Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'küssen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Kalender

Produktgruppen

Keine Suchergebnisse

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

96 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Freunde der Sonne, ich steh einfach nicht drauf. Ich find Zungenküsse nicht attraktiv. Macht mich nicht an, bin ich ehrlichgesagt auch nicht der beste drin und ich lerne immer mehr Frauen kennen, denen es da genau so geht wie mir. Nicht jeder Mensch ist der Typ dafür. Ohne den wunderbaren Muskel in meinem Mund zu nutzen, bin ich aber ein wahrlich guter Küsser. Viele Damen, die mir dies recht schnell und ausdrücklich nach dem Näherkommen bestätigt haben und das merkt man auch, dann stimmt einfach die Chemie, wenn man über die oben genannte Kussweise so denkt und es dann ohne angeht. Kurz und Knapp: Klasse. Nur habe ich noch nicht herausgefinden, wie man dies kommuniziert. Ist ja herzlich blöde, vor dem Close zu sagen: "hey du, aber behalt deine Zunge bitte in deinem Mund". Das ist quasi wie russisch Roulette. Ich muss gestehen, ich bin da wirklich recht unkreativ und habe nach einigen Überlegungen noch keinen wirklichen Universalplan dafür herausgearbeitet. Fakt ist, was im Threadtitel steht. Fakt ist ebenfalls, dass es halt genug Damen gibt, die mir zustimmen. Ehr suboptimal ist aber, dass ganze erst nach bzw beim KC herauszufinden. Gibt es nicht irgendeine spielerische Weise bzw gelenkte Kommunikation, wie ich obriges herausfinden kann ? Grüße und ein spaßiges Wochenende euch!
  2. Ha,llo zusammen, soll ich die Frau die auf mich steht und ich auf sie einfach küssen und wenn ja mit oder ohne Zunge? Und wie frag ich nach einer Beziehung? Bitte euch um Hilfe LG
  3. manchmal steht Mann ja auf der Leitung. Wenn eine Frau während des Dates den Lippenstift entfernt. Wer würde das noch als Aufforderung zum Küssen verstehen? Meiner Ansicht nach ein Wink mit dem Zaunpfahl?
  4. Hallo allerseits, ich hab heut n Date mit ner HB und jetzt bissl kalte Füße bekommen; könnte bisschen Rat gebrauchen... :) 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich mach jetzt noch nicht lange PU und komm jetzt langsam in Schwung. Hab die 15 Lektionen von Pook durch, die mir sehr geholfen haben, Lob des Sexismus hab ich auch angefangen. Mit Nummern bekommen hab ich jetzt kein Problem mehr und noch 3 in der Hinterhand, die aber alle erst nachm Abi in paar Wochen Zeit haben. Einziges Problem ist, dass ich noch nie n Mädchen geküsst oder mehr hab und das will ich jetzt schleunigst mal ändern ;) Jedenfalls hab ich da eine flüchtig kennengelernt über Freunde und wollt mal was mit ihr machen. Nachdem sie paar Mal hintereinander keine Zeit hatte (hab aber auch immer spontan gefragt), meinte sie, sie geht mit Freundinnen auf ne Street Art Ausstellung und ob ich gern mitkommen würde. Da waren wir dann und ham uns sehr gut verstanden; ihre Freundinnen schienen uns von den Blicken her auch süß zu finden. Die ham sich dann am Abend irgendwann verdrückt ("Wir lassen euch mal allein") und danach sind wir noch ne Weile zu zweit rum. Ich bin die C&F Schiene gefahren, hab auch mit ihren Freundinnen geflirtet, mich auch mal unabhängig von ihr umgesehen; war also glaub ich "Solide gemacht". Als wir dann jedenfalls draußen waren, hat sie sich bei mir eingehackt. Später hab ich dann ihre Hand genommen, was ihr wohl gefallen hat. Sie hat meine auch immer von selber wieder genommen, gestreichelt etc. Wir sind dann noch bisschen rumgegangen und sie meinte, wir könnten ja noch was zusammen Essen gehen (war schon so halb 10 Nachts). Wir warn dann in nem Laden, der leider keine Plätze mehr frei hatte. Wir ham was mitgenommen und haben uns in ne U-Bahn Station gehockt, dort gegessen und uns weiter unterhalten. Wir kamen dann auf das Thema Beziehung und sie hat mich gefragt was denn bei mir "bis jetzt so lief". Ich wusste, dass ich da leicht in Fettnäpfchen treten kann und hab ehrlich gesagt, dass ich noch nie was festes/langfristiges hatte, hab aber bisschen durchblicken lassen, dass ich paar Nummern in der Hinterhand hab etc. Ich glaub ich habs einigermaßen geschafft, dass sie mich für etwas erfahrener hält, aber ich hab ihr dann auch offen gesagt, dass ich nicht gern so ausgehorcht werde und dass sie mich, egal was ich sage, in irgendwelche Schubladen stecken wird. Das war ihr dann etwas peinlich und ich wollte, dass sie dann wenigstens auch was von sich erzählt. Sie meinte dann sie hätte einmal fast was mit einem gehabt, der dann gemerkt hat, dass er schwul ist, was sie ziemlich fertig gemacht hat, weil sie total auf den stand :D Außerdem hat sie angedeutet, dass sie mal ne Fickbeziehung hatte! Jetzt muss man dazu sagen, dass sie sehr schüchtern wirkt und von allen dafür gehalten wird; meine Einschätzung: HSE und faustdick hinter den Ohren! Hab ich ihr neulich dann auch mal gesagt, um sie bisschen aus der Reserve zu locken. Jedenfalls wollte sie noch zu unsren Freunden schauen, die in der Nähe auf ner Wiese waren, weil da ihre beste Freundin war. Die ist gut mit meinem Bruder befreundet und hat scheinbar schon mit ihm über uns geredet an dem Abend und