Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'approach'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

152 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, wie Approache ich eine HB10 morgens 6 Uhr. Ich hab sie jetzt schon mehrmals morgens 6 Uhr bei mir vorbei laufen gesehen. (Sie hat mich noch gar nicht gesehen) Solche HB10 gibts hier nicht oft... die hat ne echt krasse Figur und ein Hammer Styling. Irgendwie schreit schon ihr ganzes Styling usw. nach einem Mann der Sie anspricht/anmacht oder wenigstens nach Aufmerksamkeit. Wer sieht morgens 6 Uhr schon so krass aus? Sie soll halt nicht vor mir erschrecken, weil ich sie um diese Zeit anspreche. Es ist hier noch dunkel um die Zeit. Ich vermute mal sie arbeitet im Krankenhaus oder fährt mit dem Bus in eine andere Stadt. Vermute ich Anhand ihres Laufweges. Danke euch ;)
  2. Guten Abend Liebe PU Community, wie schon oben in meinem Titel stehend, wurde mir mein Set von fremden Zuhöhrern versaut. Doch erst einmal paar Informationen zu mir: Ich bin 20 Jahre alt und gehe wieder zur Schule nach dem ich beim Bund war. Wäre ich ein HB, wäre ich ne verdammte HB10 !! :laugh: Naja komme aber vom Land und hatte nie so viel mit Frauen zu tun, mit 16 dann die erste Beziehung die mich 3 Jahre festgehalten hat. Lief alles wunderbar nur eben das Problem das ich verdammt gut Aussehe und nur eine in der Kiste gehabt habe. Manchmal haben mir die HB´s regelrecht direkte Nachrichten geschrieben, mit der Aufforderung mit ihnen zu schlafen. Selbstverständlich wurde ich irgendwann schwach und habe die Beziehung beendet. Nun ja, dann eben auf eigene Faust ohne Vorkenntnisse durch die HB Welt geschlagen ohne große Erfolge weil ich jetzt im Nachhinein gemerkt habe, dass immer ziemlich needy gewirkt habe und eigentlich nur wegen meinem Aussehen die dann doch bekommen habe. Die Erfolgsrate war aber nicht so hoch und die geilsten waren das jetzt auch nicht haha ^^ Scheiße, ich schweife zu sehr ab :laugh: Werde mich nochmal die Tage im Vorstell-Therad vorstellen und den Link dazu hier rein posten ! :) Nun, kommen wir zu meinem heutigen Set. Seit ich Pick Up kennegelernt habe, habe ich gelernt, dass ich so viel wie mögich approachen sollte wie es nur geht. DENN: Übung macht ja bekanntlich den Meister ^^ Nun ja heute nach der Schule stand ich am Bahnhof, steige in meinen Zug ein, sehe das mein Kumpel auf der andern Seite einsteig, laufe dann in seine richtung durch den Wagon um ihn abzufangen und BÄM verdammte scheiße da läuft das HB die Treppe hoch. Scheiße, die war so geil ich hätte sie auf der Stelle gebumst aber jede andere eigentlich auch von dem her wayne Naja sie läuft da die Treppe hoch und ich stehe da oben und warte auf mein Kumpel, sofort hatten wir EC und IOI und ich ließ sie durchlaufen Meinen Kumpel abgefangen, nach oben gezerrt und schräg gegenüber in den 4er Platz von ihr gesetzt. Nun sitzt sie da jetzt hinter mir und ich pisse mir fast in die Hose weil ich weiß das ich sie gleich vor all den leuten im Zug (Hauptbahnhof Freiburg) ansprechen werde. OK Eier in die Hand genommen, aufgestanden, neben sie gesetzt und mit dem weltbesten Opener gestartet den es gibt. Dyket: "Hi ! " Sie erst mal die Kopfhörer aus dem Ohr machen und dann fragend : HB: Wie bitte ? Dyket: Ich sagte Hi, entschuldigung aber bist du Russin ? HB sieht mich lachend an und sagt: Hallo, nein wie kommst du darauf ? Dyket: Das hätte ich jetzt erwartet, du siehst so aus. HB lacht und sagt: Haha das sagt jeder aber nein ich bin Serbin Dyket: Wow krass Serbin :D :D Was denkst du was ich bin ? HB: keine Ahnung Italiener oder sowas ? Ich lachend zu ihr: haha nein das denkt jeder aber ich bin Russe HB: okay cool Dyket: Wie heißt du eigentlich ? HB: Das bleibt ein Geheimnis, wieso willst du das wissen ? Dyket: Naja ich dachte ich könnte dich in Facebook adden HB: Sorry aber ich hab ein Freund Dyket: Kein Problem, kannst dem ja einfach sagen dass ich Schwul bin HB: Ja und dann ? Dyket: Dann sind wir Freunde und villt schreib ich dich ja mal irgendwann an, mhh okay nein ich werde dich auf jeden Fall anschreiben. Also wie heißt du nun ? HB: Ich sagte doch das bleibt ein Geheimnis Naja es ging die ganze Zeit so weiter irgendwann fragte ich sie dann was sie hier in Freiburg macht was sie mir übrigends auch nicht verraten hat. Okay ich muss aber sagen, sie hat immer wieder gelacht und wir haben uns so bisschen gegenseitig verarscht. Natürlich hat das komplette Abteil mitgehört und irgendwann sagt so ne scheiß fotze die hinter uns sitzt : Verstehst du eigentlich kein Nein ? Das Mädchen hat gesagt sie hat ein Freund und sie hat kein Interesse also lass sie doch endlich in Ruhe ! Auf einmal mischt sich die Frau die gegenüber von uns sitzt auch ein und sagte so ziemlich das gleiche. Zuerst habe ich etwas plump geantwortet, wie ich verstehe ja kein nein bla bla, dann aber danach nochmal gemeint : "Wieso hat sie dann nicht schon längt ihre Kopfhörer wieder rein gemacht, Wieso hat sie mir nicht gesagt ich soll weg gehen, wieso unterhaltet sie sich immernoch mit mir und wieso zur hölle beantwortet sie auch immernoch meine Fragen !! " Scheinbar wollten das diese Untermenschen nicht hören und kamen dann wieder mit den gleichen Argumenten. Verdammte scheiße, aufeinmal mischt sich noch ein Kerl von hinten ein mit den selben Argumenten, darauf hin bin ich etwas lauter geworden und habe erst mal in die Runde geschriehen was der scheiß hier eigentlich soll. Die sollen sich verfickt nochmal um Ihren eigenen Angelegenheiten kümmern und sich nicht in fremde einmischen. Wenn die kleine hier will das ich weg geh, dann wird die das schon sagen ja ! Selbstverändlich konnte ich das nicht so Alphamäsig sagen wie hier eben, nein ich wurde ja permanent von diesen Minusmenschen unterbrochen. DANN BEGANG ICH DEN GRÖ?TEN FEHLER. Ich drehte mich zu ihr und sagte mit ruhiger Stimme : "Hey wenn du wirklich willst das ich gehe dann sag das einfach, ich gehe dann sofort, also willst du ?" Natürlich kann sie nicht vor der kompletten Höhrerschaft in unserm abteil sagen, nein eigentlich find ich dich ja süß aber erstmal musst du mein bitch shield zerstören bevor mehr geht.Naja sie sagte dann ich solle gehen und der Kerl von vorhin hat dann nochmal irgendein ein Kommentar abgelassen, daraufhin bin ich aufgestanden und sagte mit aggresiver Stimme: "Halt deine verdammte Schnauze, hast du kapiert ja !" Mucksmäusschen still wurde es und ich bin wieder vor zu meinem Kumpel gesessen. Selbstverstänlich habe ich das jetzt nur wenig detalliert beschrieben, dass alles ging so um die 7-8 minuten, von Approach bis zu meiner Zerstörung :laugh: . Ich weiß ich werde sie wieder treffen weil sie in Freiburg zur Schule geht und ich werde sie auch wieder ansprechen. Wie soll ich handeln und was sagen ? Und wie soll ich das nächte mal mit so einer Situation umgehen. p.s. Jetzt im Nachhinein muss ich über mich selbst und die Situation schmunzeln weils einfach schon wieder so verdammt bock gemacht hat ^^
  3. Hallo Leute! Ich hab mal ne Frage und klar, ist bestimmt schwer die aus dem Stand raus zu beantworten, aber ich schreibe mal mein Problem hier rein: Des öfteren habe ich jetzt meinen Mut gefasst und Mädels auf der Straße oder an anderen alltäglichen Orten angesprochen und nach der Nummer gefragt. Wie kam ganz auf die Situation drauf an. Wie auch immer - die Mädels gaben die Nummer auch zu 85% raus. Mit einem Lächeln im Gesicht. Problem: Nachdem ich ihnen dann allerdings (mal mehr, mal weniger) schreibe, komme ich zügig auf ein "Date" zu sprechen. Was bringt mir sinnloses getippere, die Person lernt man am besten im echten Leben kennen und kann sich da natürlich auch besser nähern. Das ist natürlich auf jedes Mädel angepasst nach Hobbies etc. Sei es Ihr Lieblingsasiate, oder ne Runde Sport. Kommt eben auf das Mädchen an. Das Problem dabei ist nur, dass die Mädels dann zu 90% absagen und keinen Gegenvorschlag bringen --> Flake. Die Motivation an denen noch dran zu bleiben sinkt natürlich in den Keller. Absage ohne Gegenvorschlag entspricht bei mir immer Desinteresse. Habt ihr ne Idee woran das liegen könnte?
