Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nightgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

227 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, Zu meiner Situation: Hatte in letzter Zeit einigermaßen Erfolg beim Clubgame...konnte mit AA idr. gut umgehen und es lief wirklich gut...habe mir sogar viele Social Circles mit Frauen im Nightgame aufgebaut... Nun war ich gestern wie jedes WE gamen und es lief wirklich schlecht... obwohl ich mit vielen Leuten redete kam ich nicht wirklich zur Überwindung... Habe zwar 3 cold Approaches gemacht und ua. haben mich auch Fraen angesprochen bei denen es eigentlich ganz gut lief... Aber wie kann das passieren? Game seit 2 Monaten jedes WE...die restlichen 8 bestanden rein aus Theorie...Es war fast so als wäre die Angst fast weg... Verwirrt mich.... ...und hättet ihr evtl eine gute Aufgabe zum Thema AA in der Nacht? Freundl. Grüße Mpu
  2. Hallo Leute,zu meiner Situation: Mache Pick up seit 1 Jahr. (seit 2 monate praktisch) und habe auch deutliche Fortschritte gemacht. Bin viel sozialer geworden usw. Habe nun auch mehr Spaß am Abend und Hatte jedoch noch keinen Lay. Ziel ist es nicht hunderte Lays zu haben, sondern eine subjektive 10er als Freundin-wo ein Lay die beste Möglichkeit ist... Ihr wisst schon, was ich meine Game übrigens zu 90 prozent alleine, jedoch habe ich einige Social Circles, bei denen ich durch das "Reden" bzw. Aktion treten in einen Flow komme und ich dann einfach Frauen mit dem " Claw Opener" reinziehen kann und dann von Set zu Set springe....jedoch ist mein Verhältnis von Selbstüberwindung 40 prozent Selbstüberwindung durch AFC-Wings 60 prozent ....oder ist das "normal"? Zu den 3 Fragen: 1. Ist es normal, dass die Ansprechangst zum Teil trotzdem nicht verbessert hat? (sprich, ich kann nicht zu jedem Zeitpunkt im Abend- jede Frau ansprechen) Wurde mir oft in den Situationen bewusst, dass ich "Out of State" war und ging wieder in Action... Jedoch habe ich nie die Überwindung geschafft, dass ich mich wie bei einigen RSDKursen und Videos erklärt in den State snappen(springen usw. um das Ego zu brechen), da ich mir da etwas bescheuert vorkomme D Hättet ihr evtl für mich ne Aufgabe die gut helfen kann um wieder in den Modus zu kommen? 2. ...und wie geht ihr eigentlich vor? sprecht ihr durchgehend Frauen an - sprich von set zu set? ...oder macht ihr auch mal alleine ne Pause Finde es nämlich schwierig durchgehend zu gamen und mache dann immer Trinkpausen(natürlich mineral )wo ich mich hinsetze und entspanne... Mystery meinte mal, dass man sich nicht abkapseln soll, da man sonst mit dem Peacocking als "einsamer Spinner" rüberkommt... Was würdet ihr mir empfehlen, wie ich Trinken soll? (Weiß die Frage klingt crazy ) 3. Wie gehe ich am besten vor, wenn ich in einem Party/Bierzelt bin, wo alle Leute sitzen... Wirkt das nicht auf alle etwas needy, wenn ich von Tisch zu Tisch gehe und approaches mache? Sorry für Tipp- und Rechtschreibfehler
  3. VladTempes

    ClubGame FFM Karten

    Hey, wer Karten fürs Clubgame braucht, speziell Abi-VoFi, kann sich gerne an mich wenden! Ihr würdet damit den Abijahrgang meiner Schule unterstützen und mir helfen die Sache zu organisieren. Erste Veranstaltung ist diese: https://diginights.com/ticket/2015-07-24-school-s-out-festival-frankfurt-sparda-bank-stadion/step/1/ffe1329220 Entweder direkt dort die Tickets kaufen oder die Karten bei mir persönlich holen ?
  4. Ich werde eine WhatsApp Gruppe eröffnen. Es dreht sich da alles um Direktgame. Wer dabei sein will soll mir seine Nummer hinterlassen mit dem Betreff "Direktgame".
  5. Ich bin am Donnerstag, 14. Mai, also morgen, mit ein paar Jungs in Mannheim zum Clubben. Wir treffen uns um 22.30 Uhr in Palm's Pacific Lounge (Planken, P5). Dort kann man sich erst noch etwas austauschen/kennenlernen, um dann ins Koi weiterzugehen. Ihr seid alle herzlich eingeladen, gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittener, kommt einfach vorbei.
  6. ACHTUNG: Nur an Pickuper, die bereit sind SNLs zu lernen und das auch noch ernst meinen Hier habe ich mich vorgestellt: http://www.pickupforum.de/topic/55156-wingboerse-karlsruhe/?p=1816999 (Post #92) Ich bin seit kurzem wieder in Karlsruhe und kenne nur die alten Pickup-Jungs von vor 3-4 Jahren als ich noch aktiv am Lairleben teilgenommen habe. Davon haben die meisten leider jetzt eine Freundin oder haben aufgegeben, an sich zu arbeiten. Es ist schwer für mich, Leute zu finden, die auf meinem Level sind. Manchmal wird's einsam, wenn ich der einzige bin, der im Club in der Lage ist, eine Frau mit nach Hause zu nehmen (oder zu ihr, oder ins Auto, oder auf den Spielplatz, oder wo auch immer man gerade landet!). Same Night Lays sind nicht schwer, nur manchmal möchte man schon jemanden haben, mit dem man das Glück teilen kann. Nun habe ich lange Zeit im Ausland gelebt und viel Scheiss erlebt und viel gelernt. In 8 Jahren Pickup habe ich viel gelernt, was einem kein Buch oder kein Seminar beibringen kann. Wieso ich euch anbiete, das von mir zu lernen habe ich in dem anderen Thread schon ausführlich erklärt. Aber um es kurz zusammenzufassen: Es ist Karma. Was mir beigebracht wurde, möchte ich mit anderen teilen. Zudem möchte ich ein paar Leute auf mein Level bringen, damit ich im Club nicht immer der einzige bin. Es ist völlig egal auf welchem Level du bist, ich kann mit jedem Level umgehen, weil ich auch klein angefangen habe und weiß, wie man sich fühlt. Das erste mal als ich Weiber angelagert habe in Clubs war, da habe ich mir 5 Karteikarten mit Sprüchen ins Portmonee gelegt, bin alleine in den Club gegangen und habe 1. die Sprüche alle vergessen, 2. gezittert und 3. keine einzige Frau angesprochen. Denke das hat jeder mal erlebt. Naja, das war vor 8 Jahren, und ich wünschte mir, es hätte sich damals jemand angeboten, mir zu helfen. Wenn ihr es also ernst meint, schickt mir jetzt eine PN und wir machen noch dieses Wochenende was. (Am besten ihr schickt mir gleich noch nen Link zu eurem Facebook Profil, dann können wir schneller was ausmachen :) )
  7. Hey Community, Nachdem ich gerade einen FR gelesen habe und unten die Wörter "ineffektives Daygame" gelesen habe, frage ich mich ein paar Sachen. Ich mache jetzt schon seit Anfang 2015 PU/Daygame, war aber erst zwei Mal Clubben. (Mehr hierzu zu lesen: Streetgame/4 monatige Problme // Clubgame) Bringt Daygame überhaupt etwas und wenn ja, was? Sicherlich springt das ein oder andere mal ne Nummer raus. Aber die meisten Flaken doch dann, oder? Die Vorteile die ich mir aus Daygame ziehe sind: - Selbstbewusster werden - Offener/Kommunikativer - Sozialer Was wäre der schnellste/effektivste Weg, um an Mädels zu kommen? Hatte zwar noch nix an Closes von allen. Aber das will ich ja ändern. MfG
  8. Moin Jungs, Bin aus Hamburg dieses Wochenende in Frankfurt am Main und suche ein paar Leute mit denen ich ins Street und Nightgame ziehen kann am 10.04. und 11.04. Kenne mich leider nicht so gut aus und bin daher für Tipps für gute Locations dankbar. Habe schon ein paar Jahre PU Erfahrung und würde mich über Gesellschaft freuen. Ihr könnt mir gerne eine PM senden. LG Phil
  9. koen

    visiting Berlin next week

    ha leute, Koen here from the Netherlands, I'm 19 years old and hitchhiking to Berlin next weekend. I'm looking for a wing who can show me the nightlife a bit there and who's looking for some new adventures too. I understand German pretty well, but my writing is horrible so i'll stick to English here. About me, i started sarging frequently about 3 months ago. I'm very poor and ugly but that's not even close to an excuse for not taking massive action and being recognized by a big smile as if i'd just won the lottery. I went out 4 times a week, joined a sales company to get paid for daygaming and want to grow out my comfortzone even more by travelling alone through Europe and meet new wings there. Send me a pm if you're interested or know anyone who can help me :) Koen
  10. Xaf

    Whatsapp-Wingman-Gruppe (Berlin)