fand auch wir würden voll gut zusammen passen blabla (was immer von Vorteil ist^^). Dort wollte sie dann nicht, dass die uns Händchen halten sehen (kann ich noch verstehen). Sie hat sich dann mit ihrer BF abgekapselt und offensichtlich über uns geredet. Ich hab sie dann nicht weiter beachtet; am Ende war sie dann bisschen komisch/zurückhaltend drauf. Ham uns zum Abschied nur kurz umarmt... Sie hat sich dann aber von sich aus bei mir gemeldet; letzte Woche ging nix, heute geht endlich was. Wir hatten etwas über Whatsapp Kontakt und sie hat mich auch 2 Mal angerufen. Scheint Lust auf Morgen zu haben... Ich habs jetzt so eingefädelt, dass wir spontan entscheiden was wir machen. Sie meinte sie geht gern einfach mal spazieren, also hab ich gesagt ich könnt ihr paar coole Ecken im Stadtpark zeigen. Außerdem wollt ich mit ihr Mittag und Abend essen. Habs dann geschickt so hingelenkt, dass wir bei uns Pfannkuchen zu Abend essen können. Da könnt ich dann mit ihr kochen und gut Kino fahren (hab schon mal den Fehler gemacht und für eine gekocht, womit ich mich damals total zum Diener degradiert hab). Von ihr kam jetzt noch der Vorschlag zu nem Konzert zu gehen, wo auch ihre BF und noch eine die ich kenne, hingehen. Aber sie meinte, definitiv nur wenn ich Lust hab, weil sie ja was mit mir machen will... 6. Frage/n Anknüpfen: Soll ich gleich Händchen halten, oder erst schaun wie sie sich verhält? Soll ich dann zu "Arm in Arm" übergehen, oder was wär die beste Reihenfolge?^^ Soll ich zu dem Konzert? Ich hätt schon Bock drauf, aber ich find das ungeeignet um sie zu küssen und danach ist es halt schon 12-1 Uhr um den Dreh... Wenn ich sie frag, ob wir danach noch zu mir wollen, könnte ihr das zu direkt sein (das Schüchtern dürfte nicht komplett gespielt sein m.M.n...). Außerdem ist das zu spät für den "Abendessen" Vorwand... Sie wohnt zwar recht weit weg, aber wenn ich Pech hab, sagt sie sie schläft bei ihrer Freundin (wie könnt ich da reagieren/sie überreden?) Im Endeffekt: Wie und Wo kann ich nen KC bei ihr "idiotensicher" einleiten? Ich hab Schiss, dass ich kurz vorher wieder den Mut verlier, also wär n guter Plan und Umgebung sehr hilfreich :/ Und wie seht ihr generell ihr Verhalten?^^ Danke, hoffe ihr könnt mir schnell helfen! :)
  5. 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 16 (fast 17) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 5 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Ich habe vor einem Monat eine Mädchen kennengelernt, das mir echt gut gefällt. Bis jetzt hatten wir immer 5 Dates bei denen wir uns immer ewig lang geküsst haben. Vor zwei Tagen war ich mit ihr alleine in einem Park wo wir uns fast 2 Stunden lang nur geküsst haben. Kann mir jemand sagen wie ich sie dazu kriegen kann mit mir zu schlafen? Danke für dein Hilfe
  6. Guten Morgen liebes PU-Forum. :D Bin Relativ neu hier, kurz zusammen gefasst; Anfang April durch ein Event und einige Freunde/Bekannte/Kumpels whatever.. ein Mädel kennen gelernt. Schlief mit Ihr, bei Ihrem besten Freund auf der Couch - Rumgemacht, Geknutscht ect. mehr? War nicht, Ihr bester Freund hat ne Regel "Kein Close auf der Gästecouch" (Hätte im strahl spucken können....) Sie sagte mir sie wolle nur spaß und sich nach ihrer LTR (2,5 Jahre) ausleben, spaß haben ect. nichts festes. Ich erwiederte dies, da ich nach meiner LTR (15 Monate..war meine erste LTR dazu gesagt..) auch nichts festes will sondern erstmal mich ausleben, habe nicht vor mich mit meinen frischen 21 Jahren zu binden. Sie wusste was ich wollte, anscheinend war sie nicht abgeneigt. Tage/Wochen vergingen - letzes mal wieder gesehen an meinem Geburtstag letzes Wochenende - Geknutscht (Hab komischer weise auch bilder davon aufn Handy..naja, geburtstag halt :D ) Gestern schrieben wir ein wenig, und ich schrieb ihr dass die Übernachtung bei Ihrem besten zu kurz war - und ich etwas mehr vor hatte, als nur vom Hals aus runter Küssen und beim Bauchnabel aufhören sowie es nur beim rumknutschen und leichtem fummeln zu belassen.. sie wusste genau was ich meinte. Anschließend bisschen "Spaßigen Dirtytalk" (nenn ich es mal..) und am Ende Schrieb ich ihr "Vielleicht ergibt sich ja was ;) " sie antwortete mir ähnliches wie "Wenn ich wieder in der Stadt bin, lässt sich was machen ;-)" auf meine frage hin ob es eine Zusage ist schrieb sie "Ich denke doch" = Sie ist nicht abgeneigt mit mir weiter zu gehen, was den Close angeht - was auch Spitze ist !!! Fragte ein 2. mal (safe ist safe, wie ich gern sage) ob es wirklich in dem sinne was den Close angeht eine zusage ist, sie bejahte es mit "Ich versuche zu halten was ich sage ;)" Daher WIN Mein Problem ist jetzt, ist es machbar mit dieser Besagten Frau (in meinem Alter) nur spaß zu haben? Sprich Close, Eskalation ect. ohne dabei gefühle zu entwickeln? Ich finde sie beeindruckend in vielerlei hinsicht. Falls es weiter gehen sollte mit Ihr und mir - und wir übers rumknutschen hinaus gehen - habe ich die Angst/Sorge Gefühle könnten dadurch entstehen, was ich nicht will. Wie gesagt, ich möchte mich ausleben, allein durch dieses Forum lernte ich einiges dazu - an der stelle DANKE!!! Ich hoffe sehr, ihr könnt mir da weiter helfen !