  4. Die Mädels Annika Kennengelernt in Essen, hat gerade etwas relativ Ernstes Chatverlauf Ich: Hey Annika J Bin Samstag Nachmittag in Essen unterwegs. Würde dich gerne bei einem Kaffee näher kennenlernen (6.01.2016, 22:12) Annika: Hey (Smiley mit roten Bäckchen) also momentan passt mir das ehrlich gesagt leider nicht so, da ich wie gesagt jemanden kennengelernt habe mit dem ich mich jetzt seit einigen Wochen treffe (6.01.2016, 22:27) Ich: Alles klar J Wenn du mal ein paar einsame Stunden hast, hast du ja meine Nummer (6.01.2016, 22:37) Annika: Alles klar (lachender Smiley, zwinkender Smiley) (6.01.2016, 22:39) Jana Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Jana, hat mich gefreut dich kennenzulernen J Würde dich gerne Montag bei einem Kaffee näher kennenlernen LG #mein Name# (09.01.2016, 23:28) Jana: Hey guten Morgen :) Ja dein Mut sollte belohnt werden (Affe mit Hand vor Augen) Allerdings passt es mir Montag nicht! Eventuell Mittwoch oder erst am Wochenende ?! (10.01.2016, 09:49) Ich: Unter der Woche wird es ansonsten leider schwierig bei mir, also besser am Wochenende. Ich bin Samstag leider nicht in Essen. Sonntag 16 Uhr? (10.01.2016, 11:17) Jana: Oh man! Sonntags arbeite ich immer bis ca 17 Uhr! Habe jetzt gerade auch Feierabend. Freitag passt auch nicht? (10.01.2016, 17:08) Ich: Bin Freitag bis 9 unterwegs. Können uns gerne um 9 am HBF-Eingang treffen. Bis 11 hätte ich dann Zeit :) (10.01.2016, 18:14) Jana: Ja passt ganz gut (Smiley mit roten Bäckchen) (10.01.2016, 20:10) Ich: Sehr gut. Freue mich auf dich, Jana J Bis dann. (10.01.2016, 21:09) Jana: Dito (Smiley mit roten Bäckchen) Schönen Abend noch! (10.01.2016, 21:12) Jasmin #1 Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Jasmin, hat mich gefreut dich kennenzulernen. Ich befürchte nur leider, dass der Altersunterschied bei uns zu groß ist. Du kannst dich ja mal melden, wenn du 18 bist :D (09.01.2016, 23:33) Jasmin: Hay ja das habe ich mir auch schon gedacht (10.01.2016, 08:44) Jasmin #2 Kennengelernt in Essen, Facebook-Close, hat mir gesagt, dass sie erst wieder nach der Klausurphase Zeit haben wird Chatverlauf Ich: Hey Jasmin, hat mich gefreut dich kennenzulernen. „smile“-Emoticon Wenn es deine Klausurenphase zulässt, kannst du dich gerne mal melden. #meine Handynr.#. Lg #mein Name# (05.01.2016 20:40) Jasmin: Meine Klausurenphase wird tough ._. Aber heute kam tatsächlich noch das Ergebnis von Computergestützte Methoden rein (falls dir das was sagt ) und ich hab ne 1,0 also bin ich definitiv motiviert und optimistisch, was die anderen 8 Klausuren anbelangt. ^^ (05.01.2016 23:58) Ich: Drücke dir die Daumen „smile“-Emoticon (06.01.2016 06:11) Jasmin: Danke „smile“-Emoticon (06.01.2016 09:50) Jessi Kennengelernt in Düsseldorf, Chatverlauf Ich: Hey Jessi J Hoffe deine Dönerbox hat noch geschmeckt. Bin Dienstag Nachmittag in Ddorf unterwegs und habe vorher etwas Zeit. Würde dich gerne bei einem Kaffee näher kennenlernen LG #mein Name# (08.01.2016, 11:34) Jessi: Hei klar können wir machen (Smiley mit roten Backen) (08.01.2016, 11:37) Ich: Dienstag, 15 Uhr HBF am Haupteingang :) (08.01.2016, 12:56) Jessi: Oki (08.01.2016, 13:07) Ich: Alles klar, ich freue mich. Bis dann J (08.01.2016, 13:33) Ich: Hey. Mir ist leider was dazwischen gekommen. Würde es dir was ausmachen, das auf Samstag 16:00 zu verschieben? (11.01.2016, 14:02) Jessi: Ich weiss nicht ob ich Samstag. Kann das könnte ich dir Freitag erst sagen (11.01.2016, 14:03) Ich: Ja das reicht. Bin eh in Köln, würde dann auf dem Rückweg einen Zwischenstopp einlegen. Bis dann J (11.01.2016, 14:04) Kathi Kennengelernt in Düsseldorf, hat einen Tag zuvor mit ihrem Freund Schluss gemacht Chatverlauf Ich: hey kathi. Hat mich gefreut, dich kennenzulernen. Ich glaube, ich hab dir eine witzige nachricht versprochen, aber ehrlich gesagt bin ich gar nicht witzig haha. lg #mein Name# J (03.01.2016, 20:07) Kathi: (Schickt mir einen Link von einem Comedy-Seminar) (03.01.2016, 23:45) Kathi: Viel Spaß dabei Hab gerade einfach keine Kopf dafür jemanden kennen zu lernen. Sorry. LG (03.01.2016, 23:47) Ich: Haha, das könnte tatsächlich helfen. Kein Problem, du bist mir keine Rechenschaft schuldig, wie gesagt. J Gute Nacht. (04.01.2016, 00:08) Ich: Hey J Bin Freitag und Samstag in Köln unterwegs. Samstag, 14:00 auf einen unverbindlichen Kaffee? ;) (11.01.2016, 14:26) Kathi: Hey. Am Wochenende hab ich keine Zeit.. aber genieß Köln und hab eine gute Zeit! (11.01.2016, 21:18) Ich: Werde ich, danke :) (11.01.2016, 21:32) Kathrin Kennengelernt in Düsseldorf, hat einen Freund Chatverlauf Ich: Hey Kathrin J Bin Dienstag Nachmittag in Ddorf unterwegs und habe vorher etwas Zeit. Würde dich gerne bei einem Kaffee näher kennenlernen LG #mein Name# (08.01.2016, 11:36) Kathrin: Hey J wie war es in Dortmund? Bin leider immer mind. Bis 6 arbeiten Dienstag bin ich zusätzlich zum Sport verabredet. Wo kommst du eigentlich her? (09.01.2016, 12:42) Ich: War sehr gut! :D Ich komm aus Essen, bin aber ziemlich häufig in Düsseldorf und Köln unterwegs. Bin dann wahrscheinlich am Wochenende wieder da. Melde mich bei dir ;) (09.01.2016, 23:36) Ich: Bin Samstag in Köln unterwegs und kann auf dem Rückweg einen Zwischenstopp in DDorf einlegen. Wäre dann so gegen 18:00 :) (11.01.2016, 14:19) Nadine Kennengelernt in Dortmund, wohnt mit ihrem Freund zusammen Chatverlauf Ich: Hey Nadine J Bin Freitagabend in Dortmund unterwegs und habe vorher etwas Zeit. Würde dich gerne besser bei einem Kaffee näher kennenlernen. (06.01.2016, 13:58) Nadine: Gut :) machen wirs so. Wann und wo stellst du dir das vor? (06.01.2016, 14:21) Ich: 8 Uhr Reinoldikirche oben an den Treppen. Vorm Alex quasi. (06.01.2016, 14:37) Nadine: Klingt gut (Smiley mit roten Backen) (06.01.2016, 15:23) Ich: Wunderbar, ich freue mich. Bis Freitag :) (06.01.2016, 13:58, 15:54) Nadine: Bis übermorgen (Smiley mit roten Backen) (06.01.2016, 16:40) Nadine: Ich freu mich auf heute abend :) (08.01.2016, 09:02) Ich: Wäre auch schade, wenn nicht :D Bis gleich :*, 08.01.2016, 16:11 Nadine: #Mein Name# (Smiley) meine bahn fährt erst um 19:54 (weinender Smiley). Ich bin dann viertel nach da, ja? (08.01.2016, 19:28) Ich: Kein Thema, bis dann :) (08.01.2016, 19:38) Ich: Hey J Hoffe du hattest ein schönes Wochenende. Lust kommenden Sonntagnachmittag was in Essen zu unternehmen? (10.01.2016, 15:50) Nadine: Hey (Smiley mit roten Backen) Mein Wochenende war ganz ok ;) Bei dir auch? Sonntagnachmittag komm ich gerne vorbei J (10.01.2016, 16:04) Ich: Freut mich J Ja, es war sehr lang, aber auch ziemlich witzig :D Sonntag 15:00 vorm Haupteingang vom HBF. Freue mich auf dich, bis dann J (10.01.2016, 18:17) Nina Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Nina, wünsche dir viel Spaß im Bermudadreieck J Würde dich gerne Mittwoch bei einem Kaffee näher kennenlernen LG #mein Name# (09.01.2016, 