    Hat sich erledigt. Der Thread kann geschlossen werden. Hi, allerseits! Aus gegebenen Anlass bin ich zum spontanen Entschuss gekommen eine Wingman-Whatsapp-Guppe zu gründen. Eingeladen sind alle, die die nötige Motivation mitbringen ihre PU-Skills zu verbessern. Das Angebot richtet sich vor allem an Anfänger, wie ich selbst einer bin, die Hilfe bei der praktischen Umsetzung der PU-Techniken brauchen. Oder an diejenigen, die einfach eine tolle Zeit unter Gleichgesinnten suchen. Nach dem Motto: Besser zusammen kleine Fortschritte machen als gar keine. Selbstverständlich ist eine gewisse Eigeninitiative, was diverse Unternehmungen betrifft, erwünscht. Bei interesse PN an mich. Dies soll kein Konkurrenzangebot zur Facebook-Gruppe sein, sondern eine Einsteiger-Selbsthilfegruppe. Austausch zwischen beiden wäre nicht schlecht, habe aber bisher noch keine Antwort von den Zuständigen erhalten. Eine kombination mit dem Programm "rent a PUA" wäre sinnvoll. NEU: Offensichtlich gibt es schon eine foruminterne Whatsapp-Gruppe. Ich werde aber dieses Angebot bis auf weiteres aufrecht erhalten um Einsteigern und Fortgeschrittenen eine Möglichkeit zu geben sich schnell zu organisieren. Hoffe auf großes Interesse, euer Xaf
  11. Achtung, der scheiss Text ist lang geworden. Man kanns einfach so sehen, dass nur die wirklich interessierten das bis zum Ende lesen (was ja auch in meinem Sinne ist) :) Also Command and Conquer Red Alert hab ich früher gern gezockt... Das waren noch Zeiten, wo man mit den Russen Europa "befreit" hat :D Jetzt will ich selbst eeeendlich mal Berlin erobern und/oder befreien. (Bin auch Russe, aber das eine hat mit dem anderen nix zu tun... Ehrlich! ) Ich hab mich hier vorgestellt: http://www.pickupforum.de/topic/55156-wingboerse-karlsruhe/page-7#entry1816999 und hier http://www.pickupforum.de/topic/135272-same-night-lays-lernen-in-karlsruhe/ TL;DR: Ich bin selbst aus Karlsruhe in Süddeutschland und fahre am Donnerstag, den 22. Januar 2015 für 8 Tage nach Berlin. Wenn die Gaming-Optionen in Berlin stimmen und ich mich in die Stadt reinverliebe, dann werde ich möglicherweise sesshaft und bleibe 6-12 Monate oder möglicherweise für immer... Kein Plan, wohin mich der Wind weht... Alsoooo..... Ich habe mir folgendes für die 8 Tage überlegt, und wenn du Bock drauf hast, schreib mir einfach ne kurze Privatnachricht, damit wir uns auf Facebook connecten können. Ich bin ja so ein Typ, der sich immer seine Realität und Umwelt selbst schafft. Deshalb möchte ich die 8 Tage, wo ich in Berlin bin nutzen und paar wenige Leute mit meinem Game vertraut machen und bisschen auf mein Level bringen bezüglich SNLs und mLTRs. Wieso mach ich das? Zum einen kenne ich fast niemanden in Berlin. Frauen kennenzulernen ist ja kein Thema. Aber Männer muss ich nicht unbedingt auf der Straße ansprechen, um mit ihnen Freundschaften zu schließen! :D Die Pickup-Community war für mich erfahrungsgemäß IMMER die beste Quelle für neue, wirklich bedeutende Freundschaften, wo man sich gegenseitig hilft und gemeinsame "Themen" hat. Für mich ists nur von Jahr zu Jahr immer schwerer geworden, Leute zu finden, die auf meinem Level sind, was Game betrifft. Häufig wird's dann einfach einsam, wenn man im Club der einzige ist, der auch in der Lage ist, ne Frau mit nach Hause (oder zu ihr, oder ins Auto, oder aufn Spielplatz, etc.) zu nehmen. Same Night Lays sind halt extrem easy (wenn nicht das einfachste von allen Arten von Game), wenn man weiß wie. Nur manchmal möchte man dann doch auch Leute um sich rum haben, die das auch können. Mit meinen Freunden, die Pickup nicht lernen wollen, geh ich schon gar nicht mehr feiern. Die stehen dann da nur rum und trinken ihr Bier.. wtf... Die Pickup-Leute wollen es wenigstens lernen und versuchens, auch wenns mal besser und mal schlechter klappt. Ich bin jetzt seit 2006 in der Pickup Community, habe viele Jahre im Ausland gelebt, bin Forum-Moderator einer der größten englischen PU-Communities (Meinen Nickname sage ich euch bei nem persönlichen Treffen) und hab mega viel Scheiss erlebt, was Frauen angeht. Habe zwar dutzende, wenn nicht mehr als Hunderte Bücher gelesen, aber viele Sachen, die ich seit 2006 erlebt habe, die stehen in keinem Buch und die hab ich noch nie in Seminarform gesehen. Warum eigentlich.... vielleicht sollte ich ja selbst mal ein Seminar für euch machen, kein Plan, wenn Interesse besteht, warum nicht... :) Naja, ich biete halt an, ein paar von euch das beizubringen. Der zweite Grund, wieso ich das mache, ist halt Karma. Ich habe mich natürlich auch viel mit Inner Game und fern-östlichen Philosophien befasst seit 2006. Ich habe viel von meinem Game von richtigen Playern übernommen (also richtigen Naturals, die die PU-Community gar nicht kennen), und die haben mir ab dem Jahr 2012 halt mächtig weitergeholfen. Wenn euch "Behavioural Modelling" aus dem NLP (zB von Tony Robbins und Wyatt Woodsmall) was sagt, dann wisst ihr genau, was ich gemacht habe, um deren Verhalten für mich selbst anzueignen. Also zum einen möchte ich einfach wegen Karma und einem positiven Gefühl das weitergeben, was ich gelernt habe (um immer an Sex zu kommen, wann du willst) . Und zum anderen will ich paar coole Leute, um mich herum haben, mit denen man die selben Ziele hat, und mit denen ich immer wieder was unternehmen kann, wenn ich länger in Berlin bleiben sollte. Und mir ist völlig egal, auf welchem PU-Level du dich grad befindest (auch wenn du denkst, du hast noch nie eine angesprochen wegen AA oder was weiß ich, wenn du zB eigentlich das nur lernen willst, weil du langfristig eine feste Beziehung anstrebst). Wyatt Woodsmall (David De Angelo's Mentor!!) und Tony Robbins haben es mit Behavioural Modelling in den 80ern geschafft, Militär-Neulinge innerhalb von 2 Tagen in Elite-Scharfschützen zu verwandeln. Die Studie dazu schick ich euch natürlich gern zu, die ist extrem gut protokolliert und man kanns einfach nachmachen. Aber nur für PU-Zwecke, bitte nicht für Militär, denn ich war damals Kriegsdienstverweigerer! Wenn ihr Kriegs-Fans seid (außer im Computerspiel!), dann meldet euch bei mir nicht! Wenn ihr einer Frau aber mit was "anderem" auf die Stirn zielen wollt im Bekleidungsgrad, in dem Gott euch schuf, dann ist das eure Sache... Ganz ehrlich, als ich das erste Mal rausging, um wirklich bewusst zu Gamen (glaube das war vor 8 oder 9 Jahren), da hatte ich 3 Karteikarten im Portemonnaie mit Sprüchen und bin alleine in die Disko gegangen. Die Sprüche hatte ich alle vergessen, als ich Frauen ansprechen wollte und war total nervös mit schweißnassen Händen. Also bin ich aufs Klo, um mir die Sprüche nochmal zu merken. Als ich zurück war, und wieder welche ansprechen wollte, da hab ich die Sprüche schon wieder vergessen. Das ganze hab ich insgesamt 3 oder 4 mal wiederholt, und hab dann letztendlich über den ganzen Abend verteilt insgesamt 2 Frauen erfolglos angesprochen :D Hätte ich damals gewusst, was ich jetzt weiß über Beliefs, die von einer Person zur anderen "rüberwandern" können und welche speziellen Beliefs das genau sind, dann hätte ich mir bestimmt 4-5 Jahre Lernerfahrung gespart. Deshalb bin ich ganz zuversichtlich, dass es völlig egal ist auf welchem Stand du grad bist. Die einzigen Sachen, die mir persönlich wichtig sind: Du musst menschlich cool drauf sein, also du musst Pickup aus einer positiven Absicht heraus lernen wollen. Heißt: Frauen-Hasser kommen mir gar nicht in die Tüte. Außerdem muss die Motivation da sein. Ich werd mich wahrscheinlich nur mit wenigen von euch persönlich treffen können in der kurzen Zeit, aber ich werd natürlich sortieren, wer wirklich motiviert ist, wer menschlich bleiben will und wer Frauen nicht hasst. Ne kurze Story mit euren Absichten und eurem Hintergrund wär für mich vielleicht hilfreich. Wenn ihr nen Link zu eurem Facebookprofil noch beifügt, dann können wir uns noch schneller verbinden. ALSO KLARTEXT: Wenn du Bock hast zu lernen, wie man SNLs (auch im Daygame) macht, meld dich bei mir und wir gucken, ob wir beide zusammen passen. Je nachdem, wie viele Leute sich bei mir melden, kann ich aber nicht versprechen auf alle Privatnachrichten zu antworten (vor allem nicht, wenn du nicht gelesen hast, was ich oben geschrieben habe und was mir wichtig ist). Achso und nochwas, schreib in den Betreff bitte irgendwas, was mit Berlin zu tun hat, damit ich sofort Bescheid weiß. Wenn ihr irgendwas über mich wissen wollt, dann schreibt das da ruhig auch rein oder hier im Thread als Kommentar. Freue mich auf zukünftige Adventures mit euch im Stile von Command & Conquer Alarmstufe Rot, Level: "Mission Berlin"!
