plötzlich einfach gehen und geht alleine los. Ich habe halt ein paar Minuten gewartet und ihr dann kurz geschrieben, ob sie echt alleine gehen will oder dass sie warten soll und ich komme nach. Sie antwortete sofort und ich sollte nachkommen. Auf dem Weg zog sie mich dann etwas auf, ob ich denn jetzt "angepisst sei"... ich war tatsächlich ein wenig angepisst und konnte das nicht verbergen und schnautzte sie etwas an. Sie war dann total beleidigt und erst als ich mich entschuldigte dafür war schlagartig alles wieder gut. Dann ging das übliche necken etc wieder los. Zitate "du bist ein arsch" "du bist so süß" "weisst du was? du bist echt einzigartig". so dann schrieben wir wieder ein bisschen an den folgenden Tagen. Gestern fragt sie mich dann ob ich heute zum lernen komme. Da ich tagszuvor sehr lange unterwegs war, sagte ich ihr nur, dass sie mich anrufen solle sonst werde ich wohl ausschlafen :D Sie rief mich ernsthaft 31 mal an! Ich hab mich dann mit ihr getroffen und wir kamen natürlich nicht zum lernen. Wir blödelten nur rum, die üblichen neckereien etc. Zitate "du bist echt ein arsch" "warum mögen wir uns so?" dazwischen ein paar tiefere Gesrpächsthemen. Auch Aussagen wie "mein Freund vertraut mir blind, aber ob das immer so gut ist?! ;D " blabla fielen. Irgendwie entglitt unser Gesrpäch dahin, dass ich ihr ein paar Komplimente machen musste. Sie fasziniert mich auf ganz eigene Weise echt, das kannte ich noch von keiner Frau in meinem Leben bisher. Ich stieg ihrem Auto und verabschiedete mich mit einem Kuss auf die Wange. Ca. 1 Stunde später kam per Whatsapp "du machst mich irgendwie verrückt" eine Erklärung folgte leider nicht. Nur die üblichen Spielchen von uns beiden. Ich hab einfach mal gesagt: "tja, wenn du nicht vergeben wärst..." sie entgegnete: "tja :( was wäre dann?" ich sagte nichts weiter dazu. Die letzten Tage hatten mich eigentlich weiter überzeugt, dass sie Interesse haben muss. Allerdings weiß ich nicht ob ich mir das nur einbilde weil ich es mir vielleicht wünsche. Ich überlege sie jetzt einfach zu fragen was denn eigentlichen genau ihre Intention sei... Auf der anderen Seite möchte ich auch nicht unser so ganz nettes Verhältnis gefährden da ich auch noch ein wenig mit ihr zu tun haben werde und muss! Ich verstehe diese Frau einfach überhaupt nicht. Bin auf Ideen oder Ratschläge gspannt :) wäre cool. LG PS: ich habe nicht viel Ahnung von PUA und ich bitte einfach mal darum Rücksicht zu nehmen und nicht sofort zu schreien "lies dir erstmal alles an." Das habe ich vor, aber es wird etwas dauern.
  4. Hi, ich bin 29w, habe gerade eine 8-jährige Beziehung hinter mir und einen gemeinsamen 2-jährigen Sohn. Die Beziehung habe ich vor zwei Monaten beendet, war schon seit Dezember ein Chaos. Mein Ex ließ alles schleifen, kein Sex, keine Gefühle mehr und ich war nur noch genervt von ihm. Haben jetzt eine gute freundschaftliche Basis. Zu meiner Situation : Stehe seit ca. Januar auf einen Mann 35, guter Bekannter im Freundeskreis (Kumpel von meinem besten Freund). Er hat LSE (wenig Selbstbewusstsein), ist schüchtern und hatte bisher nur kurz, eine feste Freundin und auch nur mit dieser Sex. Jedoch hat er unheimlich guten Humor, ist liebenswert, gerne Einsam - nerdy gamer, haben einge gemeinsame Interessen und er ist genauso versaut wie ich „wink“-Emoticon Ich mochte ihn schon immer als Mensch, kennen uns persönlich seit 3 Jahren, vom sehen bereits 12 Jahre. Ich habe seit ein paar Monaten ernsthafte Gefühle für ihn entwickelt. Es fing alles mit meinem Geburtstag an, wir unterhielten uns gut und er umarmte mich. Sein Freund machte Andeutungen das er "Tom" auf mich stehen würde . Wir flirten seit dem (Januar) per WhatsApp heftig. Haben uns Nächtelang heiße Nachrichten geschrieben. Meist kam die Initiative von mir. Er wollte mich nicht heimlich treffen, nur im Freundeskreis. Ich war sauer auf ihn weil er mich anflirtet und dann doch nur alles Spaß für ihn war. Er beendete unsere WhatsApp Kiste wegen meinem Freund. Ich habe mich dann auch zurück gezogen. Nachdem ich mich rar machte, kamen die Nachrichten von ihm und es lief wieder auf das gleiche geschreibe hinaus. Als "Tom" von der Trennung mit meinem Freund erfuhr hatten wir wieder mehr Kontakt, weniger zweideutige, sondern mehr persönliche Konversationen. Bei gemeinsamen Treffen sucht er oft meine Nähe jedoch haben wir uns wenig zu sagen aber umso mehr zu schreiben. Er schreibt wenig Komplimente, manchmal wünscht er mir süße Träume. Ich mache ihm gerne Komplimente und habe ihm deutlich gemacht das ich ihn mag. Hab ihn gefragt ob wir unser nettes geschreibe nicht mal in die Tat umsetzen wollen, seine Antwort war "irgendwann kann ich nicht mehr nein sagen". Ich schlug letzte Woche ein unverbindliches Treffen zu zweit in der Öffentlichkeit vor, wir trafen uns und hatten einen lockeren, sympathischen Nachmittag, jedoch wirkte es freundschaftlich. Wir aßen noch gemeinsam und er fragte mich viel persönliches, trug meine Tasche und hielt mir die Tür auf. Nur zufällige Berührungen fanden statt. Er meldete sich noch am selben Abend bei mir, und wir unterhielten uns über belanglose Themen die wir bereits beim Treffen angeschnitten hatten. Nun bin ich ratlos... Ich weiß nicht ob es freundschaftlich ist oder Freundschaft Plus oder ob er Gefühle für mich entwickeln könnte oder bereits hat oder im die ganze Situation mit mir (Kind, Exfreund, gleicher Freundeskreis) zu kompliziert ist. Ich sehe nicht durch. Als ich in der Beziehung war, war ich viel forscher und mutiger, nun habe ich Angst davor einen Korb zu bekommen, wenn ich ihm klar sage was ich will. Ich versuche mich zurück zu ziehen um ihn nicht zu überfordern aber bei schüchternen Männern ist mehr Initiative der Frau doch angebracht oder wie seht ihr das ganze? Was sollte ich eurer Meinung nach als nächstes Tun?
  5. Hey Leute, Ich (19) schreibe im Moment mit einer HB8(18). Ziemlich bald habe ich sie nach dem Schema ("Lass uns Samstag in die Stadt zu XXX gehen) nach einem Treffen gefragt. Sie hat gemeint sie würde sehr gerne, hat aber zur Zeit Prüfungsstress und muss viel lernen. In den folgenden Tagen, hat sie dann allerdings ziemlich viel geschrieben, weshalb ich denke, dass sie durchaus Interesse hat Meine Frage lautet nun: Wie sollte ich am besten nach einem Treffen fragen und wie lange sollte ich damit warten? Vielen Dank schon mal im Voraus Excesselent
  6. Ich hatte letzte Woche durch Zufall, eine alte Klassenkameradin gesehen, ich 26 sie 24, welche mal vor laaanger Zeit auf mich stand, ich aber nie etwas von Ihr wollte. ich hätte nie gedacht das ein Mensch sich so ändern könnte.. ich war positiv überrascht. Vom Charakter her, und vom Aussehen hatte sie sich komplett verändert. Wie könnte ich es schaffen, sie von der Friendzone "ok sagen wie mal so, wir sind gute Bekannte", auf die Datespur zu lenken.. danke
  7. Hey Leute, Und zwar wollte ich euch fragen wie man am besten ein Treffen vereinbart. Ich habe gelesen man soll nicht fragen (z.B. Wollen wir am Montag einen Kaffee trinken?) sondern eher voranschreiten. Wie dies allerdings funktionieren soll ist mir schleierhaft, Darüberhinaus bin ich mir unsicher, was eine gute Location abgeben würde. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet Gruß EXC
  8. Hallo! Vor fast 1 Jahr hat mich eine Arbeitskollegin angeschrieben. Seitdem schreiben wir jeden Tag Mail. Anfangs war sie gar nicht auf meinem Radar, aber seit 5 - 6 Monaten hab ich mich anscheinend echt verknallt in sie. Es gibt auch einige Anzeichen, dass sie auf mich steht, obwohl sie vergeben ist. Also hab ich vorige Woche gefragt, ob wir mal was miteinander machen können. Anfangs war sie ein wenig zögerlich, aber wir haben uns dann ausgemacht, dass wir mal mit ihrem Hund spazieren gehen. Anfang Oktober wollten meine Arbeitskollegen und ich bowlen gehen. Und auf einmal sagt sie, dass sie ihren Freund mitnimmt. Wie ich das erfahren habe, habe ich ihr gesagt, dass ich nicht kommen werde. Sie fragte nach dem Grund und ich hab ihr mehr oder weniger die Wahrheit gesagt, dass ich sie eben sehr gern hab usw. Ich will mir das aber auch nicht antun mit ihr und ihrem Freund. Oder wäre das nur ein Test von ihr gewesen für wen sie mehr Gefühle hat? Auf alle Fälle weiß ich einfach nicht weiter. Einerseits will sie dauernd bei mir sein und neckt mich oder schreibt mir am Wochenende und will sich auch treffen und dann nimmt sie aus heiterem Himmel ihren Freund mit. Wäre über Tipps oder Augen öffnen sehr dankbar
  9. Hallo Leute! Ich habe eine neue Flamme kennengelernt, es hat auch schon gefunkt, wir haben bereits viel geküsst, uns öfter getroffen - jedoch keinen Sex gehabt. Meine Frage könnt ihr ja am Threadtitel erkennen. Wenn ich ihr per SMS schreibe dass ich an sie denke und sie fragt: An was denkst du denn? Wie antworte ich gekonnt, ohne einfallslos, billig und langweilig zu wirken? Wie kann ich hier Spannung aufbauen? Es sollen keine direkten versauten Antworten sein, eher schön verpackt mit etwas erotischem drin! Könnt ihr mir Tipps geben? Gerne was ihr so auf die Frage antworten würdet! Danke !