  7. Hallo Leute, wie schon erwähnt bin ich neu hier, verfolge die Beiträge seit paar Tagen und möchte von den Techniken der PU profitieren. Ich (23) führe seit einem Jahr mit meiner "Freundin"(22) eine komische Beziehung. Wir schreiben uns seit einem Jahr jeden Tag über WhatsApp. Beide mögen es nicht zu telefonieren, weshalb es auch kaum zu Telefonaten zwischen uns kommt. Mein Problem ist, dass wir uns bisher kaum gesehen haben (hatten ca. 15-20 Dates), da wir in anderen Städten wohnen. Fürher hat mir das kaum ausgemacht (hab wirklich viel Stress am Hut gehabt), aber jetzt reicht es mir und ich such nach körperlicher und emotionaler Nähe. Ich muss sie jedes mal für die Dates überreden, da von ihr aus kein Datevorschlag kommt. Generell mag sie es nicht mich mit mir zu treffen, da sie dann ein schlechtes Gewissen hat (sie ist sehr streng religiös und wurde streng erzogen, zudem bin ich ihr erster Freund und sie ist noch Jungfrau) und ich immer versuche körperliche Nähe aufzubauen (hab ihre Hand berührt und mit ihren Haaren gespielt). Bei den Dates, die wir hatten, sind wir uns nicht nahe gekommen (da wie gesagt sie religiös bzw. streng katholisch ist), was zugegeben ein Fehler von mir war (bin selber bei körperlicher Nähe schüchtern, was sich ändern muss!!!). Leider schaffen wir es nicht emotionale Nähe zueinander aufzubauen. Irgendwann hab ich sie darauf angesprochen, warum sie sich nicht mit mir treffen will bzw. was das Problem ist, woraufhin sie mir sagte, dass sie von Natur aus so komisch kalt ist (auch wenn es keine Sünde wäre, wäre sie so kalt, bla bla) und sie wirklich nicht weiss, ob wir zueinander passen (ich sei perfekt, aber sie soll iwie kalt sein bla bla). Sie wollte eine Beziehungspause haben, woraufhin ich gemeint habe, dass ich dann Schluss machen will, wenn es ihr immer noch nicht klar ist, ob wir zueinander passen, etc. Jedoch wollte sie das nicht. Mit der Bedingung, dass wir uns öfters treffen etc, habe ich dann beschlossen weiterzumachen. Weitere Informationen zu ihr: ich weiss nicht, ob man das Liebe bezeichnen kann, aber wenn wir uns treffen, sehe ich ihre Augen leuchten, wenn sie mir in die Augen anguckt. Generell versucht sie auch mich nicht zu verletzten und gibt schnell nach. Wie auch immer, mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiss wie ich körperliche Nähe zu ihr aufbauen soll (dumme Frage ich weiss^^). Langsam bin ich der Meinung, dass wir deshalb emotional etwas kalt zueinander sind, da wir kaum körperliche Nähe zueinander aufgebaut haben. Denn wenn sie das einmal "schmeckt" wird sie sich auch öfters mit mir treffen wollen (auch wenn das gegen ihre Prinzipien sind). Danach sollte ein Teufelskreislauf (mehr körperliche Nähe-> mehr Verlangen/Sehnsucht) entstehen. Gerne würde ich meine sexuelle Anziehung zu der stärken. Glaubt ihr da geht noch was nach so viel Zeit Pussyhaftigkeit (ich hätte ganz am Anfang der "Beziehung" einfach mein Ding durchziehen sollen) bzw. ist da noch Attraction da? Schießt einfach mal los:)
  8. Hallo zusammen, Ich 20 bin seit 3 Wochen mit meiner Freundin 16 zusammen. Ich habe schon 6-7 Mal bei ihr geschlafen, das wars aber auch schon. Beim ersten Mal hat sie ein wenig getrunken und wir haben heftig rumgemacht, ich konnte sie sogar obenrum ausziehen. Doch die anderen Male hat sie mich kaum geküsst geschweige denn, dass ich sie grossartig anfassen konnte. Sie hat ihr erstes Mal bereits hinter sich. Ich habe sie gefragt, ob sie nicht gerne küsst und was los ist. Sie meinte halt dass es beim ersten Mal anders war weil sie getrunken hat und dass sie einfach so sei. Ich finds auch ok wenn sie nicht gerne küsst aber warum tut sie den Anschein als ob sie gar nichts körperlich von mir will? Zumal sie es an dem ersten Abend ja deutlich wollte. Ich kanns verstehn wenn sie langsam machen will. Ich muss aber sagen, dass ich jetzt bereits ein wenig Hemmungen habe sie anzufassen und zu küssen, weil ich das Gefühl habe, es gefällt ihr nicht. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass ihr Ex vielleicht etwas gegen ihren Willen gemacht hat und sie nun Schiss hat, dass es wieder passiert. Ansonsten läufts mit uns prima wir verstehn uns gut und unternehmen viel. Sollte ich einfach abwarten und schauen ob es sich bessert oder wieder versuchen sie etwas intimer anzufassen. Ich habe sie ja bereits drauf angesprochen was denn das Problem sei. Sie meint halt immer nur sie sei müde oder sie sagt "nur so" was ich recht kindisch finde. :/ Klar sie ist auch jung und der altersunterschied ist mir auch bewusst. Erwarte ich nach 3 Wochen einfach zu viel und brauch mir keine Sorgen machen oder was denkt ihr? Danke für die Kritik