  12. Hallo ihr Süßen, dies ist kein Jammer-Thread, ich erhoffe mir sachlichen Rat von erfahrenen Usern, die im Nightgame gut sind. Mein Sticking Point in Clubs und Bars ist MANCHMAL (nicht immer!), dass ich „gegen den Wert“ anreden muss von Frauen. Dass ich einfach auch selbst keine Lust darauf habe, der 10. hintereinander zu sein, der zu der Frau ankommt und sein Glück versucht. Ich denke mir dann selbst schon, dass das doch anstrengend und nervig sein muss für eine Frau, wenn alle 3 Minuten einer kommt, der erstmal einen auf „dicke Hose“ macht. Das raubt mir dann ein wenig die Motivation - aber auch dann, wenn ich „guter Dinge“ bin und die Frau selbstbewusst anspreche, ist es häufig so, dass sie mich nicht sonderlich beachten und ich mich erstmal durch ihr Bitch-Shield kämpfen muss. ALLERDINGS ist das nicht immer so und oftmals klappt es auch gut, aber ich frage mich halt, wie ich auch die anderen (gerade die Heißen Frauen) knacken kann. Irgendwelche Anregungen?
  13. Hey Jungs, suche ernsthaft interessierte Partner für meine bereits bestehende Pickup-WG in Frankfurt. Wenn das Projekt gut läuft, gerne auch mit geschäftlichen Aussichten im PU-Bereich. Prinzipiell interessiern mich Partner die sowohl im Daygame als auch Nighgame erfolgreich sind, mit Präferenz des Daygames. Wichtig ist mir, dass du total hinter dem Projekt stehst - also klar hat man seine Hobbies, FB´s, Freundin, Arbeit - aber, dass du ein Kontiuum im Game hast. Auch eine gewisse Konstanz im Leben schlechthin, oder zumindest soweit, dass man sich auf einander verlassen kann sind Vorraussetzung. Keine zu krassen Narzissten oder Prahler, sondern Down-to-Ground-PUA´s mit soliden Ambitionen. Ich selbst game fast jeden Tag seit 4-5 Jahren, bin relativ erfahren im PU, Selbstentwicklung und einfach eine gute Zeit haben steht aber im Vordergrund. Es gibt verschiedene weitere Ideen, das Projekt z.B. mit einer Skillgruppe (Impro-based) zu verfeinern - weitere Ideen gerne gesehen...! Meldet euch möglichst schnell auf meine PM. LG Simon
  14. Wie seht ihr das mit dem sozialen Druck beim Nichtgame/Clubgame? Ich sehe ständig Grüppchen von 3-4 Mädels die einfach "fresse ziehen" und auf nichts anspringen. Keine IOIs, nix (beim Tanzen daneben bzw. wenn man Augenkontakt sucht). Wenn man dann doch mal die Gruppe approached hat man gleich die Cockblocker an der Backe. Man sieht dann doch mal eine Lächeln etc aber es flutscht einfach nicht. Speziell ist mir dies bei super beworbenen Events aufgefallen - wo vermutlich schon Wochen im Voraus der Mädelsabend klar gemacht wurde. Und dann entsprechend die Angst umgeht als Schlampe abgestempelt zu werden.. Könnt ihr da ähnliches beobachten? Mittlerweile kristalisiert sich heraus das kleinere Clubs doch besser geeignet sind (Comfortzone?) um Mädels kennenzulernen. Oder reicht die Attraction einfach nicht aus?
  15. Hallo Leute, Irgendewie fällt es mir schwer für mein Tagebuch einen Anfang zu fnden. Wenn man sich vornimmt eins zu schreiben hat man haufenweise Ideen was man schreiben kann, aber nichts für den Anfang. Ich hoffe ich bin da nicht der einzige, sonst würd ich mir doch schon ein paar Sorgen machen. Deswegen denke ich, ich schreib euch erst einmal was zu meiner Vorgeschichte, auch wenn die nicht sehr spannend ist, damit ihr wisst wo ich so stehe. Ich bin 21 Jahre und beschäftige mich schon seit ca. 2 Jahren mit Pickup. Mitlerweile hab ich gemerkt, dass ich die ganze Thematik und die Mechanismen die dahinter stecken anfangs nicht verstanden habe und im Endeffekt auch nicht wirklich was gemacht habe. So bin ich in meinen jungen Jahren mit einen halbwissen durch die Clubs gezogen und hab besoffen Frauen angemacht, im Vollrausch meine Exfreundin kennen gelernt und mich für die 4 Monate der Beziehung entspannt ausgeruht in Bezug auf Frauen. Doch dann wurde ich wieder hungrig. Ich hab das Gefühl bekommen, dass mich diese Beziehung nicht erfüllt und ich wieder Lust habe neue Frauen kennen zu lernen und mit ihnen Spaß zu haben. Logische konsequenz ich hab Schluss gemacht! Nun steht man also da ohne Freundin und will Weiber aufreißen, hat aber keinen Plan wo man sich wieder reinlesen soll und wie man am besten wieder anfängt. Ok ab zum örtlichen Lair, wo man doch früher regelmäßig gewesen ist, die vermissen einen bestimmt schon. Dort angekommen werde ich mit offenen Armen aufgenommen und sehe auch einige neue Gesichter. Ok Comssa is back in Game!!! Seit dem sind so 6 Wochen vergangen und ich hab viel gemacht. Gelesen,Youtube, Erfahrungen im Lair ausgetauscht und natürlich viel draußen gewesen. Hauptsächlich draußen in Clubs und auf Party, teilweise vier mal die Woche, was wirklich irgendwann auch Körperliche Auswirkungen nach sich zieht. Nun hab ich mir gedacht, um meinen Erfolg zu maximieren, dass ich einfach mal anfange hier ein Tagebuch zu schreiben. Zum einen um mich in Situationen zurück zu versetzten und diese zu reflektieren und zum anderen um noch mehr Aktion zu machen, damit ich auch immer was hab zum schreiben. Ihr seht also ich mache das hier hauptsächlich für mich, aber ich hoffe und wünsche mir, dass ihr viel von meiner Entwicklung mitnehmen könnt und auch mir gerne konstruktive Kritik und Ratschläge geben könnt. Ich werde hier auch alles posten, wo ich denke, dass es für euch und für mich von nutzen sein kann, und freue mich über viele Kommentare. Also dann starten wir doch gleich mal: Frauen bringen einem zum Verzweifeln: Also kurze Vorgeschichte: Ich hab Amy auf einer Fachschaftsparty kennen gelernt. Ich hab ein wenig mit ihr getanz und auch rumgemacht, als ein Mädel zu ihr kommt, zu welchem ich auf einer anderen Party einmal ziemlich frech und asozial war, und ihr und ihrer Freundin ziemlich viel scheiße über mich erzählt. Darüber war sie natürlich nicht sehr erfreut und ihre Freundin hat mich auch schon mit diesem "Pass auf sonst kastrier ich ich Blick" angesehen. Ok ich hab mich erst einmal was zurück gezogen bevor die Lage eskaliert. Am Ende der Party hab ich se dann wieder gesehen und mir ihre Nummer geholt, worauf sie meinte Ich würde mich doch eh nicht melden, so ein Arschloch wie ich wäre. (Ok sie hat recht, ich bin ziemlich selbstverliebt und arrogant, aber das gebe ich auch immer zu ) Ok challange accepted!! Irgendwie hat sie es doch damit geschafft zu reizen und ich habe mir Vorgenommen sie zu knacken! Am nächsten Tag schreibe ich Amy und sie ist wirklich positiv überrascht, dass ich mich melde. Ok super denk ich mir, das Date ist save. Und so ist es auch, sie kommt zum Film gucken. Sie kommt also zu mir, ist jedoch