  10. Liebe community Es gibt da eine HB7 bei meinem Friseur (ich bestelle jeweils den Termin, dass ich bei ihr bin). Das Gespräch ist dann von anfang an ziemlich offen und flirty. Ich bilde mir ein viele IOIs von ihr zu erhalten, EC ist oft da, sogar so, dass sie vergisst Haare weiterschnieden. Obowhl ich nach den ersten beiden Besuchen das Gefühl hatte, dass sie sich nicht mehr wirklich an mich erinnern kann, denke ich nicht, dass sie so flirty mit jedem Kunde umgeht. Kann mich aber täuschen... Vorteil dadurch, ich kann mit Themen und Situationen kommen, bei denen ich weiss sie hat mir das schon mal erzählt, sie weiss es aber nicht mehr. Also so ne situation wie fast bei "50 erste Dates" :) Letztes Mal fragte sie zu Beginn was ich trinken möchte. "Ja was kannst Du anbieten?" - "Wasser, Cola..." - "Kein Bier??" - *lacht* - "Das würde der Chefin nicht gefallen! *lacht*" Habe sie dann während dem Gespräch immer mal wieder geneckt auch bzgl. Frauenbier (eve, Summersby und dergleichen... einfach was Mann nicht trinken mag). Die Chance nach einem gemeinsamen "Feierabendbier" zu fragen hab ich dann verhängt. Die geht mir aber nicht mehr aus dem Kopf und ich habe mir vorgenommen beim nächsten Termin wird mindestens ein Date klar gemacht. Nun, allzuviel planen ist ja bekanntlich schlecht ... Wäre z. B. Einladung zum essen zu viel Invest in dieser Phase? Mir wäre es natürlich wert bei der Frau.. aber nicht dass sie dann denkt ich wär needy oder so...? Soll ich mal während dem Haareschneiden mit dem 5-Fragen Spiel daherkommen und um ein Frauen- / Männerbier wetten? Das ist aber etwas doof, wegen kein Kino machen können (bedingt durch den Haarschutz-Mantel). Alternative: Fragen ob sie <irgendwas> gerne mag? Wenn ja: "Gut wann hast Feierabend? Ich komm Dich dann abholen und wir essen / trinken <irgendwas>". Ich weiss zudem noch, dass sie zwei Spitz (Hunde) hat. Ich bin kein besonderer Hundefreund und möchte mich diesbezüglich auch nicht verbiegen müssen. Jaja... schon klar, es gibt nichts zu verlieren - Aaaaber, Bei dieser Dame ist es mir aber ein besonderes Anliegen dass zumindest mal ein Date rausschaut. Kann mir auch vorstellen aufgrund ihres Berufs, dass ich da mehr Persistence brauche... und da ich ziemlich am Anfang bin mit meinen PU-Techniken würde mich das wohl leicht abschrecken. Irgendwer schon solch eine Situation gut gemeistert und kann mir ein Tip? Danke und natürlich werde ich im Anschluss einen ausführlichen FR hier lassen wie es gelaufen ist. Schöne Grüsse deep
  11. Hey Leute, ich (bald 19) habe eine Frage an euch: Und zwar wollte ich euch nach einem Rat bzgl. eines Mädchens fragen. Sie (19) (Charakter: 9/10; Aussehen 7/10) ist eine ehemalige Schulkameradin von mir (Abschluss letztes Jahr) und ich würde unser bisheriges Verhältnis als gute Bekannte bezeichen (Wenn wir uns sehen, begrüßen & unterhalten wir uns kurz, mehr nicht). Sie ist momentan Single und ich habe das Gefühl, dass sie sich nach einem Partner sehnt Da sie lange in meiner Klasse war und stark im Freundeskreis meiner Freund-(innen) ist sehen wir uns natürlich öfters, jedoch beschränkt sich der Kontakt auf SmallTalk etc. Nun wollte ich euch fragen, ist es möglich mit ihr zusammenzukommen, obwohl wir uns schon sehr lange kennen(keine Friendzone, hatten nicht soviel miteinander zu tun) und wie kann ich das austesten ohne ein zu großes Risiko einzugehen LG
  12. Hey Leute, Vor einigen Tagen hab ich euch schon mal gefragt, was für Tipps ihr mir bezüglich einer HB8 geben könnt. Nun habe ich mich hier tiefgreifend informiert und überlegt wie ich das am besten mache. Damit ich dabei keine "groben" Anfängerfehler mache, wollte ich euch nun fragen, was ihr von meiner Taktik haltet, da ich mir bei einigen Punkten trotz Lesen diverser Forenbeiträge unsicher bin. Ausgangssituation: HB(halbes Jahr älter als ich)und ich kennen uns recht gut von früher und sehen uns auch heute noch öfters an den Wochenenden, da sie mit Leuten aus meinem Freundeskreis zu tun hat. Wir sind aber nicht so eng miteinander, dass wir uns bisher gegenseitige Nachrichten schreiben Mein Plan: Da sie mMn relativ schüchtern ist, versuche ich sie nicht zu überfallen. Dazu habe ich mir gedacht, dass ich sie zunächst über fb/w-app kontaktiere, um dann eine kurze Konversation zu halten. Dies möchte ich dann so schnell wie möglich in ein Treffen ummünzen, sofern sie an der Konversation Interesse zeigt, um dann zu eskalieren. Meine Fragen: 1. Wie kann ich am besten das Textgame starten (habe mir gedacht ich frage zuerst ob ihre Nummer noch stimmt)? 2. Wie kann ich daraus eine spannende Konversation machen (habe mir gedacht ich frage sie kurz etwas über ihr interessantes Studium) und wie kann ich das dann am besten in ein Treffen verwandeln ohne sie mit einer Frage nach einem "Date" zu "überfordern"? Vielen Dank schon mal für eure Antworten/Feedback im Voraus
  13. Guten Abend alle Menschen da draußen, die KEINE Routinen brauchen, um ein Gespräch zu führen! Ich bin auf der Suche nach EUREM Rat! wenn ich mit Menschen zusammen bin, gibt es bei mir etwas, was ganz und gar anstrengend ist. Ich suche - und das unglaublich ausdauernd und in konstanter starrer Art und Weise - danach, das Gespräch in "eine emotionale Ebene, eine nachdenkliche Stufe, eine philosophische Richtung" zu lenken. Ab einem gewissen Zeitpunkt mag es durchaus gut sein, über das "Leben", die "tiefe" und ähnliches blablabla zu sprechen, denn eine emotionale Richtung im Gespräch öffnet ja auch für nächste Schritte bei der Verführung. Aber: es ist nervig, dass jedes Gespräch bei mir nach einiger Zeit in diese ständig gleiche Richtung verläuft und ich WIRKLICH keine Andere Möglichkeit kenne, ein Gespräch zu führen, dieses "heilige Gespräch" zu beginnen. Das nervt mich gewaltig. Es ist ein zutiefst langweilig. Andere hören das alles ja immer zum ersten mal und staunen dann und sind tatsächlich oft gerührt, fühlen sich zu mir auch hingezogen, weil es wohl ganz gut ankommt, was weiß ich. Aber es ist nicht ganz das was ich suche. Ich kann nämlich keinen einfachen Smalltalk führen. Ich habe keine Gesprächsthemen. Ich kann zB. nicht wie andere über Alltägliches reden. Was also ist Alltägliches? Das Gespräch driftet oftmals in diese spirituelle Richtung ab.Ich fühle mich schon fast so, als wenn die Dinge, die ich sagen kann von einem 60 Jährigen Mufti gesagt werden. Dabe bin ich 22 und will grad was ganz anderes. Ich will Lachen, über Kleinigkeiten sprechen können und auch mal Lästern. Klingt extrem bescheuert, aber ich wirke "zu korrekt", zu "gut erzogen". (aka- kann kein Laster zugeben bzw. offen ausleben..) Was mein Problem ist, ist die Abwesenheit von Gesprächsthemen in meinem Kopf. Liegt es an meiner Allgemeinbildung? Ich bin sehr drauf verstarrt, "gebildet" zu wirken. Und genau das, dieses "wirken wollen" ist abturnend. Ich würde gern neben dieser "tiefen Ebene" einfach mal EIN Gespräch führen, in dem es NICHT darum geht, der Philosoph sein zu müssen. Es lebe die Lasterhaftigkeit. Aber sie lebt nicht in mir und das ist ein Aspekt der meinem Charakter ganz ganz fehlt, obwohl er so unglaublich wichtig ist. Nicht immer der Richter über alles sein. Kannst Du mir nen Rat geben, wie ich diesen Komplex überwinden kann? Ich will jetzt nicht kriminell werden, überspitzt gesagt. Aber ich will meine Freiheit ausleben! Und die ist extrem gehemmt. Welche Dinge könnte ich also ausprobieren, um diese Borniertheit, diese trockene Arroganz, gebildeter sein zu wollen als andere zu durchbrechen und ein Mennsch zu werden, der frei seinen Trieben freien Lauf lassen kann und frei dann auch von selber neue Ideen entwickelt? - Wie werde ich Kreativ? Wie baue ich meine "wohlerzogenen", "wohlhochgezogenen" Mauern ab? Wie finde ich Themen die unverfänglich sind? Denn bei diesen philosophengesprächen läufts immer auf nen Monolog von mir heraus, und ich hasse Monologe (auch wenn andere MIR einen Monolog halten übrigens.). Es geht mir darum, VON SELBER Themengebiete zu kennen, die NICHT NUR "spirituell Relevant" und "Ernst" sind, sondern auch mal ein unverfängliches Thema darstellen, wo es nur ums Lachen und ums herumblödeln geht. Damit die Gespräche nicht immer ins Gebiet der Philosophie abdriften... Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!! Denn das Leben ist jetzt und ich will es auch JETZT genießen. Und ich will kein Mufti sein. Viele Grüße, Sinan