23:30) Nina: Dankeschön, dir auch J Mit Mittwoch sag ich nochmal Bescheid (Smiley mit roten Backen) (10.01.2016, 00:09) Ich: Lass hören (11.01.2016, 11:53) Anni Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Pharmazeutikerin Anni, hat mich gefreut dich kennenzulernen :) Wünsche dir noch einen schönen Abend LG #mein Name# (08.01.2016, 19:25) Anni: Hey Wirtschaftsinformatiker #mein Name# (Smiley) Danke J hoffe du hattest einen coolen Abend! (09.01.2016, 14:45) Ich: Klar, den hatte ich! J Wann bist du das nächste Mal in Oberhausen? ;) (09.01.2016, 23:35) Anni: Sehr gut J Wahrscheinlich erst nach der Klausurenphase im Februar, weil ich am Wochenende auch oft arbeiten bin :/ (10.01.2016, 12:41) Ich: Alles klar J Du hast meine Nummer, melde dich dann einfach mal (10.01.2016, 14:57) Anni: Alles klar J schönen Sonntag! (10.01.2016, 15:50) Olga Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Hey Olga, hat mich gefreut dich kennenzulernen. Ich bin am Samstag wieder in Essen und würde das Gespräch gerne weiter führen. Worauf hast du Lust, Kaffee oder Essen? LG #mein Name# (06.01.2016, 08:42) Vivi Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Vivi, hat mich gefreut dich kennenzulernen J Würde dich gerne Montag bei einem Kaffee näher kennenlernen LG #mein Name# (09.01.2016, 23:31) Vivi: Hey, ja gerne, allerdings wohne ich in Velbert und arbeite immer bis 18 Uhr in Düsseldorf (gestresster Smiley) könnte aber auch nach der Arbeit nach Essen fahren … Wäre so um 19-1930.. Ist dann vielleicht nur nicht mehr so Kaffee Zeit (10.01.2016, 11:52) Ich: Oh, okay. Für einen Kaffee ist es dann wohl tatsächlich zu spät. Ich hätte jetzt vorgeschlagen, abends unter der Woche was Entspanntes bei mir zu machen, weil ich die nächsten 2 Wochenenden keine Zeit habe und ich gerade viel um die Ohren habe. Allerdings sind meine Mitbewohner die ganze Woche über da, das wäre etwas unvorteilhaft. (10.01.2016, 15:21) Vivi: Ja die nächsten Wochenenden sind bei mir auch eher schlecht. Vielleicht können wir auch abends mal irgendwo was trinken gehen, in Essen? Wäre kein Problem für mich, geht von Ddorf aus ja recht schnell (10.01.2016, 16:58) Ich: Pass auf, diese Woche sieht es echt schlecht aus. Nächste Woche Montag 19:30 Essen HBF (11.01.2016, 10:01) Vivi: Ok, geht klar (Daumen hoch, Smiley mit roten Bäckchen) (11.01.2016, 10:46) Mascha Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Mascha, hat mich gefreut dich kennenzulernen J Bin diese Woche zeitlich recht eingespannt, deswegen würde ich gerne nächste Woche Dienstag was mit dir unternehmen. 19:00 HBF Essen, Haupteingang (11.01.2016, 19:47) Mascha: Ne sorry tut mir leid (Affe mit Hände vor den Augen) das passt mir im Moment nicht. (11.01.2016, 20:28) Ich: Wann ist deine Klausurphase beendet? (11.01.2016, 20:31) Mascha: In ca. 2 monaten. (11.01.2016, 20:34) Ich: Alles klar. Du hast meine Nummer. Melde dich einfach. Bis dann :) (11.01.2016, 20:35) Johanna Kennengelernt in Essen, Chatverlauf Ich: Hey Johanna, hat mich gefreut dich kennenzulernen J Bin diese Woche zeitlich recht eingespannt, deswegen würde ich gerne nächste Woche Dienstag was mit dir unternehmen. 19:00 HBF Essen, Haupteingang (11.01.2016, 19:47) Johanna: HeyJ sagst du mir deinen Namen nochmal!? Bin nächste Woche leider nicht da. Habe Urlaub ab Donnerstag :/ (11.01.2016, 20:11) Ich: Wo bleiben meine Manieren? #mein Name#. Melde dich, wenn du wieder da bist, dann machen wir das. Schönen Urlaub, bis dann J (11.01.2016, 20:15) Johanna: Alles klar #mein Name#! Das mache ich! (11.01.2016, 20:16) Mein Wochenplan Fuck it, ich hätte nie gedacht, dass ich meine Woche detailliert im Voraus planen müsste, um alles unter einen Hut zu bekommen. Hoffentlich springt irgendeine ab, dann habe ich ein bisschen mehr Zeit. Das ist meine letzte Woche, in der ich bis auf Donnerstag Urlaub habe, also versuche ich sie noch einmal richtig gut zu nutzen. Ich werde jeden Tag ein Update schreiben und gehe davon aus, das im Verlaufe der Bootcamp-Woche noch einige Nummern und Dates dazu kommen, die ich jetzt noch nicht voraus sehen kann. In diesem Sinne: Auf erfolgreiche und ereignisreiche zwei Wochen, ich bin gespannt Dienstag: Nach Dortmund zur Uni, an meiner Arbeit schreiben, vielleicht 1-2 Approaches, dann nach Essen, kurz Streetgame und abends trainieren Mittwoch: Trainieren, an meiner Arbeit schreiben, evtl. Treffen mit Nina, danach mit unserem Vermieter und meinen WG-Buddies auf meinen Einzug trinken Donnerstag: Bis 17 Uhr arbeiten im Sauerland, danach Düsseldorfer Lair-Treff Freitag: Nach Dortmund zur Uni, an meiner Arbeit schreiben, vielleicht 1-2 Approaches, kurz mit einem meiner besten Freunde aus DO streeten, anschließend Date mit Jana in Essen, abends dann in Essen Clubgame mit meinem Wing Samstag: An meiner Arbeit schreiben, evt. nach Köln zum Treffen mit Kathi, zurück nach Düsseldorf zum Treffen mit Jessi, dann ggf. in Düsseldorf Treffen mit Kathrin, abends dann irgendwo in Essen Clubgame mit Wing, noch nichts Genaues geplant Sonntag: Trainieren, an meiner Arbeit schreiben, 2. Date mit Nadine, abends Olga anrufen (hat auf meine erste Nachricht nach dem Approach nicht reagiert) Montag: Nach Dortmund zur Uni, an meiner Arbeit schreiben, evt. 1-2 Approaches, danach nach Essen 1 Stunde streeten, dann zum Treffen mit Vivi Ziele der Bootcamp-Woche - Eine Frau zu daten - Immer 5 aktuelle Telefonnummern zur Verfügung zu haben Individuelle Erweiterung von mir (entsprechend meiner Sticking Points) - NC mit einer MILF - NC mit einer Hired Gun - 2 NCs im Club - KC im Club - 1 gemischtes Set im Daygame öffnen (also mit Kerl dabei) ​- 5 Approaches im Fitnessstudio - 1 Approach, bei dem das HB telefoniert Die Namen der Personen wurden aus verständlichen Gründen geändert. Freue mich über jedes Feedback, was ich bekommen kann. Also wenn ihr irgendwo großes Verbesserungspotenzial seht, lasst hören!
  5. Auf geht's in Woche 3. Bin schon aufgeregt und scheiße mir ein bisschen in die Hose, wenn ich daran denke. In dieser Woche werde ich täglich versuchen, was anzusprechen und mir das nicht auf 2-3 Tage schieben, weil mir das in den ersten 2 Wochen zu stressig war. Mir ist aufgefallen, dass ich Frauen viel zu selten anlächle, wenn sie mich ansehen, also werde ich die Challenge für mich mal ein bisschen anpassen. Ziele Woche 3: - 10 Frauen ansprechen und Gespräche von min. 2 Minuten Länge führen - 20 Frauen anlächeln - EC weiter trainieren (hier habe ich noch so manches Mal meine Probleme) Heute habe ich zum leichten Einstieg 2 Gespräche mit älteren Männern geführt, eins an der Haltestelle und eins in der Bahn mit dem Kontrolleur. Nichts aufregendes, aber immer gut um im Flow zu bleiben. Ab morgen geht es dann richtig los. Ich bin gespannt und freue mich. :) Bin mittlerweile seit 15 Tagen bei der No-Fap-Challenge dabei und meine Eier explodieren bald.