ziemlich schüchter. Ich fahre KIno, was man halt bei einem Film so macht... Aber von ihr kommt ziemlich wenig. Wenn ich eins nicht an kann, dass wenn Mädels viel schreiben, aber wenn man sie trifft, so schüchtern sind, dass man Ihnen alles aus ihnen raus quetschen muss. Zudem ist es auch nicht grade meine Stärke, wie ich festgestellt habe viel Comfort aufzubauen, besonders nicht, wenn von ihr so wenig kommt wo man anknüpfen kann. Also Ende vom Lied, es ging nicht mehr als ein paar schlechte Küsse und Comssa hatte am ende Spaß unter der Bettdecke. In dem Moment hab ich mir gedacht fuck it, mit so einem Mädchen verschwende ich doch nicht meine Zeit!! So kommen wir nun zu gestrigen Tag: Sie schrieb mir, dass sie heute auf der Party sei, die wir mit dem Lair auch meistens Besuchen, da sie genau nach dem Treffen ist und auch die einzige an Dienstagen. Also denk ich mir einmal versuch ich es noch einmal, schließlich hab ich ja direkt Wings dabei die mich unterstützen können. Also wir mit ca. 8 Pickuppern in die Disco rein und es waren ca. 6 Leute da, wovon zwei natürlich Amy und ihre Freundin waren. Ich denk mir na super Sie kommt natürlich sofort zu mir und klebt auch regelrecht an mir. Wir labern ein wenig smalltalk und der Laden füllt sich langsam. Ein Kollege erkennt die Situation und schnappt sich die Freundin und nimmt diese mit eine Rauchen. (Danke sehr nochmal an dieser Stelle) Ok denke ich, jetzt eskalierst du einfach voll durch du hast ja nicht zu verlieren. Das klappt auch soweit, wir tanzen eng und haben viel Körperkontakt. Ich labere, wie Meistens im Club nur Scheiße nach dem Motto ich bin wieso der schönste und seh am besten aus. Ich weiß nicht warum, aber die Mädels stehen drauf Auf jedenfall muss sie immer Lachen und meint ich sei ein Arschloch und ein Spinner, ich nehms als Kompliment. Das geht so hin und her und sie guckt mich immer süß lächelnd von unten an. Dieser typische Blick jetzt küss mich endlich. Diese Einladung lass ich mir natürlich nicht zweimal geben und setzt zumm KC an. Sie blockt. Ich denke was ist denn jetzt los bei der, aber naja Frauen. Das selbe geht noch so 3-4 mal weiter. Daraufhin kommt ein Kumpel zu mir und meint ich schenke ihr zu viel Aufmerksamkeitn und sollte einen freez out machen. Danke auch hierfür, es bring es echt mit Leuten weg zu gehen, die auch Ahnung haben. Also ich und mein Kumpel ab ins nächste Set. Mein standard Opener ist mitlerweile einfach "Hey ich bin Comssa!" und einer ausgestreckten Hand geworden. Kombieniert mit nem soliden Frame wirkt das echt wunder. Sie ist direkt on und ich versuch mit ihr ein wenig zu reden, was aufgrund der lauten Musik schon schwer genug ist, dazu aber noch kommt, dass sie eine Schweizerin ist, mit dem undeutlichsten Dialekt der mir je zu Ohren gekommen ist. Nach 3 Minuten raten was sie sagt und Zeichensprache ist es mir dann zu viel und ich hau ab und gehe wieder zu meinen Freunden. Es hat wirkung gezeigt. Nach ner zurzen Zeit ziehe ich Amy, welche die ganze Zeit immer in meiner Nähe geblieben ist, wieder zu mir drehe sie einmal und tanze wieder eng mit ihr. KC versuch, welcher diesmal nicht geblockt wird nach zwei Küssen hört sie aber wieder auf... Ich denk mir was ist bloß los mit diesem Mädchen!! In dem Moment hab ich endgültig die Entscheidung gefass auf sie zu scheißen und nur noch meinen Spaß zu haben. Also probiere ich einfach mal aus wie weit ich bei ihr gehen kann bis sie abhaut. Also fang ich an mal richtig dreist zu sein. Ich fass ihr einfach rchtig an den Arsch und backe richtig zu, zusammen mit einem Blick nach dem Motto "du weißt gar nicht wie viel Spaß mir das macht dich zu ärgern". Sie sagt zu mir, dass ich der frechste Mensch sei, der ihr je unter gekommen ist, aber muss dabei auch richtig lachen. Ich antworte nur dadrauf, dass war doch noch nicht frech und fasse ihr im selben Moment an die Titten. Sie dreht sich lachend weg und schlägt mir spielerich auf die Schulter und die Freundin guckt nur noch wie nen Auto Ich hatte auf jedenfall meine Spaß, denk mir aber auch ich hau jetzt ab, dann bin ich morgen wenigstens einigermaßen fit für die Uni . Ich werde auf jedenfall nichts mehr groß investiern, weil das ist mir die Arbeit nicht wert. Hätte ich lieber mal ganz normal approached beim feiern, getreu nach meinen Motto Einfach Machen!!, dann wäre auch mehr bei rausgekommen. Heute hab ich noch ein Date und Morgen und Übermorgen werde ich wieder feiern gehen, sodass es auf jeden fall noch ein paar Berichte gibt. Dann werde ich auch wirklich mal beschreiben, wie ich Sets mach und mal gucken was so passiert. Hoffe es hat euch gefallen und nicht zu sehr gelangweilt. Comssa
  16. TwoFace

    New Block New Game

    Good evening, gentlemen! Im Oktober ziehe ich von Berlin nach Freiburg. Suche gleichgesinnte Irre für Unfug ^^ Bin 28, furchtlos was sozialen Druck angeht und will in erster Linie spaß! Das heißt, viele Sets und diese pushen. Alles geht: nightgame und daygame. Kenne "Game" seit 2005, bin aber kein PUA. Ich mag Frauen und vögeln. That's it, kein großes Theorem. Arbeite derzeit mit Krausers Daygame Mastery. Gibt es hier n aktives Lair? Aktive Mitglieder? Wie ist es organisiert? Engagierte Player zum Wingen? Schreibt mir ne PN! Besten Gruß, TF
  17. Hey Leute, nachdem in meinem SC momentan nicht viel los ist, (jaja alle vergeben, verheiratet oder zu Spießern mutiert;-)) Ich aber nachwievor das Night/Club Leben liebe! Suche ich hier einfach mal einen WIng/Pivot, mit dem ich zusammen die Clubs rocken kann! Zu mir: bin 28 Jahre, Kommunikativ, tanze gern und hab einfach gerne Spaß! Clubmäßig fühle ich mich in Richtung Mainstream, Electro, Techno(dann aber eher zum reinen tanzen) daheim. Mag kleine Bars mit guten Vibe. Was für mich garnicht geht sind reine HipHop oder Rock Läden wie King Lui oder Rofa, oder wirklich krass alternative Läden. Wie sieht so ein Abend mit mir aus, bzw. wie stelle ich mir einen tollen Abend vor: Das wichtigste für mich ist Spaß haben, einen super State haben!! Das ist was mir am Nightgame gefällt. Dann laufen die Sets von ganz alleine! Den Abend nur zwanghaft wie ein Roboter ein Set nach dem anderen machen ist nicht wirklich meins, dabei geht irgendwie das wichtigste verloren: Der Spaß am feiern! Also wenn ihr 25+(Man sollte altersmäßig schon zusammen passen, da ich auch gern in 25+ Clubs gehe) seid und euch hier ein bisschen wiedererkennt, und einfach Lust auf geile Abende habt, dann haut eine PM raus, können gerne mal telefonieren, Bierchen trinken, oder gleich heftig abfeiern. Freue mich auf Antworten!