  14. Hallo Pick-Uper! derzeit bin ich ziemlich hin und her gerissen was Frauen angeht. Daher ersuche ich etwas Rat und Tipps! Zu mir: Ich bin 19 Jahre alt, sehe aber jünger aus. Bin 190cm groß und habe Normalgewicht. Lediglich an den Wangen kann ich m.M.n. etwas abnehmen, weshalb ich bald mit Laufen+Krafttrainig anfangen werde. Als hässlich würde ich mich aufkeinenfall bezeichnen, allerdings auch nicht als Model. Also eher Durchschnitt. Allerdings hatte ich bis jetzt nie eine Freundin. Es gab zwar welche, die was mit mir anfangen wollten, aber ich persönlich fande sie nicht "schön genug". An die Schöneren kam ich wohl nie dran, weil ich in der gesamten relevanten Schullaufbahn immer 3-4 Jahre vom Aussehen und Wachstum hinterherhinkte. Leider glauben mir manche Frauen bis jetzt immer noch nicht, dass ich 19 bin. Sie schätzen mich dann eher auf 17, was natürlich keine Chancen erhöht. Ehrlicherweise muss ich dazu auch sagen, dass ich womöglich wegen dem Aussehen nie in Clubs oder Partys gegangen bin, da ich mir niemals Chancen auf etwas in Aussicht stellte. So geschehen ließ auch der erste richtige Zungenkuss auf sich warten bis letzte Woche. Was also letzte Woche geschah: Ich war auf Reisen in Südkorea und übernachtete in einem Hostel. Einige im Hostel luden mich ein an einem Pub Crawl teilzunehmen, was ich auch tat. Nach paar Bieren später traf ich irgendwie eine Britin in einem Club. Irgendwann waren wir wild am knutschen, was bis 5 Uhr morgens anhielt, bis sie fort ging. Diese neue Erfahrung hat zunächst komplett meinen Verstand auf den Kopf gestellt, da ich plötzlich mal was am laufen hatte, obwohl ich mir die Chancen immer gegen 0 ausmahlte. Voller Energie und Tatendrang ging ich die nächsten zwei Abende wieder in Clubs, allerdings blieb es bei Quatschen, was ich meinen eher gering ausgeprägten Flirtskills zuschreibe. Jedenfalls etwas, an dem ich aktiv Änderungen vornehmen kann. Allerdings kamen dann wieder die Gedanken, dass es wohl doch am Aussehen liegt, da ich sogut wie intensiven Blickkontakt zu Frauen aufnehmen kommte, noch wirklich geflirtet hab. Habe mich aus Spaß mal in die Lobby gesetzt, wo viele hübsche Frauen ein und ausgingen und mir fiel auf, dass ich zwar zu vielen für einem kurzen Moment Augenkontalt hielt, aber sie nie nochmal zurückschauen (jedenfalls ist es mir nicht ausgefallen). Sitzt dann aber ein Typ mit 3-Tage Bart da, schauen viele verdächtig einige male in dessen Richtung. Für mich ein klares Signal, dass ich uninteressant wirke. Ergo: Es liegt am Aussehen. Andererseits sehe ich dann wieder viele Typen die hübsche Freundinnen haben, obwohl ich die als durchschnittlich bis unterdurchschnittlich gut aussehend bezeichnen würde. Das führt natürlich unweigerlich dazu, dass das Selbstvertrauen sinkt und die Unzufriedenheit innerlich unproportional ansteigt. Aber ich verstehe einfach nicht warum. Ich meine , ich bin immer gut angezogen, immer gepflegt, immer aufrechter Gang, etc. Zusammenfassend m.M.n. Edel, Selbstbewusst und gepflegt vom ganzen Auftreten her. Langt halt nur nicht zum Ziel Inwiefern spielt das Aussehen die größte Rolle beim Flirt? Wie würdet ihr meine Situation bewerten? Wie würdet ihr vorgehen und/oder verändern? alexandrien
  15. Hallo zusammen, erstelle ich hier also auch mal meinen ersten Post. Ich denke mal, dass ich das Problem schon halbwegs analysiert habe, würde mich aber trotzdem mal nochmal um Rückmeldung aus der Community freuen Zu mir noch kurz, ich bin 26 und noch relativ neu im PU unterwegs. Bin jetzt so seit ca. 2,5 Wochen dabei Mädels anzusprechen und hab auch noch nicht all zu viel Literatur gelesen... muss endlich mal die Zeit finden da ein bisschen was nachzuholen, ich lese aber gerade von Maximilian P. "[DPE Werbung - bitte melden]". Hier also die Situation: Ich war mit Kumpels in einem Club unterwegs, bzw wir waren draußen vor der Tür im Raucherbereich gestanden. Ich hab in ca. 2m Entfernung ein Mädel gesehen, die Blicke kreuzen sich, ich lächel sie an. War gerade am überlegen zu ihr rüber zu gehen, da kommt sie auf mich zu und fragt ob ich Feuer hab. Ich erstmal dickes grinsen, passiert ja nicht all zu oft, dass ein Mädel so offensiv Interesse zeigt Hatte leider kein Feuer, hab sie dann kurzerhand mal an meinen Kumpel verwiesen, der ihr helfen konnte. So. Dann hab ich sie mal nach ihrem Namen gefragt und mit ihr ein bisschen geflirtet. Ich hab ihr gesagt, dass ich sie ganz süß finde - dachte mir, dass ich von Anfang an offensiv zeige, worum es mir geht, und nicht irgendwie scheu um den heißen Brei herumreden. Hab ein bisschen Kino gebracht, sie an der Hüfte berührt, mal den Arm um sie gelegt. Sie wirkte total interessiert, wir haben uns hingesetzt, sie hat sich total dicht an mich rangesetzt, obwohl massig Platz gewesen wäre... Fuhr sich die ganze Zeit mit den Händen durch die Haare, insgesamt hab ich die Situation als ziemlich gut wahrgenommen. Wir haben dann mal ein bisschen ausgetauscht, was jeder so macht, wo wir herkommen usw, die ganzen Standardsachen, haben aber auch ein bisschen gelacht, ich hab sie ein bisschen geneckt. Nichts allzu aufdringliches, weiß gar nicht mehr genau was ich gesagt hab, aber es gab auch gekicher. Auf jeden Fall dachte ich mir, OK, bevor wir hier ewig um den Busch schlagen, versuche ich mal in Richtung Kiss Close zu gehen. Dachte mir, dafür wär es eigentlich ganz nice, sich mal in Richtung Tanzfläche zu bewegen, da kann man sich ja auch noch ein bisschen mehr "antanzen" und berühren, um dann in den Kuss überzugehen. Ich also zu ihr "Hey, tanzt du gerne?" Sie: "Ja, schon", ich leg also den Arm um sie, stehe auf und sage "OK, dann komm, wir gehen jetzt ne Runde tanzen." Sie steht auf, befreit sich dann aber plötzlich aus meiner Umarmung und fängt an mir zu erzählen, dass sie eigentlich auf ne Freundin warten muss, und drinnen keinen Empfang hat. Ich erst mal innerlich wtf? War etwas perplex, meinte dann so "Oh, OK..." Und dann kam von ihr schon "Ja, ich geh die jetzt mal suchen", und verschwunden ist sie auf nimmer wiedersehen... Jetzt frage ich mich, was hab ich in der Situation falsch gemacht? Ich hab drei Erklärungsansätze, und wär dankbar für Input: 1. Ich könnte ihr zu sehr gezeigt haben, dass ich sie gut finde, sodass sie möglicherweise keinen Challange mehr darin gesehen hat, mich zu kriegen. Ich hab z.B. um ihr mal ins Gesicht zu langen gesagt, dass ich ihr Stupsnase total mag, und ihr dabei auf die Nase gelangt... 2. Das war ein Shit-Test und ich hab versagt?! Hätte ich sowas sagen müssen wie, "Ach, die findet dich schon, los komm"? 3. Die war am Ende gar nicht an mir interessiert, sondern hat mit mir das Spiel gespielt, dass man normalerweise andersrum kennt, sich wen zu suchen und mit dem zu flirten, um sich für wen anderes attraktiver zu machen?! Wobei ich das für eher unwahrscheinlich halte, weil sie dann nicht zu wem anderes hin is, sondern einfach weg war... Ich würde ja persönlich auf ne Kombination aus 1 und 2 tippen, aber lasse mir gerne mehr verraten Wenn ihr noch mehr zum Sachverhalt wissen möchtet, gerne nachfragen! Danke schonmal für eure Comments.