  9. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen/Küssen 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Bevor ich mein Problem erläutere muss ich zwei Sachen klarstellen: Ich bin seit längerem stiller Mitleser in diesem Forum, da ich die Materie ungeheuer spannend finde. Ich selbst habe verschiedene Strategien bisher nur benutzt, um meine sozialen Kompetenzen (insbesonders bei Frauen) zu verbessern. Sprich, ich bin kein Pick-Upper, der jede Woche mit drei Neuen um die Ecke kommt. Das will ich auch nicht sein. Vielmehr habe ich verschiedene Techniken, welche auch hier im Forum beschrieben werden, bei Frauen angewendet, die ich besser kennenlernen wollte und um mein Auftreten, meine soziale Kompetenz und mein Selbstbewusstsein zu steigern; mit positiven Resultaten. Zu meiner eigentlichen Lage: Das erste Date: Das Mädchen um das es sich handelt, war bereits 1 Jahr bei mir im Studium ehe ich mich dazu überredet habe ihr über Facebook zu schreiben und weiter zu gehen als in den Vorlesungen, in denen wir nur manchmal miteinander sprachen. Die erste Kontaktaufnahme lief überraschend gut, sodass ich mich entschied sie ins Kino einzuladen. Der ganze Abend lief super, sehr viel C&F, Attraction und auch Comfort, IOI. Alles stimmte. Nur zur Eskalation kam es nicht. Es war nach dem bereits angesprochenen Flirten und Comfort aufbauen an diesem Tag einfach nicht möglich, (möglich ist es ja immer) deshalb: wirklich schwierig zu eskalieren. Dann mussten wir auch schon los, da das Cafe schloss. Auf dem Parkplatz wurde sie dann extrem nervös und gab mir schnell drei Abschiedsküsschen. Einige Zeit danach meldete ich mich wieder bei ihr, schrieb noch ein-, zweimal mit ihr und machte ein weiteres Treffen klar. Diesmal ins Restaurant. Das zweite Date: Dass Sie das 2. Date ohne annahm, zeigte mir bereits, dass sie Interesse an mir hat. Auch dieses Mal lief von anfang an alles super, Attraction wat noch immer vorhanden (IOI), Comfort war auch schnell wieder aufgebaut. Nach dem Essen in einem wirklich feinen Restaurant; ich bezahlte natürlich, wollte ich noch mit ihr durch die Altstadt (die am Abend wirklich romantisch ist). Sie musste am nächsten Morgen früh los, willigte aber sofort ein. Und nun kommt der Fehler: Ich hätte die Situation ergreifen müssen, sie bei der Hand, am Rücken oder ihr sonstwie näher kommen sollen, das ist mir bewusst. Dazu kommt noch, dass ich im Nachhinein sofort gemerkt habe, dass sie auf etwas gewartet hatte. Und was mache ich? Anstatt zu Handeln, (klassischer AFC Fehler!), frage ich sie, wie es sich mit uns beiden verhält, und wie sich das entwickelt. Wie ich bereits erwähnte, mir ist der Fehler bewusst. Danach peinliche Stimmung. Ich meinte oft: Oh Gott, nun hab ichs verbockt. Stellte zu oft die Frage: Willst du nicht meine Hand nehmen, hielt meine Hand auch dann gefühlte Minuten hin. Komischerweise wurden wir beide dann aber entspannter. Ich sagte sie solle einfach alles sagen was sie gerade denkt... Sie sagte sie hätte gewollt es wäre alles einfach so passiert und nicht so geplant. Ich habe sie dann auch mehrmals berührt, am Arm und an den Händen. Sie meinte sie mag mich schon, findet mich süss, ich wäre ihr von anfang an aufgefallen. Dazu kommt, dass sie meinte: Sowas fragt man nicht, das ist zu gelant. Dann sind wir zu ihrem Auto ins Parkhaus. Wir redeten dann unterwegs normal weiter und ich hätte mich erschiessen können, dass ich die Chance nicht ergriffen habe. Ich meinte dann noch, hätte ich dich einfach küssen sollen? Sie meinte: Ja, das wäre besser gewesen! Wir sind also unterwegs Richtung Parkhaus und nun kommt das Unfassbare! Auf einmal sagt sie: Dort drüben ist doch auch noch eine schöne Aussichtsplattform! Ich hatte mich schon drauf eingestellt noch einmal im Parkhaus aufs Ganze zu gehen. Sie lächelt mich an und ich reiche ihr meine Hand. Auf der Plattform küsste ich Sie dann auf die Wange und hielt Sie fest, sagte aber die ganze Zeit, wie dumm ich doch gewesen sei. Danach ging ich noch mit zu ihrem Wagen, da es schon sehr spät war und sie auch sagte, sie sei etwas ängstlich. Sie zeigte mir noch eine neue Beule in ihrem Wagen, und es kam zu dem Moment des Abschieds, ich meinte noch falls sie in Zukunft auch mal was Blödes anstelle, solle sie einfach an mein Verhalten von vorhin denken. Dann seufzte sie auf einmal, so als hätte sie unendlich Mitleid mit mir und umarmte mich wirklich fest, sie liess einfach nicht mehr los. Sie lag auf meiner Schulter und ich streichte ihr die Haare aus dem Geschicht und sagte: Dann bekommst du jetzt aber noch einen Richtigen (Kuss)! und küsste sie auf den Mund. Nur ein Küsschen. Daraufhin sagte ich noch zu ihr, sie solle jetzt erst mal nach München (Städtebesichtigung von 3 Tagen) und ich würde mich bei ihr melden, nachdem ich über alles nachgedacht hätte. Mir liegt jetzt wirklich viel an diesem Mädchen und ich will sie auch nicht aufgeben. Meine Fragen: Wie schätzt ihr die Situation ein? Was sind eure Ratschäge? Was soll ich klären? Soll ich überhaupt noch was klären oder einfach das Geschehene vergessen? War es aus Mitleid? Ist noch etwas drin? Vielen Dank, freue mich schon auf die Antworten ;) (Falls etwas mit diesem Beitrag nicht stimmt, einfach Bescheid geben.)