  18. Hallo erstmal. Damit ich selber besser über meine Nächte reflektieren und mich so verbessern kann. Mache ich jetzt hier ein Tagebuch für mein Nightgame auf. Würde mich auch immer über Verbesserungsvorschläge und Kritik freuen. Vielleicht kann der ein oder andere auch etwas hierraus mitnehmen. Hab mit auch einen Plan zur Orientierung erstellt: http://www.pickupforum.de/topic/132924-v3noms-erster-nightgame-gameplan/ So dann fangen wir mal mit gestern Abend an. 12.06.2014 Diesen Abend war ich alleine und ohne Alkohol unterwegs. Es war erstmal nicht viel los, bin aber im Reineke Fuchs gelandet und muss sagen dort gibt es viele hübsche Mädchen. Hab den Abend über viel mit fremden Leuten gesprochen, hab aber zu wenig approached. Ansonsten hatte ich meinen Spaß und hab viel getanzt. Hier die 3 intressantesten Set´s des Abdends. Set1: Da ich ja alleine unterwegs war und nicht wusste wo man Donnerstag Abend feiern gehen kann, habe ich kurzerhand zwei Mädels an den Ringen angesprochen. Der Opener war wie im Plan, 3s Regel und das erste was mir in den Kopf kahm. Die beiden waren aufjedenfall unterwegs zum Reineke Fuchs und ich hab mich kurzerhand angeschlossen. Da das mein erstes Set diesen Abend war, war ich auch noch nicht richtig warmgelaufen. Dadurch war es auch kein richtiges gamen von meiner Seite aus. Haben zwar rausgefunden das eine der beiden am selben Tag Geburtstag hat wie ich (Rapport) und waren uns auch eine neue Religion am überlegen. Im Reineke angekommen hat der Türsteher mich falsch verstanden und den Eintritt für alle 3 von mir Kassiert (hab mit 10 Euro bezahlt, Eintritt war 2 Euro). So mussten die beiden mir erstmal etwas ausgeben. Hab mit beiden auch noch ein wenig gequatscht und hab mich dann abgekapselt. Hab sie am Abend noch zwei drei mal getroffen und man hat noch zusammen ein wenig gelacht. Intressant an dem Set war für mich das es zwar so etwas wie einen Hook Point gab, der aber eher freundschaftlich war. Set2: Hier hab ich wirklich ganz gut nach Plan gearbeitet. Allerdings nicht gezwungen sondern in einem natürlichen „Flow“. Hab ein Mädchen am Rand der Tanzfläche gesehen, bin neben sie und hab sie angetippt. Hab keine Ahnung mehr wie ich sie angesprochen habe, weiß aber das ich mit ihr viele Ratespielchen gespielt habe (Alter, Beruf, etc) und hab ganz natürlches Kino gemacht (kein extrem Sexuelles aber so das man sieht es ist ein Mann-Frau Gespräch). Das Set war auch gehookt da sie mit volle Aufmerksamkeit geschenkt hat und mich auch berührt hat. Dann kahm allerdings die Freundin, die ich zwar ins Gespräch miteinbezogen habe aber welche mehr die Aufmerksamkeit von ihrer Freundin wollte. Sie hat mein Target dann zum Klo gezogen und so mit war die Sache dann gelaufen, da ich sie auch nicht mehr wiedergesehen habe. Hier merkt man das Wings echt Gold wert sind. Set3: Dieses Set war so ziemlich am Ende des Abends. Ich hatte zwar Zigaretten aber kein Feuer, also habe ich mir Feuer von einem Typen geliehen der mit 2 Mädels am quatschen war. War aber noch nicht im Set, das kahm als eins der Mädels eine Zigarette haben wollte, der Typ aber keine mehr hatte. Also hab ich ihr eine von mir angeboten, da ich ja auch Feuer bekommen hatte. Und schwups schon war ich mit einer von beiden im Gespräch. Set war auch sehr schnell gehookt. Allerdings war die Logistik einfach schlecht. Sie kommt aus Bayern, macht Urlaub bei ihrer Freundin welche daneben stand und wo sie auch schläft und musste ihren Zug am nächsten Morgen um 10 bekommen. Bin dann irgendwann auch wieder rein. Hab sie noch zwei mal gesehen wo sie mir auch nochmal eindeutige IOI´s gegeben hat. Hab aber aufgund der Logistik nichts mehr gemacht. Das war im Prinzip der Abend, die anderen Sets waren eher unintressant und bei einem hat der approach nicht geklappt, aber man kann ja niemanden zum Glück zwingen ^^. Was war gut: -Alleine losgezogen -Kein Alkohol -Viel mit Menschen geredet -Spaß gehabt Was war schlecht: -Zu wenig Set´s Heute Abend geht es in die Live Music Hall mit 3 PU-Kumpels und mal schauen was der Abend so bringt. Hoffe das ich verständlich genug geschrieben habe, denke aber das sich das hier mit der Zeit verbessern wird. Mfg V3nom
  19. Jo, das war krasse Scheiße!!! :D Ich muss ein bisschen ausholen. Fitness Studio vorletzten Freitag Seit geraumer Zeit mache ich ja alles und jeden an der mir über die Queere kommt. Letztens war ich im Fitness Studio direkt neben meinem Haus am pumpen und als ob Gott mich mag, sendet er mir eine Frau ins Fitness Studio, die halbwegs okay war. War jetzt nicht die überkrasse, aber kann man schonmal vögeln. Das Fitness Studio hier ist extrem klein, deswegen kommt man sehr leicht ins Gespräch, das kann ich empfehlen. Irgendein kleineres Fitness Studio zu nehmen, falls möglich. Hat etwas familiäreres. Ich spreche sie ganz normal an mit: "alles klar" und sie war interessiert von der ersten Sekunde. Da ich mit trainieren beschäftigt war, habe ich sie nur beiläufig angemacht. Ich hab irgendwann auf das Thema Clubs gewechselt und dann gefragt, wieviele Typen sie so abschleppt. Sie meinte zu mir, dass sie im Moment 2 Fickfreunde hat. Das war für mich wichtig sowas zu hören, damit ich weiß, dass sie etwas offener ist. Ich hab gedacht ich wär mit ihr schon auf der sicheren Seite. Ich fragte sie, was sie heute so macht und sie meinte sie hat noch kein Plan. Dann schlug ich ihr vor bei mir Zuhause Abends was zu machen aber sie machte direkt richtig komische Faxen und sagte, dass sie sowas nicht macht, weil sie die Hintergedanken kennt. Sie ist kein Kind mehr. Ich gucke sie nur etwas entsetzt an. Was für eine Scheiße labert die? Ich schlug dann erstmal ein normales Date, spazieren gehen im Park in 2 Stunden, vor, und sie stimmte zu und ich hol mir die Nummer. Komisches Gefühl Ich war mir bei dem Date auf einmal doch nicht mehr so sicher. Wieso zur Hölle sollte ich mit ihr spazieren gehen? Ich hatte doch kein Bock mehr meine Zeit in sowas zu investieren und schreib ihr eine sms, dass ich doch heute keine Zeit hab. Dann bin ich zu meiner neuen Freundin gefahren und hab mit der gechillt. Ich hab jetzt ne ziemlich geile Freundin. Das ist das Problem, wenn man soviele fickt, einfach aus statistischen Gründen landet man zwangsläufig immer wieder bei Mädchen die man richtig mag. Ich würde sagen, dass eine von zehn, die man fickt, besonders ist, so dass man es auch lange mit ihr aushält. Aber ich mach nur Banger Beziehungen. Einfach zusammen sein und Fremd gehen, it’s the easiest. Das Mädchen aus dem Gym schrieb mir darauf, dass ich sie nächsten Tag um 1 mal anrufen soll und dann können wir was neues ausmachen. Ich war mit meiner Freundin am chillen, deswegen schrieb ich dann, dass das wieder nix wird. Sonntag Abends um ungefähr 23 Uhr schrieb ich ihr dann ne sms: "hey alles klar? Hast du Lust noch was zu machen?" sie antwortete nicht. Haha sie war definitiv angepisst, ich war son richtiger Asi. Dann nächsten Tag schrieb sie aber und ich machte ein Treffen am Abend mit ihr aus. 1. Date Wieder selbes Standard Date wie immer. Ich mache mit jedem Mädchen immer das selbe Date. Abends in eine Bar direkt in der Nähe meines Hauses und danach direkt zu mir. Hocheffiziente Scheiße. Wir gehen zusammen zu der Bar und labern uns voll. Ich saß neben ihr auf einer Couch deswegen konnte ich sie easy anfassen. Ich fing erst an ihre Hand zu nehmen und sie reagierte schon etwas komisch. Sie hat paar Faxen gemacht und meinte, dass sie so ungeduldige Typen nicht mag. Sie hatte mich schon fast gekillt aber ich hatte noch etwas Hoffnung in sie. Dann irgendwann versuche ich wieder die Hand zu nehmen und es ging. Sie brauchte etwas Aufwärmzeit aber dann konnte ich sie auch beim 2. Versuch küssen. Zwischen beiden Kuss Versuchen lagen locker 5 Minuten. Ich fragte sie nach ihren Sexphantasien aus und sie meinte, dass sie auf pseudo vergewaltigung steht. (nicht mit den Worten, sondern in ihrer Sprache). Also griff ich ihre Haare hart und presste meine Zunge in ihren Mund und sone Scheiße. Dann meinte ich: "lass mal zu mir gehen" Aber sie macht die Mega Faxen: "nein ich mach sowas nicht, man sei nicht so ungeduldig, ich kann mit jedem einfach so Sex haben ich finde das ist einfach nur total langweilig, ich will auch ein bisschen Spaß nebenbei haben". An dem Punkt hatte sie mich echt fast