  16. Hallo Freunde der fröhlichen Verführung. Meine erste langjährige Beziehung (5 Jahre) mit einer LSE HD Frau hat gerade einen ersten gehörigen Knacks bekommen. Ich habe mit der Frau tierischen Spaß die letzten Jahre und ich muss sagen durch Ihr stets gutes Benehmen habe ich Sie auch ganz schön verwöhnt mit allem was dazu gehört . High Life per excellence. Nur wenns dem Esel zu gut geht geht er aufs Glatteis. Leider ging es Ihr scheinbar etwas zu gut und hat sich aufgrund "mangelnder Aufmerksamkeiten meinerseits" (jobbedingt, ich arbeite momentan viel - gute Chefposition) in der letzten Zeit einen SMS Flirt zugelegt und stand hier auch kurz vor dem ersten treffen (aktiv Ihr wunsch) mit einem Kerl den sie vor 1-2 Jahren 2 x gesehen hat und Ihr schön romantischen Honig ums Maul schmiert. Sie ist voll drauf reingefallen und hat fröhlich mitgemacht, fühlte sich verstanden, hat die Bestätigung genossen und die Aufmerksamkeit angenommen. (in den SMS wohlgemerkt.. .) Sprich nonstop SMS kontakt , auch Bilder etc getauscht über Wochen. zufällig habe ich Sie damit erwischt und konfrontiert. Sie ist jetzt reumütig wie Sau, gesteht mir jetzt die große Liebe, Riesen Fehler, Bla Bla Bla... komischerweise hat sie die ganze konversation auch nie gelöscht, war nur eine Frage der Zeit eigentlich bis ich Sie erwische. Ich muss dazu sagen das sie gerade in einer Phase ist in der Sie extrem nicht weiß was sie will im und vom leben. Ich bin mir jetzt leider überhaupt nicht sicher wie ich mich verhalten soll. Bestrafen mit Liebesentzug? Rausschmeissen? letzte Chance geben? ich mag sie gerne da 100% fun Faktor aber das ist nat. ein scheiß. wie würdet ihr handeln?
  17. Hallo liebe mitmenschens, hat jemand paar coole Tipps wie man "besser" mit einer ZAHNSPANGE flirten kann? Werde anfang Juli aller Ansicht nach eine feste bekomme und freue mich schon auf den den ersten Discoabend. Seien es allgemein lustige Namen für die Zahnspange, konrkete Routinen oder Opener Würde gerne mal was hören. Ich habe mir schon folgende Sachen ausgedacht: - Shredeer (von NInja Turtles) - Magneto - Eisenbeisser - Nussknacker Würde mich echt freuen! Danke im Vorraus
  18. Hallo, ist es ok, wenn man sich beim Flirt peinlich berührt fühlt und etwas nervös ist? Übrigens, letztes Jahr habe ich eine ehemalige Schulkollegin im Supermarkt angesprochen. Was mir dabei aufgefallen ist. Erst war ihre Mimik so in Richtung "wer ist das?", dann hat sich ihre Mimik in Richtung lächeln bewegt. Während das Gespräch so weiterging, färbte sich ihr Gesicht von normal in gerötet (Verlegenheit / Peinlichkeit?). Jedenfalls hat sie einen durchaus positiven Eindruck vermittelt, fast die ganze Zeit gegrinst/Richtung lachen. Ach ja, ich fühlte mich währenddessen ganz normal, entspannt. Weder ängstlich, zögerlich, unsicher, oder sonstige negative Gefühle. Was meint ihr denn? Sie schien sich jedenfalls gefreut zu haben. Danke für Eure Rückmeldungen! MfG
  19. Guten Abend, dachte mal, dass ich endlich auch ein Thread poste und um Tipps und Ratschläge frage. Hoffe auf eine spannende und für mich aufschlussreiche Diskussion. Vor einigen Wochen nach dem Semesterstart in einem Seminar eine HB8 kennengelernt. Glücklicherweise haben wir beide gemerkt, dass wir die einzigen in diesem Seminar sind, als der Dozent den Raum betreten hat. HB8 ist sportlich, offen, redet viel und gerne und lässt sich gerne beim Lernen ablenken, wenn Sie keine große Lust hat. Hat aber auch (leider) ein Freund. Wie lange weiß ich nicht. Große Diskussionen über den gab es bisher nicht. Anfangs kam Sie mir sehr normal vor, aber gestern - als Sie sich mit Ihrer Freundin zu mir an den Tisch in der Cafeteria gesetzt hat - hat Sie ihr "wahres" Gesicht gezeigt. Kam in die Cafeteria rein, war gerade dabei bisschen was für die Uni zu machen, als Sie laut angefangen hat zu schreien, dass Sie mich kennt und das beide sich doch bestimmt zu mir an den Tisch setzen könnten. Sagte, seitdem wir zusammen Kurse haben, würden wir uns immer sehen. Stehe jedenfalls auf, gebe ihrer Freundin ein Stuhl, damit Sie sich auch setzen kann, Sie bedankt sich. Die Cafeteria war voll, daher kein anderer Ausweg. Sie kennt kaum welche und hält sowieso fast alle Studenten, die Hipster sind oder wie Nerds aussehen, für Idioten und komische Menschen. Mich also nicht - verwundert mich natürlich auch nicht. Zu mir: 21, groß, sportlich, athletisch gebaut und weiß auch mit meiner Kleidung zu gefallen. Unterscheide mich in meinem Studiengang deutlich von den sämtlichen anderen Menschen, auch vom Aussehen. Zurück zur Situation: Sie war offen, lachte viel und redete mir Ihrer Freundin, betonte immer wieder das Sie Hunger hat (ist Sportlerin, normal das wir Sportler immer Hunger haben, kenne ich). HB8 wollte immer wieder einen Text für einen anderen Kurs lesen (den wir ebenfalls auch zusammen haben) ließ sich aber auch hier von Ihrer Freundin ablenken und guckte immer in der Cafeteria rum (Sie meinte vorher, Sie mag es sich einfach irgendwelche Menschen anzuschauen, wahrscheinlich als Ablenkung). Das Gespräch mit Ihr und Ihrer Freundin war locker. Wir redeten ziemlich offen und ehrlich, Sie gingen immer wieder auf mich ein, redeten auch über paar sexistische Themen (HB8 hat sich ein Eis geholt, Freundin sagt, dass sich jeder Mann dabei vorstellt, dass es ein Blowjob wäre, wir lachen, Sie guckt mich und nimmt das Eis noch tiefer in' Mund). Gespräche wie, dass beiden mein T-Shirt gefalle und ob ich 'ne Freundin hätte, ob ich 'nen besten Freund habe, mit dem ich feiern gehe, versuchten immer wieder irgendwie herauszufinden, was für ein Typ ich sei. Hielt mich ziemlich bedeckt, gab kurze Antworten, ließ beide immer nachfragen. HB8 hat bei den Pausen zwischen den Dialogen, mir oft tief in die Augen geschaut (generell auch während des Dialogs) und Ihr bestes Lächeln gezeigt. Offen und auch provokativ geredet, nimmt kein Blatt vor dem Mund, betonte auch während des Gesprächs als es um Ihren Freund ging, dass dieser auf jeden Fall eifersüchtig werden würde, wenn Sie sagen würde, was Sie für Typen kennt. Und weitere ähnliche Themen, die sich aber ziemlich kurz gehalten haben und für kurze Lacher gesorgt haben. Haben jedenfalls viel gelacht und die Pause dementsprechend dafür genutzt. Meine Fragen: Wie könnte ich hier als Einsteiger in Sachen PickUp genauer rangehen? Schätze ich sie so, wie ich sie beschrieben habe, als Person "richtig" ein? Was wäre hier besonders von Vorteil, während ich mit ihr in den Seminaren bin oder wenn ich mit ihr wieder in der Cafeteria chille? Worauf sollte ich achten? Danke für eure Hilfe, Waterpolo