  10. 1. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") 5. Beschreibung des Problems Moin Leute, ich fange am besten Mal ganz am Anfang an: Vor einem halben Jahr Ca. war ich mit einem Kumpel, seiner Freundin und 2 Freundinnen von ihr Abends bei uns in Stuttgart unterwegs. Die eine der Freundinnen war die Dame, um die es hier jetzt gehen soll. Der Abend verlief eigentlich ganz normal. Ich habe mich natürlich viel mit ihr unterhalten und fand sie auch ganz nett. Sie ist danach jedoch für ein halbes Jahr für Work and Travel nach Australien gegangen und wohnt auch Ca. 80 Km weit weg in Ahlen, weshalb ich mir da keine großen Gedanken gemacht habe. Nach ein paar Tagen zeigte mir mein Kumpel dann eine SMS in der ihm seine Freundin sagte, er solle mir sagen, dass ich sie mal bei FB adden solle. Habe ich dann getan und kurz ein wenig Smalltalk geführt und ihr geschrieben, sie solle sich doch mal melden, wenn sie mal wieder in Stuttgart sei. Sie schrieb mich nach ein Paar Tagen jedoch wieder an und so entstand eine dauerhafte Schreiberei, wobei diese nicht so Kumpelhaft war, wie ich sie mit meinen "Kumpel" Freundinnen habe, sondern schon ein wenig mehr in Richtung gegenseitiges Interesse. Ich wollte sie, jetzt wo sie wieder da ist, zu einer Hausparty bei mir einladen, da meine Eltern übers Wochenende weg waren, jedoch hatte sie da keine Zeit und fragte mich, ob ich nicht heute könnte. Vorher habe ich ihr ein wenig von meinem Lieblingsfilm vorgeschwärmt und sie meinte, wir könnten den ja mal zusammen schauen. Wir verabredeten uns also heute erst zum essen und dann zum zu mir gehen und den Film gucken. Es lief eigentlich alles ganz normal ab, normaler Smalltalk etc. jedoch hatte ich nicht das Gefühl, dass sie ganz so locker war, wie ich es gern gehabt hätte. Irgendwann bei dem Film wollte ich dann einfach irgendetwas machen, um das Eis zu brechen, weil ich vorher nur gelassen rumsaß und ich das Gefühl hatte, dass das ganze einfach im Sand/LJBF verläuft, wenn nicht bald etwas passiert, also schaute ich sie lächelnd an und sagte: ""Nüchtern läuft das wohl alles nicht so locker." Sie schaute mich an und fragte "Wie meinst du das?" und ich fragte sie dann "Lust rumzumachen?", woraufhin ich ihr direkt die Verlegenheit anmerkte. Sie rückte ein Stück nach vorne von mir weg und sagte, sie sollte jetzt besser nach hause gehen und ist dann gegangen. Ich habe ihr zugestimmt und nichts weiter gesagt. 6. Frage/n War mein versuch es zu "erzwingen" wirklich der große Fehler? Wir wären zum Wintersemester sowieso vermutlich an komplett andere Orte gegangen und ich dachte mir, besser jetzt ein wenig den Turbo einlegen. Außerdem hatte ich wie gesagt das Gefühl, die Sache verläuft im Sand, wenn ich nicht alles ein bisschen eindeutiger mache. Wo liegen die Fehler/Was hätte ich besser machen sollen? Danke schonmal für die Antworten!
  11. Mein Alter: 17 Alter der Frau: 17 Anzahl der Dates: 1 Stand der Verführung: sie ist eindeutig attracted, küssen. Beschr. des Problems: Ich weiß nicht wie ich handeln soll. Zu mir.. ich bin 17 Jahre alt und bin mit Mädchen realtiv erfolgreich in letzter Zeit und habe jeden zweiten Tag ein Treffen. Tut aber auch nicht zur Sache. Und zwar hab ich vor einer Woche ein Mädchen in nem Club kennengelernt und sie war eindeutig begeistert von mir .. ich hab mich nur 5min mit ihr unterhalten und dann auf der Tanzfläche getanzt und am Ende sie geküsst und sie hat mit Zunge geantwortet und ich musste dann leider gehen. So mein Problem: . ich habe bisher sehr schlechte erfahrungen mit zungenküssen gemacht und bin demnach total unerfahren weil ich denen generell immer aus dem weg geh.. war in der vergangenheit einfach ekelig.. Zudem weiß ich noch nichtmal wie man das richtig anstellen soll mit der Zunge.. und ich seh sie heute Abend wieder und ich weiß dass ich sofort wieder mit ihr rummachen könnte aber ich kann halt nicht weil mir das auch selbst peinlich ist wenn ich da steh und sie merkt dass ich kein Plan hab wie man richtig küsst,,, Bitte nehmt meine Frage ernst.. vielen dank für Tipps
  12. Hey Leute! Ich habe tatsächlich am vergangenen Samstag das Unschaffbare geschafft, das Unerreichbare erreicht, das Unlösbare gelöst: Ich hatte in ner Diskothek einen sehr guten KC und es wäre sogar noch ein FC drin gewesen, hätten wir uns an dem Abend nicht aus den Augen verloren und uns nicht mehr wiedergefunden. Denn ich hätte gern noch ihre Nummer mitgenommen. Es war quasi in der sogenannten Schlager-Area einer mittelgroßen Diskothek. Dort hatte der DJ schon generell immer wieder die Aufforderung erteilt, keine Getränke mit auf die Tanzfläche zu nehmen. Auf der Tanzfläche haben sich die Blicke von mir und einer 32-jährigen Frau vom Typ Südeuropäerin (leicht mollig mit einem mächtigen Hintern und mächtig Holz vor der Hütte) getroffen und sie war wirklich gut drauf, Sie war mit einem Sektglas in der Hand auf der Tanzfläche unterwegs und ich hatte so zu ihr gesagt "Eigentlich sollst Du ja nicht mit nem Getränk auf der Tanzfläche sein." Sie: "Ach egal, sieht ja keiner." Ich: "Ich werde nicht petzen. Aber achte darauf, dass Du immer mit dem Rücken zum DJ stehst, damit er's nicht mitbekommt." Sie hat ihr Glas dann auf dem Sims am