gekillt, aber etwas Hoffnung blieb noch. Ich meinte zu ihr, dass wir ja erstmal ne Pizza essen gehen können. Ich hatte mega Hunger, also schlepp ich sie zuner Pizza Bude und hol mir ne Pizza und fress die vor ihren Augen, wie der Vollprolet. Danach sind wir dann in die Richtung von meiner Wohnung gegangen. Ich meinte zu ihr, ich zeig ihr was cooles. Dann an dem coolen Ort schlepp ich sie zu mir mit: "Lass mal bei mir was trinken." Wir chillen bei mir, ich mach Musik und Kerzen an, lieg mit ihr auf dem Bett und mach petting. Sie meinte zu mir, dass ich doch voll nett bin und war überrascht. Sie versuchte es sich mit ihrer eigenen Logik zu erklären: "also Typen die am Anfang hart sind, sind dann später voll nett..." und sone Scheiße hat sie gelabert. Es gab keine Chance sie zu ficken und dann war sie Weg. 2. Date Gestern Gestern habe ich mich dann wieder mit ihr getroffen. Ich hatte ihr geschrieben: "hey alles klar? Hast du Lust heute Abend zu mir zu kommen?" Sie stimmte wiederstandslos zu und kam. Dann haben wir nen Film geguckt, nymphomaniac, aber ich glaub das war der falsche, da gibs irgendwie mehrere Arten von oder? Aber der Film hat sie trotzdem geil gemacht. Ich rede mit ihr darüber wie oft sie so masturbiert und worauf sie beim Sex steht. Dann irgendwann fass ich sie wieder an aber im vergewaltiger Style, ich wusste ja bereits, dass sie auf sowas steht. Also ich griff ihre Haare und riss ihr den Kopf nach hinten, richtig hart und biss ihr dann in den Hals und fingerte sie obwohl sie mehrmals versuchte meine Hand wegzudrücken. Aber ich wusste es ist okay. Irgendwann meinte sie aber doch dann: "hör auf ich mag das nicht" Aber erst an einem Punkt als es kurz vorm Sex war. Overkill Ich lege mich mit ihr dann aufs Bett und wollte sie wieder vögeln und dann legte sie los: "Ich mag das nicht so schnell zu sein. Ich kenn dich doch garnicht. Das ist erst das zweite Date, ich habe nie mit jemandem auf dem 2. Date Sex. Ich mach das nicht." Durch den Satz hat sie mich gekillt. Ich sterbe innerlich und verliere jeden Respekt: "okay alles klar. Weißt du wie spät es ist" "ja 23 Uhr, wieso?" "ja dann ist noch genug Zeit, dann geh ich in den abgefucktesten Club und besorg mir die billigste Schlampe, die ich finden kann." Dann passierte etwas magisches, sie steht sprungartig auf, zieht ihre Jacke und ihr Schuhe an und läuft ohne auch nur ein Wort mehr zu sagen aus meiner Wohnung raus und knallt die Tür zu. Ich war total überrascht. Sowas hab ich noch nie gesehen. NICE! So leicht kann es sein! Ich versuchte mir den Spruch einzuprägen und hab überlegt wo ich aufreißen gehen kann. Nightgame Ich wusste nicht wo hin, in Berlin weiß man nie wohin, zuviel Auswahl, also ging ich erstmal ein bisschen Spazieren in einer Bargegend um zu gucken, ob ich in irgendwas williges reinlaufe. Ich treffe paar Freunde von mir und rede mit denen vor so einer Imbiss Bude. Traumlay Ich stehe in der Imbiss Bude und gucke mir ein bisschen die Mädels vor der Tür an. Aufeinmal sehe ich, wie eine echt ordentlich geile mich anglotzt. Ich gucke sie auch an und warte bis sie wegguckt. 1,2,3,4,5,6,7... Sie hat einfach nicht aufgehört mich anzuglotzen, ich darauf: "ey was los?" Sie guckt perplex, ich wieder: "whats up with you?" Auf einmal werde ich wach und schalte auf Harter Player. Ich gehe nah an sie ran: "how are you doing?" "im great" Sie reagierte GRANDIOS. Sie war so brutal interessiert, ich schalte sofort auf harten ficker Modus, und lege meinen Arm auf ihren Rücken. Sie liebte es also legte ich meinen ganzen Arm komplett um sie herum und es war genau dass was sie wollte. Ich wusste sofort, dass sie jetzt direkt ficken will. Sie stand mit einer Gruppe von 10 Leuten. Ich fing sofort mit Logistiks an: "who are your friends? From where do you know them? Where do you live? Do you live alone? What are you doing here in Berlin?" Das waren alle Infos die ich brauchte. Sie sagte mir, dass sie mit Leuten unterwegs ist, die sie erst seit Gestern kennt, dass sie hier in Berlin ein Ersamus Jahr macht und alleine lebt und im Moment Ferien hat. Perfekte Vorraussetzungen. Ihre Gruppe wollte in einen Club gehen und ich blieb an ihr dran. Wir fangen langsam an mit der Gruppe mitzugehen sind aber sehr langsam. Ich versuchte sie sofort nach Hause zu bekommen: "The Club where you go is shit, i can show you some really cool places, lets just drop the group and we do something alone" Ich hatte bis zu dem Punkt weniger als 5 Minuten mit ihr geredet und ich hatte absolut keinen Comfort gemacht. Alles über das ich mit ihr geredet habe, waren NUR Logistiks und absolut nichts anderes. Sie schien interessiert, wollte aber erst in den Club gehen, weil sie eigentlich mit der Gruppe unterwegs ist. Ich hielt sie übrigens ziemlich oft und lange in meinem Arm oder lies die Hand auf ihrem Rücken. Nur ab und zu lies ich mal locker, aber ich versuchte sie immer so lange wie möglich zu berühren. Nachdem ich ein paar mal versucht hatte sie wegzubekommen entschied ich mich doch mit ihr kurz in den Club zu gehen. Also war mein Plan jetzt klar. Ganz kurz mir ihr in den Club und dann sofort raus und zu mir. Ich fing an mit ein bisschen Small Talk und sag ihr, dass ich sie unglaublich schön und super finde. Kurz vorm Club musste ich dann extrem schnell sein. Ein Kollege von mir arbeitet für den Club, also komm ich manchmal umsonst rein aber nicht immer, also gab ich dem Mädchen mein Handy und sagte sie solle ihre Nummer eintippen, um auf nummer sicher zu gehen, falls ich nicht reinkomme. Sie machte das und ich versuche durch meinen Kollegen in den Club zu kommen und verfickt nochmal zum Glück standen die richtigen Türsteher da und ich kam rein. Drinnen im Club stelle ich mich direkt neben den Eingang und warte auf mein Mädchen. Ein Kollege von mir kommt vorbei, der die Aktion gesehen hatte und er wird total behindert: (die meisten meiner Freunde in Berlin reden übrigens auch nur englisch. Somit ja, ich rede fast NUR englisch hier) "you have to relax more, you cant be so crazy direct, just chill and let the night go" "NO, you have no fucking clue, she wants to get fucked now, i gonna be so fucking extrem direct now." "you are fucking stupid" Das waren seine letzen Wort und er verzieht sich, wie es sich für einen Wing gehört. Ich sehe das Mädchen in den Club kommen. Ich packe sofort ihre Hand gehe einmal mit ihr durch den Club und geh in eine Ecke mit ihr, mach 2 Sekunden mit ihr rum aber hör dann direkt wieder auf. Sie konnte nicht genug kriegen und wollte das ich sie länger küsse aber ich lies es nicht zu um die Spannung aufrecht zu erhalten. Dann nahm ich sie an der Hand und führte sie sofort wieder aus dem Club raus ohne was zu sagen. Das ging so schnell, dass sie keine Zeit hatte zu denken. Es gab keine Möglichkeit für sie wieder in den Club zu kommen, denn es gab kein Stempel, also war sie jetzt mit mir alleine, aber ich war so schnell, dass sie gar keine Zeit hatte, dass zu realisieren. Ich gehe mit ihr aus dem Club und sag ihr dass ich ihr was cooles zeige. Sie flippt auf einmal aus: "i dont even know you, who are you? You do it with every woman, just grabing them all and taking them with you?" "no come on, as if im like that. Im one of these nice guys, you know. I have flowers at home and i also have a turtle" Sie fing an zu lachen. Haha die erste Art von Menschlichkeit in unserer Interaktion. "okay so you gonna show me cool places now or what?" "yes i can either show you a nice view or i can show you a cool bar' "Im not sure if i really can trust you. Why me? Why out of sudden right now?" "come on, you picked me up! You were looking at me the whole time!" "No i didnt pick you up, im not like that. You just came to me." Ich hatte gemerkt, dass es sie tatsächlich etwas getroffen hat. Haha komischer Scheiß, also schieb ich es runter: "okay lets say we both picked us up together." "but why me? Im not doing things like that" Sie hörte einfach nicht auf mit ihren Faxen, also griff ich zum Damage Control. Ich blieb mit ihr stehen und lehnte mich gegen die Wand, zog sie hart an mich ran und mach heftig mir ihr rum. Dann hörte ich auf und sagte ihr: "i dont know why. It just happened, you know how that goes. I just like you and i dont know why. Its just nature. Its natural." Vor allem das rummachen überzeugte sie. Sie fing aufeinmal an