  20. Hi, ich bin neu hier,daher nicht wundern dass ich noch nicht so erfahren bin,wie manch anderer hier. Also erst einmal zu der Situation : Ich habe übers Internet ein Mädchen kennengelernt,in der ich mich nach einiger Zeit des Schreibens verliebt habe. Interesse hat sie natürlich auch an mich gehabt & so kam es vor 2 Wochen zu dem ersten Treffen,wo sie mit Freunden auftauchte. Trotzdem lief eigentlich alles gut & wir haben weiter geschrieben. Die nächsten Tage kam sie dann nochmal zu mir,haben halt ein wenig im Auto gequatscht und uns Näher kennengelernt. Vorgestern war dann das dritte Treffen & sie sagte mir,wie wichtig ich ihr sei & dass sie für mich etwas empfinden würde. Es kam zum kuscheln & zum Küssen mit ihr.Lief aus Sicht von Uns beiden super & so wollte Sie mich umbedingt gestern bei ihr in der Stadt haben (wohnt 30km entfernt). Ich hatte eigentlich keine Zeit & ihr dass auch gesagt,aber Sie hat nicht Locker gelassen. Habe momentan kein Auto,da es in der Werkstatt steht & auch wenn es sich ein wenig blöd anhört,andere Dinge mit Kollegen geplant. Ihre Freundin mischte sich dann ein,dass es kein Problem wäre mich abzuholen und und und .. (Ihre Freundin wollte 20 Euro Spritgeld,was sich schon leicht als frech empfand). Bin darauf nicht weiter eingegangen & später stand sie dann persönlich vor der Tür um mich mit zu ihr nehmen. Natürlich bin auch mit,hab mir ja schließlich mehr erhofft,weil es halt nach einer Einladung nach mehr angehört hatte. Zu meinem Übel waren allerdings dann doch die besagte Freundin von Ihr da & einen Freund,welchen ich kennenlernen sollte. Da keiner von den dreien einen Plan hatte was wir machen sollten & ich mich in der Stadt auskenne,kam der Vorschlag in eine Kneipe zu gehen. Die Laune meines Dates wurde von da an extrem schlecht,hatte kaum noch geredet & eine Laune ausgestrahlt,wie 7 Tage Regenwetter. Hatte sie auch gefragt was los sei & nur die Antwort bekommen es wäre nix,sie möchte von mir auf nichts zu trinken eingeladen & alles. Der Kollege von Ihr war wohl so der einzigste der vor hatte mit mir zu quatschen & mich auf ein paar Bier einzuladen. Nach 1 1/2 Stunden sind wir was Essen gegangen,wieder versucht sie einzuladen,worauf sie kein Bock hatte,obwohl sie was Essen wollte. Sie meinte sie wäre müde vom vorherigen Tag & sie bringt mich nach Hause.Entsprechend war meine Laune,dann auch schon mies.. Als wir dann unter 2 Augen waren & sie mich nach Hause fuhr,fragte ich was los sei,ob ich was falsch gemacht hätte & ob ihre schlechte Laune mir galt. Wurde wieder verneint & ein ziemlich stilles schweigen war auf dem Rückweg angesagt. Habe sie auch nochmal den Abend angeschrieben gehabt & gesagt,dass ich das Schade fand wie es verlief,ich es nicht verstehen kann & wenn es so weiter geht ersteinmal Abstand nehmen würde. Nunja hab keine Antwort mehr bekommen & in der Nacht hat sie ihren Facebook Status auf vergeben gesetzt,mit dem Typen der dabei war. Ist zwar einer der besten Freunde,also daher auch entsprechend keine Beziehung (soweit ich weiß lief da auch seit Jahren nie was). Denke mal reine Provokation. Ehrlich gesagt,weiß ich nicht wie ich weiter vorgehen soll & will mir da jetzt ein paar Tipps holen,bevor ich mich noch tiefer in die Scheiße reite.
  21. Hey Leute, ich bin eigentlich kein großer Freund vom Onlinedating. Ich gehe lieber raus und spreche dort die Frauen direkt an, vor allem jetzt im Frühling. Leider liege ich derzeit mit Grippe im Bett und kann draußen kein Streetgame machen und auf "Jagd" gehen . Deshalb möchte ich mich mal intensiver mit Onlinedating beschäftigen. Welche Flirtseiten könnt ihr mir empfehlen? Wo kann man schnell und einfach nette Babes kennenlernen? Was haltet ihr von Flirtstars und Tinder? Taugen die Seiten etwas? Ist Tinder wirklich so toll wie viele sagen? Könnt ihr mir gute Opener empfehlen? :D
  22. Hallo Freunde, Mir ist vor kurzem was passiert, wo ich angefrlirtet wurde und weil der da einiges richtig gemacht hatte, möchte ich euch das hier erzählen und vielleicht kann der eine oder andere was mitnehmen für sich. Ausserdem denk ich mir, in dem Thread kann man ja solche Situationen aus dem Alltag, die man da so hatte sammeln... :) Verführung an der Kasse beim Netto Ok also ich war einkaufen, es war schon etwas spät, so gegen 19 Uhr. Da gehen die leute einkaufen, die oft Singles sind, nur die Unter 10-Produkte einkaufen und sowieso nicht so ganz bei der Sache sind, verwirrt da rumlaufen und irgendwas essbares greifen wollen..... Da ich so meine 4 Einkaufsstätten habe, 5 minuten von Haus entfernt bin ich immer dort, kenne schon die kassiererinnen teilweise persönlich vom sehen und fühl mich da eigentlich Comforted....Naja hoffentlich räumen sie nicht bald was um, das haben ja die Bioladenatzen neulich gemacht, da hat der Einkauf mal schnell doppelt solange gedahert, aber egal: Also ich war an der Kasse, hatte 2 kleine flaschen Wein und Räucherlach und eine Packung gefrorene Erbsen, und da das Laufband schon voll war hielt ich diese Sachen mit den Händen vor meiner Brust am Körper. Vor mir an der Kasse ein Mann mit nur einen Joghurt. Also so 500 Gramm Becher... Naturjoghurt. Er war so groß wie ich knapp größer, kein Haar, sprich komplett runterrasiert, weil net mehr viel da war aber vom Alter her denk ich mal so mitte 30 auch wie ich oder bissl jünger... ich hatte die etwas höheren Schuhe an... Nun der Mann schaute paar mal zu mir rüber. Ich schaute wieder mal auf die Kondompackungen, da steht "sensitiv" drauf und war geistig dabei zu verstehen, was denn jetzt der Unterschied zwischen Sensitiv und normal ist, ob da überhaupt einer ist oder wieder nur Verarsche... soviel zur Situation... Der Mann schaute nochmal rüber, ich schaute nur flüchig zu ihm (ja ich war geistig abwesend), er schob sein Joghurt ganz nah am Mann vor ihm und machte Platz auf dem schwarzen Kassenlaufband. Dann schaute er zu mir rüber und lächelte und sagte: Er:"Jetzt ist platz, kannst du drauflegen, weil ist ja kalt"... Ich: Er: "Na man sieht es ja, deine Nippel sind hart" Ich: "Oh.... ja richtig, man sieht es " Er lächelte, freute sich und sagte: "Na du hälst ja die Erbsen direkt dran, da geht das ja nicht anders... :D " Ich: "Na aber... da ist noch ein Pullover drunter, ich bin darunter nicht nackt! :D " Wir lachten beide einbisschen... Ich stapelte mein Einkauf aufs laufband und wollte das Gespräch nicht dabei belassen und da ich immer so bissle geistig im Witz schwebe und ziemlich oft über "den Wahnsinn dadraussen" lachen muss sagte ich: "Bei dir gibts heute abend nur Joghurt pur?" :D hahaha... wir lachen... Er: "Nein nein... das ist für mein Frühstücksmüsli, morgens ess ich immer Müsli, aber du hast ja hier viel vor heute, Lachs, Wein..." ich: "Ach ich mag Lachs sehr, und naja der Wein, den werd ich wohl allein trinken, daher die kleinen Flaschen, aber der passt zum Lachs..." So nun DAS ist der Moment, wo er HÄTTE was starten können in Richtung "Hei, du musst den gar nicht allein trinken, ich bin ja auch noch hier..." aber nein, tat er nicht. Er wurde abkasiert, und ging sehr schnell weg, aber blickte nochmal rüber und lächelte ein Tschüss zu..... Ja so war das... ich ging nachhause und feierte mir einen ab über diese Situation, die sehr witzig war... Nun ich bin gespannt auf eure Verführungsgeschichten... was tut ihr so im Alltag, um Leute anzusprechen, unabhängig davon, ob ihr mit denen in die Kiste wollt oder nicht? Das wäre gut, mal Smalltalk zu kultivieren im Alltag, denn daraus kann sich viel ergeben, auch wenn es nicht immer was wird... lg, LoveLing