  6. Sers Leute, bin seit kurzem auch mit von der Partie und gerade kräftig am einlesen(zZ. Lob des Sexismus). Wichtig dabei ist mir, dass ich das gelesene gleich versuche in die Praxis umzusetzen, weshalb ich jetzt in Woche 2 des DJBC stecke und nebenher noch mit einem befreundeten PU´ler rausgehe, bis jetzt warens nur Bars. Lange Rede kurzer Sinn, hatte erste Erfolge, vor allem erst mal die lästige AA in den Griff zu bekommen. Habe meistens indirect geöffnet, und die Damen zum Beispiel gefragt, welchen Cocktail sie da haben und meinem Kumpel empfehlen könnten und sowas.. Zu meiner Frage: Wie genau lenke ich dann in ein normales Gespräch über? Ich finde beispielsweise nach einer Empfehlung eines Cocktails ihrerseits, meine Art das Gespräch fortzusetzen etwas plump (So nach dem Motto: "Danke dir, aber hey, gehst du auch gerne schwimmen?") Ist das einfach Kommunikative Fähigkeit die man sich nach 50 Gesprächen langsam aneignet, oder gibts da ein paar Tipps? Freue mich über jede Kritik/jeden Ratschlag, Chears
  7. Ein Beitrag gerichtet an alle werdenden Master Pick Up Artists! Dies ist ein zusammenfassender Bericht über meinen letzten Disko-Abend, an dem ich mich wieder ein Stück weiter überwinden und entwickeln konnte. Gegen Anfang des Abends geling es mir wieder meinen Mindset so zu trimmen, dass Misserfolge auf mich so gut wie keine negativen Auswirkungen haben würden. Außerdem machte ich mir wieder mein Ziel klar: Ich würde mich wieder einmal weiter im Umgang mit dem anderen Geschlecht überwinden. So ging ich mit einer durchaus positiven und nicht allzu ängstlichen Einstellung in die Disko, während aber mein "Pick Up Freund" etwas lustlos und eingeschüchtert wirkte, was sich leider negativ auf die eigene Motivation auswirkte. Zu Beginn in der Disko, tanzte ich hemmunglos auf der Tanzfläche, ich überwand mich ein paar Mal, attraktive Mädchen anzutanzen. Im Gegensatz zu früheren Abenden verlief dies erfolglos. Möglicherweise lag es an meiner Unsicherheit, die ich bis dato beim "Antanzen" von Mädchen spüre. Darauffolgend fingen ich und mein Buddy an, zum ersten Mal zu approachen. An diesem Abend vollbrachte ich meine ersten vier approaches. Ich wand vor allem folgenden Opener an: "Mein Freund hat hier in der Disko ein Mädchen kennengelernt. Sie waren aber beide betrunken zu dem Zeitpunkt, und er mag sie eigentlich gar nicht mehr so wie als er sie kennengelernt hat. Was glaubst du sollte er ihr am besten sagen, um dem ganzen ein Ende zu setzen?". Dieser Opener kam vorwiegend positiv an. Die Mädchen redeten gerne über das Thema und waren froh, ihr weibliches Wissen anwenden zu können. Ich war sehr zufrieden, überhaupt ein paar fremde Mädchen angesprochen zu haben. Bei zwei Mädchen war ledeglich der Opener Inhalt des Gesprächs, bei den zwei anderen Mädchen entwickelte sich ein "normales", aber auch eher langweiliges Gespräch mit verschiedenen Inhalten. Insgesamt bin ich mit diesem Abend sehr zufrieden, da ich von nun an weitaus weniger Hemmungen haben werde, fremde Frauen bzw. Mädchen anzusprechen. Coole Grüße, Leverixx
  8. Hey Leute, erstmal vorweg ich bezeichne mich nicht als PUA und habe mich bisher nur bedingt in die Materie einlesen können (bin neu, d.h.: die PU Fachbegriffe - sollte ich wohl nicht mit "FB" abkürzen - sind mir noch nicht allzu geläufig), zudem kommt, dass dieser spezielle Approach etwas merkwürdig für meine Verhältnisse war. Eure Meinung, wie ich besser hätte handeln können, interessiert mich sehr. Ich komm einfach auf den Punkt, folgende Situation: Um 3-4 Uhr nachts kam ich von einer Kneipentour (erst mit Arbeitskollegen, später mit ein paar Kumpels, jeweils ohne Approaches da keine schönen Frauen anwesend waren) nach Hause, stand aber vor verschlossener Tür, weil meine Mitbewohner wohl nicht mitbekommen hatten, dass ich unterwegs war und die Kette vor die Tür machten. Klingeln brachte für den Moment auch nichts, niemand wachte auf - zum Glück, denn in dem Moment kamen 2 schöne junge Frauen in ungefähr meinem Alter (sie sind 22 und 21, ich 26) in meine Straße gebogen. Eine schien sichtlich amüsiert zu telefonieren, tänzelte mit ihrem Cowboy-Hut über die Straße, die andere lief unauffällig nebenher. Ich konnte mithören wie sie sich noch mit jemandem treffen wollten, sie hatten also für den Abend nicht genug, ich spreche sie also an, und da ich noch Rauchbares einstecken hatte, es die Nacht zu Heilig Abend war, biete ich ihnen an einen Frohen Weihnachtsjoint zusammen zu rauchen. Sie sagen zu, wir kommen ins Gespräch, und machen aus, zusammen zur Tanke zu gehen, wo sie ihren Freund treffen wollte und um Alkohol nachzukaufen. Auf dem Weg zur Tankstelle ging mit dem Cowgirl direkt Kino, wäre wohl ein easy lay geworden, wenn ich sie alleine gehabt hätte. Ich muss aber zugeben, die Ruhigere war diejenige, die es mir angetan hatte. Ich probierte eigentlich auch immer sie direkt anzusprechen, es kamen zwar keine negativen Reaktionen, wir alle 3 haben viel gelacht, hatte aber auch das Gefühl, dass sie einfach nicht richtig wollte. Ich musste ihr viel aus der Nase ziehen, und richtig aktiv wurde sie nicht. Ich dachte nur sie sei schüchtern, und blieb trotzdem am Ball. An der Tanke angekommen, wartet deren Freund schon dort, der natürlich sichtlich überrascht, wer ich bin und was ich will, aber auch mit ihm keine negativen Vibes. Hatte das Glück, dass er auf das extrovertiertere Mädchen stand, die haben sich also erstmal miteinander beschäftigt, und ich hatte mehr Luft, mir die Schüchterne vorzuknöpfen. Wir tranken vorher in der Runde einen zusammen, ich setzte mich neben sie, fing an das Weihnachtsgeschenk vorzubereiten, probierte sie zu bespaßen, ein paar Sachen aus ihr heuraus zu kitzeln. Wir konnten zwar miteinander reden, aber sie kam nicht wirklich aus sich raus, Kinoversuche empfand ich als unpassend (wahrscheinlich täusche ich mich). Irgendwann hatte ich das Gefühl, meine Art und unser Konsum war das, was sie so einschüchterte, ich fuhr also einen Gang zurück, habe sie auch öfter mal zum lachen bekommen, aber sie blieb dabei meistens nur das nötigste zu sagen. Ihre lautere Freundin klinkte sich wieder ein, dem anderen Typen ab dann nur noch abgewandt, mir zugewandt, wir fangen beide das lockere Gespräch von vorhin wieder an, mit ihr also Null Probleme, viel Spaß, lachen, Kino. Ich glaube sie konnte meine Blicke auf ihre schüchterne Freundin richtig deuten, ihr war klar, dass ich ihre Freundin süß fand, und auch sie probierte sie ab da regelmäßig in unser Gespräch einzubeziehen, auch eher erfolglos - der Partyknaller war sie nicht, aber kann ja auch nicht jede wie ihre Freundin sein. Versteht mich nicht falsch, es war nicht langweilig oder so, nur sie ist nach wie vor nicht aus sich rausgekommen. Stattdessen - sie stand mir mittlerweile gegenüber - habe ich immer diese kurzen Schnappblicke von ihr empfangen, also dieses, sie guckt mir regelmäßig in die Augen, ich schaue ihr in die Augen, lächel sie an, sie zuckt zurück, als ob sie Angst hat mir in die Augen zu gucken. Diese Blicke habe ich damals von meiner ersten Freundin aus der 8. Klasse im Unterricht empfangen. Ich deute das als Schüchternheit, aber als ob eigtl Interesse bestehen würde. Naja richtig aufgetaut ist sie nicht, wir haben in der Zeit noch eine Runde getrunken und geraucht. Nach ungefähr 2 Stunden nach Ansprechen machten wir uns alle auf den Heimweg, der Typ geht wieder, und ich laufe mit beiden Mädels gegen 6 Uhr die Straße zurück, von der wir gekommen sind, bevor unsere Wege sich trennten, lenke ich das Gespräch noch in Richtung Freizeitaktivitäten, ob man zusammen was machen will und ob ich ihre Nummer haben kann, gucke dabei natürlich die Schüchternere an, weil ich ja ihre Nummer will. Ihre Freundin ist sichtlich angetan, fragt trotzdem ihre Freundin "Hast du Lust?" und ich kriege die Antwort "Also ich nicht" :( Ich umarme beide, wünsche ein frohes Fest und verabschiede mich. Jetzt hab ich natürlich ganz viele Fragen an die Experten hier, bevor ich die aber wie eine Liste hier runterschreibe, würde mich von euch interessieren, wie diese Geschichte auf euch wirkt, was ich anders hätte machen sollen, oder wie ihr reagiert hättet, mit dem Hintergrund, dass ich als "PUA" und der Thematik frisch dabei bin, was nicht bedeutet, dass ich vorher noch nie Frauen angesprochen hätte. Aber die Begrifflichkeiten und bestimmt auch andere Umgangsarten bzw Verhaltensmuster sind mir neu, aber man lernt ja nie aus ;) Vielen dank an alle die sich das durchgelesen haben, ihren Senf dazugeben und mir somit weiterhelfen. In dem Sinne Frohe Weihnachten!!!