zu strahlen: "Yeah its nature" Wiederstände GONE!!! Sie war nun extrem locker und machte keine Faxen mehr. Ich überlegte kurz in meinem Kopf: erst bar? Nein zu langsam.. Erst cooler ort? Nein zu langsam.. Ich wusste, dass es ein extremes Stimmungsding war und ich sie so schnell wie möglich vögeln muss. Ich hielt sie übrigens seit Clubbesuch permanent an der Hand komplett ohne Pause. Mein Plan war es nun, sie einfach direkt in mein Bett zu tricksen. Ich schlug ihr vor einen chilligen Ort zu zeigen und meinte aber das wir kurz mit dem Taxi fahren müssen und das ich das zahle. Sie hatte kein Problem damit, ich packe das nächste Taxi und setze sie rein. Ich geb dem Typen meine Adresse und wir fahren zu mir. Sie hat mir die hälfte von dem Taxi Geld gegeben, cool von ihr. Dann sind wir ausgestiegen und ich frag sie, ob wir nicht einfach direkt zu mir sollen. Sie meinte sofort:"nein!". Typisch Mädchen. Also schlug ich vor ihr den coolen Ort zu zeigen. Ich frag sie, ob sie nicht vorher noch was trinken will und sie stimmte zu also gingen wir dann erst zu mir. Haha :P. Ich fühl mich wie son Schauspieler. Angekommen bei mir extrem krass. Sobald wir das zimmer betretten haben springt sie mich an und ist extrem rattig. Sex war geil, sie war so versaut, ich meinte nur so:"suck my dick" und sie schnappte förmlich nach meinen Schwanz. Sie hatte mich die ganze Zeit gefragt ob sie gut ist und ob sie es richtig macht und ich konnte sie kontrollieren und korregieren, wie immer ich wollte. War richtig geil. Irgendwann bin ich gekommen und wir reden ein bisschen. Sie meinte sie macht sowas nie. Blabla. Dann irgendwann stellt sie sich als extrem korrekt raus: "if you want me to go now i can do it" "okay ill bring you to the bus" "you dont have to bring me to the bus, you can just sleep and i go" Richtig korrekte Scheiße. Sie ist ein mega chilliges Mädchen, ziemlich geil zu ficken, macht alles was man ihr sagt und behandelt mich wie der King. Ich brachte sie doch noch zum Bus und verabschiedete mich dann. Thats it. Fazit Geiler Abend! Erst die eine die kein Bock hatte einfach gekillt, dann rausgegangen und sofort ne willigere gefunden. So muss es laufen! Ich hab viel gelernt. 1. Mädchen früh abservieren Sobald man merkt, dass ein Mädchen zu verklemmt ist für Sex und das es wahrscheinlich viel zu lange dauen wird, bis man sie vögelt, sofort knallhart sein und Tschüss sagen, sofern man nur an Sex interessiert ist. Man kann die Meinung der Frau fast garnicht beeinflussen, und selbst wenn man es könnte, ist es immernoch besser sofort einfach nach offeneren Mädchen zu suchen, denn die machen fast keine Wiederstände, wodurch alles einfacher und entspannter ist. Man spart sich extrem viel Arbeit /Nerven und was heutzutage in unserer Gesellschaft am wichtigsten ist ZEIT!! 2. Daygame Problem: Dont eat where you shit Ich hab jetzt ein krasses Problem mit meinem Fitness Studio. Jetzt laufen da 2 Mädchen rum, mit denen ich einfach nur Hölle hab. Wenn man in Lokalitäten aufreißt in denen man sich oft befindet, dann muss man auch in Kauf nehmen, dass dieser Ort zur Hölle werden kann. Weil da dann verflossene Frauen rumlaufen, mit denen entweder was lief oder nix lief, weil man sie ausgebrannt hat. :D Vielleicht ist ein größeres Fitness Studio doch besser. Beides hat Vor und Nachteile. 3. Comfort, Vertrauen und “Kennen lernen” ist unnötig Wenn ein Mädchen richtig rattig ist, dann ist NICHTS nötig. Man muss nichts weiter tun als sie sofort zu vögeln. Dieses ganze gelaber ist absolut überbewertet und ich rede nicht von Techno Clubs. In Techno oder abgefuckten Clubs ist es eigentlich selbstverständlich, dass man die Mädchen da vögeln kann ohne auch nur ein Wort zu sagen. Aber selbst auf der verfickten Straße ist das möglich. Okay es war Abends, aber es war immernoch auf der verfickten Straße, wo ich das willige Mädchen gesehen hab, die sofort bereit war zu vögeln. Ich musste sie nur zu mir nach Haus kriegen und nichts weiter. Im nachhinein denke ich, dass ich mir das mit den Logistiks hätte sparen können. Aber nur weil ich ja jetzt weiß, dass sie gute Logistiks hatte. Man könnte die Überprüfung der Logistiks auch auslassen und einfach versuchen das Mädchen mi tzunehmen. Falls sie gute Logistiks hat, funktioniert es sowieso, falls nicht, dann sowieso nicht. Aber es ist trotzdem besser die logistiks zu checken und irgendwas muss ich ja auch sagen, wenn ich auf der Straße bin. Und zu guter letzt ist mehr möglich als man sich je erträumen würde. Man kann tatsächlich einfach so eine sexuell verklemmte auf die Straße schicken, raus gehen, und sich eine sexuelle offenere klar machen und die dann vögeln in wirklich kürzester Zeit. Dem Leben sind keine Grenzen gesetzt, außer man setzt sie sich selbst. Am besten man versucht die aller aller letzte Grenze zu finden. Wahrscheinlich gibt es garkeine. Peace, der Banger.
  20. Gestern mit den Jungs aus dem Lair unterwegs gewesen. Erste Station war ne volle und jedem Münchner geläufige Bar, wo nicht allzu viel ging Also dort erst mal was getrunken und einfach mit den Jungs Spaß gehabt. Nach 1 1/2 Stunden noch schnell ein Set gemacht, 2 Milfs, viel zu alt für mich, aber ein älterer Kollege hatte seinen Spaß und verabschiedete sich dann auch mit der Dame, "Steck nen Gruß mit rein". Da warens nur noch 4. Einen weiteren Kollegen dann auf dem Weg zu ner Bar, die locker in den Top 10 der asozialsten Läden Münchens mitspielt, dafür Clubatmosphäre ohne Eintritt bietet. Paar Sets gemacht, Opener war: "Willst du 100 Euro verdienen?" Antwort war eigentlich immer: "Ich bin aber nicht käuflich" oder "Was geht denn bei dir ab?!" Retourkutsche: "Na, an was du gleich denkst. Eigentlich ging es nur um ne simple Wissensfrage und du hast einen ganz intelligenten Eindruck gemacht. Aber ich glaube du bist zu versaut für mich." Und dann wegdrehen und Anstalten machen zu gehen. War nicht der Mgeaburner, aber zu der Uhrzeit und für die Location in Ordnung. Dadurch ein HB8 kennengelernt, nach Smalltalk und einem unfassbar hübschen lächeln ging sie mit ihrer Freundin zur Bar und ich widmete mich mit nem Kollegen dem nächsten 2er Set. Als sie zurückkommt, guckt sie aus dem Augenwinkel nochmal zu uns rüber, kippt ihren Drink runter, nimmt ihre Jacke und geht. Wäre es in dem Fall bessser gewesen auf sie zu warten? IOI´s waren vorhanden. Naja, wie hiess dieser Cowboy noch gleich? Richtig, John Wayne. Also raus aus der Bar, die Jungs aus dem Lair verabschiedet und mit einem Kollegen noch durch die Straßen gewandert. Als es jeder schon nach Hause packen wollte, kommen 3 HB´s auf uns zu, eine hat sich abgekapselt und war nicht weiter relevant, aber nennen wir die beiden 8er mal Lara und Klara. Lara ist eher der süße Typ, klein, blond aber leider auch schon ziemlich voll. Klara hingegen ist rothaarig, groß und schlagfertig. Lara kommt mit ihrem iPhone auf uns zugelaufen und sagt: "Hey, da ist mein Ex dran und der will wissen, wie ich grad aussehe und ob ich betrunken bin." Sie schaut mich mit großen Augen an und flüstert: "Lüg einfach" Achja? Ich schnapp mir das Handy und sage: "Mein Freund, leider ist deine Ex voll wie ein Partybus und sieht total abgefuckt aus. (Mit einem Augenzwinkern zu ihr) Von der würd ich mich fernhalten, die ist kein guter Umgang für dich." "Na Hübsche, wie war ich?" Sie nimmt das Handy und gestikuliert mir "du arschloch", grinst aber gleichzeitig in sich hinein. Der Kollege hat Klara bereits in ein Gespräch verwickelt und sie glaubt ihm mittlerweile wirklich, er sei "dieser tolle Typ Chris, von der letzten Uniparty". Wir ziehen mit den Mädels in die nächste Bar und ich bleibe bei meinem Bitter Lemon. Mittlerweile ist es halb 4, die Bar schliesst in ner halben Stunde. Dort angekommen, treffen wir noch Freunde von den Mädels, ein Typ, der sehr gut mit Lara befreundet scheint und ein Pärchen. Was mach ich Idiot? Ich stelle mich zwar vor, ignoriere aber den Freund von ihr komplett und versuche immer ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Zwischendurch immer wieder nonverbale Absprachen mit dem Wing, er scheint gut zurecht zu kommen. Ich beschäftige mich weiter mit Lara, sie erzählt mir von ihren Lebensplänen und -zielen, ich erzähle ihr was von mir, dass ich neulich auf der Berlinale war, nen Preis gewonnen habe, etc. Sie ist beeindruckt, fasst mich immer