  23. Hey Leute. Ich hatte vor einiger Zeit mal was (kein Sex) mit ner Freundin. Wir waren vortrinken und danach auf ner Party, schon bei meinem Kumpel steckte ihre Zunge in meinem Hals :D Alkohol sei Dank! Naja jedenfalls entwickelte sich bis heute etwas inniges und besonderes daraus. Sie ist ein verdammt wortgewandtes und kluges Mädchen, künstlerisch sehr begabt und total heiß! Ich bin Oktober umgezogen und studiere jetzt. HB8 hat mich also besucht, ich zeige ihr ein wenig von der Stadt, habe Vorlesung (sie geht spazieren) und in der Pause gebe ich ihr meinen Schlüssel, da es spät und kalt wird. Abends stand ne Party an zu der wir auch unbedingt hin wollten, obwohl sie noch keine 18 ist kam sie locker rein. Ob es daran liegt dass Frauen hier prinzipiell nicht kontrolliert werden weiß ich nicht :P Jedenfalls kannte ich den Veranstalter (DHV?) und hatte sowieso Hoffnung. Die Party lief geil, nur Deep House und nach ein Paar VodkaRedbull dann noch nen B52 für jeden ;) (Kollegen waren auch noch dabei, pushten mich aber gut wenns sein musste). Jedenfalls gingen wir später noch zu einer anderen Party und es gab schon seit dem frühen Abend total viel KINO. Sie blieb auch beim Tanzen immer in meiner Nähe, Kino sowieso immer da, aber nicht auf erotische Art. Um halb 4 waren wir zu Hause und bemerkten, dass der Schlüssel (den ich ihr gegeben hatte) noch immer drin ist. FAIL! Zack, beim nachbar angeklopft (welcher noch wach und total high war :D ) und über die Dachterrasse geguckt ob wir so reinkommen. Einbruch fehlanzeige. Also haben wir im A3 dir Sitze umgeklappt und uns schön hinten rein gelegt. Motor an, Standlicht und Klima auf 21,5 Grad. Nach viel Gerede und noch mehr Gerede kam dann endlich das Geflirte ;) Gegen halb 7 lag sie auch in meinen Armen bzw Kopf auf meiner Brust, Beine irgendwie verschlungen. Wir haben weiter geredet und ich lenkte das Thema auf unser Kennenlernen. "Wieso haben wir eigentlich nie da weiter gemacht..." Sie wirft ein:" ... wo wir aufgehört haben?". Ich "Ja..Nach wie vor nicht..." Sie "Ich mache grad ne Phase durch und ich denkedas klappt ganz gut." Ich "Welche Phase?" Sie "Immer wenn ich was mit jemandem habe ärgere ich mich danach... Ich denke irgedwie muss sich was ändern.." Ich (in Gedanken: Aber du bist SO EINE GEILE SAU! Wieso JETZT?!) "Wie lange geht das schon so?" Sie "Ein Paar Wochen und eigentlich bin ich zufrieden. Ich fühl mich besser und will erstmal sehen ob das Sinn macht oder nicht. Sorry... Das tut mir jetzt leid." Ich "Das muss es doch garnicht, aber wenn dann nicht meinet sondern deinetwegen ;) Ich respektiere das vollkommen und wenn es dir gut geht, was will ich dann mehr?" [AFC gelaber?] Sie "Danke :) Du bist so süß!" ... Um halb 8 wurden wir von Hausmeister ohne Probleme in die Wohnung gelassen und machten uns mal fertig für den schlaf :P Sie hat plötzlich nur nen Tanga und ein Shirt, darunter BH an, Betonung auf Tanga :D Trotzdem zog sie sich dann ne Jogging hose von mir über, weil wir noch auf die Terrasse gingen um einen zu rauchen. Später in der Wohnung blieb es dann wieder nur beim Tanga ;) Beide also in mein Bett und erstmal richtig hart mir der Matratze verschmolzen :D Dann konnte ich aber nicht anders als mir ihr zu reden. Ich "Denk aber nicht dass das mit mir so wird wie mit XYZ. Ich kann sowas fon Gefühlen trennen und ich bin Reif genug um mir nicht mehr darauf einzubilden... Ich würds grad nur total genießen." Sie "Ja glaube ich dir ja..." Ich "Es ist so schwer dir grad zu widerstehen." Sie (Kichert) "Danke, das ist lieb" ... Nach dem schlafen, so gegen 12 wollte sie aufstehen (sie wollte noch jemanden in der Stadt besuchen, auch nen alten Freund). Ich sagte dann "komm zurück." Sie "Ich dachte du kannst nicht mehr pennen." Ich "Aber ich will trotzdem nicht aufstehen" Sie kan zurück und legte ihren Kopf auf meinen linken Arm. Ich "Wieso willst du nochmal nch weiter gehen?" Sie "Ich denke ich bin an einem Punkt wo ich mir einfach denke, ich warte bis sich daraus nicht nur eine weitere Nacht sondern mal ne Beziehung entwickelt." Ich "Okay, also suchst du eine?" Sie "Ja" Ich "Klingt vernünftig" Ich schreichelte sie, sinnlich, massierte sie etwas. Kitzelte sie manchmal "ausversehen" leicht unter den Brüsten, am Bauch, der Hüfte oder neben den Achseln. Wartete auf die Gänsehaut. Ein kurzer Dialog machte klar, dass sie auch kein Petting oder Knutschen wollte. Dann fragte ich ob ich sie am Hals küssen Darf, deutete auf die Stelle. Sie "Ja" Ich zögerte nicht uns küsste sie am Hals, leckte etwas sanft und bewegte meine Zunge hin und her. Habe da irgendwie so mein Ding :D Fasste natürlich ihren Kopf an und ging mit den Fingern in die Haare. Als ich merkte, dass sie darauf reagierte und sich bewegte, anders atmete, leckte ich ihr Ohrläppchen -> Zack Gänsehaut! Ich fasste sie an, streichelte sie und massierte sie etwas. Berührte ihren Nacken, den Rücken, Bauch und Po... An ihre V ließ sie mich nicht, die Brüste auch nicht. Der BH war aber schon offen :D "Danit ich besser massieren kann" natürlich. Schließlich entwickelte sich an dem Tag nicht mehr als eben genannt. Es war stellenweise echt magisch und ich konnte mir nicht erklären wieso sie ehrlich so standhaft bleiben musste, ihr Art zu sagen dass sie Lust hätte aber gern treu bleiben wollte, also ihren Plan durchziehen, erschien wirklich glaubhaft und schlicht diszipliniert. Sie wird von vielen als Schlampe oder so abgestempelt, ich lernte sie ohne Vorurteile kennen, weiß jedoch dass schon der ein ider andere viel Spaß mit ihr hatte. Wieso ich nicht? Falsche Zeit? Einfach nur Pech? Oder hab ich verkackt? Ich denke die Möglichkeit zum Freezen war nicht wirklich da, ich konnte ihr doch nicht einfach sagen sie soll gehen oder so :D Hätte ich mich einfach umdrehen sollen als sie nein sagte und auf Abstand? Sozusagen als Bestrafung? Das wichtigste für mich: Hat sie mich geflaked, verarscht, oder denkt ihr ich hatte eben nur Pech? Hätte ich etwas ändern können? Wenn ja, wie? Faith
  24. Hallo zusammen, Warum dieser Thread? ... Weil ich an Meinungen und konstruktiver Kritik interessiert bin. Falls ich Fehler in der Führung eines Chatflirts gemacht habe, oder es andere Kritikpunkte gibt, wäre es interessant, sie einmal von Außenstehenden zu bekommen. Eine allgemeine Bitte an Alle: Konstruktive Kritik bezüglich des Chatlogs: O.k. Ausartende On-Topic oder Off-Topic-Gespräche: Nicht o.k.!! Wenn es mehr zum entsprechenden Chatlog zu sagen oder diskutieren gibt, bitte ich die betreffende Person, mich per PN zu kontaktieren!! Denn hier im Thread werde ich nicht auf Kommentare und Kritik reagieren! Wer Antwort will, bekommt sie per PN! Als Auftakt nehme ich einmal einen schönen Chatplausch, der uns beiden, sowohl meiner Chatpartnerin als auch mir, gefallen hat. Datum: 22.06.2014 Chatroom: meinflirtchat.de Der Name der Userin wurde unkenntlich gemacht und private Daten aus Datenschutzgründen als privat gekennzeichnet. Zuhörer(34): Hallo Userin. Das ist ein sehr interessanter Name. Woher kommt der? :) Userin: Roman königin der Verdammten Anne Rice Zuhörer(34): Uh ... Denn Roman kenne ich noch gar nicht! :-/ Zuhörer(34): Der Film soll ja richtig gut sein Zuhörer(34): Liest Du nur Horror? ... Userin: nein auch thriller und selbsthilfebücher Zuhörer(34): Selbsthilfebücher? ... Hast du irgendwelche Probleme? Userin: hat die nicht jeder? lach Zuhörer(34): Jaaa, aber ich kann meine gut verstecken xD Zuhörer(34): wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? Userin: nein ich meinte so psycho selbstfindungs sachen... esotherische bücher Userin: 36 Zuhörer(34): aaah, du bist Esotherikfreak ^^ Zuhörer(34): ^^ Userin: interessiert nicht fan Zuhörer(34): Sorry, verwechsel das immer. ... soviel zu Meinen Problemen Userin: wenn das alle ist Userin: sind meine ich Zuhörer(34): Da kommt noch so einiges hinzu! ^^ ... Hast Du sonst noch unverarbeitete Kindheitstraumata, dann könnten wir eine Selbsthilfegruppe gründen ^^ Userin: nein aber ich lebe seit 3 monaten getrennt... reicht das Zuhörer(34): Hm ... Wenn man das als Problem und nicht als Lösung sieht, ja :-/ Zuhörer(34): hat er