Rand der Tanzfläche abgestellt und ist dann näher mit mir auf Tuchfühlung gegangen. Wir haben noch kurz den berühmten Smalltalk gehalten, wie sie heisst, wo sie herkommt, etc. Danach begann bei ihr das berühmte Beine ineinanderhaken, sie hat dann meine Hände genommen und diese an ihrem Körper entlang geführt, sich umgedreht um ihren Hintern an meinem Schritt zu reiben. Sie hat dann mein rotes Polo-Oberteil aufgeknopft, wo ich noch ein schwarzes T-Shirt drunterhatte und mit ihren Händen über meinen Oberkörper gefahren und sich währenddessen gar nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Dann hatte Sie meine Hände genommen, sie zu ihrem Hintern geführt und mir dann ihre Zunge in den Mund gesteckt und schon waren wir beim heissen Zungenkuss. In der Mainhall ging es dann noch weiter, dass sie schon begann auf der Tanzfläche durchs T-Shirt an meinen Brustwarzen zu knabbern. Ja, sie wäre sogar mit 95%er Sicherheit bereit für Sex gewesen. Naja, ich musste mal eben für echte Kerle (also auf Toilette) und danach hatte ich sie leider nicht mehr wiedergefunden. Ärgerlich. Ihre Nr hatte ich leider noch nicht, aber vielleicht wird sie noch öfter an Wochenenden in diesem Laden anzutreffen sein. Mal sehen, Damit hatte ich mit 32 meinen ersten richtig leidenschaftlichen Kuss (ich hatte davor lediglich nur leidenschaftslosen Sex gehabt). Das sollte ein Signal für alle anderen Typen hier sein, die sich nicht wohl fühlen in ihrer Haut und schon nach 3 Jahren Pick-Up das Handtuch geworfen haben (zur Info: Ich bin fast doppelt so lange dabei). Und ich hatte auch immer das Gefühl gehabt, noch nicht auf dem richtigen persönlichen Level zu sein, noch nicht genug erreicht zu haben und dass Frauen generell nicht so richtig auf mich stehen...und siehe da - es geht doch! Also immer munter bleiben und nie den Kopf in den Sand stecken!
  13. Hey ich brauche dringend euren Rat. Ich bin 22 Jahre alt und sie 24. Wir haben uns schon fünf mal getroffen und mehr mals geküsst. Also wir haben uns schon vor einer Weile kennen gelernt und drei mal getroffen, da gab es wirklich tolle Gespräche und Küsse. Dann war sie für sechs Wochen im Ausland und wir haben Kontakt über SMS gehalten. Vor zwei Wochen haben wir uns dann wieder getroffen, wir waren zusammen im Zoo, alles genau so gut wie vor dem Auslandstrip. Letzte Woche waren wir gemeinsam im Kino, danach sind wir zusammen zur Straßenbahnhaltestelle gelaufen, es gab viel Körperkontakt und alsich sie geküsst habe, war sie leicht distanziert hat ihn jedoch erwiedert. Ich musste auf meine Bahn mehr als 20 Minuten warten, also hat sie beschlossen drei Straßenbahnen zu verpassen und mit mir zu warten. Dann gab es einen einfachen Kuss auf den Mund und weg war sie. Später am Abend kam noch eine SMS ob meine Bahn noch kam. Am nächsten Tag haben wir auch ganz normal und flüssig geschrieben. Dann war plötzlich kein Gesprächsstoff mehr da und statt das Gespräch zu beenden habe ich gefragt "Was sie heute noch so anstelle?". Sie hat mir erst am nächsten Tag geantwortet. Daraufhin wollte ich ein Treffen vereinbaren, halber Tag keine Antwort und eine Absage. Dann habe ich mich fünf Tage nicht gemeldet und ihr geschrieben, wie mein Wochenende war und ein bisschen Bezug auf gemeinsame Erlebnisse genommen und auf ein Treffen angespielt. Das war vor über zwei Tagen und ich habe noch immer keine Antwort erhalten, jedoch weiß ich dank Facebook, dass sie lebt. Was vielleicht noch erwähnenswert ist, sie studiert Psychologie. Wo könnte ich es verbockt haben oder kann sich jemand ihr verhalten erklären? Wie sollte ich vorgehen? Ich weiß langer Text, ich hoffe dass ihn sich trotzdem wer durchliest und mir helfen kann. Beste Grüße, Philipp!
  14. Also ich habe gestern mit einem mädchen das 3 te date gehabt ich kenne sie schon seit mehreren monaten und empfinde auch viel für sie gestern haben wir mind 3 std rumgeknutscht usw als ich sie dann aber zum taxi gebracht habe sagte sie das sie nur freundschaft will und getrennte wege gehen will obwohl sie mich liebt sie meint es wäre zu schnell gegangen aber sie will es auch nicht nochmal probieren obwohl sie.mich anscheinend mag was soll ich jetzt tun ?
  15. Mooooooooooin Kompadre´s :D Morgen habe ich um 14 Uhr ein Date mit nem HB, womit ich am Sonntag schon im Zoo war, aber noch kein KC nur erstmal kennengelern.... Ich habe von Walga erstmal ein bisschen das Textgame gelernt und habe sie gestern mit extremen C&F, Sextalk, Negs in Stimmung gebracht. Sie scheint aufjedenfall Sexuelles interesse zu haben da sie sehr drauf eingestiegen ist. Habe ihr vorgeworfen das sie mir dauernd auf meinen Arsch glotzt & alle nur mein Körper wollen (greetz an Eminenz) So, wollen n Käffchen süppeln und habe ihr gesagt das ich ne Überraschung für sie habe, doch was es ist bleibt Geheim. Sie sagte das es ja sonst kein Geheimnis mehr wäre, würde ich es verraten *Rotwerdsmiley* Kann sie sich schon denken worum es geht ? Was meint ihr ? Ich habe es mir so gesagt das ich, wenn die Zeit passt sage : Okay, jetzt kommt die Überraschung : Mach die Augen zu und versprich sie mir das du sie nicht aufmachst :) Sie schließt die Augen und ich Küsse sie einfach ! Was sagt ihr dazu ? Habt ihr noch ne Coole Taktik ?