  9. Hallo zusammen, im folgenden möchte ich euch um Hilfe bitten, da ich für mein Problem keine geeignete Lösung über die Suchfunktion gefunden habe. Zu den Fakten: Ich bin 23. Jahre alt, habe bis Mitte 2013 in einer 4 jährigen Beziehung gelebt und schildere nun meine Ergebnisse aus 2015. - Ich habe ausschließlich Daygame betrieben, jedes Mal alleine und ohne wing. - 27 Frauen gaben mir ihre Telefonnummer, davon alleine 8 in dieser Woche. -Von diesen 27 Frauen habe ich 5 (Ja, fünf!) gedadet - mit einer Frau habe ich insgesamt 6x geschlafen - Der Rest der Frauen hat nach dem NC (oder dem Date) das weite gesucht. Ich verwende folgenden opener im Daygame: Ich: Entschuldigung, ich weiß, es ist sehr ungewöhnlich einfach so jemanden anzusprechen, aber hätte ich es nicht gemacht, hätte ich es wahrscheinlich für 10 Sekunden bereut und wäre dann weiter gegangen. Frau (lächelt meistens, vor allem aber wenn der opener ein Kompliment ist) Ich: Ich kann nicht so ganz einschätzen, aus welchem Land du kommst, aber es könnte China sein. Frau: Ja, woran erkennt du das? Ich: Ich habe viele asiatische Freunde..... So geht das Gespräch dann immer weiter. Ich spreche mit den Frauen zwischen 5-15 Minuten und nehme dann ihre Nr. Nach dem NC, versuche ich häufig noch, das Gespräch weiterzuführen. Nun beschreibe ich die Probleme während des approaches und nach dem NC. Probleme während des approaches: 1. Es fällt mir schwer, die Frau zum lachen zu bringen. Ich spreche zu wenig ihre emotionale Seite an. Ich möchte humorvoller werden - Ich habe Probleme, meine Absichten klar zu äußern. Häufig schäme ich mich als Mann, zu meiner Sexualität zu stehen und habe Angst, sie fühlt sich belästigt. - Ich kann nicht wirklich necken, grundsätzlich weiß ich nicht, wie ich mich in Situationen während des Gesprächs verhalten soll. - Die Frau stellt häufig nur wenige Gegenfragen, bleibt aber lange im Gespräch - Ich lache zu viel über meine eigenen Witze u. versuche somit, die Zustimmung der Frau zu erhalten. -Es kommt kein knistern auf -fühle mich häufig nicht "berechtigt" die Frau anzusprechen, da andere Männer ja besser sein könnten (grösser, durch trainierter, hübscher) -Frauen spielen sich manchmal in den Haaren, verdrehen die Beine -andere Frauen stehen seitlich zu mir, eher verschlossen Probleme nach dem NC : Wie bereits oben beschrieben, erhalte ich meistens die Nr. der Frau, doch auf meinem Weg der persönlichen Weiterentwicklung habe ich gelernt, dass eine Nummer NICHTS wert ist. Hier ein Beispielverlauf in Whatsapp nach dem NC : Ich: Hi Carina. Musste gerade an die Aktion mit deinem Rucksack denken und schmunzeln. Rufe dich Morgen um 19 Uhr an. Bis dahin alles Gute, Patrick. HB: Hi! Das war echt ne Aktion von dir:D alles klar! Dir noch eine gute Nacht! -> Am nächsten Tag rufe ich pünktlich an, doch niemand hebt ab. Es kommt dann auch keine Nachricht der Frau, nur totenstille. In gefühlt 80% der Fälle antwortet die Frau nicht, geht nicht ans Telefon, oder hat keine Zeit. Es fühlt sich sehr frustrierend an. Daygame macht mir wirklich Spaß. Ich gehe gerne auf fremde Menschen zu, aber ich schaffe es einfach nicht, weiter zu kommen. Mir fehlt eine 2. Meinung. Ich bin mir aber sicher, ich bin zu needy und baue mir einen Erfolgsdruck auf ("jetzt muss es doch endlich klappen"). Häufig ist mein Ziel nicht so wirklich die Frau näher kennen zu lernen, sondern die Nr. zu bekommen. Das gibt meinem Ego einen kurzzeitigen Boost, um dann festzustellen, dass keiner ans Telefon geht und es mich runterzieht. Zu erwähnen ist, dass ich häufig nervös werde bevor ich die Frau anrufe, da ich mich schwer zur, sie zum lachen zu bringen. Dates fühlen sich für mich oft schwer zu bewältigen an ("ich muss der Frau unbedingt gefallen") Anmerkungen: -Ich habe nur 1-2 gute Freunde -gehe gerne ins gym - lese viele Bücher (heute Lob des Sexismus beendet) -ich fühle mich in Anwesenheit einer Gruppe häufig unwohl, Fange an zu schwitzen und fühle mich grundlos unterlegen -ich vergleiche mich ständig mit anderen Männern -ich möchte mehr Freunde finden,weiß nicht wie das geht -ohne Sex bin ich un-entspannt, strahle Unzufriedenheit aus, versuche nofap durchzuziehen -motiviere mich täglich weiterzumachen, es eines Tages zu schaffen -weine manchmal wenn ich alleine bin, weil ich das beste aus mir rausholen will, aber es ein länger Weg ist. Ich möchte mit offenem Herzen leben, doch habe Angst davor, da ich von meiner großen ersten Liebe verlassen wurde im Jahr 2013 und es mich verschlossener u. vorsichtiger gemacht hat. Ich brauche ein Selbstwertgefühl! Meine Fragen: -Wie schaffe ich es, flakes zu reduzieren und Frauen auf ein Date zu kriegen? -Wie kann ich eine gelassenere Haltung ggü. Frauen einnehmen und nicht so needy sein? -Ich habe quasi "Angst" vor Dates und zu versagen, was muss ich nun dagegen tun? Den NC pack ich, aber alles darüber hinaus fällt mir schwer. Ich bitte euch um Hilfe. Ich bin motiviert mein Ziel zu erreichen, aber auch traurig, da immer wieder das selbe nach dem NC passiert: die Frau flaked. Danke! Schönes Wochenende roadtoglory
  10. Hallo,Mir hat jemand mal das Programm "Simple 30" zugelegt, welches eine sehr gute 30 Tage Challange ist... Da ich zur Zeit keinen Wingman finde wollte ich fragen: Wie schafft man es sich selber zu überwinden diese Übungen zu machen? ...finde ein paar Übungen echt hard :D Danke
  11. Ich bin mit meinem Chef essen. Wir sind fast fertig, unterhalten uns aber noch. An dem Tisch etwas hinter meinem Chef steht eine Gruppe Leute auf, darunter ein junger Mann, den ich nur am Rande wahrnehme. Sie laufen an unserem Tisch vorbei und - schließlich bewegt sich da ja was - ich riskiere einen Blick. Der bleibt an dem jungen Mann hängen, hübscher Mann, Anzug, mit interessanten Gesichtszügen und mit selbstbewusstem Gang. Ich schaue ihm in die Auge und bemerke, dass er mich schon die ganze Zeit ansieht. Ich halte den Blick bis er fast auf meiner Höhe ist, lächele leicht und richte meine Aufmerksamkeit dann wieder meinem Chef zu. Ich spüre seinen Blick auf mir. Ich lasse ein paar Sekunden verstreichen und frage meinen Chef mit Blick auf die Uhr, ob wir gehen sollen. Mein Chef trägt heute netterweise mein Tablett und läuft vor mir. Wir kommen an den Kuchenstand und da steht er, kauft sich wohl ein Eis auf den Weg. Als mein Chef an ihm vorbeigeht, grüßt er mit einem förmlichen "Guten Tag". Mein Chef grüßt intuitiv aber verwirrt zurück. Ich werfe ihm einen Blick aus den Augenwinkeln zu und grüße ebenso. Wir sind draußen und mein Chef beschließt, dass er im Laden nebenan noch etwas kaufen will. Perfekt. Ich bleib dann mal hier in der Sonne stehen. Der Plan geht auf. Er kommt mindestens so selbstzufrieden Eis schleckend auf mich zu wie ich selbstzufrieden in der Sonne stehe, direkt in seinem Weg. Ich mache es ihm noch einmal schwer (gemein ich weiß, aber eigentlich ist es nur Unsicherheit meinerseits - wohin schaue ich jetzt), kurz bevor er mich erreicht halte ich mein Gesicht in die Sonne und schließe genießend die Augen (ich habs auch wirklich genoßen, Frühjahrssonne ist sowas tolles!). Er spricht mich an - ob ich bei XY arbeite. Wir tauschen kurz berufliche Informationen aus, er ist wohl beruflich hier die nächsten Monate. Er bittet mich um meine Karte, ich hab keine dabei (das Manko habe ich sofort behoben), er gibt mir seine. NC - er bittet mich, mich zu melden. Man könnte sich ja bei einem Abendessen mal unterhalten. Er ist weg noch bevor mein Chef aus dem Laden raus ist. Läuft! Ob ich ihn anrufe? Ich weiß nicht - ich hab ihn kurz gestalkt (die HP seiner Firma war genannt) und sein Geschäftsmodell riecht verdächtig nach Schneeballsystem. Will man sich mit so jemandem treffen? Außerdem hat er ein Bild auf seiner HP mit einer Frau und einem Kind - ist das seins oder nur Marketing? Ich habe nicht darauf geachtet, ob er einen Ring am Finger hatte. Mist, das muss ich üben. Fazit / Lessons learned: - Männern die Chance geben, einen anzusprechen. Sich selber isolieren quasi. - Blickkontakt halten reicht schon um zielstrebigen Männern klar zu machen, woran sie sind - die Umgebung im Blick behalten ist immanent wichtig, um Männern Einladungen zum Ansprechen geben zu können
  12. Welche Opener eignen sich für die Sauna? Meinen Standartkram für Street/Club finde ich wegen des niedrigen Energielevels und weil alle nackt sind ungeeignet. Mit "Hey Blondie! Deine Figur gefällt mit echt gut. Wenn du jetzt noch einen guten Charakter hast, sollten wir uns kennen lernen." (+ fettes Grinsen) und "Hey! Deine Figur sieht super aus! Wenn ich nicht schwul wäre, würde ich dich sofort ansprechen." bin ich bislang nicht wirklich weit gekommen. Ziel ist mit ihr in Kontakt zu kommen, sich von den übrigen Idioten abzuheben und sie so schnell wie möglich zu bumsen - entweder in der Sauna oder bei einem Date danach. Hat jemand Vorschläge oder Erfahrungen?
  13. Hallo, Aufgrund der Tatsache, dass man viele Approaches braucht um gut im Game zu werden, stellen sich folgende Fragen in den Raum: Kommt es nicht merkw[dig Sets mit dem selben Approach zu approachen? Hatte sehr viel Erfolg mit dem Meinungsopener und schaffe gelegentlich keine Ueberwindung zu einem Direct bzw Hi, wie gehts. Situationsbezogen hatte ich keine Probleme- jedoch hab ich viele Chancen verpasst, da ich Sets doch nicht hunderte male mit dem Meinungsopener ansprechen kann... Zu meinen Fragen: 1. Wie sollte ich in den Situationen am besten vorgehen, damit ich die Uberwindungen schaffe(Schreibe gerade von einem Hotel aus wo die UE taste fehlt :D ) ...oder ist es normal dass man die Uberwindung nicht immer schafft? ..(habe die letzten 6 Jahre kaum mit frauen gesprochen und mache pu seit 5 monaten praktisch ...seit 2m jedes we) 2. Wie wirkt es auf Aussensstehende (scharfes s fehlt anscheinend auch in griechenland ) wenn ich die 3S regel beachte und von Set zu set springe...um in State zu kommen? 3. Kann man in grossen Gruppen auch Direct bzw. mit einem Hi wie gehts approachen? Wie sollte man am besten in grossen Gruppen einsteigen...nach dem hi Srz f[r die Tippfehler...Bin die griechische Tastatur nicht gewoent... Danke im Vorraus LG MPU
  14. Hallo PU-Gemeinde, jetzt wo Sommer wird, will ich wieder aktiver werden. Werde im Juni auf ein Festival gehen und habe mir dazu folgendes ausgedacht: Wollte mir ein Schild mit einem lässigen Spruch drauf machen, weil ich das zuvor auf nem Festival gesehen habe. Der Typ hatte eine super Ausstrahlung und war einfach der King, alle haben ihn gefeiert. Wenn ich nicht in der Crowd am abgehen bin, will ich auf jeden Fall versuchen Mädels zu approachen. Betonung liegt auf versuchen, weil ich absoluter Anfänger bin und so normalerweise meine Problemchen damit habe die Frauen anzusprechen. Das Gute ist allerdings, dass es ein großes Techno/Electro Festival ist ,etwas weiter von meiner Heimat, so dass man "befreit" aufspielen kann und vor allem gibt es so viele HBs wie auf keinem anderen Ort der Welt :P Hatte mir das in etwa so vorgestellt: ICh: Hi Mädels, was läuft so./ geht's euch gut? Hbs: Blabla Ich: Blabla. Sagt mal, wie findet ihr mein Schild. Mein Kollege meint, dass das voll dämlich ist, ich finds lässig. HBs: Blablabla Soweit der Approach. Danach will ich diejenigen Frauen dann versuchen auf die Tanzfläche zu bekommen. ICh: Blablabla. So genug gelabert, jetzt müsst ihr mit mir tanzen gehen. Ihr dürft auch das Schild halten. So in die Richtung hab ich mir das überlegt. Bei mir ist allerdings das Problem, wie schon erwähnt, dass ich darin nicht viel Erfahrung damit habe mit fremden Frauen zu sprechen. Innerhalb des Social Circles ist das absolut kein Problem, aber bei fremden Frauen weiß man dann nie genau worüber man labern soll. Bin sonst eigentlich sehr selbstbewusst und auch attraktiv, aber kann das nie wirklich ausspielen. Jetzt seid ihr gefragt: Wie findet ihr den Ansatz? Bitte dringend um Verbesserungsvorschläge/ weitere Anregungen/Alternativen.... Wie geht es weiter, wenn ich am tanzen bin? Körperkontakt herstellen ich weiß, aber in der Theorie sagt sich das alles immer so leicht :D edit: geht mir jetzt im Prinzip darum, noch verschiedene Varianten des Approachens zu erörtern. Wenn ich es geschafft habe mit wem zu tanzen und dann wieder reden: Was sag ich dann? Wie krieg ich den Lay hin?