dic hbetrogen? Userin: nee ist eher ne lösung mit ein paar ungelösten aufgaben ;) Userin: nein Zuhörer(34): Ah, du bist also doch normal. verstehe. :D Zuhörer(34): Du bist also nicht zwangsläufig auf der Suche nach einer neuen Beziehung, oder? Userin: normal ist ein dehnbarer begriff Zuhörer(34): aaach, was ist Heutzutage normal? ... Verrückt ist Heute das Normal von Gestern ^^ Zuhörer(34): oder warte ... war es andersherum? o_Ô Userin: ahhhh ein artgenosse *lach Zuhörer(34): genau ^^ Userin: sehr schööön Zuhörer(34): lass uns Wollpullis stricken und sie Laternenpfählen anziehen ^^ Userin: also stricken kann ich aber ich häkel lieber Zuhörer(34): ... oder Barfuß einkaufen - ich bin auch nicht gerade Strickfest ;) Userin: ihhh barfuß Zuhörer(34): was denn? o_Ô .... Barfuß ist doch schön. Man kann so vieles Barfuß. Zum Beispiel sich massieren lassen ;) Userin: ich mag füsse nicht ausser baby füsse die sind süß Zuhörer(34): hm ... Dann haben wir zwei gerade ein riiiesen Problem! Userin: ein gemeinsames ? das ging nun aber schnell Zuhörer(34): Ja, denn: Ich besitze zwei davon! >_< Userin: oh mein gott!!!! ich auch!!!!! Userin: und nun? Zuhörer(34): *huch* O_O Userin: abhaken Zuhörer(34): SOFORT amputieren lassen!!!!! Zuhörer(34): genau xD Userin: na wir brauchen die doch aber noch Zuhörer(34): aber ..... *schnief* ... aber, wenn du doch .... sie nicht magst? ... *wein* T_T Userin: ich mag sie nicht gern ansehen Zuhörer(34): hmm .... aber massieren lassen? ... Zuhörer(34): auch nicht? ... Userin: hmmmm... käme auf den versuch an Zuhörer(34): ich glaube, ich kann das ganz gut ^^ Userin: so Zuhörer(34): aber was ich sehr gerne mache ist, den Rücken speziell zu massieren ^^ Zuhörer(34): Mit einer Fingerspitzen-Streichelmassage Zuhörer(34): ... Noch da? .... Userin: uii Zuhörer(34): versuch's mal selbst - versuch so sanft und zärtlich wie dir möglich, den Handballen und die Innenfläche des Unterarms mit den Fingerspitzen zu streicheln ^^ Userin: lieber nicht... *lach Zuhörer(34): warum nicht? ... ^^ Userin: weils sicher toll ist Zuhörer(34): ja eben, gerade deshalb. Dann hast du einen Vorgeschmack darauf, wie es sich am Rücken anfühlt ;) Userin: rücken ist toll... nacken noch viel toller Zuhörer(34): oh ja, das kann ich bestätigen :D Zuhörer(34): die Massagetechnik hat mir eine Bekannte beigebracht Zuhörer(34): Aber ... sag mal, ... darf ich dich was persönliches fragen? Userin: wenn ich nicht antworten muss Zuhörer(34): na ja, ich hätte es mir erhofft ^^ Userin: schnuggi frag einfach Zuhörer(34): wollte nur wissen, ähm, wie groß und schwer bist du? *wegduck* Userin: tzz... ich dachte da kommt nun was schlimmes Zuhörer(34): Nö , bin Gentleman ^^ Userin: 173 und irgendwas an die 90 Zuhörer(34): aah, ist o.k. :) Zuhörer(34): das ist normalgewicht :D Userin: laut bmi nicht Userin: *lach Zuhörer(34): Och, was wissen die Ernährungswissenschaftler schon? ^^ ... Und die Haarfarbe? Schwarz, oder? Userin: rotbraun... Zuhörer(34): boah!!!! *__* Zuhörer(34): seeexyyyy!!!!! :D Userin: ;) charmeur Zuhörer(34): ist so! :D Zuhörer(34): rot finde ich extrem anziehend!! Userin: ist aber nachgeholfen Zuhörer(34): Na jaa, ... o.k. :/ Wenn das rot nicht zu grell ist? ... jetzt wüsste ich gerne wie du aussiehst. Bestimmt total attraktiv! *_* Userin: nein ist es nicht Zuhörer(34): dann ist ja gut ^^ Userin: mahaghonie Zuhörer(34): WOW!!! *___* Zuhörer(34): extrem scharf!!!!!!!!!!!!!! Zuhörer(34): jetzt MUSS ich wissen wie du aussiehst :DDDD Userin: braune augen Zuhörer(34): nice ^^ Userin: freches ginsen Zuhörer(34): schmale Lippen? ... Userin: mittig Zuhörer(34): ah, o.k. Userin: supsnase Zuhörer(34): süüß *_* Userin: sommersprossen Zuhörer(34): oh mein gott!!!! ...... Userin: darfst sylvie zu mir sagen Zuhörer(34): jetzt bin ich rattig!!!! *_* Zuhörer(34): Ich heiße Alex ^^ Userin: ach shit Userin: hallo alex Zuhörer(34): Hallo Sylvie :) Zuhörer(34): Oh man, jetzt hab ich wieder schlechte Laune. :( Userin: warum denn das? Zuhörer(34): Weil du so mega-sexy bist und ich bin ein Gollum mit Schnautzbart Userin: ooohhh nein... tut mir leid ich muss nun gehen.... Zuhörer(34): aaahh BITTE NICHT ?!!! Zuhörer(34): O_O Userin: doof nuss Userin: :P Zuhörer(34): *puh* ... Zuhörer(34): das war'ne linke nummer :P Userin: das ist mein humor Userin: sorry Zuhörer(34): gefällt mir :) Userin: ja noch... lach Zuhörer(34): er ist provokant aber nicht zu aufdringlich :D Zuhörer(34): *gg* Zuhörer(34): du gefällst mir immer mehr. :) Userin: verlieb dich nicht in mich ;) Zuhörer(34): schon geschehen :-* ... Zuhörer(34): xD Zuhörer(34): ich mag deine Art! Userin: ich deine auch Zuhörer(34): Sag mal .... Zuhörer(34): danke ^^ Userin: danke... Userin: ach soo... das sollte ich nun gar nicht sagen Zuhörer(34): wieso nicht? o_Ô Zuhörer(34): na egal :) Zuhörer(34): Wollte nur was fragen, wenn du erlaubst Userin: alex frag einfach Zuhörer(34): In welcher Region (oder Stadt) lebst du? Userin: Raum Oldenburg Zuhörer(34): Hmm ... Oldenburg ...? ... Ist das sehr weit weg von Ostwestfalen Lippe? :-/ Userin: ich glaube ja Zuhörer(34): so ein mist T_T Userin: ??? Zuhörer(34): muss kurz afk - bin gleich wieder da Userin: okay Zuhörer(34): so, wieder da :9 Zuhörer(34): wenn der Abstand zu uns zu groß ist, kann man sich ja nie einmal treffen :( Zuhörer(34): glaube ich :( Userin: wie alt bist du denn und hast du kein auto? Zuhörer(34): bin 34 und Nein, leider kein Auto T_T Userin: warum nicht? Zuhörer(34): hatte nie das Geld für ein Auto :((( Userin: ach sooo. Zuhörer(34): Habe aber gerade geguckt. Es liegen zwischen uns etwa 190 Kilometer. Ist also noch im Rahmen Userin: ja das geht Zuhörer(34): Weisst du was? ... Ich würde mich sehr freuen, wenn wir eine E-Mailfreundschaft aufbauen könnten. Userin: ja gern... warum nicht Zuhörer(34): ... und dann kann man immer noch weiter sehen Zuhörer(34): toll!! *freu* :3 Zuhörer(34): wie lautet denn Deine Mailadresse? Userin: *privat* Zuhörer(34): ähm .... "Rudi"? ... o_Ô Userin: mein spitzname Userin: aufgrund meines Mädchennamens ;) Zuhörer(34): Du bist aber schon eine Frau, oder? ... Userin: *lachhh jaaa Zuhörer(34): *schock* O_O Zuhörer(34): Danke!!! o_Ô Userin: bitte Zuhörer(34): meine Adresse lautet: *privat* Zuhörer(34): Sag mal, welches sind denn deine Lieblingsbücher? :3 Userin: schuldlos schuldig, cujo, Zuhörer(34): Oh ha, harte Kost :D ... Ich habe momentan das Epos "Der dunkle Turm" vor mir Userin: aktuell lese ich der Herzberater Zuhörer(34): Hm .... Wie man ein glücklicher Single wird? ... Userin: so holen sie Liebe und Erfüllung in ihr leben Zuhörer(34): Interessant. Lieb eohne Partner? ... das würde mich interessieren. Da haben wir ja schon einmal gleich ds erste große Thema für den Beginn unseres Mailkontakts^_ Userin: man kann doch auch liebe im leben anders haben, durch freunde und familie durch die ahsutiere Zuhörer(34): Ah, o.key. ?... Familie und Liebe? hm ... Alles klar, ja, davon habe ich gehört, das soll es ja auch geben. :-/ Userin: bei dir nicht? Zuhörer(34): Mein Vater hat mich Zeit meines Lebens abgelehnt, meine Geschwister haben ihr eigenes Leben und meine Mutter hat zuviel an mir "herum erzogen", dass man bei ihr nicht von Liebe, sondern eher von Überfürsorge sprechen kann Zuhörer(34): aber das Thema dürfte auch per Mail besser funktionieren, als hier ;) Userin: dann leg mal los... Zuhörer(34): hier? ... Im Chat? ... o_Ô Userin: nein per mail Zuhörer(34): mach ich ^^ Zuhörer(34): hast