mehr an. Dann fragt sie nach meinem Alter, ich käme ihr so jung vor. Leider kann ich nichtmal den ungefähren Abstand von meiner Wohnung zur Ubahn schätzen, also scheitere ich auch hier und sage ihr ehrlich mein Alter. Sie rastet einen Moment aus, betuschelt es mit ihrem Freund und mit Klara und schluckt als Höhepunkt fast noch das Glas mit, nicht nur den Drink. Sie sagt mir, dass sie 5 Jahre älter ist und sich scheiße vorkommt, weil sie "noch nichtmal ihr Studium fertig hat und ich schon auf dem Weg zum Bachelor bin". Ich versuche sie zu beruhigen, frage nach ("zu jung für was, trümmerfrau") und sie wird wieder ruhiger. Für die Bemerkung boxt sie mir gegen die Schulter und spielt sich an den Haaren rum. Mittlerweile habe ich bereits eine Fleischwunde am Knie, so stark wie mir mein Wing dagegen tritt. Das Problem ist: Ich sehe es, traue mich aber nicht, sie einfach vor ihren Freundinnen zu küssen. Ich brauche einen Einleitungssatz und ich will sie isolieren. Also ab auf die Tanzfläche, wir tanzen eng und ich frage, ob man den Altersunterschied denn rausschmecken würde? Sie grinst mich an und sagt: "Probier es doch aus" ➢ KC. Nach einer Zeit breche ich ab, sie kratzt mich am Bauch, bricht dann aber ab und fängt dann wieder an rumzuzicken, ich wäre ihr zu jung. Sie verlässt unentschlossen die Tanzfläche, ich bleibe stehen und gucke mich demotiviert noch nach was anderem um. Neben der Kellnerin stehen nur noch zwei weiter Mädels (7&8) etwas abseits. Sie schauen zu mir rüber, ich gehe hin und frage: "Na, schon müde? Ist doch erst kurz vor 4, ihr seid ja langweilig." Die Mädels grinsen und sagen: Gut, wenn du so nett fragst. Wir tanzen zu einem Song. Danach: "Das war ganz nett. Aber kann man mit euch auch richtig feiern?" HB´s: "Klar, komm doch mal mit. Ich geb dir meine Nummer, schreib uns einfach." Das war easy Die beiden wirklich erst im Club treffen? Oder vorher ein Doppeldate mit nem Kollegen aus dem Lair arrangieren? Zurück zu meiner Gruppe und die Mädels verabschiedet. Lara stand draußen bei ihrem guten Freund. Und erst jetzt fing ich an mit dem Typen zu reden. Er hiess Duke und war total korrekt. Und auf einmal merkte ich, wie scheiße ich mich verhalten habe: Ich habe den Typen aus Eifersucht und Prinzip ignoriert. Dabei war er keine Gefahr, einfach nur ein guter Freund. Und er gab mir noch den Tipp, dass das mit dem Alter einfach ein Komplex von ihr ist. Ich solle es einfach die Tage nochmal versuchen. Während dem Gespräch kam auch Lara nochmal zu mir, wir küssten uns noch einmal und ich fragte nach ihrer Nummer. Sie haderte mit sich selbst, eigentlich bin ich ihr Typ, nur sie hatte schon mal was mit nem jungen und der war so kindisch. Ich konnte die Sache nicht lösen, mein letzter Satz war: "Wenn du einer Person oder einer Sache keine zweite Chance gibts, weisst du nie, was nicht draus geworden wäre. Wer weiss, vielleicht bin ich der, der dich glücklich macht und an den du dich noch jahrelang erinnerst. Aber das wirst du nie erfahren, wenn du nicht auch mal ein Risiko eingehst." Sie wird ja jetzt höchstwahrscheinlich flaken, kann ich noch irgendwas dagegen tun? Ne Whats App Nachricht oder ein Anruf? Dann mit nem Typen in der Tram gelabert, der ein Praktikum bei Frank Buschmann bekommen hat, in dem er ihm einfach bei seinem You-Tube Channel ne Nachricht geschickt hat. Manchmal kann es so einfach sein. Fazit: 1. Nicht grundlos irgendwelche Leute ignorieren oder haten, die mit deinem Target quatschen. Verstehst du dich gut mit ihm, kann er dir vielleicht sogar weiterhelfen oder zumindest dein Value in der Gruppe erhöhen. Nichts neues, aber trotzdem wichtig. 2. Manchmal passiert es einfach: Du kriegst nen Korb oder wirst enttäuscht, erhoffst dir nichts von der Situation und dann springt doch noch ne Nummer dabei raus. Bleib positiv und probier es einfach weiter. 3. Vorher mit nem Vertrauten oder ner Freundin des Targets, das Alter des HB´s abklären. Insbesondere wenn sie damit so ein große Problem hat. Sehr lang geworden, ich hoffe es ist trotzdem angenehm zu lesen Grüße, -lodovicojr.
  21. Hey Leute, nachdem unser erstes gemeinsames Nightlair so ein Erfolg gewesen ist und wir eine echt coole Truppe waren, werden wir mit einem Nightlair-Abend das neue Jahr beginnen. Dieses Mal treffen wir uns am Samstag den 04. Januar 2014 um 21 Uhr wie gewohnt am Paradeplatz an der großen Uhr. (-->http://i393.photobucket.com/albums/pp15/tokkyuu/RNV/LU_131_33MA-Paradeplatz19890611.jpg) Dann werden wir erstmal in eine gemütliche Bar gehen und uns kennenlernen und Erfahrungen austauschen. Anschließend ziehen wir weiter in den Musikpark nach Ludwigshafen. Alle sind herzlich eingeladen! P.S.: Bitte schreibt in diesen Thread rein, wenn ihr kommen wollt!
  22. Guten Abend, kurze Vorgeschichte, ich bin 16 ( gehe aber eher als 18 durch und bin auch vom Verhalten nicht mehr 12) und war gerade im Club auf einer 16+ Party. ich hatte einen Wing dabei der eigentlich auch ganz gut ist. Da ich Veranstalter einige DJ und einige bekannte dort hatte auch viele Weibliche sage ich mal war Socail Proof auch nicht die Sache. das Problem war das dieser Club viel viel viel. Zu laut war um miteinander zu reden. Deswegen hier diekt 2 Fragen : Ich Wohne in Mönchengladbach im Rheinland (hier sind besonders PUAs aus Köln Düsseldorf Duisburg etc gefragt) Wo sollte ich am Besten hingehen (allgemein gemeint) als sehr junger PUA und gibt es in Düsseldorf oder Köln oderso konkrete Locations die sich Anbieten? Und meine 2. Frage in Solchen sehr lauten Clubs wie gehe ich da am besten vor ? Vielen dank Schonmal :D
  23. norox

    DayGame/NightGame

    Hallo Freiburger, bin über die Ferien daheim! Wer bock hat was zu starten, soll sich melden =) ! lg norox
  24. Hi zusammen. Folgendes - für mich wird mit der Zeit immer unschöner mit Freunden wegzugehen - denn es ist entweder anstrengend, nervig, und/oder zum gähnen langweilig. Ich geh mit den Leuten weg um Spaß zu haben und klar wenn da hübsche Mädels sind unterhält man sich mit ihnen, lässt sich die Nummer geben - ihr wisst eh was ich meine. Mein "Problem", dass es nervig und/oder langweilig wird mache ich an zwei ganz bestimmten Sachen fest: 1. Die Leute zücken alle paar Sekunden ihr Handy. Ganz ehrlich - es ist wie eine Sucht und ich kanns nicht nachvollziehen. Es zieht total die Dynamik aus der Gruppe, es macht Gespräche schwierig weil die Leute nicht folgen können. Wenns mir reicht hab ich mich dann meistens ne Weile verabschiedet und bin tanzen oder socialisen. Das Problem gibts aber nicht nur in meinem Freundeskreis, sondern überall in Clubs und Bars sieht man die Leute wie gebannt auf ihre Smartphones schaun und ich hab keine Ahnung warum die das machen, oder wie ich im Rahmen meines Games damit umgehen soll. 2. Sobald eine hübsche Frau in der Gruppe ist, wird das ganze zum Wettkampf. Dann wollen alle nur noch mit der Frau reden, hören nur noch ihr zu und quatschen was das Zeug hält. Es ist dann nicht mehr möglich sich nebenbei mit irgend einem der Jungs zu unterhalten, was mich tatsächlich am meisten nervt. Nebenbei ists natürlich auch Blöd wenn das Mädel interessant ist, denn zu 99% sind das alles Gespräche auf der Sachebene, die total langweilig sind und es natürlich auch immer schwieriger wird wenn die Jungs dem Mädel in der Gruppe so nen hohen Social-Value geben. Also keine guten Grundlagen fürs Game..... Hat sich irgendwer schon mal mit diesen Punkten auseinandergesetzt und sich dazu was überlegt?
  25. Da ich sehr oft Anfragen wegen gamen in Zürich bekomme, habe ich nun eine Whatsapp-Gruppe für spontane Treffen rund um Zürich City gegründet. Die Gruppe ist nur dazu da, um was auszumachen. Also z.B. "Ich Hans-Ueli bin heute ab 1400 an der Bhfstr. wer kommt mit?" Da Whatsapp-Gruppen nur 30 Leute aufnehmen können und schon 20 drin sind, ist die Gruppe wirklich für Leute gedacht, die auch regelmässig mal rausgehen wollen! Und dann nicht ständig mit excuses flaken wie "Ach das Wetter ist mir ein halbes Grad zu warm, ich komme doch nicht". Ob ihr dann auch wirklich Frauen anspecht oder nicht, ist ja dann Euch überlassen. Zumindest geht Ihr dann raus und könnt gleichgesinnte treffen und euch gegenseitig pushen. Schreibt hier bitte keine Nummern, wenn ihr nicht mit Spam SMS zugebombt werden wollt. Schreibt mir sie einfach kurz per pm. Cheerio