  15. haha Hi Männers! heute startete ich dank PickUp meinen ersten "Approach" dessen Folgen ich sicherlich noch zu spüren bekommen werde. Das Ganze war eine Stunde her. Aber erstmal ganz von Anfang. Die Vorgeschichte: Ich (22) und ein Paar Kumpels chillen am Fluss, an einem Steg um genau zu sein. 2 HBs kamen an uns vorbeispaziert wovon eine jeder von uns kannte, so auch ich. Haben uns nicht ein mal Tag gesagt und sind einfach vorbeigelaufen. Es verging eine Zeit und die beiden HBs legten sich auf auf den Bauch auf eine Bank. Es war halt sone lange Bank ohne Rückenstütze worauf sie lagen. Ihre Ärsche konnte jeder sehen und naja, wir haben halt die ganze Zeit rübergegafft. Ich und mein Kumpel Fabs bestellten uns eine Pizza zu unserem Ort und warteten. Ich lernte Christina übrigens im Chillclub kennen, vor einem Monat ungefähr. Vorher kannten wir uns nur vom Sehen her, da Kleinstadt mit 30k Einwohnern. Die Aktion: Christina und ihre Freundin lagen also da und meine innere Aufregung stieg stark an und ich spielte mit dem Gedanken sie "anzusprechen" Ich also daraufhin gesagt "Scheiss drauf, hast doch eh nichts zu verlieren" und bin erstmal hingegangen. Einer meiner Kumpel rief zu mir rüber "Schultern nach hinten!" während ich auf dem Weg war. Sie Mädels sahen mich kommen, Christina zog ihren Rock runter und ich setzte mich hinter sie und fasste ihr an den Arsch und knetete diesen als ob's ganz normal wäre . Ich sagte ihrer Freundin dass sie hübsche Höschen hat worauf son Spruch mit dem Freund kam der mich nicht besonders interessierte. Christinas Arsch war übrigens zu groß für meine Hände So, dann kam der Moment an dem ich mich ziemlich verschätze und unterirdisch falsch kalibrierte. Nach ein Paar Sekunden setzte sie sich normal hin und ich ihr etwas näher. Sie blieb erstmal ruhig und tat so als ob sie an ihrem Bild weiterzeichnete. Was als erstes fiel weiß ich nicht mehr so genau. [Anm.: Hier hätte ich zurückrundern sollen und die ganze Sache subtil etwas verharmlosen damit wieder alles im Lot ist!!] Jedenfalls kam folgender Dialog zustande: Sie: "Das ist voll nicht in Ordnung" blablabla "du hast mich zwei Mal gesehen" blablabla Ich: "Weshalb hast du uns dann nicht gegrüßt?" Sie: "Ja ich bin voll schüchtern". (während des ganzen Dialogs schaute sie mich nicht an, geschweige denn in die Augen) (Ich schlug meinen Arm um sie herum.) Danach folgten Sprüche wie "wir kennen uns kaum", "das ist nicht in Ordnung", "das hat bisher noch nie jemand gemacht" und "blablabla" (Sie nahm meinen Arm wieder runter) Es folgten noch mehr solcher Sprüche die ich erstmal nicht ernst nahm und spaßeshalber nachplapperte. Ich merkte schon, je mehr Gründe von ihr selbst kamen dass es nicht in Ordnung war, desto mehr steigerte sie sich in die Sache hinein bis sie komplett ausrastete und mich schreiend erstmal von der Bank schubste. Ich stand auf und stellte mich gerade vor ihr hin, suchte Augenkontakt um mich bei ihr gerade zu entschuldigen. Sie schrie ich soll mich verpissen. Ein anderer Kumpel "nahm" mich mit einer Geste quasi weg von der Stelle und wir gingen zum Parkplatz worauf schon unsere Pizza kam. Ich bezahlte und nahm die Pizzabox und ging erstmal zu ihr hin, kniete mich vor ihr mit offener Pizzabox mit wohlriechender Pizza und entschuldigte mich nochmal. Sie hat sich bereits abgeregt und ich sah ihr an ihrem Gesicht dass ihr meine Geste gefiel. Bssl blabla hin und her und am Ende gaben wir uns die Hand :D Gingen zum Steg zurück, ich aß 2 Pizzastücke und haute ab und sitze nun hier. Analyse: ich wohn in einer Kleinstadt und die Aktion wird sicherlich nicht lange darauf warten lassen ehe es sich herumspricht und ich den Ruf als Grabschers weg habesie spielte sich auf um gegenüber den anderen nicht als Bitch darzustehen die man einfach so begrabschen kannich denke mal sie war nicht abgeneigt von meiner Aktion, ich meine wer trägt denn bitte Lippenstift und ein schickes Kleid nur um im Park am Fluss provokant rumzuliegen und zu zeichnen?ich werde sie definitiv wiedersehen (Kleinstadtvorteil)Wenn ich sie wiedersehe: Spruch wie: "Wie geht es deinem hübschen Hintern?""Komm, lass mich es wieder gut machen und.. [Datevorschlag]"Mein Bauchgefühl sagt, dass sie auch einen Sprung an der Schüssel hat :D Naja, jedenfalls fühle ich mich etwas zwiegespalten. Mal schauen was wird. Peace & out
  16. Tag zusammen, Ich hab erst vor wenigen Tagen/Wochen angefangen mich mit PUA zu beschäftigen und mich hier im Forum einzulesen. Allerdings wollte ich direkt an von Anfang an praktisch Üben. Normalerweise ziehe ich mich abends also schick an und konzentriere mich auf das was vor mir liegt, den Approach. Ich stelle mich darauf ein C&F zu sein und mit fremden Mädels Spaß zu haben. Allerdings habe ich das bisher auch nur gemacht, wenn ich gute Laune hatte und mich dazu bereit gefühlt habe. Einfach so im Alltag ohne mich vorzubereiten habe ich noch nichts versucht. Bisher! Heute mittag war ich bei der Physio Therapie. Ich war also nicht besonders schick angezogen. Außerdem hatte ich mich in der Eile beim Rasieren geschnitten, so dass vermutlich aussah wie ein Kriegsveteran. Zudem gab es noch andere Faktoren die mich negativ beeinflusst haben. Auf dem Rückweg setze ich mich also in der Bahn gegenüber einem HB8 hin. Zugegeben: Sie hat mich schon ein wenig eingeschüchtert! Ich dachte mir, wenn die in deinem SC wäre dann... Mir kam jedoch schnell der Gedanke, dass das eigentlich doof wäre, weil ich sie dann nicht einfach so approachen könnte. Wir fahren also beide bis zum Zentrum. Sie steig aus, ich laufe ihr hinterher und sammele meinen gesamten Mut. Ich laufe an ihr vorbei und sage: "sorry ganz kurz" währen mir das Adrenalin durch den Körper schießt. Sie ist total erschrocken (creepy approach von hinten) und nimmt ihre Kopfhörer raus. Ich sage, dass ich in der Bahn gegenüber saß und es sicher bedauern würde nicht hallo gesagt zu haben. Ich stell mich vor und wir plaudern kurz. Ich frage nach ihrem Namen und ergreife erneut ihre Hand, nur um sie 0,5 Sekunden länger festzuhalten als ich es sonst getan hätte. Wir plaudern kurz aber C&F klappt nicht so gut. Sie erzählt, dass sie auf Lehramt studiert, womit ich sie gleich ein bisschen aufziehen kann, da es hier echt viele angehende Lehrer gibt. C&F klappt ein bisschen besser, aber hier ist noch viel Potential! Ich begleite sie ein stück bis zur Bibliothek, wo ich dann sage: "Ich muss jetzt hier lang aber lass uns mal in Kontakt bleiben. Gib mir mal deine Nummer" Ich halte ihr mein Handy hin und sie fängt brav an zu tippen. Besonders niedlich war, dass sie sich sogar vertippt hat, war wohl doch auch ein bisschen aufgeregt. Ich frage, ob ich ihr meinen Namen nochmal buchstabieren soll (außergewöhnlicher Name), was sie aber verneint, obwohl sie den Namen nicht kannte. Von hinten nähert sich ein Bekannter von ihr und sie will mich jetzt schnell loswerden. Ich klingel sie kurz an und gehe meiner Wege kurz bevor ihr Bekannter aufschließen kann. Nummer scheint zu stimmen (Whatsapp bild). Yes, kein flake! Ich freue mich total, dass ich mich heute im Alltag überwunden habe ein HB8 anzusprechen obwohl ich mich nicht wohl gefühlt hatte. Der NC war die krönung! Was hat das ganze jetzt mit euch zutun? Ganz einfach. Ohne euch hätte ich mich heute nie überwunden sie anzusprechen. Ihr habt mir gezeigt, wie einfach es sein kann und mich auch ständig motiviert weiter zu machen. Darum möchte ich mich an dieser Stelle auch einfach mal bei euch bedanken, insbesondere bei all denen, die sich die Zeit genommen haben mir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen! IHR seid geil