du dann noch etwas? Zuhörer(34): Fragen, oder so? Userin: jetzt hier? Zuhörer(34): joa Userin: das können wir nebenbei noch machen Zuhörer(34): o.k. Zuhörer(34): Hast Du denn noc hein Thema, dass du gerne abarbeiten würdest? Userin: warum meinst du das du wie ein gollum aussiehst? Zuhörer(34): Äääähm .... Weil ... es so ist? ... Zuhörer(34): Ich bin nun einmal leider hässlich T_T Userin: und das sagt wer? Zuhörer(34): Ich und ... ähm, nein, nur ich ^^ Userin: weil? Zuhörer(34): .hmm... Zuhörer(34): gute Frage ... Zuhörer(34): weil mich alle Frauen bisher gemieden haben, oder bei kontaktaufnahme von mir meinten: "Sorry, kein Interesse" Userin: hmmm.... Zuhörer(34): Ich habe hohe Wangenknochen die deutlich sichtbar werden ,wenn ich grinse Zuhörer(34): trage einen Oberlipenbart und ein gestutztes Kinnbärtchen Zuhörer(34): Und ic htrage eine Brille Userin: und nun erzählst du mir das du bisher nie eine freundin hattest Zuhörer(34): stimmt, woher weisst du das? o_Ô Zuhörer(34): das hat allerdings andere Gründe Userin: ja? Zuhörer(34): sorry, muss kurz wieder AFK - bin gleich wieder da. Sorry! :( Userin: afk? aufs klo? Userin: neee antworte nicht Userin: *lach Zuhörer(34): Neiiin, ... obwohl, doch, aber erst hinterher. Woher weisst du das??? O_O Zuhörer(34): musste eben beim sülen helfen Zuhörer(34): spülen Userin: wem? Zuhörer(34): meiner ..... Mutter Userin: okay... du wohnst noch zuhause? Zuhörer(34): .... *schäm* .... ja T_T Zuhörer(34): aber nur bis nächstes Jahr, dann bekomme ich eine eine eigene Wohnung Userin: hmmm... okay Zuhörer(34): jetzt bin ich gewaltig in deinem ansehen gesunken, oder? :( Userin: mal langsam... Userin: ich will dich ja nun nicht heiraten!!! ich bins ja nun mal noch Userin: so und vom schreiben her finde ich dich nett... sehr nett... Zuhörer(34): ja, du lebst getrennt von ihm, aber ihr seid noch nicht gescheiden, das habe ich soweit mitbekommen Zuhörer(34): Wow, danke! ^__^ Zuhörer(34): ich dich auch! :-* Userin: ja so... und einen brieffreund hatte ich schon lange nicht mehr... Zuhörer(34): ich auch schon lange nicht mehr, ist einige Jahre her. ... Zuhörer(34): Und wer weiss? Vielleicht, aber nur vielleicht ...! ^^ Userin: ich hab keine ahnung wer du bist... und wie deine geschichte ist... ich könnte mir zwar ein Vorurteil erlauben... will ich aber geade nicht Zuhörer(34): das du so fair bist, ehrt dich! Das macht dich nur noch attraktiver! Zuhörer(34): ausserdem haben wir jetzt (fast) alle Zeit der Welt, wenn wir uns unsere Geschichten per E-Mail erzählen um uns näher kennen zu lernen Userin: du vielleicht ist es so das sollte ich irgendwann mal ein bild von dir bekommen, das ich sagen muss: Sorry alex, ich mag dich menschlich super gern ... aber optisch bist du nicht mein Typ Userin: das kann andersherum aber genauso sein,,,, Zuhörer(34): Damit reche ich jetzt schon, daher zögere ich auch bis zum letzten Moment, damit es nicht schon jetzt weh tut! :( Zuhörer(34): Hey, du hast Sommersprossen, eine tupsnase und Mahagony-Haare! ... Userin: dann tauschen wir einfach keine Fotos Zuhörer(34): Du bist die Göttin der Schönheit PERSÖNLICH!!!! Userin: hör auf zu quatschen!!!! Userin: :P Zuhörer(34): ist so! :D Userin: ich bin auch nur ein mensch und keine göttin Zuhörer(34): Nein, aber wenn du Sommersprosen hast, eine Stupsnase, Rotbraune Haare und halb-schmale Lippen, ..... boah, ich weiss jetzt schon dass ich von dir träumen werde!! *_* Userin: na dann hoffe ich es werden keine albtäume *lach Userin: hab ich dir von meiner hasenscharte erzählt ? lach Zuhörer(34): nur, ... wenn du dich in Freddy Krueger verwandelst. :P Userin: nein war spaß Zuhörer(34): Hasenscharten sind doch niedlich. :P Zuhörer(34): ich mag Hasen Zuhörer(34): ach, du, ich muss dir noch ein Geständnis machen. ... Userin: tzzz *augenroll Userin: Noch eines... Zuhörer(34): Ich habe für den Charakter "Quasimodo" Modell gestanden! :P ... Zuhörer(34): Nur stehe ndie Augen bei ihm nicht soweit auseinander XD Userin: du bist sooo doof Zuhörer(34): ... Wie du mir, so ich Dir *bäh* :P Userin: und jobtechnisch bist du zuhälter und erschleichst dir mein vertrauen um mich in deinen stall zu bekommen Zuhörer(34): O.k., ernsthaft: Ich freue mich darauf, von Dir ein Foto zu bekommen! ^^ Zuhörer(34): Och, menno. Jett ist die Überaschung im Eimer! ... Zuhörer(34): ... Zuhörer(34): XDDDD Userin: mutter war nun das codewort für? Zuhörer(34): Für Puff mit Flatrate! xDDD Userin: *muuuaaaaaahhhaaa* Zuhörer(34): Meine Mama leitet den Schuppen ^^ Userin: also hab ich keine chance den Job als Puffmutti zu bekommen? Zuhörer(34): Öhm .... Na, ich wollte dich als Toilettenfrau, öhm .... ^^ Zuhörer(34): Neee, ich glaube jetzt geht der Scherz zu weit! ;D Userin: solange ich nicht anschaffen muss... ich kümmere mich auch um die kampfhunde Zuhörer(34): Kampfhunde in einem Freudenhaus ...? .... Wir machen nix mit Tieren!! :P Zuhörer(34): Die "Tiere" kommen zu uns und bezahlen! ;D Userin: neee die sollen auf unsere Mädchen aufpassen... ich seh schon den job als Zuhälter muss ich mache Zuhörer(34): hehehehe :D Userin: jajaaa noch lachst du Zuhörer(34): Nein, jetzt mal ernsthaft, ich mag dic hsehr und freue mich, eines Tages von dir ein Foto zu bekommen. :) Userin: ;) Zuhörer(34): Oooo.key, es wird langsam Zeit. .... Userin: für? Zuhörer(34): Ich muss mich noch duschen. ;) Userin: okay. Zuhörer(34): Sorry, wenn ich das ganze jetzt so brutal abwürgen muss, aber ich muss halt. :( Userin: kein Problem Userin: was muss das muss Zuhörer(34): SChön :) Zuhörer(34): also, ich schreibe dir Heute Abend auf jeden Fall noch eine Mail! Userin: okay... freue mich bis dann Zuhörer(34): Schönen Abend noch :) Userin: dir auch Zuhörer(34): danke! Anmerkung: Wir hatten danach noch ein paar mal Kontakt über Mail, bis ich den Fehler machte, zu fordernd auf sie zu zugehen, sie zu bedrängen und damit zu vergraulen. Sie hat mit der Zeit ihren Mailaccount gelöscht. Ich bedaure es sehr, habe aber aus diesen Fehlern gründlich gelernt! Trotz allem war es schön, sie kennen gelernt zu haben. :)
  25. Gast

    Flirt-Spiele

    Hallo, Stell dir eine Gruppe mit Männer und Frauen vor. Es kann Geburtstagsparty in einer Bude sein oder es kann ein Abi-treffen in einem Restaurant sein. Oder sitzt ihr in einem Bar und wärmt euch für Diskothek auf. Die Musik ist zu laut und ihr seid gezwungen in kleineren Gruppen, zu zweit oder zu dritt, reden. Du hast momentan kein Spaß. Neben dir ist ein Mädel, das sich langweilt. Du möchtest sie nicht verführen und möchtest mit ihr nicht schlafen. Vielleicht ist sie die Freundin deines Freund oder sie ist eine Kollegin. Vielleicht ist sie deine Cousine. Allerdings bist du gekommen um Spaß zu haben und jetzt sitzt du da und fühlst kein Spaß. Also, du möchtest mit dem Mädel (nicht sexuellen) Spaß haben. Du schaust sie an. Sie schaut dich mit einem Lächeln an. Sie möchte auch Spaß haben. Lange small talk wäre zu langweilig. Was machst du weiter? Wie flirtest du mit einer Frau? Kannst du Beispiele von deinem Leben bringen? Am letzten Samstag hat mir Vollgendes in einem lauten Bar passiert (siehe Bild). Ich konnte aufstehen und zu anderen gehen, neben anderen Kumpels stehen und reden. Aber wie konnte ich mit dem Mädel, das neben mir saß, flirten? Ich habe mit Augen ein bisschen geflirtet. Ich hatte keine Idee was konnte ich weiter machen. Ich hatte keine Lust auf "wo kommst du her?" Habt ihr Ratschläge oder eigene Erfahrung?