  16. Hi Leute ;) ich bin neu hier und habe gleich mal ne frage an euch und kenn mich auch noch nicht mit den ganzen abkürzungen hier aus ;) Zuerst mal ein paar daten von mir und Ihr : 1. Mein Alter: 19 2. Alter der Frau: 15 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0,5 4. Etappe der Verführung: eigentlich noch keine 5. Beschreibung des Problems: Ich habe das Mädchen über einen Kumpel kennengelernt, dass ganz süß ist. Letztens hat sie mich angerufen und gefragt ob ich sie zu ner party fahren kann. Gesagt getan. Jetzt ein paar Tage später habe ich sie gefragt ob sie nicht lust hat zu mir auf ein "DvD-Abend" vorbeikommen möchte. Überraschender weiße hat sie auch noch ja gesagt ;) Sie hat mir den film "das gibt ärger" vorgeschlagen und hat gesagt ich soll bier für sie kaufen. Dann hab ich sie gefragt ob sie bei mir pennt, oder ob ich sie wieder heimfahren soll. Sie hat dann gesagt, das sie spontan ist und schauen will wie der abend verläuft. Ich mag schon "mehr" wie ein film mit ihr schaun, also weng kuscheln, küssen vielleicht bisschen rummachen. Nur mein Problem ist das ich eigentlich mega schüchtern bin. Ich weiß nicht wann ich mein Arm um Sie legen muss, wann ich Sie küssen soll. Und ich kann sie doch nicht küssen und dann ganz normal weiter film schaun und tun als wäre nichts passiert ? Ich hoffe irgend einer von euch experten wagt es meinen Text durchzulesen und gibt mir einen Ratschlag. Weil ich die Person eigentlich echt scharf finde und gerne was mit ihr am laufen hätte ;) Liebe Grüße
  17. Nehmen wir an ich habe ein Instantdate. Wir laufen zusammen durch die Gegend, sie folgt mir. Ich fasse sie am Rücken an wenn ich ihr zustimme. Wir reden über Themen, die sie bewegen, ich versuche so oft als möglich in die Tiefe und Breite zu gehen. Naturgemäß haben wir nur selten Augenkontakt, weil wir eben laufen. Dennoch lasse ich sie immer zuerst den Augenkontakt brechen. Ich bringe manchmal tiefergehende Elemente rein, berühre ihre Hand länger, fahre ihr am Gesicht entlang. Mein Problem ist der Kuß. Ich habe das Gefühl, daß ohne einen Kuß kein sexueller Vertrag zustandekommt, alles andere also nur Beiwerk ist. Jetzt gibt es eine Routine, die darauf basiert, ihr auf den Mund, auf die Augen und wieder den Mund zu schauen und sobald sie unsicher wird, zu küssen. Aber wir haben ja naturgemäß keinen Augenkontakt. Wie also in einer solchen Situation Küssen? Ich suche nach einer Routine, Stützrädern für mich sozusagen.
  18. ich habe bisher immer nur Mädchen geküsst, die ich nicht wirklich geliebt habe, sondern die ich lediglich heiß fande und das Küssen einfach als Notwendigkeit gesehen habe, um mit ihr zu schlafen... und mir hat Küssen nie spaß gemacht weil ich einfach überhaupt garnichts gefühlt habe .. und dann dachte ich dass es an mit liegt dass ich nicht küssen kann und nun möchte und trau ich mich auch nicht mehr zu küssen weil ich glaube dass ich die Erfahrung wieder machen werde .. also 2 Fragen Ist das normal? was kann ich dagegen tun?
  19. Hallo, Ich habe ein kleines Problem und ich hoffe, dass ich hier geholfen werde. Ich bedanke mich schon im voraus für jeden Antwort. Ich bin 22 Jahre alt und bin Student. zu meinem Problem: Ich habe ein Mädchen kennengelernt und habe mit ihr bei einpaar Freunden vorgetrunken und dann sind wir alle zur Disco gegangen. Sie hat mit mir getanzt, aber sie hat auch mit meinen Freunden tanzen wollen und auch mit andere Jungs, denn sie kannte. Später meinte sie zu mir, dass sie meine Freunde cool findet. Zu einer von dem, hat sie durch facebook noch kontakt. Ich meinte dann zu ihr als wir draußen waren, dass ich stolz bin und falls sie mich nicht will, soll sie es mir gleich sagen und mich nicht verarschen. Sie meinte dann, dass sie es machen würde, wenn es so wäre und dass sie sich für keins der Jungs dadrin interessiert. Anschließend meinte sie, dass sie mich noch nicht kennt und man bei ihr mindestens 3 monate braucht. aber das sie mich nicht genug kennt, hat sie schon oft erwähnt. Als der Abend vorbei war wollte sie zu mir, weil sie nicht den langen weg nach hause laufen wollte. Sie hat neben mir geschlafen, hat mich darum gebeten sie einzucremen und massieren und hab bisschen mit ihr rumgemacht. sie hat aber bis jetzt nicht zugelassen, dass ich ihre Lippen küsse. An dem Abend haben wir neben einander geschlafen, aber nicht sex gehabt. sie wollte es nicht. Am Tag dann nach ist sie nachhause gegangen und wir haben uns später am nachmittag getroffen, um chemie zu lernen. dann meinte sie: ich hab keine Lust aufs lernen. wir haben dann zusammen ein film geguckt und sie hat mich die ganze zeit angefasst, gestreichelt und hat sich nah bei mir hingelegt. sie hat halt die ganze zeit mit mir gekuschelt. Als der film vorbei war, fragte sie mich dann, wann ich gehen will. Ich meine dann, dass ich jetzt schon gehen will. Ich soll sie diesen Sonntag nochmal anrufen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich machen muss. ich will nicht der nette freund werden, der sich nur neben ihr hinlegt. ich will auch nicht verarscht werden. ich will endlich herausfinden, ob sie mich will oder nicht. sie lässt sich sogar nicht auf die Lippen küssen. Ich kann diese Frau echt nicht verstehen oder interpretieren. will sie mich.. , will sie mich nicht.. oder will sie mich nur ausnutzen??? Bitte helft mir Leute. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich weiß, dass ihr Profis seid und solch eine Sache lustig findet, aber ich brauche echt eure Hilfe. Vielen Dank nochmal:)