  17. Ich habe ein Problem beim direkten Approach bei zwei oder mehr HBs! Beispiel: Als ich vorher richtung Stadtpark unterwegs war kamen mir zwei HBs entgegen. Ich hab sie angehalten und gefragt, ob ich für ein Treffen mit meinen Freunden Park "overdressed" bin (Hemd, Jeans und schicke Schuhe). Ich wollte mich angeblich erst mit ein paar Freunden im Park treffen um anschließend noch in einen Club zu gehen (so das scheinbare Dilemma). Hab sie dann in ein Gespräch verwickelt, wobei eine der beiden irgendwie relativ schnell weiter wollte. Ich hatte schwierigkeiten, dass Gespräch am laufen zu halten, nachdem die Anfangsfrage beantwortet war. Natürlich könnte ich die Situation mit einem direkten Opener umgehen, allerdings finde ich direkte Opener bei mehreren HBs immer schwierig. Eine fühlt sich dann meist ungerecht behandelt wenn der Approach sich auf die andere konzentriert und torpediert dann die Sache. Dieses Problem hatte ich jetzt schon häufiger. Wie löst ihr die Situation. Direkter Approach bei zwei oder mehr Frauen oder schafft ihr es die HBs auch bei einem indirekten im Gespräch zu halten? Vielen Dank für euere Antworten
  18. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Approach 5. Beschreibung des Problems: Noch nie war bei mir der Approach so beknackt wie dieser. Ich hocke im Bus und die HB kommt hereingeflogen und setzt sich neben ihrer Freundin, 3 Sitzbänke vor mir. Mein IOI war zu stark, sie meinte "warum schaut der mich schon wieder so lange an, der sieht doch nicht gut aus?" Laut MM bewerten Frauen ja so die Männer. Demnach war die Bewertung negativ, wenn nicht sogar disqualifizierend. Denn was soll eine Frau mit mir, wenn schon mein Äußeres nicht attraktiv für sie ist. Darauf hin habe ich die HB ab dem Moment gar nicht mehr beachtet. Sie merkt, dass ich die Abwertung gehört habe, obwohl ich mich grad mit einer anderen Person unterhielt. Sie macht einen gezickten Eindruck. Und glotzt mich total lange an oder sendet mir starke IOIs beim aussteigen aus dem Bus. Ich unterhalte mich während dessen mit anderen Leuten oder beachte sie gar nicht mehr. Kein Plan was das soll? Entweder Fake IOIs um mich zu verarschen und mir einen Korb zu geben, wenn ich sie mal approache oder eine indirekte Aufforderung sie zu approachen. Aber wozu approachen, wenn ich ihr nicht äußerlich gefalle, dann doch besser eine die mich zu schätzen weiß, so wie ich bin. 6. Frage/n: Was würdet ihr in der Situation machen? Was sollen die IOIs von ihr bedeuten? Meine Fehler sind mir klar, diese sind jedoch nicht mehr rückgängig zu machen.
  19. Hey Freunde, ich hätte eine kurze Frage bzgl. des Dancefloorgames zurückgehend auf meine Erfahrungen & Sticking Points vom gestrigen Abend. Wie tanzt ihr HB's an wenn sie in einer reinen Mädelsgruppe in einem geschlossenen Kreis (kennt sicher jeder) tanzen und um sich herum gar nicht so viel mitbekommen. Danke im Voraus MfG
  20. Hallo Gemeinde, Stell mich erstmal vor. Ich bin der Mike bin 34 und war sehr lange in ner Beziehung! Und jetzt hab ich mal meine Skills aufgefrischt ?. Folgendes ist nun geschehen. Im Club getanzt abgegangen und gleich ne Frau kennengelernt. Bisher zwei Dates gehabt also kein ONS sondern ne Frau fur was besseres. Glück gehabt! So nun Sie ist nicht auf der Suche ist jedoch interessiert an mir. Sie sagt selber bis Sie jemand ran lässt dauert das bei ihr halbes Jahr Jahr hört sich nach bitch Test an! Sie ist sehr locker lässt mich an sich ran Berührungen etc wir ham jede Menge Spass. Sie hat mir jedoch erzählt das sie einen Partner verloren hat durch den Tot. Und sie deshalb bei Männern total abblickt und denkt das sie nicht erwidern kann. Klingt logisch. Ich hab bis jetzt nichts drastisches unternommen nur geflirtet bissel körperkontakt Hände gesicht Nacken und keine Abstoßung vorhanden. Küssen wäre auch kein Problem gewesen nur aus Rücksicht bis jetzt noch nicht. Was meint ihr noch ne Weile ziehen Abhängigkeit und Interesse aufbauen? Ich würde beim nächsten Mal von mir aus aufs Ganze gehen und zuschnappen da die Frau sehr Locker aufgeschlossen witzig ist und wir flirten wie der Teufel. Was meint ihr denn? Gruß Mike!
  21. Hallo allerseits, ich bin 20 Jahre alt, bin noch nicht lange dabei und mach jetzt allmählich Fortschritte. Hab leider noch nicht wirklich Erfahrung mit Frauen (auch kein rumgeknutsche o.ä.), aber langsam aber sicher bekomm ichs in den Griff, keine Angst davor zu haben, dass mein Gegenüber das vielleicht merken könnte.^^ Die letzten Male wo ich weg war, hab ich mir auch endlich mal nen einfachen C&F Frame zugelegt, zusammen mit der Grundeinstellung "Ich bin hier der Boss und bin da, um Spaß zu haben und werd mich davon nicht abhalten lassen". Das hat dann erstaunlich gut funktioniert. Ich hab mich auch bewusst mit "unangenehmen Situationen" konfrontiert, z.B. bin ich nicht ständig allen nachgerannt, wenn wir in unsrer Stammkneipe waren und alle 15 min jeder zum Rauchen raus geht, sondern bin auch einfach mal sitzen geblieben und habs geschafft mich trotzdem gut, anstatt fehl am Platz zu fühlen. Soweit so gut. Sie ist gaub Ende 16 und wir kennen uns schon ne Weile, hatten aber nie viel miteinander zu tun. In letzter Zeit haben wir uns etwas öfter über den Freundeskreis gesehen; sie war Anfangs noch in ner Beziehung, die aber seit längerem nicht so gut lief. Sie hat sich beim ersten Mal, wo mir aufgefallen ist, das sie evtl. Interesse hat, total gefreut, als wir uns auf ner Party begegnet sind und hat öfters n Gespräch mit mir angefangen und mich immer ziemlich angegrinst etc. Da war ich aber mit PU noch grad ganz am Anfang und sie war noch in ner Beziehung, deswegen bin ich nicht drauf eingegangen. Auf ner Geburtstagsfeier von ner Freundin, wo wir uns begegnet sind, hat sie mir gegenüber dann groß verkündet, dass sie seit heute endlich Single ist und voll froh drüber ist, blabla...später gings ihr dann natürlich doch nicht mehr so gut^^ Jedenfalls hab ich dann am Anfang bissl mit ihr geflirtet und uns was zu trinken geholt. lief erst ganz gut, schien ihr zu gefallen. Dann hab ich leider wieder bisschen Schiss bekommen und hatte nicht mehr wirklich Bock da weiter zu machen (vor allem auf nem Geburtstag, mit lauter Freunden drum rum). Ich hab dann bissl drüber nachgedacht und wieder Lust drauf bekommen. Sie ist halt schon ne HB 8-9, in unsrem Bekanntenkreis eigentlich die hübscheste und sie ist sehr "sexuell". Ich weiß, dass sie Sex liebt und der ihr jetzt definitiv fehlt, nach ihrer Beziehung. Ich würd bei ihr gern nen FC versuchen und könnte mir auch ne FB mit ihr vorstellen; sie hat auch garantiert nix gegen nen ONS. Neulich waren wir mit unsren Leuten in ner Shisha-Bar, da war sie ziemlich fertig und schlecht drauf. Trotzdem konnt ich sie bissl in Partystimmung bringen und wir ham bissl geflirtet. Irgendwie sind wir dann auf Kinofilme gekommen und ich hab das Ganze irgendwie in Richtung "ich find nie Leute um mir nen Film anschauen zu können" gebracht. Auf den Zug ist sie dann aufgesprungen und wir haben uns dann irgendwie darüber "gestritten", ob Salsa oder Käsedip bei Nachos besser ist. Zum Schluss meinte sie dann irgendwas Richtung "okay, wir können uns nen Film anschauen, aber nur wenn wir Salsa Soße nehmen". Hab dann okay gesagt, bin dann aber letztendlich nicht noch mal drauf zurückgekommen. Hatte schon 3 Zombies intus und nicht mehr viel Peil, aber das wäre zumindest ein "Insider" mit dem ich gut und locker wieder bei ihr einsteigen könnte. Ich find aber Kino als erstes Date immer bisschen schlecht, außer man geht danach noch wo hin. Deswegen hätt ich eher was in Richtung "lass uns die Nachos im Kino kaufen und den Film bei mir anschauen" versucht (was haltet ihr davon?). So, bei nem andren Geburtstag (ham ja momentan 3 in der Woche) war dann leider ihr Ex und noch son neuer Typ da. Mit ihrem EX komm ich gut klar, der bewundert mich sogar bisschen, weil wir beide in Bands spielen und er mich öfters nach Tips frägt. Der andre war son aufmüpfiger 16-jähriger; typisch halbstarker. Der hat ständig versucht auf dicke Hose zu machen, aber ich hab ihn dann paar Mal ausgekontert, danach hat er seine Klappe gehalten... Da gabs dann ständig Stress zwischen ihr, ihrer BF, ihrem Ex und dem Neuen. Die sind alle 5 Minuten in verschiedenen Pärchen vor die Tür um irgendwas zu besprechen. Ich hab ihnen gesagt, was sie für n Kindergarten sind und mich dann rausgehalten. Sie