  20. 1. 32 2. 31 3. 1 4. Küssen 5. Zuerst: bin eigentlich kein (oder noch kein) Pickup-Artist, hab mich aber schon damit beschäftigt, warum ich das Forum kenne. Jetzt brauche ich eure Hilfe. Situation: Bin mit ein paar Freunden ausgegangen und habe eine Freundin dazu mit eingeladen, die ich schon länger kenne, aber nur ab und an mal sehe. War ein langer und netter Abend. Hab sie dann nach Hause gebracht und beim verabschieden (auf der Strasse) haben wir uns plötzlich sehr lang und intensiv geküsst. Sie hat ab und zu Sachen gesagt, wie "ich kann heut nicht mit dir schlafen, dann können wir es gleich lassen" und immer wieder die Betonung auf "heut nicht". Mich hat Situation ziemlich kalt erwischt, aber fand es super und war mir eigentlich sicher, dass beim nächsten Mal mehr gehen wird. Sie ist am nächsten Tag in den Urlaub für 2 Wochen und ich arbeitsmäßig weg. Als ich wiederkam hab ich ihr ne SMS geschrieben, wie der Urlaub war. Also nix forderndes. Erstmal rantasten, dachte ich. Erst einen Tag später kam folgende Antwort: "Urlaub Fantastisch....Unsere knutscherei werden wir aber nicht wiederholen. Ok? Liebe Grüße" Darauf hab ich erstmal nicht geantwortet. 2h später schrieb sie wieder: "Jetzt redest du nicht mehr mit mir. Das fände ich schade." Hab geantwortet, dass ich den Eindruck nicht erwecken wollte, nur grad unterwegs war. Fänd es schön, wenn wir was trinken gehen. Sie hat sofort geantwortet "Super. Ok" Was nun? Sollte ich davon ausgehen, dass es nur ein Ausrutscher unter Freunden war, oder hab ich noch irgend eine Chance? Und wenn ja, wie geh ich vor? Schlag ich nen Zeitpunkt vor oder warte, dass sie sich meldet? Danke!!
  21. Moin, ich bin 22 Jahre alt und seit 3 Wochen wieder Single, vorher 4 1/2 Jahre Beziehung. Dementsprechend will ich es jetzt krachen lassen^^ War letzte Woche auf einem Festival mit 6 anderen, u.a. mit der, um die es hier gehen soll. Hatte sie bis dahin noch nie vorher gesehen. Sie ist 20 und würde sagen eine 7. Wir waren also auf dem Festival und ich merkte schon an ihren Blicken, dass da was gehen könnte. Auch zwischendurch immer mal wieder IOIs. Daraufhin erstmal nur schön mit den anderen gequatscht und sie außen vor gelassen und ihr nur sehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dann im Laufe des Tages dann C&F die ganze Zeit und immer wieder mal geneckt. Im Laufe des Abends dann stieg der Pegel bei allen und wir zockten Beerpong. Da kam sie dann die ganze Zeit immer an und wollte mit mir spielen und suchte schon den Körperkontakt. Als der Pegel gut war, gingen wir dann auf die Piste. Zack, 1 Minute später tanz ich mit ihr. Küsse ihr den Nacken von hinten und spüre wie sie langsam geil wird. Alles dabei, Arschkneten, sie umschlingt meine Hände, etc..Dann bin ich mit meinen Händen immer weiter nach unten gegangen und hab sie immer nur ganz kurz an ihren Oberschenkeln berührt (Sie hatte Hotpants an), immer weiter Richtung Pussy. Dann zwischendurch immer Gesicht vor Gesicht, Lippen vor Lippen Hab sie aber erstmal nicht geküsst, weil ich sie so heiß wie möglich machen wollte... Dann, schlechtester Zeitpunkt überhaupt, kippte ihre Freundin vor Suff fast um und sie musste sie nachhause bringen -.- So eine Scheiße. Nächster Abend. Alles wie am Abend davor, wir tanzen und machen rum. Merkte wieder wie sie geil wurde. Doch dann nach 5 Sekunden stoppte sie immer und sagte:" Ich bin nicht so eine..". Dann ich: "Wir sind hier aufm Festival blabla, ist was einmaliges, bisschen Spaß haben blabla (Muss dazu sagen, dass ich in 1 Woche für ein halbes Jahr ins Ausland gehe, von daher wusste sie, worauf sie sich einlässt...) Darauf machen wir wieder rum für 10 Sekunden, die anderen mit denen wir da waren, standen mit dem Rücken zu uns und zur Bühne hin. Dann wieder: "Ich bin nicht so eine.." Ich:" Okay." Sofortiger Freeze-Out. Bin sofort zu meinen Jungs gegangen und sind ausgerastet zur Musik. Halbe Stunde später dann klebte sie mir sowas von an der Backe. Hätte nie gedacht, dass n Freeze-Out soviel bringen kann in bestimmten Situationen. Naja, sie wollte die ganze Zeit Händchen halten und küssen und so oft es geht Körperkontakt. Aber hab ihr zu verstehen gegeben, dass das für mich nur Mittel zum Zweck ist, auch mit dem rummachen. Wollte einfach nur Sex haben an dem Abend. Meine Frage: Was hab ich falsch gemacht bzw. was muss ich besser machen, um sie flachzulegen? Danke schonmal im Voraus!