war ständig down... Später sind wir alle noch zu nem andren Kumpel nach Hause, da ging der Stress dann weiter. Außerdem hat sich rausgestellt, dass da noch einer aus unsrem Kreis, was von ihr will. Ich hab währenddessen mit 2 andren Mädls geflirtet. Da haben wieder einige blöd gekuckt, aber mich hats diesmal nicht wirklich gestört (auch ein Fortschritt für mich!). Ich hab sie dann bis zum Schluss 100% ignoriert, weil ich nicht wieder den Fehler mit Kummerkasten und Friendzone, wie früher machen wollte. Als ich gegangen bin, hab ich mich nochmal von ihr verabschiedet, sie hat wieder gegrinst, obwohl sie vorher nur down war. Ich hab sie dann noch mit irgend nem Spruch total zum Lachen gebracht und sie hat mir beim dann noch im vorbeigehen aufn Arsch gehauen... Okay, jetzt folgendes: Früher war sie klar HSE, nach der Sache mit ihrem Freund scheint sie ziemlich nach LSE/unsicher abgedriftet zu sein. Ihre BF versucht sie ständig aktiv mit diesem komischen Neuling und mit dem andren Typ den wir schon länger kennen zu verkuppeln. Der eine ist für mich ne Flasche, aber frech und hemmungslos genug um ne Chance zu haben, der andre ist n Weichei, aber alle finden ihn voooll lieb und die BF will den wohl auch verkuppeln. Ihr Ex scheint ihr noch sehr nachzuhängen, aber zumindest für mich ist er kein Problem; der hätte wahrscheinlich nicht mal was dagegen. Sie selber ist wohl momentan so durch den Wind, dass sie ständig auf ihre BF hört. Mit ihrer BF bin ich eigentlich gut befreundet, aber die meint halt "ja wenn einer von unsrem engen Kreis was mit ihr macht, gibt das wieder nur Ärger" und sie ist eine von der Besserwisser/Einmisch-Sorte. Was soll ich jetzt machen? Bock hätt ich schon, aber ich hab null Bock wenn da 2 andre an ihr rumzerren, auch noch mit zu machen (also ich mein, wenn auch welche von denen anwesend sind). Was sagt eure Erfahrung da? Soll ich überhaupt? Wenn ja wie? Ich hab wie gesagt noch null Erfahrung und brauch was idiotensicheres^^ Film bei mir wär ne Option. Auf Partys ist sie auch immer in Rummach-Stimmung und bis jetzt kam sie mir ja meistens auch irgendwann entgegen. Weiß halt nicht, ob ihr das jetzt nicht zu Kopf steigt; n paar meinten, sie kann ganz schön manipulativ werden... Ansonsten: Auf Mindgames á la Erdbeerfeld springt sie sicher an; für sowas dürfte sie sehr offen sein... Heute Abend gehen wir in nen Club und ich hab sie angerufen und gefragt, ob sie mit will. Und jetzt will ihre BF wieder die andren Kerle mitnehmen. Was tun in so ner Situation?! Die andren ausspielen? Privat was machen? Ich glaub ich steh mir wieder selber im Weg... :3
  22. Hey Leute, da geh ich mit der LTR in die Sauna und entdecke ein HB, wohl in Begleitung der Mutter. Nach dem Aufguss sonnen sie sich auf der Liegewiese. Leider habe ich versagt, denn mir ist keine Möglichkeit eingefallen wie ich approachen und zum NC kommen kann. Wie hättet ihr es gemacht?
  23. Hallo, habe mal eine Frage zu einer bestimmten Situation, ob ihr da Tipps habt oder Chancen gesehen hättet was daraus zu machen. Wie der Titel schon sagt, habe ich die Dame leider nicht angesprochen. Ich frage mich, was man hätte tun können. Entweder war die Situation wirklich blöd oder ich rede es mir nur als Ausrede ein: War auf dem Trödelmarkt mit meinem Vater unterwegs, da kam Sie, eine blonde HB7, mir entgegen und schaute mich direkt an. Problem war, sie war unterwegs mit kompletten Anhang, Mutter, Tante und Schwester, so setze ich mir das jedenfalls zusammen. Ich sagte dann zu meinem Dad "Warte mal kurz, ich will noch mal schnell was gucken" als Vorwand, und ging zum Stand wo sie gerade waren. Da stand ich also mit den 4en, an einem Stand mit Damenbekleidung. Sie unterhielten sich über eine PRADA Jacke, ich hab keinen Einstieg gesehen. Stattdessen hat sich in mein Hirn gesetzt wie blöd es ist mit den 4en am Stand zu kramen wo es nur Frauensachen gibt. Später gingen Tante und Mutter schon vor und ich stand nur noch da mit dem HB und ihrer vermutlich kleinen Schwester. Dennoch habe ich keinen passenden Opener gefunden am Stand mit Damenbekleidung. Was mich außerdem rausgebracht hat, war die Tatsache, dass selbst wenn ich sie anspreche, ja ein paar Meter weiter ihre Mutter irgendwo rumschwirrt und es ja mitbekommen würde und dazu mein Vater ja auch auf mich wartete und das Szenario beobachten konnte. Wäre es wirklich möglich gewesen aus dieser Situation etwas vernünftiges zu machen, bestenfalls mit Number Close oder war die Situation wirklich ungünstig, um nicht zu sagen aussichtslos?
  24. Guten Abend, die Herren und natürlich die Damen unter den Lesern dieses Posts. Ich habe mich heute endlich dazu aufgerafft einen (bzw. ein paar) "Direct Approach(es)" zu machen, der wei folgt ablief: Hi, hast du einen kurzen Moment Zeit? Keine Sorge ich bin nicht verrückt oder so. Ich habe dich gerade nur gesehen und musste dich ansprechen / dir sagen, dass du so süß/hübsch bist. Sonst hätte ich es für die nächsten 10 Sekunden bereut. Sie: Aha An dem Punkt habe ich zwar ihre Aufmerksamkeit, aber wie gehe ich dann weiter vor? Wohin soll ich überleiten (um ev. Rapport zu bauen)? Ich habe dann gefragt, ob sie denn mit mir einen Kaffee trinken möchte ect.. Beim ersten Set hat das sofort gezogen. Die zweite Dame jedoch hat gemeint, sie würde mich nicht kennen und war sowieso von der Tatsache, dass ich sie Anspreche "geflasht"/überrumpelt. Daher die frage: Wohin und wie leite ich die Unterhaltung weiter? Mit freundlichen Grüßen, MrSixsmith
  25. Mein Alter: 26 Ihr Alter : 27 Anzahl der Dates: 5 Art der Verführung: Viel approach ,Hände halten, küsse auf den Hals und Stirn,gegrabsche am Arsch, und wie ich finde viel Sexual attrection von mir, von meiner Seite viel KINo, c&f Moin, Ich game seit 3 Monaten meine HB 9. Habe sie über Lovoo geklärt und nach 2 Wochen geschreibe haben wir uns getroffen(wäre schneller gegangen, hatte gebrochenen Fuß und wollte nicht mit Krücken auftauchen) 1 Date Was trinken gegangen(sie trinkt kein alk) und Billard gezockt wo ich eigtl viel KINO gefahren bin, was ihr auch gefallen hat. Ich versuchte sie schon beim ersten Date zu küssen wo sie sich aber wegdrehte. Nun ja hab mein game weiter gemacht und sie später trotzdem probiert zu küssen, auch fail. Egal weitermachen... Nun sinds mittlerweile 5 Dates wo sie aber immer das gleiche abgezogen hat. Zwar viel mit mir approacht aber zum Schluss doch kein KC entstand obwohls die Situation hergegeben hätte. Ich habe sie gefragt was das mit dem nicht küssen soll, da meinte sie, sie würde sich dann verpflichtet fühlen mir was zu Schulden, ein auf sie will mir keine Hoffnung machen, nehme ich mal an. Die kleine redet auch oft über ihren ex (1 Jahr her), was ich dann mit" wer?"....Mein ex..."ne wer das Wissen will" kontere wo dann das Thema ex geschlossen wird :) Sie schreibt mir täglich und ruft mich an, also ist garbicht so desinteressiert, wo ich das ganze probiere kurz und knapp zu halten. Schon komisch das sie sich so selten treffen will (3 Monate,5 Dates) ihre ausreden sind meistens sie ist müde oder hat schon an dem und dem Tag was geplant, wo ich sie dann freeze kommt sie nach paar Tagen selbst an und will ein date. Nunja Leute, heute ist es wieder soweit, das sie und ich uns treffen. Wir haben nichts geplant was wir machen, dachte mir fahre eiskalt zu mir mit ihr und mache auf DVD Abend mit bisschen Obst füttern xD und KINO fahren. Ihre attrection sinkt auch langsam bei mir weil ich so langsam keine Lust auf diese Spielchen hab, ich weiss nicht wo ich bei ihr stehe was mein Kopf richtig fickt,weil ich sie zu meiner Freundin machen will. Sie weiss genau sie gefällt mir und das ich mir was mit ihr vorstellen kann.Alternativen habe ich genug fürs Bett aber will was festes. Also Leute wie soll ich sie weiter gamen, was mache ich falsch? wie soll ich zum KC kommen und wie soll ich ihr klarmachen das ich kb hab so weiterzumachen. Ich mein es geht um meine Zeit und es geht teilweise auch ins Portemonnaie ständig mit der was zu Unternehmen